Kanzleiprofil > Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH > Essen, Germany

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
GILDEHOFSTRASSE 1
45127 ESSEN
Germany

Energie Tier 1

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH bietet Energieversorgern und Industrieunternehmen Stärke in der Transaktionsberatung und langjährige Erfahrung in der Beratung zu regulatorischen Fragen. Das Kompetenzspektrum umfasst die Beratung zu Erneuerbaren Energien und zum Atomausstieg, aber auch Expertise zum Bau konventioneller Kraftwerke. In den Bereichen E-Mobilität, Smart Metering und intelligente Stromnetze verfügt man ebenfalls bereits über ein überzeugendes Mandatsportfolio. Als eine der ersten Kanzleien in Deutschland war man zudem in einem wegen des Vorwurfs der Marktmanipulation von der Bundesnetzagentur eingeleiteten Bußgeldverfahren aktiv. Darüber hinaus nahm der Anteil von Projektfinanzierungsmandaten am Gesamtmandatsvolumen zu. Holger Stappert leitet die Praxisgruppe, zu der auch der zum gesamten Energiewirtschaftsrecht beratende Angelo Vallone gehört.

Referenzen

Rasche Verfügbarkeit, fundierte Sachkenntnis und enge Vernetzung mit dem M&A-Bereich der Kanzlei.

Sehr genaue Kenntnis der spezifischen komplexen energierechtlichen und zugehörigen regulatorischen Landschaft einschließlich verwandter Disziplinen (z. B. Energiesteuerrecht). Zeitnahe Verfolgung der zahlreichen Änderungsvorgänge in diesem dynamischen Umfeld und schnelle Information. Praxisbezogene und lösungsorientierte Kommunikation.

Exzellentes Fachwissen, gepaart mit kommerziellem Verständnis. Sucht seinesgleichen in Deutschland.

Sehr gute Beratungsqualität und hohe Flexibilität auch bei etwas exotischen Nischen im Energierecht. Hohe Servicebereitschaft.

Angelo Vallone verfügt über hohe fachliche und persönliche Kompetenz. Er antizipiert Probleme und bietet äußerst praxisgerechte Lösungen.

Angelo Vallone bietet sehr gutes energiewirtschaftliches Know-how gepaart mit dem Sinn für das Wesentliche, ohne sich in Details zu verlieren. Seine klaren Rechtsmeinungen und Empfehlungen, kurzen Antwortzeiten, pragmatischen Herangehensweise und die Offenheit, auch kontroverse Rechtsmeinungen zu diskutieren, sind hervorzuheben.

Holger Stappert ist sehr erfahren und umtriebig, kreativ und verfügt über sehr gute Kenntnisse der Energiebranche.

Karsten Köhler kombiniert hohe Fachkompetenz und schnelle Erreichbarkeit.

Kernmandanten

ArcelorMittal

Aurubis

E.ON

Helmholtz Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

PreussenElektra

Saint Gobain

Solvay

TenneT TSO

Uniper

Vattenfall

Handel, Vertrieb und Logistik Tier 2

Bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH setzt man als Multiplikator oftmals auf die Zusammenarbeit mit Verbänden, so zum Beispiel auch in der schwerpunktmäßigen Beratung der Textil- und Bekleidungsindustrie, wo etwa Christoph von Burgsdorff federführend tätig ist. Eine weitere Fokussierung der Praxisgruppe unter der Leitung von Volker Steimle, der auf dem Gebiet der grenzüberschreitenden Transaktionen und Streitigkeiten aktiv ist, bildet der Bereich Logistik: Neben der langjährigen Beratung zu Logistik-Outsourcings und logistischen Großprojekten nimmt man sich auch kompletten Neustrukturierungen von Logistikketten an. Anne Wegner verfügt über herausragende Sektorexpertise in der Automobilindustrie sowie in der Chemikaliendistribution und vertritt Logistik-Mandanten auch gegenüber Kartellbehörden sowie in Vertragsverhandlungen. Frank Gutsche pflegt langfristige Mandantenbeziehungen zu deutschen Mittelständlern und berät deren ausländische Pendants beim Markteinstieg in Deutschland.

