Kreditrecht in Deutschland

Umfasst die Beratung auf Kreditgeber- und Kreditnehmerseite zu unter anderem (syndizierten) Krediten, Refinanzierungen und Restrukturierungen bestehender Kredite.

Allen & Overy LLP

Die integrierte Bank-, Finanz- und Kapitalmarktrechtspraxis von Allen & Overy LLP verfügt über tiefgreifende Schnittstellenkompetenz und berät zu MidCap- bis LargeCap-LBOs und MBOs, klassischen Akquisitionskrediten, Bank- und Anleihefinanzierungen, Unitranchen sowie zu Term Loan B-Finanzierungen und Unternehmensfinanzierungen. Zum Mandantenstamm, der sich aus Kreditnehmern und -gebern zusammensetzt, zählen sowohl Investmentbanken und zunehmend Debt Fonds sowie Sponsoren im Private Equity- und Leveraged Finance-Markt als auch Unternehmen. Walter Uebelhoer leitet das Team, das Counsel Jens Gölz im Februar 2019 an Simmons & Simmons verlor und Counsel Bianca Engelmann im September 2019 an Hogan Lovells International LLP. Beiden stiegen in den jeweiligen Einheiten als Partner ein. Kreditfinanzierungsexperte Thomas Neubaum wird häufig empfohlen.

Praxisleiter:

Walter Uebelhoer

Weitere Kernanwälte:

John Coburn; Franz Bernhard Herding; Peter Hoegen; Thomas Neubaum; Wolfgang Melzer

Kernmandanten

Bank of America Merrill Lynch

BNP Paribas S.A.

capiton AG

Cerberus Capital Management, L.P.

Commerzbank AG

Crédit Agricole

Credit Suisse Group AG

Daimler AG

DekaBank

Deutsche Bank AG

Deutsche Telekom AG

Hapag-Lloyd AG

HSBC

ING Group

J.P. Morgan

Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)

Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (Helaba)

Oak Hill Advisors L.P.

One Equity Partners, LLC

Schaeffler Group

Scout24 AG

UniCredit Bank AG

Värde Partners

Clifford Chance

Die Praxis von Clifford Chance verfügt über umfassende Expertise zu Unitranche-Finanzierungen (einschließlich Super Senior-Strukturen), Finanzierungen öffentlicher Übernahmen, Mezzanine-, Second Lien- und PIK-Finanzierungen sowie zu Infrastrukturfinanzierungen und Umstrukturierungen, die insbesondere von Banken in Anspruch genommen wird. Ebenso zum Mandantenstamm zählen Private Equity-Investoren, Direct Lending-Fonds und Unternehmen. Das von Bettina Steinhauer und Barbara Mayer-Trautmann geführte Team zählt nun auch Steffen Schellschmidt zu seinen Reihen. Er schloss sich im Oktober 2018 von Fried, Frank, Harris, Shriver & Jacobson LLP an und spezialisiert sich auf die Beratung zu syndizierten Krediten im Zusammenhang mit Akquisitionsfinanzierungen und deren Restrukturierung. Thomas Weitkamp verlor man jedoch im Mai 2018 an Latham & Watkins LLP.

Praxisleiter:

Bettina Steinhauer; Barbara Mayer-Trautmann

Weitere Kernanwälte:

Steffen Schellschmidt

Kernmandanten

J.P. Morgan

J.P. Morgan Securities plc

UniCredit Bank AG

Ardian Private Debt

EQT Credit

Skandinaviska Enskilda Banken AB (publ) (SEB)

Goldman Sachs International

DPE Deutsche Private Equity GmbH

Symrise AG

United Chocolate GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung von J.P. Morgan bei der Finanzierung der geplanten Übernahme des US-amerikanischen Bremsenherstellers WABCO Holdings Inc. durch ZF Friedrichshafen AG.
  • Beratung der UniCredit Bank AG (Niederlassung London) bei der Finanzierung der Übernahme des Verpackungsherstellers Coveris Rigid Group mit Sitz in Luxemburg durch Lindsay Goldberg.
  • Beratung von Ardian Private Debt und EQT Credit bei der Finanzierung der Übernahme der MediFox-Gruppe durch HgCapital.
  • Beratung eines internationalen Bankenkonsortiums unter der Leitung der Commerzbank AG, der ING Bank, der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und der UniCredit Bank AG bei einer IPO-Konsortialkreditfinanzierung für die Verlagsgruppe Springer Nature AG & Co. KGaA.
  • Beratung von J.P. Morgan Securities plc als Anbieter von Akquisitionsfinanzierungen im Zusammenhang mit dem Übernahmeangebot der Vonovia SE an die Anteilseigner des schwedischen Wohnungsunternehmens Victoria Park AB.

Freshfields Bruckhaus Deringer

Freshfields Bruckhaus Deringer verschreibt sich schwerpunktmäßig der Beratung von Kreditnehmern und Sponsoren, ist jedoch auch zunehmend für Kreditgeber aktiv. Man berät umfassend zu Leveraged Finance, Akquisitions-, Unternehmens- und Immobilienfinanzierungen und ist auch in der restrukturierenden und insolvenznahen Kreditfinanzierung erfahren. Frank Laudenklos leitet die Praxis, der auch Konsortialkredit- und Akquisitionsfinanzierungsexperte Michael Josenhans und Mario Hüther, der regelmäßig Darlehensgeber, Finanzinvestoren und Unternehmen zu verschiedenen Formen der Fremdfinanzierungen mittels Darlehen berät, angehören. Principal Associate Bernina Butt stieg im November 2019 als Partnerin bei Mayer Brown LLP ein.

Praxisleiter:

Frank Laudenklos

Weitere Kernanwälte:

Mario Hüther; Michael Josenhans

Hengeler Mueller

Banken und Unternehmen vertrauen auf die tiefgreifende Expertise von Hengeler Mueller, die regelmäßig bei großvolumigen Corporate- und Akquisitionsfinanzierungen zum Einsatz kommt und auch vermehrt von Private Equity-Fonds aus dem Mid-CapSegment bei LBO-Finanzierungen in Anspruch genommen wird. Außerdem begleitete man im Recherchezeitraum einige großvolumige syndizierte Kredite (einschließlich Avalkreditlinien) - hier sind Johannes Tieves und Nikolaus Vieten besonders erfahren - und agierte in diesem Zusammenhang häufig in enger Verzahnung mit der M&A-Praxis. Daniel Weiß, der umfassend zu Finanzierungsthemen berät, und Daniela Böning, die sich auf Kreditfinanzierungen und Schuldscheindarlehen spezialisiert, zählen ebenfalls zum Kernteam. Ralf Defren schloss sich im August 2019 Willkie Farr & Gallagher LLP an.

