Metropolregion Berlin/Brandenburg in Deutschland

Die Region Berlin/Brandenburg glänzt mit einem Aufgebot an Kultur, Innovation, Forschung und Wohnqualität. Kulturell bietet die Region ein breites Spektrum, angefangen von Europas größtem TV-Produktionshaus, den Filmstudios in Babelsberg, über Medienverlage bis hin zur multikulturellen Bevölkerung selbst; Menschen aus über 180 verschiedenen Nationen leben und arbeiten in der Metropolregion und tragen zu einer abwechslungsreichen Kulturszene bei. Während der Stadtstaat Berlin eine sehr hohe Bevölkerungsdichte aufweist, ist Brandenburg hingegen sehr dünn besiedelt, was unter anderem zu einem breiten Immobilienangebot in der Region führt; die wachsende Infrastruktur und gute Verkehrsanbindungen tragen dabei jedoch weiter zur Erschließung bei. Nach langer Wartezeit wird der nun fertig gestellte BER Flughafen in den kommenden Jahren voraussichtlich mehr Tourimus und auch mehr Arbeitsplätze in die Region bringen; dazu gesellen sich ein stark ausgebautes Schienennetzwerk, eine gute Autobahnanbindung und ein Netzwerk aus Wasserstraßen. Neben dem Tourismus zeichnet sich die Region durch ihre vielzähligen Produktionsstätten aus, dazu gehören vor allem die verarbeitende Metallindustrie sowie die Chemie- und Kunststoffproduktion; dies zeigt sich unter anderem durch Firmensitze von großen Konzernen wie Siemens, BASF, aber auch Gilette/ Procter & Gamble. Die rund 240.000 Studierenden an den über 50 Hochschulen sorgen für einen regen Nachschub an Talent, nicht zuletzt für die mehr als hundert Forschungsinstitute der Metropolregion, wobei der Hauptfokus auf den Naturwissenschaften liegt. Zahlreiche Förderungsprogramme der Bundesregierung und eine im Schnitt geringere Gewerbesteuer in Brandenburg, im Vergleich zum Rest des Landes, bieten eine attraktive Basis für viele Unternehmen. Gerade für Start-ups ist die Region ein idealer Ausgangspunkt, nicht zuletzt auch wegen ihrer geographischen Lage als Knotenpunkt inmitten Europas. All diese Faktoren spiegeln sich häufig im Beratungsangebot der Kanzleien vor Ort wieder. Nach wie vor machen Start-ups, mittelständische Unternehmen, sowie Private Equity- und Venture Capital-Häuser den Großteil der Mandantenstämme aus. Finanzierungsthemen, Corporate Housekeeping und Transaktionen im M&A-, Venture Capital- und Private Equity-Bereich stehen für Kanzleien wie BMH BRÄUTIGAMLambsdorff Rechtsanwälte, Lindenpartners oder von BOETTICHER Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB oftmals im Zentrum der Beratungstätigkeit, jedoch sind durch die kreativen und produktiven Unternehmen Fragestellungen zu Markenrecht und geistigen Eigentums sowie zu IT und Datenschutz für Einheiten wie Raue, HYAZINTH LLP und WALDENBERGER RECHTSANWÄLTE weiter in den Vordergrund gerückt. Auch die Immobilienindustrie und die betreffenden Rechtsgebiete wie Bau- und Architektenrecht sorgen bei Kanzleien wie Wegnerpartner für starken Beratungsbedarf.

Im Regionalteil werden bedeutende ortsansässige Kanzleien sowie deren besondere Spezialisierungen und Stärken in allen Aspekten des Wirtschaftsrechts dargestellt. Großkanzleien und Boutiquen finden Sie in unseren bundesweiten Bewertungen, untergliedert nach Praxisbereichen.

