Kanzleiprofil > Hengeler Mueller > Berlin, Germany

Hengeler Mueller
BEHRENSTRASSE 42
10117 BERLIN
Germany

Beihilferecht Tier 1

Die von Jan Bonhage in Berlin und Hans-Jörg Niemeyer in Brüssel betreute Beihilfepraxis von Hengeler Mueller gehört zu den führenden Adressen in diesem Bereich und agiert vor der Europäischen Kommission, nationalen Behörden sowie den europäischen und nationalen Gerichten für Beihilfeempfänger, Wettbewerber von Beihilfen und Beihilfe gewährende Behörden. Besonders hervorzuheben ist hierbei die beihilferechtliche Beratung bei Verfahren im Energiesektor, bei komplexen Fragestellungen im Bereich der Straßen-Infrastruktur und die Beratung deutscher und ausländischer Unternehmen sowie auch der öffentlichen Hand beim Thema Internet beziehungsweise Breitbandausbau. Das Team berät unter anderem auch im Zuge von Privatisierungen und Umstrukturierungen. Bei Legal-Tech Lösungen setzt die Kanzlei auf das hausinterne HM Legal Tech Center, welches Fachkenntnisse bei Investigation Tools und eReviews sowie den Bereichen Document Automation, Workflow Automation und Due Diligence-Automation anbietet.

Kernmandanten

Cerberus Capital Management

Carl Zeiss

National Express

Beratung von Versicherungen Tier 1

Die Praxisgruppe Versicherungsrecht bei Hengeler Mueller unterhält stabile Mandatsbeziehungen zu wichtigen Versicherern im europäischen Markt, die sie in gesellschaftsrechtlichen und regulatorischen Fragen gleichermaßen unterstützt. Dank der internationalen Anbindung durch ein Best Friends-Netzwerk ist man auch in der Brexit-Beratung britischer Versicherer und Versicherungsmakler zur Strukturierung des Deutschlandgeschäfts äußerst aktiv. Daniel Wilm genießt einen guten Ruf für die Begleitung von Erwerben und Veräußerungen von Versicherungsunternehmen sowie für die Beratung zu Strukturfragen. Carl-Philipp Eberlein, der zu Jahresbeginn 2019 in die Partnerriege aufgenommen wurde, deckt zusätzlich zu seiner Expertise im Versicherungsaufsichtsrecht auch Fragen des Bankauf­sichts- sowie des Investmentrechts ab und begleitet komplexe Transaktionen und Restrukturierungen. Das Team arbeitet eng mit angrenzenden Praxisgruppen der Sozietät zusammen, beispielsweise mit Vera Jungkind in datenschutzrechtlichen Fragen und an der Schnittstelle zum Kartellrecht mit Markus Röhrig.

Kernmandanten

Allegro

Allianz

Arch Mortgage Insurnace

Athene Life Re

AXA Konzern AG

Continentale Versicherungsgruppe

Generali Deutschland/ Assicurazioni Generali

Hannover Rück

ottonova Holding

Protektor Lebensversicherung

Provinzial NordWest Holding

R+V Versicherung

Rheinland Versicherungsgruppe

Talanx

Standard Life

Commercial Litigation Tier 1

Hengeler Muellers Streitbeilegungsteam ist in der Vertretung von großen deutschen und ausländischen Unternehmen erfahren und agiert für Mandanten insbesondere in Post-M&A- und gesellschaftsrechtlichen Konflikten, Sammelklagen sowie im Zusammenhang mit Gewährleistungsansprüchen und Haftungsfragen. Während man stets eng praxisgruppenübergreifend zusammenarbeitet, verstärkte man jüngst den Austausch mit dem Wirtschaftsstrafrechtsteam. Markus Meier gilt als 'Experte seines Fachs' und Philipp Hanfland ist sowohl in Gerichtsverfahren als auch in Schiedsprozessen und ADR versiert. Johanna Wirth ist eine routinierte Ansprechpartnerin für Unternehmen aus der Energie-, Finanz- und Telekommunikationsbranche, während Carsten van de Sande Schwerpunkte im Automobil- und Technologiebereich setzt.

Kernmandanten

Porsche Automobil Holding SE

Bank J. Safra Sarasin

AGMAN SE

Deutsche Bank AG

Deutsche Bahn

Linde AG

Deutsche Telekom AG

TÜV Süd AG

Google / YouTube

DCM Tier 1

Hengeler Mueller ist sowohl für die Beratung zu Anleihen als auch zu strukturierten Finanzierungen gut aufgestellt. Dieser Erfahrungsschatz zeigt sich unter anderem in der Begleitung von Emissionsprogrammen, darunter die einiger DAX-Gesellschaften, und Anleiheemissionen, einschließlich Green Bonds. Daneben betreut man Anlageemittenten beim Rückkauf von Schuldtiteln durch Offenmarktgeschäfte sowie auch auf der Grundlage von förmlichen Erwerbsangeboten. Hendrik Haag, der sich auf kapitalmarktbasierte Finanzierungsformen spezialisiert, DCM- und Bank- und Finanzrechtsexperte Dirk Bliesener und der 'extrem angenehme' Kapitalmarktrechtler Alexander Rang sind die zentralen Ansprechpartner. Counsel Bianka Bielecke wird ebenso hervorgehoben; sie berät Banken und Unternehmen bei Kapitalmarkttransaktionen im Zusammenhang mit der Begebung von Schuldverschreibungen.

Referenzen

Führende Praxis mit innovativen Ansätzen und einer zuverlässigen und qualitativ hervorragenden Beratung‘.

Kernmandanten

DZ Bank AG

BAWAG Group AG

adidas AG

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG

Deutsche Bank AG

J.P. Morgan

Morgan Stanley

Bank of America Merrill Lynch

Goldman Sachs Group, Inc.

Commerzbank AG

Citigroup Inc.

UniCredit Bank AG

NatWest Markets

Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)

BNP Paribas S.A.