Referenzen

‘Luther verfügt über sehr gut aufgestellte und vernetzte Fachbereiche mit hohem Detailwissen im Handels- und Vertriebsrecht.’

‘Die Praxis hat branchenbezogenes Know-how zur Textil- und Bekleidungsindustrie und den spezifischen Anforderungen aufgebaut, gerade auch bezogen auf die zunehmend wichtiger werdenden Nachhaltigkeitsaspekte und den Bezügen in Richtung Umweltrecht und Produkthaftung.’

‘Volker Steimle entwirft Verträge innerhalb kurzer Zeit ziel- und bedarfsgerecht.’

‘Steffen Gaber bietet proaktive, fundierte, schnelle und präzise Beratung und ist sehr gut auf Anforderungen von Rechtsabteilungen eingestellt.’

Kernmandanten

Harley-Davidson

Fiat

SAME Deutz-Fahr

Saint-Gobain

TE Connectivity (Tyco Electronics)

Haldex AB

Carcoustics

SONA AutoComp

Heinrich Georg Maschinenfabrik

H. Stoll AG & Co. KG

Würth Elektronik

Bausparkasse Schwäbisch Hall AG

Quin GmbH

SL Rasch GmbH

VAUDE Sport GmbH & Co. KG

Mahle GmbH

Douglas

Karcher AG

Alfred Kärcher GmbH & Co. KG

Alpiq AG

Extrude Hone GmbH

Elektrizitätswerke Zürich

Knapp AG

Cointreau Holding

Outsourcing Tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist vor allem in der Beratung zu IT-Outsourcings aktiv. Neben der Ausgliederung von IT-Infrastrukturen umfasst das Mandatsportfolio jedoch auch das Outsourcing von anderen Geschäftsbereichen. Zum Mandantenstamm zählen IT-Dienstleister auf Anbieterseite und unter anderem Banken, Energieversorger und multinationale Unternehmen sowie der öffentliche Sektor auf Kundenseite. Michael Rath ist die Schlüsselfigur und wird von dem im Juli 2018 zum Partner ernannten Christian Kuß unterstützt.

Kernmandanten

arvato Systems / Bertelsmann

AirBerlin

Bayer

BASF

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Celesio

Deutsche Postbank

E.ON

Evonik Industries

Miele

ThyssenKrupp

SIG

Procter & Gamble

Reemtsma

Infosys

Umwelt- und Planungsrecht Tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs Umwelt- und Planungsrechtspraxis kann mit besonderer Stärke in der von Gernot-Rüdiger Engel durchgeführten Beratung der Energie- und Industriewirtschaft aufwarten. Im Umweltbereich ist man zudem weiterhin bei den Themen Atom- und Kohleausstieg aktiv. Im planungsrechtlichen Bereich ist man neben der Beratung im Zusammenhang mit bedeutenden städtebaulichen Projekten und Wohnungsbauvorhaben verstärkt in Planfeststellungsverfahren involviert. Stefan Kobes leitet die büroübergreifend agierende Praxis von Berlin aus. Stefan Altenschmidt ist eine weitere anerkannte Schlüsselfigur des Teams sowie auch Senior Associate Sabrina Desens, die sich auf das Wasserrecht spezialisiert.

Referenzen

‘Das Team hat ein umfassendes Wissen rund um Energie, TEHG, Umwelt und Planungsrecht.’

‘Stefan Altenschmidt ist ein absoluter Topkenner des Energie- und TEHG Rechtes.’

