Patentrecht: Patentanwälte: Streitbeilegung in Deutschland

Umfasst streitige Patentangelegenheiten, wobei sowohl die Tätigkeit von Rechtsanwaltskanzleien als auch von Rechtsanwälten in gemischten Rechts- und Anwaltskanzleien in Betracht gezogen wird. Von Patentanwälten betreute streitige Patentangelegenheiten, schwerpunktmäßig Nichtigkeitsverfahren, und das Geschäft mit Patentanmeldungen und Amtsverfahren werden in einem gesonderten Ranking behandelt. 

Bardehle Pagenberg

Bardehle Pagenberg ist als IP-Boutique mit einem gemischten Patent- und Rechtsanwaltsteam sehr versiert in der Betreuung von parallel geführten Nichtigkeits- und Verletzungsverfahren. Die umfangreiche Einspruchspraxis, vor allem vor dem EPA, komplettiert die forensische Tätigkeit des Teams. Besonders sichtbar ist man am Markt im Automotive-, Pharma- und Telekommunikationssektor, verfügt aber unter anderem auch über Expertise in der Elektronikbranche, der Softwarebranche und der Medizintechnikbranche. Johannes Lang, Christof Karl, Joachim Mader und Tobias Kaufmann leiten das Team. Patrick Heckeler (Erfindungen rund um den IT-Bereich sowie Mechanik, Elektrotechnik und Telekommunikation) wurde im Januar 2021 zum Partner ernannt.

Referenzen

Bardehle Pagenberg ist unsere Kanzlei der Wahl für komplexe Patentstreitigkeiten in Deutschland. Sie navigieren uns sicher durch in Deutschland geführte Verletzungs- und Nichtigkeitsverfahren und kombinieren ihre Erfahrung vor den Spruchkörpern mit einem tiefgehenden Verständnis unseres Geschäfts und unserer Technologien.’

Ich schätze es sehr, dass Bardehle sowohl Rechts- als auch Patentanwälte im Team hat.’

Kernmandanten

Amgen

AusBio Laboratories

BMW

Cisco Systems Inc.

Daiichi Sankyo

Dell

DWS

Emerson

Emporia

Ethicon Endo Surgery Inc.

Intellectual Ventures

Microsoft

Micron

Nintendo

Ranpak

Robert Bosch

Rogers Corporation

Schöck Bauteile GmbH

TomTom

Topseat

10x Genomics Inc.

Highlight-Mandate

  • Vertretung von Nintendo in Verfahren vor dem Landgericht Mannheim und parallelen Nichtigkeitsverfahren gegen Avago wegen Verletzung von Patenten bezüglich eines Grafikchips in der Nintendo Switch.

Cohausz & Florack

Cohausz & Florack ist besonders in der Beratung zu Nichtigkeits- und Verletzungsverfahren zu standardessentiellen Patenten und aus den Bereichen Chemie und Life Sciences versiert. Die IP-Boutique mit Hauptsitz in Düsseldorf betreibt zudem eine rege Einspruchspraxis, sowohl für deutsche als auch für internationale Mandanten. Besonders erfahren ist man in der Betreuung von Mandanten aus den USA, China und Korea. Zu den Hauptansprechpartnern gehören Life Sciences-Spezialist Arwed Burrichter, Natalie Kirchhofer als Biochemie-, Pharma- und Life Sciences-Expertin, Christoph Walke, der Spezialist in der Elektrotechnik ist, und Gottfried Schüll, der sich auf standardisierte Technologien spezialisiert hat. Björn Brouwers (unter anderem Nachrichtentechnik und Energietechnik) wurde im Januar 2021 zum Partner ernannt. Ralph Minderop ging zum Jahresende 2020 in den Ruhestand.

Referenzen

COHAUSZ & FLORACK ist klar eins der besten Patentanwaltsteams für Patentstreitigkeiten. Insbesondere das Telekommunikations- und IT-Team besticht durch sehr hohe technische und rechtliche Expertise. Das Team konzentriert sich darauf, Lösungen zu finden, die alle Probleme beseitigen, aber sie sind trotzdem sehr gute Teamplayer, die gut mit unseren Inhouse-Teams und anderen Anwälten zusammenarbeiten.’

Christoph Walke treibt die Bearbeitung der Fälle durch sein Team sehr geschmeidig voran. Wir vertrauen ihm wegen seines beeindruckenden Erfahrungsschatzes in Patentstreitigkeiten im Bereich HighTech.’

