Beratung von Unternehmen in Deutschland

Umfasst die präventive und forensische Beratung von Unternehmen zu wirtschaftsstrafrechtlichen Sachverhalten.

Clifford Chance

Clifford Chance gilt nicht zuletzt aufgrund seines starken Netzwerks sowie der Compliance- und internen Untersuchungspraxis zu einer der etabliertesten Adressen in der wirtschaftsstrafrechtlichen Unternehmensberatung. Das Team wird häufig, jedoch nicht ausschließlich, von Mandanten der Finanzbranche zu Rate gezogen und ist zudem insbesondere in Sanktionsverfahren von Börsen versiert. Praxisgruppenleiter Heiner Hugger ist ein erfahrener Strafverteidiger, der sich in grenzüberschreitenden Fällen und Ermittlungsverfahren spezialisiert. David Pasewaldt wurde im Mai 2019 zum Partner ernannt. Er agiert mit Schwerpunkten in Mandaten zu Kapitalmarktstrafrechtsverstößen, Steuerhinterziehung sowie Vorwürfen der Korruption. Des Weiteren wurde Julia Baedorff, die für Steuerstrafrechtsthemen empfohlen wird, zum Counsel ernannt.  Jochen Pörtge wechselte zu Pinsent Masons Germany LLP und Alexander Cappel ging zu Norton Rose Fulbright.

Praxisleiter:

Heiner Hugger

Weitere Kernanwälte:

David Pasewaldt; Julia Baedorff; Gerson Raiser

Highlight-Mandate

  • Beratung und Verteidigung diverser internationaler Mandanten im Zusammenhang mit separaten Ermittlungsverfahren in Deutschland wegen Vorwürfen in vermeintlichen Cum/Ex-Geschäften.
  • Beratung und Verteidigung eines skandinavischen Bankkonzerns im Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren wegen Vorwürfen der Beihilfe zur Steuerhinterziehung durch deutsche Kunden der luxemburgischen Tochtergesellschaft.
  • Beratung eines internationalen Luftfahrtkonzerns zu deutschem Recht im Zusammenhang mit Ermittlungsverfahren in verschiedenen Ländern wegen Korruptionsvorwürfen.
  • Vertretung eines deutschen Medienkonzerns im Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren wegen Vorwürfen des Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelten.
  • Verteidigung eines deutschen Softwarekonzerns in einem Ermittlungsverfahren wegen Vorwürfen der Steuerhinterziehung

Feigen · Graf Rechtsanwälte

Feigen · Graf Rechtsanwälte wird von Unternehmen, insbesondere aus der Automobil- und Bankenbranche, bei der Koordination von Ermittlungsverfahren zu Rate gezogen, berät jedoch auch auf präventiver Ebene zur strafrechtlichen Verfolgung von Arbeitnehmern. Hanns Feigen ist regelmäßig in am Markt für Aufsehen sorgende Verfahren involviert und kann auf langjährige Erfahrung zurückgreifen. Er wird in Frankfurt von Bernd Groß unterstützt. In Köln ist Walther Graf ein versierter Ansprechpartner. Tilman Reichling wurde 2019 zum Partner ernannt.

Praxisleiter:

Hanns Feigen; Walther Graf

Weitere Kernanwälte:

Bernd Groß; Tilman Reichling

Wessing & Partner

Das Team von Wessing & Partner hat einen hervorragenden Ruf in der Vertretung von Unternehmen in Steuerverfahren, wobei Mandatierungen insbesondere aus der Banken-, Großindustrie- und Automobilbranche erfolgen und oftmals von grenzüberschreitender Natur sind. Man verzeichnete jüngst vermehrt Compliance- und Kartellordnungswidrigkeitenverfahrensmandate. Heiko Ahlbrecht leitet die Praxis und hat eine gute Erfolgsbilanz in Steuerstrafverfahren. Jürgen WessingMatthias Dann und Rainer Biesgen sind weitere versierte Ansprechpartner zu einem breiten Spektrum des Strafrechts. Eren Basar wurde zum Partner ernannt.