ECM Tier 1

Das 'lösungsorientierte' Team von Hengeler Mueller ist ein häufig gesehener Berater von Finanzinstituten und namhaften Unternehmen bei Kapitalmarkttransaktionen und Börsengängen, die zunehmend internationale Bezüge aufweisen. Man agiert praxisübergreifend und profitiert daher von starken Schnittstellenkompetenzen zum Gesellschafts-, Kartell- und Bankrecht sowie anderen Bereichen. An der kapitalmarkt- und gesellschaftsrechtlichen Schnittstelle agieren unter anderem Dirk Busch, Reinhold Ernst und Wolfgang Groß, während Alexander Rang auch zu bankaufsichtsrechtlichen Themen berät.

Referenzen

Top aufgestelltes Team.

Pragmatische Beratung.

‘Sehr hohe Verfügbarkeit und hohes persönliches Engagement.

Kernmandanten

Knorr-Bremse AG

MTN Group Limited

Linde AG

Günther-Gruppe

adidas AG

Epigenomics AG

Erwin Hymer Group SE

Credit Suisse

Deutsche Bank AG

S&E Kapital GmbH

VTG AG

1&1 Drillisch AG

Finanzmarktaufsicht Tier 1

Hengeler Mueller deckt ein breites Spektrum der bankaufsichtsrechtlichen Beratung ab, das sowohl die Transaktionsbegleitung und damit einhergehende Inhaberkontrollverfahren sowie die Umsetzung von Gesetzesvorschriften (wie CRR und MiFID II) einschließlich der Untersuchung Compliance-relevanter Sachverhalte und Fragestellungen zu den Bereichen FinTech und Brexit einschließt. Im letztgenannten Segment berät man Banken und Finanzdienstleister bei der Errichtung von Töchtergesellschaften und Niederlassungen in Deutschland. Außerdem ist man in der Beratung und Vertretung bei Großverfahren gegen den SRB (Single Resolution Board) und die BaFin erfahren. Zum Kernteam zählen die beiden umfassend im Bank- und Finanzaufsichtsrecht tätigen Dirk Bliesener und Christian Schmies sowie Compliance-Experte Sven Henrik Schneider und der im Januar 2019 zum Partner ernannte Finanzmarktregulierungsspezialist Carl-Philipp Eberlein. Thomas Paul trat in den Ruhestand.

Kernmandanten

Aareal Bank AG

BAWAG P.S.K. AG

Cerberus Capital Management, L.P.

EBA Clearing

Dexia N.V./S.A.

Tencent Holdings

Gesellschaftsrecht Tier 1

Hengeler Mueller berät eine Reihe großer Konzerne und börsennotierter Unternehmen zu Hauptversammlungen, laufenden gesellschaftsrechtlichen Belangen, Formwechseln, Carve-outs, Organhaftung sowie gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten, wobei letztere einen besonderen Schwerpunkt der Praxis darstellen. Des Weiteren begleitet man Familienunternehmen bei grundlegenden Reorganisationen und zur Nachfolgegestaltung. Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Kapitalmarktrecht, ECM, Internal Investigations und Compliance runden das Angebot der gesellschaftsrechtlichen Praxis ab. In Düsseldorf begleiten Andreas Austmann und Maximilian Schiessl vorwiegend börsennotierte Unternehmen bei laufenden Fragen. In Frankfurt steht Daniela Favoccia großen und mittelständischen Unternehmen zur Seite. Zu den Aufsteigern zählt Daniel Illhardt, der über ein ‘sehr umfangreiches Fachwissen‘ verfügt.

Referenzen

‘Wenn man Hengeler beauftragt, erwartet man Top-Qualität und bekommt diese auch.’

‘Top-Partner mit umfassender Erfahrung, Persönlichkeit und Verhandlungsgeschick gepaart mit der notwendigen Portion Pragmatismus.’

‘Schnelle, sehr fachkompetente Beratung, die nicht nur Alternativen aufzeigt, sondern klare Handlungsempfehlungen ausspricht – auch in unklaren und schwierigen Situationen.’

Kernmandanten

Commerzbank AG

innogy SE

Linde AG

Epigenomics AG

VTG AG

Heidelberger Druckmaschinen AG

Günther-Gruppe

Metro AG

Ceconomy AG / Metro AG

Deutsche Börse

Seifert-Gruppe

Fortum Oyi

OSRAM Licht AG

Axa Konzern AG

Knorr-Bremse AG

Fresenius SE & Co. KGaA

Lenzing

Provinzial NordWest HoldingAktiengesellschaft

Axel Springer SE

Investmentfonds Tier 1

Hengeler Mueller 'steht für exzellente Qualität' und bearbeitet neben Standalone-Mandaten auch regelmäßig transaktionsbegleitende Themen. Somit lässt sich die Stärke des Teams an der Schnittstelle zum Gesellschafts- und Aufsichtsrecht verorten, an der man auch zu Brexit-bezogenen Themen berät. Ebenso vielschichtig zeigt sich das Mandantenportfolio, zu dem Finanzunternehmen, nationale und internationale Vermögensverwalter, Versicherungsgruppen, institutionelle Investoren und Family Offices zählen. Daneben begleitet man Asset-Manager in aufsichtsbehördlichen Verfahren, unter anderem wegen Verstoßes gegen leerverkaufsbezogene Pflichten. Zu den Hauptansprechpartnern zählen der 'exzellenteChristian Schmies und Edgar Wallach, der insbesondere für seine 'überragenden Kenntnisse im Bereich der geschlossenen Fonds' hervorgehoben wird. Thomas Paul trat in den Ruhestand.

Referenzen

Mandate werden zügig und praxisorientiert bearbeitet.

Edgar Wallach weiß auf alle Problemstellungen die zutreffende rechtliche Antwort und schlägt pragmatische Lösungen vor.

Christian Schmies schafft durch seine proaktiv entwickelten Ideen einen echten Mehrwert für den Mandanten.

