Firms To Watch: Wirtschaftsverwaltungsrecht

Die Praxis von White & Case LLP vertritt Mandanten in verfassungsrechtlichen Verfahren und berät amerikanische Internet Giganten auch wirtschaftsverwaltungsrechtlich, hervorzuheben ist die Aktivität zu Bankenregulierungsfragen in Deutschland und auf europäischer Ebene.

Wirtschaftsverwaltungsrecht in Deutschland

Umfasst die Beratung im Zusammenhang mit der Wirtschaftsüberwachung, -lenkung und -förderung, Fragen zum Verfassungsrecht, dem Staat-, Völker- und Europarecht sowie auch dem Glücksspielrecht, einschließlich der Vertretung in wirtschaftsverwaltungsrechtlichen und verfassungsrechtlichen Prozessen.

Dolde Mayen & Partner

Die Praxis von Dolde Mayen & Partnersteht seit vielen Jahrzehnten für eine breite Expertise im Öffentlichen Recht und Verfassungsrecht‘ und gehört auch weiterhin zur Beratungsspitze im Wirtschaftsverwaltungsrechts, in dessen Zusammenhang die Praxis Bundestagsfraktionen, Bundesländer, Verbände sowie Unternehmen berät sowie vor dem Bundesverwaltungsgericht, dem Bundesverfassungsgericht und dem Landesverfassungsgericht vertritt. Einen Fokus bildet unter anderem das Kommunal- und Verfassungsrecht, in dessen Rahmen das Team häufig auch forensisch aktiv wird. Die Praxis setzt außerdem einen Schwerpunkt auf das Regulierungsrecht in den Sektoren Telekommunikation und Energie sowie auf das öffentliche Kapitalmarktrecht und beriet zuletzt ebenfalls regelmäßig  zu Betriebsschließungen oder Einschränkungen im Zusammenhang mit Covid-19-Verordnungen; hier spielten Matthias Hangst und Markus Deutsch eine zentrale Rolle. Der namhafte Experte Thomas Mayen in Bonn leitet zusammen mit der erfahrenen Anwältin Andrea Vetter in Stuttgart das Team, welches mit Zugängen auf der Junior Ebene an beiden Standorte verstärkt wurde. Frank Hölscher verließ die Kanzlei im September 2021.

Referenzen

‘Für mich ist diese Kanzlei die beste Kanzlei, mit der ich bisher im öffentlichen Recht zusammen gearbeitet habe. Im Vergleich mit anderen Kanzleien stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis, weil nicht Unmengen von Anwälten für einen Auftrag abgerechnet werden, sondern in der Regel nur ein Anwalt abrechnet, der die Angelegenheit aus einer Hand bearbeitet, aber trotzdem fachlich immer sehr gut ist.’

‘Die Sozietät Dolde Mayen & Partner steht seit vielen Jahrzehnten für eine breite Expertise im Öffentlichen Recht und Verfassungsrecht. Durch die langjährige Tätigkeit in Form von Beratungen und Prozessmandaten für das Land besteht ein hervorragendes Verständnis für die öffentliche Verwaltung. Auch einzelne und sehr komplexe Spezialbereiche des öffentlichen Rechts können kurzfristig und sehr vertieft erschlossen werden.’

‘Herr Dr. Matthias Hangst hat sich in sehr komplexen und spezifischen Bereichen des besonderen Verwaltungs- und Verfassungsrechts sowie als Prozessvertreter in zahlreichen Gerichtsverfahren bis zum Bundesverwaltungsgericht in unserem Hause einen guten Namen als hoch kompetenter und sehr verlässlicher Berater und Prozessvertreter gemacht. Seine Beratung ist umsichtig, stichhaltig und er bringt auch innovative Lösungen für komplexe Rechtsprobleme und Gerichtsverfahren ein. Als Rechtsanwalt sehr zu empfehlen!’

Kernmandanten

Deutsche Börse AG, Frankfurter Wertpapierbörse, Eurex

Landesamt für Besoldung und Versorgung BW

Landesregierung BW

NRW.Bank

Riani GmbH

Opel Automobile GmbH

Highlight-Mandate

  • Unterstützung der Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag, einschließlich Geltendmachung von Informationsansprüchen nach dem IFG im Zusammenhang mit dem Schiedsverfahren zur Pkw-Maut.
  • Unterstützung eines Mitglieds des Deutschen Bundestages in einem Organstreitverfahren gegen die Bundesregierung wegen unrichtiger und unvollständiger Beantwortung von parlamentarischen Fragen zum Schiedsgerichtsverfahren über die Pkw-Maut.
  • Vertretung von Riani GmbH in einem Antrag nach § 47 Abs. 6 VwGO gegen die den Textil-Einzelhandel betreffenden Regelungen der Corona VO BW mit dem Hilfsantrag, wenigstens Click&Meet zuzulassen.

POSSER SPIETH WOLFERS & PARTNERS

Die Boutique POSSER SPIETH WOLFERS & PARTNERS , die 2018 von einem ehemaligen Freshfields Bruckhaus Deringer LLP Team gegründet wurde, gehört zu den ersten Adressen im Wirtschaftsverwaltungsrecht. Das Team besteht aus ‘hochprofessionellen Rechtsanwälten, die absolute Experten ihres Faches sind‘ und agiert im Rahmen von politisch und gesellschaftlich sensiblen Themen wie etwa dem Berliner Volksbegehren zur Vergesellschaftung von Immobilienunternehmen. Hervorzuheben sind zudem die Stärken im Bankenaufsichtsrecht, sowie in der Unterstützung der Automobilindustrie bezüglich deutscher und internationaler Regulierungen. Einen zentralen Bestandteil der Praxis bildet außerdem die Covid-19-Krisenbewältigung, die von der Unterstützung von Unternehmen beim Aufbau eigener Covid-19-Testzentren bis hin zur Beratung der öffentlichen Hand zu Rettungsschirmen reicht. Benedikt Wolfers  ist ‘einzigartig in Fachkompetenz, ergebnisorientiertem Arbeiten, Dialogfähigkeit und Arbeitsergebnissen‘ während  Burkard Wollenschläger   über ‘exzellente fachliche Expertise‘ verfügt.

