Lexton Rechtsanwälte > Berlin, Germany > Kanzleiprofil

Lexton Rechtsanwälte
KURFÜRSTENDAMM 220
10719 BERLIN
Germany

Öffentliches Recht > Vergaberecht Tier 4

Das Team von Lexton Rechtsanwälte berät und vertritt vorrangig Auftraggeber aber auch Unternehmen in allen vergaberechtlichen Angelegenheiten und überzeugt dabei durch 'hohes Engagement, hohe Kompetenz und Marktkenntnis'. Zum Expertiseportfolio zählt neben der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren ebenfalls die Vertretung in Nachprüfungsverfahren. Der Branchenfokus der Praxis liegt vorwiegend im Gesundheits- und Krankenhauswesen, jedoch ist es ebenfalls zu Vergaben im Verkehrssektor und Baubereich tätig. Der 'sehr erfahrene, pragmatische und lösungsorientierte' Peter Michael Probst führt die Praxis und Fabian Winters gilt als 'großartiger Stratege'.

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Großartige Zusammenarbeit, reibungslose Abläufe, Termintreue, super Erreichbarkeit.’

‘Herr Winters ist fachlich sehr versiert, super strukturiert und ein großartiger Stratege. Darüber hinaus hat er ein sehr bestimmmtes und angenehmes Auftreten. Sowohl beim Kunden als auch beim Gegner. Seine Diskussionen sind fachlich äußerst fundiert. Herr Winters ist nahezu rund um die Uhr ansprechbar. Eine bessere Zusammenarbeit kann man sich nicht wünschen.’

‘Die Kanzlei ist immer sehr gut erreichbar und preislich auf einem angemessenen Niveau trotz bestem Fach- und Praxiswissens. Es werden keine unnötigen Prüfungen vorgenommen, sondern rechtssicher und kompetent beraten. Bei Vergaberechtsfragen geht kein Weg an dieser Kanzlei vorbei.’

‘Das Vergaberechtsduo RA Probst/RA Winters brilliert nicht nur durch ihr Fach- und Praxiswissen, sondern auch mit Schnelligkeit und Freundlichkeit. Beide Herren können die Sachverhalte schnell durchschauen und arbeiten stets zielorientiert. Im Vergleich zu anderen wirtschaftlich orientierten Kanzleien werden hier nur tatsächlich notwendige Kosten in Rechnung gestellt. Zudem besitzen beide Herren die Portion guten Humor, die die Zusammenarbeit sehr angenehm macht.’

‘Fachliche Exzellenz kombiniert mit starken – sogar regional ausgeprägter – Branchenkenntnissen, schneller Reaktion und einem sehr praxisorientierten Beratungsansatz, besser geht es nicht!’

‘Das Team arbeitet extrem zeitnah und kompetent. Die Empfehlungen sind griffig und praxisorientiert, präzise und auf den Punkt gerichtet.’

‘Mit den einzelnen Ansprechpartnern hat man immer das Gefühl gut aufgehoben und verstanden zu werden. Daher möchte ich keinen besonders herausheben, lediglich Herrn Probst lobend erwähnen, da er über alle Themen, die in seinem Team anliegen gut informiert ist.’

‘Peter Probst: Herausragendes Fachwissen, sehr erfahren, pragmatisch, lösungsorientiert, sehr gute Beratung.’

Kernmandanten

Stadler Deutschland GmbH

Charité – Universitätsmedizin Berlin

Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH

KRH Klinikum Region Hannover

Highlight-Mandate

  • Vertretung der Charité – Universitätsmedizin Berlin (Gesundheit) in einem Nachprüfungsverfahren betreffend die Kooperation mit dem Landeskriminalamt (LKA) im Rahmen der Strafverfolgung im Zusammenhang mit der Durchführung von DNA-Analysen zur Überführung von Straftätern.
  • Erfolgreiche Vertretung eines Unternehmens aus dem Bau-und Planungssektor in einem Nachprüfungsverfahren in Bezug auf ein großes Stadtentwicklungsprojekt.  
  • Erfolgreiche Beratung von Stadler Deutschland GmbH im Vergabeverfahren/ Nachprüfungsverfahren über 1500 U-Bahnzüge der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und Sicherung des Auftrags für den Mandanten gegen den Konkurrenten Alstom.

Informationstechnologie > Datenschutz Tier 5

Zu den bemerkenswerten Entwicklungen der IT- und Datenschutzpraxis von Lexton Rechtsanwälte zählt unter anderem die Mandatsgewinnung von Nintendo, die die Gruppe bei IT-Projekten wie dem Erwerb von Cloud-Lösungen und der Erstellung von Muster-SaaS-Verträgen und den damit verbundenen Datenschutzfragen berät. Die Gesundheits- und Medienbranche sowie soziale Netzwerke machen den größten Teil des Mandantenstamms aus. Kevin Max von Holleben leitet die Praxis und Tilmann Lührig besticht durch ‘sehr große Fachkompetenz’.

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

Tilmann Lührig weist sehr große Fachkompetenz auf, sowie ein schnelles Einarbeiten in den Sachverhalt und die Bedürfnisse des Mandanten. Sehr gute Balance zwischen Pragmatismus und rechtlich sauberer Beurteilung, Freundlichkeit, Verfügbarkeit, Offenheit.’

Kernmandanten

ARC GmbH & Co. KG

Basis Technologies Germany GmbH

Race Scout GmbH

QAD Europe GmbH

Nintendo of Europe GmbH

Deutsche Gesellschaft für Lebensmittelsicherheit, Wasser- und Umwelthygiene mbH

J2C – Journey 2 Creation GmbH

Pares-IT GmbH & Co. KG

Scope SE & Co. KGaA

Stadler Pankow GmbH

Torben, Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG GmbH)

Trockland Management GmbH

Universal Music Entertainment GmbH

v. Rundstedt & Partner GmbH

The unbelievable Machine Company GmbH

Bundesrepublik Deutschland

Zuckerkommunikation GmbH

Highlight-Mandate

  • Datenschutzrechtliche Beratung von Universal Music Entertainment zur Behandlung von Mitarbeiterdaten und Kundendaten im globalen Konzernverbund; Beratung bei der Umsetzung des Urteils des EuGH (Schrems II) im Konzern.
  • Datenschutzrechtliche Beratung der größten Digitalagentur Torben, Lucie und die gelbe Gefahr GmbH zu den Auswirkungen der EuGH-Entscheidung Schrems II und den praktischen Auswirkungen auf den potentiellen Einsatz zentraler IT-Infrastruktur im internationalen Konzernverbund.