The Legal 500

Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon
STADTTOR 1, 40219 DUSSELDORF, GERMANY
Tel:
Work +49 211 30211
Fax:
Fax +49 211 30211 555
Email:
Web:
www.mwe.com
Dusseldorf, Frankfurt, Munich

Deutschland

Arbeitsrecht
Arbeitsrecht - ranked: tier 5

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP 'beeindruckt durch hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit' und unterstützt Mandanten grenzüberschreitend mit 'exzellenten Fachkenntnissen' und 'vorgeschlagenen Strategien, die in der Regel zum Erfolg führen'. Praxisgruppenleiter Volker Teigelkötter berät weiterhin Mitsubishi Power Systems Europe zur Restrukturierung von BABCOCK Fertigungszentrum und die United Internet Group bei der Integration von Strato und der Drillisch-Gruppe. Die Stammmandantin DMG MORI-Gruppe begleitet man umfassend bei Arbeitnehmerüberlassungs-, Datenschutz- und Transaktionsangelegenheiten sowie bei streitigen Themen. Der 'freundliche' und 'fachlich erstklassige' Paul Melot de Beauregard und die 'präzise' Gudrun Germakowski werden hervorgehoben.

[von unten nach oben]

Steuerrecht
Steuerrecht - ranked: tier 4

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLPs Steuerrechtspraxis ist vorwiegend bei Stiftungslösungen für Familienunternehmen und in der Transaktionsbegleitung aktiv. Dabei wird das Team um den anerkannten Dirk Pohl sowohl von Aktienunternehmen als auch von Darlehensgläubigern aus der Finanzbranche, sowie einzelnen Gesellschaftern, inklusive Anteilseignern in Managementstellung, mandatiert. Kian Tauser und Nina Siewert beraten unter anderem den Vorsitzenden des Schulnachhilfedienstleisters Schülerhilfe steuerrechtlich bei der Rückbeteiligung an der Unternehmensgruppe. Carsten Böhm beriet hingegen die Gesellschafter der AAT Antriebstechnik steuerrechtlich beim Verkauf von Anteilen an das Rehabilitations- und Technikunternehmen REAC und Joseph Marx unterstützte die Baader Bank bei steuerlichen Aspekten der Kapitalerhöhung der Heidelberg Pharma. Nikolaj Kubik wechselte im März 2018 zu GGV Partnerschaft mbB Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater.

Führende Namen

Dirk Pohl - McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

[von unten nach oben]

Deutschland: Branchenfokus

Gesundheit
Gesundheit - ranked: tier 2

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

An McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP schätzt man 'das Engagement und das tiefe Wissen um die Besonderheiten der Gesundheitsbranche'. Nachdem man bereits 2016 mit der 'herausragenden und fokussierten' Katharina Wodarz und Counsel Nadine Hartung die Praxis signifikant vergrößert hatte, brachte der im Mai 2018 erfolgte Wechsel von Rüdiger Herrmann und Jochen Eimer sowie der beiden Counsel Alicia Hong und Monika Emilia Richter von Dechert LLP an den Frankfurter Standort einen weiteren erheblichen Wachstumsschub, sowohl für das Transaktionsgeschäft als auch für den regulatorischen Praxisflügel. Unter der Federführung von Praxisgruppenleiter Stephan Rau gelang es, das Mandatsverhältnis zu Sanford Health auf die gesellschaftsrechtliche Beratung auszuweiten. Konkret begleitet man die Mandantin bei ihrer Beteiligung am IsarKlinikum. Counsel Jana Grieb unterstützte ein zur Brunswick-Gruppe gehörendes Unternehmen beim Einstieg in den Medizinproduktemarkt, inklusive Konformitätsbewertung und Kennzeichungs- und Werbefragen. Auch den Mandantenstamm konnte man mit der Gewinnung von GIMV erweitern. Medicover, Labor Berlin und die Arabellaklinik sowie verbundene Unternehmen gehören ebenfalls zur Mandantschaft.

