Kanzleiprofil > Eversheds Sutherland > Munich, Germany

Eversheds Sutherland
BRIENNER STRASSE 12
80333 MUNICH
Germany

Datenschutz Tier 3

Bei Eversheds Sutherland fokussiert sich die datenschutzrechtliche Beratung auf Compliance, Datentransfer (ermöglicht durch die hohe Internationalität der Kanzlei) und Datenschutzverstöße. Auch die Schnittstelle zum kollektiven Arbeitsrecht kann die Praxis dank der großen, arbeitsrechtlichen Fachgruppe sehr gut bedienen. Um die datenschutzrelevanten Themen kümmern sich Praxisleiter Alexander Niethammer und Counsel Nils Müller, die beide im Münchener Büro ansässig sind.

Referenzen

‘Sehr responsiv, hilfreich und praxisnah.’

‘Nils Müller ist ein exzellenter Anwalt.’

Kernmandanten

Aspen Pharma

Autoliv

Coupa Software

DKE-Data

Dyson

Hilton

IATA

Modine

Philip Morris

PPG Industries

Rohe & Schwarz

Special Olympics Deutschland

Turkish Airlines

Immobilienrecht Tier 3

Das 'sehr eingespielte' Immobilienrechtsteam bei Eversheds Sutherland kann Beratungskapazitäten in den Bereichen Corporate Real Estate, Projektentwicklung und grenzüberschreitende Transaktionen heranziehen. Neben traditionellen Stärken in den Assetklassen Logistik und Büro gewinnen Spezialimmobilien, allen voran Rechenzentren und Pflegeheime, an Bedeutung. Die stark international geprägte Mandantschaft der von Gerhard Molt geleiteten Gruppe schlägt sich nicht zuletzt in der Dauerberatung von global tätigen Techkonzernen nieder, während sowohl Inbound- als auch Outbound-Transaktionen im gewerblichen Immobiliensektor einen weiteren Grundpfeiler der Praxis ausmachen. Das Team wurde durch die Zugänge von Maximilian Findeisen von Mütze Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Oktober 2018 und Martina Sradj von einer Mandantin im Januar 2019 sowie die Partnerernennung von Philipp Turnwald im Mai 2019 gestärkt.

Referenzen

‘Sehr sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise; termingerechte, erforderlichenfalls auch sehr kurzfristige Abarbeitung von Themenstellungen.’

‘Exzellente Immobilien- und Investmentrechts-Expertise und volle Partner-Attention zeichnen das Team aus. Verbunden mit pragmatischen, effizienten Herangehensweisen eine gute Wahl.’

‘Verständnis für das Grundgeschäft des Kunden und die Struktur, in der der Deal eingebunden ist, sind essentiell für eine erfolgreiche rechtliche Umsetzung einer Immobilienfinanzierung. Mit Jennifer Hock und Thomas Ziegler habe ich hier ausgezeichnete Erfahrung gemacht.’

‘Thomas Ziegler ist ein langjähriger, sehr zuverlässiger Partner bei der Vertragserstellung und -verhandlung.’

‘Frau Annette Griesbach und Frau Dr. Stefanie Fuerst sind hochengagierte Anwältinnen. Durch langjährige Zusammenarbeit kennen sie unser Geschäftsmodell wie wir selbst und wir können uns blind auf sie verlassen. Die Qualität der Arbeit ist großartig.’

‘Dr. Stefanie Fuerst und Dr. Carola Rathke sind ein eingespieltes hochprofessionelles Team mit jahrelanger Routine und effizienter Arbeitsweise.’

Kernmandanten

Garbe Industrial Real Estate

Warburg-HIH Invest

Stadt Wuppertal

Savills Investment Management

Selina Hotels

M&A: mittelgroße Deals (-€500m) Tier 3

Die deutsche M&A-Praxis von Eversheds Sutherland profitiert bei internationalen Transaktionen von ihrer globalen Vernetzung, der dualen Zulassung von mehreren Berufsträgern sowie der standort- und praxisübergreifenden Zusammenarbeit. Die Internationalität der Praxis wird zudem durch die fortlaufenden Beziehungen zu amerikanischen Mandanten unterstrichen. Mit Maximilian Findeisen, der von Mütze Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH  kommt, und Werner Brickwedde, der zuvor bei Clifford Chance tätig war, wird der Düsseldorfer Standort ausgebaut. Christof Lamberts leitet die Praxis.

Referenzen

Sehr pragmatisch, zielorientiert und effizient

Kernmandanten

Archer Daniels Midland

AR Packaging (SE)

Cyrus One (US)

Dennemeyer

Horizon Global (US)

Johnson Controls (IL)

Knorr-Bremse

Livingbridge (UK)

Montanhydraulik

Ricoh (JP)

Rolls-Royce (UK)

Sky Deutschland

Tenneco (US)

Welbilt (US)

WestRock (US)

Arbeitsrecht Tier 4

Bei Eversheds Sutherland profitieren Mandanten von der internationalen Vernetzung, vor allem mit den US-amerikanischen Büros der Gesamtsozietät. Der Fokus der arbeitsrechtlichen Konzernberatung liegt dabei auf Re- und Umstrukturierungsprojekten sowie auf Fragen zum Tarifvertrags- und Betriebsverfassungsrecht. Das Team unter Federführung von Frank Achilles und Stefan Kursawe bringt dabei Branchenexpertise in Industrie und Automobilwirtschaft mit. Manuela Rauch, die im Frühjahr 2019 in die Partnerriege aufgenommen wurde, verfügt über besondere Expertise in der transaktionsbegleitenden Beratung sowie im Themenbereich Mitarbeiterentsendungen.

Referenzen

‘Das Team ist sehr gut aufgestellt und die Kommunikation ist immer gewährleistet.’

‘Manuela Rauch bietet klare sowie effiziente Lösungen und ist besonders kompetent und hilfreich.’

Kernmandanten

AR Packaging

Avery Dennison

Celenus-Kliniken

Hörmann Industries

Knorr-Bremse

Messe München

Philip Morris

Ricoh

Securitas

Tenneco

Gesellschaftsrecht Tier 4

Vor allem bei grenzüberschreitenden Umstrukturierungsmaßnahmen ist die gesellschaftsrechtliche Praxis von Eversheds Sutherland aufgrund ihres internationalen Netzwerks gut aufgestellt. Man begleitet zudem Hauptversammlungen, berät zu Organhaftung und ist häufig an den Schnittstellen zu Compliance, Aktien-, Konzern- sowie zum Kapitalmarktrecht aktiv. Über besondere Branchenkenntnisse verfügt man in der Automobilwirtschaft, der produzierenden Industrie, der Luft- und Raumfahrt, dem Konsumgüterbereich, der Modebranche und dem Lebensmittelsektor. Christof Lamberts leitet von München aus die Praxis, der auch Matthias Heisse und Sven Schweneke angehören.

Referenzen

Eversheds zeichnet sich durch einen unglaublichen Erfahrungsschatz aus.

Als Mandant bekommt man eine klare Empfehlung.’

Eversheds spricht die Sprache des Mittelstandes und versteht den Mittelstand.

Kernmandanten

Archer Daniels Midland

Autoliv

CEWE

Funkwerk AG

Grossmann Group

Hafnertec

Hörmann Industries

Kangde Composites

Kering (Gucci, Saint Laurent et al)

Knorr-Bremse AG

Messe München

Montanhydraulik

Pentair

Parker Hannifin

Ricoh

Shell

Tenneco

WestRock

diverse Family Offices

Commercial Litigation Tier 5

Eversheds Sutherland tritt vor allem in handels-, vertriebs- und produkthaftungsrechtlichen Verfahren auf. Das Team kann vom starken internationalen Kanzleinetzwerk Gebrauch machen und arbeitet eng mit der Gesellschaftsrechts- und Kartellrechtspraxis zusammen. Die Mandanten sind oftmals in den Branchen Automotive, Industrie, Gesundheit und Finanzdienstleistungen zu verorten. Joos Hellert leitet die Streitbeilegungspraxis und berät unter anderem auch zu Compliance-Fällen. Ralf-Thomas Wittmann und Fabian Volz spezialisieren sich auf versicherungsrechtliche Streitigkeiten. Counsel Stephan von Marschall kam Anfang 2019 von Taylor Wessing.

Referenzen

Es wird stets ein Team zwischen Kanzlei und Mandant gebildet. Man ist business-oriented und leicht erreichbar.

Joos Hellert ist sehr pragmatisch und spricht aufgrund seiner inhouse Erfahrung die Sprache des Mandants.’

Kernmandanten

Allianz

Burger King

COR Sitzmöbel

Deutscher Pensionsfonds

Johnson Controls

Philip Morris

Securitas

TerraNova

Ticombo

Turkish Airlines

Handel, Vertrieb und Logistik Tier 5

Bei Eversheds Sutherland steht die Ausarbeitung und Restrukturierung von Vertriebssystemen, insbesondere im Franchisesegment, sowie die Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen in vertrags-, haftungs- und handelsrechtlichen Streitigkeiten im Vordergrund. Co-Praxisleiter Alexander Niethammer betreut primär Mandanten aus den Automotive-, Technologie- und E-Commerce-Sektoren zu Vertriebsverträgen und -kanälen. Joos Hellert hat ebenfalls eine Führungsfunktion inne und konzentriert seine Praxis auf Franchising in den Konsumgüter- und Lebensmittelsektoren.