Referenzen

‘Es wird die Verbindung aus technischem Sachverstand und rechtlicher Expertise geschätzt. Die Kanzlei verfügt über die Fähigkeit, Dinge nicht nur rechtlich dogmatisch zu beurteilen, sondern auch diese Überlegungen lösungsorientiert mit wirtschaftlichem Blickwinkel in die unternehmerische Arbeit einzubringen.’

‘Dr. Benedikt Wolfers: Exzellente Vernetzung insbesondere auch zu Behörden, Verbänden und Politik; herausragende Expertise im regulatorischen Bereich; lösungsorientiertes und wirtschaftliches Denken.’

‘Dr. Burkard Wollenschläger: Exzellente fachliche Expertise, lösungsorientiertes wirtschaftliches Denken und Handeln.’

‘Das Team umfasst weitere Associates, deren hohe fachliche Expertise auf dem Gebiet sehr geschätzt wird ebenso die hervorragende Zuverlässigkeit der Ausarbeitung von Schriftsätzen. Aber auch der persönliche Umgang im Mandat ist äußerst unkompliziert und die Erreichbarkeit ist stets hervorragend.’

‘Benedikt Wolfers: Einzigartig in Fachkompetenz, ergebnisorientiertem Arbeiten, Dialogfähigkeit und Arbeitsergebnissen.’

‘Unglaublich gut vernetzt, sehr kreativ, super super engagiert’

‘Ausgezeichnete Rechtskenntnisse; hervorragende Fähigkeit, sich schnell in neue Fragestellungen einzuarbeiten; ein beständig sehr hohes Engagement; schnelle Reaktionszeiten mit praxisgerechten Antworten und Lösungen; ausgezeichnetes Verständnis für die wirtschaftlichen Zusammenhänge und das im Einzelfall “Machbare”.’

‘Dr. Posser, Dr. Wolfers: Umfassende, langjährige Erfahrung; hervorragende Rechtskenntnisse; im Hinblick auf die einschlägige Rechtsprechung und wissenschaftliche Meinung immer sehr gut informiert; jederzeitige Erreichbarkeit, wenn “Not am Mann”; schnelle Reaktionszeiten; hervorragendes Verständnis der wirtschaftlichen Zusammenhänge und Bedeutung; sehr gute strategische Einordnung von Fragestellungen; stets praxisgerechte Lösungen; ausgezeichnete Vernetzung ’

‘Ein engagiertes Team mit hochprofessionellen Rechtsanwälten, die absolute Experten ihres Faches sind und es verstehen, auch die strategischen Ziele ihrer Mandanten zu erfassen.’

Kernmandanten

Axel Springer S.E. / Goggo Networks

Bayern LB

Berliner Wasserbetriebe

BP Europa SE

BS Energy

Bundesnetzagentur

Deutsche Wohnen AG

Deutsche Wohnen S.E.

Freistaat Bayern, Staatsministerium der Finanzen und für Heimat

Freistaat Bayern, Staatsregierung, Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, Staatsministerium für Wirtschaft und Energie

Hamburger Wasserwerke GmbH

Helaba

Juris GmbH

Landesbank Hessen Thüringen / HELABA

Landesbausparkasse West

MediaMarktSaturn

Peek & Cloppenburg

PNE AG, Strabag SE, Mainstream

Provinzial NordWest Holding AG

Ree Technology

Sparkassen XY

Sparkasse Rhein-Nahe

Sparkasse Rhein Nahe und Sparkasse Koblenz

Stadt Düsseldorf

Stadtwerke Görlitz

Strabag / Schiedsverfahren Offshore-Wind

Volkswagen AG

Highlight-Mandate

  • Vertretung von Volkswagen AG in der Verhandlung und dem Abschluss von einem Mustervertrag mit dem Bundesgesundheitsminister zur Beschaffung von über 100 Millionen Schutzmasken, -kleidung und Medizinprodukten in der Coronakrise aus China und anderen Ländern.
  • Rechtliche und strategische Beratung von Deutsche Wohnen AG zu dem Berliner Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co. enteignen, insbesondere Prüfung der formellen und materiellen Voraussetzungen, unter denen Immobilienunternehmen durch ein Landesgesetz vergesellschaftet werden könnten.
  • Mandatierung von Landesbank Hessen Thüringen / HELABA  in der Begleitung und Strukturierung der erwogenen Fusion zwischen Helaba  und Deka, die die größte öffentlich-rechtliche Bankenfusion Deutschlands wäre.

Redeker Sellner Dahs

Mit einem starken Team von Experten und einem breiten Portfolio hochkarätiger Mandanten ist die Praxis von Redeker Sellner Dahs bei politisch und gesellschaftlich sensiblen Themen an vorderster Front aktiv. So vertritt das Team Bundesländer auf Verwaltungsgerichtsebene um Coronaschutz-Gesetzgebungen zu verteidigen, sowie den Bund vor dem Bundesverfassungsgericht rund um das Thema der sogenannten Triage. Weitere Schwerpunkte der Praxis bilden Staats- und Amtshaftung, Europarecht, Kommunalrecht, Grundrechte sowie Völkerrecht. Zudem hat das Team langjährige Erfahrung im Glückspielsektor, während der Bereich Datenschutzrecht zunehmend an Bedeutung gewinnt, insbesondere im Zusammenhang mit dem Themenfeld Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung; Cornelius Böllhoff ist hier ein zentraler Ansprechpartner. Tobias Masing in Berlin der 2021 zum Counsel ernannte Florian van Schewick sind weitere Schlüsselfiguren der Praxis. Gero Ziegenhorn wurde 2021 zum Partner ernannt.

Highlight-Mandate

  • Vertretung der Bundesregierung in einem komplexen Verfassungsbeschwerdeverfahren in Folge der Covid-19-Pandemie. Die Beschwerdeführer begehren eine gesetzliche Regelung für die sogenannte Triage, falls die Behandlungskapazitäten nicht ausreichen.
  • Prozessvertretung des Landes NRW vor dem Verfassungsgerichtshof NRW in mehreren Verfassungsbeschwerdeverfahren betreffend die Coronaverordnungen.
  • Vertretung von BaFin in allen Staatshaftungsverfahren wegen Wirecard.

