GvW Graf von Westphalen > Munich, Germany > Kanzleiprofil

GvW Graf von Westphalen
Nymphenburger Straße 64
80335 München
Germany

Handels- und Vertriebsrecht > Außenwirtschaftsrecht

GvW Graf von Westphalen zeichnet sich im Markt durch eine breit aufgestellte Praxisgruppe aus, die insbesondere für ihre zoll- und exportkontrollrechtliche Expertise sowie für Kompetenzen in der Compliance-Beratung bekannt ist. Zunehmend wird das Team im Rahmen des sanktionsrechtlichen Umgangs mit deutschen und internationalen Behörden mandatiert, wofür unter anderem Praxisgruppenleiter Lothar Harings als zentraler Ansprechpartner gilt; als Experte für Zollrecht berät er zudem Unternehmen zur Lieferketten-Compliance sowie zur Antidumpingregulierungen. Marian Niestedt (Investitions- und Exportkontrollrecht) ist für seine prozessbegleitende und Compliance-Expertise bekannt, die unter anderem in der Beratung zu Russland-Sanktionen zum Tragen kommt. Gerd Schwendinger wird als Leiter des kanzleiinternen USA-Desks regelmäßig zu internationalen Compliance-Regimen mandatiert. Die assoziierte Partnerin Katja Göcke ergänzt das Angebot der Praxisgruppe durch Expertise im Verbrauchsteuerrecht.

Praxisleiter:

Lothar Harings

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Das Außenwirtschaftsrechtsteam zeichnet sich durch eine breite Personaldecke gleich guter Anwälte aus sowie durch eine internationale Vernetzung mit hervorragenden Partnerkanzleien.’

‘Gerd Schwendinger ist ein zuverlässiger und hochkompetenter Partner in außenwirtschafts- und sanktionsrechtlichen Fragen, der auch bei kurzen Fristen und unter Druck jederzeit qualitativ hochwertige Produkte liefert.’

‘Lothar Harings kann mit seinem breiten Wissen im Zollrecht passgenaue Problemlösungen in kürzester Zeit bieten.’

‘Hohe Kompetenz in allen Themen des Außenwirtschaftsrechts. Besonders hervorzuheben ist für uns die ausgezeichnete Beratung im Bereich des Zollrechts.’

‘Hohe Kompetenz und langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit, detailliertes Verständnis von Geschäftsprozessen auf Mandantenseite, lösungsorientierte Rechtsberatung.’

Kernmandanten

ACGF – Afghan Credit Guarantee Foundation

Celanese Europe BV

CPG Engineering & Commercial Services GmbH

DAHER PROJECTS GmbH

DMK Deutsches Milchkontor

DMK Eis GmbH

DNV GL SE

Europäisch-Iranische Handelsbank AG

FläktGroup Holding GmbH

Foley Hoag LLP

Fr. Lürssen Werft GmbH & Co. KG

Galaxy Energy GmbH

GEA Group Aktiengesellschaft

Gräfendorfer Geflügel- u. Tiefkühlfeinkost Produktions GmbH

HEAG mobilo GmbH

Hellma Materials GmbH

Jabil Inc

LESER GmbH & Co. KG

MOMENI Investment Management GmbH

ONE Mobility Solutions GmbH

osapiens Services GmbH

Paragon Partners GmbH

Power Data S.A., Schweiz

Precision Dispensing Solutions Europe GmbH

Proponent

Sartorius Stedim Systems

SIKORA AG

TOPseven GmbH & Co. KG

UMAREX GmbH & Co. KG

Universität Stuttgart

Utimaco Management GmbH

Highlight-Mandate

Immobilien- und Baurecht > Baurecht (einschließlich Streitbeilegung)

Nationale und internationale Immobilienbestandshalter, institutionelle Bauprojektentwickler, Bau- und Engineeringunternehmen sowie öffentliche Auftraggeber finden bei GvW Graf von Westphalen neben der standortübergreifenden Fachkompetenz in der Baubegleitung, im Claim-Management und der Prozessführung auch Beratungskompetenzen in Themen wie Building Information Modeling (BIM) und Lean Management; für die beiden letztgenannten Bereiche ist Christian Esch ein zentraler Ansprechpartner. Daneben bildet die Begleitung alternativer (außergerichtlicher) Streitbeilegungsverfahren einen festen Bestandteil des Dienstleistungsangebots, was nicht zuletzt der Expertise des Praxisleiters und Mediators Thomas Senff geschuldet ist, sowie die Beratung im Bereich des Anlagenbaus. So beriet man jüngst beispielsweise einen Netzbetreiber bei im Zuge der Energiewende staatlich forcierten Großprojekten. Der insbesondere an den Schnittstellen zwischen dem privaten Bau- und Architektenrecht sowie im Immobilienrecht beratende Johannes Schuhmann wurde im Januar 2023 zum Partner ernannt.

Praxisleiter:

Thomas Senff

Weitere Kernanwälte:

Christin Esch; Johannes Schuhmann; Lorenz Czajka; Johannes Räther; Johannes Schuhmann

Referenzen

‘Das Team ist immer freundlich und aufgeschlossen. Die Beratung erfolgt mit Augenmaß und ist nicht streitorieniert, sondern lösungsorientiert. Die Interessen des Mandanten werden mit Nachdruck durchgesetzt.’

‘Lorenz Czajka ist wie sein Kollege Johannes Räther jederzeit kurzfristig ansprechbar und berät auf Augenhöhe den Mandaten. Beide und auch das zugehörige Team sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die fachliche Kompetenz ist ausgezeichnet.’

‘Reaktionsschnell und praktisch. Thomas Senff bietet immer einen guten Service.’

‘Ein sehr handlungsschnelles Team, in dem jeder die jeweiligen inhaltlichen Stärken der anderen kennt und zu nutzen weiß. Kein ‘Platzhirschgehabe’. Kommunikation mit den Klienten auf Augenhöhe und leicht verständlich, offen für Input.’