Kernmandanten

Autoliv

Avis Budget

Burger King

COR Sitzmöbel

Kering

Resysta

Veoneer

White Stuff

Markenrecht Tier 6

Eversheds Sutherland verfolgt den internationalen Praxisansatz konsequent weiter und konnte die Anzahl grenzüberschreitend betreuter Mandate ausbauen. Das Tätigkeitsportfolio setzt sich überwiegend aus Transaktionsbegleitung, strategischer Portfolioberatung und lizenzvertraglich geprägten Mandaten zusammen. Die Vertretung in streitigen Verfahren wird ebenfalls angeboten. Durch Tobias Maier, seines Zeichens auch weltweiter Co-Leiter der Sektorgruppe Health & Life Sciences, ergeben sich für die Praxis zahlreiche Überschneidungen zum Gesundheitsrecht, beispielsweise zum Heilmittelwerberecht. Maier leitet die Praxisgruppe gemeinsam mit Axel Zimmermann, einem Experten für Medien-, Entertainment- und Sportrecht. IP-Spezialist Thomas Farkas wurde im Mai 2019 zum Counsel ernannt.

Kernmandanten

Alpargatas

Aspen Pharma

Burger King

Kering Group

Mitsubishi

Munich Re

Praesidad und Hesco (The Carlyle Group)

Pryde Group

Rolls Royce

Turkish Airlines

Eversheds Sutherland zählt mit über 3.000 juristischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 34 Ländern in Afrika, Asien, Europa, dem Nahen Osten und den USA zu den weltweit größten Anwaltskanzleien und erbringt mit 69 Büros und über 200 Partnerkanzleien weltweit nahtlos vernetzte Rechtsberatung.

In Deutschland beraten mehr als 150 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare – darunter mehr als 40 Partner – an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und München multinationale Konzerne, mittelständische Unternehmen, Investoren sowie Banken und Finanzdienstleister in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts.

Department Name Email Telephone
Arbeitsrecht Dr. Frank Achilles
Bank- und Finanzrecht Dr. Alexander Honrath
Bankaufsichts- und Investmentrecht Dr. Carola Rathke
Betriebliche Altersversorgung Dr. Rolf Kowanz
Compliance Dr. Joos Hellert
Gesellschafts- und Konzernrecht Dr. Matthias Heisse
Handels- und Vertriebsrecht Dr. Joos Hellert
Handels- und Vertriebsrecht Dr. Alexander Niethammer
Immobilienrecht Dr. Gerhard Molt
IP und Wettbewerbsrecht Dr. Tobias Maier
IP und Wettbewerbsrecht Axel Zimmermann
IT und Datenschutz Dr. Lutz Schreiber
Kartellrecht und Regulierung Martin Bechtold
Life Sciences Dr. Tobias Maier
M&A Christof Lamberts
Prozessführung und Schiedsverfahren Dr. Joos Hellert
Private Equity Sven Schweneke
Restrukturierung und Insolvenz Dr. Christian Hilpert
Steuerrecht Dr. Stefan Diemer
TMT Dr. Alexander Niethammer
Vergaberecht Carsten Eichler
Versicherung & Rückversicherung Fabian Volz
Notariat Carsten Brüninghaus
Photo Name Position Profile
 Frank Achilles  photo Frank Achilles
 Marco Ferme photo Marco Ferme
 Maximilian Findeisen photo Maximilian Findeisen
 Matthias Heisse photo Matthias Heisse
 Joos Hellert photo Joos Hellert
 Holger Holle photo Holger Holle
 Stefan Kursawe photo Stefan Kursawe
 Christof Lamberts  photo Christof Lamberts
 Nils Müller  photo Nils Müller
 Tobias Maier photo Tobias Maier
 Christian Mense photo Christian Mense
 Gerhard Molt photo Gerhard Molt
 Alexander Niethammer photo Alexander Niethammer
 Christophe Samson photo Christophe Samson
 Sven Schweneke  photo Sven Schweneke
 Nina Springer photo Nina Springer
 Ralf-Thomas Wittmann photo Ralf-Thomas Wittmann
 Thomas Ziegler photo Thomas Ziegler
 Axel Zimmermann  photo Axel Zimmermann
Anzahl der Anwälte weltweit : 2.400
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Spanisch
Polnisch
Russisch
Chinesisch
Türkisch