Eversheds Sutherland > Munich, Germany > Kanzleiprofil

Eversheds Sutherland
BRIENNER STRASSE 12
80333 MUNICH
Germany

Gesellschaftsrecht und M&A > Gesellschaftsrecht Tier 3

Eversheds Sutherland wird in Gesellschaftsrechtsfragen regelmäßig von DAX30-Unternehmen, Großkonzernen und Organen mandatiert und arbeitet hier eng vernetzt mit der Steuer- und Streitbeilegungspraxis der Kanzlei zusammen. So berät man unter der Leitung von Christof Lamberts zu Umstrukturierungen, Joint Ventures und Corporate Governance-Fragen sowie zu Compliance-Fällen und haftungsrechtlichen Streitigkeiten. Für Themen an der Schnittstelle zu M&A und dem Kapitalmarktrecht ist Christian Mense ein zentraler Kontakt. Sektoriell kann man auf besonderes Know-how in den Bereichen Automotive, Fertigungsindustrie, Technologie, Energie und Gesundheit zurückgreifen.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Hervorragende, vorausschauende Projekt- und Kostenplanung, auch wenn verschiedene Fachbereiche und Büros (auch international) involviert sind.’

‘Wirtschaftlicher, umfassender Ansatz; Blick über den juristischen Tellerrand hinaus. Verständnis für unternehmens- bzw. konzerninterne Abläufe.’

‘Das Team ist fachlich sehr breit aufgestellt und arbeitet sehr lösungsorientiert und wirtschaftlich sinnvoll. Jeder Sachverhalt konnte geklärt werden und es wurden stets verschiedene Lösungswege aufgezeigt, um dann im Anschluss zusammen den gangbarsten Weg für den Mandanten zu gehen. Zudem hat das Team auch auf kurzfristige Problemstellungen stets adäquat und zufriedenstellend reagiert.’

‘Alle Ansprechpartner waren immer erreichbar und sehr engagiert, auch nach Abschluss des Projekts. Es wurden alle Ziele zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt, weshalb wir die Kanzlei gerne weiterempfehlen.’

‘Mithilfe der guten Zusammenarbeit, der Organisation und der fachlichen Beratung war die Hauptversammlung im Ergebnis sehr erfolgreich und verlief zur Zufriedenheit aller Beteiligten. Auch für kurzfristige Problemstellungen konnten stets Lösungswege gefunden werden. Die menschliche und auch fachliche Zusammenarbeit mit den Partnern war durchweg angenehm, freundlich und fachlich nicht zu beanstanden.’

Kernmandanten

All for One Group SE

Allegion (Trelock, Kryptonite)

BioNTech SE

Bourns Inc.

CEWE

Funkwerk AG

Glanbia Nutritionals

Hanwha Q Cells

Hörmann Industries

Kering

Knorr-Bremse AG

Montanhydraulik

Sonnedix

SP Group

Highlight-Mandate

  • Beratung der All for One Group SE bei der Umwandlung der Rechtsform von einer deutschen in eine europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, SE).
  • Beratung der CEWE Stiftung bei der virtuellen Hauptversammlung.
  • Beratung eines Halbleiterkonzerns bei der internationalen Ausgliederung eines Geschäftsbereichs.

Gesellschaftsrecht und M&A > M&A: mittelgroße Deals (€100m-€500m) Tier 3

Eversheds Sutherlands Mandanten sind oftmals in den Automobil-, Technologie-, Energie-, Fertigungs- und Life Sciences-Branchen tätig und bekommen einen ‘One-Stop-Shop für alle wesentlichen Rechtsgebiete’. Somit berät das Team unter der Leitung von Christof Lamberts zu Übernahmen auf Käufer- und Verkäuferseite, Verschmelzungen, Carve-outs und Post-M&A-Themen sowie zu Finanzierungs-, Sanierungs- und Umstrukturierungsfragestellungen. Der in Deutschland als Rechtsanwalt und als Solicitor in England und Wales zugelassene Anthony Cross wurde im Mai 2021 zum Partner ernannt und deckt neben M&A-Transaktionen und Restrukturierungen auch Joint Ventures ab.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Das Team bestand aus Max Findeisen und Anthony Cross. Sie haben sehr gut zusammengearbeitet, unterstützt durch die Qualifikation von Anthony in Großbritannien und Deutschland.’

‘Max Findeisen ist ein ausgezeichneter Wirtschaftsanwalt und sehr praktisch. Da ich weniger an zivilrechtliche Verträge gewöhnt bin, gab er vernünftige Ratschläge, wo wir zustimmen sollten und wo nicht.’

‘Es war sehr beruhigend, dass Anthony Cross sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien qualifiziert ist, da die Verträge auf Englisch sind, aber deutschem Recht unterliegen.’

‘One-Stop-Shop für alle wesentlichen Rechtsgebiete, die bei Transaktionen relevant sind. Gute Vernetzung zwischen den Büros.’

‘Dr. Michael Prüßner: Pragmatischer Beratungsansatz. Aufgrund Inhouse-GC-Erfahrungen sehr gute Mandantensicht. Weiß, worauf es ankommt.’

Kernmandanten

Benteler

BioNTech

Bourns

Cyrus One

Dräger

EG Group

Experian Ventures

Glanbia Nutritionals

Hörmann Industries

Kingspan

Knorr-Bremse

Mutares

Norges Bank Investment Management

Reconomy

Shell

Sonnedix

Highlight-Mandate

  • Beratung von Norges Bank Investment Management beim Erwerb von 50% an den Offshore-Windparks Borssele 1 und 2 in den Niederlanden vom dänischen Energiekonzern Ørsted für rund €1,38 Miilliarden.
  • Beratung von Reconomy bei der Übernahme der deutschen Reverse Logistics Group sowie der Duales System Noventiz.
  • Beratung von Shell bei der Übernahme des Ladeinfrastruktur-Anbieters Ubitricity von den Gesellschaftern, unter anderem Heinz Dürr Invest, die Siemens-Tochter Next47, Honda, EDF und earlybird.