Weitere Kernanwälte:

Johannes Tieves; Daniela Böning; Martin Geiger; Heinrich Knepper; Nikolaus Vieten; Daniel Weiß

Kernmandanten

Deutsche Bank AG

Erwin Hymer Group SE

freenet AG

FSN Capital

J.P. Morgan Securities Ltd.

KSB SE & Co. KGaA

Leoni AG

SCHMOLZ + BICKENBACH AG

VTG AG

Waterland Private Equity

Highlight-Mandate

  • Beratung eines von J.P. Morgan geführten Bankenkonsortiums bei einem syndizierten Kredit zur Finanzierung der geplanten Übernahme von Qualtrics International Inc. durch SAP SE.
  • Beratung des Bauunternehmens STRABAG SE bei der Refinanzierung einer syndizierten Avalkreditlinie von über €2 Milliarden sowie bei einem neuen syndizierten Barkredit von über €400 Millionen.
  • Beratung der Erwin Hymer Group SE bei Finanzierungsaspekten betreffend den Verkauf der  Erwin Hymer Group an Thor Industries, Inc.
  • Beratung eines von der Deutschen Bank AG geführten Bankensyndikats bei der Vergabe einer syndizierten Kreditlinie in Höhe von €11 Milliarden zur Refinanzierung der Daimler AG und Daimler North America Corporation.
  • Beratung der VTG AG bei Finanzierungsfragen, die als Konsequenz des freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots an alle VTG AG-Aktionäre durch Warwick Holding GmbH und Morgan Stanley Infrastructure Partners auftraten.

Latham & Watkins LLP

Die enge Kooperation mit den DCM- und ECM-Teams sowie der Restrukturierungspraxis ermöglicht es dem Finanzierungsteam von Latham & Watkins LLP den aus Sponsoren, Banken, Fremdkapitalfonds und Unternehmen bestehenden Mandantenstamm umfassend zu Restrukturierungs-, LBO- und Corporate Finance-Themen zu beraten; Bereiche, die man mit dem Zugang von Thomas Weitkamp im Juli 2018 von Clifford Chance weiter ausbauen konnte. Besonders erfahren ist man in der Beratung von Transaktionen, die auf Bond- und Covenant Lite-Strukturen basieren. Daneben zählen auch Immobilienfinanzierungen zur Mandatsarbeit sowie Mandate nach englischem und US-amerikanischem Recht. Restrukturierungsexperte Frank Grell, Vice Chair der globalen Finance-Abteilung Alexandra Hagelüken und Sibylle Münch, die im März 2019 zur Partnerin ernannt wurde, gehören zu den zentralen Figuren. Associate Kim Woggon gilt als 'pragmatisch und lösungsorientiert'. Andreas Diem trat im Dezember 2018 in den Ruhestand.

Praxisleiter:

Frank Grell; Alexandra Hagelüken

Weitere Kernanwälte:

Sibylle Münch; Christian Jahn; Thomas Weitkamp; Kim Woggon

Referenzen

‘Stark leistungsorientiert, der Mandant erhält stets die wesentlichen Updates, insgesamt sehr aufgeräumt und effizient.’

‘Christian Jahn ist nach dem Rückzug von Andreas Diem in große Fußstapfen getreten und er hat es geschafft, diese mehr als auszufüllen. Seine Professionalität und Fachwissen sowie das Talent, Situationen aus verschiedenen Blickwinkeln (kommerziell wie rechtlich) zu betrachten, sind einzigartig.’ 

Kernmandanten

Apera Asset Management

Ares Management Limited

Armira Partners

Cheplapharm Arzneimittel GmbH

Chequers Capital

Consus Commercial Property AG

Deutsche Bank AG

DPE Deutsche Private Equity GmbH

EQT

JPMorgan Chase & Co.

Kongsberg Automotive ASA

Morgan Stanley

Norddeutsche Landesbank Girozentrale (NORD/LB)

One Equity Partners

Société Générale S.A.

UniCredit Bank AG

Highlight-Mandate

  • Beratung eines Bankenkonsortiums unter der Führung von BNP Paribas, Commerzbank AG, Deutsche Bank AG und UniCredit Bank AG bei der Refinanzierung der KAEFER-Gruppe mittels einer €480 Millionen syndizierten Senior-Kreditlinie sowie eines weiteren Bankenkonsortiums bei einer besicherten Bond-Finanzierung in Höhe von €250 Millionen.
  • Beratung von Consus Commercial Property AG bei der Finanzierung des Erwerbs der SSN Group AG.
  • Beratung zur umfassenden Refinanzierung von Kongsberg Automotive ASA; die Transaktion umfasste neben der erstmaligen Emission von Senior Secured Notes nach New Yorker-Recht im Gesamtvolumen von €275 Millionen und einer Laufzeit bis 2025 auch eine neue Super Senior Revolving Credit Facility mit einem Volumen von €50 Millionen.
  • Beratung eines durch UniCredit Bank AG und Banco Santander, S.A. koordinierten Bankenkonsortiums bei einer Finanzierung von Henkel AG & Co. KGaA im Gesamtvolumen von  €1,5 Milliarden.
  • Beratung der Cheplapharm Arzneimittel GmbH bei der erfolgreichen Erhöhung der syndizierten und gerateten Term Loan B-Fazilität um €300 Millionen.

Linklaters

Während man bei Linklaters traditionellerweise den Schwerpunkt auf die kreditgeberseitige Beratung (einschließlich alternativer Kreditgeber) legt, worauf sich Praxisgruppenleiter Marc Trinkaus weiterhin spezialisiert, konnte man im LargeCap-Corporate Finance-Transaktionsbereich mit Neil George Weiand und Counsel Urs Lewens auch die Kreditnehmerberatung ausbauen. An der Finance- und Corporate-Schnittstelle begleitet man zahlreiche große deutsche Unternehmen bei großvolumigen Finanzierungsmaßnahmen wie Akquisitionsfinanzierungen, syndizieren Krediten und Schuldscheindarlehen. Die Finanzierungsbegleitung bei Konzernumstrukturierungen, bei der regelmäßig Kollegen aus dem Restrukturierungs- und Insolvenzteam mitwirken, gilt als weitere Schnittstellenkompetenz. Daneben begleitet man MidCap- und LargeCap-Leveraged Finance-Transaktionen und Infrastrukturfinanzierungen. Der auf syndizierte Kredite, Akquisitions- und Projektfinanzierungen und Restrukturierungen spezialisierte Managing Associate Przemyslaw Lipin wird auch anerkannt.

Praxisleiter:

Marc Trinkaus

Weitere Kernanwälte:

Neil George Weiand; Urs Lewens; Michal Hlásek; Przemyslaw Lipin

Referenzen

Das Team versteht, worauf es ankommt.

Neil George Weiand und Urs Lewens sind beide Garanten für verlässliche Qualität und verfügen über ein breites Wissen auch jenseits rechtlicher Grenzen.

Neil George Weiand ist eines der letzten Finance-Schwergewichte im Markt. Seine Kenntnisse und Präsenz in Verhandlungen sind enorm.

Urs Lewens ist ein guter Kommunikator und jederzeit eine große Hilfe dabei, Probleme zu lösen anstatt sie zu multiplizieren.

Kernmandanten

Bayer AG

Grünenthal GmbH

Merck KGaA

Faurecia

Waterland Private Equity GmbH

Cerberus Capital Management, L.P.

Bank of China

Migros

LetterOne Group

Macquarie Infrastructure Fund II

Reliance Industries Limited

Bank of America Merrill Lynch

Credit Suisse

J.P. Morgan

Highlight-Mandate

  • Beratung von Reliance Industries Limited mit Sitz in Mumbai bei ihrer ersten Schuldscheintransaktion; die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und KfW IPEX-Bank GmbH arrangierten den Debüt-Schuldschein von Reliance Industries.
  • Beratung von Bank of America Merrill Lynch, Credit Suisse und J.P. Morgan bei der Finanzierung des geplanten Erwerbs von Cypress Semiconductor Corporation durch Infineon Technologies AG.
  • Beratung der Bayer AG bei einem Konsortialkreditvertrag über eine Kreditlinie in Höhe von €4,5 Milliarden mit nationalen und internationalen Banken sowie bei einer Finanzierung in Höhe von $57 Milliarden für die geplante Übernahme von Monsanto.
  • Beratung von Grünenthal GmbH bei der Finanzierung des Erwerbs der europäischen Rechte an Nexium und der globalen Rechte (ohne USA und Japan) an Vimovo für $922 Millionen von AstraZeneca.
  • Beratung von Merck KGaA bei Fragestellungen betreffend die Finanzierung des Angebots zum Erwerb von Versum Materials, Inc., nachdem Merck der Geschäftsführung von Versum ein Angebot zum Erwerb aller ausgegebenen und ausstehenden Versum-Aktien für $48 pro Aktie in bar unterbreitete.

Ashurst LLP

Bei Ashurst LLP zählen die Bereiche Leveraged Finance und verstärkt auch LargeCap-Corporate Finance zu den Beratungsstärken, wenngleich man auch weiterhin Finanzierungen und Refinanzierungen im deutschen Pflegemarkt begleitet. Hinsichtlich der Mandantenstruktur kann man mit besonderer Expertise in der Beratung von Debt Fonds aufwarten, die man insbesondere bei First-out/Last-out-Strukturen berät. Daneben wird man regelmäßig von Banken und Private Equity-Sponsoren mandatiert und kann auf einige Neumandatierungen in den Segmenten Rolling Stock, Asset Financing und Kreditfonds verweisen. Anne Grewlich leitet die Praxis, der auch Immobilien- und Assetfinanzierungsexperte Filip Kurkowski und der im Mai 2019 zum Counsel ernannte Philipp Vorbeck angehören. Vorbeck spezialisiert sich auf Akquisitionsfinanzierungen mit High Yield-Elementen und Unitranche-Strukturen. Der Münchner Finanzierungspartner Bernd Egbers verließ auf Aufforderung des Management Boards im Juni 2019 die Kanzlei und stieg im Januar 2020 im neuen Münchner Büro von RENZENBRINK & PARTNER ein.

Praxisleiter:

Anne Grewlich

Weitere Kernanwälte:

Philipp Vorbeck; Filip Kurkowski; Derk Opitz

Kernmandanten

Permira Debt Managers Limited

Hamburg Commercial Bank AG

Commerzbank AG

UniCredit Bank AG

Skandinaviska Enskilda Banken AB (SEB)

Oldenburgische Landesbank AG

Santander

Ares Management, L.P.

NIBC Bank

BlueBay Asset Management LLP

BlackRock, Inc.

Pemberton Capital Advisors LLP

Silverfleet Capital LLP

Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG

Gleiss Lutz

Gleiss Lutz konnte im Recherchezeitraum insbesondere den Dealflow im MidCap-LBO-Bereich ausbauen, während man weiterhin regelmäßig im LargeCap-Bereich auftritt. Daneben zählt die Beratung von Unternehmensfinanzierungen zur zentralen Stärke des von Helge Kortz geleiteten Teams, das ebenso in den Bereichen Schuldscheindarlehen und krisennahe Finanzierungen erfahren ist und zudem zu Immobilien-, Projekt- und Asset-Finanzierungen berät. Für Private Equity-nahe Mandatierungen ist Frank Schlobach die zentrale Ansprechperson. Neben ihm zählt unter anderem auch die umfassend im Finanzierungsbereich beratende Eva Reudelhuber zum Kernteam, das sowohl auf Kreditnehmer- als auch Kreditgeberseite tätig ist.

Praxisleiter:

Helge Kortz

Weitere Kernanwälte:

Eva Reudelhuber; Burkhard Jäkel; Frank Schlobach; Maximilian von Rom

Milbank

Milbank legt den Schwerpunkt auf die Beratung von Banken, Debt Fonds und sonstigen Kreditgebern sowie Finanzinvestoren und Unternehmen bei Akquisitions- und Unternehmensfinanzierungen. Besonders erfahren ist man bei Finanzierungen, die grenzüberschreitende Elemente aufweisen und unter Einbindung von Kapitalmarktprodukten durchgeführt werden. Im Rahmen von Unternehmensfinanzierungen wird man regelmäßig für Investment Grade- und Sub-Investment Grade-Kreditnehmer aktiv und berät hier oft zu Refinanzierungs- und IPO-Vorbereitungsthemen sowie zu Fragestellungen mit Restrukturierungsbezug. Der 'sehr zuverlässige, schnelle und lösungsorientierteThomas Ingenhoven und Mathias Eisen sind die zentralen Ansprechpartner.