Allen & Overy LLP

Das Team von Allen & Overy LLP sticht mit einem Portfolio internationaler und hochkarätiger Mandanten hervor, und ist auch nach dem Weggang von Olaf Otting zu Otting Zinger Rechtsanwälte im November 2020 im Wirtschaftsverwaltungsrecht vielfältig aufgestellt. Ein Fokus der Praxis um den im Mai 2021 zum Partner ernannten Praxisleiter Udo Herbert Olgemöller liegt auf der Investitionsprüfung, einschließlich der Betreuung von Freigabeverfahren, der strategischen Beratung und als Bestandteil von Transaktionen, jedoch berät das Team auch regelmäßig zu Fragestellungen der Regulierung von Lobbyismus-Tätigkeiten, dem Glücksspielrecht und regulatorischen Fragen. Auf streitiger Ebene ist die Praxis zudem häufig vor dem Bundesverfassungsgericht und vor dem Bundesverwaltungsgericht tätig. Wichtig ist die kanzleiinterne internationale Vernetzung der Praxis sowie der Einsatz verschiedener, in kanzleieigenen LegalTech Hubs entwickelter, Tools.

Weitere Kernanwälte:

Anna Jung

Kernmandanten

SAP

American Towers

Bridgepoint

DIF

Enercon

Waterland

Zweckverband Region Aachen / Provinz Limburg / Ministerium Deutschsprachiger Gemeinschaft / Maastricht

 

Highlight-Mandate

  • Beratung von OneFiber zu größtem Breitband-Ausbau-Projekt in Deutschland.
  • Beratung mehrerer US Asset Managers zu Fragen der deutschen Investitionsprüfung gemäß Außenwirtschaftsgesetz und Außenwirtschaftsverordnun sowie Beratung von US-Mandanten zum neuen Lobbyregistergesetz.
  • Umfassende Beratung eines weltweit führenden Online-Retailers zum Umgang mit Covid-19-Beschränkungen für den Geschäftsbetrieb, unter anderem durch Zuständigkeit für den firmeneigenen Covid-19-Update-Tracker für Deutschland.  

Clifford Chance

Clifford Chance fokussiert sich auf komplexe verfassungsrechtliche Fragen, bietet jedoch ebenfalls ‘herausragende Expertise im Hinblick auf verwaltungsrechtliche Fragestellungen‘; hervorzuheben ist hier insbesondere die zukunftsrelevante Beschäftigung mit dem Bereich ESG und mit neuen Technologien sowie die wirtschaftsverwaltungsrechtliche Unterstützung bei Transformationen im Energiesektor. Thomas Voland verfügt über Expertise im Verfassungsrecht, im deutschen und europäischen Regulierungsrecht und zu Compliance-Themen, während sich der in Düsseldorf ansässige Praxisleiter Mathias Elspaß auf die Beratung in den Bereichen Telekommunikation, Energie und Glücksspielrecht sowie zu allgemeinen öffentlich-rechtlichen Fragestellungen fokussiert.

Praxisleiter:

Mathias Elspaß

Weitere Kernanwälte:

Thomas Voland

Referenzen

‘Herausragende Expertise im Hinblick auf verwaltungsrechtliche Fragestellungen auch im Hinblick auf den sich dynamisch entwicklenden Bereich von Telco- und Tech-Regulierung und Verwaltungsrecht.’

‘Thomas Voland: Neben fachlicher Expertise – großer Weitblick und hervorragendes strategisches Verständnis.’

Gleiss Lutz

Das Team von Gleiss Lutz um Andreas Neun  in Berlin ist vielfältig aktiv und dabei ‘nah am Mandanten und seinen Bedürfnissen': So ist die Praxis regelmäßig in verschiedenen hochvisiblen Prozessmandaten im Verfassungsrecht und Wirtschaftsverwaltungsrecht aktiv, wie beispielsweise im Rahmen einer Verfassungsbeschwerde zum Windenergie-auf-See-Gesetz oder auf Beklagtenseite in einem Grundsatzverfahren zu einem städtischen Luftreinhalteplan. Das Team beschäftigt sich zudem mit gesellschaftlich bedeutenden Themen wie dem Atomausstieg genauso wie mit zukunftsträchtigen Materien wie beispielsweise Cybersecurity, ESG oder dem öffentlichen Preisrecht. Des Weiteren agierte das Team in zahlreichen Fällen zu Maßnahmen der Covid-19 Krise. Die rechtsübergreifende Zusammenarbeit in Branchengruppen etwa zu Energie, Verkehr, Telekommunikation oder Aufsichtsrechtthemen spielt für die Praxis eine zentrale Rolle.

Praxisleiter:

Andreas Neun

Referenzen

‘Nah am Mandanten und seinen Bedürfnissen; pragmatisch, schnell und präzise; rechtlich absolut fundiert; Blick für das Wesentliche.’

‘Lösungsorientierter Ansatz; diskussionsfreudig, gut erreichbar; gutes Verständnis für wirtschaftliche Themen und Aspekte des Mandats, sehr umsichtig; können auch sehr komplexe Sachverhalte herunterbrechen und gut erklären.’

Kernmandanten

Bundeszentrale für politische Bildung

Deutscher Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bundesverband)

E.ON

Gazprom export

Globalfoundries

Land Baden-Württemberg

Land Nordrhein-Westfalen

Nord Stream

Postbank

Robert Bosch

Highlight-Mandate

  • Vertretung von EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG im Wege (ober-)verwaltungsgerichtlicher Eilverfahren bezüglich der neuen Verkaufsbeschränkungen in den Rechtsverordnungen der Länder zum Infektionsschutz, die die Lebensmitteleinzelhändler in Zeiten des Weihnachtsgeschäfts treffen, in 13 Bundesländern.
  • Beratung der Bundesrepublik Finanzagentur GmbH bei der Strukturierung des Wirtschaftsstabilisierungsfonds (Covid-19-Hilfen des Bundes), einschließlich der rechtlichen Organisation und der strukturellen Abwicklung von Covid-19-Hilfen des Bundes (Rettungsschirm für die Wirtschaft in Milliarden-Höhe).
  • Gerichtliche Vertretung in einer Streitigkeit aus einem Wasserkonzessionsvertrag hinsichtlich der Reichweite der Konzessionsabgabenerhebung.