Kernmandanten

GEG German Estate Group AG

Kohlberg Kravis Roberts & Co. L.P. (KKR)

Lupus alpha Asset Management AG

Prime Capital AG

Kartellrecht Tier 1

Als Marktführer mit einem umfassenden Beratungsangebot im Kartellrecht hat sich Hengeler Mueller insbesondere eine führende Position in Bußgeldverfahren auf die Fahne geschrieben. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der fusionskontrollrechtlichen Beratung, wo auch die Beteiligung in Phase II-Verfahren mit Auflagen keine Seltenheit ist. Der Schwerpunkt der Tätigkeit von Thorsten Mäger liegt auf der kartellrechtlichen Unterstützung in den Bereichen Internetvertrieb und Plattformmärkte sowie in angrenzenden Themen im IP-Recht. Christoph Stadler verfügt über besonders tiefgründige Erfahrung in der deutschen sowie europäischen Fusionskontrolle, während Thomas Paul in mehreren medienwirksamen Schadensersatzfällen glänzt. Daniel Zimmer deckt Fragestellungen des Kartellrechts, insbesondere aus der Perspektive des Energierechts ab. Weitere Branchenschwerpunkte des vielseitigen Teams liegen in den Sektoren Automotive und Versicherungen.

Referenzen

‘Jörg Meinzenbach ist äußerst erfahren, lösungsorientiert und zeigt hohes persönliches Engagement.’

‘Markus Röhrig leistet sehr gute Qualität der Arbeit und unternehmenstaugliche Beratung.’

Kernmandanten

Vodafone Group plc

Daimler

BMW Bayerische Motorenwerke

innogy SE

Takeaway.com

MVV Energie AG

MAN SE

MacGregor

OptiGroup AB

VTG AG

Generali

AS Création Tapeten AG

Broadview Holding

Allianz SE

NCC Nippon Chemi-Con

Stahlgruber

Mondelez Deutschland

TenneT TSO

Kreditrecht Tier 1

Banken und Unternehmen vertrauen auf die tiefgreifende Expertise von Hengeler Mueller, die regelmäßig bei großvolumigen Corporate- und Akquisitionsfinanzierungen zum Einsatz kommt und auch vermehrt von Private Equity-Fonds aus dem Mid-CapSegment bei LBO-Finanzierungen in Anspruch genommen wird. Außerdem begleitete man im Recherchezeitraum einige großvolumige syndizierte Kredite (einschließlich Avalkreditlinien) - hier sind Johannes Tieves und Nikolaus Vieten besonders erfahren - und agierte in diesem Zusammenhang häufig in enger Verzahnung mit der M&A-Praxis. Daniel Weiß, der umfassend zu Finanzierungsthemen berät, und Daniela Böning, die sich auf Kreditfinanzierungen und Schuldscheindarlehen spezialisiert, zählen ebenfalls zum Kernteam. Ralf Defren schloss sich im August 2019 Willkie Farr & Gallagher LLP an.

Kernmandanten

Deutsche Bank AG

Erwin Hymer Group SE

freenet AG

FSN Capital

J.P. Morgan Securities Ltd.

KSB SE & Co. KGaA

Leoni AG

SCHMOLZ + BICKENBACH AG

VTG AG

Waterland Private Equity

M&A: Großdeals (€€500m+) Tier 1

Über besonders tiefgreifende Branchenkenntnisse verfügt die M&A-Praxis von Hengeler Mueller im Energie- und Gesundheitswesen, genießt jedoch ebenfalls einen hervorragenden Ruf für ihre Beratung der Versicherungs- und Finanzbranche. Speziell im Bereich Public M&A hat die Praxis weitreichende Erfahrung und LargeCap-Transaktionen finden oft grenzüberschreitend statt.  Matthias Hentzen hat ‘einmalige M&A-Fachkompetenz‘ und Hans-Jörg Ziegenhain genießt einen guten Ruf für die M&A-Beratung börsennotierter Unternehmen, Familienunternehmen und PE-Investoren. Maximilian Schiessl in Düsseldorf berät schwerpunktmäßig öffentliche Übernahmen und grenzüberschreitende Deals.

Referenzen

Wenn man Hengeler Müller beauftragt, erwartet man Top Qualität und bekommt diese auch.

Top Partner mit umfassender Erfahrung, Persönlichkeit und Verhandlungsgeschick gepaart mit der notwendigen Portion Pragmatismus.

 

Kernmandanten

Vodafone Group PLC

Linde AG

Erwin Hymer Group SE

Magna International, Inc.

Takeaway.com N.V.

Bayer AG

VTG AG

Novacap und Syntax

Groupe PSA

Generali Deutschland AG

Dexia

Cerberus Capital Management, L.P.

Ericsson AB

Copenhagen Infrastructure Partners (CIP)

KKR (Kohlberg Kravis Roberts & Co. Ltd.)

GfK SE

OptiGroup AB

Broadview Holding B.V.

Genpact Limited

M&A: mittelgroße Deals (-€500m) Tier 1

Hengeler Mueller ist auch im MidCap-Bereich häufig in internationalen Transaktionen tätig und demonstriert hier insbesondere in Mandaten im Gesundheitswesen, der Automobilbranche, im Mediensektor sowie im Immobilien- und Finanzmarkt tiefgreifende Industriekenntnisse. Des Öfteren wird man auch an der Schnittstelle zu Private Equity mandatiert. Martin Tasma wurde jüngst zum Partner ernannt und Andreas Hoger agiert routiniert an der Schnittstelle zu Venture Capital. Hans-Jörg Ziegenhain wird besonders häufig von börsennotierten Unternehmen und PE-Investoren zu Rate gezogen und Maximilian Schiessl ist der Ansprechpartner für öffentliche Übernahmen und internationale Unternehmenskäufe.

Kernmandanten

Vodafone Group PLC

Linde AG

Erwin Hymer Group SE

Magna International, Inc.

