Mr Jan Liepe > Waldeck Rechtsanwälte PartmbB > Frankfurt, Germany > Anwaltsprofil

Waldeck Rechtsanwälte PartmbB
BEETHOVENSTRASSE 12-16
60325 FRANKFURT AM MAIN
Germany
Jan Liepe photo

Abteilung

Bank-, Börsen- und Kapitalmarktrecht
Finanzierungen
Luftverkehrsrecht
Entgeltregulierung & Infrastrukturzugang

Position

Jan Liepe berät im Bank-, Börsen- und Kapitalmarktrecht. Er ist auf Fragen der Marktintegrität und Compliance spezialisiert und vertritt Kreditinstitute, Broker und sonstige Finanzdienstleister in aufsichtsrechtlichen Angelegenheiten unter Einschluss der gerichtlichen Abwehr von behördlichen Eingriffen und Sanktionen.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist das Infrastrukturrecht. Als Berater der öffentlichen Hand und von Infrastrukturbetreibern verfügt Jan Liepe über umfassende Projekterfahrung bei der Entgeltregulierung sowie der Strukturierung, Finanzierung und Nutzung öffentlicher Infrastruktureinrichtungen.

Karriere

Rechtsanwalt und Partner bei Waldeck Rechtsanwälte (2005/2009), berufstätig seit 2004

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Ausbildung

Universitäten: Passau, London, Assessor (2003)

Anwalts-Rankings

Deutschland > Bank- und Finanzrecht > Finanzmarktaufsicht

Bei Waldeck Rechtsanwälte PartmbB gewinnt die Begleitung von Erlaubnisverfahren nach dem KWG und ZAG, einschließlich derer mit Brexit-Bezug, zunehmend an Bedeutung, während man von Finanzdienstleistungsinstituten auch verstärkt zu den Themenblöcken Krypto-Assets und Tokenisierung mandatiert wird. Diese Tätigkeitsbereiche gelten als Ergänzung der bereits etablierten bank- und wertpapierrechtlichen Betreuung, die die Vertretung in streitigen Verfahren, vor allem gegen die BaFin in der Abwehr von Bußgeldverfahren, einschließt. Daneben bilden Mandate betreffend die Institutsvergütungsverordnung und Outsourcing Teil des Themenspektrums. Der auf Fragen der Marktintegrität und Compliance spezialisierte Jan Liepe leitet die Praxis gemeinsam mit Hendrik Pielka, der regelmäßig zu Fragen rund um Börse und Finanzplatz berät.