Mr Jan Liepe > Waldeck Rechtsanwälte PartmbB > Frankfurt, Germany > Anwaltsprofil

Waldeck Rechtsanwälte PartmbB
BEETHOVENSTRASSE 12-16
60325 FRANKFURT AM MAIN
Germany
Jan Liepe photo

Abteilung

Bank-, Börsen- und Kapitalmarktrecht
Finanzierungen
Luftverkehrsrecht
Entgeltregulierung & Infrastrukturzugang

Position

Jan Liepe berät im Bank-, Börsen- und Kapitalmarktrecht. Er ist auf Fragen der Marktintegrität und Compliance spezialisiert und vertritt Kreditinstitute, Broker und sonstige Finanzdienstleister in aufsichtsrechtlichen Angelegenheiten unter Einschluss der gerichtlichen Abwehr von behördlichen Eingriffen und Sanktionen.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist das Infrastrukturrecht. Als Berater der öffentlichen Hand und von Infrastrukturbetreibern verfügt Jan Liepe über umfassende Projekterfahrung bei der Entgeltregulierung sowie der Strukturierung, Finanzierung und Nutzung öffentlicher Infrastruktureinrichtungen.

Karriere

Rechtsanwalt und Partner bei Waldeck Rechtsanwälte (2005/2009), berufstätig seit 2004

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Ausbildung

Universitäten: Passau, London, Assessor (2003)

Anwalts-Rankings

Deutschland > Regionale Kanzleien: Wirtschaftsrecht > Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main

Waldeck Rechtsanwälte PartmbB begleitet Unternehmen, Banken und die öffentliche Hand bei wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen mit Fokus auf Banking, M&A und das Gesellschaftsrecht sowie auf Outsourcing und Infrastruktur. Weitere Expertise weist das Team im Börsen- und Kapitalmarktrecht, Handels- und Vergaberecht, dem IT-Bereich und dem Immobilienrecht auf. Margarethe von Bandemer ist ein Kernkontakt für Unternehmens- und Immobilientransaktionen, die man auch notariell begleitet. Grenzüberschreitende Fragestellungen können mithilfe eines internationalen Netzwerks aus Best-Friends-Kanzleien betreut werden. Nennenswerte Schnittstellenkompetenzen bestehen bei finanzrechtlichen Angelegenheiten im digitalen Kontext, wie beispielsweise Krypto-Währung und Krypto-Assets, hier ist insbesondere Jens-Holger Petri erfahren. Weitere Schlüsselkontakte sind Laurenz Meckmann (Gesellschaftsrecht) und Thomas Helmut Fischer (IT) sowie die Bankrechtsexperten Marcus Blankenheim , Hendrik Pielka und Jan Liepe.

Deutschland > Bank- und Finanzrecht > Finanzmarktaufsicht

Bei Waldeck Rechtsanwälte PartmbB nahm während des Berichtszeitraums die projektbezogene Beratung im Krypto- und Tokenisierungsbereich im Zuge der Begebung und dem Handel von Krypto-Assets eine bedeutende Rolle ein. Eingebettet ist diese Expertise in ein aus der Betreuung bankaufsichtsrechtlicher Erlaubnisverfahren, Outsourcing-Projekten, WpHG-Fragestellungen und BaFin-Bußgeldverfahren bestehendes Beratungsportfolio. Zudem betreut man laufend Compliance-Themen, denen sich unter anderem Jan Liepe, der gemeinsam mit Börse- und Finanzplatzexperten Hendrik Pielka die Praxis leitet, annimmt.