Kernmandanten

Zapf GmbH

BvS/BIMA

ArcelorMittal

Steag

E.ON

Evonik

Aurubis

BP

Exxon Mobil

ThyssenKrupp Steel

Salzgitter Flachstahl

Compagnie de Saint-Gobain

HeidelbergCement

Lhoist

Uniper

Solvay

Trinseo

Eisenbahn-Bundesamt

Arbeitsrecht Tier 3

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist im Arbeitsrecht eng mit den Fachbereichen Corporate/M&A und Datenschutzrecht vernetzt und berät primär im Kollektivarbeitsrecht. Zusätzlich zum Praxisschwerpunkt in der Restrukturierungsberatung legt das Team unter der Gesamtleitung von Paul Schreiner ein besonderes Augenmerk auf die mitbestimmungsrechtliche Begleitung von Konzernumstrukturierungen. Die Sozietät betreut ihre Mandanten auch bei der Einführung von neuen Arbeitsmodellen im Rahmen der Digitalisierung, zum Beispiel bei der Anwendung von technischen Einrichtungen zur Überwachung von Arbeitnehmenden und im Umgang mit agiler Arbeit. Das Team überzeugt zudem mit spezifischer Sektorexpertise im Gesundheitswesen. Robert von Steinau-Steinrück berät zu Kündigungen, Personalabbau sowie Outsourcing und Schreiner nimmt sich kollektivrechtlichen Auseinandersetzungen an. Grenzüberschreitende Projekte werden regelmäßig von Axel Braun betreut und Volker Schneider setzt seine arbeitsrechtliche Erfahrung insbesondere im Zusammenhang mit Insolvenzen ein.

Referenzen

‘Das Team ist unkompliziert, realistisch und international gut vernetzt mit einem sehr guten Verständnis bei Abwägungen im internationalen Arbeitsrecht von Führungskräften.’

‘Axel Braun ist quasi immer erreichbar und fachlich sehr kompetent.’

‘Gerlinde Wiedner ist immer gut informiert, stets zuvorkommend und sehr gut organisiert.’

‘Paul Schreiner ist ein exzellenter und verlässlicher Partner, der durch sein positives, humorvolles Auftreten zusammen mit seinem profunden Arbeitsrechtskenntnissen und seinen pragmatischen Ansätzen immer wieder tragfähige Lösungen für die Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite erzielt.’

Kernmandanten

METRO Cash & Carry Deutschland GmbH

Amazon

Euler Hermes Deutschland

Remondis Gruppe

Rhenus Gruppe

Friedhelm Loh Group

Bertelsmann SE & Co. KGaA

Carcoustics Deutschland GmbH

Ernst & Young GmbH

HELIOS Kliniken

Schmitz Cargobull AG

Ista Deutschland GmbH

METRO LOGISTICS Germany GmbH

Ströer

Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration) Tier 3

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH setzt Akzente in Investitionsschiedsverfahren und bei der Vertretung von Mandanten aus der Energiebranche, sei es in Streitigkeiten mit Gaspreisanpassungs-, Post-M&A- oder Energielieferungsbezug. Richard Happ hat langjährige Erfahrung in diesen Bereichen und ist eine häufige Kontaktperson für Unternehmen sowie auch Staaten. Zusammen mit Stephan Bausch leitet er die Streitbeilegungspraxis. Jutta Wittler fokussiert ihre Praxis auf Baurechts-Schiedsverfahren, kennt sich aber auch mit Streitigkeiten zu Offshore-Projekten aus. Christoph von Burgsdorff ist ein Ansprechpartner für Fragen zum Handels- und Vertriebsrecht. Borbála Dux-Wenzel ist eine weitere zentrale Figur des Teams.

Referenzen

Das Team kann mit Erfahrung und Kreativität punkten und dadurch nicht nur komplexe Sachverhalte entsprechend handhaben, sondern diese auch raffiniert in Schriftsätzen darstellen.

Christoph von Burgsdorff ist fachlich exzellent, sehr umsichtig, und dabei menschlich sehr angenehm mit hoher Kunden- und Serviceorientierung.

Kernmandanten

Vattenfall GmbH

E.ON SE

Zytoservice

Hauck & Aufhäuser

HARIBO GmbH & Co. KG

Hochtaunuskliniken GmbH

Schleswiger Stadtwerke

Baurecht (einschließlich Streitbeilegung) Tier 3

Die Baurechtspraxis bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH konnte ihr Beratungsangebot im Bereich Anlagenbau intensivieren. So entwickelt sich neben den traditionellen Stärken im Gesundheitssektor und der innerstädtischen Projektentwicklung die Vertretung der öffentlichen Hand bei der Realisierung von Gaskraftwerken zu einem zentralen Geschäftsfeld. Dabei begleitet Karsten Köhler regelmäßig Stadtwerke sowohl bei Vergabeverfahren als auch während des anschließenden Bauprozesses. Auch im Zusammenhang mit der Errichtung von Kliniken spezialisieren sich Praxisleiter Achim Meier und Henner-Matthias Puppel auf die Ausschreibungsbegeleitung von ÖPP-Projekten auf Planer- und Bauunternehmerseite. Stephan Finck wurde im Juli 2018 zum Partner ernannt.

