Morrison Foerster > Berlin, Germany > Kanzleiprofil

Morrison Foerster
POTSDAMER PLATZ 1
10785 BERLIN
Germany

Medien > Entertainment Tier 2

Morrison Foerster ist bei Medientransaktionen vor allem im Rundfunksektor besonders stark. Hierbei ist Christoph Wagner der Hauptansprechpartner, der als Leiter der globalen Medienpraxis agiert und somit auf der ganzen Welt ‘hervorragend vernetzt’ ist. Film-, Entertainment- und Urheberrecht sind ein weiterer Fokus der Gruppe, welche von Christiane Stützle verantwortet wird. Die Abteilung wird nicht nur beim klassischen Filmgeschäft, sondern zunehmend auch von Internet-Plattformen an den Schnittstellen zu Content und Technologie mandatiert. Andreas Grünwald und sein Team beraten zudem Mandanten zur Anpassung ihrer Geschäftsabläufe an neue Regulierungsvorgaben aus dem Medienstaats- und Jugendmedienschutzstaatsvertrag sowie dem Jugendschutz- und Netzwerkdurchsetzungsgesetz.

Referenzen

‘Rechtsanwältin Christiane Stützle berät mit ihrem Team im Bereich des Kunst- und Urheberrechts. Einzigartig an der Praxis ist die Kombination von profunder Kenntnis der Kunstbranche und der Belange des Mandanten und die fundierte Beratung an der Vorderfront des deutschen und europäischen Urheberrechts. Die Beratung ist ausgezeichnet, effizient und kompetent. Das gesamte Team ist durchweg sympathisch und engagiert sich weit über das übliche Maß hinaus.’

‘Christiane Stützle, Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht, kennt und versteht die Herausforderungen der Kunstbranche und findet daher für alle Fragestellungen und Herausforderungen auch immer die passende Lösung.’

‘Die Themen werden sofort angegangen. Man hat immer das Gefühl, dass man erste Priorität hat. Das Team ist immer verfügbar und sehr kundenorientiert. ’

‘Die Kanzlei ist im medien-rechtlichen Bereich ausgezeichnet vernetzt. Das Team ist im Praxisbereich Medien fachlich breit aufgestellt und verfügt neben Themen der Plattformregulierung auch besondere Expertise im Urheber-, Telekommunikations-, Vertrags- und Kartellrecht. Das Ganze wird abgerundet durch eine erfahrene Litigation-Abteilung. Die Kanzlei arbeitet ausgesprochen service-orientiert mit kurzen Turnaround-Zeiten und fachlich stets auf hohem Niveau.’

‘Christoph Wagner ist eine absolute Koryphäe im Medienrecht und hervorragend vernetzt. Besonders ist seine diplomatische und überlegte Verhandlungsführung zu schätzen.’

‘Christoph Nüßing zeichnet sich durch eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine äußerst präzise und umfassende Rechtsberatung in sämtlichen juristischen Fragestellungen des Plattformbetriebs und der Content-Vermarktung aus.’

‘Andreas Grünwald und sein Team haben ein fantastisches Wissen in der Tech-Branche und ein kaufmännisches Verständnis. Seine Einsicht, Klarheit und Reaktionsfähigkeit machen ihn zum Experten für EU-Anfragen. Es macht ihm und seinem Team Freude, mit ihm zusammenzuarbeiten und zu verkörpern, was eine erstklassige Rechtsberatung darstellen sollte.’

Kernmandanten

Disney / Twentieth Century Fox und Tochtergesellschaften

Axel Springer SE

Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation (FRK)

Atlassian

Fotografiska

Majid Al Futtaim Cinemas

Martin Eder

Radio NRJ GmbH

SoundCloud

Tele Columbus AG

Twitch Interactive, Inc.

Highlight-Mandate

  • Beratung von Disney/Twentieth Century Fox im Kontext der Integration in den Disney Konzern sowie fortlaufende Beratung zu Filmprojekten, Rechteklärung u.a. für den Vertrieb über Disney+, Vertragsgestaltung und Musiklizenzen.
  • Beratung von Twitch Interactive, Inc. bei einem der aktuell innovativsten und erfolgreichsten Online-Angebote zu zahlreichen weichenstellenden regulatorischen und urheberrechtlichen Regelungsvorhaben.
  • Erfolgreiche verwaltungsgerichtliche Vertretung des größten privaten Hörfunkanbieters in Europa Radio NRJ in der schwierigen rechtlichen Auseinandersetzung um die Nutzung wichtiger Übertragungskapazitäten in Deutschland.

Branchenfokus > Telekommunikation Tier 3

Informationstechnologie > Datenschutz Tier 4

Namhafte deutsche und internationale Mandanten vertrauen Morrison Foersters Privacy- und Datensicherheitsteam um Hanno Timner ihre DSGVO-bezogenen Fragestellungen an. Europaweit bekannt wurde die Vertretung von 1&1 bei einem Bußgeldverfahren und die darauffolgende Reduzierung des verhängten Multi-Millionen-Euro-Bußgelds, das somit einen deutschen DSGVO-Präzedenzfall schuf. Ein weiterer Tätigkeitsbereich ist die datenschutzrechtliche Begleitung internationaler Mandanten, mit einem besonderen Schwerpunkt auf Japan, bei M&A und anderen Transaktionen in Europa. Timner verfügt zudem über langjährige Erfahrung an der Schnittstelle zum Arbeitsrecht.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Philip Radlanski: Analytische Herangehensweise und gut verständliche Gutachten zu angemessener Länge und Kosten.’

