The Legal 500

Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

STADTTOR 1, 40219 DUSSELDORF, GERMANY
Tel:
Work +49 211 3021 10
Fax:
Fax +49 211 3021 1555
Web:
www.mwe.com

Deutschland 2018

Arbeitsrecht
Arbeitsrecht - ranked: tier 5

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP ist häufig für internationale Mandanten in arbeitsrechtlichen Fragen bei Restrukturierungen und an der Schnittstelle zur Compliance tätig. Man beriet Fujifilm Imaging bei der Schließung der Standorte München und Rostock und Mitsubishi Power Systems Europe im Rahmen eines umfassenden Personalabbaus als Folge der Energiewende; United Internet ist ein Dauermandant. Paul Melot de Beauregard ist ‘smart, international und kompetent’. Praxisgruppenleiter Volker Teigelkötter wird ebenso empfohlen.

[von unten nach oben]

Steuerrecht
Steuerrecht - ranked: tier 4

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP gilt als gute Vertretung in Betriebs- und Steuerfahndungsverfahren, wobei man auch auf ein breites Beratungsangebot verweisen kann. Dieses konzentriert sich auf die Beratung von nationalen und internationalen Familienunternehmen zu Stiftungsstrukturen, der Konzernbesteuerung und dem internationalen Steuerrecht. Großkonzerne und den international tätigen Mittelstand begleitet man zudem bei Transaktionen und der Steuergestaltung, einschließlich Umstrukturierungen und Reorganisationen. Die zentralen Figuren sind Dirk Pohl und Gero Burwitz. Nina Siewert wurde zu Jahresanfang 2018 zur Partnerin ernannt.

Führende Namen

Dirk Pohl - McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

[von unten nach oben]

Deutschland 2018: Branchenfokus

Gesundheit
Gesundheit - ranked: tier 3

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP hat seine Healthcare und Life Sciences-Praxis trotz des Weggangs von Anja von Alemann zu Sana Kliniken sowohl personell als auch auf Mandatsebene weiter ausbauen können und wird aufgrund ‘sehr guter Branchenkenntnisse’ des Gesundheitssektors anerkannt. Ein Mandatshighlight für das Team um Praxisgruppenleiter Stephan Rau stellte zuletzt die regulatorische Beratung von Apax Capital Partners beim Erwerb des Generikaherstellers neuraxpharm sowie die Beratung beim Kauf der in Tschechien und der Slowakei tätigen Laborgruppe Alpha Medical dar. Zudem ist im regulatorischen Bereich insbesondere die laufende Beratung der Brunswick Corporation zum Medizinprodukterecht hervorzuheben, die unter anderem die Begleitung bei Konformitätsbewertungen, Marktüberwachung und Kennzeichen- und Werbungsfragen beinhaltet. Katharina Wodarz beriet Sonic Healthcare Germany zu den regulatorischen Aspekten des Erwerbs der Laborgruppe Staber und der Medizinischen Labore Bremen und Celle. Die Expertise bei der Beratung zu Kooperationsverträgen konnte man unter anderem bei der Beratung von Sanford bei einer geplanten Kooperation mit einem deutschen Klinikum im Bereich Stammzelltherapie einbringen.

Führende Namen

Stephan Rau - McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

[von unten nach oben]

Telekommunikation
Telekommunikation - ranked: tier 3

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP berät nach wie vor überwiegend in vertrags- und transaktionsrechtlichen Mandaten, konnte aber zuletzt auch im regulatorischen Bereich ein erhöhtes Mandatsaufkommen verzeichnen. Das Team um die beiden Praxisgruppenleiter Ralf Weisser und Wolfgang von Frentz betreut insbesondere auch Medienunternehmen im Digitalisierungsbereich: Man vertritt beispielsweise ProSiebenSat.1 in einem einstweiligen Verfügungsverfahren gegen Exaring bezüglich verbreitungsrechtlicher Fragen im Zusammenhang mit waipu.tv, insbesondere zur Frage der Abgrenzung von IPTV in geschlossenen Kabelnetzen zu OTT-Diensten. Des Weiteren vertritt man weiterhin Deutschlandradio gegen Unitymedia in einem Verfahren hinsichtlich der Weiterzahlung von Kabeleinspeiseentgelten. Claus Färber wurde zum Counsel ernannt.