Referenzen

‘Die Kanzlei bzw. das Rechtsanwaltsteam begleitet uns seit mehreren Jahren in verschiedenen, sehr unterschiedlichen Projekten. Neben der Ausrichtung an dem Kunden und der Unternehmenskultur ist die fachliche Fokussierung auf die einzelnen Projekte hervorragend.’

‘Die Kanzlei hat eine flexible, kreative, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise; kurze und schnelle Kommunikation; sehr gute Branchenkenntnis; sehr gute Erfolgsquote.’

‘Die Kanzlei bietet hervorragende Kompetenz, sehr gute interne Abstimmung, termingerechte Bearbeitung, realistische Einschätzungen.’

‘Im Bau- und Vergaberecht sehr versierte Kanzlei, die auch bei schwierigen Fragen schnell zu praxistauglichen Empfehlungen kommt. Herr Puppel und Herr Finck haben sich über viele Jahre als verlässliche und hervorragende Ratgeber erwiesen.’

‘Achim Meier hat herausragende Erfahrung in der Begleitung von Investitions- und Bauprojekten; innovative Vertragsgestaltung und große Kompetenzen im interaktiven Bereich (einschließlich moderierende Funktion).’

‘Achim Meier ist souverän, viel Fachwissen, gute Branchenkenntnis, tolle Art dem Mandanten auch schwierige rechtliche Sachverhalte zu erläutern, Praktikerlösungen, Kosten im Blick.’

‘Daniel Wegener ist ein Top Jurist mit schneller Auffassungsgabe. Perfekte Zusammenarbeit, Top Arbeitsergebnisse, wird unseren Unternehmensinteressen gerecht.’

Kernmandanten

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben / Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie

Hochtaunuskliniken GmbH

Quartier Heidestraße GmbH

Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH

Universitätsklinikum Essen

Universitätsklinikum Münster

Datenschutz Tier 3

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH bietet eine maßgeschneiderte datenschutzrechtliche Beratung für den Mittelstand. Jüngst setzte sich die Kanzlei insbesondere mit der Einführung von Datenschutz-Management-Systemen auseinander. Durch die Einschaltung externer Anbieter konnte man Unternehmen in der Finanz-, Telekommunikations-, Energie- und Konsumgüterindustrie digitale Lösungen zum Schutz der Privatsphäre bereitstellen. Auch die Gesundheits- und Einzelhandelsbranchen generierten weitere Datenschutzprojekte, bei denen man die Kanzlei zu Rate zog. Wulff-Axel Schmidt in Frankfurt leitet die gesamte IP- und IT-Praxis, doch Michael Rath und das Team in Köln übernimmt viele der Datenschutzmandate. Silvia Bauer führt Datenschutzaudits durch und ist als externe Datenschutzbeauftragte tätig.

Referenzen

‘Großes Fachwissen, personell gut aufgestellt, schnelle Reaktionszeiten.’

‘Große Expertise, effizient, lösungsorientiert.’

Kernmandanten

arvato Systems / Bertelsmann

AirBerlin

Bayer

BASF

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Celesio

Deutsche Postbank

E.ON

Evonik Industries

Miele

ThyssenKrupp

SIG

Procter & Gamble

Reemtsma

Infosys

Informationstechnologie und Digitalisierung Tier 3

Neben einer stark wachsenden Präsenz in der datenschutzrechtlichen Beratung schreitet Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH auch im IT-Bereich mit Trendthemen wie beispielsweise der Entwicklung von Apps im Gesundheitsbereich und der Entwicklung elektronischer Shopping-Assistenten voran und stößt somit sowohl bei Wettbewerbern als auch bei Mandanten auf eine positive Resonanz. Wulff-Axel Schmidt leitet das stark im Mittelstand verwurzelte und 'sehr gut abgestimmte Team', in dem insbesondere Michael Rath hervorgehoben wird. Christian Kuß, der sich unter anderem auf die Erstellung und Verhandlung von IT-Verträgen fokussiert, wurde im Juli 2018 zum Partner ernannt.