Kernmandanten

Northrop Grumman LITEF (Germany)

United Internet/1&1 und Group Companies

Twitch Interactive, Inc.

Notebooksbilliger.de AG

Fyber N.V.

Philips

American Academy in Berlin GmbH

DocuSign, Inc., USA

 

Highlight-Mandate

  • Vertretung vom Telekommunikationsanbieter 1&1 vor dem Landgericht Bonn mit erfolgreicher Reduzierung des Multimillionen-Euro-Bußgelds um mehr als 90%.
  • Beratung der Northrop Grumman LITEF GmbH in Bezug auf die Umsetzung der Compliance-Gestaltung der Northrop Grumman Gruppe in ihren deutschen Tochtergesellschaften (einschließlich der Einführung einer in der EU ansässigen Whistleblowing-Plattform).
  • Verteidigung der Notebooksbilliger.de AG gegen ein von der niedersächsischen Datenschutzbehörde verhängtes Bußgeld in Höhe von €10,4 Millionen wegen angeblich rechtswidriger Kameraüberwachung von Mitarbeitern und Kunden.

Compliance > Interne Untersuchungen Tier 5

Integriert in das globale Netzwerk und im regen Austausch mit den nordamerikanischen Büros begleitet das Team von Morrison Foerster Mandanten bei internen Untersuchungen. Die Expertise setzt sich überwiegend aus dem Gesellschafts-, Außenwirtschafts-, Vergabe- und Kartellrecht zusammen und wird vornehmlich von Mandanten aus der Bank- und Finanzindustrie in Anspruch genommen. Roland Steinmeyer leitet die Einheit und ist in der Abwicklung von Corporate Governance- und strafrechtlichen Thematiken erfahren. Patrick Späth legt seinen Schwerpunkt auf Compliance und gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Sehr erfahren.’

‘Gute Integration und Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Bereichen. Besonders gut in der Koordination internationaler Fälle.’

‘Sehr gut in die internationale Einheit eingebunden.’

‘Patrick Späth: Sehr viel Erfahrung und Judiz!’

‘Sehr erfahrener, international vernetzter Senior Partner im Tandem mit sehr mandantenorientiertem Jungpartner international aufgestellt, große Praxiserfahrung aus zahlreichen US-Kanzleien.’

‘Patrick Späth ist sehr erfahren in internen Untersuchungen, auch in Verbindung mit Beratung in Schiedsverfahren.’

Kernmandanten

Daimler AG

Hamburg Commercial Bank AG

Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale Anstalt des öffentlichen Rechts (Helaba)

Morrison & Foerster ist eine internationale Anwaltskanzlei, die seit 2013 auch in Deutschland vertreten ist. 40 Anwältinnen und Anwälte arbeiten von Berlin aus an nationalen und grenzüberschreitenden Technologie-M&A Transaktionen und beraten Mandanten insbesondere im TMT Sektor. 1883 in San Francisco gegründet, sind heute mehr als 1.000 Rechtsanwälte an 17 Standorten weltweit für Technologie-, Life Science- und führende Unternehmen, Finanzinstitute und Investmentbanken tätig.

Gesellschaftsrecht und M&A: Als Teil eines globalen Teams von 280 Transaktionsexperten weltweit, beraten wir bei komplexen Deals, sei es der multinationale Carve-out einer Technologie-Sparte oder eine öffentliche Übernahmeschlacht.

Compliance + Interne Ermittlungen: Wir beraten zu Compliance- und Investigations-Fragen, insbesondere zum deutschen und internationalen Korruptionsrecht, US FCPA und UK Bribery Act, zu Umweltrecht, Geldwäscheprävention und Steuerrecht sowie zum Wirtschaftssanktionsrecht.

Aktien- und Kapitalmarktrecht: Wir decken das gesamte deutsche Kapitalmarktrecht ab. Im Bereich Equity Capital Markets beraten wir Emittenten und Investmentbanken zu IPOs, Kapitalmaßnahmen, Bezugsrechtsangeboten und Privatplatzierungen sowie zur Ausgabe von aktiengebundenen Produkten und Wandelanleihen.

Private Equity und Venture Capital: Wir sind auf grenzüberschreitende Transaktionen und die Begleitung internationaler Investoren spezialisiert und beraten bei spannenden Investitionen, z.B. den SoftBank Vision Fund bei Investments in Deutschland, UK, China und den USA.

Finance: Wir beraten Kreditnehmer, Kreditgeber, Sponsoren, Investoren und Fonds bei grenzüberschreitenden Transaktionen, insbesondere mit US-Bezug, vor allem bei Akquisitions- und Wachstumsfinanzierungen, syndizierten und bilateralen Krediten, Verkäuferdarlehen, Schuldscheindarlehen, Anleihen und Forderungsfinanzierungen.