‘Eine herausragende und seit langem etablierte Baurechtspraxis mit Niederlassungen in vielen deutschen Städten, die sowohl von ihren Kollegen als auch von ausländischen Anwälten sehr geschätzt wird. Sie verfügen über ein ausgezeichnetes Verständnis ausländischer Rechtssysteme und des Baurechts und dessen Unterschiede zur deutschen Rechtspraxis.’

‘Lorenz Czajka ist ein hervorragender Anwalt. Seine Brillanz als deutscher Baurechtler ist unvergleichlich und er kombiniert dies mit einem gründlichen Verständnis des internationalen Baurechts und der internationalen Praxis.’

‘Lorenz Czajka ist wunderbar geduldig, wenn es darum geht, ausländischen Mandanten deutsche Rechtsbegriffe zu erklären. Er erklärt ihnen zielsicher und furchtlos, was sie wissen müssen, um sich erfolgreich durch das manchmal rätselhafte deutsche Bauumfeld zu navigieren. Seine intellektuelle Strenge und Liebe zum Detail sind unübertroffen. Die wahre Eminenz des deutschen Baurechts.’

Kernmandanten

Amprion Offshore GmbH

Belle Époque IngBau GmbH

Caverion Deutschland GmbH

Elevion GmbH

HC34

Kofler Energies ./. GHM Gebäudemanagement Hamburg

Union Investment Real Estate GmbH

Universitätsklinikum Düsseldorf AöR

Highlight-Mandate

Branchenfokus > Energie Tier 3

GvW Graf von Westphalens Kompetenzkatalog umfasst die Beratung zu energierechtlichen und regulatorischen Fragestellungen, wie beispielsweise zur Gasmangellage, Gasumlage und Energiepreisbremse, sowie die Projektbegleitung in den Sektoren Wasserstoff-, Wind- und Solarenergie, einschließlich damit im Zusammenhang stehender Transaktionen. So ist auch Helmut Kempf in der Projektbegleitung versiert und ergänzt dies durch Expertise in der Begleitung streitiger Auseinandersetzungen. Seit Juni 2023 leitet er das Team gemeinsam mit Maximilian Emanuel Elspas, der das Energierecht einschließlich streitiger Sachverhalte umfassend abdeckt.

Praxisleiter:

Helmut Kempf; Maximilian Emanuel Elspas

Weitere Kernanwälte:

Toralf Baumann; Antje Baumbach; Reinald Günther; Sebastian Rohrer; Guido Brucker

Referenzen

‘Sehr erfahrendes und kompetentes Team im Energierecht. Sehr gute Abstimmung im Team bezüglich der Aufgabenverteilung.’

‘Antje Baumbach und Toralf Baumann sind sehr zuverlässig bei der Einhaltung von Fristen. Pragmatische Vorgehensweise, nicht zu akademisch. Können sehr gut juristische Sachverhalte auch den nicht juristischen Fachkollegen erläutern.’

‘ Fundiertes Fachwissen im gesamten Team, mit lösungsorientierter Beratung.’

‘Maximilian Emanuel Elspas ist sehr serviceorientiert, sehr verlässlich und verfasst sehr gute Schriftsätze.’

‘Das Energierechtsteam ist sehr erfahren und mit den allermeisten energierechtlichen Themen bestens vertraut.’

‘Das Team ist sehr gut in der Lage, komplexe Sach- und Rechtsfragen schnell zu erfassen und pragmatische Lösungsvorschläge zu präsentieren, wobei es auch Schnittstellen zu anderen Rechtsgebieten sehr gut abdecken kann. Die Zusammenarbeit ist sehr kollegial und unprätentiös.’

‘Antje Baumbach: Expertin im Energiewirtschaftsrecht mit sehr gutem Marktüberblick.’

‘Toralf Baumann: Erfahrener Energierechtler, schnell und zuverlässig. Guido Brucker: Sehr gute Expertise im EEG/KWKG.’

Kernmandanten

Amprion GmbH

Amprion Offshore GmbH

bmp greengas GmbH

Covivio Construction GmbH

E.ON Energie Deutschland GmbH

E.ON Energy Solutions GmbH

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Encevo Deutschland GmbH

G+E GETEC Holding GmbH

Gödens GmbH

Hellenstein SolarWind GmbH

50Hertz Transmission GmbH

Ministerium für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur des Landes Schleswig-Holstein

Ministerium für Infrastruktur, Energie und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein

Mitsubishi Heavy Industries EMEA, Ltd.

N-ERGIE Netz GmbH

Netze BW GmbH

Netze ODR GmbH

NeuConnect Britain Ltd.

PreussenElektra GmbH

SHS – Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA

Stromnetz Berlin GmbH

STX Commodities B.V.

Syneco Trading GmbH

TenneT TSO GmbH

TransnetBW GmbH

Branchenfokus > Telekommunikation Tier 3

Neben dem klassischen Telekommunikationsrecht kristallisiert sich bei GvW Graf von Westphalen die Beratung im Satelliten- und Weltraumrecht als weitere Stärke heraus. Mit Praxisleiterin Grace Nacimiento liegt der Fokus auf der regulatorischen Beratung, einschließlich der Vertretung in behördlichen und gerichtlichen Verfahren. Typische Beratungsthemen betreffen die Vergabe und Nutzung knapper Frequenz- und Nummernressourcen für digitale Geschäftsmodelle, Connected Car-Dienste, IoT und M2M-Kommunikation.

Praxisleiter:

Grace Nacimiento

Kernmandanten

Airdata AG

Transatel SAS

1&1 Telecom GmbH

1&1 Versatel Deutschland GmbH

Highlight-Mandate

Gewerblicher Rechtsschutz > Wettbewerbsrecht Tier 3

GvW Graf von Westphalens breite Beratungspalette im Bereich Wettbewerbsrecht schließt sowohl die Prozessvertretung als auch die strategische Beratung ein und umfasst darüber hinaus Themen an der heilmittelwerberechtlichen Schnittstelle. Praxisgruppenleiter Christian Kusulis ist neben dem Marken- und Wettbewerbsrecht auch im Digitalisierungsbereich versiert.