Lindenpartners

Die Beratungsschwerpunkte von Lindenpartners liegen im Bankenaufsichts- und Datenschutzrecht, bei wirtschaftsrechtlichen Streitigkeiten sowie M&A-, Immobilien- , und Venture Capital-Transaktionen. Das Team hat tiefgreifende Expertise zu IT-Themen, insbesondere mit Hinblick auf Crypto Currency, zu nachhaltiger und verantwortlicher Unternehmensführung sowie im Bereich nachhaltiger Finanzierungen. Der Mandantenstamm reicht von Unternehmen aus dem gehobenen Mittelstand bis hin zu Banken und der öffentlichen Hand. Nils Ipsen ist ein 'herausragender Jurist mit großem strategischem Weitblick' und sticht insbesondere durch seine öffentlich-rechtliche und umweltrechtliche Expertise hervor, Brigitta Varadinek gilt als 'top für IP/IT' und Thomas Asmus wird von Mandanten als 'führender Gesellschaftsrechtler in Berlin' wahrgenommen. Matthias Birkholz und Lars Roeh sind die Co-Managing-Partner der Kanzlei.

Referenzen

Sehr mandantenorientiert. Beratung erfolgt kontinuierlich über einen Partner, keine Verlagerung von Mandaten -wie in Großkanzleien üblich- auf junge Associates. Legen Wert auf langjährige Geschäftsbeziehungen, die sich entwickeln. Angemessene Abrechnungspraxis.

Sehr service- und mandantenorientiert. Schnelle, gründliche Bearbeitung mit pragmatischen Lösungsansätzen, auch für den Laien verständlich erklärt.

Starker Fokus auf Finance und Kapitalmarktrecht, aktive Mitgestalter in der Berliner VC und Start-up-Szene. Ein gutes Team, viele gute Veranstaltungen mit VC-Fokus.’

Thomas Asmus: führender Gesellschaftsrechtler in Berlin.

Brigitta Varadinek: top für IP/IT, sehr responsive.

Gutes Tech-Team, in Berlin sicherlich eine gute Adresse.

Thomas Asmus – starke Persönlichkeit ! Ipsen – gute Alternative für das öffentliche Recht.

Sehr hohe Partnerappearance, Beratung immer ziel- und lösungsorientiert, sehr angenehme Kommunikationsatmopshäre.

Dr. Nils Ipsen – herausragende Kenntnisse im Umweltrecht.’

Regulatorische und Finanzexperten arbeiten nahtlos zusammen, One-stop-shop für Fin-Tech und andere digital-orientierte Unternehmen.’

Dr. Nils Ipsen, sehr tiefes Verständnis der regulatorischen Denkweise; schnell, effizient und auf den Punkt.

Lindenpartners fällt durch seine praxisgruppenübergreifende Arbeit auf. Gerade die öffentlich-rechtliche Praxis hat eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den übrigen Praxisgruppen etabliert und sich dadurch  Beratungsfelder erschlossen, wie z.B. die Verteidigung gegen aufsichtsrechtliche Entscheidungen/Bußgelder sowie die Beratung von Bundesministerien.

Nils Ipsen zeichnet sich dadurch aus, dass er seine öffentlich-rechtliche Expertise schnell auf neue Beratungsfelder anwenden kann. Insbesondere an der Schnittstelle zum Bankaufsichtsrecht entwickelt er einen Schwerpunkt und kann seine umweltrechtliche Erfahrung erfolgreich bei der wachsenden Sustainable Finance-Beratung einbringen. Er ist ein herausragender Jurist mit großem strategischem Weitblick.

Kernmandanten

Auswärtiges Amt

Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH und von der Berlinovo verwaltete Immobilienfonds

Bundesministerium des Inneren für Bau und Heimat

CFT S.p.A

Consus RE AG (ehemals CG Gruppe AG)

Deutsche Wohnen SE

Fidor Bank AG

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Hamburger Sparkasse AG

Hesse Newman Capital AG

Land Baden-Württemberg

Lloyd Fonds AG

MPC Capital AG

NORD/LB

RVG Portfolio AG

SBW Schweizer Beteiligungswerte AG

Urban Sports GmbH

Winninger AG

Highlight-Mandate

  • Land Baden-Württemberg: Beratung in einem Verfahren nach dem KapMuG (Kapitalanlegermusterverfahrensgesetz) zur Geltendmachung von Ansprüchen aus Aktienschäden im Zusammenhang mit dem VW/Diesel-Komplex.
  • Deutsche Wohnen SE: Beratung bei der Veräußerung von über 6.000 Wohneinheiten an die ZBI-Gruppe aus Erlangen.
  • Bitwala GmbH: Beratung zum ersten aufsichtsrechtlich konformen dezentralen Krypto-Spar-Modell über Bitcoin-Leihe.

Raue

Die Wirtschaftskanzlei Raue agiert auf einem breiten Beratungsspektrum und betreut Start-ups, deutsche und ausländische Unternehmen sowie Finanzinvestoren so unter anderem zu Fragestellungen des Arbeits-, Immobilien-, IP-, Kartell- und Gesellschaftsrechts, zu Compliance-Themen sowie zu steuer- und vergaberechtlichen Belangen. Des Weiteren verfügt die Kanzlei über weitreichende Erfahrung in Streitigkeiten und Branchenexpertise in den Bereichen Gesundheit, Energie und Telekommunikation. Peter Raue ist die Schlüsselfigur und agiert mit einem Schwerpunkt auf Kunst- und Urheberrecht, verlags- und presserechtliche Belange sowie Restitutionsrecht.

Praxisleiter:

Peter Raue

BMH BRÄUTIGAM

Zum Kernangebot von BMH BRÄUTIGAM zählen Venture Capital-, Private Equity- , M&A- und gesellschaftsrechtliche Fragestellungen und der Immobiliensektor an sich stellt ein weiteres Steckenpferd der Kanzlei dar; hier ist die Kanzlei insbesondere im Bereich Immobilienportfoliotransaktionen sehr visibel. Der Mandantenstamm umfasst Startups, mittelständische Unternehmen sowie Venture Capital Fonds. Boris Reschucha und Alexander Nast verfügen über starkes Know-how zu Immobilien, während Patrick Auerbach häufig in Venture Capital-Mandaten aktiv ist. Benedikt Bräutigam ist zudem in streitigen Mandaten tätig und agiert mit einem Schwerpunkt auf das Handels-, Gesellschafts-, Haftungs- und Urheberrecht. Die Venture Capital-Anwälte Matthias Rüping  und Julian Schroeder gründeten im Herbst 2020 ihre eigene Kanzlei Rüping Schroeder.

Kernmandanten

Blackstone

capiton

coachhub

Coveris

DB Regio

DB Vertrieb

E.ON

Earlybird Ventures

Gastrofix

IGP Ingenieur AG

Inspiration Group

Kreatize

Lemoncat

LexFox

Messe Berlin

Moonfare

Moravia

r24

SIGNA Innovations

SIGNA

Teraki

Vattenfall

Highlight-Mandate

  • capiton: Beratung bei der Investition im Rahmen einer Serie E Finanzierungsrunden bei AlphaPet Ventures, die mit einem Unternehmenskauf von Healthfood 24 (Wolfsblut) und einer Akquisitionsfinanzierung bei AlphaPet Ventures verbunden war.
  • Earlybird Venture Capital: Beratung beim grenzüberschreitenden Zusammenschluss des französischen LogTech Start-ups Everoad mit dessen deutschem Pendant Sennder.
  • Blackstone: Beratung zum gesamten Berlin-Portfolio.

HYAZINTH LLP

Die Beratungsleistungen der Kanzlei HYAZINTH LLP umfassen Finanzierungsthemen, Datenschutz, Arbeitsrecht, M&A und Gesellschaftsrecht sowie alle Fragestellungen zum Urheberrecht; Unternehmen können beispielsweise im Falle eines Markteintritt sowie bei gesellschafts-, familien- und erbrechtlichen Angelegenheiten ebenso auf das Notariat der Kanzlei zugreifen. Beraten werden unter anderem börsennotierte Gesellschaften, Forschungseinrichtungen, Organe  und Startups. Der Kartellrechtler Eckhard Bremer wechselte zum Jahresbeginn 2020 von Wegnerpartner und die Immobilienrechtlerin Nadja Fleischmann schloss sich der Einheit im Frühjahr 2020 von 3A Partner kommend an. Ansprechpartner für Mandate mit Bezug zum Technologiesektor sowie Geistigen Eigentum ist Michael Kummermehr.

Praxisleiter:

Michael Kummermehr

Weitere Kernanwälte:

Kernmandanten

Delivery Hero SE

Pix4D GmbH

psn media GmbH & Co. KG

Wikimedia Deutschland eV

Book a Tiger (BAT Houselhold Services GmbH)

Doll Fahrzeugbau GmbH

Sol-Ra GmbH

Talentwunder GmnbH

Corel Corporation

Fino Software GmbH

Gocomo GmbH

InvisionAPP, Inc.

Playamedia SL und verbundene Unternehmen

Rubrik, Inc.

Blue Software

ESKO-Graphics BVBA

Fast Menu GmbH

G Data Software AG

Kelkoo UK (Ciao, shopping.com, dooyoo)

Kollmorgen Europe GmbH

Lightbend Inc.

Make-a-startup GmbH

MapR. Inc.

Mindjet GmbH

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.

Pentaho Hitachi

Pentland Firth

Smava GmbH

Tasktop Inc.

Tasktop Technologies

Travelzoo Ltd.

WestTech Venture

Xactly Corp

Hengstler GmbH

Takentwunder GmbH

C3S SCE

Crate.io

Dojo Madness GmbH

Planradar

Planradar GmbH

Uniwhere

Voucherify

Mehdi Benhadj Djilali

Praxis Films Berlin GmbH

Axel Springer Corporate Solutions GmbH & Co. KG

Duncker & Humblot Verlag (un

Lambsdorff Rechtsanwälte

Lambsdorff Rechtsanwältes 'fachlich wie menschlich sehr starkes Team' agiert mit einem Fokus auf gesellschafts-, vertrags- und immobilienrechtliche Sachverhalte sowie IT, während gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten, M&A- sowie Venture Capital-Transaktionen ebenfalls  zum Kerngeschäft gehören. Beraten werden unter anderem Finanzinvestoren, mittelständische Unternehmen, sowie Startups. Konstantin Graf Lambsdorff gilt als 'hochprofessionell und fachlich immer hervorragend', Pablo Rüdiger S. de Erice steht Mandanten mit 'rechtlicher Kompetenz, Verhandlungsgeschick und Einsatz' zur Seite, Tobias Runge ist 'hands-on, erfahren und fragt die richtigen Fragen’ und Christan Stuhlmann ist 'ein geborener Interessenvertreter mit Blick für das Wesentliche'.

Referenzen

Herausragende Effizienz mit einem mittelgrossen Team und schnelle Antwortzeiten stechen heraus.

Herr Lambsdorff ist ungewöhnlich effizient, kommunniziert gut und hat stets einen lösungsorientierten Ansatz, so dass auch Verhandlungen in den allermeisten Fällen erfolgreich verlaufen.

Konstantin Graf Lambsdorff. Angenehm und unverstellt im Umgang, hervorragendes Judiz und Fachwissen, immer praxis- und situationsgerechte Lösungen.

Wie das gesamte Lambsdorff-Team ist auch das Team um Tobias Runge/Commercial sehr pragmatisch, immer erreichbar und liefert hervorragende Ergebnisse.

Tobias Runge – hands-on, erfahren, fragt die richtigen Fragen.

Man wir jederzeit wertgeschätzt und all unsere Wünsche wurden immer direkt umgesetzt.

Pablo Rüdiger S. de Erice und Tobias Runge sind für uns bei allen Fragen um Geselleschafts- und IT Recht immer die besten Ansprechpartner und haben uns bisher bei zahlreichen Projekten zum Erfolg geführt.

Die Kanzlei LAMBSDORFF ist für uns seit Jahren ein stets verlässlicher Partner, der uns nicht nur rechtlich kompetent sondern auch mit hohem Bewusstsein für unsere geschäftlichen Herausforderungen zur Seite steht.

Herr Rüdiger S. de Erice hat uns in mehreren Finanzierungsrunden beraten. In jeder hat er mit hohem Engagement fast schon als Teil unseres Teams agiert und unseren Erfolg als seinen gesehen. Mit seiner rechtlichen Kompetenz, Verhandlungsgeschick und Einsatz hat er stets signifikant zum guten Gelingen dieser Transaktionen beigetragen.’

Es macht einfach viel Spaß, mit den fachlich exzellenten und noch dazu ausnahmslos netten Anwälte von Lambsdorff zusammenzuarbeiten!

Konstantin Lambsdorff: Extrem erfahrener, ruhiger und wirklich guter Verhandler, sehr kreativ! Dr. Christian Stuhlmann: Fachlich top, ein geborener Interessenvertreter mit Blick für das Wesentliche. Tobias Runge: Erkennt die Problemlage auf den ersten Blick, lösungsorientiert und umsetzungsstark.

Kernmandanten

Algonquin Capital Investment S.à.r.l.

AppDynamics, Inc. + AppDynamics International Ltd.

Asana Rebel GmbH

Babbel (Lesson Nine GmbH)

BioAnalyt GmbH

Blinks Labs GmbH (Marke “Blinkist”)

BerlinovoImmobilien Gesellschaft mbH

Burgberg GmbH

Cushman & Wakefield LLC

Datadog, Inc.

FinLeap GmbH

Element Insurance AG

Earlybird Venture Capital

Healthcubator Consulting und Innovation GmbH

Hypoport AG

Immowert Immobiliengruppe

inovex GmbH

Instana, Inc.

Lionbridge, Inc.

New Store, Inc + NewStore GmbH

neXenio GmbH

Norgine Ventures

Novartis-Gruppe International

Highlight-Mandate

  • Lesson Nine GmbH (Marke: “Babbel“): Beratung im Rahmen verschiedener VC-Finanzierungsrunden sowie allgemeine Beratung in verschiedenen gesellschafts- und handelsrechtlichen Fragen sowie Themen des gewerblichen Rechtsschutzes.
  • AppDynamics Inc.: Begleitung des US-amerikanischen Startups bei dessen Markteintritt in Deutschland.
  • Norgine Ventures: Beratung des in London ansässigen Venture Debt Providers im Rahmen verschiedener Investments in deutsche Wachstumsunternehmen.

von BOETTICHER Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

von BOETTICHER Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB wird vornehmlich zu Corporate/M&A-Fragestellungen, Marken-, Wettbewerbs-, Bank-, Finanz- und Kapitalmarktrecht sowie zu datenschutz, immobilien- und medienrechtlichen Sachverhalten zu Rate gezogen; darüber hinaus verfügt die Kanzlei über weitreichende Private Equity-Expertise. Ulrich Block betreut neben gesellschaftsrechtlichen Mandaten ebenfalls Fragestellungen des Banken-, Finanz- und Kapitalmarktrechts und Holger Alt hat Erfahrung in der Betreuung von Mandaten im Gesundheits- und Life Sciences-Bereich.

Weitere Kernanwälte:

Ulrich BlockHolger Alt

Wegnerpartner

Zum Beratungsspektrum der Kanzlei Wegnerpartner gehören unter anderem Arbeits-, Finanzierungs-, Bank- und Kapitalmarktrecht, Corporate, M&A, handels- und versicherungsrechtliche Sachverhalte sowie der gewerbliche Rechtsschutz. Der Hauptfokus des Teams liegt jedoch auf der Beratung der Immobilienindustrieakteuren, denen Mario Wegner und Fabian Hartung zusätzlich mit tiefgreifender Expertise im Miet- und Baurecht zur Seite stehen. Bei Streitigkeiten ist Adrian Müller-Helle der richtige Ansprechpartner. Der Kartellrechtler Eckhard Bremer wechselte zum Jahresbeginn 2020 zu HYAZINTH LLP .