Takeaway.com N.V.

Bayer AG

VTG AG

Novacap undSyntax

Groupe PSA

Generali Deutschland AG

Dexia

Cerberus Capital Management,L.P.

Ericsson AB

Copenhagen Infrastructure Partners (CIP)

KKR (Kohlberg Kravis Roberts& Co. Ltd.)

GfK SE

OptiGroup AB

Broadview Holding B.V.

Genpact Limited

Streitigkeiten im Finanzdienstleistungssektor Tier 1

Hengeler Mueller genießt bei der Verteidigung von Finanzdienstleistern ein hohes Ansehen im Markt. Das Team ist insbesondere für die Expertise in der Vertretung von Banken in Kartellschadensersatzklagen sowie in Kapitalanleger-Musterverfahren hervorzuheben. In enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsstrafrechtspraxis der Kanzlei berät man auch zu Verfahren mit Cum-Ex-Bezug. Markus Meier ist ein versierter Verteidiger in bank- und finanzrechtlichen Mandaten und Philipp Hanfland fokussiert sich vor allem auf kapitalmarkt- und insolvenzrechtliche Streitigkeiten.

Kernmandanten

Bank J. Safra Sarasin AG

Deutsche Bank AG

Strukturierte Finanzierungen und Verbriefungen Tier 1

Während man bei Hengeler Mueller alle Aspekte der strukturierten Finanzierung abdeckt, wurde man im Recherchezeitraum besonders häufig zu Transaktionen mit Leasingforderungen aktiv. Daneben berät man deutsche und internationale Banken und Finanzinstitute laufend zu verschiedenen Aspekten von OTC- und börsengehandelten Derivaten. Dirk Bliesener übernimmt häufig aufsichtsrechtliche Themen, während Martin Geiger der Ansprechpartner für Immobilienfinanzierungen und deren Refinanzierungen durch CMBS sowie für die Verbriefung von Leasing- und Darlehensportfolios ist. Stefan Krauss bearbeitet regelmäßig synthetische und traditionelle Verbriefungen.

Kernmandanten

abcbank GmbH

Arch Mortgage Insurance dac

Bank of America Merrill Lynch

Hapag-Lloyd AG

Grenke Leasing Ltd.

Transaktionen Tier 1

Das 'hochspezialisierte' Team von Hengeler Mueller 'zählt zu den besten Adressen für Private Equity-Transaktionen in Deutschland' und kann dies durch einen beachtlichen Track-Record untermauern. Man berät Fonds aller Größenordnungen sowie neugegründete Investmentgesellschaften und vermehrt auch VC-Investoren zu Large- und MidCap-Transaktionen, bei denen man von der praxisübergreifenden Expertise profitiert. Zu den Kernmitgliedern gehören der 'herausragende' Christof Jäckle, zu dessen Mandantenstamm auch Staatsfonds zählen, der 'verlässliche' PE- und VC-Experte Emanuel Strehle und der 'unglaublich erfahrene und kommerzielle' Hans-Jörg Ziegenhain, der auch zu gesellschaftsrechtlichen und M&A-Themen berät. An dieser Schnittstelle ist auch Daniel Möritz aktiv.

Referenzen

Sticht durch das gute Risikogefühl und den sehr ausgewogenen Rat hervor.

Sehr verhandlungsgeschickt.’

Hochspezialisiertes Team. Mit die erste Adresse für Private Equity Transaktionen in Deutschland. Kleine, schlagkräftige Teams statt Horden von Associates wie teilweise bei anderen Großkanzleien. Partner nach wie vor hands on und in den Details.

Emanuel Strehle und Andreas Hoger. 100% verlässlich und Vertrauensanwälte – rufe auch ab und zu für eine Zweitmeinung bei anspruchsvollen Themen an.

Emmanuel Strehle: Erfahrener M&A Anwalt, der insbesondere in Verhandlungen mit Private Equity Beteiligung in der Lage ist, Brücken zwischen Industrie und PE zu bauen.

Emanuel Strehle: Exzellenter Anwalt, kommerziell denkend, super in den Details.

Hansi Ziegehain: Wahrscheinlich der #1 PE Anwalt in Deutschland. Unglaublich erfahren, juristisch sehr gut und gleichzeitig sehr kommerziell.

Kernmandanten

Accel Partners Ltd.

Advent International

Apollo Global Management, LLC

Cerberus Capital Management L.P.

CVC Capital Partners (Germany) GmbH

Five Arrows Principal Investments

EQT

FSN Capital Partners GmbH

FSN Capital GP V Limited

Kohlberg Kravis Roberts &Co. Ltd. (KKR)

Linde AG

MEDIAN Unternehmensgruppe B.V. & Co. KG

Moonlake Capital

Novacap

Otto Group

Takeaway.com

Tencent Holdings Ltd.

VTG AG

UCB Pharma GmbH

Waterland Private Equity

Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration) Tier 2

Die Expertise in Post-M&A-Streitigkeiten stellt eine besonders wichtige Säule in der Schiedsrechtspraxis von Hengeler Mueller dar. Hier arbeitet man eng vernetzt mit dem starken Gesellschaftsrechtsteam der Kanzlei zusammen. Weitere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Investitions-, Energie- und Joint Venture-Streitigkeiten. Henning Bälz hat langjährige Erfahrung in nationalen und internationalen Schiedsverfahren, einschließlich in Konflikten mit Infrastruktur- und Industriebezug.  Philipp Hanfland und Viola Sailer-Coceani fokussieren sich auf gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten und Markus Meier ist ebenfalls ein anerkannter Fachmann in der Streitbeilegungsszene. Carsten van de Sande ist, wie seine Kollegen, auch als Schiedsrichter tätig.

Referenzen

Das Team hat hervorragende Kompetenzen in der komplexen internationalen Schiedsgerichtbarkeit.