Führende Namen

Stephan Rau - McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

Namen der nächsten Generation

Katharina Wodarz - McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

[von unten nach oben]

Telekommunikation
Telekommunikation - ranked: tier 3

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

Bei McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP wartet man mit einem Team auf, das mit seinem Erfahrungsschatz für telekommunikationsrechtliche Mandate an der Schnittstelle zu Medien und Technologie besonders gut aufgestellt ist. Ralf Weisser, der die Praxisgruppe gemeinsam mit Wolfgang von Frentz leitet, beriet in Zusammenarbeit mit Counsel Claus Färber die Deutsche Telekom zu Kooperationsverträgen mit Inmarsat betreffend das European Aviation Network, das die W-LAN-Versorgung in Flugzeugen ermöglicht. Daneben vertrat man Deutschlandradio in einem gegen Unitymedia geführten Verfahren zur Weiterzahlung von Kabeleinspeiseentgelten nach fristgerechter Kündigung. Für ProSiebenSat.1 konnte man Ende 2017 vor dem LG München in einem einstweiligen Verfügungsverfahren erfolgreich das Anbieten von Smart-TV-Funktionen durch Exaring untersagen lassen. Knackpunkt des Verfahrens war hier die Abgrenzung von IPTV in geschlossenen Kabelnetzen zu OTT-Diensten.

[von unten nach oben]

Deutschland: Gesellschaftsrecht und M&A

Gesellschaftsrecht
Gesellschaftsrecht - ranked: tier 5

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP hat ein 'sehr gut eingespieltes Team', das neben der transaktionsbegleitenden Beratung auch regelmäßig Umwandlungen und Verschmelzungen betreut. Zuletzt zählte in diesem Bereich das gesamte europäische Portfolio des Flugzeugzulieferers TransDigm Group auf die Gruppe. Außerdem beriet man den Anbieter bargeldloser Zahlungssysteme CardProcess und den IT-Dienstleister Fiducia & GAD bei diversen Strukturmaßnahmen. Empfehlenswert sind Clemens Just, Michael Cziesla und Christian von Sydow, der ein 'sehr gutes Netzwerk im In- und Ausland' hat. Philipp Grenzebach wurde im Januar 2018 zum Partner ernannt.

[von unten nach oben]

Deutschland: Immobilien- und Baurecht

Immobilienrecht
Immobilienrecht - ranked: tier 2

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

Mit einem 'breit aufgestellten Team' leistet McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP eine 'deutlich überdurchschnittliche Leistung mit exzellenten Ergebnissen' und wird für 'die hervorragenden Marktkenntnisse und das Verständnis für Business-Themen' geschätzt. Häufig empfohlen wird der 'sehr erfahrene' Praxisgruppenleiter Jens Ortmanns, der 'neben seiner herausragenden fachlichen Kompetenz unglaublich empathisch ist'. 2017 konnte sich die Praxisgruppe mit den beiden Zugängen von Oliver Hahnelt von Ashurst LLP im April und Counsel Simon Weiß von Allen & Overy LLP im Oktober verstärken; im Januar 2018 baute man außerdem die Partnerriege mit der Ernennung von Philipp Grenzebach aus. Gregor Lamla, der über 'ein ausgeprägtes kommerzielles Verständnis' verfügt, begleitete SIGNA beim Erwerb, der Finanzierung und der Projektentwicklung des Elbtower-Projekts in Hamburg mit einem Gesamtvolumen von €700 Millionen. Der gleiche Mandant wurde beim Ankauf und der Finanzierung des aus fünf Gebäuden bestehenden Primus-Portfolios von RFR in Höhe von €1,5 Milliarden beraten. Zudem wurde man durch Dauermandanten Art-Invest zur Beratung beim Verkauf der Projektentwicklung Fürst & Friedrich in Düsseldorf im Wege eines Forward Deals mandatiert.