Praxisleiter:

Christian Kusulis

Weitere Kernanwälte:

Christian Triebe; Joachim Mulch

Referenzen

‘Immer einsatzbereit, gute Lösungskompetenz, grandiose Rechtsberatung.’

‘100% Zuverlässigkeit.’

Kernmandanten

Carlsberg Deutschland GmbH

SkyCell AG

TÜV Saarland Holding GmbH

Highlight-Mandate

  • Vertretung eines Herstellers von Regalsystemen in einem langjährigen Rechtsstreit um die Zulässigkeit des Vertriebs eines Regalsystems nach Ablauf der sonderschutzrechtlichen Schutzfristen.

Informationstechnologie > Datenschutz Tier 3

Die Datenschutzpraxis von GvW Graf von Westphalen agiert vor allem in den Sektoren Automotive, Finance, Versicherung und Healthcare sowie im öffentlichen Sektor und berät diesen aus Unternehmen, Verbänden, NGOs und öffentlichen Institutionen bestehenden Mandantenstamm oftmals praxisübergreifend. Praxisleiter Stephan Menzemer ist Head des International-Desks der Kanzlei, was sich nicht zuletzt in der Internationalität der Mandate widerspiegelt. Gudrun Hausner (Outsourcing, grenzüberschreitende Datentransfers) unterstützt den Münchner Standort seit der Ernennung im Januar 2023 als Partnerin. Thomas Schuster (Schnittstelle zwischen öffentlichem Recht und IT- bzw. Datenschutzrecht) wechselte im Dezember 2022 zu Eichler Kern Klein Rechtsanwälte PartG mbB.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Gut eingespieltes Team, hohe fachliche Kompetenz, jederzeitige Bereitschaft und Können “out of the box” zu denken. Als Sparringspartner für die Inhousekolleg:innen sehr wertvoll.’

‘Das Team ist stets in der Kommunikation sehr zuverlässig, stets auf dem aktuellen Stand der Technologien, schnell und auf dem Punkt. Das Team hat eine ausgezeichnete Erreichbarkeit und Reaktionszeit.’

‘Herr Stephan Menzemer ist ausgesprochen zuverlässig, eloquent und höflich. Er ist stets mit allen aktuellen Rechtssprechungen vertraut,weiß sie für unsere Unternehmen, wenn notwendig einzusetzen und zu interpretieren. Herr Menzemer verliert nie den Überblick für die gesamte Organisation und weiß seine Empfehlungen individuell auf unsere unterschiedlichen GmbHs anzuwenden. Er ist vorausschauend. Er agiert individuell auf die jeweiligen Ansprechpartner in unserem Haus sehr souverän. Er liefert on Time, hält die Timelines. Er ist sehr gut erreichbar bzw. meldet sich kurzfristig zurück.’

Kernmandanten

ADAC SE

AEF Agricultural Industry Electronics Foundation e.V.

Biospring GmbH

E.M.P. Merchandising Handelsgesellschaft mbH

Etsy Inc.

Konecranes Gruppe

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen e. V.

NET CHECK GmbH

Procter & Gamble

ratyonal GmbH

Simi Reality Motion Systems GmbH

SYNLAB International GmbH

VAG Verkehrsaktiengesellschaft Nürnberg AG

WEFRA LIFE-Group

Highlight-Mandate

Informationstechnologie > Informationstechnologie und Digitalisierung Tier 3

GvW Graf von Westphalen betreut oftmals Mandate, die Expertise in den Sektoren Automotive, Finanz, Versicherungen und Healthcare sowie Schnittstellenkompetenzen zum öffentlichen Recht erfordern, wodurch man neben Unternehmen auch von Verbänden, NGOs und der öffentlichen Hand mandatiert wird. Inhaltlich handelt es sich hierbei vorwiegend um die IT-Vertragsgestaltung, IT-Compliance-Systeme, Digitalisierungsprojekte der öffentlichen Hand sowie App- und Software-Entwicklungen; Expertise in damit im Zusammenhang stehenden datenschutzrechtlichen Themen sowie Vergabeverfahren ergänzt das Angebot. Stephan Menzemer leitet die Praxis und agiert zudem als Head des International-Desks der Kanzlei. Im Dezember 2022 wechselte Thomas Schuster (Unterstützung der öffentlichen Hand bei Digitalisierungsvorhaben) zu Eichler Kern Klein Rechtsanwälte PartG mbB, während man im Januar 2023 Gudrun Hausner (Datenschutz, IT- und Wettbewerbsrecht) zur Partnerin ernannte.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Wir arbeiten vornehmlich mit dem IT-Team von Stephan Menzemer. Er selbst betreut Vorgänge sehr intensiv und gut.’

‘Wir schätzen, dass die Kanzlei in Deutschland sehr umfassend aus einer Hand beraten kann, auch bei sehr speziellen Fragen zum Beispiel des Wettbewerbs- und Vergaberechts.’

‘IT-Partner Stephan Menzemer ist sehr stark, insbesondere bei Commercial Disputes/ der Vertragsverhandlung komplexer Verträge. Wir schätzen den pragmatischen Ansatz und die sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit, die ohne unnötige Formalismen auskommt.’

‘Das Team ist abgestimmt, kommuniziert schnell und verständlich. Ist auf dem aktuellsten Stand der Rechtsprechung und spricht umsetzbare Empfehlungen aus.’

Kernmandanten

ADAC SE

Asseco Solutions AG, Asseco Solutions GmbH, Asseco Solutions s.r.l.

bayernets GmbH

DRM Datenraum Mobilität GmbH

E.M.P. Merchandising Handelsgesellschaft mbH

Infosys Limited

Konecranes Gruppe

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen e. V.

Linde GmbH

Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg

SCHUFA Holding AG

Skechers Inc.