Kernmandanten

Bayer AG

bio-tec Biologische Naturverpackungen GmbH & Co. KG

Exelixis

Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Henkel AG & Co. KGaA

df-mp Dörries Frank-Molnia & Pohlman Patentanwälte Rechtsanwälte PartG mbB

df-mp Dörries Frank-Molnia & Pohlman Patentanwälte Rechtsanwälte PartG mbb gehört zu den renommiertesten Patentanwaltsteams für Streitigkeiten, vor allem für Nichtigkeitsverfahren und die Begleitung von Verletzungsverfahren. Einspruchs- und Beschwerdeverfahren komplettieren das Angebotsspektrum in streitigen Verfahren. Sichtbar ist man vor allem in Verfahren für Pharma- und Mobilfunkmandanten, das technische Beratungsspektrum geht aber weit über diese zwei Bereiche hinaus. Die Leitung des Teams obliegt David Molnia, Hans Ulrich Dörries, Dominik Ho, Sandra Pohlman, Elisabeth Greiner und Philipp Nordmeyer.

Referenzen

Die Zusammenarbeit mit dem Team bei df-mp ist äußerst vertrauensvoll und mitdenkend. Die Zusammenarbeit mit Frau Elisabeth Greiner ist ausgesprochen gut. Sie ist in der Lage sehr gut zuzuhören, um zu verstehen, worum es wirklich geht und ist dann in der Lage die passende Lösung zu finden. Damit ist es ihr möglich ohne überschießenden Aufwand (an Zeit und Kosten) eine hervorragende Dienstleistung zu erbringen. Ihre Sorgfalt und Professionalität in der Ausführung sind über alle Zweifel erhaben.’

Das Team ist in SEP-Telekommunikationspatenten sehr sachkundig und sehr effizient in der Arbeitsbewältigung.’

‘Dominik Ho is sowohl technisch sehr gut als auch effektiv im Gerichtssaal. Das Gericht respektiert und wertschätzt ganz offensichtlich seine Darlegungen der technischen und patentrechtlichen Themen.’

Es ist ein großes Vergnügen, mit Elisabeth Greiner zu arbeiten. Hocherfahren in Patent-Litigation, kennt alle Tricks und Kniffe. Technisch hoch qualifiziert. Perfekte Arbeitsergebnisse, sehr gründlich, sehr sorgfältig und sehr schnell.’

Kernmandanten

Interdigital

WSOU

Webasto SE

Sonos

IPCOM

France Brevet

Conversant Wireles Licensing

Unwired Planet/ Panoptis

FIPA AG

Nokia

ZENTIVA GROUP, a.s.

Lonza Solutions AG

Nextferm

Ratiopharm

Teva

Hexal AG

One Button – Arendi

Pfizer

Zoetis

Amgen

Sandoz

IP Bridge

Amazon

Torqeedo GmbH

Krones AG

Fresenius Medical Care AG & Co

Toll Collect GmbH

Trumpf GmbH + Co. KG

Hasso Plattner Institut

Highlight-Mandate

  • Vertretung von Interdigital bei der Durchsetzung ihres Mobilfunkpatentportfolios vor dem Landgericht München sowie bei der Verteidigung des Patentportfolios vor dem Bundespatentgericht.
  • Vertretung von Ceva Animal Health in einem Einspruch gegen Bayers EP2164496 betreffend Forceris® und Baycox Iron®, erfolgreiche Beendigung des langjährigen Rechtsstreits.
  • Vertretung von Sonos in einer einstweiligen Verfügung gegen Google.

König . Szynka . Tilmann . von Renesse

König . Szynka . Tilmann . von Renesse genießt einen ausgezeichneten Ruf für ihre erfolgreich gewonnenen Prozesse in der Pharma- und Biotechnologiebranche. Man vertritt in Nichtigkeitsverfahren und begleitet in Verletzungsverfahren, wobei auch die Koordination international geführter Streitigkeiten zum Erfahrungsschatz des Teams gehören. Gregor König wird besonders häufig empfohlen und berät Industriemandanten genauso wie den Mittelstand.