Praxisleiter:

Heiko Ahlbrecht

Weitere Kernanwälte:

Jürgen Wessing; Matthias Dann; Rainer Biesgen; Eren Basar; Andreas Pfister

Referenzen

Ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Mitarbeitern, mit respektvollem und ungekünstelten Umgang untereinander. Fähigkeiten zählen. Das Interesse des Mandanten steht für alle im Fokus.

Heiko Ahlbrecht vereint perfekt die fachliche Fähigkeit und Erfahrung mit dem persönlichen Umgangston und dem Verständnis für Inhalte und Motive des Mandanten.’

DLA Piper

DLA Pipers wirtschaftsstrafrechtliche Expertise erstreckt sich über das gesamte Spektrum der Wirtschaftskriminalität, einschließlich der Beratung zu Korruptions- und Betrugsfällen, Geldwäschedelikten sowie Cyberkriminalität. Man tritt regelmäßig für nationale und internationale Mandanten unter anderem aus dem Banken-, Automobil-, und Fertigungssektor auf und kann zudem mit einer guten Investigations-Praxis überzeugen. Christian Schoop ist ein versierter Vertreter in Ermittlungsverfahren und kennt sich über dem klassischen Wirtschaftsstrafrecht hinaus auch mit Umweltdelikten aus. Senior Counsel Jürgen Taschke hat jahrelange Expertise, vor allem in grenzüberschreitenden Mandaten. Emanuel Ballo von Gleiss Lutz verstärkt seit Anfang 2019 das Team, insbedondere im Bereich strafrechtlicher Compliance-Beratung.

Praxisleiter:

Ludger Giesberts

Weitere Kernanwälte:

Christian Schoop; Jürgen Taschke; Emanuel Ballo; Daniel Zapf

Freshfields Bruckhaus Deringer

Um die erfahrene Simone Kämpfer hat sich bei Freshfields Bruckhaus Deringer eine schlagkräftige und visible Strafrechtspraxis etabliert: Kämpfer kann auf jahrelange Erfahrung in Straf- und Bußgeldverfahren mit Bezügen zu Betrug, Untreue, und Korruptionsdelikten zurückgreifen und ist regelmäßig für große Unternehmen tätig. Das Team arbeitet eng verzahnt mit der Investigations-Praxis der Kanzlei, die zuletzt eine prominente Position durch das VW-Mandat im Markt erlangte. Ende 2018 verstärkte sich die Gruppe außerdem mit Counsel Daniel Travers, der von Krause & Kollegen kam. Sein Schwerpunkt liegt allerdings bei der Individualverteidigung.

Praxisleiter:

Simone Kämpfer

Weitere Kernanwälte:

Daniel Travers

White & Case LLP

White & Case LLPs etablierte Strafrechtspraxis agiert häufig für Unternehmen der Finanz- und Automobilsektoren sowie jüngst auch vermehrt in wirtschaftsstrafrechtlichen Fällen in der Energie-, Gesundheits- und Medienbranche, wobei Mandanten vom internationalen Netzwerk und der starken Compliance und Investigations-Praxis profitieren. Karl-Jörg Xylander hat jahrelange Erfahrung in wirtschaftsstrafrechtlichen und ordnungswidrigkeitenrechtlichen Verfahren und ist, wie auch Nils Clemm, im Umgang mit Ermittlungs- und Aufsichtsbehörden versiert. Thomas Helck kam von Freshfields Bruckhaus Deringer und Tine Schauenburg wurde zur Partnerin ernannt.

Praxisleiter:

Karl-Jörg Xylander

Weitere Kernanwälte:

Nils Clemm; Thomas Helck; Tine Schauenburg

Referenzen

Karl-Jörg Xylander ist pragmatisch, präzise und schnell.’