Handels- und Vertriebsrecht > Handel, Vertrieb und Logistik Tier 3

Das Commercial-Team von Eversheds Sutherland kann Mandanten im Bereich Handel, Vertrieb und Logistik auf der Ebene der strategischen Planung und zu operativen Fragestellungen im Tagesgeschäft umfangreich beraten. Themenkomplexe wie Franchising, Vertragsrecht und Einkauf- und Logistikverträge gehören genauso zum Serviceangebot wie die Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen in Streitigkeiten, inklusive der Produkthaftung. In den Bereichen Digitalisierung und E-Commerce profitiert man außerdem von der engen Zusammenarbeit mit den Praxisgruppen IP, IT und Datenschutz. Teamleiter Alexander Niethammer verfügt über tiefgehende Expertise im Automotive-Sektor und bei Fragen rund um Digitalisierung, während Co-Leiter Joos Hellert seine Schwerpunkte auf streitige Auseinandersetzungen und das Franchiserecht legt. Tobias Maier kann darüber hinaus also Co-Head der Health & Life Sciences-Praxisgruppe handels- und vertriebsrechtliche Kompetenzen nahtlos mit dem Pharma-Sektor verbinden.

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Große Kompetenz in der Gestaltung von Vertriebsverträgen.’

‘Dr. Hellert kann sich durch eigene Inhouse-Erfahrung gut in den Bedarf des Mandanten hineinversetzen.’

Kernmandanten

Aspen Pharma

Autoliv

Avis Budget

BioNTech

Burger King

COR Sitzmöbel

Ecco Schuhe

Ineos

Kering

Leica Geosystems/ Hexagon

Otsuka

Philip Morris

Resystra

Tönnies

Veoneer

Highlight-Mandate

  • Beratung von Aspen Pharma beim Verkauf des europäischen Thrombose-Geschäfts an Mylan.
  • Beratung von Ineos zum kostenlosen Vertrieb von Desinfektionsmitteln während der Covid-19-Krise an deutsche Kliniken.
  • Beratung von Veoneer zum Vertrieb von Fahrassistenzsystemen für autonomes Fahren sowie bei strategischen Projekten mit deutschen Automobilherstellern.

Immobilien- und Baurecht > Immobilienrecht Tier 3

Eversheds Sutherland berät zu allen Stadien im Lebenszyklus einer Projektentwicklung und stellt nach Bedarf praxisübergreifende Teams zusammen, um angrenzende aufsichts-, gesellschafts- und steuerrechtliche Themen abzuwickeln. Besondere Schwerpunkte liegen auf der Transaktions- und Projektentwicklungsbegleitung diverser Assetklassen, einschließlich Spezialimmobilien wie Rechenzentren und Einkaufszentren. Komplementiert wird dies durch einschlägige Expertise in den Bereichen PropTech, Co-Living und Co-Working. Der auf Projektentwicklungen, Asset-Management, PropTech sowie Logistik- und Gesundheitsimmobilien spezialisierte Gerhard Molt leitet die Praxis.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Wir arbeiten mit Eversheds ausschließlich in der Immobilienfinanzierung zusammen. Das Team arbeitet sehr korrekt Prozesse ab und ist immer Herr der Prozesse. Als Kunde ermöglicht diese Verlässlichkeit, seine Kapazitäten an anderer Stelle einzusetzen.’

‘Thomas Ziegler verhandelt sehr nachdrücklich Finanzierungsdokumente und seine Führung durch die Finanzierungen ermöglicht jederzeit, auch Prozesse Eversheds komplett zu überlassen.’

‘Eversheds zeichnet sich durch fachliche Kompetenz, außerordentlich hohe Responsiveness und zielgerichtete Beratungsleistung aus. Hierdurch werden unsere Interessen effizient verfolgt und maximiert.’

‘Thomas Ziegler ist außerordentlich responsiv und berät fachlich kompetent und zielorientiert. Hierdurch erreichen wir mit Herrn Ziegler die Optimierung von Verhandlungsergebnissen und die Sicherung unserer Rechtspositionen.’

Kernmandanten

AXA Investment Managers

Boeing

Cyrus One

Europa Capital

Finch Properties

Microsoft

Patrizia

Stadt Wuppertal

Wealthcore

WeWork

Highlight-Mandate

  • Beratung von Finch Properties im Rahmen eines Joint Ventures mit Partners Group zur Veräußerung des Goldenen Hauses in Frankfurt an DIC Asset.
  • Beratung einer Investmentfonds-Gesellschaft bei einem Forward Asset Deal für den Erwerb einer Immobilie für Seniorenwohnen.
  • Beratung eines Investment-Managers bei der Finanzierung des Erwerbs mehrerer Logistikimmobilien in Europa.

Informationstechnologie > Datenschutz Tier 3

Bei Eversheds Sutherland fokussiert sich die Gruppe um Alexander Niethammer im datenschutzrechtlichen Segment insbesondere auf Themen wie Datennutzung, die Gestaltung digitaler Prozesse, die digitale Transformation, Cloud Computing sowie die EU-Datenschutzverordnung. Des Weiteren spielt jedoch auch der Bereich Cybersecurity eine bedeutende Rolle, der insbesondere im Rahmen der globalen Cybersecurity und Data Privacy Gruppe sowie dem internationalen Netzwerk der Kanzlei betreut wird; hier wird das Team regelmäßig zu komplexen Cybervorfällen und grenzüberschreitenden Datenübermittlungen zu Rate gezogen wird. Lutz Schreiber ist häufig zu Themen des Cloud Computing sowie bei streitigen IT-Verfahren aktiv.

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Sehr reaktionsschnell. Erfahrene Anwälte und sehr wettbewerbsfähige Gebühren. ’

‘Sehr freundlich, gutes Turnaround, generell sehr zuverlässig und immer hohe Leistungen.’

Kernmandanten

Allm EMEA

Aspen Pharma

Coinbase

Coupa Software

Cyrus One

DKE-Data

Dyson

Edwards Lifescience

Lyondell Basell

Microsoft

Modine Manufacturing Company

MTS Systems Corp.

NSK

Ricoh

Special Olympics Deutschland

Toyota Motor Credit Corporation

Turkish Airlines

Veoneer

Highlight-Mandate

  • Beratung der Kryptobörse Coinbase im Zusammenhang mit der Vergabe der ersten BaFin-Erlaubnis für den Eigenhandel und die Kryptoverwahrung in Deutschland.
  • Beratung eines herstellergebundener Finanzdienstleisters im Automobilbereich im Rahmen eines internationalen IT-Compliance- und Datenschutzmandats unter Einbeziehung zahlreicher europäischer Länder.
  • Beratung mehrerer Unternehmen aus der Industrie und dem Technologiesektor in Bezug auf die Reaktion auf Cyberangriffe.

Arbeitsrecht Tier 4

Eversheds Sutherland deckt sämtliche individual- und kollektivarbeitsrechtliche Themen ab, was nicht zuletzt der Kooperation mit Praxen aus angrenzenden Beratungsfeldern wie Corporate und M&A, Datenschutz und Restrukturierung geschuldet ist. Dies kombiniert man mit standortübergreifenden Teamzusammenstellungen, wodurch man neben nationalen regelmäßig bei grenzüberschreitenden Verschmelzungen, Restrukturierungen und Betriebsübergängen zu Rate gezogen wird. In der grenzüberschreitenden Projektbegleitung liegt auch die Schwerpunktsetzung von Praxisgruppenleiter Frank Achilles, während man mit Rolf Kowanz über einen ausgewiesenen Experten für Mandate rund um betriebliche Altersversorgung verfügt. Der Mandantenstamm setzt sich hauptsächlich aus internationalen Großkonzernen zusammen, darunter einige Vertreter der Sektoren Healthcare und Life Sciences, Automotive, Konsumgüter und Technologie.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Auch komplexe Themen werden schnell erfasst, auf das Wesentliche reduziert und klug mit Umsicht an Lösungsoptionen herangeführt. Formaljuristisches auf das Notwendige begrenzt. Guter Praxisblick.’

‘Bernd Pirpamer: Sehr erfahren, sicher, umsichtig, angenehm praxisorientiert; erfasst die Themen sehr schnell und gibt Lösungsoptionen, ohne Besonderheiten aus dem Blick zu verlieren. Lässt Raum für das Eigene. Eleganter juristischer Rat.’

‘Herr Bernd Pirpamer: Sehr souveränes, kompetentes und zielgerichtetes Auftreten. Lösungsorientiert.’

‘Fachliche Kompetenz, freundlich, bis in die späten Abendstunden erreichbar, flexibel in der Terminvergabe – auch abends ist ein Anruf zur Besprechung möglich.’

‘Die Zusammenarbeit ist super.’

Kernmandanten

AR Packaging

Aspen Pharma

BioNTech

Celenus-Kliniken

Knorr-Bremse

Philip Morris

Reconomy

Ricoh

Securitas

Highlight-Mandate

  • Beratung von Aspen Pharma im Zusammenhang mit dem €642 Millionen-Verkauf des europäischen Thrombosegeschäfts an das US-Pharmaunternehmen Mylan.
  • Begleitung eines globalen Energiemanagement-Konzerns bei der Verhandlung von Interessenausgleich und Sozialplan im Zusammenhang mit der Schließung eines deutschen Standortes bei gleichzeitiger Produktionsverlagerung nach Rumänien.
  • Arbeitsrechtliche Beratung eines weltweit führenden Halbleiterherstellers im Zusammenhang mit dem weltweiten Carve-out eines Geschäftsbereichs.

Branchenfokus > Gesundheit Tier 4

Bei Eversheds Sutherland beraten Praxisgruppenleiter Tobias Maier und die im Mai 2021 zur Counsel ernannte Magdalena Anna Kotyrba-Hagenmaier neben Gesundheitsunternehmen auch Technologieunternehmen mit eigenen Gesundheitseinheiten. Regulatorische Beratung, auch zu Bioziden und anderen Chemikalien, die Begleitung von grenzüberschreitenden Kooperationen im Gesundheits- und Life Sciences-Sektor und die regulatorische Begleitung von Transaktionen generieren den Löwenanteil des Mandatsaufkommens. Alexander Niethammer bringt hierbei regelmäßig seine Commercial-Expertise ein. 2020 brachte neben coronabezogenen Mandaten auch einen Anstieg der Beratung im Bereich Digital Health, insbesondere zu Gesundheits-Apps und telemedizinischen Fragen. Seit 2020 unterstreicht Maiers Übernahme als Co-Leiter der internationalen Sektorgruppe Health and Life Sciences mit Elizabeth Graves in Großbritannien die internationale Ausrichtung der Praxis.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Sehr praxisnaher Ansatz, sehr gutes Verständnis für Abläufe in Unternehmen, sehr hohe fachliche Kompetenz, Präzision und Verfügbarkeit mit sehr gutem Gespür für spezifische und praktikable Lösungen.’