Praxisleiter:

Thomas Ingenhoven; Mathias Eisen

Kernmandanten

Advent International

Ardian

Athens International Airport S.A.

Axel Springer SE

Bayerische Landesbank (BayernLB)

Commerzbank AG

DZ Bank AG

Funke Mediengruppe GmbH & Co. KGaA

HSBC Burckhardt & Trinkaus AG

Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG

Pemberton Capital Advisors LLP

ProSiebenSat.1 Media SE

UniCredit Bank AG

H.I.G. Capital

Kaefer Isoliertechnik GmbH & Co. KG

Körber AG

Triton

Highlight-Mandate

  • Beratung von Athens International Airport S.A. als Emittentin von besicherten Anleihen in Höhe von €665,6 Millionen bei Fragestellungen betreffend die Verlängerung der Konzession für den Betrieb und die Verwaltung des internationalen Flughafens Athen.
  • Beratung von Axel Springer SE bei der Refinanzierung der revolvierenden Kreditlinien mit einem Volumen von €2 Milliarden.
  • Beratung der Bayerischen Landesbank (BayernLB) und Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) bei der Refinanzierung des bestehenden Konsortialkreditvertrags von United Internet AG.
  • Beratung der KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG bei einer umfassenden Refinanzierung; diese beinhaltete eine Reg S/Rule 144A High-Yield-Anleihe-Emission über €250 Millionen, die bei institutionellen Investoren platziert wurde, sowie eine neue syndizierte Super-Senior-Kreditlinie über €480 Millionen.
  • Beratung eines internationalen Kreditgebekonsortiums bei der Finanzierung des Erwerbs von IFCO durch Triton und ADIA, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Abu Dhabi Investment Authority. Die Finanzierung setzte sich aus einer Senior-Tranche und einer Second Lien-Tranche zusammen.

Noerr

Noerr ist insbesondere für die kreditgeberseitige Beratung bekannt und betreut somit regelmäßig Banken, Bankenkonsortien und alternative Finanzierer, wenngleich das von Andreas Naujoks geführte Team auch vermehrt seitens Unternehmen auftritt. Das Beratungsspektrum umfasst die Bereiche Akquisitions-, Unternehmens- und Immobilienfinanzierung und schließt insolvenz- und restrukturierungsnahe Themen ein.

Praxisleiter:

Andreas Naujoks

Weitere Kernanwälte:

Tom Beckerhoff; Sebastian Bock; Nikolai Warneke

Referenzen

Pragmatische, mittelstandsorientierte Lösungskompetenz.

Andreas Naujoks demonstriert sehr gute anwaltliche Kompetenz verbunden mit starkem wirtschaftlichen Verständnis.

White & Case LLP

White & Case LLP 'verfügt über ein exzellentes Netzwerk', wodurch man regelmäßig grenzüberschreitende Finanzierungstransaktionen nach englischem, deutschem und New Yorker-Recht begleitet. Mandanten, darunter Banken, Finanzinvestoren und Sponsoren, heben zudem die 'sehr zeitnahen Rückmeldungen und die absolute Verlässlichkeit' des Teams hervor und profitieren von der einschlägigen Expertise in den Bereichen Leveraged Finance und Unternehmensfinanzierung sowie Financial Restructuring und Themen an der High Yield-Schnittstelle, bei denen man praxisübergreifend agiert. Daneben ist man auch in den Segmenten Projekt- und Asset-Finanzierung aktiv,  insbesondere von Hamburg aus unter der Leitung von Florian Degenhardt. Ebenso zum Kernteam zählen Vanessa Schürmann, die die englische Finanzierungspraxis leitet, und Leveraged Akquisitionsfinanzierungsexperte Florian Ziegler, der im Januar 2019 zum Partner ernannt wurde. Tom Schorling verließ im März 2019 das Team, um die Kanzlei LIEBLING KRONBERG zu gründen.

Weitere Kernanwälte:

Florian Degenhardt; Thomas Flatten; Vanessa Schürmann; Florian Ziegler

Referenzen

Flexibel und engagiert.

Präzise und verständliche Kommunikation.

Lösungsorientierter und praxisnaher Beratungsansatz.

Thomas Flatten verfolgt einen proaktiven und pragmatischen Beratungsansatz.

Kernmandanten

Bayerische Landesbank (BayernLB)

BNP Paribas S.A.

Commerzbank AG

Consolidated Energy Finance S.A.

Consus Real Estate AG

Credit Suisse

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG

Jefferies Group LLC

J.P. Morgan

Natgasoline LLC

UniCredit Bank AG

Voltaire Finance B.V.

Highlight-Mandate

  • Beratung der Commerzbank AG als Koordinator, Bookrunner und Mandated Lead Arranger bei der Stellung einer Finanzierungslinie für Vonovia Finance B.V. mit einem Darlehensvolumen von €1 Milliarde.
  • Beratung von HSBC Trinkaus & Burkhardt AG bei einem Brückenfinanzierungsvertrag in Höhe von €50 Millionen.
  • Beratung von Voltaire Finance B.V. bei der finanziellen Restrukturierung und der anschließenden erfolgreichen Übernahme der Wild Bunch-Gruppe mit Sitz in Berlin und Paris.
  • Beratung des Kreditgebersyndikats bei der Aufstockung der Kreditlinie von Leadec (früher Voith) um weitere €102,5 Millionen.
  • Beratung der Banken BNP Paribas und UniCredit Bank AG bei der Finanzierung der Akquisition aller Anteile der American Dehydrated Foods LLC (ADF), der International Dehydrated Foods LLC (IDF) sowie IsoNova Technologies LLC durch Symrise AG.

CMS

CMS verfügt über breite Beratungskapazitäten und betreut Großbanken sowie deutsche und internationale Unternehmen und Sponsoren bei Akquisitions- und Unternehmensfinanzierungen und Refinanzierungen, während man auch im Projektfinanzierungsbereich tätig ist (insbesondere in den Bereichen Infrastruktur und Erneuerbare Energien) und daneben Mandanten bei Immobilienfinanzierungen begleitet. Der 'professionelle und freundlicheMarkus Pfaff und der 'zuverlässige und lösungsorientierteMarc Seibold leiten das 'erfahrene und schnelle' Team.