[von unten nach oben]

Deutschland: Informationstechnologie

Datenschutz
Datenschutz - ranked: tier 4

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP deckt innerhalb der TMT-Praxis auch zunehmend datenschutzrechtliche Themen ab. Ralf Weisser berät vor allem zum Datenschutz im Zusammenhang mit Outsourcing-Transaktionen und Wolfgang von Frentz koordiniert die globale Datenschutzgruppe mit Expertise in Prozessen. Er unterstützt unter anderem Professor Flöther beim Verkauf der Unister Gruppe, einschließlich mehrerer Online-Reise-Portale, und berät den Mandanten bezüglich der Übertragung von Millionen Kundendaten auf verschiedene Erwerber und verteidigt ihn in einer gerichtlichen Auseinandersetzung zur umstrittenen Zulässigkeit dieser Form der Kundendatenübertragung. Außerdem berät er Celanese Europe bei datenschutzrechtlichen Fragen, inklusive DSGVO-Compliance, im Zusammenhang mit internen Ermittlungen und beim grenzüberschreitenden Datenverkehr. Ein neuer Mandant ist GEA. Counsel Claus Färber ist besonders aktiv.

[von unten nach oben]

Informationstechnologie (einschließlich Verträge)
Informationstechnologie (einschließlich Verträge) - ranked: tier 5

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP setzt das Technologie-Fachwissen in der Bearbeitung telekommunikations- und medienrechtlicher Themen ein und berät somit oft zu innovativen IT-Themen wie IoT, App-Entwicklung und generell im Bereich der Digitalisierung, während man auch im klassischen IT-Geschäft sowie der Transaktionsbegleitung und der Prozessvertretung unterwegs ist. So berät man Unister beim Verkauf des E-Business-Unternehmens und vertritt IP Deutschland, der Werbevermarkter der RTL-Gruppe, und RTL interactive, der Betreiber der Internet-Seiten der RTL-Gruppe, im Verfahren gegen Eyeo um den Einsatz des Werbeblockers Ad Block Plus. Die langjährige Mandantin Deutsche Telekom betreut man fortlaufend im Zusammenhang mit dem European Aviation Network (EAN), das einen Satelliten mit Bodenstationen in einem hybriden Ansatz verbindet, um Flugzeug-Passagieren einen WLAN-Zugang an Bord zu ermöglichen. Zudem begleitet man einen deutschen Markenhersteller von Schneidewerkzeug bezüglich eines weltweit zu implementierenden Webshops und einer App für die Vernetzung verschiedener Küchengeräte. Celanese berät man zu IT-Verträgen und als neuen Mandanten konnte man beispielsweise GEA gewinnen. Ralf Weisser und Wolfgang von Frentz sind die Schlüsselfiguren.

[von unten nach oben]

Deutschland: Medien

Entertainment
Entertainment - ranked: tier 4

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

Wolfgang von Frentz und Ralf Weisser leiten gemeinsam die Praxisgruppe TMT bei McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP, deren Expertise sich auch über den Entertainment-Bereich erstreckt. Ein expliziter Fokus ist hierbei die Beratung von TV-Sendern zu medienrechtlichen Belangen, Transaktionen und insbesondere auch Prozessen. Zu den Leuchtturmmandaten gehört die Vertretung von RTL Television in einem Gerichtsverfahren gegen Save.TV vor dem Landesgericht Köln im Zusammenhang mit kartellrechtlichen Fragestellungen. ProSiebenSat.1 vertritt man weiterhin in einem einstweiligen Verfügungsverfahren gegen Exaring bezüglich einer Verletzung des Einspeisevertrags im Zusammenhang mit dem Angebot Waipu TV. Das Team begleitet darüber hinaus Langzeitmandantin VG Media in einer Vielzahl verschiedener streitiger Verfahren. Deutschland Radio, 1&1 und Constantin Medien gehören ebenfalls zum Mandantenportfolio. Christian Masch ist ebenso Teil des Kernteams; Claus Färber wurde im Januar 2017 zum Counsel ernannt.

