x

Thumbs upLive

Clients are currently raving about this firm’s Billing Transparency in Corporate/Commercial

View Firm Profile

Metropolregion Bremen/Oldenburg in Deutschland

Die Städte Bremen, Bremerhaven und Oldenburg machen den Großteil der Wirtschaftlichkeit in Nordwestdeutschland aus, wobei Maschinenbau-Unternehmen und insbesondere Unternehmen der Automobilwirtschaft hierbei zu den größten Arbeitgebern gehören. Allein im Bremer Werk von Mercedes-Benz, dem zweitgrößten seiner Art in Europa, sind rund 12.500 Beschäftigte angestellt. Außerdem beheimatet die Stadt eine Vielzahl an Zulieferunternehmen. Der Energiebereich, und vor allem der um erneuerbare Energien, konnte sich durch ein starkes Windanlagengeschäft sehr gut in der Region etablieren. Von hoher Bedeutung ist außerdem der starke Außenhandel, der durch örtliche Logistikunternehmen, mehrere Hafenbetriebe und angrenzende Aktivitäten angetrieben wird; relevant war hier zudem die Insolvenz des Gesamthafenbetriebsvereins GHBV mit Auswirkungen auf die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt.

Die regionale Industrie umfasst jedoch auch die hervorragend aufgestellte Ernährungswirtschaft. Die Stadt Bremen wird aufgrund ihrer bedeutenden Nahrungs- und Genussmittelproduktion häufig als Markenhauptstadt Deutschlands bezeichnet. Die Brauereien und Schokoladenmanufakturen sowie die Kaffeeröstungsindustrie und der Fischhandel stellen einige der traditionsreichsten Branchen der Stadt dar.

Eine weitere Besonderheit ist der Fokus auf Luft- und Raumfahrt sowie Robotik mit prominenten Marktplayern wie Airbus Defence & Space, dem Satellitenhersteller OHB-System, dem Zentrum für angewandte Raumfahrttechnik und Mikrogravitation (ZARM) sowie Niederlassungen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz und dem Columbus-Modul der Internationalen Raumstation ISS.

Der Rechtsmarkt passt sich den wirtschaftlichen Schwerpunkten an, wodurch die meisten Kanzleien Expertise im maritimen Sektor (Ahlers & Vogel, Blaum Dettmers Rabstein, Dr Schackow & Partner), den Segmenten Transport und Logistik (Büsing, Müffelmann & Theye) und dem erneuerbaren Energien-Bereich (Blanke Meier Evers) aufweisen. CASTRINGIUS hingegen unterscheidet sich mit einem starken Fokus auf das Baurecht und die Gesundheitsbranche. Ganten, Hünecke, Bieniek & Partner sind ebenfalls auf das Immobilien- und Baurecht spezialisiert. Das wirtschaftliche Wachstum in der Region, speziell die Bedeutung der Start-up-Szene, spiegelt sich in Kanzleien mit dem Fokus Gründung und Finanzierungen (KESSLER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH) wider sowie in Kanzleien mit dem Schwerpunkt Transaktionen und Strukturierungen (Nölle & Stoevesandt). Die Bremer Traditionskanzlei des norddeutschen Mittelstands Schütte, Richter & Partner beschloss sich im Januar 2021 mit dem gesamten Team Blaum Dettmers Rabstein anzuschließen, dessen Bremer Standort somit um vier Equity Partner, einschließlich dreier Notare, wuchs. KESSLER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat ebenfalls einige Veränderungen durchlebt: die Kanzlei wurde zu einer GmbH, hatte mit Matthias Martens von Dr. Mahlstedt & Partner einen signifikanten Neuzugang, und hat vier junge Anwälte in die Riege der geschäftsführenden Gesellschafter aufgenommen.

Im Regionalteil werden bedeutende ortsansässige Kanzleien sowie deren besondere Spezialisierungen und Stärken in allen Aspekten des Wirtschaftsrechts dargestellt. Großkanzleien und Boutiquen finden Sie in unseren bundesweiten Bewertungen, untergliedert nach Praxisbereichen.

Ahlers & Vogel

Die alteingesessene Bremer Kanzlei Ahlers & Vogel, mit zusätzlichen Standorten in Hamburg und dem ostfriesischen Leer, gehört in wirtschaftsrechtlichen Fragen weiterhin zu den ersten Adressen der Stadt. Die umfassende Unterstützung von mittelständischen Unternehmen der Region und darüber hinaus im Gesellschafts- und Steuerrecht bilden Schwerpunkte der Praxis, einschließlich der Beratung zu Corporate Housekeeping, Unternehmensnachfolge und zunehmend auch im Rahmen von M&A-Transaktionen; hier zählen unter anderem Rüdiger Leykam und Jochen Böning zu den Ansprechpartnern. Jan-Martin Zimmermann und Jan van Dyk beraten zudem größere Bauunternehmen bundesweit und sind ebenfalls im Vergaberecht aufseiten von Auftraggebern und Bauunternehmen tätig. Im Arbeitsrecht werden fast ausschließlich Arbeitgeber unterstützt, wobei die Praxis über besondere Expertise zum Tarifrecht des öffentlichen Dienstes, zum Arbeitsrecht der Kirchen und zum Seearbeitsrecht einschließlich dem Streikrecht verfügt. Ralph Meyer im Hagen hat langjährige Erfahrung in der medizinrechtlichen Beratung und Vertretung von zahlreichen Kliniken und Ärzten.

Blaum Dettmers Rabstein

Blaum Dettmers Rabstein berät an den drei Standorten in Bremen, Hamburg und München überwiegend mittelständische Mandanten aus dem In-und Ausland. Am Bremer Standort werden Mandanten zu allen Bereichen des Wirtschaftsrechts unterstützt, einschließlich der Beratung zum Handels-, Unternehmensorganisations- und Arbeitsrecht, dem gewerblichen Rechtsschutz und Immobilienrecht; dabei spielt auch die erfahrene Notariatsabteilung eine wichtige Rolle. Stärken weist die Kanzlei zudem insbesondere im Transportrecht auf, wobei Elke Wietoska als Seerechtsexpertin gilt. Andreas Holzhüter   verfügt unter anderem über Expertise zu grenzüberschreitenden Transaktionen während Götz Grevesmühl  im Steuerrecht versiert ist. Der Zusammenschluss mit der Bremer Traditionskanzlei Schütte, Richter & Partner und den damit einhergehenden Zugängen von Wolfgang RichterAndreas Meyer im Hagen  , Uwe Lenz   und Olaf Zimmer   im Januar 2021 verstärkte die Expertise im Steuerrecht und Gesellschaftsrecht sowie zum Thema Nachfolge.

Büsing, Müffelmann & Theye

Büsing, Müffelmann & Theye ist seit Jahrzehnten in Bremen verwurzelt, hat jedoch auch in anderen großen deutschen Städten eine Präsenz aufgebaut. Die Praxis umfasst Handels-, Transport- und Steuerrecht, Gesellschaftsrecht sowie Medien- und IP-Recht, wobei eine traditionelle Stärke der Kanzlei in der Unterstützung der öffentlichen Hand liegt. Zudem verfügt die Kanzlei über ein angesehenes Notariat. Claudia Nottbusch ist unter anderem im Vergaberecht aktiv und begleitet Ausschreibungsverfahren, während Herbert Müffelmann zu steuerrechtlichen Sachverhalten berät und Monika Bettmann-Petey als Ansprechpartnerin für Handels- und Gesellschaftsrecht gilt.

Dr Schackow & Partner

Die Expertise der 1950 gegründeten Bremer Sozietät Dr Schackow & Partner mit zusätzlichem Standort in Hamburg erstreckt sich von Arbeitsrecht über Handels- und Gesellschaftsrecht bis hin zum Transportrecht, die das Team mit langjähriger in der maritimen Wirtschaft kombiniert. Thomas Brinkmann betreut so beispielsweise Reeder, Transportdienstleister, Versicherer, Beteiligte der Hafen-, Werft- und Offshore-Branche und die öffentliche Hand, während Tobias Haas, der im Handels- und Gesellschaftsrecht tätig ist, Unternehmenstransaktionen und Gründungen sowie Umwandlungen von Gesellschaften begleitet. Gerhard Liening und Anne Hockertz beraten und vertreten Insolvenzverwalter und institutionelle Gläubiger im Rahmen von Insolvenzverfahren.

Blanke Meier Evers

Schwerpunkte: Erneuerbare Energien; Gesellschaftsrecht und M&A; Streitbeilegung

Weitere Kernanwälte:

Volker Besch; Andreas Hinsch

CASTRINGIUS

Schwerpunkte: Immobilien-, Bau- und Architektenrecht; Vergaberecht; Medizinrecht; Versicherungsrecht, Gesellschaftsrecht; Branchenexpertise im Gesundheitssektor

KESSLER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Schwerpunkte: Steuerrecht; Gesellschaftsrecht und M&A; Arbeitsrecht; gewerblicher Rechtsschutz; Immobilienrecht; Gründungen, Umstrukturierungen und Finanzierungen; Erb- und Nachfolgerecht; Wettbewerbsrecht

Nölle & Stoevesandt

Schwerpunkte: Handelsrecht; Gesellschaftsrecht und M&A; Unternehmensnachfolge; Öffentliches Recht; Energierecht; Datenschutz; gewerblicher Rechtsschutz

Ganten, Hünecke, Bieniek & Partner

Schwerpunkte: Immobilien- und Baurecht; Vergaberecht; Streitbeilegung einschließlich Mediation; Arbeitsrecht

Göhmann Rechtsanwälte und Notare

Schwerpunkte: Arbeitsrecht; Gesellschaftsrecht; Verwaltungsrecht; gewerblicher Rechtsschutz; Wettbewerbsrecht; spanisches Recht

v. Einem & Partner

Schwerpunkte: Handelsrecht; Gesellschaftsrecht; Insolvenzrecht; Immobilienrecht; Sportrecht; Notariat