Praxisleiter:

Markus Pfaff; Marc Seibold

Weitere Kernanwälte:

Marc Riede; Jens Moraht

Referenzen

Sehr kurze Durchlaufzeiten, jederzeitige Erreichbarkeit und hohe Praxiserfahrung.

Pragmatische Herangehensweise.

Unkomplizierte Kommunikation.

Markus Pfaff lässt fachlich keinerlei Wünsche offen.

Marc Seibold gelingt es, dem Mandanten schwierige Zusammenhänge durch einfache Beispiele zu erklären.

Kernmandanten

Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (Helaba)

KfW IPEX-Bank GmbH

Merkur Offshore GmbH

REComm Sarl Frankfurt TSK1 SCS

Exyte AG

TRILUX Group Management GmbH

Bechtle AG

VR Equitypartner GmbH

SSC Beteiligungs- und Verwaltungsgesellschaft mbH

ElringKlinger AG

Highlight-Mandate

  • Beratung der ElringKlinger AG bei einer Konsortialfinanzierung in Höhe von über €350 Millionen.
  • Beratung von Merkur Offshore GmbH bei der Refinanzierung der bestehenden Projektfinanzierung des Offshore-Windparks Merkur.
  • Beratung von TRILUX Group Management GmbH bei einer Konsortialfinanzierung.
  • Beratung des Darlehensnehmers Gußwerke Saarbrücken GmbH bei der Akquisitionsfinanzierung für den Erwerb eines insolvenznahen Geschäfts.
  • Beratung der KfW IPEX-Bank GmbH bei der Finanzierung des Erwerbs von circa 4.400 Güter- und Kesselwagen von CIT im Wege eines Share- und Asset-Deals.

Hogan Lovells International LLP

Kreditnehmer und -geber schätzen an Hogan Lovells International LLP den 'herausragenden Service, das erstklassige Know-how und die 100%ige Einsatzbereitschaft' und mandatieren das von der 'fachlich äußerst kompetenten und stets lösungsorientierten' Katlen Blöcker geführte Team bei Akquisitionsfinanzierungen, Unternehmenskrediten und Immobilienfinanzierungen sowie bei Handels- und Exportfinanzierungen. Für Projektfinanzierungsthemen ist Carla Luh die zentrale Ansprechperson. Mandatierungen werden regelmäßig praxis- und standortübergreifend bearbeitet. Hier profitiert man vom internationalen Netzwerk der Kanzlei, wodurch man beispielsweise zunehmend in die Beratung französischer Mandate involviert ist, was dem Wachstum der Pariser Banking-Gruppe geschuldet ist. Im September 2018 wechselte Patrick Mittmann zu Baker McKenzie, während man genau ein Jahr darauf Bianca Engelmann von Allen & Overy LLP für sich gewinnen konnte. Sie berät umfassend zu Akquisitions- und Unternehmensfinanzierungen.

Praxisleiter:

Katlen Blöcker

Weitere Kernanwälte:

Christian Herweg; Carla Luh; Bianca Engelmann

Referenzen

Liefert verbindliche und eindeutige Zusagen.

Fachlich kompetente, konstruktive Beratung, stets am wirtschaftlichen Interesse der Parteien ausgerichtet.

Kernmandanten

AkquiVest GmbH

Berlin Hyp AG

BNP Paribas

BNP Paribas Asset Management

Deutsche Pfandbriefbank AG

DZ Bank AG

Union Investment

HSH Nordbank

Norddeutsche Landesbank Girozentrale (NORD/LB)

DekaBank

Highlight-Mandate

  • Beratung der AkquiVest GmbH und einer deutschen Versicherung bei der Finanzierung der Akquisition von Audio Pro Heilbronn, Dr. W.A. Günther AG und Audio XL N.V. durch Ufenau Capital Partners AG.
  • Beratung der BerlinHyp AG bei der Refinanzierung des Ku’Damm Eck in Berlin.
  • Beratung eines von BNP Paribas Asset Management verwalteten Fonds beim Erwerb und der Finanzierung einer Logistikimmobilie im Baden Airpark im Wege eines Share Deals.
  • Beratung der DZ Bank AG bei der Leasing-Finanzierung zur Errichtung eines Speditionszentrums durch die Noerpel Gruppe im bayrischen Landkreis Dachau.
  • Beratung der HSH Nordbank bei der Finanzierung des projektierten Onshore-Windparks Clogheravaddy.

Norton Rose Fulbright

Das Team von Norton Rose Fulbright 'verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Konsortialkredite und Akquisitionsfinanzierung' und berät seinen aus Banken, Exportkreditagenturen und Unternehmen bestehenden Mandantenstamm zudem zu Projektfinanzierungs- und Refinanzierungsthemen. Der 'sehr engagierte' Oliver Sutter leitet die Praxis, die im September 2019 ihre Schlagkraft durch die Rückkehr von Caroline Herkströter, die zwischenzeitlich als General Counsel der DekaBank tätig war, verstärken konnte. Im Juli 2019 verlor man jedoch Kreditfinanzierungsexpertin Nadine Bourgeois an Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Der 'sehr erfahrene' Asset- und Projektfinanzierungsexperte Markus Radbruch wurde im Januar 2019 zum Partner ernannt.

Praxisleiter:

Oliver Sutter

Weitere Kernanwälte:

Timo Noftz; Andrea Spellerberg; Markus Radbruch; Caroline Herkströter

Referenzen

Hohe Verfügbarkeit und exzellente bedarfsgerechte Teamzusammenstellung.

Oliver Sutter ist auch für knifflige Mandate eine gute Adresse.

Kernmandanten

American Realty Capital

BNP Paribas S.A.

Commerzbank AG

Deutsche Bank AG

DISA Assets Limited

DVB Bank SE

ING Bank

KfW IPEX-Bank GmbH

Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)

Norsk Vind Skinansfjellet AS

Prüfungsverband deutscher Banken e.V.

Real I.S.

VR Equitypartner GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung von Disa Assets Limited bei der Refinanzierung des an Abellio für den Betrieb eines deutschen Schienenpersonennahverkehrnetzes vermieteten Rollmaterials durch eine Kombination aus Schuldverschreibungen und Bankkrediten unter Einbeziehung von diversen Versicherern und Banken.
  • Beratung der Projektgesellschaft Norsk Vind Skinansfjellet AS und Luxcara bei der Projekt-Bond-Finanzierung eines Onshore-Windparks in Norwegen mit einem Stromliefervertrag mit einer Facebook Gesellschaft.
  • Beratung der DVB Bank SE beim Verkauf ihres Landverkehrsgeschäfts, einschließlich der Due Diligence, in einem Bieterverfahren.