Hengeler Mueller

Hengeler Mueller spielt ihre ‘außergewöhnlich hohe Expertise‘ häufig in verfassungs- und verwaltungsrechtlichen Verfahren vor europäischen Gerichten, dem Bundesverfassungsgericht und bei Behörden aus, wobei das Team jüngst zudem vermehrt im Zusammenhang mit Covid-19-Einschränkungen und Verboten aktiv war und ebenfalls häufig an der Schnittstelle zum Außenwirtschaftsrecht agierte. Im Bereich des Glücksspielrecht ist die Praxis des Weiteren in der Vertretung von Unternehmen und Verbänden spezialisiert und die Praxis war ebenfalls in Mandate hinsichtlich des Berliner Mietdeckels eingebunden, in deren Rahmen Abgeordnete des Deutschen Bundestags sowie Wohnbau- und Immobilienunternehmen vertreten und beraten wurden. Dirk Uwer in Düsseldorf sowie Wolfgang Spoerr und Jan Bonhage in Berlin gelten als zentrale Ansprechpartner.

Referenzen

‘Außergewöhnlich hohe Expertise im Bereich des öffentlichen Rechts gepaart mit einem sehr guten Verständnis für die Belange des Mandanten, höchster Leistungsbereitschaft und Genauigkeit im Detail. Das Gesamtpaket wahrscheinlich so einzigartig im Markt.’

‘Prof. Dr. Spoerr: Höchste Expertise mit einem herausragenden Verständnis für die Belange des Mandanten.’

‘Dr. Quast ist die perfekte Ergänzung zu Prof. Dr. Spoerr, sehr gute Organisation des Teams. Stets ansprechbar, pragmatisch und Mandanten orientiert.’

Hogan Lovells International LLP

Hogan Lovells International LLPs ‘schlagkräftiges‘ Team verfügt über vielfältige Expertise, die von Verfassungsrecht über das Kommunale Wirtschaftsrecht bis hin zur Staatshaftung verschiedenste Themenbereiche abdeckt. Einen strategischen Fokus legt die Praxis auf den Bereich des Glückspielrechts, in dessen Rahmen gesetzgeberische Prozesse unterstützt, großvolumige Privatisierungen begleitet und Unternehmen aus der Branche beraten werden. Zu einem weiteren Kernbestandteil der Praxis wuchs zuletzt außerdem die Beratung nationaler und internationaler Unternehmen zu Auswirkungen der Covid-19-Krise und das Team hat des Weiteren Kompetenzen im Zusammenhang mit öffentlichen Unternehmen, wobei Privatisierungen und insbesondere Rekommunalisierungen ein zentrales Thema darstellen. Der in Düsseldorf ansässige Praxisleiter Thomas Dünchheim ‘zeichnet sich neben der umfassenden fachlichen Expertise durch einen tatsächlich einmaligen Erfahrungshorizont aus‘. Associate Carsten Bringmann stieg im Januar 2022 bei Noerr als Salary Partner ein.

Praxisleiter:

Thomas Dünchheim

Referenzen

‘Schlagkräftiges und gut besetztes Team mit sehr spezifischem Fach-Know-how (Staatshaftungsrecht).’

‘Prof. Dünchheim: Souverän, sehr gut zu Staatskanzleien vernetzt, hohes fachliches Know-how, trotzdem nicht abgehoben.’

‘Ausgezeichnetes Team, das für jede Spezialfrage aus ganz unterschiedlichen Rechtsgebiete sehr qualifizierte Ansprechpartner verfügt, ohne hierbei den Blick für die gesamte Transaktion zu verlieren. Trotz der sehr komplexen Transaktion mit ganz unterschiedlichen Rechtsfragen aus allen denkbaren Rechtsgebieten stand für Hogan Lovells immer der Erfolg der Gesamttransaktion im Vordergrund!’

‘Prof. Dr. Dünchheim: Herausragende Kenntnis über die Strukturen der Beteiligten und die Denkweise der unterschiedlichen Akteure, überragende Problemlösungskompetenzen und Fokussierung auf die Kernprobleme der Transaktion.’

‘Gute Kontakte zu Politik und Wirtschaft. Große Expertise im Glücksspielrecht.’

‘An Prof. Dr. Dünchheim schätze ich sein breites Wissen unter anderem im Kommunalrecht und sein immer sehr großes Engagement.’

‘Jederzeit wird sich für das rechtliche Anliegen Zeit genommen. Durch den Ansprechpartner von Hogan Lovells International LLP werden zielgerichtet und sehr guter fachlichem Wissen die offene Rechtsfrage beantwortet.’

Kernmandanten

Bank of America

Stadtwerke Hürth, Technische Betriebe und Einrichtungen AöR

Zweckverband Gruppenwasserwerk Dieburg Körperschaft des öffentlichen Rechts

Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein

NOVO INTERACTIVE GmbH (früher Admiral Sportwetten GmbH)

Thüringer Staatslotterie AöR (früher Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH Thüringen)

NRW.BANK

Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG

LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH (und Tochtergesellschaften (ADMIRAL ENTERTAINMENT GmbH, Casino Royal GmbH) und Admiral Play GmbH)

German Tote Service- und Beteiligungs GmbH/Wettstar GmbH

Löwen Play GmbH

Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Postcode Lotterie DT gGmbH

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Düsseldorf e.V.