Markus Meier ist ein Experte seines Fachs mit langjähriger Erfahrung in der Prozessführung; er ist gut vernetzt, stets ruhig, gründlich, und umsichtig bei großer Kompetenz.’

Energie Tier 2

Hengeler Mueller vereint eine schlagkräftige Transaktionspraxis mit breitgefächerter regulatorischer Expertise und wird, nicht zuletzt wegen des hochkarätigen Best Friends-Netzwerks, regelmäßig mit großen grenzüberschreitenden Mandaten betraut. Im Mandatsaufkommen finden sich neben der Beratung von Gas- und Kohleunternehmen auch zahlreiche Mandate aus dem Sektor der Erneuerbaren Energien. Offshore-Windpark-Projekte sind dabei ein besonderes Spezialgebiet des Berliner Teams, während die regulatorische Expertise der Düsseldorfer Praxisgruppe im Bereich Offshore-Netzausbau insbesondere in Grundsatzverfahren der Branche zum Einsatz kommt. Zu den Kernansprechpartnern zählen der besonders im Offshore-Netzausbau und in Transaktionen aktive Dirk Uwer, Transaktionsspezialist Matthias Hentzen, Kartellrechtler Thorsten Mäger und der regelmäßig zu energierechtlichen Themen mit M&A-Bezug beratende Counsel Jörg Meinzenbach, sowie Offshore-Windpark-Experte Nicolas Böhm, der auf Vergabe-, Beihilfe- und Öffentliches Wirtschaftsrecht spezialisierte Jan Bonhage und Litigator Henning Bälz.

Referenzen

Lösungsorientiertes Team, das nicht nur auf die Anweisungen des Mandanten wartet, sondern proaktiv nach den besten Lösungen sucht und auf mögliche Gefahren und Komplikationen hinweist.

Das Energierechts-Team von Hengeler Müller zeichnet sich sowohl durch die Qualität der rechtlichen Beratung als auch durch sein hohes Service-Level aus. Besonders hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang die hervorragende Unterstützung durch Jörg Meinzenbach.

Kernmandanten

Copenhagen Infrastructure Partners (CIP)

DB Energie GmbH/Deutsche Bahn AG

DZ Bank AG

Fortum Oyj

innogy SE

MVV Energie AG

NAFTA a.s.

Ørsted

TenneT TSO GmbH

Universal Foundation

Gesundheit Tier 2

Hengeler Mueller gehört weiter zu den ersten Adressen für großvolumige Transaktionen in Deutschland, wobei Mandate zu Krankenhäusern und medizinischen Versorgungszentren einen klaren Schwerpunkt bilden. Ebenso renommiert ist die regulatorische Praxis, die sowohl beratend begleitet als auch regelmäßig in medienwirksamen streitigen Verfahren, unter anderem vor dem Bundessozialgericht und dem Bundesverfassungsgericht, aktiv ist. Ein besonderer Fokus liegt im Arzneimittelrecht und dem Recht der gesetzlichen Krankenkassen. Zunehmend gewinnt das Team auch in Compliance-Mandaten an Sichtbarkeit am Markt und baut parallel die Praxis zu E-Health und Gesundheitsdatenschutz weiter aus.

Kernmandanten

Bayer AG

DocMorris N.V.

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG

Fresenius SE & Co. KGaA

Janssen-Cilag GmbH

Johnson & Johnson

Omnicare Holding GmbH & Co. KG

Sonic Healthcare Limited

Teleflex

Victrex plc

Immobilienfinanzierung Tier 2

Hengeler Mueller tritt regelmäßig aufseiten der Kreditnehmer auf und berät diese bei der Finanzierung von Einzelimmobilien- und Portfoliotransaktionen, Entwicklungsfinanzierungen, der Finanzierung von Erbbaurechten und Refinanzierungen. Hierbei deckt man die Bereiche Gewerbe, Logistik, Hotels und Wohnen ab. Der von Frankfurt und London aus agierende Immobilienfinanzierungs- und -refinanzierungsexperte Martin Geiger und der M&A- und Finanzierungstransaktionsspezialist Daniel Kress zählen zu den Hauptansprechpartnern.

Kernmandanten

QUINCAP Investment PartnersGmbH & Co.KG

J.P. Morgan Asset Management

Aermont Capital LLP

BGP Investment S.à.r.l

Asia Pacific Land (APL)

Immobilienrecht Tier 2

Hengeler Mueller begleitet schwerpunktmäßig klassische Immobilientransaktionen im Auftrag von Investmentgesellschaften und Private Equity-Unternehmen aus dem angelsächsischen und asiatischen Raum. Zum Mandantenstamm gehören regelmäßig Zwischenholdings von börsennotierten Immobiliengesellschaften und man berät sowohl nationale Entwickler als auch ausländische Investoren zum Erwerb von Wohn- und Gewerbeimmobilienportfolios auf bundesweiter und grenzüberschreitender Ebene. Eine besondere Stärke der siebenköpfigen Gruppe um Thomas Müller und Daniel Kress liegt in der Betreuung von An- und Verkaufstransaktionen von großflächigen Mischnutzungsarealen. Thomas Lang wurde im Januar 2019 zum Partner ernannt.

Referenzen

‘Einzigartige Kombination von M&A-Expertise und Immobilienrecht; besonderes Branchen-Know-How im Bereich großvolumiger und komplexer Transaktionen, insbesondere (Wohn-)Portfolios.’

‘Ungewöhnlich großes Engagement der Partner – dadurch extrem effizient.’

‘Thomas Müller ist eine von wirklich jedem im Markt geschätzte Instanz. Er strahlt jederzeit eine tiefe Ruhe aus und umschifft souverän alle Klippen mit seiner Erfahrung.’

‘Daniel Kress ist ein sehr hartleibiger Vertreter der Interessen seiner Mandanten, denen er so zum Erfolg verhilft. Insbesondere hilfreich bei komplexen Transaktionen und deren Finanzierungen.’ 