Shearman & Sterling LLP

Shearman & Sterling LLPs Team demonstriert Stärke in der Begleitung von MidCap-LBO-Finanzierungen, einschließlich klassischer Bankenfinanzierungen und Unitranche-Finanzierungen, und konnte sein Mandantenportfolio um einige Debt Fonds und Private Equity-Häuser erweitern. Die Praxis wird von Winfried Carli und Esther Jansen geleitet und arbeitet eng mit den Finanzierungskollegen aus dem globalen Netzwerk zusammen.

Praxisleiter:

Winfried Carli; Esther Jansen

Referenzen

Das Team besteht aus erfahrenen Partnern und verfolgt einen pragmatischen und konstruktiven Beratungsansatz.

Stark in Unitranche-Strukturen.

Kernmandanten

Ares Management Limited

IK Investment Partners

Capiton AG

Silverfleet Capital

Equistone Partners Europe Limited

Muzinich & Co.

Ardian Private Debt

Commerzbank AG

Barings LLC

Hannover Finanz

HF Private Debt

PINOVA Capital

BNP Paribas S.A.

International Chemical Investors S.E.

Bank of America

EMERAM Capital Partners

Skandinaviska Enskilda Banken AB (SEB)

Highlight-Mandate

  • Beratung der Allgaier‐Group, ein weltweit tätiger Automobilzulieferer und Anlagenbauer, bei einer grundlegenden Neugestaltung der Konzernfinanzierung.
  • Beratung von Ardian Private Debt als Kreditgeber bei der Finanzierung des Erwerbs der SER Group durch Carlyle Europe Technology Partners.
  • Beratung von Ares Management Limited als Kreditgeber bei der Rekapitalisierung der Intelligent Repair Solutions Group, einem Portfoliounternehmen der Ufenau Capital Partners AG.
  • Beratung der Kreditgeber Barings LLC, ABN AMRO Bank N.V. und HSBC Trinkaus & Burkhardt AG bei der Unitranche‐Refinanzierung und Rekapitalisierung von Ipsen International Holding, einem Portfoliounternehmen von Quadriga Capital Eigenkapitalberatung GmbH.
  • Beratung der Kreditgeber Bayerische Landesbank (BayernLB) und DZ Bank AG bei der Finanzierung des Erwerbs von Ledlenser GmbH & Co. KG.

Baker McKenzie

Praxis- und standortübergreifend begleitet man bei Baker McKenzie Akquisitions-, Unternehmens- und Projektfinanzierungen; mit dem Zugang von Patrick Mittmann von Hogan Lovells International LLP im September 2018 konnte man zudem die Immobilienfinanzierungspraxis stärken. Wenngleich man insbesondere von Kreditgebern mandatiert wird, bilden auch  Unternehmen Teil des Mandantenstamms. Oliver Socher leitet das Team, das Anouschka Zagorski im Januar 2019 an Freshfields Bruckhaus Deringer verlor.

Praxisleiter:

Oliver Socher

Weitere Kernanwälte:

Kathrin Marchant; Patrick Mittmann

Kernmandanten

Gebr. Knauf KG

Hyundai Capital Bank Europe GmbH

Thor Industries, Inc.

Alzayani Investments B.S.C.

Bayerische Landesbank (BayernLB)

Ufenau Capital Partners AG

Highlight-Mandate

  • Beratung von Thor Industries, Inc. bei der Akquisitionsfinanzierung für den Erweb der deutschen Erwin Hymer Group.
  • Beratung von Gebr. Knauf KG bei der Finanzierungsstruktur und -dokumentation betreffend die Übernahme der Chicagoer USG Corporation im Wert von $7 Milliarden.
  • Beratung eines Konsortiums unter Führung der Bayerischen Landesbank (BayernLB) und DTEK Renewables beim Abschluss einer €90 Millionen Hermes-gedeckten Finanzierungstransaktion zur Finanzierung der Errichtung der ersten Stufe des Primorska Windkraftwerks in der Zaporizhzhya Region in der Ukraine.
  • Beratung der Hyundai Capital Bank Europe GmbH als Darlehensnehmer bei einem von der ING Bank bereitgestellten €200 Millionen-Darlehen zur Finanzierung des Fahrzeugleasinggeschäfts von Hyundai in Deutschland.
  • Beratung der finanzierenden Banken Belfius Bank, BNP Paribas Fortis und ING Belgium bei einer Unternehmensfinanzierung für die Vision Healthcare Group.

Heuking Kühn Lüer Wojtek

Heuking Kühn Lüer Wojtek deckt ein breites Spektrum an Akquisitions- und Unternehmensfinanzierungen ab und agiert schwerpunktmäßig auf Seite der Kreditnehmer, einschließlich einiger Private Equity-Häuser, begleitet jedoch auch Kreditgeber bei Finanztransaktionen und Refinanzierungen. Vinzenz Bödeker leitet die Praxis, in der der 'sympathische, unkomplizierte, zuverlässige und äußerst professionelle' Thomas Schrell hervorgehoben wird. Gemeinsam mit Michael Neises begleitet er auch Projekt- und Exportfinanzierungen.

Praxisleiter:

Vinzenz Bödeker

Weitere Kernanwälte:

Thomas Schrell; Michael Neises

Referenzen

‘Thomas Schrell verfügt über sehr gutes Fachwissen und Erfahrungen im Finance-Bereich, hohe Flexibilität.’

Kernmandanten

CGS

DZ Bank AG

FEUER powertrain GmbH & Co. KG

Generator Hostels Group

HF Debt GmbH

PREMIUM Equity Partners

Sicon GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung von CGS bei der Akquisitionsfinanzierung zum Erwerb einer Beteiligung an der Stürtz Maschinenbau GmbH.
  • Beratung eines Kreditgeberkonsortiums bei der Refinanzierung von bestehenden Krediten der HELLWEG Gruppe.
  • Laufende Beratung von FEUER powertrain GmbH & Co. KG bei Unternehmensfinanzierungsthemen.
  • Beratung der Generator Hostels Group bei der Kredit- und Sicherheitendokumentation für die Refinanzierung und Erweiterungsfinanzierung eines Hotel-Portfolios.
  • Beratung der HF Debt GmbH bei der Finanzierung der Übernahme der GSE Vertrieb Biologische Nahrungsergänzung & Heilmittel GmbH durch Finexx.

Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP

Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP 'besitzt ausgezeichnetes Fachwissen, das dem Mandanten verständlich vermittelt wird', und insbesondere im Rahmen von Akqusitionsfinanzierungen und strukturierten Finanzierung zum Einsatz kommt. Das Team steht unter der Führung des 'sehr engagierten' Johannes Kremer und gilt vor allem für Kreditnehmer als gute Adresse. Man berät jedoch auch Kreditgeber.

Praxisleiter:

Johannes Kremer

Weitere Kernanwälte:

Jörg Hanke

Referenzen

Johannes Kremer verfügt über hervorragendes Wissen in allen Finanzierungsbereichen.

Kernmandanten

Castik Capital S.à r.l.

KAP AG

Joyson Safety Systems

Standard Chartered Bank

Hillenbrand, Inc.

F.I.L.A Fabbrica Italiana Lapis e Affini S.p.A.

Highlight-Mandate

  • Beratung der von Castik Capital S.à r.l. verwalteten Fonds beim Erwerb und den damit zusammenhängenden Finanzfragen der Mehrheitsbeteiligungen an der IPAN GmbH.
  • Beratung der KAP AG beim Erwerb der Heiche Gruppe einschließlich der damit zusammenhängenden Finanzierungsfragen.
  • Beratung von Joyson Safety Systems beim Erwerb nahezu aller Vermögenswerte und operativer Geschäfte von Takata einschließlich zwei Kreditzusagen; hierbei handelte es sich um die Ausgabe einer vorrangig besicherten Darlehensfazilität in Höhe von $1 Milliarde, die von der Deutschen Bank AG bereitgestellt wurde, und um die von der Commercial Bank of China bereitgestellten vorrangig besicherten Darlehensfazilität in Höhe von $500 Millionen.
  • Beratung von Hillenbrand, Inc. beim Vertrag für eine syndizierte Fazilität im Betrag von €150 Millionen, bei dem die Commerzbank AG als Arrangeur und Kreditgeber auftrat.
  • Beratung von F.I.L.A. Fabbrica Italiana Lapis e Affini S.p.A., einem Hersteller von Zeichen- und Farbmaterialien, beim Erwerb von Canson mit Sitz in Frankreich von der Hamelin Group sowie der hiermit verbundenen Akquisitionsfinanzierung.

Taylor Wessing

Taylor Wessing liefert 'adressatengerechte und effiziente Beratung' und dies schwerpunktmäßig in den Bereichen Akquisitions- und Unternehmensfinanzierung sowie bei finanziellen Restrukturierungsthemen, die regelmäßig praxisübergreifend bearbeitet werden. Zu den Mandanten zählen vorwiegend Finanzinstitute sowie zunehmend auch Private Equity-Investoren und Unternehmen. Peter Seemann leitet die Praxis, der unter anderem auch Sabine Schomaker angehört; sie spezialisiert sich auf Unternehmenskredite, Akquisitionsfinanzierungen und finanzielle Restrukturierungen.

Praxisleiter:

Peter Seemann

Weitere Kernanwälte:

Sabine Schomaker; Clemens Niedner; Jens Wiesner; Claus Goedecke

Kernmandanten

Bayerische Landesbank (BayernLB)

Cargolux Airlines International SA

Commerzbank AG

CORDET Capital Partners LLP

Deutsche Beteiligungs AG

EQT Partners GmbH

Landesbank Hessen-Thueringen Girozentrale (Helaba)

IKB Deutsche Industriebank AG

JF Hillebrand Group

Kreissparkasse Tuttlingen

LFPI European Debt Fund

Polytech Group

Skandinaviska Enskilda Banken AB (SEB)

Sparkasse Pforzheim Calw

Stadtwerke Schwerin GmbH

VR Equitypartner

Highlight-Mandate

  • Beratung von EQT Mid Market, einem vom schwedischen Finanzinvestor EQT beratenen Fonds, bei Finanzierungsfragen im Zusammenhang mit dem Verkauf des Geschäftsbereichs E.I.S. Aviation Operations an das britische Verteidigungs- und Forschungsunternehmen QinetiQ sowie der Strukturierung, Änderung und Überarbeitung der Finanzierung.
  • Beratung der JF Hillebrand Group bei einem syndizierten Kreditvertrag und einer Schuldscheintransaktion, die beide von der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) arrangiert wurden.
  • Beratung der NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH bei der Finanzierung des Erwerbs der Eye Clinic Holding-Gruppe.
  • Beratung der THIMM Gruppe, ein Anbieter von Verpackungs- und Distributionsdienstleistungen, beim Abschluss einer Konsortialfinanzierung, die von einem Bankenkonsortium unter Führung und Beteiligung der Commerzbank AG und der Deutschen Bank AG zur Verfügung gestellt wurde.
  • Beratung der Norddeutschen Landesbank Girozentrale (NORD/LB) als Dokumentationsstelle bei der Restrukturierung der Finanzierung von KMP Holding GmbH.

DLA Piper

Bei DLA Piper liegt der Fokus auf der Begleitung von Projekt- und Immobilienfinanzierungsmandaten, worauf sich auch Praxisgruppenleiter Torsten Pokropp konzentriert. Das Team berät jedoch auch zu Unternehmens- und Akquisitionsfinanzierungen.

Praxisleiter:

Torsten Pokropp

Weitere Kernanwälte:

Frank Schwem

K&L Gates LLP

Bei K&L Gates LLP spezialisiert man sich auf die Bereiche Asset-, Immobilien- und Akquisitionsfinanzierung und ist hierbei für Finanzinstitute, Unternehmen, Investoren und Sponsoren tätig. Finanzielle Restrukturierungsthemen bilden ebenso Teil des Mandatsportfolios. Matthias Grund und Frank Thomas sind die Hauptansprechpersonen.

Praxisleiter:

Matthias Grund; Frank Thomas

Weitere Kernanwälte:

Bastian Bongertz

Kernmandanten

Avenue Group Ltd

Robus Capital Management Limited

TTP AG

Deutsche Radiologie Holding GmbH

JPMorgan Chase Bank N.A./London Branch

Paragon Partners Ltd.