‘Wir arbeiten vor allem mit Magdalena Kotyrba zusammen, sie verfügt über eine sehr gute Mandantenorientierung, ist sehr pragmatisch und sehr gut in der Kommunikation.’

Kernmandanten

INEOS

PPD

Otsuka

EuroEyes

Allm EMEA

Edwards Lifesciences

Owens& Minor

Movianto

Aspen Pharma

Archer Daniels Midland

Vertex Pharmaceuticals

Highlight-Mandate

  • Langjährige internationale Beratung von INEOS, unter anderem zu regulatorischen und technischen Anforderungen von Bioziden in Deutschland sowie zu Kennzeichnungsanforderungen.
  • Beratung von Otsuka bei einer strategisch wichtigen und globalen Kollaboration mit Bill & Melinda Gates Foundation sowie dem Bill & Melinda Gates Medical Research Institute und als weitere Kooperationspartner Evotec sowie die internationalen Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline und Johnson & Johnson.
  • Beratung von Owens & Minor, dem börsennotierten US-amerikanischen Pharmagroßhändler, beim Verkauf des Pharmalogistikkonzerns Movianto an die französische EHDH Holding Group sowie laufend zu regulatorischen und vertragsrechtlichen Themen.

Streitbeilegung > Commercial Litigation Tier 5

Eversheds Sutherlands Team setzt im Rahmen der Konfliktlösung seine Expertise in handels-, kartell-, insolvenz- und gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten ein, die nicht zuletzt auf der engen praxis- und standortübergreifenden Kooperation basiert. Darüber hinaus zählen Schiedsverfahren und Produkthaftung zum Beratungsangebot sowie Themen mit Compliance-Bezug, die regelmäßig von Praxisleiter Joos Hellert betreut werden. Ralf-Thomas Wittmann ist in versicherungsrechtlichen Disputen erfahren und der im Mai 2020 zum Partner ernannte Stephan von Marschall in Post-M&A- und Organhaftungsstreitigkeiten.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Globale Präsenz war sehr hilfreich, da mehrere Jurisdiktionen involviert waren.’

‘Stephan von Marschall: Tolle Kompetenz, Kommunikation und toller Service. Man fühlt sich ernst genommen.’

Kernmandanten

Allianz

Burger King

Johnson Controls

Mettop

Securitas

Tönnies

Wolff & Müller

Highlight-Mandate

  • Beratung und Vertretung von Burger King in unter anderem vertriebsrechtlichen Streitigkeiten.
  • Beratung und Vertretung des britischen Entschädigungsfonds für Privatanleger Financial Services Compensation Scheme im Zusammenhang mit der Insolvenz der German Property Group.
  • Beratung eines deutschen Halbleiterherstellers im Zusammenhang mit angeblich mangelhaften Auto-Chips.

Versicherungsrecht > Streitbeilegung Tier 5

Das Insurance Team von Eversheds Sutherland berät Versicherungsnehmer, -vermittler und Finanzdienstleister in streitigen Angelegenheiten sowie Unternehmen zu Produkthaftungsfällen und Haftungsschäden. Praxisleiter Fabian Volz spezialisiert sich auf Versicherungsansprüche, während Ralf-Thomas Wittmann im Bereich der klassischen Insurance Litigation überzeugt. Associate Nicola Wessely ist insbesondere in den Themengebieten der Produkthaftpflichtversicherungen und D&O aktiv. Für Fragen rund um die Industrieversicherung, vor allem im Energiesektor, steht Christian Becker zur Verfügung.

Praxisleiter:

Kernmandanten

Allianz IARD

Eickhoff Antriebstechnik

GE Renewables Energy

Johnson Controls

Senvion

Highlight-Mandate

  • Beratung von Johnson Controls bei der Abwehr einer Regressforderung.
  • Beratung eines US-amerikanischen Industrieunternehmens bei der Sicherstellung der versicherungsrechtlichen Deckung eines Produktrückrufs im Automotive-Bereich.
  • Beratung eines Industrieunternehmens bei der Sicherstellung der versicherungsrechtlichen Deckung nach einem Produktschadensfall.

Gewerblicher Rechtsschutz > Markenrecht Tier 6

Eversheds Sutherland führt neben einer lizenzvertragsrechtlichen Praxis auch eine geschäftige forensische und Markenportfoliopraxis. Der Fokus liegt auf der Betreuung internationaler Großunternehmen und deutscher Mittelständler, die für multijurisdiktionelle Mandate auf das internationale Netzwerk der Kanzlei zurückgreifen können. Praxisgruppenleiter Tobias Maier in München ist auch Co-Leiter der internationalen Sektorgruppe Healthcare & Life Sciences und verfügt über die entsprechende Sektorexpertise. Die Expertise der Sport- und Medienrechtler, unter anderem von Axel Zimmermann in München, der die Soft IP-Praxis in Deutschland gemeinsam mit Maier führt, ist eine weitere Stärke. Hauptstandort der Praxis ist München. Der Standort in Hamburg wird durch Principal Associate Thomas Farkas, der einen Schwerpunkt im Bereich Mode und Premiummarken hat, ausgebaut.

Referenzen

Sehr mandantenfreundliches Team, das pragmatischen und unternehmerischen Rat mit rechtlicher Expertise verbindet.’

Tobias Maier ist sehr reaktionsschnell, denkt wirtschaftlich und findet schnell Lösungen.

Kernmandanten

Alpargatas (Havaianas)

Autoliv

Burger King

DJE Kapital

ECOM

Eurosport/Discovery Channel

Kering Group (Gucci, Brioni, Pomellato etc.)

Leica/Hexagon

Leonine (Tele München Gruppe)

Munich Re

Next

Otsuka Pharmaceuticals

Resysta International

Sinclair Pharma

Strama Group

Ted Baker

Tele 5

WeatherTec Services

Wolford

Highlight-Mandate

  • Beratung von Otsuka Novel Products bei Vertragsverhandlungen, unter anderem zur Verteilung von IP-Nutzungsrechten und Lizenzen.
  • Umfassende Beratung von Leonine, dem aus der Tele München Gruppe hervorgegangenen Medienunternehmen, im Marken- und Wettbewerbsrecht.
  • Vertretung von Havaianas gegen einen großen internationalen Warenhändler sowie gegen einen europaweit agierenden Discounter wegen des Vertriebes von Design- und Markenfälschungen in Deutschland, den Niederlanden und in Dänemark

In Germany, more than 160 lawyers, tax advisors and notaries in Berlin, Dusseldorf, Hamburg and Munich provide advice to multinational groups, listed and medium-sized companies, investors, financial service providers as well as family businesses in all relevant areas of commercial law.

DepartmentNameEmailTelephone
Antitrust and competition Martin Bechtoldmartinbechtold@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 146
Banking and finance Dr Alexander Honrathalexanderhonrath@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 232
Compliance Dr Joos Hellertjooshellert@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 185
Construction Dr Steffen Jungsteffenjung@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 310
Corporate Dr Matthias Heissematthiasheisse@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 231
Employment Frank Achillesfrankachilles@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 275
Energy Dr Werner Brickwedde, LL.M.wernerbrickwedde@eversheds-sutherland.com+49 211 86467 51
Energy Dr Martin Weitenbergmartinweitenberg@eversheds-sutherland.com+49 211 86467 58
Financial services and investment management Dr Carola Rathkecarolarathke@eversheds-sutherland.com+49 40 808094 200
Insurance Fabian Volzfabianvolz@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 391
Intellectual property Dr Tobias Maiertobiasmaier@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 262
IT and data privacy Dr Alexander Niethammer, LL.M. (UConn)alexanderniethammer@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 318
IT and data privacy Dr Lutz Schreiberlutzschreiber@eversheds-sutherland.com+49 40 808094 444
Life sciences Dr Tobias Maiertobiasmaier@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 262
Litigation and dispute management Dr Joos Hellertjooshellert@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 185
M&A Christof Lambertschristoflamberts@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 217
Pensions Dr Rolf Kowanzrolfkowanz@eversheds-sutherland.com+49 40 808094 230
Private equity Sven Schwenekesvenschweneke@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 153
Procurement law Carsten Eichlercarsteneichler@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 264
Real estate Dr Gerhard Moltgerhardmolt@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 137
Restructuring and insolvency Dr Christian Hilpert, MBAchristianhilpert@eversheds-sutherland.com+49 30 70 01 40 600
Tax Dr Stefan Diemerstefandiemer@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 239
TMT Dr Lutz Schreiberlutzschreiber@eversheds-sutherland.com+49 40 808094 444
Trade and distribution Dr Joos Hellertjooshellert@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 185
Trade and distribution Dr Alexander Niethammer, LL.M. (UConn)alexanderniethammer@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 318
Notary Carsten Brüninghauscarstenbrueninghaus@eversheds-sutherland.com+49 30 700140 950
PhotoNamePositionProfile
Frank Achilles photo Frank AchillesPartner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Anthony Cross photo Anthony CrossPartner
Marco Ferme photo Marco FermePartner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kathrin Gack, LL.M. (Cardozo) photoDr Kathrin Gack, LL.M. (Cardozo)Principal Associate
Matthias Heisse photoDr Matthias HeissePartner, Rechtsanwalt
Joos Hellert photoDr Joos HellertPartner, Rechtsanwalt
Magdalena Anna Kotyrba-Hagenmaier photo Magdalena Anna Kotyrba-HagenmaierCounsel
Christof Lamberts photo Christof LambertsPartner, Rechtsanwalt
Tobias Maier photoDr Tobias MaierPartner, Rechtsanwalt
Christian Mense photoDr Christian MensePartner, Rechtsanwalt
Gerhard Molt photoDr Gerhard MoltPartner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Alexander Niethammer photoDr Alexander NiethammerManaging Partner, Rechtsanwalt, Attorney-at-Law (New York)
Bernd Pirpamer photo Bernd PirpamerPartner, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Michael Prüßner, LL.M. photoDr Michael Prüßner, LL.M.Partner
Manuela Rauch photoDr Manuela RauchPartner, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fabian Volz photo Fabian VolzPartner, Rechtsanwalt
Nicola Wessely photo Nicola WesselyPrincipal Associate, Rechtsanwältin
Thomas Ziegler photo Thomas ZieglerPartner, Rechtsanwalt
Axel Zimmermann photo Axel ZimmermannPartner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sportrecht
Number of lawyers : 3,000
in this country : 160
Various
Eversheds Sutherland
the global law practice that sets the standards
Contact : Dr Alexander Niethammer, LL.M. (UConn) (managing partner)
Other offices : Please see www.eversheds-sutherland.com for details of offices around the world

Eversheds Sutherland zählt mit über 3.000 juristischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 32 Ländern in Afrika, Asien, Europa, dem Nahen Osten und den USA zu den weltweit größten Anwaltskanzleien und erbringt mit 68 Büros und über 200 Partnerkanzleien weltweit nahtlos vernetzte Rechtsberatung. 

In Deutschland beraten mehr als 160 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare – darunter mehr als 40 Partner – an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und München multinationale Konzerne, mittelständische Unternehmen, Investoren sowie Banken und Finanzdienstleister in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. 

DepartmentNameEmailTelephone
Arbeitsrecht Frank Achillesfrankachilles@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 275
Bank- und Finanzrecht Dr. Alexander Honrathalexanderhonrath@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 232
Bankaufsichts- und Investmentrecht Dr. Carola Rathkecarolarathke@eversheds-sutherland.com+49 40 808094 200
Baurecht Dr. Steffen Jungsteffenjung@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 310
Betriebliche Altersversorgung Dr. Rolf Kowanzrolfkowanz@eversheds-sutherland.com+49 40 808094 230
Compliance Dr. Joos Hellert, LL.M.jooshellert@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 185
Energie Dr. Werner Brickwedde, LL.M.wernerbrickwedde@eversheds-sutherland.com+49 211 86467 51
Energie Dr. Martin Weitenbergmartinweitenberg@eversheds-sutherland.com+49 211 86467 58
Gesellschafts- und Konzernrecht Dr. Matthias Heissematthiasheisse@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 231
Handels- und Vertriebsrecht Dr. Joos Hellert, LL.M.jooshellert@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 185
Handels- und Vertriebsrecht Dr. Alexander Niethammer, LL.M. (UConn)alexanderniethammer@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 318
Immobilienrecht Dr. Gerhard Moltgerhardmolt@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 137
Gewerblicher Rechtsschutz Dr. Tobias Maiertobiasmaier@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 262
IT und Datenschutz Dr. Lutz Schreiberlutzschreiber@eversheds-sutherland.com+49 40 808094 444
IT und Datenschutz Dr. Alexander Niethammer, LL.M. (UConn)alexanderniethammer@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 318
Kartellrecht und Regulierung Martin Bechtoldmartinbechtold@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 146
Life Sciences Dr. Tobias Maiertobiasmaier@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 262
M&A Christof Lambertschristoflamberts@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 217
Prozessführung und Schiedsverfahren Dr. Joos Hellert, LL.M.jooshellert@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 185
Private Equity Sven Schwenekesvenschweneke@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 153
Restrukturierung und Insolvenz Dr. Christian Hilpert, MBAchristianhilpert@eversheds-sutherland.com+49 30 70 01 40 600
Steuerrecht Dr. Stefan Diemerstefandiemer@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 239
TMT Dr. Lutz Schreiberlutzschreiber@eversheds-sutherland.com+49 40 808094 444
Vergaberecht Carsten Eichlercarsteneichler@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 264
Versicherungsrecht Fabian Volzfabianvolz@eversheds-sutherland.com+49 89 54565 391
Notariat Carsten Brüninghauscarstenbrueninghaus@eversheds-sutherland.com+49 30 700140 950
Anzahl der Anwälte weltweit : 3,000
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Spanisch
Polnisch
Russisch
Chinesisch
Türkisch

Unsere Vision ist ein vielfältiges Team und eine Kultur, die alle einbeziehtdie Respekt und Unterstützung für jede*n Einzelne*n in den Mittelpunkt stellt und es unseren Mitarbeiter*innen auf der ganzen Welt ermöglicht, ihr Potenzial voll auszuschöpfen. 

Diversity & Inclusion sind ein zentraler Bestandteil unserer Strategie und der Art und Weise, wie wir sicherstellen, dass unsere Ziele und Werte mit Leben gefüllt werden. Das Schaffen einer Kultur, die alle einbezieht, wo jede*r ihr/sein wahres Selbst in die Arbeit einbringen kann und wo jede*r erfolgreich sein kann, ist für uns von entscheidender Bedeutung. 

Darüber hinaus setzen wir uns dafür ein, dass unsere Kultur das berufliche Wachstum fördert und Unterschiede wertschätzt. Wir wissen, dass wir noch viel Arbeit vor uns haben, und wir sind begeistert von der Leidenschaft und dem Engagement unserer Mitarbeiter*innen. Gemeinsam können wir positive Veränderungen in der gesamten Kanzlei vorantreiben und unsere Vision von Vielfalt und Integration verwirklichen”. 

Mark Wasserman, Co-CEO und Lee Ranson, Co-CEO 

Weitere Informationen über unsere globale Strategie, unsere Aktivitäten und die Ziele, die wir bereits erreicht haben, finden Sie in unserer globalen D&I-Broschüre .

Eversheds Sutherland berät die Johnson Matthey plc beim Verkauf der Johnson Matthey Piezo Products GmbH an die Hoerbiger Holding AG

Eversheds Sutherland hat die Johnson Matthey plc beim Verkauf der Johnson Matthey Piezo Products GmbH an eine Tochtergesellschaft der Hoerbiger Holding AG beraten. Das Geschäft des verkauften Unternehmens besteht in der Entwicklung, Konstruktion, Produktion und Vermarktung von auf technischer Keramik basierten Komponenten.

Eversheds Sutherland baut IP- und Life Sciences-Praxis in Europa mit Partnerzugang aus: Dr. Anette Gärtner verstärkt das neue Frankfurter Büro im Bereich Patent Litigation

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland setzt den Ausbau des neuen Frankfurter Büros mit einem strategischen und renommierten Partnerzugang fort: Dr. Anette Gärtner wird die IP- und Life Sciences Praxis von Eversheds Sutherland verstärken. Sie kommt von Reed Smith.

Eversheds Sutherland berät Shell beim Erwerb des deutschen Anbieters von E-Mobilitätlösungen SBRS GmbH

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat Shell Deutschland GmbH beim Abschluss einer Vereinbarung über den Erwerb des deutschen Anbieters von E-Mobilitätlösungen SBRS GmbH von Schaltbau Holding AG beraten.

Ausbau des deutschen Immobilienteams von Eversheds Sutherland: Dr. Stefan Fink und sein Team verstärkt die Kanzlei in München

München, 11. Juli 2022 Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland setzt ihren Wachstumskurs mit einem strategisch wichtigen Partnerzugang fort. Dr. Stefan Fink wird von ADVANT Beiten zu Eversheds Sutherland wechseln und am Münchner Standort das Beratungsangebot im Bereich Immobilienrecht gemeinsam mit seinem Team weiter ausbauen.

Eversheds Sutherland berät AVEVA beim Verkauf der Softwaresparte BoCad 2 an Schuller & Compan

München, 6. Juli 2022 – Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat das börsennotierte Engineering-IT-Unternehmen AVEVA plc. bei der Veräußerung der Softwaresparte BoCad 2 an Schuller & Company beraten.

Energiewende in Deutschland: Eversheds Sutherland berät Rolls-Royce Power Systems AG beim Erwerb von Geschäftsanteilen an Hoeller Electrolyzer

München, 1. Juli 2022 – Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat Rolls-Royce Power Systems AG beim Erwerb der Mehrheit von ca. 54% der Geschäftsanteile an der Hoeller Electrolyzer GmbH beraten.

Eversheds Sutherland berät Johnson Matthey beim Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit Enapter

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat Johnson Matthey beim Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit Enapter beraten. Die im regulierten Markt der Frankfurter Börse gelistete Enapter AG ist ein Energietechnologieunternehmen, das Wasserstoffgeneratoren – sogenannte Elektrolyseure – herstellt, um grünen Wasserstoff billiger als fossile Brennstoffe zu machen und so die Energiewende voranzutreiben.

WirtschaftsWoche zeichnet Eversheds Sutherland erneut als Top-Kanzlei für M&A und Kartellrecht aus – 5 Partner empfohlen

Die WirtschaftsWoche hat Eversheds Sutherland erneut als Top-Kanzlei sowie fünf Partner als Top-Anwälte für M&A und Kartellrecht ausgezeichnet: Dr. Werner Brickwedde, Anthony Cross und Dr. Michael Prüßner zählen zu den renommiertesten Anwälten für M&A. Martin Bechtold und Daniel von Brevern gehören zu den besonders häufig empfohlenen Anwälten für Kartellrecht.

Eversheds Sutherland berät AWIMA Mittelstandspartner bei Beteiligung an TEGRA

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat AWIMA Mittelstandspartner bei der Beteiligung an der TEGRA-Technisches Gebäudemanagement Radlbeck umfassend beraten. Im Zuge dessen soll die Unternehmensnachfolge der Gründerin, Marion Hiller, langfristig gesichert werden.

Eversheds Sutherland berät Macfarlane Gruppe beim Erwerb des Verpackungslogistikers Packmann

München, 1. Juni 2022 – Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat die britische Macfarlane Group PLC beim Erwerb des deutschen Verpackungslogistikers Packmann Gesellschaft für Verpackungen und Dienstleistungen mbH beraten.

Eversheds Sutherland berät Meritor beim Erwerb des Geschäftsbereichs Commercial Vehicles von Siemens

Ein internationales Team von Eversheds Sutherland hat den US-Fahrzeugzulieferer Meritor, Inc. beim Erwerb des Geschäftsbereichs Commercial Vehicles von Siemens für einen Kaufpreis von rund EUR 190 Millionen beraten. Mit dem Erwerb erweitert Meritor seine globale Produktpalette für Elektrofahrzeuge. Der Abschluss der Transaktion wird nach den entsprechenden behördlichen Genehmigungen bis Ende dieses Kalenderjahres erwartet.

Stärkung der europäischen Praxis: Eversheds Sutherland schließt sich mit Büro in Brüssel zusammen

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat ihre Position in Kontinentaleuropa durch die Fusion mit dem Büro in Brüssel weiter gestärkt. Durch den Zusammenschluss wird das integrierte Beratungsangebot bei grenzüberschreitenden Projekten weiter vertieft.

Eversheds Sutherland berät schnell wachsenden E-Commerce-Fulfillment-Anbieter Huboo beim Markteintritt in Deutschland

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat den britischen E-Commerce-Fulfillment-Anbieter Huboo beim Markteintritt in Deutschland beraten.

Digitale Rechteverwaltung: Eversheds Sutherland berät FotoWare beim Erwerb von Xenario

Eversheds Sutherland hat das norwegische Unternehmen FotoWare beim Erwerb des deutschen Softwareentwicklers Xenario beraten. Mit der Akquisition verstärkt FotoWare als führender innovativer Anbieter von Softwareanwendungen zur Speicherung und Verwaltung von digitalen Inhalten (Digital Asset Management, DAM) seine Aktivitäten in der DACH-Region.

Eversheds Sutherland berät die Oldenburgische Landesbank Aktiengesellschaft bei der Refinanzierung von ecovium und der Finanzierung des zusätzlichen Erwerbs von Mantis Informatics

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat die Oldenburgische Landesbank Aktiengesellschaft als Kreditgeber bei der Finanzierung der ecovium Gruppe, einem Portfoliounternehmen von FSN Capital V, sowie bei der Finanzierung des zusätzlichen Erwerbs von Mantis Informatics S.A. beraten.

Eversheds Sutherland berät Aryza beim Erwerb von Collenda

Ein internationales Team von Eversheds Sutherland in Deutschland, den Niederlanden und Luxemburg hat Aryza Holdings Limited bei der Übernahme von Collenda, einem führenden Anbieter von Kreditmanagement-Software in der DACH-Region und den Benelux-Ländern, beraten. Durch die Transaktion baut Aryza seine Präsenz in Europa und seine Produktpalette im Kredit- und Unternehmensbereich weiter aus.