Weitere Kernanwälte:

Gregor König

Maikowski & Ninnemann

Maikowski & Ninnemann gehört zu den aktivsten Prozesspraxen unter den deutschen Patentanwaltskanzleien. Mandanten profitieren von der strategischen Entscheidung der Kanzlei, sowohl in Prozessen als auch in Anmelde- und Amtsverfahren in gleichem Maße tätig zu sein, sodass die Erfahrung der Prosecution-Praxis und die des Litigation-Flügels gegenseitig Mehrwert kreieren. Man betreut zahlreiche HighTech-Unternehmen, unter anderem aus der Technologiebranche und dem Elektroniksektor, ist aber technisch sehr vielseitig aufgestellt. Zunehmend sind im Mandatsvolumen auch Patente zu künstlicher Intelligenz sichtbar. Die Schlüsselfiguren im Team sind Gunnar Baumgärtel (unter anderem Maschinenbau, Soft- und Halbleitertechnologie), Felix Gross (unter anderem Verfahrenstechnik, Kunststofftechnik, Maschinenbau, Software), Ralf Emig (unter anderem Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Medizintechnik), Andreas Tanner (unter anderem Elektrotechnik, IT, Medizintechnik), Christoph Schröder (unter anderem Elektrotechnik, Medizintechnik, Maschinenbau) und Fabian Sokolowski (unter anderem Medizintechnik, Chemie, Biotechnologie). Hauptstandort der Kanzlei ist Berlin. Weitere Standorte sind München, Leipzig und Frankfurt. Frederick Kramer (Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Physik, Elektrotechnik) in Frankfurt wurde im Januar 2021 zum Partner ernannt.

Referenzen

‘Exzellentes technisches Verständnis, kreativer Zugang und die Fähigkeit, komplexe technische Zusammenhänge griffig und punktgenau darzustellen. Bemerkenswert ist die durchgehend hohe Qualität der Patentanwälte durch die Bank. Sehr kollegial und ergebnisorientiert in der Zusammenarbeit. Besonders stark im Bereich Telekommunikation und Technologie.’

‘Gunnar Baumgärtel ist ein ausgezeichneter Courtroom Attorney, den man gern im Verletzungsverfahren an seiner Seite hat. Sehr erfahren und technisch brillant. Andreas Tanner vermag komplexe Sachverhalte sehr anschaulich zu vermitteln.’

‘Hervorragende technische Expertise gepaart mit der Fähigkeit, sie auch für nicht-technisch Vorgebildete klar und nachvollziehbar darzustellen, wodurch sie besonders effektiv auch im Verletzungsverfahren den Empfängerhorizont des Gerichts treffen.’

‘Hervorragende technische Expertise – insbesondere in allen Facetten der Elektrotechnik; kollegiale und höchst professionelle Zusammenarbeit; kämpfen äußerst engagiert und mit sehr hohem Engagement für die Interessen ihrer Mandanten.’

‘Gunnar Baumgärtel und Andreas Tanner sind hervorragende Litigators, die es verstehen komplexe technische Sachverhalte dem Gericht verständlich darzustellen.’

‘Sehr starke Patentanwälte, insbesondere im Bereich Telekommunikation und Elektrotechnik. Inhaltlich überzeugende und sprachlich gelungene Schriftsätze.’

‘Gunnar Baumgärtel ist einer der besten und erfahrensten Patentanwälte in Deutschland. Extrem präzise und sehr stark im Plädoyer. Andreas Tanner ist ein sehr starker Vertreter. Ralf Emig überzeugt bei technisch anspruchsvollen Fällen.’

‘Gunnar Baumgärtel: Fantastische Auffassungsgabe, agiert auch unter Druck souverän. Felix Gross: Hervorragender Teamplayer, guter Stratege. Ralf Emig dreht jeden Stein um, äußerst detailgenau.’

‘Ausgezeichnetes Team an Patentanwälten.’

‘Felix Gross: Ausgezeichneter Praktiker. Gunnar Baumgärtel: Erfahrener Prozessanwalt.’

Kernmandanten

ARRI (Arnold Richter)

Biomet

Biotronik

Borealis

Broadcom

Brose Fahrzeugteile

Commscope

Continental

Fenwal Inc.