FR. Lürssen Werft GmbH & Co. KG

STEAG GmbH

Verband des eZigarettenhandels e.V.  (VdeH)

Stadt Wülfrath

Stadt Burscheid

Gemeine Kürten

Gemeinde Odenthal

Hamburger Verkehrsanlagen GmbH

Autobahn Tank & Rast GmbH

Gelsenwasser AG

Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH

Stadt Kaiserslautern

Stadt Essen

Stadtentwicklungsgesellschaft Langenfeld mbH

Teckpro AG

The Boston Consulting Group

Stadtwerke Velbert GmbH

Koelnmesse GmbH

e-regio GmbH & Co. KG

STAWAG Stadtwerke Aachen Aktiengesellschaft

Wildauer Immobiliengesellschaft mbH & Co. KG

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nord-Rhein-Westfalen

Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV)

Enwor – Energie & Wasser VOR ORT GmbH

Freistaat Thüringen

Highlight-Mandate

  • Beratung der Bank of America im Zusammenhang mit der Novellierung der Glücksspielregulierung in Deutschland, insb. mit Blick auf den GlüStV 2021 und die vollständige Liberalisierung des Sportwettmarktes sowie des Online-Spielangebots (virtuelles Automatenspiel, Online-Casino und Online-Poker).
  • Rechtliche Beratung des Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein bei der Umsetzung der Regulierung von Online-Casinospielen gemäß § 22c GlüStV 2021 in Schleswig-Holstein, insbesondere Erstellung eines umfassenden verfassungs-, europa- und vergaberechtlichen Rechtsgutachtens.
  • Rechtliche Beratung von LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH und Tochtergesellschaften (ADMIRAL ENTERTAINMENT GmbH, Casino Royal GmbH und Admiral Play GmbH) im Zusammenhang mit den sich aus dem GlüStV 2021 und den 16 Landesausführungsgesetzen ergebenden regulatorischen Anforderungen an den Betrieb von Spielhallen.

Noerr

Zum Mandantenportfolio der Wirtschaftsverwaltungspraxis von Noerr gehören Ministerien und Berhörden auf Bundes- und Landesebene sowie zahlreiche deutsche und internationale Unternehmen. Das Team berät die öffentliche Hand zu strategischen Themen, begleitet große Transaktionen regulatorisch, ist aber auch häufig  zu Fragen rund um das Glücksspielrecht, Telekommunikationsrecht sowie Finanzmarktaufsichtsrecht tätig. Wirtschaftsverwaltungsrechtliche Aspekte bei der Investitionskontrolle sind zudem ein wichtiges Thema, ebenso wie neue Entwicklungen im Energie- und Mobilitätsbereich. Holger Schmitz legt einen Fokus auf politikrelevante Projekte sowie auf politisch sensible Themen und der in München ansässige Christian Mayer gilt als ‘kompetenter und stets erreichbarer Ansprechpartner‘. Im Januar 2022 verstärkte man das Düsseldorfer Büro durch den von Hogan Lovells International LLP kommenden Salary Partner Carsten Bringmann.

Referenzen

‘Kompetent und sympathisch.’

‘Dr. Christian Mayer als kompetenter und stets erreichbarer Ansprechpartner.’

WilmerHale

Hans-Georg Kamann in Frankfurt und Martin Seyfarth in Berlin leiten WilmerHales wirtschaftsverwaltungsrechtliches Team gemeinsam, welches über besondere Stärken im europäischen Verfassungs- und Verwaltungsrecht, vor allem im Rahmen von Prozessen vor dem EuGH und dem EuG, verfügt; zudem ist das Team auch in Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg tätig. Ein weiterer Schwerpunkt liegt an den Schnittstellen verschiedener Bereiche des Verfassungs-, speziellen Verwaltungs- und Wettbewerbsrechts, wobei hier internationale, insbesondere US-amerikanische Internetunternehmen mit besonderem Fokus auf Datenschutzthemen unterstützt werden; Vanessa Wettner ist hier eine zentrale Ansprechpartnerin mit Erfahrung in streitigen Verfahren. Die Praxis bietet des Weiteren strategische politische Rechtsberatung etwa zu Gesetzgebungsverfahren.

Weitere Kernanwälte:

Vanessa WettnerUlrich Quack

Kernmandanten

Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

Deutsche Bahn AG / Stuttgart 21

Facebook

INC SpA und Consorzio Stabile Sis SCpA

Jugendherberge Berlin Ostkreuz gGmbH

Onyx Power

Opal Gastransport GmbH & Co. KG

Single Resolution Board (SRB)

Syngenta Agro GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung von Facebook in Verfahren vor dem Bundeskartellamt und daran anschließend im Beschwerdeverfahren vor dem OLG Düsseldorf gegen die Untersagungsentscheidung des Bundeskartellamtes vom 7. Februar 2019 wegen angeblich missbräuchlicher Datenverarbeitungsbedingungen.  
  • Umfassende Beratung von Onyx Power im Bereich Public Policy zum Gesetzgebungsverfahren des Kohleausstiegsgesetzes sowie regulatorisch im Hinblick auf Ausschreibungen für Kraftwerksstillegungen und zu energierechtlichen Fragestellungen bei einer möglichen Brennstoffumstellung der Kraftwerke.  
  • Vertretung von Single Resolution Board (SRB) / Landesbank Baden-Württemberg in verschiedenen Klageverfahren vor den Europäischen Gerichten zu Fragen der Höhe von Beiträgen zum Einheitlichen Bankenabwicklungsfond (Single Resolution Fund).

Greenberg Traurig Germany

Greenberg Traurig Germany ist insbesondere zu wirtschaftsverwaltungs- und verfassungsrechtlichen Fragestellungen an der Schnittstelle zum Umwelt-, Bau- und Immobilienrecht weiterhin vielfältig tätig. Hervorzuheben ist die Beratung von Immobilienunternehmen, Einzeleigentümern und Wohnbaugenossenschaften bei einer Verfassungsbeschwerde gegen das Berliner Mietdeckel-Gesetz. Martin Hamer, der Stärken an der Schnittstelle zu Umwelt- und Planungsrecht mitbringt und zu regulatorischen Fragen berät, leitet die Praxis von Berlin aus gemeinsam mit Dieter Neumann , der sich auf die Beratung von Public-Private-Partnerships (PPP), Privatisierungen und Projektentwicklungen spezialisiert.

Weitere Kernanwälte:

Johann-Frederik Schuldt

Kernmandanten

Barrick Gold

Benson Elliott

Berlinovo

BFW Landesverband Berlin-Brandenburg

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Cirplus

Covivio

Gewobag

Matheson Tri-Gas

Oxford Properties

Brookfield Properties

Wertgrund

Highlight-Mandate

  • Beratung von zwölf mittelständischen Immobilienunternehmen und Einzeleigentümern bei der Verfassungsbeschwerde gegen den Berliner Mietendeckel.  
  • Beratung von vier Berliner Wohnungsbaugenossenschaften bei der gemeinsamen Verfassungsbeschwerde zum Berliner Mietendeckel.  