[von unten nach oben]

Deutschland: Private Equity

Private Equity - Transaktionen
Private Equity - Transaktionen - ranked: tier 5

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP 'arbeitet gründlich' und sticht durch die 'schnelle Beantwortung der Anfragen' und die 'intensive und zuverlässige Kundenbetreuung' hervor; außerdem besitzt das Private Equity-Team einen 'sehr guten Geschäftssinn sowie ein sehr gutes Gespür für den Mandanten und die Gegenseite', das bei der Begleitung von MidCap-Transaktionen zum Zuge kommt. Die Branchenexpertise im Gesundheitsbereich wurde unter anderem in der Beratung von Apax Partners bei Akquisitionen im Laborsektor, wie dem Erwerb von Alpha Medical, unter Beweis gestellt. Daneben ist man auch im Immobiliensektor und anderen Branchen versiert. Der 'sehr erfahrene und effiziente' Praxisgruppenleiter Nikolaus von Jacobs, der in 'Verhandlungen stets die passende Lösung für beide Parteien' findet, betreute den belgischen Private Equity-Fonds GIMV NV unter anderem bei der Veräußerung der Mackevision-Gruppe an Accenture. Verstärkung holte man sich außerdem im Juni 2018 von Noerr durch den Einstieg von Tobias Koppmann und bereits zuvor im April 2018 mit dem ehemaligen Dechert LLP-Partner Rüdiger Herrmann.

[von unten nach oben]

Deutschland: Restrukturierung und Insolvenz

Restrukturierung
Restrukturierung - ranked: tier 3

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP bietet neben der operativen Restrukturierung und Beratung bei notleidenden M&A-Transaktionen auch prozessualen Beistand für Insolvenzverwaltungen, Schuldner und Gläubiger bei der Prüfung und Durchsetzung sowie der Abwehr jedweder Zahlungsansprüche. Uwe Goetker und Matthias Kampshoff leiten die Praxis: Ersterer beriet beipsielsweise den Insolvenzverwalter Lucas Flöther beim Verkauf von Unternehmenssparten des insolventen Onlinedienstleisters Unister an Medieninvestoren wie Axel Springer Teaser Ad und Markets Inside Media; und letzterer vetritt unter anderem einen Erstausrüster im Rahmen der Restrukturierung von Takata.

[von unten nach oben]

Deutschland: Streitbeilegung

Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration)
Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration) - ranked: tier 3

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP ist vor allem für die Branchenkompetenz bei der Vertretung von Investoren und Regierungen im Zusammenhang mit Investitionsschutzabkommen bekannt; ein bekanntes Beispiel dafür ist die langjährige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland, von welcher der Stromkonzern Vattenfall Schadenersatz im Milliardenbereich fordert. Die empfohlene Sabine Konrad ist eine Expertin in diesem Verfahren und agiert sowohl als Parteivertreterin als auch als Schiedsrichterin. Der jüngst zum Partner ernannte Arne Fuchs setzt neben der Vertretung in kommerziellen Schiedsverfahren einen ähnlichen Fokus: Gemeinsam mit Konrad vertritt er beispielsweise einen südöstlichen Staat in einem Ad-hoc-Investitionsschiedsverfahren. Im Allgemeinen kann das Team von dem starken internationalen Netzwerk der Kanzlei profitieren und zudem Erfahrung im Energie- und Infrastrukturbereich vorweisen.

Führende Namen

Sabine Konrad - McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

[von unten nach oben]


Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an
  • China Drug Registration Regulation - Public consultation on amendment closes - March 2014

    In February 2014, the China Food and Drug Administration (“CFDA”) invited second-round comments from the public regarding proposed amendments to the China Drug Registration Regulations (“DRR”). One of the proposed amendments touches upon patent protection for drugs in China.
  • Revised NDRC Measures for Approval and Filing of Outbound Investment Projects - April 2014

    The National Development and Reform Commission ( NDRC ) released a new set of Management Measures for Approval and Filing of Outbound Investment Projects ( 境外投资项目核准和备案管理办法) ( New Measures ) on 8 April 2014. The New Measures take effect on 8 May 2014 and will replace the Interim Management Measures for Approval of Outbound Investment Projects ( 境外投资项目核准暂行管理办法) ( Original Measures ) which have been in force since 9 October 2004.
  • Insurance Update - CIRC Issues Insurance M&A Measures: What are the impacts and applications?