[von unten nach oben]

Deutschland 2018: Gesellschaftsrecht und M&A

Gesellschaftsrecht
Gesellschaftsrecht - ranked: tier 5

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP ist vornehmlich für die Begleitung von Transaktionen bekannt, jedoch auch in der gesellschaftsrechtlichen Beratung gut aufgestellt. So beriet die Gruppe beispielsweise den IT-Dienstleister Fiducia & GAD IT bei der Ausgliederung eines Teilbetriebs an Ratiodata. Das eHealth-Unternehmen CompuGroup Medical ist ein weiterer Mandant, den man laufend aktienrechtlich berät, bei der Hauptversammlung betreute und bei der Umwandlung der AG in eine SE begleitete. Christian von Sydow, Norbert Schulte und Stephan Rau sind in Düsseldorf tätig, während auch in München und Frankfurt gesellschaftsrechtliche Expertise besteht. Anja von Alemann wechselte im September 2017 in eine Inhouse-Position bei Sana Kliniken. Philipp Grenzebach wurde zu Jahresanfang 2018 zum Partner ernannt.

[von unten nach oben]

Deutschland 2018: Immobilien- und Baurecht

Immobilienrecht
Immobilienrecht - ranked: tier 3

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLPs ‘gut strukturiertes’ Immobilienrechtsteam ‘kann sich immer pragmatisch auf die Anforderungen der Mandanten einstellen’ und besitzt ‘hervorragende Fähigkeiten im Transaktionsmanagement’. Praxisgruppenleiter Jens Ortmanns ist ‘eine echte Anwaltspersönlichkeit’ und bietet eine ‘hervorragende Balance aus juristischem Know-How und kaufmännischer Risikoabschätzung’. Gemeinsam mit dem ‘lösungsorientierten’ Thomas Beisken berät Ortmanns einen international tätigen Assetmanager beim Kauf verschiedener Frankfurter Einzelhandelsimmobilien. Außerdem empfohlen werden Ulrich Flege und die Frankfurter Counsel Nina Siewert für ihre ‘schnellen Reaktionszeiten und umfangreiches, aktuelles Fachwissen’. Die beiden unterstützen erstmals Oaktree Capital bei der Verwertung und Optimierung des Adelaide Non-Performing-Loan Portfolios durch Verkauf der Immobilien in mehreren Einzel- und Portfoliotransaktionen.

[von unten nach oben]

Deutschland 2018: Informationstechnologie und Outsourcing

Informationstechnologie (einschließlich Verträge)
Informationstechnologie (einschließlich Verträge) - ranked: tier 5

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP überzeugt im Rahmen ihrer IT-Beratung durch ‘fachlich hohes Niveau, sehr gute Branchenkenntnisse und einen sehr bewussten Einsatz von Ressourcen’. Das aus ‘kompetenten Ratgebern’ bestehende Team betreut im Rahmen der TMT-Industriegruppe besonders häufig Telekommunikationsanbieter und Medienkonzerne zu IT-rechtlichen Belangen und berät ebenfalls zu IT-Aspekten im Zusammenhang mit Transaktionen: Man begleitete beispielsweise Unister beim Verkauf des eBusiness-Unternehmens infolge der Insolvenz des Mandanten sowie Cuneo beim Kauf und Verkauf von Beteiligungen an diversen Internetfirmen. Abseits des Transaktionstreibens wurde man mehrmals von der Deutschen Telekom mandatiert, unter anderem zu Kooperationsverträgen mit Inmarsat hinsichtlich des European Aviation Networks. Zum Mandantenstamm zählen außerdem RTL, Signa Retail und Celanese. Ralf Weisser, der ‘exzellente Branchen- und Fachkenntnisse’ besitzt, und der kürzlich zum Counsel ernannte Claus Färber, der durch ‘sehr gute fachliche Qualifikationen’ besticht, sind ‘aufgrund ihres Engagements uneingeschränkt zu empfehlen’.

[von unten nach oben]

Deutschland 2018: Medien

Entertainment
Entertainment - ranked: tier 4

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLPs TMT-Praxis war 2017 verstärkt in streitigen Verfahren aktiv: So vertreten Wolfgang von Frentz und Christian Masch beispielsweise den Werbevermarkter der RTL-Gruppe IP Deutschland in einem Verfahren gegen Eyeo hinsichtlich der Zulässigkeit von Adblockern sowie ProSiebenSat.1 in einem einstweiligen Verfügungsverfahren gegen den Plattformbetreiber Exaring bezüglich verbreitungsrechtlicher Fragestellungen im Zusammenhang mit dessen Angebot Waipu TV. Des Weiteren betreut man RTL II umfänglich im Medienrecht, einschließlich Lizenzverträgen und medienrechtlichen Abmahnungen, und vertritt außerdem fortlaufend Deutschlandradio in einem Verfahren um die Weiterzahlung von Kabeleinspeiseentgelten gegen Unitymedia. Das Mandatsportfolio umfasst zudem Medientransaktionen und urheberrechtliche Beratung. Von Frentz leitet die Praxisgruppe gemeinsam mit Ralf Weisser.