GSK Stockmann

Zusätzlich zum Fokus auf die kommunale Beratung unterstützt das Team von GSK Stockmann verstärkt Mandanten auf Landes- und Bundesebene. Ebenso wissen nationale und internationale Konzerne und NGOs die Expertise des Teams bei Zulassungs- und Zertifizierungsfragen und verbundenen Streitigkeiten zu schätzen. Die Praxis erstellt verfassungsrechtliche Gutachten, hat Expertise zu Rekommunalisierungen und zeichnet sich durch ihre Politiknähe aus. Geleitet wird das Team von Wolfgang Würfel in München und Jan Hennig in Berlin, welche beide sowohl Unternehmen als auch die öffentliche Hand zu wirtschaftsverwaltungsrechtlichen Fragen beraten.

Referenzen

‘Das Team von GSK Stockmann ist sehr gut organisiert und abgestimmt. Termine sind bestens vorbereitet und Informationen stichfest.’

Kernmandanten

Conterganstiftung

Freie und Hansestadt Hamburg

FSC Global Development GmbH

Gemeinde Eichwalde

HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH

IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Land Berlin, Der Regierende Bürgermeister von Berlin (Senatskanzlei)

Land Berlin, Senatsverwaltung für Finanzen

Land Schleswig Holstein

Landeshauptstadt München, Stadtjugendamt

Microdrones GmbH

Otto von Guericke Universität zu Magdeburg

Philipp Morris GmbH

Stadt Soltau

Tesla Motors

Highlight-Mandate

  • Im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg, vertreten durch die Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft Erstellung eines verfassungsrechtlichen Gutachtens zu den Auswirkungen des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) des Bundes auf das Hamburgische Klimaschutzgesetz.
  • Beratung der Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE zu Varianten des Kooperationsmodells betreffend die mit dem Land Berlin getroffene Rahmenvereinbarung zur Sanierung von 13 Schulen sowie dem Neubau von 15 Schulen im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive. Beratung insbesondere zu Schulgrundstücken, die anders als im Ausgangsmodell nicht im Eigentum des Landes stehen.
  • Umfassende rechtliche Beratung der Stadt Soltau bei der geplanten Rekommunalisierung der zuvor in privater Hand geführten Stadtentwässerung, insbesondere zum Kommunalwirtschaftsrecht, Steuerrecht, Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht.

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gilt als ‘verlässlicher Ratgeber‘ sowohl von Unternehmen als auch der öffentlichen Hand und verfügt über Expertise im Beamtenrecht, Kommunalverfassungsrecht, im Recht der Hochschulen sowie im Recht des öffentlichen Rundfunks. Zentral sind zudem zukunftsrelevante Themen an der Schnittstelle zum Umwelt-und Planungsrecht wie etwa die Energiewende. Der in Leipzig und Hannover ansässige Thomas Gohrke, ein ‘absoluter Spezialist, der auch außergewöhnliche Lösungen erarbeiten kann‘, leitet die Praxis. Mit der Gründung von Unyer, eine globalen Organisation führender internationaler Professional Services Unternehmen in 2021 verstärkte die Kanzlei ihre internationale Reichweite, während die Partnerriege im Februar 2021 um Tobias Leidinger erweitert wurde.

Praxisleiter:

Thomas Gohrke

Referenzen

‘Strategische Kompetenz und diversifizierte Fachkompetenz in den für einen Bundesverband im Umwelt- und Energierecht relevanten Beratungsfeldern.’

‘Tiefe Branchenkenntnis, stets ansprechbar, verlässlicher Ratgeber.’

‘Dr. Thomas Gohrke verfügt über tiefe Branchenkenntnis, stets ansprechbar, verlässlicher Ratgeber, absoluter Spezialist, der auch außergewöhnliche Lösungen erarbeiten kann.’

‘Die Kanzlei ist breit genug aufgestellt, um immer eine(n) Spezialist(in) bieten zu können und dabei im persönlichen Umgang immer noch freundlich zugewandt. Die Kolleg(inn)en dort sind immer pünktlich, freundlich und sogar in der Urlaubszeit unheimlich zuverlässig. Die gegenseitige Vertretung dort klappt reibungslos – gerade im Vergleich mit anderen Kanzleien ist mir dies gerade jetzt sehr aufgefallen.’

Kernmandanten

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) gesetzliche Unfallversicherung

Landeshauptstadt Potsdam

Stadt Leipzig

Uniper Kraftwerke GmbH

Verallia Deutschland AG

Charité – Universitätsmedizin Berlin

Stadt Köln

N-Bank – Investitions- und Förderbank Niedersachsen

Universitätsklinikum Heidelberg

Highlight-Mandate

  • Beratung des Vorstands der N-Bank im Zusammenhang mit der Vergabe von Liquiditätskrediten im Zusammenhang mit der Coronakrise.
  • Rechtliche Beratung bei der Entwicklung eines zukünftiges Organisationsmodells und eines Kooperationsvertrags zur Zusammenführung von Herzmedizin Charité und Deutsches Herzzentrum Berlin.  
  • Rechtsberatung von LEAG (Lausitz Energie Kraftwerke AG und Lausitz Energie Bergbau AG) zu den komplexen materiell-rechtlichen und prozeduralen Fragen im Zusammenhang mit dem Ausstieg aus der Braunkohleverstromung in Deutschland, insbesondere Verhandlung, Gestaltung und Abschluss des öffentlich-rechtlichen Vertrages zwischen den Braunkohleunternehmen und der Bundesrepublik Deutschland.

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

Die öffentlich-rechtliche Praxis von McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP berät sowohl Unternehmen als auch die öffentliche Hand zu Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Kommunalem Abgaberecht, Glücksspielrecht, Gewerberecht, Verkehrsrecht und Haushaltsrecht. Rund um die Corona-Schutzverordnungen führte das Team zuletzt eine Vielzahl an verwaltungsgerichtlichen Verfahren für Mandanten aus Einzelhandel, Gastronomie und der Eventbranche durch. Die Praxisleiterin Alexa Ningelgen ist eine ausgezeichnete Juristin im Bereich des Wirtschaftsverwaltungsrechts‘ und wird von Counsel Antje Weiss maßgeblich unterstützt.