Dr. Felix Dörr & Kollegen

Das Team um Felix Dörr bei Dr. Felix Dörr & Kollegen ist zusätzlich zu ihrer starken Individualverteidigungspraxis auch im Rahmen der wirtschaftsstrafrechtlichen Beratung von Unternehmen tätig: Beratungskompetenzen bestehen in den Bereichen Insolvenz-, Korruptions- und Wettbewerbsstrafrecht sowie in der Unterstützung bei Compliance-Themen. Namenspartner Dörr ist erfahren in der Koordinierung von Verteidigungsaufgaben in Umfangsverfahren. Ein weiterer Ansprechpartner ist Christian Schubert, der sich in naturwissenschaftlichen und technischen Aspekten auskennt.

Praxisleiter:

Felix Dörr

Weitere Kernanwälte:

Christian Schubert

Knierim & Kollegen Rechtsanwälte

Knierim & Kollegen Rechtsanwälte begleitet nationale und internationale Unternehmen in straf- und bußgeldrechtlichen Ermittlungen und spezialisiert sich in einer Vielzahl von Strafrechtsbereichen: Thomas Knierim kennt sich besonders in Korruptionsstrafsachen aus, während Astrid Lilie-Hutz  bank- und kapitalmarktstrafrechtliche Expertise aufweist. Anna Oehmichen ist für ihre Erfahrung in grenzüberschreitenden Mandaten hervorzuheben und Christian Rathgeber agiert auf dem gesamten Spektrum wirtschaftsstrafrechtlicher Belange. Saleh Ihwas ist ein weiterer Ansprechpartner.

Praxisleiter:

Thomas Knierim

Highlight-Mandate

  • Beratung eines Automobilzulieferers, der durch einen Betrug Schaden nahm.
  • Separate Ombudstätigkeit für EnBW und ZDF.
  • Erstellung von Strafanzeigen für einen Versicherer gegen Mitarbeiter wegen des Verdachts des Betruges.
  • Begleitung eines Whistleblowers aus dem Pharmabereich im Zusammenhang mit Korruptionsvorwürfen.
  • Beratung einer Gewerkschaft wegen Untreue von leitenden Mitarbeitern.

Krause & Kollegen

Zusätzlich zur starken Individualverteidigungspraxis gilt Krause & Kollegen als versierter Berater von Unternehmen, einschließlich  Baukonzernen, Banken und WP-Gesellschaften, in wirtschafts- und steuerstrafrechtlichen Belangen. Daniel Krause ist einer der renommiertesten Strafverteidiger in Deutschland. Philipp Gehrmann hat Erfahrung in unternehmens- und steuerstrafrechtlichen Sachverhalten.

Praxisleiter:

Daniel Krause

Weitere Kernanwälte:

Philipp Gehrmann

Noerr

Das Team von Noerr verfolgt einen breiten und interdisziplinären Ansatz; man ist insbesondere versiert im Steuerstrafrecht und in internen Untersuchungen, verfügt jedoch auch über eine etablierte Wirtschaftsstrafrechtspraxis. Hier tritt man verteidigend aber auch im Falle einer Schädigung für Unternehmen auf, die oftmals aus der Automobil- und Konsumgüterindustrie kommen. Christian Pelz ist versiert in allen Verfahrensstadien. Martin Schorn wechselte zum Düsseldorfer Standort, um hier die Position im Markt zu stärken. Counsel Steffi Kindler ist ebenfalls in Ermittlungs- und Bußgeldverfahren erfahren. Lars Kutzner wechselte im April 2019 zu Dentons.

Praxisleiter:

Christian Pelz

Weitere Kernanwälte:

Martin Schorn; Steffi Kindler

Referenzen

Christian Pelz und Martin Schorn sind nicht nur hervorragende Juristen, sondern sie haben aus meiner Sicht einfach auch ein Gespür für pragmatische Lösungen und dem jeweiligen Fall angemessene Reaktionen, ohne dabei überreaktiv zu sein!