Referenzen

‘Das Luther-Team ist sehr flexibel und liefert punktgenau praxistaugliche und 1:1 umsetzbare und verwertbare Ergebnisse. Gute und zielorientierte Verhandlungsführung mit dem Blick für das Wesentliche.’

‘Pragmatisch, Lösungsorientiert und sehr nah am Business. Sehr erreichbar und auf sozialer Ebene kompetent.’

‘Michael Rath: sehr guter Verhandlungsführer, praxisorientierte Lösungen, absolut mandantenorientiert, sehr guter Gesprächspartner und Berater, hervorragendes Fachwissen.’

‘Michael Rath und Christian Kuss – beide ausgezeichnete Fachexperten auf dem Gebiet des Informationstechnologierechts.

‘Maximilian Dorndorf verfügt über langjährige und breitgefächerte Erfahrung und liefert pragmatische Lösungen auch für sehr komplexe Projekte um Strukturen.’

Kernmandanten

arvato Systems / Bertelsmann

AirBerlin

Bayer

BASF

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Celesio

Deutsche Postbank

E.ON

Evonik Industries

Miele

ThyssenKrupp

SIG

Procter & Gamble

Reemtsma

Infosys

M&A: mittelgroße Deals (-€500m) Tier 3

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs M&A-Praxis ist häufig für Mandanten der Energie-, Gesundheits-, Transport- und Telekommunikationsbranche aktiv, begleitet jedoch ebenso Transaktionen im Automobil- und Infrastrukturbereich. Man besitzt besondere Expertise in Transaktionen mit Asienbezug und arbeitet eng mit den asiatischen Standorten zusammen. Mit Michael Bormann, der zuvor Praxisleiter der Corporate-Praxis von Simmons & Simmons war, stieß ein Experte in der Energiebranche zum Team. Praxisleiter Thomas Kuhnle erreicht ‘praktikable und wirtschaftliche Lösungen‘.

Referenzen

Qualitativ starkes Team in Europa, hohe Effizienz, sehr gute Verfügbarkeit.

Das Team ist in der Lage, stringente Problemlösungen zur entwickeln.

Kernmandanten

Knorr-Bremse AG

ENECO NV

E.ON SE

Benteler SE

H.B. Fuller

Ärzteversorgung Niedersachsen

Mahle GmbH

MANN + HUMMEL GmbH & Co. KG

Wielton S.A.

Continental AG

IDT Biologika GmbH

TrailStone GmbH / TrailStone UK Ltd.

Commerzreal AG

Haus Cramer Management GmbH

Parfümerie Douglas GmbH

Gas-Union GmbH

ITURRI S.A.

Maritimes Wirtschaftsrecht Tier 3

Der Schwerpunkt des Schifffahrtsteams bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH liegt auf dem Offshore-Sektor. Die Praxisgruppe mit dem Trio Benjamin Hub, Florian Schulz und Lars Frohne an der Spitze ist zudem im An- und Verkauf von Seeschiffen aktiv und berät Mandanten regelmäßig zu Umweltvorschriften und umweltrechtlichen Aspekten der maritimen Wirtschaft. Hub und Schulz bringen besonderes Know-how im Schnittstellenbereich zum Gesellschaftsrecht mit und betreuen daher Fondsgesellschaften, Reedereien und Bankhäuser gleichermaßen.

Kernmandanten

Siem Europe S.à r.l.

Thomas Miller Holding Ltd.

Produkthaftung Tier 3

Das Team von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH profitiert von der guten Marktstellung in der Automobilbranche, in der man oftmals sowohl Lieferanten als auch Kunden in Gewährleistungs- und Haftungsfällen vertritt. Außerdem ist man mit den Ansprechpartnern Jens Heuer-James, Counsel Guido Dornieden und Senior Associate Kuuya Chibanguza im Maschinen- und Anlagenbaubereich tätig. Ein Fokus des Teams liegt auch in Produktsicherheitsfragen. Volker Steimle leitet die Praxisgruppe und ist ein versierter Fachmann in der Vertragsgestaltung sowie in streitigen Produkthaftungsfällen.