TMT: M&A und Regulierung: Wir arbeiten in allen zentralen Rechtsfragen im Mediensektor und beraten zu nationalen und grenzüberschreitenden Medientransaktionen sowie Filmproduktionen, Regulierungsfragen oder bei Vertrags- und Urheberrechtsfragen.

Technology Transactions/IT/IP: Wir beraten bei komplexen rechtlichen Herausforderungen im Rahmen der digitalen Transformation und unterstützen bei Erwerb, Entwicklung, Nutzung und Kommerzialisierung neuer Technologien und geistiger Eigentumsrechte. Insbesondere helfen wir in Fragen des Patent-, Urheber- und Geheimnisschutzrechts sowie im IT-, Software- und Internet-Recht.

Datenschutz: Wir beraten zu besonders kritischen Datenschutzfragen nationaler und multinationaler Unternehmen, etwa im Zusammenhang mit der EU-DSGVO, nationalen und globalen Compliance Prüfungen, der Einführung von Datenschutz- und IT-Guidelines sowie Whistleblowing-Systemen.

Prozessführung und Konfliktlösung: Gerade in internationalen Konflikten durchdenken wir kreative Ansätze, um komplexe Streitigkeiten schnell beizulegen und entwickeln effiziente Lösungen, von der vorprozessualen Strategie bis zur grenzüberschreitenden Vollstreckung.

Kartellrecht, Vergaberecht und Regulierung: Wir beraten zum deutschen und europäischen Kartellrecht, etwa zu Fusionskontrollverfahren sowie zur weltweiten Koordinierung solcher Verfahren – häufig in Zukunftsbranchen, wie dem autonomen Fahren, der Halbleitertechnik oder dem IT-Sektor. Außenwirtschaftsrecht, Sanktionen und Exportkontrolle: Mit unseren Experten für US-Sanktionsrecht aus Washington, beraten wir zu allen außenwirtschaftsrechtlichen Fragen, um für unsere Mandanten Risiken zu vermeiden oder zu minimieren.

Außenwirtschaftsrecht, Sanktionen und Exportkontrolle: Mit unseren Experten für US-Sanktionsrecht aus Washington, beraten wir zu allen außenwirtschaftsrechtlichen Fragen, um für unsere Mandanten Risiken zu vermeiden oder zu minimieren.

Steuerrecht: Unser Team übernimmt die steuerrechtliche Beratung nationaler und grenzüberschreitender Transaktionen, Reorganisationen und Strukturierungsfragen, insbesondere im Medien-, Technologie- und Immobilienbereich.

Arbeitsrecht: Wir beraten im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht, insbesondere zu arbeitsrechtlichen Implikationen internationaler Transaktionen, grenzüberschreitenden Verschmelzungen und SE-Umwandlungen.

Immobilienrecht: Immobilientransaktionen, große Projektentwicklungen und komplexe Mietverträge stehen bei uns im Fokus. Unsere Mandanten sind namhafte Private Equity Fonds, Asset Manager und institutionelle Investoren, Banken, Finanzdienstleister sowie öffentliche Unternehmen.

DepartmentNameEmailTelephone
Gesellschaftsrecht/M&A Dr. Dirk Besse
Compliance + Interne Ermittlungen Prof. Dr. Roland Steinmeyer
Compliance + Interne Ermittlungen Patrick Späth
Aktien- und Kapitalmarktrecht Dr. Dirk Besse
Private Equity und Venture Capital Dr. Jörg Meißner
Finance Dr. Angela Kerek
TMT: M&A und Regulierung Prof. Dr. Christoph Wagner
TMT: M&A und Regulierung Christiane Stützle
TMT: M&A und Regulierung Dr. Andreas Grünwald
Technology Transactions/IT/IP Kristina Ehle
Technology Transactions/IT/IP Dr. Wolfgang Schönig
Datenschutz Hanno Timner
Prozessführung und Konfliktlösung Dr. Julia Schwalm
Kartellrecht, Vergaberecht und Regulierung Dr. Andreas Grünwald
Außenwirtschaftsrecht, Sanktionen und Exportkontrolle Dr. Felix Helmstädter
Steuerrecht Dr. Jens-Uwe Hinder
Arbeitsrecht Hanno Timner
Immobilienrecht Dr. Florian Ehrich
Notariat Prof. Dr. Christoph Wagner
Notariat Prof. Dr. Roland Steinmeyer
Anzahl der Anwälte : 1,000+
Anzahl der Anwälte in Deutschland : 40
Ansprechpartner deutsches Büro : Co-Managing Partner Dr. Andreas Grünwald
Ansprechpartner deutsches Büro : Dr. Dirk Besse
Weitere Büros weltweit : Boston, Brüssel, Denver, Hongkong, Peking, London, Los Angeles, New York, Northern Virginia, Palo Alto, San Diego, San Francisco, Shanghai, Singapur, Tokio, Washington D.C.