VBB Rechtsanwälte

VBB Rechtsanwälte ist routiniert in der strafrechtlichen Beratung von Unternehmen, sei es präventiv, in der Koordination von Gesamtverfahren oder bei Zwansgmaßnahmen. Renate Verjans ist eine erfahrene Ansprechpartnerin für nationale und internationale Unternehmen und begleitet auch oftmals interne Ermittlungen. Für Hjalmar Mahn sind Kapitalmarktvergehen und das IT-Strafrecht Beratungsschwerpunkte. Marcus Böttger hat ausgewiesene Expertise in Compliance-Mandaten und dem Steuerstrafrecht, während Matthias Brockhaus Akzente im Medizin- und Pharmastrafrecht setzt.

Hengeler Mueller

Bei Hengeler Mueller sind strafrechtliche Beratung, Compliance und das Durchführen von internen Untersuchungen eng verwobene Disziplinen: Das Team tritt somit häufig als Verteidiger oder Geschädigtenvertreter für nationale und internationale Banken, Finanzdienstleister und Unternehmen sowohl in Ermittlungsverfahren als auch vor Gericht auf. Wolfgang Spoerr hat langjährige Erfahrung im Umgang mit dem US-Justizministeriums und Dirk Uwer ist häufig in Mandaten im Energie- und Medizinsektor tätig. Der im Juli 2018 dazugestoßene Counsel Constantin Lauterwein, zuvor bei White & Case LLP, ist routiniert im Ordnungswidrigkeitenrecht.

Praxisleiter:

Wolfgang Spoerr

Weitere Kernanwälte:

Dirk Uwer; Constantin Lauterwein

Referenzen

Ein sehr erfahrenes Team im Wirtschaftsstrafrecht, gute Kooperation mit Kollegen aus anderen Rechtsbereichen

Constantin Lauterwein ist ein hervorragender Rechtsanwalt, bietet immer eine strategisch orientierte Beratung mit Blick auf das Ganze an und navigiert erfolgreich durch Krisensituationen

Kernmandanten

Robert Bosch GmbH

Highlight-Mandate

  • Vertretung eines internationalen Finanzdienstleisters in einem Ermittlungsverfahren und einer internen grenzüberschneidenden Untersuchung in Bezug auf die angebliche Beteiligung an Cum/Ex Geschäften.
  • Verteidigung eines Anbieters von Pathologie- und Labordienstleistungen in einem Strafverfahren wegen angeblicher Scheinselbstständigkeit in der Logistik.
  • Vertretung von Robert Bosch bei Untersuchungen von diversen Staatsanwaltschaften im Zusammenhang mit den internen und externen Untersuchungen und dem grenzüberschreitenden Verfahren zur angeblichen Manipulation von NOxAbgasemissionen von Dieselfahrzeugen.
  • Vertretung eines globalen produzierenden Unternehmens in einem Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Arbeitsunfall.
  • Beratung eines Automobilzulieferers bezüglich Korruptionsrisiken im Zusammenhang mit Sponsoring.

Herbert Smith Freehills GmbH

Herbert Smith Freehills GmbHs wirtschaftsstrafrechtliche Expertise erstreckt sich über Korruptions-, Untreue-, Unterschlagungs- und Cyberkriminalitätsdelikte, wobei das Team neben standortübergreifender Zusammenarbeit bei grenzüberschreitenden Mandaten ebenso auf Erfahrung in internen Untersuchungen und Compliance zurückgreifen kann. Letzteres ist vor allem ein Beratungsschwerpunkt für Praxisgruppenleiter Dirk Seiler, der Expertise im Zivil- und Strafrecht kombiniert. Er wird unterstützt von Senior Associate Enno Appel, der auf Beratung zu Finanzkriminalität spezialisiert ist. Counsel Friso Heukamp ist eine weitere Schlüsselfigur des Teams.

Praxisleiter:

Dirk Seiler

Weitere Kernanwälte:

Enno Appel; Friso Heukamp

Referenzen

Dirk Seiler und Enno Appel arbeiten zuverlässig und solide mit praxisgerechten rechtlichen Einschätzungen.’