Eversheds Sutherland begleitet CyrusOne bei 15 Mrd. Dollar-Übernahme durch KKR und Global Infrastructure Partners

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat den Rechenzentrumsbetreiber CyrusOne als European Lead Counsel beim Abschluss einer Vereinbarung über den Erwerb von CyrusOne durch KKR und Global Infrastructure Partners beraten. Die Transaktion hat einen Gesamtwert von rund 15 Milliarden US-Dollar. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der üblichen Vollzugsbedingungen, einschließlich der Zustimmung der zuständigen Behörden sowie der Aktionäre von CyrusOne.

Eversheds Sutherland berät Siemens Bank bei der Refinanzierung des stark wachsenden H.I.G. Capital Portfoliounternehmens PLIXXENT

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat die Siemens Bank als Super Senior Lender bei der Refinanzierung des stark wachsenden H.I.G. Capital („H.I.G.“) Portfoliounternehmens PLIXXENT Holding GmbH („PLIXXENT“) beraten. Die Transaktion wird die erfolgreiche paneuropäische Expansionsstrategie von PLIXXENT in einem fragmentierten Markt weiter stärken. H.I.G., eine weltweit führende alternative Investmentgesellschaft und Mehrheitseigentümerin des Unternehmens, unterstützt PLIXXENT beim weiteren Ausbau ihrer Position als führendes unabhängiges und innovatives Polyurethan (PUR)-Systemhaus in Europa.

Ausbau im Steuerrecht: Eversheds Sutherland wächst mit Dr. Lars Haverkamp als neuem Partner und Counsel Jens Binding

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland baut mit zwei Neuzugängen ihr Beratungsangebot im Steuerrecht deutlich aus: neben dem Investmentsteuerrecht, das von Jens Binding ab dem 1. Januar 2022 in Deutschland geleitet wird, erweitert die Kanzlei mit Dr. Lars Haverkamp ihr Leistungsportfolio um den Bereich Verrechnungspreise. Lars Haverkamp wird den Beratungsbereich Verrechnungspreise in Europa federführend aufbauen.

Eversheds Sutherland verstärkt Immobilienrecht mit Counsel Kathrin Paulet in Düsseldorf

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland bleibt in Düsseldorf auf Expansionskurs und baut ihr Beratungsangebot im Immobilienrecht weiter aus: Zum Januar 2022 verstärkt Kathrin Paulet als Counsel die Praxisgruppe Immobilienrecht.

Energiewende in Deutschland: Eversheds Sutherland berät RWE Renewables zu Joint Venture mit Northland Power

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat die RWE Renewables GmbH zu einem Joint Venture mit Northland Power Inc. (NPI) beraten. Die beiden Unternehmen vereinen ihre Kräfte, um gemeinsam mehrere Offshore-Windparks mit einer Gesamtleistung von 1,3 Gigawatt in der deutschen Nordsee zu entwickeln. Die drei Windparks sollen den kommerziellen Betrieb voraussichtlich 2026 bzw. 2028 aufnehmen. RWE Renewables wird 51 % und Northland Power 49 % der Anteile an dem Joint Venture halten.

Eversheds Sutherland berät AURELIUS Wachstumskapital bei der Finanzierung des Erwerbs der PRIORIT AG

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat AURELIUS Wachstumskapital bei der Finanzierung des Erwerbs der PRIORIT AG beraten.

Eversheds Sutherland berät DNV beim Erwerb des Zertifizierungsspezialisten Medcert

Eversheds Sutherland hat den globalen Zertifizierungs-, Prüfungs- und Risikomanagementanbieter DNV bei der Übernahme von Medcert, eine der größten deutschen Zertifizierungsgesellschaften im Bereich Medizinprodukte, beraten. Die Transaktion wird die bereits starke Position von DNV in der Medizinprodukteindustrie weiter stärken, indem sie Herstellern von Medizinprodukten weltweit ein erweitertes Prüfportfolio anbietet und ein zusätzliches Zentrum in Deutschland schafft.

Eversheds Sutherland berät Gesellschafter der INMATEC Gruppe beim Verkauf an Xebec Adsorption

Die globale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat die Gesellschafter der INMATEC Gruppe beim Verkauf sämtlicher Anteile an die kanadische Xebec Adsorption Gruppe beraten. Die in Herrsching bei München ansässige INMATEC Gruppe ist marktführend in der Entwicklung und Fertigung von Anlagen zur Gewinnung von Stickstoff und Sauerstoff tätig und beliefert Kunden auf der ganzen Welt. Der Erwerb steht unter dem Vorbehalt regulatorischer Freigaben.

Eversheds Sutherland berät Datacenter One beim Verkauf von Globalways an Relined Fiber Network

München, 1. Dezember 2020 - Die globale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat Datacenter One, ein Portfoliounternehmen von STAR Capital, beim Verkauf seiner Tochtergesellschaft Globalways an Relined Fiber Network, eine Tochtergesellschaft des niederländischen Übertragungsnetzbetreibers TenneT, beraten.

Eversheds Sutherland berät SP Group (Singapur) beim Einstieg bei The Mobility House

München, 6. Oktober 2020 - Eversheds Sutherland hat die SP Group bei einem strategischen Investment in die The Mobility House AG, ein führender Anbieter von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge, beraten. Der Energieversorger aus Singapur beteiligt sich im Rahmen einer Series C-Finanzierungsrunde an dem E-Mobility-Spezialisten.

Eversheds Sutherland berät ASC Investment bei Übernahme von Radium

München, 5. Oktober 2020 - Eversheds Sutherland hat den Private-Equity-Fond ASC Investment S.à r.l. („ASC“) umfassend beim Erwerb von Radium, dem ältesten aktiven deutschen Lampenhersteller, beraten. Verkäufer ist der Leuchtenhersteller Ledvance, hervorgegangen aus der Allgemeinbeleuchtungssparte von OSRAM.