Öffentliches Recht > Beihilferecht Tier 3

GvW Graf von Westphalens beihilferechtliche Praxis um den Beihilfe- und Außenwirtschaftsrechtler Gerd Schwendinger verfügt über ein breites Expertisespektrum, welches vor allem in der Begleitung von Förderprojekten im Forschungs- und Entwicklungsbereich sowie in der Luftfahrtindustrie Anwendung findet. Das Team berät so unter anderem zu Förderrichtlinien und zur Vertragsgestaltung und vertritt Mandanten der öffentlichen Hand zudem in Beschwerdeverfahren vor der EU-Kommission und dem europäischen Gerichtshof. Auch von Unternehmen in der Immobilienbranche wird die Praxisgruppe regelmäßig mandatiert, um Grundstücktransaktionen beihilferechtlich zu begleiten.

Praxisleiter:

Gerd Schwendinger

Referenzen

‘Die Kanzlei ist seit vielen Jahren als im EU-Recht sehr aktive und visible Einheit bekannt. Die Kanzlei agiert im EU-Beihilfenrechts sehr kompetent und erfolgreich.’

‘Gerd Schwendinger: Nicht nur ein sehr nahbarer und sympathischer Ansprechpartner, sondern auch fachlich außerordentlich.’

‘Gerd Schwendinger: Hat uns exzellent und zielgerichtet beraten.’

Kernmandanten

Acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

DRM Datenraum Mobilität GmbH

Flughafen Bremen GmbH

Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH

Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Wirtschaft

HEAG mobilo GmbH

HafenCity Hamburg GmbH

Hotel Schloss Stolberg Betriebsgesellschaft mbH

IPK GERMANY PROPERTY MAINPARK PROJEKTGESELLSCHAFT mbH

LINDER GmbH

Land Nordrhein-Westfalen

Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen

Mahr EDV GmbH

Makea Industries GmbH

Marktgemeinde Großostheim

Max Eberhard & Sohn GmbH

Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH

Nordzucker AG

Panatlantic

REGIOMED-KLINIKEN GmbH

Regionalverband Großraum Braunschweig

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen

SNP-Gruppe

Sprinkenhof GmbH

Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr

ViMAP GmbH

ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung GmbH

Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig

Öffentliches Recht > Umwelt- und Planungsrecht Tier 3

Das Team von GvW Graf von Westphalen besticht durch Kompetenzen in der planungsrechtlichen Beratung, die vor allem in der Begleitung von Planfeststellungs- und Genehmigungsverfahren im Zusammenhang mit Verkehrs- und Energieprojekten Anwendung finden. So ziehen insbesondere Akteure der öffentlichen Hand das Team um Praxisgruppenleiter und Planungsrechtler Ronald Steiling im Rahmen der Planfeststellung von Autobahntunneln und Höchstspannungsfreileitungen zu Rate, als auch im Falle von Klageverfahren. Corinna Lindau wartet im Kontext komplizierter Planungsmandate ebenfalls mit naturschutz- und wasserrechtlicher Expertise auf, während Ulrich Hösch diverse Verkehrsflughäfen zu luft- und lärmschutzrechtlichen Sachverhalten berät.

Praxisleiter:

Ronald Steiling

Weitere Kernanwälte:

Corinna Lindau; Ulrich Hösch; Sigrid Wienhues

Referenzen

‘Ulrich Hösch: Großes Engagement, zuverlässig, große Expertise im öffentlichen Recht.’

Kernmandanten

Goldbeck Betonelemente Kirchberg GmbH

Gödens GmbH

Ministerium für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur des Landes Schleswig-Holstein

Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein

Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH

REVITALIS FÜNFUNDZWANZIGSTE Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG

Regionalverband Großraum Braunschweig

Stadt Bottrop

Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr

TransnetBW GmbH

Union Investment Real Estate GmbH

Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig

vhh – Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung des Ministeriums für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur des Landes Schleswig-Holstein (Amt für Planfeststellung Energie) als Projektmanager für das Planfeststellungsverfahren zur LNG-Anbindungsleitung von Brunsbüttel nach Hetlingen.
  • Beratung des Ministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit Mecklenburg-Vorpommern als Projektmanager für die 380 kV Leitung Güstrow-Parchim Süd.
  • Beratung des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein zur A 20 (Elbquerung) Teilstrecke 8.

Öffentliches Recht > Vergaberecht Tier 3

Öffentliche Auftraggeber vertrauen insbesondere im Zusammenhang mit IT-, Gesundheits- und Verkehrsbeschaffungen auf die vergaberechtliche Expertise von GvW Graf von Westphalen. Das Team agiert so regelmäßig in Vergabe- und Nachprüfungsverfahren und begleitet Ausschreibungen, die dem Ausbau der öffentlichen Infrastruktur dienen: Neben Krankenhausmodernisierungen, Polizeiinvestitionen und städtebaulichen Projekten gehören hierzu auch weltweite Nachhaltigkeitsbeschaffungen im Kontext der Entwicklungshilfe. Praxisgruppenleiterin Bettina Meyer-Hofmann gilt als Expertin für Beschaffungen des Krankenhauszukunftsgesetzes und berät zudem regelmäßig zu vergaberechtlichen Themen, die übergreifende beihilfe- oder außenwirtschaftsrechtliche Fragen aufwerfen.

Praxisleiter:

Bettina Meyer-Hofmann

Weitere Kernanwälte:

Ingrid Reichling; Dietrich Drömann; Birgit Lotz; Michael Kleiber; Jana Gretschel

Referenzen

‘Breite Abdeckung der mit dem Vergaberecht überschneidenden Rechtsgebiete; verständliche Vermittlung von komplizierten juristischen Sachverhalten.’

‘Dietrich Drömann: Bietet sehr gewissenhafte und fristgemäße Bearbeitung der gestellten Aufgaben. Er ist auch für neue Denkansätze offen.

Kernmandanten

acatech

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

DRM Datenraum Mobilität GmBH

Land NRW

Land Sachsen-Anhalt

Land Thüringen

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Ministerium des Inneren für Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg

Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH

QGroup GmbH

Ruhr-Universität Bochum

St. Franziskus Stiftung Münster

Stadt Bottrop

Universität Siegen

Universitätsklinikum Regensburg

Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V

Highlight-Mandate

  • Beratung des Landes Sachsen-Anhalt und des Freistaats Thüringen sowie diverse weitere Aufgabenträger bei SPNV-Vergaben in den von der Abellio-Insolvenz betroffenen Schienennetzen in Mitteldeutschland.
  • Beratung und Vertretung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultur bei verschiedenen EU-Vergabeverfahren im Rahmen des Projekts BayernCloud Schule zur Bereitstellung cloudbasierter Kommunikationswege für bayerische Schulen.
  • Beratung und Vertretung der Max-Planck-Gesellschaft für Wissenschaften e.V. in zahlreichen nationalen und EU-weiten Vergabeverfahren inkl. Nachprüfungsverfahren, vor allem im Bereich Liefer- und Dienstleistungen sowie im Bereich der IT-Beschaffungen.

Handels- und Vertriebsrecht > Handel, Vertrieb und Logistik Tier 4

Unter der Leitung von Raimond Emde bietet GvW Graf von Westphalen insbesondere Versicherungsvertretern umfassende vertrags- und vertriebsrechtliche Beratung. Hierbei liegt der Schwerpunkt in der gerichtlichen und außergerichtlichen Beratung zu Handelsvertreterverträgen. Neben dem Versicherungsvertrieb ist das Team durch Christian Zerr auch im Franchiserecht aktiv. Zusätzlich betreut man mit Marcus Schriefers Logistikunternehmen beim Aufbau von Vertriebssystemen und bei der Lieferkettengestaltung.

Praxisleiter:

Raimond Emde

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Unkomplizierter Umgang, perfekte Zusammenarbeit, unmittelbare Erreichbarkeit.’

‘Raimond Emde ist der absolute Experte im Vertriebsrecht. Ein profundes Wissen und Taktik sowie strategisches Vorgehen zum Wohle des Mandanten zeichnen ihn in besonderer Art und Weise aus.’

Kernmandanten

ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G.

Hansgrohe CN01

Kessel

STADA Arzneimittel AG

Highlight-Mandate

Immobilien- und Baurecht > Immobilienrecht Tier 4

Durch den interdisziplinären Ansatz deckt GvW Graf von Westphalen nicht nur das klassische immobilienrechtliche Themenspektrum, und hier vor allem Transaktionen, das Gewerbemietrecht und (ESG-)Compliance, umfassend ab, sondern auch diverse energie- und baurechtliche Schnittstellenbereiche. Dementsprechend agiert auch Praxisgruppenleiter Lorenz Czajka an der immobilien- und baurechtlichen Schnittmenge und betreut so regelmäßig Projektentwicklungen und Transaktionen.

Praxisleiter:

Lorenz Czajka

Weitere Kernanwälte:

Bettina Schmitt-Rady; Christian Zerr; David Wende; Thomas Schroiff

Referenzen

‘Das Team bei Graf von Westphalen zeichnet sich durch seine rechtlich hochqualifizierte Arbeit aus. Die Rechtsauskünfte sind immer sehr gut recherchiert und berücksichtigen immer die aktuellsten Entwicklungen. Auch im Bereich ESG wurde zeitgerecht ein Schwerpunkt gesetzt, sodass auch in diesem Bereich bereits eine ausgezeichnete Expertise vorhanden ist.’

‘Wir vertrauen auf Bettina Schmitt-Rady seit vielen Jahren, da sie für alle Probleme die richtige Antwort weiß, und diese immer unglaublich rasch und auf den Punkt geliefert werden.’

‘Der hohe Qualitätsanspruch setzt sich auch bei den Associates fort, die ebenfalls ein ausgezeichnetes Niveau bei der rechtlichen Betreuung erfüllen.’

‘Besonders das interdisziplinäre und die schnelle Verbindung zwischen den unterschiedlichen Bereichen verblüfft immer wieder.’

‘Durch den herausragenden Überblick fürs Ganze und den Blick für Details macht die Zusammenarbeit umso mehr Spaß. Man hat stets das Gefühl, dass jemand mit- und vorausdenkt und nicht nur abarbeitet und abrechnet.’

‘Klientenfokussiert, pragmatisch und ergebnisorientiert.’

‘Thomas Schroiff ist ein sehr erfahrener Jurist im Immobilienbereich. Er hat uns in den letzten Jahren bei vielen Transaktionen zu unserer vollsten Zufriedenheit unterstützt.’

Kernmandanten

Arabella Hospitality SE

Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG

BioSpring

BV Deutsche Zeitungsholding GmbH

Institutional Investment-Partners GmbH

Union Investment Real Estate GmbH

Union Investment Institutional Property GmbH

Union Investment Real Estate GmbH

Investa Asset Management GmbH

ZVEI Zentralverband der Elektro- und Digitalindustrie e.V.

Highlight-Mandate

Lebensmittelrecht und Konsumgüter Tier 4

GvW Graf von Westphalens in Hamburg ansässiges Team fokussiert sich auf die Lebens- und Futtermittelindustrien und kann hier aufgrund der Expertise im Wettbewerbs-, Kartell- und Medienrecht sowie zu Produkthaftung mit umfänglicher Beratung aufwarten; besonders hervorzuheben ist zudem die Zusammenarbeit mit dem kanzleiinternen Medienteam, die Mandanten vor allem im Falle von Lebensmittelkrisen zu Gute kommt. Die Praxisgruppe wird von Ronald Steiling und Carsten Bittner, die beide im Verwaltungs-, Futter- und Lebensmittelrecht versiert sind und häufig Unternehmen und Verbände der Ernährungswirtschaft vor nationalen und europäischen Gerichten vertreten, gemeinsam geleitet. Im Januar 2024 konnte man sich mit Markus Kraus (deutsches und europäisches Lebensmittelrecht; Tierschutz- und Kosmetikrecht) von Weiss Walter Fischer-Zernin Rechtsanwälte verstärken.

Praxisleiter:

Ronald Steiling; Carsten Bittner

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Hohe Fachkenntnis und Spezialwissen in den unsere Branche betreffenden Rechtsbereichen. Viel Erfahrung in den uns betreffenden Rechtsbereichen.’

Kernmandanten

DMK Deutsches Milchkontor GmbH

Restrukturierung und Insolvenz > Insolvenz Tier 4

GvW Graf von Westphalen ist besonders aktiv im Bereich der insolvenzrechtlichen Streitbeilegung und widmet sich hier dem gesamten Spektrum insolvenzbezogener Auseinandersetzungen mit Krisenbezug, einschließlich Organhaftung und Insolvenzanfechtung; Wolfram Desch, Leiter der Praxisgruppe Restrukturierung und Insolvenz, verfügt hierbei über besondere Expertise. Die Kompetenzen der Praxis umfassen des Weiteren die Beratung zu Unternehmenserwerben aus der Insolvenz, Insolvenzplanverfahren und Insolvenzverwaltungen, wobei die Sanierungs- und Restrukturierungskompetenzen der Kanzlei ebenfalls regelmäßig Anwendung finden. Arne Schmidt wechselte im Januar 2023 von Flick Gocke Schaumburg und ist im Insolvenz- und Steuerrecht tätig.

Praxisleiter:

Wolfram Desch

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Wolfram Desch: Geradlinig, fokussiert mit konkreten praxisnahen Lösungen und sehr verbindlich. Ein Meister seiner Zunft.’

‘Das Team betreibt die Sachverhaltsaufbereitung sehr gründlich.’

‘Wolfram Desch: Sehr analytisch und präzise. Er ist außerordentlich engagiert, proaktiv und wirtschaftlich denkend.’

Kernmandanten

Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG

BayWa r.e. Operation Services GmbH

ING-Diba AG

Invesco Real Estate

JKL Kunststofflackierung GmbH

Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH|Regionalverband Großraum Braunschweig|Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig|Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr

Paulaner Brauerei Gruppe

Stadtsparkasse München

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V

Versicherungsrecht > Streitbeilegung Tier 4

GvW Graf von Westphalen spezialisiert sich auf Deckungsstreitigkeiten jeglicher Haftpflichtsparten, insbesondere D&O-, Produkt- und Berufshaftpflichtversicherungen sowie Projektversicherungen im Baubereich, und ergänzt dies durch Expertise in der Betreuung von Sach- und Betriebsunterbrechungsschäden sowie von Mandaten an der insolvenzrechtlichen Schnittstelle. Dies entspricht dem Tätigkeitsbereich von Johan van der Veer, der Unternehmen und Versicherer regelmäßig bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Regulierung von Großschadenfällen vertritt. Er leitet gemeinsam mit Wolfram Desch (Organhaftung, D&O, Berufshaftung und E&O sowie Mandate an der Schnittstelle zum Gesellschafts- und Insolvenzrecht) die Praxisgruppe. Im Januar 2024 verstärkte man sich mit Quirin Vergho (D&O und Cybersversicherungen) von Arnecke Sibeth Dabelstein.

Praxisleiter:

Wolfram Desch; Johan van der Veer

Weitere Kernanwälte:

Uli Hochdorfer; Quirin Vergho

Referenzen

‘Die Zusammenarbeit mit dem Team im Bereich Versicherungsrecht funktioniert immer einwandfrei und auf einem sehr hohen Niveau hinsichtlich Servicelevel, Fachkenntnis und Zugang zu den entscheidenden Partnern. Großartige Gesamtperformance!’

‘Herr Johan van der Veer verfügt über ein überragendes Fachwissen sowie eine enorme Servicebereitschaft und ist zudem ein großartiger Taktiker vor Gericht.’

Das Team ist übergreifend sowohl im Bereich Restrukturierung/Insolvenz als auch Organhaftung/D&O tätig. Erwähnenswert ist, dass sie die Sachverhaltsaufbereitung sehr gründlich betreiben und auch in der Lage sind, betriebswirtschaftliche Fragen zu klären und große Datenmengen auszuwerten.

Wolfram Desch und Uli Hochdorfer sind sehr analytische und präzise arbeitende Rechtsanwälte, die für uns die größten und komplexesten Vorgänge bearbeiten. Sie sind außerordentlich engagiert, proaktiv und wirtschaftlich denkend.

Highlight-Mandate

Gewerblicher Rechtsschutz > Patentrecht: Rechtsanwälte: Streitbeilegung Tier 5

GvW Graf von Westphalens Patentrechtsteam steht unter der gemeinsamen Leitung von Patent-, Marken- und Wettbewerbsrechtler Joachim Mulch und dem in den Fachbereichen Medizintechnik, Automotive, Maschinenbau und Software versierten Sebastian Heim. Diese Zusammenstellung bedingt ein regelmäßiges Auftreten in Verletzungs- und Rechtsbestandsverfahren, während man mit Nicolas Dumont auch über Expertise in FRAND-Verfahren im Telekommunikationssektor verfügt; einen weiteren Schwerpunkt legt er auf die Vertretung von Mandanten in grenzüberschreitenden Patentstreitigkeiten.

Praxisleiter:

Joachim Mulch; Sebastian Heim

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Das standortübergreifende Team um Sebastian Heim glänzt durch prägnante, strategisch weitsichtige und stets pragmatische Mandatsbetreuung und das nicht nur in streitigen Fällen. Ein echter Mehrwert sind dabei die präzise Fallaufbereitung, klare Argumentationslinien und zielführende „Out-of-the-box“-Ansätze.’

‘Dass bereits sehr frühzeitig UPC-bezogene Risiken in der Beratung berücksichtigt wurden, unterstreicht einmal mehr, dass das umtriebige und kompetente Team gerade auch für Fälle der Cross-border-Litigation eine gute Wahl ist.’

‘Sebastian Heim: Technisch wie juristisch hochversierter Patent Litigator mit feinem Spürsinn. In allen Prozesslagen sehr durchsetzungsstark in der Sache, verhandelt aber stets ruhig und trifft dabei zuverlässig den richtigen Ton. Besitzt die wichtige Gabe, selbst in schwierigsten Verhandlungssituationen das Verfahren strukturiert auf eine sachlich-rechtliche Ebene zurückzuführen, ohne dabei die Mandantenziele aus dem Auge zu verlieren.’

‘Sebastian Heim ist mit seiner ruhigen sachlichen Art sehr erfolgreich.’

‘Herausragende Expertise in IP-Litigation.’

Kernmandanten

Allgeier-Inovar GmbH

Alnatura Produktions- und Handels GmbH

Causeway Therapeutics Limited

Cerafiltec

Consors Finanz BNP Paribas S. A.

DreiMeister Spezialitäten GmbH & Co. KG

Eden Europe s.r.o.

EMMA HEALTHCARE HOLDINGS LTD

Fehrmann-Gruppe

HIF Global EMEA

HILTI Aktiengesellschaft

Hörmann KG Brockhagen

Infoscore Consumer Data GmbH

Ingenieurbüro für Kontakttechnologie Dipl.-Ing. (FH) Andreas Veigel

Invacare Corporation

KOMSA AG

Limacorporate SPA

Maschinenbau Bardowick GmbH

M-Three Satcom Sr

Novartis

REMBE GmbH Safety + Control

Sartorius Stedim Biotech GmbH

Schlenk Metallic Pigments GmbH

Sci-Illustrate Radhika Patnala

SCM Group S.p.A.

Tackenberg Handelsges. mbH

TACO ITALIA S.r.l.

TAGS Group B.V.

UMAREX GmbH & Co. KG

VEGA Grieshaber KG

Vertex Pharmaceuticals Incorporated

voestalpine Böhler Welding Group GmbH

Völker GmbH

ZF Friedrichshafen AG

ZF Wind Power Antwerpen NV

Ziehm Imaging GmbH

Highlight-Mandate

Restrukturierung und Insolvenz > Restrukturierung Tier 5

GvW Graf von Westphalen berät Unternehmen zu Sanierungen und Restrukturierungen und war zuletzt im Bereich notleidender Transaktionen für Investoren tätig. Unter der Leitung von Wolfram Desch begleitet die Praxis zudem umfänglich insolvenzrechtliche Sachverhalte, wobei insbesondere der Praxisgruppenleiter mit einem starken Fokus auf Insolvenzstreitigkeiten agiert. Branchenexpertise besteht zudem unter anderem im Immobilienbereich.

Praxisleiter:

Wolfram Desch

Weitere Kernanwälte:

Carsten Liersch; Uli Hochdorfer; Arne Schmidt

Referenzen

‘Das Team ist übergreifend sowohl im Bereich Restrukturierung/ Insolvenz als auch Organhaftung/ D&O tätig. Erwähnenswert ist, dass sie die Sachverhaltsaufbereitung sehr gründlich betreiben und auch in der Lage sind, betriebswirtschaftliche Fragen zu klären und große Datenmengen auszuwerten.’

‘Wolfram Desch und Uli Hochdorfer: Sehr analytische und präzise arbeitende Rechtsanwälte, die für uns die größten und komplexesten Vorgänge bearbeiten. Sie sind außerordentlich engagiert, proaktiv und wirtschaftlich denkend. Sie heben sich mit ihrer Qualität weit vom Markt ab.’

Kernmandanten

Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG

BayWa r.e. Operation Services GmbH

ING-Diba AG

Invesco Real Estate

JKL Kunststofflackierung GmbH

Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH|Regionalverband Großraum Braunschweig|Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig|Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr

Paulaner Brauerei Gruppe

Stadtsparkasse München

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V

Arbeitsrecht Tier 6

GvW Graf von Westphalen deckt sämtliche individual- und kollektivarbeitsrechtliche Fragen ab; letztere Beratungskompetenzen bedingten jüngst eine Mandatszunahme im Restrukturierungskontext, wo man auch einhergehende Verhandlungen vor Einigungsstellen betreut. Zudem umfasst das Kompetenzspektrum das Bankarbeitsrecht sowie die Beratung öffentlicher Körperschaften. Dies entspricht der Expertise von Praxisgruppenleiter Philipp Wiesenecker, der seit November 2023 von Equity Partner Thomas G.-E. Müller (Arbeitnehmerdatenschutz, Organberatung) und Salary Partner Andreas Kössel (Individual- und Kollektivarbeitsrecht, Prozessführung) unterstützt wird; beide waren zuvor bei LUTZ | ABEL RECHTSANWALTS PARTG MBB. Im Januar 2024 verstärkte man sich erneut mit Hans Georg Helwig (kollektives Arbeitsrecht, Beschäftigtendatenschutz, Compliance) von Arnecke Sibeth Dabelstein.

Praxisleiter:

Kernmandanten

Audio-Technica Ltd. und Audio-Technica Deutschland GmbH

Biteno GmbH

Brady GmbH

Degussa Bank AG

DekaBank Deutsche Girozentrale

econtech GmbH – Systempartner Netzbau

Faber-Castell

Ginkgo Management Consulting China Co Ltd

hoerl Information Management GmbH

Interplex NAS Electronics GmbH

Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH

LimeSurvey GmbH

Lombard Medical Technologies GmbH

LPA Group Plc|Excil Electronics Ltd.

MVZ Medizinisches Versorgungszentrum für ganzheitliche Diagnostik und Therapie Esslingen GmbH

Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH| Regionalverband Großraum Braunschweig| Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig| Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr

PETER-LACKE Shanghai Co. Ltd.

profine GmbH

Rotho Kunststoff GmbH

SARIA International GmbH

SpanSet Axzion GmbH

STADA

Vitafill GmbH

WEBER Automation China Co. Ltd

windeln.de SE

Gesellschaftsrecht und M&A > M&A Tier 6

Das Corporate- und M&A-Team von GvW Graf von Westphalen betreut vorrangig deutsche mittelständische Unternehmen, jedoch verfügt die Kanzlei auch über gute Beziehungen zu internationalen Mandanten, insbesondere aus China und Indien, die man in mittelgroßen grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen begleitet. Der Leiter des Indien-Desks Ritesh Rajani berät so Start-ups und E-Commerce-Unternehmen zu M&A- und Venture Capital-Transaktionen und leitet zudem die allgemeine Corporate- und M&A-Praxis gemeinsam mit Markus Sachslehner, der vor allem im Bereich strategische M&A, Private Equity und Venture Capital in der Automobilbranche agiert.

