Dr Petra Eckl > GSK Stockmann > Frankfurt, Germany > Anwaltsprofil

GSK Stockmann
Bockenheimer Landstrasse 24
60323 Frankfurt am Main
Germany

Abteilung

  • Unternehmenssteuerrecht
  • Immobiliensteuerrecht
  • Internationales Steuerrecht
  • Strukturierung von offenen und geschlossenen Fonds, Beratung von Investoren, Optimierung von grenzüberschreitenden Strukturen
  • Steuerliche Fragestellungen im Bereich Private Equity/Venture Capital
  • Transaktionsbegleitendes Steuerrecht für Unternehmens- und Immobilientransaktionen
  • Steuerliche Begleitung von Umstrukturierungen und Optimierung von Konzernstrukturen
  • Beratung bei der Einführung und Umsetzung von Tax-Compliance Systemen inkl. DAC6 (Meldepflicht für grenzüberschreitende Steuergestaltungen)
  • Steuerliche Begleitung gegenüber (Finanz-)Behörden (z.B. Vorbereitung von verbindlichen Auskünften oder von Positionspapieren für die Betriebsprüfung, steuerliche Hilfestellung bei Ermittlungsverfahren)
  • Steuerliche Verfahren aller Art bis hin zum BFH und EuGH

Position

  • Partnerin GSK Stockmann Frankfurt am Main

Karriere

  • Rechtsanwältin und Partnerin bei GSK Stockmann seit 2012
  • Lehrbeauftragte der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt für Unternehmenssteuerrecht
  • Tätigkeit in speziellen Steuerkanzleien sowie einer internationalen Großkanzlei und einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft von 1995 bis 2012
  • Fachanwältin für Steuerecht seit 2001
  • Zugelassen als Steuerberaterin in 2000
  • Zugelassen als Rechtsanwältin in 1995

Sprachen

  • Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Mitgliedschaften

  • International Fiscal Association (IFA)
  • Deutsch-Amerikanische Juristenvereinigung (DAJV)

Ausbildung

  • Studium an der Universität Passau; Promotion bei Prof. Dr. Hartmut Söhn.

Anwalts-Rankings

Deutschland > Steuerrecht > Steuerrecht

Mit einem kanzleiweiten Fokus auf die Immobilienwirtschaft ist auch die steuerrechtliche Transaktionsbegleitung von GSK Stockmann auf diesen Sektor zugeschnitten, schließt jedoch auch Unternehmenstransaktionen ein. Auch in der fondssteuerrechtlichen Beratung, einer weiteren Kernkompetenz der Praxis, macht die Mandatsarbeit mit Real Estate-Bezug einen wesentlichen Anteil aus. Hier profitieren Mandanten außerdem von der engen Kooperation mit dem Luxemburger Standort sowie von der investmentsteuerrechtlichen Expertise von Heiko Stoll, der bis Ende 2020 die Co-Leitung bei Simmons & Simmons inne hatte. Die Expertise der beiden Praxisgruppenleiter Petra Eckl und Dirk Koch spiegelt die teamweite Schwerpunktsetzung wider.

Deutschland > Bank- und Finanzrecht > Investmentfonds

GSK Stockmann ist traditionellerweise für die Expertise in der Beratung zu in Immobilien investierende Fonds bekannt. Durch die enge Zusammenarbeit mit den kanzleiinternen Private Equity- und Venture Capital-Kollegen zählen diese beiden Segmente zu aufsteigenden Beratungsfeldern, während man auch die Beratung zu anderen Assetklassen ausbauen konnte. Hierzu zählen beispielsweise Debt Fonds, die man gemeinsam mit dem Luxemburger Team investment- und steuerrechtlich begleitet. Für die steueroptimierte Fondsstrukturierung ist Petra Eckl der zentrale Kontakt; sie leitet gemeinsam mit Robert Kramer die Praxis, der die Fondsstrukturierung und -auflegung aus investment- und aufsichtsrechtlicher Sicht begleitet und daneben regelmäßig die Federführung in Transaktionen übernimmt. Teil des aufsichtsrechtlichen Beratugsangebots sind zunehmend Sustainable Finance-Themen.