[von unten nach oben]

Deutschland 2018: Private Equity

Transaktionen
Transaktionen - ranked: tier 5

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

Nicht zuletzt wegen der ‘kreativen Beratung’ und dem ‘guten Gespür für Mandanten und die Gegenseite’ gilt McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP als etablierter Ansprechpartner für kleine und mittlere PE-Transaktionen. Man betreute zahlreiche Deals im Gesundheitssektor, wie unter anderem die Beratung von Great Point Partners beim Erwerb von Clinical Supplies Management und die Betreuung des langjährigen Mandanten Apax Capital Partners bei der Akquisition von Neuraxpharm. Ein weiteres Highlight war die Mandatierung durch die SüdBG beim Verkauf ihrer Anteile an DBW Advanced Fiber Technologies an die DMB Dr. Dieter Murmann Beteiligungsgesellschaft. Federführend war hier der ehemalige King & Wood Mallesons-Partner Michael Cziesla, der das Team um den ‘zuverlässigen’ Nikolaus von Jacobs Anfang 2017 erweiterte. Häufig empfohlen werden außerdem Sebastian von Lossow und Jan Hückel.

[von unten nach oben]

Venture Capital
Venture Capital - ranked: tier 4

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP berät ausgesprochen viele Start-ups im eCommerce-Sektor, so beispielsweise Door2Door im Rahmen einer Finanzierung durch einen Business Angel und die KfW. Viele Business Angels gehören zum Mandantenportfolio auf Investorenseite, so unter anderem VILITAS Deutschland, die den in Düsseldorf ansässigen Sebastian von Lossow im Rahmen der Investitionen in GHM Mobile, Building10 und Fashionette mandatierte. In München betreut Nikolaus von Jacobs Mandanten wie die Dr. Förster-Gruppe und BonVenture.

[von unten nach oben]

Deutschland 2018: Restrukturierung und Insolvenz

Restrukturierung
Restrukturierung - ranked: tier 4

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

Das ‘service- und lösungsorientierte’ Restrukturierungsteam bei McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLPzeichnet sich durch die professionelle und strukturierte Arbeitsweise aus’. Die außergerichtliche Restrukturierungs- und Refinanzierungsberatung wird komplementiert durch die Prozessführungspraxis; so wird das Team bezüglich Haftungsansprüchen sowohl von Insolvenzverwaltern als auch von Geschäftsführern mandatiert. Die Expertise bei notleidenden M&A-Transaktionen stellte man beispielsweise in der Vertretung von SIGNA Retail beim Erwerb der insolventen dress-for-less unter Beweis. In einem weiteren Highlight beriet der ‘verhandlungssichere und gut vernetzte’ Uwe Goetker federführend den Insolvenzverwalter der Unister-Gruppe beim Verkauf des gesamten Reisegeschäftsbereichs. Matthias Kampshoff wurde vom Automobilzulieferer Gebr. Kemmerich bezüglich einer versuchten außergerichtlichen Restrukturierung mandatiert und beriet anschließend beim Verkauf des Geschäftsbetriebs an die portugiesische Sodecia-Gruppe. Das Mandantenportfolio umfasst neben Insolvenzverwaltern und Unternehmen auch Gesellschafter und Investoren.

[von unten nach oben]

Deutschland 2018: Streitbeilegung

Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration)
Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration) - ranked: tier 3

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

Die Vertretung in internationalen handelsrechtlichen Schiedsverfahren bildet das Kernstück der ‘empfehlenswerten’ Praxis von McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP. So vertrat Sabine Konrad, die oftmals Investoren und Regierungen in Fragen des Investitionsschutzes berät und sie in Investor-Staat-Schiedsverfahren unterstützt, mehrere Landesbanken – darunter die Landesbank Baden-Württemberg und die HSH Nordbank – in einem Investitionsschiedsverfahren gegen das Königreich Spanien. Hinzu kommt eine Expertise im Energie- und Infrastrukturbereich: Hier agierte sie für einen europäischen Baukonzern in der Klägervertretung sowie der Verteidigung gegen Widerklage in einem ICC-Verfahren gegen ein italienisches Unternehmen im Zusammenhang mit einem Infrastrukturprojekt. Thomas Hauss und Boris Uphoff sind ebenso hervorzuheben. Arne Fuchs wurde zu Jahresanfang 2018 zum Partner ernannt.