KBC Bank NV, Niederlassung Deutschland

Raiffeisen Bank International AG

Tempus Capital GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung der Avenue Group Ltd bei der Finanzierung des Erwerbs der Schletter Group.
  • Beratung von Robus Capital Management Limited bei der Ausreichung einer Brückenfinanzierung und der damit zusammenhängenden Refinanzierung der Hallhuber-Gruppe im Nachgang der Insolvenz-Anmeldung der Muttergesellschaft Gerry Weber.
  • Beratung der TTP AG und seiner Tochergesellschaft TTP Germany GmbH bei der Finanzierung der Akquisition von drei in der Schweiz, Deutschland und Belgien ansässigen NNE-Tochterunterunternehmen von der dänischen NNE A/S-Gruppe.

Kirkland & Ellis International LLP

Kirkland & Ellis International LLPs Schwerpunkt liegt im Debt Finance-Bereich beziehungsweise auf der diesbezüglichen Beratung von Sponsoren und Kreditnehmern, wenngleich man im Rahmen von Restrukturierungen und krisennahen Szenarien auch für Darlehensgeber, vor allem Fonds, agiert. Neben finanziellen Umstrukturierungen begleitet man unter der Führung vom 'verhandlungsstarken und kreativenWolfgang Nardi regelmäßig LBO-Transaktionen, die oftmals grenzüberschreitende Elemente aufweisen und in Kooperation mit diversen Büros aus dem internationalen Netzwerk bearbeitet werden.

Praxisleiter:

Wolfgang Nardi

Referenzen

Sehr viel Erfahrung im Restrukturierungsbereich.

Nah dran am Markt.

Schlagkräftig.

Wolfgang Nardi ist immer für seine Mandanten erreichbar.

Kernmandanten

Tele Columbus AG

Toys R Us

EP Global Commerce GmbH

Aktionäre von Jack Wolfskin

Aegean Marine Petroleum Network Inc.

Partners Group AG

Ontario Teachers’ Pension Plan Board

Caisse de dépôt et placement du Québec (CDPQ)

Highlight-Mandate

  • Beratung der Tele Columbus AG bei einem vorrangigen Darlehen in Höhe von €75 Millionen, das unter anderem für die vorzeitige Rückzahlung der revolvierenden Kreditfazilität im Rahmen der bestehenden vorrangigen Finanzierung der Tele Columbus AG verwendet wurde.
  • Beratung von Toys R Us bei der Finanzierung des Verkaufs der Filialen in der DACH-Region an den irisch-britischen Spielwarenhändler Smyths Toys.
  • Beratung der EP Global Commerce GmbH bei der Finanzierung des Erwerbs einer wesentlichen Beteiligung an der METRO AG von Haniel Finance Deutschland GmbH.
  • Beratung der Aktionäre von Jack Wolfskin, bestehend aus Tochtergesellschaften von Bain Capital Credit, H.I.G Bayside Capital und CQS, bei der Finanzierung ihrer Vereinbarung zum Verkauf der Outdoor-Marke an die Callaway Golf Company.
  • Beratung der Partners Group AG, Caisse de dépôt et placement du Québec (CDPQ) und Ontario Teachers Pension Plan (OTPP) bei der Kredit- und Anleihefinanzierung für die Übernahme des Energiedienstleisters Techem. Das Team beriet zu Themen des deutschen Rechts, unter anderem in Bezug auf ein Darlehen B über €2,34 Milliarden und Senior Notes in Höhe von €465 Millionen.

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kreditinstitute und Debt Fonds mandatieren das von Christoph Schauenburg geleitete Team von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH regelmäßig bei Akquisitionsfinanzierungen, insbesondere denen mit Private Equity-Bezug. Dieses Segment konnte man auch mit dem Zugang von Nadine Bourgeois im Juli 2019 von Norton Rose Fulbright weiter verstärken. Mit Alexander Wojtek in Hamburg ist man zudem gut im Bereich Projektfinanzierung aufgestellt.

Praxisleiter:

Christoph Schauenburg

Weitere Kernanwälte:

Alexander Wojtek; Nadine Bourgeois

Kernmandanten

Idinvest Partners S.A.

UNIWHEELS-Gruppe

SÜDWESTBANK AG

Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG

FIEGE-Gruppe

SüdFactoring GmbH

Banco Santander S.A.

Beechbrook Capital LLP

Kartesia

TRIMET Aluminium SE

Prolimity Capital Partners

Highlight-Mandate

  • Beratung des Debt Fonds Beechbrook Capital LLP bei der Mezzanine- und PIK-Finanzierung des Erwerbs von Robert Bürkle GmbH durch Auctus Capital Partners.
  • Beratung von Idinvest Partners S.A. bei der Akquisitionsfinanzierung für den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an dem Hotelbetreiber GS Star GmbH durch Auctus Capital Partners.
  • Beratung von Beechbrook Capital LLP bei der Gewährung einer Mezzanine-Finanzierung für den Erwerb der Beinbauer Group durch H.I.G. Capital.
  • Beratung von Idinvest Partners S.A. bei einer Unitranche-Finanzierung, die zur Beteiligung durch den deutschen Beteiligungsinvestor Steadfast Capital Fund III an Stanz- und LaserTechnik Jessen GmbH im Rahmen eines Management-Buy-outs eingesetzt wurde.

Mayer Brown LLP

Das von Martin Heuber geleitete Kreditrechtsteam von Mayer Brown LLP, das im November 2019 durch Bernina Butt von Freshfields Bruckhaus Deringer verstärkt wurde, zählt zahlreiche Finanzinstitute zu seinen Mandanten, berät jedoch auch Unternehmen, Sponsoren und Joint Ventures. Das Mandatsportfolio reflektiert in erster Linie den Erfahrungsschatz im Akquisitionsfinanzierungsbereich. Daneben befasst man sich auch regelmäßig mit syndizierten Unternehmenskrediten und restrukturierungsnahen Themen.

Praxisleiter:

Martin Heuber

Referenzen

Das Team ist immer ansprechbar und reaktionsschnell.

Behält stets den Überblick.

Martin Heuber liefert qualitativ hochwertige Arbeit und bleibt dabei bescheiden und bodenständig.

Kernmandanten

JP Morgan Chase Bank, N.A.

Avedon Capital Partners B.V.

Highlight-Mandate

  • Beratung von JP Morgan Chase Bank, N.A. bei der Akquisitionsfinanzierung der Erwin Hymer Group SE durch Thor Industries, Inc.