Kanzleiprofil > Osborne Clarke > Munich, Germany

Osborne Clarke
NYMPHENBURGER STR1
80335 MUNICH
Germany

Outsourcing Tier 1

Das Beratungsspektrum von Osborne Clarke erstreckt sich von Outsourcings und Resourcings bis hin zu Insourcings und Cloud-Projekten. Man ist sowohl auf Anbieter- als auch Kundenseite (teilweise für große deutsche sowie internationale Unternehmen) tätig und berät oft zu Outsourcings der zweiten und dritten Generation. Ulrich Bäumer  ist die Schlüsselfigur und auch Co-Leiter der India Group. Dementsprechend ist er unter anderem häufig für indische Anbieter aktiv.

Venture Capital Tier 1

Osborne Clarke berät Venture Capital-Fonds und Unternehmen zum gesamten Spektrum der Wachstumsfinanzierung und demonstriert besondere Expertise im Bereich der technologiegetriebenen Geschäftsmodelle. Praxisgruppenleiter Nicolas Gabrysch spezialisiert sich auf grenzüberschreitende Wachstumsfinanzierungen, vor allem aus den USA.

Datenschutz Tier 2

Osborne Clarkes Datenschutzteam behauptete sich in den letzten Jahren an der Spitze des deutschen Markts. Die Praxis konnte sich bei der Gestaltung internationaler Datenflüsse, im Zusammenhang mit Datenschutzaudits und der Betreuung von Compliance-Projekten einen Namen machen. Der im Markt hoch angesehene Flemming Moos  leitet das Team, doch Zentralfigur Ulrich Baumgartner kündigte im August 2019 seinen Wechsel zu Allen & Overy LLP an.

Handel, Vertrieb und Logistik Tier 2

Das Vertriebsrechtsteam von Osborne Clarke mit Praxisleiter Carsten Dau operiert primär an der Schnittstelle zwischen Vertrieb, Datenschutz, E-Commerce, IP und Kartellrecht. Damit ist man auch für aktuelle Themen wie datenbasierte individualisierte Preisgestaltung und die Monetarisierung nutzergenerierter Daten bestens gewappnet. Grenzüberschreitende Projekte und internationale Zusammenarbeit gehören insbesondere bei der Beratung zahlreicher Markenhersteller zum Tagesgeschäft. Uwe Brossette ist auf die Gestaltung sowie den Ausbau komplexer Vertriebssysteme spezialisiert und zählt Unternehmen aus der Retail- und Automobilbranche zu seinen Mandanten. Die Branchenschwerpunkte Konsumgüter und Anlagenbau werden von Dau abgedeckt, der sich besonders bei der Strukturierung von Vertriebssystemen von der Konkurrenz abhebt.

Kernmandanten

Bose

Byton

Coopervision

Dyson

Fever-Tree

Furla Germany

Grifols

REWE

Tupperware

Wirecard

WeightWatchers

Informationstechnologie und Digitalisierung Tier 2

Die IT-Praxis bei Osborne Clarke ist Teil der Tech, Media and Comms-Gruppe, mit der sie im starken Dialog steht. Das Digital Business-Team wird von Konstantin Ewald geleitet und fokussiert sich auf IT- und E-Commerce-Projekte, SaaS-Verträge, IT-Sicherheit sowie die Einführung neuer Technologien. Zu diesen Themen werden der Mittelstand, aber auch börsennotierte und DAX-30-Unternehmen beraten. Einen besonderen Schwerpunkt setzt man auf den Gamingsektor und die regulierungs- und transaktionsbezogenen Fragen, die dieser aufwirft.

Außenwirtschaftsrecht Tier 3

Als Kanzlei mit einem starken digitalen Fußabdruck steht Osborne Clarke Mandanten aus dem TMC-Sektor bei Fragen im Exportkontrollbereich rund um die digitale Transformation bei. Daneben zählen Zoll- und Sanktionsrecht zum Dienstleistungsportfolio des Teams unter der Leitung von Christoph Torwegge. Der Praxisvorsteher ist auf die Beratung der Energie-Branche spezialisiert und begleitet auch diesbezügliche M&A-Projekte. Associate Theresa Gutsche betreut nationale und internationale Mandanten in außenwirtschaftlichen Fragestelllungen und in Hinsicht auf Importregularien.

Kernmandanten

APL Logistics Germany GmbH & Co. KG

Dr. Schneider Automotive

KPIT

Newport Corporation Inc.

Ophir Spiricon Europe GmbH

QinetiQ Group plc

Whitehelm Capital

Wettbewerbsrecht Tier 3

Osborne Clarke weist trotz der jungen Jahre der Praxisgruppe bereits eine beachtliche Zahl großer streitiger Verfahren auf, die nicht selten auch Grundsatzfragen betreffen. Insbesondere in Mandaten mit Bezug zur Automobilbranche gelang es dem Team um Praxisgruppenleiter Marcus Sacré bereits einige Akzente am Markt zu setzen. Man betreut aber insgesamt ein breites Sektorspektrum, zu dem auch Modeunternehmen, Unternehmen aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie und Mandanten aus dem Gesundheitssektor zählen.

Referenzen

Sehr pragmatischer Ansatz, hohe Fachkompetenz, sehr gute Kenntnisse wirtschaftlicher Zusammenhänge.

Marcus Sacré: Sehr qualifiziert und erfahren, sehr praxisorientiert. Schnell, verlässlich, kreativ.

Kernmandanten

Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA

Byton Gruppe

FIGIEFA

Fitness First Germany GmbH und Fitness First Ltd.

Hella Gutmann Solutions GmbH

PepsiCo Deutschland GmbH

Rotork Gruppe

Technogym

Verband der Automotive Data Publisher (ADPA)

Weight Watchers

Kartellrecht Tier 4

Das zentrale Kompetenzfeld von Osborne Clarke liegt in der Bearbeitung von komplexen und weitreichenden Kartellschadensersatz- sowie Kartellermittlungsverfahren. Des Weiteren wird die gesamte Bandbreite an kartellrechtlicher Beratung angeboten, wobei man insbesondere an der Schnittstelle zur Digitalisierung und zu E-Commerce eine treibende Kraft ist. Praxisgruppenleiter Thomas Funke, der seine Mandanten vor deutschen und europäischen Gerichten vertritt, verfügt zudem über besondere Expertise im Bereich Automotive. Bei kartellrechtlichen Fragen zu digitalen Transformationsprojekten und Geschäftsmodellen steht  Sebastian Hack zur Verfügung, der Anfang 2019 zum Partner ernannt wurde.

Referenzen

‘Die Kanzlei ist jung, dynamisch und technisch versiert.’

‘Das Team bietet guten Service, feste Ansprechpartner und konkrete, praxisnahe Beratung.’

‘Sebastian Hack agiert versiert, moderiert sehr gut, hat eine schnelle Auffassungsgabe und nimmt Feedback ernst.’

Kernmandanten

Deutsche Bahn AG

Rewe Group (DER Touristik)

Lekkerland AG & Co KG

CDC Cartel Damage Claims S.A.

reuter onlineshop GmbH

VOICE – Verband der IT-Anwender e.V.

Computershare

Sparkassen-Finanzgruppe

giropay GmbH

Eintracht Frankfurt

BayWa

Dyson

Grifols

Markenrecht Tier 5

Osborne Clarke gehört zu den jüngeren Spielern am Markt und konzentriert sich auf Mandanten aus den Automobil-, Konsumgüter-, Life Sciences-, Medien-, Mode- und Technologiebranchen. Das Team ist unter Leitung von Marcus Sacré seit 2015 rasant gewachsen, wobei insbesondere die Ankunft von Matthias Kloth, ehemals bei White & Case LLP, im Mai 2016 die Markenrechtspraxis nach vorne brachte. Besonders aktiv ist man dabei in streitigen Verfahren, sowohl innerhalb Deutschlands als auch grenzüberschreitend. Auch die Koordinierung mehrerer international geführter Streitigkeiten gehört zum Erfahrungsschatz des Teams.

Referenzen

‘Die Anwälte untereinander sind sehr gut vernetzt und arbeiten offensichtlich sehr kollegial zusammen. Gute Ansprechbarkeit. Hohe Technikaffinität, offen für neue technische Lösungen sowie Verständnis solcher Lösungen.’

‘Martin Soppe ist ein hervorragender Jurist, sehr gute Marktkenntnis im Verlagsbereich, starke analytische und strategische Fähigkeiten.’

Kernmandanten

A. T. U. Autoteile Unger GmbH & Co. KG

Bernardo Fashion LLC

BNP Best Natural Products GmbH & Co. KG

Fitness First Germany GmbH

Fitness First Germany GmbH und Fitness First Ltd.

Gesamtverband Autoteile-Handel e. V.

Hella Gutmann Solutions GmbH

PepsiCo Deutschland GmbH

Rockstar Inc.

Arbeitsrecht Tier 6

Das Arbeitsrechtsteam bei Osborne Clarke orientiert sich an den Anforderungen der wandelnden Arbeitswelt und berät daher oftmals zu Transformationsprozessen im Zusammenhang mit der Digitalisierung wie flexiblen Arbeitszeit- und Arbeitsortmodellen sowie Outsourcing. Ein bedeutender Anteil der Praxis macht des Weiteren die Beratung von Restrukturierungen und Post-Merger-Integrationsprozessen aus. Teamleiter Thomas Leister berät insbesondere zur Implementierung von Flexibilisierungs- und Agilitätskonzepten und Anke Freckmann legt Praxisschwerpunkte auf den Themenbereich Fremdpersonaleinsatz und arbeitsrechtliche Aspekte der IT-Nutzung.

Kernmandanten

AirCanada

Automobili Pininfarina GmbH

Mahindra & Mahindra Ltd.

Claas KGaA mbH

DAIKIN Airconditioning Germany GmbH

Dassault Systems Deutschland GmbH

(Deutsche) Sodexo-Gruppe

Diageo plc

Dyson Germany GmbH

edding AG

Ferrero MSC GmbH & Co. KG

Greenyard Fresh Germany GmbH

Groupe Alphyr

Kelly Services

Quest Software GmbH

TechMahindra

Wipro Ltd

Mehr als 1000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte beraten aus 25 Büros in Europa, Asien und den USA. Unsere Berater entwickeln kreative Ideen und lösen Probleme. Sie finden Wege, auf denen Mandanten ihre täglichen Herausforderungen erfolgreich meistern – und ihre Chancen in einer sich ständig wandelnden Wirtschaftswelt nutzen. Unsere Anwälte verbinden langjährige Erfahrung in wichtigen Industriesektoren mit einer erstklassigen Rechtsexpertise. Unsere Mandanten vertrauen vor allem auf unser umfassendes Branchenwissen – insbesondere in den Sektoren Digital Business, Energy & Utilities, Financial Services, Life Sciences & Healthcare, Real Estate & Infrastructure, Retail & Consumer und Transport & Automotive. Wir sind international aufgestellt – mit Büros in allen wichtigen europäischen und asiatischen Wirtschaftszentren. Unsere “Best Friends-Kanzleien” in Ländern ohne eigenes Büro ermöglichen weltweit eine grenzüberschreitende Beratung aus einer Hand ohne bürokratische Hürden. Unsere Teams haben zahlreiche Preise gewonnen. Zuletzt wurde Osborne Clarke als JUVE-Kanzlei des Jahres 2017 für Informationstechnologie und für Vertrieb/Handel/Logistik ausgezeichnet. Osborne Clarke zählt zu den führenden internationalen Wirtschaftskanzleien für die Beratung im deutschen Midcap-M&A-Markt. Die Kanzlei wurde 2017 bei Thomson Reuters auf dem 18. Platz für Midcap-Transaktionen geführt. Weitere Informationen unter osborneclarke.com oder direkt bei unseren Experten unter vorname.nachname@osborneclarke.com

Department Name Email Telephone
Digital Business Konstantin Ewald
Energy & Utilities Alexander Dlouhy
Financial Services
Life Sciences & Healthcare Tim Reinhard
Real Estate & Infastructure Thomas Schnabel
Retail & Consumer Christoph Boeminghaus
Transport & Automotive Thomas Funke
Arbeitsrecht Thomas Leister
Bank- und Finanzrecht Antje Günther
Kartell- und Wettbewerbsrecht Thomas Funke
Immobilienrecht Juergen Ehrlichmann
IP und Wettbewerbsrecht Marcus Sacré
IT-Recht und Datenschutz Flemming Moos
M&A/Gesellschaftsrecht Philip Meichssner
Nachfolge und Vermögen Ralf Schloesser
Steuerrecht Gerd Hoor
Venture Capital und Private Equity Nicolas Gabrysch
Vertriebs-/allg. Vertragsrecht Carsten Dau
German Senior Partner Stefan Rizor
German Managing Partner Carsten Schneider
Anzahl der Anwälte weltweit : 1000+
Chinesisch
Dänisch
Englisch
Finnisch
Französisch
Griechisch
Hebräisch
Hindi
Italienisch
Niederländisch
Polnisch
Russisch
Schwedisch
Spanisch
Ungarisch