Praxisleiter:

Mario Wegner

Weitere Kernanwälte:

Adrian Müller-Helle; Fabian Hartung

Jakoby Rechtsanwälte

Jakoby Rechtsanwälte ist vornehmlich in vergabe-, bau- und immobilienrechtlichen Belangen aktiv und hat zudem eine gute Reputation im IT-Sektor, wobei ihre Expertise im IT-Vergaberecht besonders hervorzuheben ist. Des Weiteren berät die Kanzlei auch zu gesellschafts- und arbeitsrechtlichen Sachverhalten. Zu den Mandanten gehören hauptsächlich Unternehmen und öffentliche Auftraggeber. Bei grenzüberschreitenden Mandatierungen hat die Einheit Zugriff auf ein internationales Netzwerk von Best-Friends Kanzleien. Der ebenfalls als Notar qualifizierte Markus Jakoby berät mit Fokus auf das Immobilien-, Vergabe-, Gesellschafts-, Erb- und Allgemeines Vertragsrecht und Lotte Herwig hat tiefgreifende Erfahrung im Immobilien-, Bau- und Vergaberecht.

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

Das Team erfüllt all unsere Ansprüche in einer sehr zeitnahen und effizienten Weise. Sie sind immer verfügbar.’

Dr. Markus Jakoby sucht immer nach der besten und praktischsten Lösung um die Wünsche des Klienten zu erfüllen. Er denkt häufig in unkonventioneller Art, was eine hervorragende Eigenschaft ist. Er ist auch immer verfügbar wenn wir ihn kontaktieren und antwortet sehr schnell.

 

Kernmandanten

Möckernkiez Genossenschaft eG

ChezWeitz GmbH

IT-Dienstleistungszentrum Berlin („ITDZ“)

 

Highlight-Mandate

  • ChezWeitz GmbH: Beratung des Mandanten als Bieter bei großvolumigen Wettbewerben.
  • IT Dienstleistungszentrum Berlin: Laufende vergaberechtliche Beratung insbesondere zu IT-Beschaffungen.
  • Möckernkiez Genossenschaft eG: Laufende baugebegleitende Rechtsberatung.

Knauthe Rechtsanwälte Partnerschaft

Knauthe Rechtsanwälte Partnerschaft steht einem aus vorrangig mittelständischen Unternehmen bestehenden Mandantenstamm zu bau- und immobilienrechtlichen Belangen, dem Arbeits-, Finanz- Bank-  und Kapitalmarktrecht, sowie gesellschafts- und erbrechtlichen Sachverhalten zur Seite. Auch die Transaktionsbegleitung gehört zum Beratungsspektrum: Hier ist Karlheinz Knauthe insbesondere im Private Equity-Bereich erfahren. Expertise besteht zudem bei der Begleitung von Privatpersonen zu familienrechtlichen Themen und das hauseigene Notariat rundet das Angebot ab.

Praxisleiter:

Karlheinz Knauthe

LOH Rechtsanwälte

LOH Rechtsanwälte berät Mandanten in erster Linie zu öffentlich-rechtlichen Themen, Arbeits-, Bau- und Immobilienrecht, sowie IT/IP- und wettbewerbsrechtlichen Sachverhalten, jedoch gehören auch das Gesellschaftsrecht, M&A sowie datenschutzrechtliche Anliegen zum Beratungsspektrum der Kanzlei. Zudem hat die Einheit personelle Kapazitäten, um notarielle Aspekte in gesellschafts-, erb-, familien- und immobilienrechtlichen Mandanten intern zu bearbeiten. Der , IP- und Medienrechtler Cornelius Renner verließ gemeinsam mit Gesellschafts- und Kapitalmarktrechtler Olaf Gratzke die Kanzlei; beide schlossen sich zum Jahresende 2019 dem Berliner Büro von LUTZ | ABEL RECHTSANWALTS PARTG MBB an.

Mock Rechtsanwälte

Mock Rechtsanwältes breites Beratungsspektrum umfasst die gesellschafts- und öffentlich-rechtliche Beratung von Unternehmen, die zivilrechtliche Prozessführung, Insolvenzrecht sowie Wirtschaftsmediation, wobei Bernward Alpers außerdem arbeitsrechtliche Mandate begleitet und Mathias Korsten sowie Lisa-Anneli Klinge auf Handels- und Gesellschaftsrecht spezialisiert sind; besondere Expertise besteht zudem bei der Beratung rund um die Immobilie, die das Berliner Team durch die Begleitung zum Privaten Baurecht, dem gewerblichen Mietrecht sowie architekten-, ingenieurs- und immobilienrechtlichen Belangen umfassend abdeckt; in baurechtlichen Belangen gelten insbesondere Michael Oprach und Michael Lenke als Ansprechpartner. Die Einheit hat des Weiteren Erfahrung in erbrechtlichen Sachverhalten sowie zur Unternehmensnachfolge und verfügt zusätzlich über ein kanzleieigenes Notariat.

Mäger von Bernuth

Mäger von Bernuth begleitet Unternehmen zu verschiedenen Thematiken des Wirtschaftsrechts, einschließlich des Gesellschaftsrechts, dem deutschen und europäischen Kartellrecht, Handelsrecht und M&A. Desweiteren gehören Urheber- und Verlagsrecht, stiftungs- und bankrechtliche Belange sowie die zivile Prozessführung und Unternehmensnachfolgethematiken zur Expertise der Einheit. Bei praxis- und länderübergreifenden Fragestellungen kann sich das Team auf die Unterstützung aus einem Netzwerk von Best Friends Kanzleien verlassen. Stefan Mäger und Wolf Heinrich Von Bernuth sind die Schlüsselfiguren.

von Trott zu Solz Lammek Rechtsanwälte

Der Beratungsfokus der Kanzlei von Trott zu Solz Lammek Rechtsanwälte  liegt eindeutig auf der Immobilienbranche, der das Team in wirtschaftsverwaltungsrechtlichen Belangen, zum Öffentlichen und Privaten Baurecht, sowie zu immobilienrechtlichen Sachverhalten zur Seite steht; Andreas Ingendoh und Kai Schulz sind hierbei insbesondere im Baurecht versiert. Zudem zählt auch das Restitutionsrecht zum Beratungsspektrum, bei dem Imke Gielen und Anna Dost auf einen tiefgreifenden Erfahrungsschatz zurückgreifen können. Bei Beratungsbedarf zu Vermögensfragen oder Unternehmensbeteiligungen kann das Team gegebenenfalls auf ihr hauseigenes Notariat verweisen.

WALDENBERGER RECHTSANWÄLTE

WALDENBERGER RECHTSANWÄLTE in Berlin agiert mit einem Schwerpunkt auf gesellschafts- und handelsrechtliche Themen, IP- und Wettbewerbsrecht, sowie zu medien- und äußerungsrechtlichen Sachverhalten. Hansjörg Pardemann, der im Sommer 2019 zum Partner ernannt wurde, verfügt über starke Expertise im Wettbewerbs- und Kartellrecht, während Arthur Waldenberger als 'Anwalt von herausragender Qualität' gilt und langjährige Erfahrung in der Betreuung von IP-, Medien- und äußerungsrechtlichen Mandaten sowie zum Wettbewerbsrecht hat.

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

Ich bin mit den Leistungen der Kanzlei sehr zufrieden. Die Antworten der Kanzlei auf meine Fragen kommen immer schnell und sind sehr genau. Die ganze Kanzlei macht einen freundlichen und modernen Eindruck. Neben den sehr guten juristischen Fähigkeiten, die ich voraussetze, sind betriebswirtschaftliche Kenntnisse und gute Branchenkenntnisse vorhanden. Die monatlichen Rechnungen der Kanzlei finde ich sehr transparent, ich kann alle Arbeiten gut nachverfolgen. Ich finde die Lösungen, die Waldenberger Rechtsanwälte anbieten, oft sehr kreativ. Das sind keine Menschen, die nur einen Fall verwalten.