Kernmandanten

Microsoft

Ford-Werke GmbH

Pfizer

Highlight-Mandate

  • Beratung und Vertretung von Microsoft unter anderem in einem Fall von Untreue und systematischem Betrug zu deren Nachteil.
  • Betreuung von Pfizer in der strafprozessualen Vermögensabschöpfung.

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berät Unternehmen auf der gesamten Bandbreite des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts, wobei Mandate oftmals einen grenzüberschreitenden Bezug haben und zudem von Beratungskapazitäten in Compliance und internen Untersuchungen profitieren. André Große Vorholt hat umfassende Erfahrung in Ermittlungsverfahren, bei Rückgewinnungshilfe sowie in der präventiven Beratung im Rahmen von Transaktionen. Er wird unterstützt von den Associates Verena Dimarch und Andreas Dürr, die beide auch an der Schnittstelle zum Zivilrecht beraten.

Praxisleiter:

André Große Vorholt

Weitere Kernanwälte:

Verena Dimarch; Andreas Dürr

PARK Wirtschaftsstrafrecht

Die spezialisierte Einheit PARK Wirtschaftsstrafrecht setzt starke Akzente im Kapitalmarktstrafrecht, in dessen Zusammenhang man regelmäßig für Banken auftritt, sowie im internationalen Strafrecht, was sich auch im internationalen Mandantenportfolio widerspiegelt. Das Team ist zudem in Compliance-Fragen versiert; hier ist insbesondere Tobias Eggers ein Ansprechpartner. Tido Park hat einen großen Erfahrungsschatz in Ermittlungsverfahren und befasst sich, wie auch Ulf Reuker, stark mit steuerstrafrechtlichen Fragestellungen. Malte Cordes' Hauptfokus liegt im Unternehmensstrafrecht.

Referenzen

Die Kanzlei Park ist im Wirtschaftsstrafrecht und in der Compliance-Beratung fachlich herausragend.’

Tido Park, Tobias Eggers und Ulf Reuker verfügen über eine extreme Fachkompetenz und der Kontakt ist stets äußerst angenehm. Hinzu kommt ihr Verhandlungsgeschick sowie der große Erfahrungsschatz.’

Kernmandanten

Deutsche Lufthansa AG

ARGE Nord-Süd

Bilfinger SE

Highlight-Mandate

  • Beratung der ARGE Nord-Süd bezüglich dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs.
  • Vertretung eines Tiefbauunternehmen in einem Kartellverfahren.

Rosinus | Partner Rechtsanwälte PartG mbB

Die frisch gegründete Strafrechtsboutique Rosinus | Partner Rechtsanwälte PartG mbB spaltete sich im Januar 2019 von AC Tischendorf Rechtsanwälte ab und berät Unternehmen aus den Bereichen Private Equity, Finanzdienstleistung, Transport, und Logistik sowie Einzelpersonen zum gesamten Spektrum wirtschaftsstrafrechtlicher Belange. Das Team ist außerdem erfahren in der Compliance-Beratung sowie der Durchführung von internen Untersuchungen. Christian Rosinus ist ein erfahrener Strafrechtler und Michelle Wiesner-Lameth ist insbesondere in gesellschafts- und steuerstrafrechtlichen Sachverhalten versiert.

Praxisleiter:

Christian Rosinus; Michelle Wiesner-Lameth

Referenzen

Starker Einsatz für den Mandanten gepaart mit einem pragmatischen Ansatz. Große Erfahrung bei der Koordination von schwierigen Sockelverteidigungen.

Viel Know-How Erfahrung, volles Committment und ein menschlicher und herzlicher Umgang – alles gepackt in einem kleinen, aber schlagkräftigen und effizientem Team.