Praxisleiter:

Ritesh Rajani; Markus Sachslehner

Weitere Kernanwälte:

Titus Walek

Referenzen

‘Ritesh Rajani hat neben seiner hohen juristischen Kompetenz und seinem herausragenden Service-Bewusstsein die Fähigkeit, sich schnell auch in die finanzielle/kommerzielle Perspektive des Mandanten hineinzudenken und juristische Arbeitsprodukte demgemäß ohne Umschweife auf die Bedürfnisse des Mandanten zuschneidern zu können. Ritesh Rajani ist ein erstklassiger Ansprechpartner für cross-border M&A-Mandate.’

‘Ritesh Rajani: Herausragend. Pragmatische Beratung, sehr reaktionsschnell, ausgezeichnete Kenntnisse der Portfolios von Finanzsponsoren und des Ansatzes.’

‘Titus Walek: Experte im Bereich M&A, Financing, Corporate mit gutem internationalen Netzwerk und hervorragender Verhandlungskompetenz.’

‘Die Zusammenarbeit mit dem Team von GvW ist auf Grund der einzigartigen Tiefe der Expertise, der Erreichbarkeit und der innovativen Vorgehensweise zum Thema ESG einzigartig.’

‘Geschwindigkeit, Professionalität, Projektmanagement neben reiner rechtlicher Beratung, Zielorientierung.’

‘Sehr hohe Kompetenz und Qualität im Mid-Cap-M&A-Bereich. Hervorragendes Service-Niveau und Fähigkeit/Bereitschaft, sich flexibel auf die individuellen Umstände und Herausforderungen von M&A-Mandaten einzustellen.’

Kernmandanten

1&1 Telekom GmbH

abaut GmbH

Albring Investment und Beratungsgesellschaft mbH

Alleingesellschafter der Lyra Pet GmbH

Architrave GmbH

Atlantic Bridge

Bürger Glas- und Fasertechnik GmbH

Cefetra Group B.V.

Collins Aerospace (Teil von RTX – Raytheon Technologies Corporation)

DivInvest GmbH

ELYDAN SAS

Enagás, S.A.

FielmannAG

Fielmann Ventures GmbH

FL Technics UAB

Hexad GmbH

HopOn Mobility Ltd.

HOOPP (Health Care of Ontario Pension Plan) / Verdion

Konzmann GmbH

LucaNet

Martens & Prahl Holding GmbH

Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH|Regionalverband Großraum Braunschweig|Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig|Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr

OQmented

osapiens Services GmbH

ParkDepot GmbH

Paulaner Brauerei Gruppe

Plant Systems & Services PSS GmbH/Veltec Gruppe

Vsquared Ventures

Öffentliches Recht > Wirtschaftsverwaltungsrecht

GvW Graf von Westphalen vertritt private Unternehmen sowie die öffentliche Hand in verfassungsrechtlichen Verfahren, inklusive Beschwerden vor dem Bundesverfassungsgericht, und verfügt über besondere Kenntnisse im menschenrechtlichen Bereich.

Geschichte; GvW Graf von Westphalen ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mit ca. 230 Berufsträgern. Mit unseren Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Hamburg, München und Stuttgart zählen wir zu den größten unabhängigen Sozietäten in Deutschland. Wir begleiten unsere Mandanten darüber hinaus weltweit – mit unseren Büros in Istanbul, Shanghai, Ho Chi Minh Stadt und Brüssel sowie als Mitglied in mehreren anerkannten weltumspannenden Netzwerken.

Ein entscheidender Unterschied zu unseren Wettbewerbern liegt in unserer Unabhängigkeit. Wir stehen zu unseren Wurzeln, die bis ins 19. Jahrhundert reichen. Wir sind auch keine „Anwaltsfabrik“ – bei uns haben und behalten Sie den Ansprechpartner, den Sie kennen und schätzen.

Department Name Email Telephone
Arbeitsrecht Dr. Philipp Wiesenecker p.wiesenecker@gvw.com +49 69 707970-167
Gesellschaftsrecht Dr. Ritesh Rajani, LL.M. r.rajani@gvw.com +49 40 35922-128
Gesellschaftsrecht Dr. Markus Sachslehner m.sachslehner@gvw.com +49 69 707970-130
Immobilienrecht Dr. Bettina Schmitt-Rady b.schmitt-rady@gvw.com +49 69 707970-116
IP Christian Kusulis c.kusulis@gvw.com +49 69 707970-136
IT und Datenschutz Stephan Menzemer s.menzemer@gvw.com +49 69 707970-186
M&A Dr. Markus Sachslehner m.sachslehner@gvw.com +49 69 707970-130
M&A Dr. Ritesh Rajani, LL.M. r.rajani@gvw.com +49 40 35922-128
Öffentliches Wirtschaftsrecht Corinna Lindau, LL.M. c.lindau@gvw.com +49 40 35922-119
Öffentliches Wirtschaftsrecht Dr. Andreas Wolowski a.wolowski@gvw.com +49 40 35922-281
Privates Baurecht Dr. Thomas Senff t.senff@gvw.com +49 211 56615-0
Restrukturierung und Insolvenz Carsten D. Liersch info@gvw-is.com +49 30 851029-0
Restrukturierung und Insolvenz Dr. Wolfram Desch LL.M. w.desch@gvw.com +49 89 689077-232
Steuerrecht Dr. Frank R. Tschesche LL.M. (NYU) f.tschesche@gvw.com +49 69 707970-125
Vertriebsrecht Dr. Raimond Emde r.emde@gvw.com +49 40 35922-149
Zoll- und Außenhandelsrecht Marian Niestedt m.niestedt@gvw.com +49 40 35922-248
Anzahl an Berufsträgern : 230
SCG Legal