Praxisleiter:

Alexa Ningelgen

Weitere Kernanwälte:

Antje Weiss; Lene Niemeier

Referenzen

‘Fachlich sehr starkes, sehr gut eingespieltes Team mit schnellen Reaktionszeiten. Gutes Auge für relevante Risiken, dabei pragmatischer als die meisten anderen öffentlich-rechtlichen Berater.’

‘Alexa Ningelgen: Sehr präsent und gut verfügbar, ausgezeichneter Blick für relevante Risiken und den richtigen Weg zu ihrer Vermeidung, durchsetzungsstärker als die meisten Wettbewerber, wohltuend analytische und strukturierte Vorgehensweise. Antje Weiss: Fachlich sehr stark, geht überlegt und akribisch vor, vermeidet Überraschungen im Prozess.’

‘Herausragend sind insbesondere Frau Ningelgen und Frau Niemeier, deren Expertise und Einsatz fundiert und begeisternd sind.’

‘Alexa Ningelgen – sehr kompetent und pragmatisch.’

‘Dr. Alexa Ningelgen ist eine ausgezeichnete Juristin auf dem Bereich des Wirtschaftsverwaltungsrechts und zielorientiert für ihre Mandanten im Einsatz.’

‘Alexa Ningelgen hat eine breite Expertise und ein gutes Auge für die wesentlichen Belange. Super Reaktionszeit. Antje Weiss arbeitet juristisch sehr präzise und ist eine sehr gute Ansprechpartnerin. Associate Lene Niemeier kann ebenfalls schon überzeugen.’

‘Das Team kennt die besonderen Anforderungen des Mandanten und arbeitete keine Musterlösungen, sondern richtet Handlungsempfehlungen an den zugrundeliegenden Parametern aus. Auf diese Weise sind die Beratungsleistungen sowohl in Bezug auf die Gesamtprojekte als auch für spezifische Einzelfragen nicht nur von hoher Qualität, sondern zeichnen sich ebenfalls durch den Erfolg in der praktischen Verwendung aus.’

‘Auskünfte kommen schnell und in einzigartiger Qualität.’

Kernmandanten

Autobahn Tank & Rast GmbH

Stadt Düsseldorf

GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH

KaDeWe Group GmbH

Karstadt Sports GmbH

Löwen Entertainment GmbH

SportScheck GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung der Stadt Düsseldorf im Zusammenhang mit dem Markteintritt von UBER und Clevershuttle in Düsseldorf, inklusive Vertretung in verschiedene verwaltungsprozessuale Verfahren und Beratung zu sehr spezifischen Fragestellungen im Zusammenhang mit fusionsaufsichtsrechtlichen Themen anlässlich der Beteiligung der Stadtwerke Düsseldorf AG an Clevershuttle.
  • Beratung und Vertretung der GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH in einer großen Vielzahl an gerichtlichen Verfahren gegen nahezu alle Covid-19-bedingte Schließungsanordnungen ihrer Warenhäuser (150 Filialen in allen 16 Bundesländern).
  • Dauerhafte Beratung und Vertretung von Löwen Entertainment GmbH und ihrer Tochterunternehmen zu allen Fragen des Glücksspielrechts, insbesondere im Zusammenhang mit der Geräteaufstellung und mit Online-Produkten.

Oppenländer Rechtsanwälte

Angeführt wird Oppenländer Rechtsanwältes Praxis von dem 'fachlich herausragenden, sehr gut vernetztenChristofer Lenz und Torsten Gerhard, der über 'großes Verständnis für die politischen Zusammenhänge' verfügt. Das Team berät nicht nur private und öffentliche Unternehmen sondern auch Regierungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene, wobei hier insbesondere die starke Beziehung zum Land Baden-Württemberg hervorsticht; so werden etwa die Covid-19-Maßnahmen des Landes in hunderten von Verfahren vor Verwaltungsgerichten verteidigt. Auch im Verfassungsrecht ist die Praxis häufig aufseiten von Politikern und der öffentlichen Hand tätig.

Weitere Kernanwälte:

Corina Jürschik

Referenzen

‘Prof. Lenz war unser Hauptkontaktperson. Super freundlich, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und Top Advice. Am wichtigsten beim Besprechen der Strategie ist es klare Aussagen zur Stärke und Schwäche der Argumente zu bekommen. Gerne wieder.’

‘Die Kanzlei Oppenländer zeichnet sich im Wirtschaftsverwaltungsrecht insbesondere dadurch aus, dass Ihnen die Abläufe in der Verwaltung – vor allem in obersten Landesbehörden – sowie die politischen Gegebenheiten bestens bekannt sind. Sie sind bestens vernetzt und haben bereits unzählige Sachverhalte in diesem Bereich bearbeitet, sodass sie über eine unvergleichbare Erfahrung im Wirtschaftsverwaltungsrecht besitzen. Die rechtlichen Kenntnisse und Fertigkeiten sind umfassend.’

‘Die Rechtsanwälte der Kanzlei Oppenländer verfügen über herausragende rechtliche Fachkenntnisse und haben in jeder noch so schweren Situation eine passende Lösung parat. Sie arbeiten transparent und sind jederzeit erreichbar, auch bei allergrößter Belastung. Die Schriftsätze sind makellos und inhaltlich von höchster Qualität. Dies trifft insbesondere auf Herrn Dr. Torsten Gerhard (Partner) zu.

‘RA Dr. Gerhard besticht mit hoher rechtlicher Kompetenz und immer sehr angenehmer Kommunikation. Er hat großes Verständnis für die politischen Zusammenhänge, in denen wir arbeiten.’

‘Gute Struktur der Kanzlei, Verhältnis Partner zu Associates ausgewogen, gute Aufgabenverteilung, klar Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten bei der Bearbeitung des Mandats.’

‘Prof. Dr. Christofer Lenz: Erfahren, umsichtig, höflich aber bestimmt, fachlich herausragend, sehr gut vernetzt.’

Kernmandanten

AWO Bezirksverband Hannover e.V.

Bremer Straßenbahn AG

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Bundesverbund der Ökokontrollstellen

Bundesverband Deutscher Tabakwaren-Großhändler und Automatenaufsteller e.V.

Bundesverband Deutscher Tabakwaren-Großhändler und Automatenaufsteller e.V. sowie diverse Mitgliedsunternehmen

CDU Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Freistaat Sachsen, Finanzministerium

Forst Baden-Württemberg Anstalt des öffentlichen Rechts (ForstBW)

ILS Mannheim gGmbH

Innenministerium Baden-Württemberg

Karlsruher Verkehrsverbund (KVV)

Kultusministerium Baden-Württemberg

Landesfischereiverband Baden-Württemberg

Land Baden-Württemberg – Staatsministerium

Landeshauptstadt Stuttgart

Landeszentrale für politische Bildung

Landtag von Baden-Württemberg und Präsidentin des Landtags

Lotto-Gesellschaft (Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg)

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg

Ministerium für Umwelt Baden-Württemberg

Regierungspräsidium Stuttgart

Stadt Garching bei München

Stadt Karlsruhe

Stadt Nürnberg

Stadtwerke Gießen GmbH

Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Nachrichten

Umwelttechnik BW

üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

Verkehrsverbund Stuttgart (VVS)

Zweckverband Schönbuchbahn

Zweckverband Stadt-Umlandbahn

Highlight-Mandate

  • Vertretung des Landes Baden-Württemberg vor den Verwaltungsgerichten und dem Verwaltungsgerichtshof bei der Verteidigung der Covid-19-Maßnahmen (mehr als 600 Verfahren); Vertretung auch bei den Entschädigungsverfahren vor den Landgerichten.
  • Vertretung des Freistaats Sachsen vor dem Sächsischen Verfassungsgerichtshof gegen zwei abstrakte Normenkontrollanträge gegen das Haushaltsgesetz.
  • Vertretung des Landtags von Baden-Württemberg in einer ganzen Reihe von verfassungsgerichtlichen Organstreitverfahren vor dem Verfassungsgerichtshof Baden-Württemberg.

Raue

Das Team von Raue punktet durch ‘absolute Zuverlässigkeit‘ und  ist im Bereich der Medienregulierung aktiv, hier werden Mandanten nicht nur beraten sondern auch in zahlreichen verwaltungsgerichtlichen Verfahren vertreten. Des weiteren bildet die Beratung und Vertretung von Industrie- und Handelskammern in kammerrechtlichen Angelegenheiten mit Christoph-David Munding als Hauptansprechpartner einen Schwerpunkt der Praxis ebenso wie die Beratung von Unternehmen und Grundrechtsbetroffenen zu den Covid-19-Verordnungen. Wolfram Hertel leitet die Praxis von Berlin aus und besticht durch ‘exzellente Qualität‘ seiner Beratung.

Praxisleiter:

Wolfram Hertel

Referenzen

‘Besondere Kompetenzen im einschlägigen Rechtsgebieten im öffentlichen Wirtschaftsverwaltungsrecht, gleichmäßig starke Besetzung. Hohe Qualität in der Beratung, guter Ruf in der Branche.’

‘Termintreue, Branchenkenntnis, taktisches Verständnis.’

‘Unfassbar schnelle Einarbeitung auch in verwaltungsrechtliche “Randthemen”, absolute Zuverlässigkeit, vertrauensvolle Zusammenarbeit, treffen immer den richtigen “Ton”, kaum Anpassungen an Schriftsätzen notwendig, wenn Raue beauftragt wird. ’

‘Dr. Dittloff: Zuverlässig; schnell in Themen eingearbeitet, die nicht alltäglich sind; exzellente & transparente Kommunikation. Dr. Hertel: Realistische Erfolgseinschätzungen, termintreu & exzellente Qualität.’

‘Die Kanzlei RAUE und ihre Repräsentanten verkörpern in ihrem Auftritt – ob vor Gericht, in außergerichtlichen Verhandlungen oder in der Mandant:innen-Beratung – eine außergewöhnliche Kombination von Tradition und Fortschritt. Das Fingerspitzengefühl im Auftritt ist gepaart mit einer besonderen Klarheit in der Sprache und äußerst strukturierten rechtlichen Überlegungen. Die besondere fachliche Expertise der Anwält:innen in ihren Schwerpunktgebieten gewährleistet eine fundierte Entscheidungsgrundlage für die Entscheidung über Folgeschritte. Das gesamte Team vermittelt das Gefühl den Fall mit größter Sorgfalt, dem nötigen Weitblick und besonderem Engagement zu bearbeiten. Die Mandantenbetreuung und Kostentransparenz sind angenehm und vorbildlich.’

‘Wolfgang Kuhla: Vorbildlicher, absolut seriöser Auftritt vor Gericht, man spürt den Respekt des Gerichts vor der Anwaltspersönlichkeit. Wolfgang Kuhla ist in der Lage, auch komplizierte Sachverhalte in besonderer Klarheit in Wort und Schrift zusammenzufassen. Ein besonderes Fingerspitzengefühl und strategisches Geschick in Verhandlungen werden von einem enormen Fachwissen und Erfahrungsschatz flankiert und vermitteln das Gefühl, perfekt vertreten zu sein.

‘Christoph-David Munding verfügt über eine ganz besondere Expertise im öffentlichen Recht und Immobilienrecht, so dass er seine Kenntnisse punktgenau vermitteln kann. Man spürt in der gesamten äußerst angenehmen Beratung und Vertretung die besondere Erfahrung, die er für die Kanzlei in zahlreichen umfangreichen Mandanten gesammelt hat. Er hält einen eigenen Draht zur Mandantschaft, reagiert auf Nachfragen umgehend und hat ein ebenso klares wie fundiertes Konzept in der Mandatswahrnehmung. Schriftsätze und Klarheit in der Sprache sind vorbildlich.’

‘Im Verfassungsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht und vor allem auch das Kammerrecht der Wirtschaft, aber auch der Freien Berufe ragen bundesweit Prof. Kuhla und Dr. Munding heraus.’