Referenzen

Volker Steimle und Guido Dornieden koordinieren aufgrund ihres detaillierten Fachwissens sehr zügig die Abstimmungsprozesse mit den übrigen Luther Teams. Mögliche Risiken im Verfahrensablauf werden rechtzeitig erkannt und Gegenpositionen zur Verteidigung aufgebaut.

Kernmandanten

Harley-Davidson

Makita

Saint-Gobain

Rittal

SAME Deutz-Fahr

Eni

Vergaberecht Tier 3

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs Vergaberechtsteam setzt bei der Beratung von öffentlichen Auftraggebern, Fördermittelempfängern und Bietern auf eine standort- sowie fachübergreifende Beratung. Die Lieferung von Schienenfahrzeugen und komplexen Bauvorhaben im Gesundheitsbereich bilden wesentliche Säulen der vergaberechtlichen Praxis. IT-Vergaben, Vergaben von Dienstleistungsaufträgen und die Breitbandversorgung gehören zu den weiteren Kernkompetenzen. Geleitet wird die Praxis von dem in Hannover ansässigen Ulf-Dieter Pape.

Kernmandanten

BVG Berliner Verkehrsbetriebe AöR

LNVG

DSK

Klinikum Braunschweig

Land NRW

Außenwirtschaftsrecht Tier 4

Drei Bereiche stehen im Vordergrund der außenwirtschaftlichen Tätigkeiten bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: EU-Marktregulierung, internationale Schiedsverfahren sowie alle Themen rund um Exportkontrolle und Embargos. Ole-Jochen Melchior, der gemeinsam mit Kartellrechtler Helmut Janssen die Praxis leitet, ist der Dreh- und Angelpunkt am Standort Essen und berät insbesondere zum Russland- und Iran-Embargo. Er führt regelmäßig bei Mandanten interne Schulung durch und nimmt sich Fragen rund um Exportkontrolle an.

Beihilferecht Tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs zweiköpfiges Team ist für die öffentliche Hand und Großunternehmen bei beihilferechtlichen Fragestellungen tätig und zeichnet sich durch die enge Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Büros sowie der engen Verflechtung mit anderen Fachbereichen aus. Beispielsweise im Energiebereich vertritt man zahlreiche Unternehmen vor den Unionsgerichten in beihilferechtlichen Verfahren zum Erneuerbare-Energien-Gesetz. Das Team hat auch Expertise im Bereich Gesundheit und bei förderrechtlichen Fragen bei kommunalen Bauvorhaben. Helmut Janssen ist an den Standorten Brüssel und Düsseldorf aktiv, während Ulf-Dieter Pape von Hannover aus agiert.

Kernmandanten

ArcelorMittal

Uniper

Berliner Verkehrsbetriebe

Stadt Dresden

Beratung von Unternehmen Tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berät Unternehmen auf der gesamten Bandbreite des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts, wobei Mandate oftmals einen grenzüberschreitenden Bezug haben und zudem von Beratungskapazitäten in Compliance und internen Untersuchungen profitieren. André Große Vorholt hat umfassende Erfahrung in Ermittlungsverfahren, bei Rückgewinnungshilfe sowie in der präventiven Beratung im Rahmen von Transaktionen. Er wird unterstützt von den Associates Verena Dimarch und Andreas Dürr, die beide auch an der Schnittstelle zum Zivilrecht beraten.

Gesellschaftsrecht Tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs Gesellschaftsrechtler stehen ihrer weitestgehend mittelständischen Mandantschaft sowohl bei klassischen Themen wie Umstrukturierungen und Hauptversammlungen als auch an den Schnittstellen zum Steuer-, Energie- und Arbeitsrecht beratend zur Seite. Tiefgehende Branchenkenntnis ist insbesondere im Energiebereich sowie im Gesundheitswesen zu verorten. Zudem ermöglichen spezifische internationale Desks, wie beispielsweise die Italian und Dutch Desks, eine spezialisierte grenzübergreifende Beratung. Stefan Galla leitet die Praxis. Neuzugang Michael Bormann, zuvor bei Simmons & Simmons, hat umfassende Erfahrung bei Mandaten in der Energiebranche.