Christian Rosinus ist hochintelligent und verfügt über eine schnelle Auffassungsgabe und analytisches Denken und bringt so selbst komplexeste Sachverhalte blitzschnell auf den Punkt. Darüberhinaus verfügt er über ein umfängliches juristisches Wissen, kennt die Rechtsprechung und löst schnell und ohne unnötige Umschweife seine Fälle.’

Michelle Wiesner-Lameth verteidigt sehr engagiert und erfolgreich. Sie verliert pragmatische Lösungsansätze nie aus den Augen.’

Highlight-Mandate

  • Vertretung einer Bank als Nebenbeteiligte in einem Cum/Ex-Ermittlungsverfahren.  
  • Vertretung eines britischen Hedgefonds in einem Bußgeldverfahren gegenüber der BaFin.
  • Beratung eines ausländischen Unternehmens bei der Aufklärung und Vermögensrückgewinnung wegen potenziellem Betrugs.
  • Beratung einer Beteiligungsgesellschaft, dessen Portfoliounternehmen angeblich gegen das Mindestlohngesetz verstoßen und Steuern und Sozialversicherungsbeiträge nicht ordnungsgemäß abgeführt hat.
  • Vertretung eines Automobilzuliefers in einem Strafverfahren gegen die Geschäftsführer wegen angeblicher Verstöße gegen das Urherberrecht.

Thomas, Deckers, Wehnert & Elsner

Die Strafrechtsboutique Thomas, Deckers, Wehnert & Elsner hat erwähnenswerte Erfahrung in Ermittlungsverfahren und deckt mit diversen etablierten Juristen ein breites Spektrum an Wirtschaftsstrafrechtsmandaten ab. So begleitet man Unternehmen unter anderem in Vermögens-, Insolvenz-, und Korruptionsdelikten. Anne Wehnert genießt einen guten Ruf im Markt und tritt neben Individuen auch für Corporates auf. Marcus Mosiek ist ein routinierter Ansprechpartner für Banken, während Thomas Elsner im Außenwirtschafts- und Kriegswaffenkontrollrecht spezialisiert ist. Sven Thomas und Rüdiger Deckers sind inzwischen als of Counsel tätig.

Weitere Kernanwälte:

Anne Wehnert; Marcus Mosieck; Thomas Elsner; Sven Thomas; Rüdiger Deckers

Tsambikakis & Partner Rechtsanwälte

Das Team von Tsambikakis & Partner Rechtsanwälte berät nationale und internationale Unternehmen umfassend zu wirtschaftsstrafrechtlichen Themen und hat starke Expertise in der Gesundheits- und Pharmabranche. In diesem Bereich ist Michael Tsambikakis besonders versiert. Des Weiteren berät man häufig Unternehmen der Glücksspielindustrie zu wirtschaftsstrafrechtlichen Sachverhalten. Ole Mückenberger leitet den Frankfurter Standort, der mit Medizinstrafrechtler Mathias Grzesiek und Neuzugang Florian Schmidt-Tüshaus von Dr. Felix Dörr & Kollegen verstärkt wurde. Die ehemalige Staatsanwältin Simone LerschHans-Peter Huber, der im Juli 2018 von Danckert Huber Bärlein Rechtsanwälte wechselte, und Florian Bach sind ebenfalls Schlüsselfiguren der Praxis.  

Praxisleiter:

Michael Tsambikakis

Referenzen

Die Beratung ist hervorragend und gewünschter Erfolg wird erreicht.’

Ole Mückenberger überzeugt mit einer sehr zielführenden aber ebenso angenehmen und offenen Beratung, sowie sein hohes Engagement.’

Kernmandanten

Propan Rheingas GmbH & Co KG

Tipico

Großes Universitätsklinikum

Highlight-Mandate

  • Vertretung von Propan Rheingas in einem Kartellordnungswidrigkeitenverfahren.
  • Strafrechtliche Vertretung eines großen Universitätsklinikums im ‘Transplantationsskandal’.
  • Laufende strafrechtliche Unternehmensvertretung und Compliance-Beratung für verschiedene Kliniken und Krankenhäuser.