‘Daniel Kress ist stark in Verhandlungen, sehr involviert und gut im Bilde über sämtliche Workstreams.’

Kernmandanten

Blackstone Group

J.P. Morgan Asset Management

LEG

GEG

Telekommunikation Tier 2

Hengeler Mueller sticht durch eine breit aufgestellte regulatorische Praxis hervor, ist aber auch in Transaktionen weiter sichtbar. Ein besonderer Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Beratung von Anbietern für mobiles Internet, einschließlich zu Frequenzversteigerungen, aber auch im Bereich Internet of Things weist man eine beachtliche Mandatsliste vor. Mit der Ernennung von Matthias Berberich zu Jahresbeginn 2018 zum Counsel verlieh man der Schnittstelle des Telekommunikationsrechts zum IT- und Datenrecht mehr Gewicht. Die Schlüsselfiguren im Team sind Verwaltungs- und Regulierungsspezialist Wolfgang Spoerr, EU-, Verfassungs- und Öffentlicher Wirtschaftsrechtler Jan BonhageConrad Albrecht und Counsel Fabian Seip, die alle vom Berliner Büro aus operieren. Albrecht und Seip beraten Unternehmen der Medien-, Technologie- und Kommunikationsbranchen bei Verträgen und Streitigkeiten vor Gerichten und Behörden.

Kernmandanten

Deutsche Telekom AG

freenet AG, mobilcom-debitel GmbH

KOMNEXX GmbH

Motorola Solutions, Inc.

Vodafone Kabel Deutschland GmbH

Waterland Private Equity

Xelion GmbH

1&1 Telecommunication SE, 1&1 Drillisch AG

Wirtschaftsverwaltungsrecht Tier 2

Hengeler Muellers Wirtschaftsverwaltungsrechtspraxis ist für die Vertretung von Mandanten in verwaltungs- sowie verfassungsrechtlichen Verfahren bekannt. Das Portfolio umfasst zahlreiche Verfassungsbeschwerdeverfahren, Grundsatzverfahren zur Wirksamkeit von Investitionsschutzabkommen vor dem Bundes- und dem Europäischen Gerichtshof sowie Nichtzulassungsbeschwerden vor dem Bundesverwaltungsgericht. Dirk Uwer leitet das Team in Düsseldorf, während Wolfgang Spoerr und Jan Bonhage von Berlin aus agieren.

Außenwirtschaftsrecht Tier 3

Zu den besonderen Kompetenzfeldern von Hengeler Mueller gehören neben außenwirtschaftsrechtlichen Investitionsprüfungen die Beratung von M&A-Transaktionen, wo im Rahmen von Due Diligence-Prüfungen hauptsächlich Auskunft über relevante Compliance-Maßnahmen gefordert ist. Beratung zum Umgang mit den deutschen Anti-Boykottregelungen ist ebenfalls ein Spezialgebiet der Praxisgruppe unter der gemeinsamen Leitung von Dirk UwerVera JungkindJan Bonhage und Wolfgang Spoerr. Besondere Expertise legt die Sozietät dementsprechend auch an den Schnittstellen zwischen deutschem und US-amerikanischem Recht an den Tag.

Kernmandanten

50Hertz Transmission GmbH

Glencore International AGLinde AG

Melrose Industries

Motorola Solutions, Inc

Nord Stream 2 AG

Private Equitz Investor, USA

TATA Steel

Compliance Tier 3

Hengeler Mueller berät Unternehmen der Finanz-, Fertigungs- und Technologiesektoren zu Betrugs-, Korruptions- und Untreuethemen, sowie zu Steuer- und Umweltdelikten, Insidergeschäften und Marktmanipulation. Vera Jungkind agiert oftmals an der Schnittstelle zum öffentlichen Wirtschaftsrecht, während Wolfgang Spoerr der Ansprechpartner zu Verwaltungs- und Regulierungsthemen, insbesondere im Technologiesektor, ist. Die Gruppe setzt weitere Schwerpunkte bei Fragen zur technischen Compliance sowie der Beratung zu aufsichtsrechtlichen Verstößen.

Interne Untersuchungen Tier 3

Hengeler Muellers breit aufgestellte Compliance, Krisenmanagement und Internal Investigations-Gruppe kann 'alle Aspekte eines komplexen Falles abdecken' und berät branchenübergreifend Unternehmen unter anderem zu Korruption, Steuer- und Insolvenzstraftaten, Umweltdelikten, aufsichtsrechtlichen Verstößen sowie Geldwäsche-Audits. Die in Form von insbesondere Wolfgang Spoerr und Dirk Uwer bestehende Strafrechtspraxis wurde durch die Ankunft von Counsel Constantin Lauterwein von White & Case LLP im Juli 2018 zusätzlich gestärkt.  Daniel Weiß ist der Ansprechpartner für Bank- und Kapitalmarktrecht, während Fabian Quast in regulatorischen Fragen versiert ist. Sven Schneider ist erfahren im Umgang mit Behörden und Johanna Wirth ist ein weiterer integraler Part des Team.

Referenzen

Das Hengeler Mueller Team besteht aus exzellenten Juristen mit langjähriger Erfahrung in dem Praxisbereich.’

Der hervorragende und kommunikationsstarke Teamleader Daniel Weiß behält die Übersicht auch in komplexesten cross-border Sachverhalten.’

Fabian Quast ist ein exzellenter und sehr erfahrener Investigator, der mit “allen Wassern gewaschen” eine interne Ermittlung effizient und zielorientiert führt.’

Wolfgang Spoerr ist ein herausragender und erfahrener Strafverteidiger mit kreativen und praxisorientierten Lösungen.’

Jochen Vetter ist hochkompetent in der Sache und kommunikativ perfekt auch zu Nichtjuristen.’