Fitbit

Fraunhofer Gesellschaft

Fresenius Kabi

FU Berlin

Garmin

GE Healthcare

Google

Heidenhain

HTC

Infineon Technologies

Joyson Safety Systems

Kronotec

LG Electronics (LGE)

LR Health & Beauty

Magna International

MD Elektronik

MSA Auer

NTN

Phoenix Contact

ProBiodrug AG

Rolls Royce

Solar Edge

Suzlon

TollCollect

TU Berlin

TU Dresden

Vestel

Viessmann

Vodafone

BRAUN-DULLAEUS PANNEN EMMERLING

BRAUN-DULLAEUS PANNEN EMMERLING hat sich seit der Gründung 2019 zu einer der aktivsten IP-Boutiquen für Nichtigkeitsklagen in Deutschland etabliert. Von den Standorten München und Düsseldorf aus ist man zudem auch in Verletzungsprozessen und Beschwerdeverfahren aktiv. Neben der Litigation-Praxis bietet die Kanzlei auch Beratung zu Patentanmeldungen und die Vertretung in den korrespondierenden Amtsverfahren. Karl-Ulrich Braun-Dullaeus (Düsseldorf) und Friedrich Emmerling (München) sind die Praxisgruppenleiter. Jörg Kohlschmidt (München; Datenprotokolle und Bussysteme, Hochfrequenztechnik, Mobilkommunikation, Schaltungstechnik) wurde im Mai 2021 zum Salary Partner ernannt. Ju Min Kim wechselte im März 2021 zu Vossius & Partner. Matthias Erdmann verließ die Kanzlei im April 2021.

Weitere Kernanwälte:

Jörg Kohlschmidt

Referenzen

‘Hervorragende Kenntnisse aus umfangreicher langjähriger Erfahrung im Telekommunikationsbereich. Gute Strategie. Offene Kommunikation über Risiken und Möglichkeiten.’

‘Hervorragende Koordination komplexer internationaler Lieferketten in der Verteidigung.’

‘Eine der erfahrensten Patentanwalts-Einheiten für Standard-Essential-Patent-Litigation.’

‘Friedrich Emmerling: Großes technisches Verständnis und sehr prozesserfahren.’

‘Jörg Kohlschmidt: Exzellente Mandatsorganisation.’

Friedrich Emmerling: Einer der erfahrensten und besten Patentanwälte in Deutschland.’

Kernmandanten

Huawei Technologies Co., Ltd.

Deutsche Telekom

Continental Automotive GmbH

Adidas AG

Leonardo MW Ltd

Philip Morris

Thales DIS France

Highlight-Mandate

  • Vertretung der Huawei Technologies Co., Ltd. und Deutsche Telekom in Patentstreitigkeiten aus 15 Patenten vor dem LG Mannheim, OLG Karlsruhe, LG und OLG München, LG und OLG Düsseldorf, BPatG, Bundesgerichtshof und EPA betreffend Netzwerkinfrastruktur, Smartphones und DSL-Modems.
  • Vertretung von Continental Automotive GmbH und Huawei Technologies Deutschland GmbH zu Patenten in vernetzten Fahrzeugen, parallele Einspruchsverfahren und Nichtigkeitsklagen vor dem EPA und dem BPatG anhängig.
  • Vertretung von Philip Morris in einer von BAT geführten globalen Klageserie um E-Zigaretten mit Klagen in den USA, Großbritannien und Deutschland.

Hoffmann Eitle

Bei Hoffmann Eitle finden Mandanten die geballte Expertise von Patent- und Rechtsanwälten, die in Nichtigkeits-, Einspruchs- und Verletzungsverfahren regelmäßig zusammenarbeiten. Die Kanzlei genießt für ihre Chemie- und Biotechnologieexpertise einen besonders guten Ruf, wartet aber auch mit erfahrenen Maschinenbau-, Elektrotechnik- und IT-Experten auf. Neben den drei deutschen Büros in München, Düsseldorf und Hamburg verfügt die Kanzlei auch über Büros in Barcelona, Madrid, Amsterdam und Mailand. Die internationale Stärke wird darüber hinaus an der hohen Zahl japanischer sowie koreanischer, chinesischer und US-amerikanischer Mandanten sichtbar. Die allesamt in München ansässigen Teamleiter sind Matthias Kindler, Peter Klusmann und Klemens Stratmann für den Bereich Chemie, Leo Polz und Joseph Taormino für den Bereich Biotechnologie, Christopher Furlong für den Bereich Mechanik und Rainer Zangs für die Elektrotechnik.

Weitere Kernanwälte:

Dominik Scheible; Andreas Stefferl

MAIWALD PATENTANWALTS- UND RECHTSANWALTSGESELLSCHAFT MBH

MAIWALD PATENTANWALTS- UND RECHTSANWALTSGESELLSCHAFT MBH ist als IP-Boutique mit Patent- und Rechtsanwälten sowohl eine gute Wahl für Einspruchsverfahren und Nichtigkeitsklagen als auch für Patentverletzungsprozesse. Bekanntheit erlangte das Team vor allem für die starke Life Sciences-Praxis, aber man bietet, auch wegen der Größe des Teams, ein breites Spektrum an technischer Expertise. Zu den Hauptansprechpartnern gehören Derk Vos (Chemie und Pharmazie), Dirk Bühler (Pharma, Biotechnologie, personalisierte Therapie, Diagnostik), Alexander Schmitz (Elektro- und Informationstechnik, Mechanik, Maschinenbau), Eva Dörner (Chemie, Pharmazie, Pflanzenschutz) und Alexander Ortlieb (Physik, Medizintechnik und Diagnostik, computerimplementierte Erfindungen, Maschinenbau, Telekommunkikation).

Kernmandanten

Generics UK Ltd. trading as Mylan

Hexal AG

Hexal AG und Klinge Pharma GmbH

LTS Lohmann Therapiesysteme AG

Powermat Technologies Ltd.

Royalty Pharma plc

Takeda Ltd.

The Regents of the University of California, Emmanuelle Charpentier and the University of Vienna

Highlight-Mandate

  • Vertretung der The Regents of the University of California, Emmanuelle Charpentier und University of Vienna in einem EPA-Einspruchsverfahren gegen sieben Einsprechende zum Basispatent CRISPR/Cas9.

Uexküll & Stolberg

Uexküll & Stolberg, IP-Boutique mit Standorten in Hamburg und München, ist besonders in Einspruchs- und Beschwerdeverfahren versiert und dies sowohl vor dem DPMA als auch vor dem EPA. Nichtigkeits- und Verletzungsverfahren gehören ebenfalls zum Beratungsspektrum. Das Team des Führungstrios Peter Franck (Praxisgruppenleiter Chemie), Bernd Janssen (Praxisgruppenleiter Technik) und Albrecht von Menges (Praxisgruppenleiter Biotechnologie) berät auch regelmäßig in internationalen Verfahren. Besonders sticht die langjährige Tätigkeit für eine Reihe von US-Pharmariesen und anderen Fortune 500-Konzernen hervor.

Weitere Kernanwälte:

Ulrich-Maria Gross; Johannes Ahme

Kernmandanten

Amgen Inc.

ExxonMobil

Monsanto/Bayer

Janssen Pharmaceutical

Johnson&Johnson

Ivoclar

Bristol-Myers-Squibb / Pfizer

KRKA

Medac

Sealed Air

W.R. Grace

Big Ben

Chinese University of Hong Kong

Chr. Hansen

Highlight-Mandate

  • Vertretung der Allianz aus Bristol-Myers-Squibb / Pfizer in mehreren Einspruchsverfahren vor dem Europäischen Patentamt (EPA) gegen bis zu elf Einsprechende.
  • Vertretung von BIG BEN, einem Hersteller von Zubehör für Videospielkonsolen, vor dem Bundesgerichtshof in einem Nichtigkeitsverfahren gegen Nintendo.
  • Vertretung der Ivoclar Vivadent AG in einem Einspruchsverfahren gegen ein Patent der 3M Innovative Properties Company.

Vossius & Partner

Vossius & Partner ist mit dem gemischten Patent- und Rechtsanwaltsteam sowohl für Nichtigkeits- und Einspruchsverfahren als auch für Verletzungsverfahren eine gute Wahl. Man betreut dabei regelmäßig multijurisdiktionelle Mandate, oft auch in federführender Funktion. Auffällig ist das breite Spektrum technischer Expertise, wobei auf die Bereiche Pharma, Life Sciences, Elektronik und Telekommunikation ein besonders hoher Anteil an Mandaten entfällt. Elard Schenck zu Schweinsberg (Maschinenbau), Hans-Rainer Jaenichen (Biotechnologie und Pharma), Natalia Berryman (Chemie), Rainer Viktor (unter anderem standardessentielle Telekommunikationspatente), Gerhard Hermann (Physik und Medizintechnik), Arnold Asmussen (unter anderem Medizintechnik und Fahrzeugtechnik), Christian Sandweg (Physik), Raphael Salzer (Medizin- und Kunststofftechnik), Thomas Schwarze (optische Technologien) und Christoph Eisenmann (unter anderem Physik und Materialwissenschaften) gehören zum Kern des Teams.

Weitere Kernanwälte:

Elard Schenck zu Schweinsberg; Natalia Berryman; Hans-Rainer Jaenichen; Arnold Asmussen; Gerhard Hermann; Rainer Viktor; Christian Sandweg; Thomas Schwarze; Christoph Eisenmann

Zimmermann & Partner Patentanwälte mbB

Zimmermann & Partner Patentanwälte mbB ist am Markt besonders für die Vertretung von Samsung Electronics in den gegen Apple geführten Verfahren bekannt. Das Team ist überaus versiert in Nichtigkeitsverfahren und der patentanwaltlichen strategischen Begleitung von Verletzungsverfahren, wobei zum Erfahrungsschatz neben rein in Deutschland geführten Verfahren auch zahlreiche hochgradig internationale Streitigkeiten gehören. Die technischen Kerngebiete sind die Bereiche Telekommunikation, Halbleiter, LED- und LCD-Technologie, Medizinprodukte und Konsumgüter. Joel Nägerl (Telekommunikation, Elektrotechnik, Halbleitertechnik, Optik), Benedikt Neuburger (Technik, Physik) und Dominique Gobert (Prozess- und Automatisierungstechnik, Energietechnik und Metallverarbeitung), alle drei in München, und Frank Steinbach (Medizintechnik, Energietechnik, Meß- und Prüftechnik) in Berlin sind die Schlüsselfiguren im Team.

Kernmandanten

Applied Materials

Samsung Electronics Co

General Electric Co.

Medtronic

Nippon Steel Sumitomo Metal Corp.

WITTENSTEIN SE

Saint-Gobain

ABB

Bundesanstalt für Materialforschung – und prüfung

APPLIED MATERIALS ITALIA S.R.L

NGK Spark Plug Co.

Ansell

Spectrum Brands

Celtic  Therapeutics

Integrated Circuit Testing

Coty Inc.

Bombardier Transportation GmbH

Motorola Mobility / Lenovo

GE Wind Energy

Xilinx; Inc.

Wonderland Switzerland AG

Burmester Audiosysteme

Continental Automotive GmbH

Ursa Insulation

Arno Friedrich Hartmetall GmbH

Lauda Dr. Wobser GmbH & Co. KG

Quark Pharmaceuticals

Boehmert & Boehmert

Boehmert & Boehmert ist technisch sehr breit aufgestellt und beherbergt sowohl Patent- als auch Rechtsanwälte unter einem Dach. Die IP-Boutique mit sechs Standorten in Deutschland (Bremen, Bielefeld, Berlin, Frankfurt/Main, Düsseldorf, München) und drei Auslandsstandorten (Alicante, Paris, Shanghai) betreut neben zahlreichen internationalen Mandanten, vor allem aus den USA und Asien, einen großen mittelständischen Mandantenstamm. Die forensische Praxis der Patentanwälte ist in Einspruchsverfahren vor dem EPA besonders visibel. Christian Appelt (Physik, Maschinenbau, Elektronik, Computertechnik) und Markus Engelhard (Life Sciences, Pharma, Biotechnologie) in München und Daniel Herrmann (unter anderem Optik, Elektronik, computerimplementierte Erfindungen) in Frankfurt gehören zu den Hauptansprechpartnern.

Kernmandanten

NovaTec GmbH Innovative Technologie

Blink AG

Gennova Biopharmaceuticals Limited

King Faisal Specialist Hospital and Research Centre

Samsung Bioepis

Senju Pharmaceuticals

Novo Nordisk A/S

Highlight-Mandate

  • Übernahme des kompletten Patentportfolios der NovaTec GmbH Innovative Technologie.
  • Anmeldung eines Patents vor dem EPA (einschließlich isolierten Einspruchs) für das King Faisal Specialist Hospital and Research Centre.
  • Durchführung eines Einspruchsverfahrens für Samsung Bioepis.

Eisenführ Speiser

Bei Eisenführ Speiser profitiert die forensische Praxis von der langjährigen Prosecution-Erfahrung der IP-Boutique. Die Patentanwälte agieren dabei oft in Verletzungsverfahren in gemeinschaftlicher Federführung mit den hauseigenen Rechtsanwaltskollegen. Nichtigkeitsklagen und Einspruchsverfahren, vor allem vor dem EPA, komplettieren die Litigation-Praxis der Patentanwälte. Die Hauptakteure im Team sind Lars Birken (Maschinenbau, Medizintechnik), Manuel Söldenwagner (Chemie, Life Sciences, Medizintechnik), Fabian Fegers (Bautechnik, Maschinenbau, Medizintechnik), Uwe Stilkenböhmer (Chemie, Life Sciences), Klaus Göken (Bau-, Elektro-, Medizin- und Informationstechnik, Maschinenbau), Jochen Ehlers (Elektrotechnik, Informationstechnik) und Ludger Eckey (Elektro-, Informations- und Medizintechnik, Optik).

Referenzen

Bei Eisenführ arbeiten Rechts- und Patentanwälte sehr gut zusammen. Beide haben ein klares Verständnis der den Patenten zugrundeliegenden Technologien. Sie denken strategisch und koordinieren gut mit anderen Jurisdiktionen, wenn es parallele Verfahren gibt. Es macht außerdem Spaß, mit ihnen zu arbeiten.’

Jochen Ehlers ist eine Autorität im Patentrecht in Deutschland. Er ist sehr sachkundig und erfahren und flößt seinen Mandanten Vertrauen ein. Er ist außerdem sehr flexibel im Denken und schafft echten strategischen Mehrwert.’

Kernmandanten

Access Advance LLC

BEGO Unternehmensgruppe

Edwards Lifesciences Corporation

Golden Compound GmbH

HARTING Electric GmbH & Co. KG

Hoya Surgical Optics GmbH

Koninklijke Philips N.V.

Minimax GmbH & Co. KG

Sisvel International S.A.

Via Licensing Corporation

Jones Day

Jones Days Patentanwaltsteam ist extrem versiert in der Beratung zu multijurisdiktionellen Prozessserien mit parallel laufenden Verletzungs-, Nichtigkeits- und Einspruchsverfahren. Life Sciences-Spezialistin Olga Bezzubova in München leitet das europäische Patentanwaltsteam der Kanzlei. Dorothée Weber-Bruls im Frankfurter Büro ist die Leiterin des Physikteams.

Kernmandanten

Blickle Räder + Rollen GmbH u. Co. KG

Celgene Corp. und Tochterunternehmen

Lufthansa Technik AG / Astronics

Akebia Therapeutics, Inc.

CJ CheilJedang Corp., Südkorea

Puma Biotechnology, Inc.

BioMarin Pharmaceuticals, Inc.

Tung Thih Electronic (TTE) Co. Ltd. / Valeo

Wonderland, Nuna

Innio Jenbacher GmbH & Co OG

Idenix Pharma-ceuticals Inc. (Merck & Co., Inc.)

Keryx Biophar-maceuticals

CYLANCE Inc.

NXP Semi-conductors N.V.

Rational AG/ Rational International AG

Motherson Group (vormals Samvardhana Motherson Group (SMG))

SK Innovation Company Ltd.

Sunrise Medical GmbH & Co.

Tektronix

Conex Universal Limited

Hope Medical Enterprises, Inc.

Genentech, Inc.

Highlight-Mandate

  • Vertretung von Puma Biotechnology, Inc. in einem langjährigen Einspruchs- und Beschwerdeverfahren betreffend ein europäisches Patent zu einer Krebsbehandlung.

Prinz & Partner

Prinz & Partner, eine gemischte Patent- und Rechtsanwaltskanzlei mit Büros in München und Berlin, bietet neben einer angesehenen Anmeldepraxis auch langjährige Erfahrung in streitigen Verfahren, vor allem in Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren. In Verletzungsverfahren profitieren Mandanten von der Möglichkeit, rechts- und patentanwaltliche Beratung aus einer Hand beziehen zu können. Jochen Sties und Thomas Kitzhofer am Standort München leiten das Team. Bernhard Pfleiderer, vormals für den Standort Hamburg verantwortlich, ging Dezember 2020 in den Ruhestand. Johannes Trapp verließ ebenfalls im Dezember 2020 die Kanzlei.

Weitere Kernanwälte:

Jürgen Strass

Kernmandanten

Nike

Kennametal

ZF/TRW

Valeo

Rational

Europäische Zentralbank

Faurecia Emissions Control Technologies

Faurecia Interior Systems

Bürkert

BMW AG

Rohde & Schwarz

Inteva / Roof Systems Germany GmbH

Süss Microtec AG

GB Boucherie NV

Dehn SE + Co KG

Delo Industrieklebstoffe GmbH & Co. KGaA

Langmatz GmbH

Ohrmann Montagetechnik

Schill + Seilacher

Sartorius Stedim Biotech GmbH

Jochen Schweizer

Metrona Wärmemesser Union GmbH

easE-Link

Tintometer GmbH

Galata Chemicals

BCS Automotive Interface Solutions GmbH

ABB Schweiz AG

Schischek GmbH

Curiosity Diagnostics  Sp. z o.o.

micro resist technology GmbH

Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG)

Medac GmbH

Prüfer & Partner

Prüfer & Partner hebt sich von Mitbewerbern durch die besondere Erfahrung mit Patenten, die sowohl in den USA vor dem USPTO als auch in Europa geschützt werden sollen. Das Team um die Praxisgruppenleiter Jürgen Feldmeier, Dorothea Hofer und Andreas Oser agiert sowohl in Einspruchs- als auch in Nichtigkeitsverfahren und bietet Erfahrung in der patentanwaltlichen Begleitung von Verletzungsverfahren. Die IP-Boutique sitzt in München.

Referenzen

Das Team bietet langjährige Erfahrung.’

Jürgen Feldmeier bietet lösungsorientierte Beratung.’

Kernmandanten

Brother Industries

Biedermann Technologies GmbH & Co. KG

Multipond Wägetechnik GmbH

EOS GmbH Electro Optical Systems

Knorr Bremse AG

Freiberger Compound Materials

Hill-Rom

Hymmen GmbH Maschinen und Anlagenbau

Terumo Corporation

Mitsubishi Electric Co.

Heidolph Instruments GmbH & Co. KG

Cratoni

Novartis – Sandoz (inkl Hexal, Lek Pharmaceuticals)

Trumpf Medizintechnik GmbH & Co. KG

Trumpf Werkzeugmaschinen

Toray Industries

Hyve AG

Kesseböhmer Produktions GmbH & Co. KG

Osram GmbH

B Braun Melsungen AG

Tachi Co. LTD. (JP)

Knauf Insulation

Krka d.d.

Heusch GmbH & Co. KG

ICAROS GmbH

Curadis GmbH

QRSkin GmbH

enzymmanagement ag

BHS Technologies

Wachtel GmbH

Hilgenberg GmbH

Nipro Corporation (JP)

kopter germany GmbH

SeedX Technologies Inc.(Israel)

Research Institute Of Tsinghua University In Shenzhen

CloudMinds (Shanghai) Robotics Co., Ltd.

Suzhou Teknect Engineering Co.

Shanghai Power Equipment Research Institute Co., Ltd.

GK8 LTD (Israel)

IMMUNITY PHARMA LTD. (Israel)

KAHR MEDICAL Ltd. (Israel)

Qubig GmbH

Weickmann & Weickmann

Weickmann & Weickmann ist auf Patente aus den Gebieten Mechanik, Elektrotechnik und IT sowie den Life Sciences und der Chemie spezialisiert. Die IP-Boutique mit Sitz in München wartet mit einem gemischten Patent- und Rechtsanwaltsteam auf und bietet Erfahrung in Einspruchs- und Beschwerdeverfahren sowie in Nichtigkeitsklagen und Verletzungsstreitigkeiten. Die Leiter des Teams sind Markus Herzog und Brigitte Böhm. Manuel Millahn, der zum technischen Flügel der Kanzlei gehört, wurde im Januar 2021 zum Partner ernannt.

Kernmandanten

Algoriddim

Amistec

Apogenix GmbH

Evanium Healthcare

Fischerwerke GmbH & Co. KG

Fränkische Industrial Pipes

Kemijski Institut; National Institute of Chemistry

Lead Discovery Center

Lilium

MAB Discovery

Max-Planck-Innovation

Media Pharma

Novelis

Peter & Traudl Engelhorn-Stiftung

Römer & Heigl GmbH

SERDAR PLASTIK