    On 21 March 2014, CIRC issued the Administrative Measures on the Acquisition and Merger of Insurance Companies (the Insurance M&A Measures ) which will take effect from 1 June 2014. The Insurance M&A Measures apply to M&A activities whereby an insurance company is the target for a merger or acquisition. The target insurance company could be either a domestic or a foreign invested insurer. However, the Insurance M&A Measures will not apply to any equity investment by insurance companies in non-insurance companies in China or in overseas insurance companies.
  • China issues new rules to regulate medical devices - May 2014

    The Regulations on Supervision and Administration of Medical Devices (in Chinese《医疗器械监督管理条例》, State Council Order No. 650) (the Medical Device Regulations) were amended by China's State Council on 31 March 2014 and will come into effect on 1 June 2014. This is the first amendment in more than a decade since the Medical Device Regulations were first promulgated in 2000, even though the amendment was initiated eight years ago in 2006. The 2014 amendment unveils reforms on the regulatory regime for medical devices market in China from various aspects.
  • Hong Kong: The evolving role of independent non-executive directors - May 2014

     In a recent speech given by Mr. Carlson Tong, Chairman of the Securities and Futures Commission, Mr. Tong pointed out that companies can improve corporate governance by attaching higher importance to the role of their board of directors as an internal gatekeeper. Mr. Tong said that this can be done more easily by having effective independent non-executive directors (INEDs) on the board.
  • Walking a fine line in China:Distinguishing between legitimate commercial deals and commercial bribe

    China in the 21st century exemplifies an atmosphere of great opportunity and intense competition. Against this backdrop, it has become increasingly common for businesses to adopt a variety of practices in order to make their products and services competitive. Such practices may include paying middle-men to promote sales and giving incentives to buyers directly. However, whilst revenue spikes are undoubtedly welcome, businesses should bear in mind the potential backlash arising out of these commercial arrangements. The risk that such arrangements may not comply with anti-bribery and corruption laws and therefore cause business significant damage in the long term should not be underestimated.
  • Competition law developments in East Asia - May 2014

    Authorities in Hong Kong have taken further steps in their deliberate approach to enforcing the Competition Ordinance. A little over a year after it was appointed, the Competition Commission released a report in which it provides a brief introduction to the Ordinance as well as a roadmap leading to its full entry into force. The report also explains how the Commission will prioritise its enforcement activities, and identifies the guidelines, policies and compliance tools which it plans to release before the Ordinance is enforced. Currently only some of the institutional provisions of the Ordinance are effective, allowing the Commission and the Competition Tribunal to prepare for enforcement.
  • Rise of the private healthcare sector - July 2014

    As of 2013, China had 9,800 private hospitals, representing almost half of the total number of hospitals in the country 1 . However, private hospitals still severely lag behind their public peers due to low utilisation, talent shortages and incomplete social insurance coverage. As part of China's ongoing healthcare reform initiatives, the Chinese government has set a goal to increase the share of patients treated by private hospitals to 20% by the end of 2015 2 .
  • Walking a Tightrope in Singapore - July 2014

    The world has no borders and distance is negligible for the technologically savvy criminal. Individuals with illicit funds to launder or terrorist activities to finance can, with the latest technology, transfer high volumes of money around the globe almost instantaneously and seek to conceal the origin or the destination of the funds.
  • Indonesia banking bill: proposed restrictions on foreign investment - July 2014

    Indonesia's House of Representatives is currently considering a new draft banking bill (the Banking Bill ) which, if passed into law in its current form, will: