Prof Dr Jan Hegemann > Raue > Berlin, Germany > Anwaltsprofil

Raue
POTSDAMER PLATZ 1
10785 BERLIN
Germany

Abteilung

Position

Partner

Karriere

  • Raue (seit 2010)
  • Honorarprofessor an der Freien Universität Berlin (seit 2006)
  • Honorarprofessor an der Hochschule für Musik Hanns Eisler (2002-2006)
  • Hogan & Hartson Raue LLP (2001-2010)
  • Oppenhoff & Rädler (1996-2000)
  • Boden Oppenhoff Rasor Raue (1992-1995)
  • Rechtsanwalt seit 1992

Sprachen

Englisch

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e. V. (GRUR)
  • Deutsch-Japanische Juristenvereinigung (DJJV)
  • Studienkreis für Presserecht und Pressefreiheit e.V.

Ausbildung

  • Humboldt-Universität zu Berlin (Dr. iur.)
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Anwalts-Rankings

Deutschland > Medien > Presse- und Verlagsrecht

Raue positioniert sich im Bereich der prozessualen Vertretung von Verlagen an vorderster Stelle des Berliner und deutschen Markts, nicht zuletzt aufgrund der weitreichenden Erfahrung von Praxisleiter Jan Hegemann und der etablierten Mandantenbeziehungen des Teams; hier sticht insbesondere Axel Springer als Kernmandant hervor. Ein häufiges Thema ist dabei die Zulässigkeit der Veröffentlichung von Online-Artikeln oder Hetz-Kommentaren in den sozialen Meiden. Darüber hinaus gehören die vorgerichtliche Beratung und die gerichtliche Vertretung von Medienunternehmen in allen äußerungsrechtlichen Angelegenheiten zum Beratungsportofolio, sowie die Beratung von Unternehmen in medialen Krisensituationen. Im Januar 2021 wurden Felix Laurin Stang und Anna-Sophie Hollenders zu Partnern ernannt, während Counsel Jan Sorge die Kanzlei Anfang 2022 verließ.