Führende Namen

Sabine Konrad - McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

[von unten nach oben]


Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an
  • China Drug Registration Regulation - Public consultation on amendment closes - March 2014

    In February 2014, the China Food and Drug Administration (“CFDA”) invited second-round comments from the public regarding proposed amendments to the China Drug Registration Regulations (“DRR”). One of the proposed amendments touches upon patent protection for drugs in China.
  • Revised NDRC Measures for Approval and Filing of Outbound Investment Projects - April 2014

    The National Development and Reform Commission ( NDRC ) released a new set of Management Measures for Approval and Filing of Outbound Investment Projects ( 境外投资项目核准和备案管理办法) ( New Measures ) on 8 April 2014. The New Measures take effect on 8 May 2014 and will replace the Interim Management Measures for Approval of Outbound Investment Projects ( 境外投资项目核准暂行管理办法) ( Original Measures ) which have been in force since 9 October 2004.
  • Insurance Update - CIRC Issues Insurance M&A Measures: What are the impacts and applications?

    On 21 March 2014, CIRC issued the Administrative Measures on the Acquisition and Merger of Insurance Companies (the Insurance M&A Measures ) which will take effect from 1 June 2014. The Insurance M&A Measures apply to M&A activities whereby an insurance company is the target for a merger or acquisition. The target insurance company could be either a domestic or a foreign invested insurer. However, the Insurance M&A Measures will not apply to any equity investment by insurance companies in non-insurance companies in China or in overseas insurance companies.
  • China issues new rules to regulate medical devices - May 2014

    The Regulations on Supervision and Administration of Medical Devices (in Chinese《医疗器械监督管理条例》, State Council Order No. 650) (the Medical Device Regulations) were amended by China's State Council on 31 March 2014 and will come into effect on 1 June 2014. This is the first amendment in more than a decade since the Medical Device Regulations were first promulgated in 2000, even though the amendment was initiated eight years ago in 2006. The 2014 amendment unveils reforms on the regulatory regime for medical devices market in China from various aspects.
  • Hong Kong: The evolving role of independent non-executive directors - May 2014

     In a recent speech given by Mr. Carlson Tong, Chairman of the Securities and Futures Commission, Mr. Tong pointed out that companies can improve corporate governance by attaching higher importance to the role of their board of directors as an internal gatekeeper. Mr. Tong said that this can be done more easily by having effective independent non-executive directors (INEDs) on the board.
  • Walking a fine line in China:Distinguishing between legitimate commercial deals and commercial bribe

    China in the 21st century exemplifies an atmosphere of great opportunity and intense competition. Against this backdrop, it has become increasingly common for businesses to adopt a variety of practices in order to make their products and services competitive. Such practices may include paying middle-men to promote sales and giving incentives to buyers directly. However, whilst revenue spikes are undoubtedly welcome, businesses should bear in mind the potential backlash arising out of these commercial arrangements. The risk that such arrangements may not comply with anti-bribery and corruption laws and therefore cause business significant damage in the long term should not be underestimated.
  • Competition law developments in East Asia - May 2014

    Authorities in Hong Kong have taken further steps in their deliberate approach to enforcing the Competition Ordinance. A little over a year after it was appointed, the Competition Commission released a report in which it provides a brief introduction to the Ordinance as well as a roadmap leading to its full entry into force. The report also explains how the Commission will prioritise its enforcement activities, and identifies the guidelines, policies and compliance tools which it plans to release before the Ordinance is enforced. Currently only some of the institutional provisions of the Ordinance are effective, allowing the Commission and the Competition Tribunal to prepare for enforcement.
  • Rise of the private healthcare sector - July 2014

    As of 2013, China had 9,800 private hospitals, representing almost half of the total number of hospitals in the country 1 . However, private hospitals still severely lag behind their public peers due to low utilisation, talent shortages and incomplete social insurance coverage. As part of China's ongoing healthcare reform initiatives, the Chinese government has set a goal to increase the share of patients treated by private hospitals to 20% by the end of 2015 2 .
  • Walking a Tightrope in Singapore - July 2014

    The world has no borders and distance is negligible for the technologically savvy criminal. Individuals with illicit funds to launder or terrorist activities to finance can, with the latest technology, transfer high volumes of money around the globe almost instantaneously and seek to conceal the origin or the destination of the funds.
  • Indonesia banking bill: proposed restrictions on foreign investment - July 2014

    Indonesia's House of Representatives is currently considering a new draft banking bill (the Banking Bill ) which, if passed into law in its current form, will: