Immobilienfinanzierung in Deutschland

Umfasst die Beratung zu allen Aspekten der Finanzierungen im Immobilienbereich, einschließlich Finanzierungen aller Art sowie finanzielle Restrukturierungen, wobei die Immobilienfinanzierung auch im gesonderten Ranking zum Immobilienrecht in Betracht gezogen wird.

Allen & Overy LLP

Allen & Overy LLP verzeichnete einen Mandatsanstieg von alternativen Kreditgebern, begleitet jedoch auch routinemäßig deutsche und internationale Banken sowie zunehmend Darlehensnehmer. Für diesen breitgefächerten Mandantenstamm ist man nicht zuletzt aufgrund des integrierten Beratungsansatzes, der regulatorische Sachverhalte ebenso einschließt wie Restrukturierungsthemen, wie auch aufgrund der grenzüberschreitenden Kapazitäten attraktiv. Letztere demonstrierte man jüngst bei der Finanzierung eines Bürokomplexes in den Niederlanden, die von Deutschland aus und unter der Federführung von Praxisgruppenleiter Olaf Meisen gesteuert wurde. Dabei wird er regelmäßig von Counsel Stefan Kuhm unterstützt, der, wie auch Meisen, nationale und internationale Immobilienfinanzierungen und restrukturierungen umfassend abdeckt. Die Mandatsarbeit erstreckt sich hierbei über diverse Assetklassen mit besonderer Expertise im Bereich der Spezial- und Betreiberimmobilien wie Logistik, Hotels und Micro-Apartments.

Praxisleiter:

Olaf Meisen

Weitere Kernanwälte:

Stefan Kuhm; John Coburn

Referenzen

‘Als Klient von AO profitiert man von der großen Erfahrung des Teams. Insbesondere durch die Arbeit sowohl auf Banken- als auch auf Kundenseite erhält der Klient eine ausgewogene, abschlussorientierte Beratung.’

‘Dr. Olaf Meisen: Sehr engagierter, erfahrener und abschlussorientierter Partner. Herr Dr. Meisen beherrscht die Kunst, beherzt für die Interessen des Klienten zu kämpfen aber auch an den richtigen Stellen den Ratschlag zu geben, wann es opportun ist, der Gegenseite Zugeständnisse zu machen. Die umgängliche Art sowie die sehr gute Erreichbarkeit gestalten die Zusammenarbeit äußerst angenehm.

Kernmandanten

Aareal Bank

Banco Santander

Cerberus

Citibank

ECE Real Estate Partners

Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (Helaba)

Morgan Stanley

NatWest Markets

Royal Bank of Canada

Vonovia

Highlight-Mandate

  • Beratung eines führenden Asset-Managers und Alternative Lenders als Darlehensgeber bei der Finanzierung in Höhe von ca. € 100 Millionen zur Finanzierung des Erwerbs von 12 Karstadt-Immobilien in Deutschland durch RFR. 
  • Beratung eines führenden Asset- Managers und Alternative Lenders als Kreditnehmer bei einer Finanzierung in Höhe von ca. €454 Millionen zur Finanzierung des Erwerbs von 16 Karstadt-Immobilien in Deutschland. 
  • Beratung von Banco Santander als Darlehensgeber bei einer Finanzierung in Höhe von €195 Millionen zur Finanzierung des Bürokomplexes Tripolis-Burgerweeshuispad in Amsterdam. 

Clifford Chance

Clifford Chance bietet seinen aus Kreditnehmern und -gebern zusammengesetzten Mandantenstamm ein auf der praxis- und standortübergreifenden Zusammenarbeit basierendes Full-Service-Angebot, wodurch man regelmäßig mit deutschen und grenzüberschreitenden Immobilienfinanzierungen, strukturierten Finanzierungen und Refinanzierungen sowie Verbriefungen betraut wird. Diese ziehen sich über sämtliche Assetklassen wie Logistik, Büro und Einkaufszentren. Neben Praxisgruppenleiter Beda Wortmann zählt Tobias Schulten zu den Kernkontakten; beide decken jegliche Arten von strukturierten Finanztransaktionen ab.

Praxisleiter:

Beda Wortmann

Weitere Kernanwälte:

Tobias Schulten

Kernmandanten

DekaBank Deutsche Girozentrale

Europa Capital

Amundi Real Estate

moderne stadt – Gesellschaft zur Förderung des Städtebaues und der Gemeindeentwicklung mbH

Morgan Stanley

Highlight-Mandate

  • Beratung der DekaBank Deutsche Girozentrale im Zusammenhang mit der Finanzierung eines multijurisdiktionalen Logistikzentren-Portfolios. 
  • Beratung eines großen US-Hedge-Fonds beim großvolumigen Erwerb sowie der Entwicklung einer Immobilie in Berlin. 
  • Beratung von Europa Capital im Zusammenhang mit der Finanzierung des Kaufs eines europäischen Immobilienportfolios in Höhe von €280 Millionen für Europa Capitals offenes Vehikel, den Europa Diversified Income Fund (EDIF). 

DLA Piper

DLA Piper bewegt sich hauptsächlich auf Kreditgeberseite und betreut innerhalb dieses Mandantensegments deutsche Immobilienfinanzierer und Asset-Manager, Pfandbriefbanken, Versicherungen und Fonds im Senior-Loan- sowie im Mezzanine-Loan-Bereich. Daneben baut man weiterhin die Beratung von Debt Fonds aus. Dieser breitgefächerte Mandantenstamm vertraut auf die weitreichende Finanzierungs- und Refinanzierungsexpertise des Teams, die zuletzt bei der Finanzierung von Logistik- und Wohnportfolios, von Projektentwicklungen sowie der Immobilienankaufsfinanzierung von Bürokomplexen eingesetzt wurde. Neben diesen Bereichen setzt Torsten Pokropp, der gemeinsam mit Frank Schwem die Praxis leitet, weitere Schwerpunkte auf die Finanzierung von Hotels und Einkaufszentren, während Schwem auch Bauprojektfinanzierungen begleitet.

Referenzen

‘Lösungsorientiertes Handeln, zielstrebig, und kommerziell denkend. Sehr gutes Fachwissen, auch in Hinblick auf Pfandbriefthemen.’

‘Torsten Pokropp: Professionell, angenehmer Kontakt, sehr erfahren.’

Kernmandanten

Allianz Real Estate

Aareal Bank AG 

Aukera Real Estate Debt Lux. S.C.A., SICAV-RAIF

Berlin Hyp AG 

CAERUS Debt Investments AG

Collineo Asset Management GmbH

Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb) 

Helaba Landesbank Hessen-Thüringen

ING

Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)

PGIM

Highlight-Mandate

  • Beratung der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (Helaba) bei der Finanzierung des Ankaufs des Landmark-Hochhauses Silberturm in Frankfurt am Main. Der Ankauf erfolgte durch ein Joint Venture aus der IMFARR Beteiligungs GmbH und der SN Beteiligungen Holding AG im Wege eines Share Deals mit einem Transaktionsvolumen von rund €700 Millionen.
  • Beratung der Allianz Real Estate bei der Gewährung einer Finanzierung durch mehrere Unternehmen der Allianz-Gruppe an einen institutionellen Investor unter Einbindung der Arminius Gruppe, einem unabhängigen Transaktions- und Fondsmanager, für die Finanzierung des Erwerbs des Grand Campus in Frankfurt.  
  • Beratung der ING, pbb und der Berlin Hyp AG bei der Refinanzierung eines €580 Millionen, der AEW gehörenden pan-europäischen Logistikportfolios. Das Portfolio umfasst 42 Objekte und Entwicklungen in Deutschland, der Tschechischen Republik, Polen und den Niederlanden.  

Greenberg Traurig Germany

Zu den regelmäßig von Greenberg Traurig Germany bearbeiteten Finanzierungsmandaten zählen Akquisitionsfinanzierungen (einschließlich Share- und Forward-Deal-Strukturen sowie Pfandbrieffinanzierungen), vielschichtige Entwicklungsfinanzierungen und finanzielle Restrukturierungen. Diese Bandbreite schließt diverse angrenzende Themen sowie grenzüberschreitende Sachverhalte mit ein, die man in regelmäßiger Kooperation mit anderen Praxisgruppen und Standorten abwickelt. Zuletzt betreute man den aus Kreditgebern und -nehmern bestehenden Mandantenstamm - über besonders umfassende Expertise verfügt man in der Beratung von Kreditfonds - verstärkt im Wohnimmobilienbereich, man deckt jedoch auch sämtliche andere Assetklassen ab. Die in den Bereichen Akquisitions- und Refinanzierung sowie Restrukturierungen erfahrene Praxisgruppenleiterin Claudia Hard verfügt über besondere Expertise im Bereich der Pfandbrieffinanzierung und wird von Anika Mitzkait unterstützt; sie vertritt in- und ausländische Banken und Kreditfonds sowie private und institutionelle Investoren und Projektentwickler bei der Finanzierung von Immobilien aller Assetklassen.

Praxisleiter:

Claudia Hard

Weitere Kernanwälte:

Anika Mitzkait; Kati Beckmann

Kernmandanten

Heimstaden

pbb Deutsche Pfandbriefbank

BF.direkt

Berlin Hyp

Tristan Capital Partners

Benson Elliot

Linus Digital Finance

Hanse Merkur

FAP

Highlight-Mandate

  • Beratung von Tristan bei der Refinanzierung des Erwerbs einer Mehrheitsbeteiligung an der INHAG.
  • Beratung von Heimstaden, einem skandinavischen Family Office, bei der €140 Millionen-Ankaufsfinanzierung eines Wohnportfolios in Berlin mit der pbb Deutsche Pfandbriefbank.
  • Beratung von Linus Digital Finance bei der Technologisierung ihrer Refinanzierungswege, insbesondere über IT basierte Co-Investoren-Plattformen, einschließlich der erstmaligen Verwendung der Blockchain-Technologie.

Noerr

Noerr ist weiterhin mehrheitlich für nationale und internationale Banken sowie alternative Kreditgeber tätig - diesem Mandantensegment widmet sich auch Akquisitions-, Immobilien- und Projektfinanzierungsexperte Dorian Legel, der im Januar 2021 zum Associated Partner ernannt wurde -, baut jedoch auch stetig die Beratung von Kreditnehmern aus; so sind auch Praxisgruppenleiter Andreas Naujoks und Doreen Pape, die im Januar 2021 zum Counsel ernannt wurde, auf beiden Seiten anzutreffen. Während des Recherchezeitraums war man an einigen großflächigen Projekt- und Quartiersentwicklungen beteiligt - viele davon in Berlin - und dies inbesondere in den Segmenten Gewerbe und Wohnen, man betreut jedoch auch Finanzierungen sämtlicher anderer Assetklassen, einschließlich Spezialimmobilien (wie denkmalgeschützte Objekte). Dies schließt Forward-Finanzierung und Refinanzierungen genauso ein wie die Erwerbsfinanzierung von nationalen und grenzüberschreitenden Immobilienportfolios. Zuletzt zeigte man sich außerdem an der Schnittstelle zu DCM aktiv.

Praxisleiter:

Andreas Naujoks

Kernmandanten

Bayern LB

Bayerische Versorgungskammer

Commerzbank AG

Deutsche Hypothekenbank

Sparkasse Berlin

Deutsche Postbank

LBBW

DZ Hyp

Prime Capital

Lenwood Capital

ODDO BHF Aktiengesellschaft

Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg

UniCredit

Highlight-Mandate

  • Beratung eines Bankenkonsortiums unter der Führung der Deutschen Hypothekenbank bei der Finanzierung der vier Bauabschnitte des Quartiers Heidestraße über €296 Millionen.
  • Beratung eines Bankenkonsortiums unter Führung der Berliner Sparkasse bei der Projektfinanzierung des Berliner Fürst-Areals über €565 Millionen.
  • Beratung des Finanzberaters, handelnd für zwei betreute Fonds, bei der Mezzanine-Finanzierung des Erwerbs eines Immobilienportfolios durch die x+bricks S.A. von der TLG AG; das Finanzierungsvolumen liegt bei €60 Millionen.

Ashurst LLP

In enger Verflechtung mit der Immobilienrechtspraxis betreut Ashurst LLPs Immobilienfinanzierungsgruppe Darlehensgeber und -nehmer bei der Finanzierung und Refinanzierung von Immobilienportfolios und Einzelimmobilien sowie von Projektentwicklungen und beschäftigt sich hierbei mit sämtlichen Assetklassen. Den Fokus legt man auf Wohnen, Logistik und Büro, wobei zur erstgenannten Kategorie auch Pflege- und Betreuungsimmobilien sowie Studentenwohnheime zählen. Managing Partner Derk Opitz leitet das Team und ist neben traditionellen Finanzierungsinstrumenten auch im Bereich der strukturierten Finanzierung erfahren, wodurch auch Green-Finance-Themen verstärkt in die Mandatsarbeit einfließen.

Praxisleiter:

Derk Opitz

Weitere Kernanwälte:

Filip Kurkowski

Referenzen

Direkte Erledigung von Aufgaben – gute Erreichbarkeit.’

Angenehmes Arbeiten.’

CMS

Der diversifizierte Mandantenstamm von CMS - bestehend aus unter anderem Fonds, Versicherungsunternehmen, Projektentwicklern, Asset-Managern und Banken - bezeugt die breite Expertise des Teams im Bereich Immobilienfinanzierung und -refinanzierung. Neben klassischen Erwerbs- und Entwicklungsfinanzierungen sowie der Sanierung von Bestandsimmobilien ist das Team in großvolumigen Syndizierungen von entsprechenden Krediten versiert. Hier tritt auch der in Stuttgart ansässige Marc Seibold regelmäßig an der Federführung auf, der gemeinsam mit Kerstin Block aus dem Hamburger Büro die Praxis leitet. Während des Berichtszeitraums lag der Beratungsschwerpunkt auf den Assetklassen Logistik und Wohnen, man betreut jedoch auch sämtliche andere Bereiche.

Referenzen

‘Sehr erfahrenes Team.’

Goodwin

Goodwin trat während des Berichtszeitraums insbesondere für Banken und Investoren bei MidCap- und LargeCap-Finanzierungen für Einzelobjekte und Immobilien-Portfolios im Logistik-, Büro-, Life Sciences- und gemischt genutzten Immobilien-Bereich auf. Dabei begleitete man unter der Federführung von Praxisgruppenleiter Stephan Kock neben klassischen Akquisitionsfinanzierungen vor allem Entwicklungsfinanzierungen sowie Refinanzierungen und finanzielle Restrukturierungen.

Praxisleiter:

Stephan Kock

Referenzen

Dr. Stephan Kock versteht es vorzüglich, komplexe Sachverhalte in einer adressatengerechten Sprache zu übersetzen und somit alle Beteiligten immer mit dem Blick auf das Ziel gerichtet in die Prozesse einzubinden.’

Zusätzlich werden sinnvolle Themenschwerpunkte gebildet und in die einzelnen Fachgruppen zur Beantwortung/ Bearbeitung adressiert. Somit werden die oftmals knappen Zeitfenster im bestmöglichen miteinander eingehalten.’

Kernmandanten

777 Capital Partners AG

Castlelake LLP

Slate Asset Management L.P

Highlight-Mandate

  • Beratung der 777 Capital Partners AG bei den ersten beiden Projektentwicklungen der Gesellschaft in Berlin-Mitte sowie im Großraum Nürnberg. Das Gesamtvolumen beläuft sich auf €100 Millionen.
  • Beratung von Castlelake L.P. bei Finanzierungsfragen beim Verkauf eines gemeinsam mit Melcombe gehaltenen deutsch-französischen Logistik-Immobilienportfolios im Rahmen eines Bieterverfahrens, bei dem Blackstone den Zuschlag erhielt.
  • Beratung von Slate Asset Management L.P beim Erwerb und der Finanzierung von zwei Immobilienportfolios in Deutschland für den Slate European Real Estate Fund III.

Taylor Wessing

Taylor Wessing deckt in enger Kooperation mit der Immobilienpraxis ein breites Finanzierungsspektrum ab, auf das hauptsächlich Banken, jedoch auch zunehmend Sponsoren und Kreditnehmer zugreifen. So ist man in Erwerbs- und Entwicklungsfinanzierungen, Sale-and-Lease-Back-Transaktionen, Senior-, Mezzanine-, CMBS- und RMBS-Finanzierungen sowie in der Restrukturierung solcher Finanzierungen erfahren. Diese stehen im Zusammenhang mit Einzelobjekten als auch Portfolios und ziehen sich über diverse Assetklassen hinweg; zuletzt insbesondere Gewerbe, Büro und Wohnen. Das Team, das sich im November 2020 mit Salary Partnerin und Immobilienfinanzierungsspezialistin Jennifer Maiworm (zuvor Principal Associate bei Freshfields Bruckhaus Deringer) verstärkte, steht unter der Leitung von Clemens Niedner, der neben der Finanzierungsberatung auch im Restrukturierungsbereich erfahren ist.

Praxisleiter:

Clemens Niedner

Kernmandanten

DZ Hyp AG

Hamburg Commercial Bank AG

Covivio Immobilien SE

Helaba – Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale

NATIXIS Pfandbriefbank AG

PGIM

HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG

Bayerische Landesbank

Investec Bank Plc

Highlight-Mandate

  • Beratung von Tishman Speyer bei der Finanzierung des Gruner + Jahr Hauptquartiers in Hamburg.
  • Beratung der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale – Helaba bei der Finanzierung des milliardenschweren Projektes Quartiere am Blüherpark.
  • Beratung des Bankenkonsortiums unter Führung der HCOB bei der Refinanzierung des Office Campus Stuttgart in dreistelliger Millionenhöhe.

White & Case LLP

White & Case LLP ist durch die Kooperation mit den Immobilienrechts- und Kapitalmarktrechtspraxen für diverse Schnittstellenthemen prädestiniert, welche regelmäßig in die Immobilienfinanzierungs- und -refinanzierungsberatung einfließen. Abgedeckt werden hierbei diverse Assetklassen – zuletzt insbesondere Gewerbe, Wohnen (einschließlich Studentenwohnheime), Büro und gemischt genutzte Immobilien – sowie Einzelobjekte und Portfoliotransaktionen. Man agiert hierbei für Kreditnehmer und -geber, wenngleich man während des Berichtszeitraums insbesondere für die letztgenannte Mandantengruppe auftrat; für nationale und internationale Banken und Finanzinstitute ist Thomas Flatten ein zentraler Kontakt. Sébastien Seele, der im Januar 2021 zum Partner ernannt wurde, berät neben Banken auch regelmäßig Kreditfonds und Sponsoren.

Praxisleiter:

Thomas Flatten

Weitere Kernanwälte:

Sébastien Seele; Andreas Lischka

Kernmandanten

J.P. Morgan

Deutsche Bank

x+bricks S.A.

ADLER Group S.A.

Goldman Sachs

Brookfield / International Campus

Summit Group

Aggregate Holdings S.A.

Highlight-Mandate

  • Beratung der luxemburgischen Immobiliengesellschaft ADLER Group S.A., vormals ADO Properties S.A., bei mehreren Finanzierungen mit einem Gesamtvolumen von über €4,0 Milliarden.
  • Beratung der x+bricks Gruppe bei der Finanzierung des Erwerbs von 120 Lebensmittelliegenschaften von der TLG Immobilien AG und ihren Tochtergesellschaften mit einem Volumen von ca. €500 Millionen.
  • Beratung der Summit Gruppe beim Verkauf eines großen Teils ihres deutschen Gewerbeportfolios an Tristan Capital Partners für einen Ausgangskaufpreis in Höhe von €1 Milliarde.

Gleiss Lutz

Gleiss Lutz betreut Immobilienfinanzierungen sowohl auf Banken- als auch auf Darlehensnehmerseite und agiert hierbei in regelmäßiger Kooperation mit der Immobilienrechtspraxis. Während des Berichtszeitraums verzeichnete man einen besonderen Anstieg an Transaktionen im Gesundheitssektor, wie die Finanzierung von Pflegeheimportfolios, das Team begleitet jedoch auch weiterhin Finanzierungen und Refinanzierungen der Assetklassen Büro, Gewerbe, Wohnen und Logistik. Projekt- und Immobilienfinanzierungsexperte Burkhard Jäkel, der einen weiteren Schwerpunkt auf das Insolvenzrecht legt, und Bank-, Finanz- und Kapitalmarktrechtsspezialist Helge Kortz zählen zu den zentralen Kontakten.

Weitere Kernanwälte:

Burkhard Jäkel; Helge Kortz

Kernmandanten

Alcentra Ltd

Apax Partners Beteiligungsberatung GmbH

Bausch & Lomb

Deutsche Beteiligungs AG

Flughafen Köln/Bonn

Flughafen Düsseldorf

Lindsay Goldberg

LEONI Kabel GmbH

PUMA SE

Robus Capital / Whitebox

SCP Retail Investments S.A.

Steinhoff Europe AG

SunExpress

Wieland Werke AG

GSK Stockmann

GSK Stockmann betreut neben Akquisitionsfinanzierungen - zuletzt betraf dies insbesondere die Bereiche Einzelhandel, Wohnen und Büro - routinemäßig Projektfinanzierungen, worauf sich auch die beiden Co-Praxisgruppenleiter Alma Franke und Stefan Koser spezialisieren. Asset-Manager, Kapitalverwaltungsgesellschaften und Immobilieninvestmentfirmen, die neben Finanzinstituten und Entwicklern das Rückgrat des Mandantenstammes bilden, profitieren außerdem von der Expertise an der investmentrechtlichen Schnittstelle beziehungsweise von der engen Zusammenarbeit mit dem Standort in Luxemburg.

Kernmandanten

Aberdeen Standard Investments AG

DZ HYP AG

FREO Germany GmbH

GPEP GmbH

Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

LaSalle Investment Management Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Nuveen Real Estate

Highlight-Mandate

  • Laufende Beratung von FREO Germany GmbH im Zusammenhang mit der Finanzierung der Projektentwicklung des Bürocampus KORYFEUM in Unterschleißheim.
  • Laufende Beratung von Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH im Zusammenhang mit der Finanzierung des Projekts FOUR in Frankfurt am Main.
  • Beratung der HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH und der GPEP GmbH bei der Finanzierung des Erwerbs des SUPERFOOD-Portfolios, bestehend aus 68 Einzelhandelsimmobilien.

Hengeler Mueller

Eingebettet in die Immobilienwirtschafts- und Finanzierungsabteilungen betreut die Immobilienfinanzierungspraxis von Hengeler Mueller Kreditgeber und -nehmer bei den Finanzierungselementen diverser Ankaufs- und Verkaufstransaktionen. Martin Geiger, der seine Zeit zwischen Frankfurt und London aufteilt, ist hierbei insbesondere für seine Expertise bei strukturierten Finanzierungen und Verbriefungen bekannt.

Weitere Kernanwälte:

Martin Geiger; Heinrich Knepper

Hogan Lovells International LLP

Seit der internen Reorganisation im Juli 2020 werden bei Hogan Lovells International LLP Immobilienfinanzierungen in der Corporate & Finance-Gruppe bearbeitet; an der Spitze des Immobilienfinanzierungsflügels stehen die in Frankfurt ansässige Bank- und Finanzrechtlerin Katlen Blöcker und der Immobilienrechtsexperte Roland Bomhard in Düsseldorf. Der vorrangig aus Investment-Managern, Vermögensverwaltern und Banken bestehende Mandantenstamm vertraut hierbei bei der Finanzierung und Refinanzierung von Wohn- und Geschäftsobjekten, Büroimmobilien und Projektentwicklungen auf das Team und profitiert außerdem von der praxis- und standortübergreifenden Zusammenarbeit mit beispielsweise den ESG-Arbeitsgruppen im Green Real Estate Finance-Bereich und der Luxemburger Praxis.

Weitere Kernanwälte:

Christian Herweg

Referenzen

‘Eingespieltes, dynamisches Team mit großer Transaktionserfahrung, auch im internationalen Bereich, stets zielorientierte Herangehensweise an Probleme.’

‘Christian Herweg: Sehr hohes Engagement und Transaktions-Know-how, ausgezeichneter Teamleader.’

Kernmandanten

BNP Paribas REIM

Lenwood Capital und Prime Capital

Commerzbank AG

BayernLB

Deutsche Pfandbriefbank AG

Real I.S.

HR Group

ING

Highlight-Mandate

  • Beratung von BNP Paribas Real Estate Investment Management (REIM) Germany GmbH beim Erwerb einer knapp 3.700m² großen Büroimmobilie in Berlin-Schöneberg.
  • Beratung von Lenwood Capital und Prime Capital bei Mezzanine-Finanzierungen für Projektentwicklungen in Berlin und Frankfurt.
  • Beratung der Commerzbank AG bei der Refinanzierung eines Wohn- und Geschäftsobjekts in Berlin-Mitte.

Latham & Watkins LLP

Von Latham & Watkins LLPs Stärke in der Transaktionsbegleitung profitiert auch die Immobilienrechtspraxis, die routinemäßig im Zuge von Immobilientransaktionen hinzugezogen wird. Diese Wechselbeziehung spiegelt sich auch in der Teamleitung wider, die aus Finanzierungsexperten Torsten Volkholz und Immobilientransaktionsspezialisten Otto von Gruben besteht, während man auch eng mit anderen Praxen - wie Steuerrecht -  zusammenarbeit. Mandatiert wird man hierbei insbesondere von Banken, PE-Investoren und Fonds bei der Ankaufs- und Refinanzierung von Einzelobjekten, Immobilienportfolios und Projektentwicklungen diverser Assetklassen.

Referenzen

‘Das Team geht gezielt auf die Wünsche und Bedürfnisse des Mandanten ein und versucht unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtslage die Anforderungen des Mandanten umzusetzen.’

‘Die Zusammenarbeit ist fabelhaft. Nicht nur von fachlicher Seite, insbesondere von der Projektsteuerung ist diese Kanzlei herausragend.’

‘Wir arbeiten mit Torsten Volkholz und seinem Team sehr erfolgreich zusammen und können es nur empfehlen.’

Kernmandanten

Airbus Bank

Bank of America

Bank of Ireland

BNP Paribas

Catella Real Estate

Christie B.V.

Deutsche Asset & Wealth Management (RREEF)

Helaba

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG

Institutional Investment Partners GmbH (2IP)

Madison International Realty

Morgan Stanley Real Estate Fund (MSREF)

redos real estate

TOTAL Deutschland GmbH

pbb – Deutsche Pfandbriefbank AG

Union Investment

Highlight-Mandate

  • Beratung der pbb – Deutsche Pfandbriefbank AG im Zusammenhang mit der Finanzierung einer Immobilienakquisition zwecks Vorbereitung einer Projektentwicklung im Wege des Asset-Deals.
  • Beratung der Bank of America im Zusammenhang mit der Finanzierung einer Immobilienakquisition/ Finanzierung eines Share-Deals zur Akquisition eines Messegeländes, auf dem parallel ein Impfzentrum errichtet wurde.
  • Beratung der TOTAL Deutschland GmbH bei der Veräußerung ihrer Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen Großtanklager-Ölhafen Rostock GmbH an die EUROPORTS Terminals GmbH.