FLEET HAMBURG > Hamburg, Germany > Kanzleiprofil

FLEET HAMBURG
WILLY-BRANDT-STRASSE 57
20457 HAMBURG
Germany

Transport > Maritimes Wirtschaftsrecht Tier 1

FLEET HAMBURG beeindruckt durch die vollumfängliche Beratung im maritimen Wirtschaftsrecht. Das Team um Dharshini Bandara und Arthur Steinmann zeichnet sich durch tiefgehende Expertise im deutschen sowie im englischen Recht aus. Steinmann berät zu allen Facetten im maritimen Bereich, hierunter im Zusammenhang mit Schiffskauf- und Finanzierungsverträgen sowie der Zulieferung und Herstellung von Offshore-Windenergieanlagen. Bandara beschäftigt sich vor allem mit Aspekten des englischen Rechts und damit einhergehenden Implikationen zur gesamten Bandbreite des nassen und trockenen Schiffsrechts. Reedereien, Spediteure und Versicherer werden von Klaus Kostka zu Verträgen beraten und darüber hinaus in Schadensfällen und Rechtsstreitigkeiten vertreten. Markus Eichhorst ist ein weiterer Kontakt für gerichtliche und außergerichtliche Streitigkeiten, während sich Tobias Nesemann auf den Kreuzfahrtbereich und das Tourismusrecht fokussiert. Zu Fragen rund um An-und Verkauf, Schiffbau und Finanzierung glänzt Eva Bodenbach, die Mandanten inner- und außerhalb Europas berät. Philipp Drömann verließ die Kanzlei im Juli 2021 und hat seitdem eine Inhouse-Stelle inne.

Referenzen

‘Kombination von deutsch- und englischsprachigen Rechtsanwälten mit Erfahrung im maritimen Bereich.’

‘Schnelle fundierte Lösungen.’

‘Klaus Kostka und Arthur Steinmann sind hervorragend.’

‘Sehr hohe Kenntnisse im Seerecht und sehr professionell. Bei Bedarf arbeiten sie 24 Stunden, um die Angelegenheit zu lösen.’

‘Markus Eichhorst: Hochqualifizierter Seerechtsanwalt, der bei Bedarf 24 Stunden arbeitet, um Probleme zu lösen. Erklärt rechtliche Sachverhalte einfach und beschreibt verschiedene Handlungsmöglichkeiten sehr verständlich.’

Transport > Beratung des Transportsektors Tier 4

FLEET HAMBURG zeichnet sich durch die Beratung des Transportsektors im deutschen sowie im englischen Recht aus, bei der Unternehmen von der Vertragsbehandlung bis hin zu Rechtsstreitigkeiten umfangreich unterstützt werden. Eva Bodenbach berät zu allen Facetten des Transportrechts und leitet gemeinsam mit Arthur Steinmann das Team, der darüber hinaus im Speditionsrecht versiert ist und Mandanten vor Gerichten und Schiedsgerichten vertritt. Dharshini Bandara betreut Mandanten vorwiegend im englischen Recht und übernimmt regelmäßig die Beratung von Versicherern im Zusammenhang mit Straßentransporten.

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘State-of-the-Art-Beratung; Spezialisten auf dem Gebiet Transport, Logistik, Seefracht, Luftfracht, Schiene, Havarie-Handling.’

‘Erreichbarkeit und 1-zu-1 Betreuung. Pragmatische Beratung, entscheidungsorientiert.’

‘Tech- und Start-up-Know-how. Beratung von Wachstumsunternehmen, Umgang/ Kommunikation mit Wachstumsunternehmen.’

Fleet Hamburg bietet im englischen wie im deutschen Recht erstklassige Beratung und Rechtsvertretung für die maritime Wirtschaft und den internationalen Handel sowie für Versicherer dieser Branchen an. Mandanten schätzen nicht nur die Expertise, das Engagement und die Effizienz der Anwälte von Fleet Hamburg, sondern auch seine professionelle und lösungsorientierte Herangehensweise. Unser Team von englischen und deutschen Anwälten ist in Anwaltsrankings durchgehend prominent vertreten.

Wir sind sowohl für die Schifffahrt (also die kommerzielle Schifffahrt, Energie & Off-Shore und Yachten) als auch für den internationalen Handel und die Logistik-Branche ein Full-Service-Unternehmen – das heißt, wir begleiten unsere Mandanten von den Vertragsverhandlungen bis zum Abschluss und steuern sie durch etwaige Rechtsstreitigkeiten. Wir führen Gerichtsverfahren in Deutschland und England und Schiedsverfahren bei allen wichtigen internationalen Schiedsgerichten und unsere Anwälte werden auch in nationalen und internationalen Streitigkeiten als Schiedsrichter bestellt. Dabei profitieren unsere Mandanten insbesondere bei grenzüberschreitenden Streitigkeiten von der Beratung sowohl im deutschen als auch im englischen Recht, die das Team von Fleet Hamburg „aus einer Hand“ liefert. Die Anwälte von Fleet Hamburg verstehen sich dabei als „trusted advisors“ ihrer Mandanten mit einem Blick nicht nur auf den rechtlichen Rahmen, sondern auch auf die kommerziellen Hintergründe.

Das Team der Juristen: Dr. Christoph Hasche, Dr. Klaus Kostka, Dr. Eva Bodenbach, Dharshini Bandara LL.M., Dr. Arthur Steinmann, Dr. Markus Eichhorst, Tobias Nesemann, Miriam Blank, Tobias Beimel und Maximilian Lessner.

 

 

DepartmentNameEmailTelephone
Charter- und Bereederungsverträge, Konnossemente Dharshini Bandarad.bandara@fleet-hamburg.com
Seeunfälle, Piraterie Klaus Kostkak.kostka@fleet-hamburg.com
Marine insurance Klaus Kostkak.kostka@fleet-hamburg.com
Schiffbau, S&P, Finanzierung Arthur Steinmanna.steinmann@fleet-hamburg.com
Transport und Logistik Eva Bodenbache.bodenbach@fleet-hamburg.com
Internationales Handelsrecht Dharshini Bandarad.bandara@fleet-hamburg.com
Energie und Offshore Arthur Steinmanna.steinmann@fleet-hamburg.com
Personenschäden (Schifffahrt) Tobias Nesemannt.nesemann@fleet-hamburg.com
Maritime Touristik Tobias Nesemannt.nesemann@fleet-hamburg.com
Restrukturierung und Insolvenz Markus Eichhorstm.eichhorst@fleet-hamburg.com
Prozesse, Schiedsverfahren, Meditation, Arrest Dharshini Bandarad.bandara@fleet-hamburg.com
PhotoNamePositionProfile
Dharshini Bandara photo Dharshini BandaraPosition: Partnerin / LL.M.
Tobias Beimel photo Tobias BeimelAssociate
Miriam Blank photo Miriam BlankAssociate
Dr Eva Bodenbach photo Dr Eva BodenbachManaging Partnerin
Dr Markus Eichhorst photo Dr Markus EichhorstPartner
Dr Christoph Hasche photo Dr Christoph HaschePosition: Of Counsel
Dr Klaus Kostka photo Dr Klaus KostkaPosition: Partner
Maximilian Leßner photo Maximilian LeßnerAssociate
Tobias Nesemann photo Tobias NesemannPartner
Dr Arthur Steinmann photo Dr Arthur SteinmannManaging Partner, Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht
Anzahl der Juristen : 9
Deutsch
Englisch
Singhalesisch