Kernmandanten

TÜV SÜD AG

Restrukturierung Tier 3

Hengeler Mueller berät sowohl Käufer als auch Verkäufer beim Erwerb und Verkauf von notleidenden Unternehmenssparten und ihren Vermögenswerten, einschließlich der damit verbundenen Entflechtung von Gesellschafterstrukturen, sowie bei restrukturierungsbedingten Compliance-Angelegenheiten und diesbezüglichen Finanzierungsthemen wie Debt Equity Swaps. Daneben ist man in der Untersuchung und Abwehr von Ansprüchen durch Insolvenzverwalter erfahren wie auch in der Restrukturierung von Banken und Finanzdienstleistern. Zahlreiche Mandanten entstammen den Automobil-, Finanz- und Telekommunikationsbranchen sowie der Möbelindustrie. Der häufig für Unternehmen und Private Equity-Fonds auftretende Martin Tasma wurde im Januar 2019 im Berliner Büro zum Partner ernannt.  

Referenzen

Sehr gute Juristen, sehr guter Gesamtüberblick über ineinandergreifende Rechtsgebiete, erstklassige Beratung.

Alle Anwälte von Hengeler Mueller sind herausragende Juristen und hoch qualifiziert, vor allem wenn es um komplexe Finanzrestrukturierungsfälle geht.

Martin Tasma ist schon jetzt ein sehr erfahrener, scharfsinniger und zugleich pragmatischer Kollege, der auch unangenehme Wahrheiten offen anspricht und immer lösungsorientiert arbeitet.

Kernmandanten

Ericsson

Seifert-Gruppe

Accel Partners

Cerberus Capital Management

Steuerrecht Tier 3

Hengeler Mueller ist insbesondere im immobilien- und M&A-bezogenen Transaktionssteuerrecht erfahren und übernimmt auch die steuerliche Strukturierung von Familien- und Großunternehmen. Darüber hinaus berät man zu Compliance-Maßnahmen und Steuerfahndungen einschließlich der diesbezüglichen gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung. Die Kanzlei bietet auch laufende Beratung zur Aufarbeitung der Cum-Ex-Fälle und bewertet die steuerlichen Auswirkungen von politischen Ereignissen wie die des Brexit. Stefanie Beinert ist in der steuerlichen Ausarbeitung von Nachfolgeregelungen innerhalb Familienunternehmen erfahren und berät zu erbschaftsteuerrechtlichen Regelungen. Zu den Mandanten zählen unter anderem Automobilzulieferer, Medienunternehmen und Unternehmen aus der Schwerindustrie.

Referenzen

Die einzelnen Praxisgruppen zeichnen sich durch eine sehr gute Zusammenarbeit aus.

Kernmandanten

Linde AG

Erwin Hymer Group SE

Günther-Gruppe

VTG AG

GfK SE

Ericsson AB

Groupe PSA

Generali Deutschland AG

Takeaway.com N.V.

Bayer AG

NAFTA a.s.

KKR (Kohlberg Kravis Roberts & Co. Ltd.)

Deutsche Börse AG

Otto-Gruppe

Knorr-Bremse AG

Thüga AG

Stuttgarter Lebensversicherung a.G.

Heinz Dürr GmbH

JAB Service GmbH

Umwelt- und Planungsrecht Tier 3

Das sechs Partner umfassende Team bei Hengeler Mueller  fokussiert sich auf die umwelt- und planungsrechtliche Beratung in den Sektoren Immobilien und Energie mit einer nationalen sowie internationalen Ausrichtung. Dabei bestehen gute Synergien mit anderen Rechtsgebieten wie dem Energierecht, Vergaberecht und Strafrecht. Die Praxisgruppe Immobilienrecht unterstützt man regelmäßig bei Transaktionen. Weitere Kernkompetenzen liegen im produktbezogenen Umweltrecht, bei der Produkt-Compliance und der Betreuung von großen Infrastrukturprojekten, insbesondere im Bereich Erneuerbare Energien. Jan Bonhage, Fabian Quast und Wolfgang Spoerr gehören zum Kernteam in Berlin, während Vera Jungkind, Thomas Schmidt-Kötters und Dirk Uwer von Düsseldorf aus beraten.

Kernmandanten

CEP Central European Petroleum GmbH

Groupe PSA

Nord Stream 2 AG

Nord Stream AG

Robert Bosch GmbH

Stadler Rail

TÜV SÜD AG

Axel Springer SE

Aermont

The Blackstone Group International Partners LLP/QUINCAP Investment Partners GmbH & Co.KG

Beratung von Unternehmen Tier 4

Bei Hengeler Mueller sind strafrechtliche Beratung, Compliance und das Durchführen von internen Untersuchungen eng verwobene Disziplinen: Das Team tritt somit häufig als Verteidiger oder Geschädigtenvertreter für nationale und internationale Banken, Finanzdienstleister und Unternehmen sowohl in Ermittlungsverfahren als auch vor Gericht auf. Wolfgang Spoerr hat langjährige Erfahrung im Umgang mit dem US-Justizministeriums und Dirk Uwer ist häufig in Mandaten im Energie- und Medizinsektor tätig. Der im Juli 2018 dazugestoßene Counsel Constantin Lauterwein, zuvor bei White & Case LLP, ist routiniert im Ordnungswidrigkeitenrecht.

Referenzen

Ein sehr erfahrenes Team im Wirtschaftsstrafrecht, gute Kooperation mit Kollegen aus anderen Rechtsbereichen

Constantin Lauterwein ist ein hervorragender Rechtsanwalt, bietet immer eine strategisch orientierte Beratung mit Blick auf das Ganze an und navigiert erfolgreich durch Krisensituationen

Kernmandanten

Robert Bosch GmbH

Entertainment Tier 4

Hengeler Mueller ist insbesondere in vertrags- und urheberrechtlichen Belangen sowie in streitigen Mandaten für eine Vielzahl an Plattform- und Kabelnetzbetreibern tätig, berät Medienunternehmen aber ebenso in Transaktionen. Zu den Schwerpunkten der Praxis zählen so unter anderem urheberrechtliche Vergütungsstreitigkeiten, kollektives Urheberrecht und Online-Musikrecht. Albrecht  Conrad leitet die Praxis.

Kernmandanten

Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege (BAGFW)

Bundesvereinigung der Musikveranstalter e.V.

Hauptverband des deutschen Einzelhandels (HdE)

CTS Eventim AG Co. KG

Google LLC

YouTube LLC

Gracenote, Inc.

KKR (Kohlberg Kravis Roberts & Co. Ltd.)

Tele Columbus Pyür

Vodafone Kabel Deutschland GmbH

Patentrecht: Streitbeilegung Tier 4

Bei Hengeler Mueller wurde die Patentrechtspraxis beziehungsweise deren Counselebene mit der diesbezüglichen Ernennung von IP-Experten Benedikt Migdal im Januar 2019 ausgebaut. Neben der bekannten Stärke in den Pharma- und Telekommunikationssektoren bewältigt das Team unter der Leitung von Wolfgang Kellenter auch ein reges Mandatsaufkommen aus den Sektoren Chemie und Maschinenbau.

Referenzen

Souverän in jeder Hinsicht.

Kernmandanten

BRITA GmbH

FIPA

IPcom

Panda Security

Saint-Gobain Abrasive GmbH

simplehuman

SINO-RESOURCE

Sisvel

Victrex

Vergaberecht Tier 5

Der in Berlin stationierte Jan Bonhage leitet Hengeler Muellers Vergaberechtspraxis, dessen Mandantschaft aus nationalen und internationalen Unternehmen besteht. Dabei setzt man bei der Vertretung in Vergabe- und Nachprüfungsverfahren vor den nationalen und europäischen Gerichten auf relevante Expertise in den Bereichen Gesundheitswesen, Verkehr, Infrastruktur, Energie sowie Verteidigung. Man agiert auch an den Schnittstellen zur öffentlichen Förderung, dem Beihilferecht und im Zusammenhang mit Selbstreinigungsmaßnahmen.

Kernmandanten

Deutsche Telekom AG

IDEXX GmbH

National Express Rail GmbH

Nord Stream 2 AG

Ørsted A/S (ehemals DONG Energy)

Wall GmbH

Arbeitsrecht Tier 6

Das zentrale Kompetenzfeld des Fachbereichs Arbeitsrecht bei Hengeler Mueller besteht aus High-End-Mandaten in den Bereichen Umstrukturierung, Unternehmensmitbestimmung, Pensionen und Vergütung, insbesondere in regulierten Industrien. Christian Hoefs übernimmt regelmäßig die arbeitsrechtliche Beratung in Vorstands-, Geschäftsführer- sowie Führungskräfteangelegenheiten und hat gleichzeitig die geteilte Leitung der Praxisgruppe inne. Transaktionsnahe Mandate wie zum Beispiel arbeitsrechtliche Aspekte beim Erwerb und Verkauf von Unternehmen sowie bei Konzernumbauten werden vorwiegend von Co-Teamleiter Hendrik Bockenheimer betreut.

Referenzen

‘Hohe Qualität der Arbeit, sehr erfahren und sehr gutes Know-how.’

‘Bei keiner anderen Kanzlei sind fachliche Tiefe und ganzheitliches Verständnis so vollkommen gepaart wie bei Hengeler Müller.’

‘Christian Hoefs ist ein brillanter Arbeitsrechtler und ein sehr guter und klarer Kommunikator, dem es gelingt, alle juristischen Probleme und Lösungen gremientauglich zu transportieren.’

Kernmandanten

Axel Springer SE

Cerberus Capital Management, L. P. Headquarter

Ericsson AB

Generali Deutschland AG

GfK SE

IBM

METRO AG

Vodafone Group PLC

Hengeler Mueller ist eine internationale Wirtschaftssozietät mit Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Brüssel und London. Mit rund 290 Anwälten, davon 90 Partner, ist die Kanzlei auf die erstklassige Rechtsberatung von Unternehmen in komplexen Wirtschaftstransaktionen sowie in Sondersituationen spezialisiert. Zu den Hengeler Mueller-Mandanten gehören große in- und ausländische Unternehmen ebenso wie führende Private Equity-Investoren und Familienunternehmen in Deutschland, Europa und weltweit.

Wesentliche Praxisbereiche der Kanzlei sind Fusionen und Übernahmen, Private Equity und Venture Capital, Gesellschaftsrecht, Banken und Finanzierung. Darüber hinaus hat Hengeler Mueller starke Expertise in zahlreichen weiteren Rechtsgebieten aufgebaut, darunter Wettbewerbs- und Kartellrecht, Compliance, Krisenmanagement und interne Untersuchungen, Arbeitsrecht, Versicherungsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, IT, Prozessführung, Schiedsverfahren und ADR, Öffentliches Wirtschaftsrecht und Regulierung, Immobilienwirtschaft, Restrukturierung und Insolvenz, Steuern und Wirtschaftsstrafrecht.

Hengeler Mueller bietet eine umfassende Rechtsberatung in allen wichtigen Branchen, u.a. Automobil, Banken und Finanzinstitute, Chemie, Energie- und Versorgungswirtschaft, Familienunternehmen und Unternehmerfamilien, Gesundheitswesen/Life Sciences, Infrastruktur/Transport/Logistik, Primärprodukte, Private Equity, Immobilienwirtschaft, TMT und Versicherungswirtschaft.

Photo Name Position Profile
Dr Jan D Bonhage  photo Dr Jan D Bonhage
Mr Andreas Breier  photo Mr Andreas Breier
Dr Henning Bälz  photo Dr Henning Bälz
Dr Nicolas Böhm  photo Dr Nicolas Böhm
Mr Fabian Seip  photo Mr Fabian Seip
Dr Jens Wenzel  photo Dr Jens Wenzel
Dr Katharina Wodarz  photo Dr Katharina Wodarz