Dr Georg Christoph Schneider > Noerr > Munich, Germany > Anwaltsprofil

Noerr
BRIENNER STRAßE 28
80333 MÜNCHEN
Germany

Abteilung

Private Equity, Real Estate Investments

Position

Der Tätigkeitsschwerpunkt von Georg Christoph Schneider liegt in der Beratung deutscher und ausländischer Mandanten bei Private Equity-Investments, der rechtlichen und steuerrechtlichen Strukturierung von PE Fonds, Managementvergütungssystemen sowie der Durchführung von Mergers & Acquisitions Transaktionen. Zusätzlich verfügt er über besondere Erfahrungen in der außergerichtlichen und gerichtlichen Gesellschafterauseinandersetzung sowie der Betreuung nennenswerter Privatvermögen. Er führt die Noerr Private Equity Group.

Karriere

Seit 1996 bei Noerr

Mitgliedschaften

Verein für Internationale Steuern und Finanzen München e.V. , Bundesverband Alternative Investments (BAI), Invest Europe

Anwalts-Rankings

Deutschland > Private Equity > Venture Capital

Wachstumskapitalinvestoren und -gesellschaften mandatieren Noerr regelmäßig zu allen Belangen rund um VC-finanzierte Unternehmen, wobei das von Georg Christoph Schneider und Christian Pleister geleitete Team insbesondere in den Bereichen Healthcare, FinTech und PropTech mit Erfahrung aufwarten kann und hier ein breites Portfolio an nationalen und internationalen Mandanten betreut. Ariane Neubauer berät Marktteilnehmer in Eigenkapitalfinanzierungen, Beteiligungserwerben und Exit-Transaktionen, während Felix Blobel auch als Notar zugelassen ist.

Deutschland > Private Equity > Transaktionen

Noerr tritt vor allem im mittleren Marktsegment auf, jedoch wurde die Praxis zuletzt auch im Rahmen einiger Large-Cap-Transaktionen zu Rate gezogen. Die Expertise des Teams erstreckt sich über Buy-outs, Fondsbildungen und Managmentbeteiligungen und tritt auch in Restrukturierungsmandaten zu Tage, wobei eine Vielzahl dieser Transaktionen den Digital-, Health- und Tech-Sektoren entspringen. Die Praxisgruppenleiter Georg Schneider und Christian Pleister können beide auf eine breite Praxis verweisen, während Holger Ebersberger in fremdfinanzierten Transaktionen und Portfolio-Begleitungen versiert ist. Christoph Thiermann wurde Anfang 2020 in die Equity-Partnerriege aufgenommen.