Herr Dr. Waldenberger ist ein Meister seines Faches. Man sieht, dass er sehr viel Erfahrung hat, gut Prioritäten setzen kann und weit voraus denkt. Er kann auch schwierige Rechtsfragen gut erklären und kennt sich ebenfalls im Zivilprozess gut aus. Herr Pardemann arbeitet zuverlässig und genau und hat in meinen Fällen immer wieder gute Hinweise gegeben. Ich würde beide Anwälte weiter empfehlen.

Waldenberger Rechtsanwälte arbeiten zuverlässig und ausgesprochen schnell. Man ist immer über den Stand seines Verfahrens gut informiert. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Die Abrechnungen sind für mich verständlich und sehr detailgenau. Das Team arbeitet eng und ohne „Reibungsverluste“ zusammen.

Herr Dr. Waldenberger ist ein Anwalt von herausragender Qualität. Er kann auch komplexe Sachverhalte in kurzer Zeit erfassen und juristisch bewerten. Die bestehenden Optionen kann er mir als Laie gut vermitteln. Ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben.

Geduldig, pünktlich, zuverlässig, höflich.

Wir arbeiten seit Jahren mit der Kanzlei vertrauensvoll zusammen, zu all unseren Themen gab es immer kompetente Antworten und Lösungen.

Hr. Dr. Waldenberger ist ein sehr kompetenter Ansprechpartner in Fragen des Datenschutzes und allen anderen Fragen die uns betreffen.

Die Kanzlei Waldenberger berät uns in einer sehr komplizierten Angelegenheit. Mein Eindruck von der Kanzlei ist sehr gut. Alle Anwälte sind kompetent und arbeiten gut zusammen. Herr Dr. Waldenberger hat für uns einen Plan ausgearbeitet, mit dem wir unser Ziel erreichen können. Die Kanzlei ist bei der Umsetzung sehr stark und gewissenhaft. Alle Abrechnungen der Kanzlei sind für uns transparent und nachvollziehbar. Was besonders gut ist: Man bekommt immer schnell eine Rückmeldung.

Herr Dr. Waldenberger hat sich in recht kurzer Zeit einen ausgezeichneten Überblick über die schwierige Lage verschafft. Er kommt immer wieder mit guten Ideen, wie man noch vorgehen könnte. Herr Dr. Waldenberger arbeitet auch sehr gut mit unseren sonstigen Beratern, also Wirtschaftsprüfern und unserem Erbrechtsanwalt zusammen. Man hat immer das Gefühl, dass er genau weiß, was er tut und Herr der Lage ist. Schwierige Rechtsfragen kann Herr Dr. Waldenberger verständlich erklären.

Zenk Rechtsanwälte

Der Berliner Standort der wirtschaftsrechtlichen Kanzlei Zenk Rechtsanwälte  verfolgt einen Full-Service Ansatz: Zum Beratungsangebot zählen unter anderem Lebensmittel- und Konsumgüterrecht, das öffentliche Recht, immobilienwirtschafts-, bau- und planungsrechtliche Themen sowie arbeits-, gesellschafts- und transaktionsrechtliche Sachverhalte, wobei das Team ebenfalls Streitbeilegungsexpertise besitzt. Martin Düwel ist zudem versiert in Belangen hinsichtlich Umwelthaftung und Entsorgungswirtschaft und Kostja von Keitz fokussiert sich auf Bauplanung und Projektentwicklung. Darüber hinaus verfügt die Einheit über eine Steuerberatungspraxis und ein Notariat. Die Immobilienrechtler Stefan Meusel und Aldo Trentinaglia wechselten von 3A Partner.