Referenzen

Luthers Stärke ist die rechtsgebietsübergreifende Durchführung größerer Projekte.

Große Expertise und international weite Abdeckung vieler Gebiete, trotzdem mittelstandsfreundlich.

Praxistaugliche Lösungsansätze und Hands-on-Einstellung.

Kernmandanten

E.ON SE

Avancis GmbH

Haus Cramer-Gruppe

Gesundheit Tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH agiert insbesondere für Universitätskliniken, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und ambulante Einrichtungen. Der Praxisgruppenschwerpunkt liegt klar im Transaktionsbereich, aber das Team ist zunehmend auch in regulatorischen Fragen sichtbar, beispielsweise im Medizinprodukte- und Arzneimittelrecht. Geleitet wird die Praxisgruppe von Oliver Kairies, Of Counsel Cornelia Yzer und Denis Ullrich. Transaktionsspezialistin Claudia Strohe verließ die Kanzlei Ende 2018 und ist seitdem im Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz Referentin des Staatssekretärs.

Referenzen

Luther überzeugt mit einer insgesamt sehr hohen Kompetenz. Aufgaben werden sehr schnell und immer termingerecht bearbeitet. Lösungen sind an die jeweilige Situation individuell angepasst. Die Zusammenarbeit ist auch menschlich sehr angenehm.

Hohe Kompetenz in M&A und Gesellschaftsrecht, Steuerrecht und Gesundheitswesen. Sehr gut koordinierte Zusammenarbeit der Spezialisten in einem Projekt.

Oliver Kairies und Hendrik Bernd Sehy: Jeder überzeugt mit einem extrem hohen Service- und Dienstleistungsansatz. Die Teams sind hoch kompetent und agieren auch proaktiv im Sinne des Mandanten.

Kernmandanten

AWO Bezirksverband Hannover e. V.

Josefs-Gesellschaft

Kliniken des Landkreises Lörrach

Lavorel Medicare S. A.

Medizinische Hochschule Hannover

Stadt Köln

Stadtkrankenhaus Delmenhorst GmbH

Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH

Universitätsmedizin Göttingen

ZytoService Beta GmbH

Immobilienrecht Tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH legt unter der Ägide von Praxisleiter Achim Meier einen immer stärkeren Fokus auf die Betreuung von komplexen immobilienbezogenen Auslagerungstransaktionen. Das von der Kanzlei beratene Transaktionsgeschäft erstreckt sich außerdem von hochkarätigen Projektentwicklungen in innerstädtischen Lagen und der Beratung von Betreiber- und Holdinggesellschaften bis hin zu bundesweiten Portfolios in den Assetklassen Wohnen und Logistik. Zu den Hauptansprechpartnern zählen auch die in Berlin ansässigen Detlev  Stoecker und Martin Fleckenstein. Stephan Finck wurde im Juli 2018 in die Partnerschaft aufgenommen und im Oktober 2019 wurde das Team außerdem mit der in Immobilientransaktionen versierten Ruth-Maria Thomsen von SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwalts AG verstärkt.

Referenzen

‘An der Praxis gefällt mir, dass hohe Kompetenz mit verbindlicher und persönlicher Kommunikation verbunden werden. Gegenüber anderen Großkanzleien wirkt die Betreuung individueller und das direkte Gespräch ist verbindlich.’

‘Loyalität, Praxisnähe, Kostenbewusstsein, sehr gute Fachwissen, Branchenkenntnisse, gutes Preis-/ Leistungsverhältnis.’

‘Verständnis für die Materie und den Willen Probleme möglichst zeitnah im Konsens der Beteiligten zu lösen. Dies betrifft besonders Dr. Thomas Gohrke und Stephan Finck.’

Achim Meier versteht es Mandanten auch schwierige komplexe juristische Sachverhalte zu erläutern.’

Kernmandanten

Deutsche Telekom AG

Akelius-Gruppe

Ärtzeversorgung Niedersachsen

Commerz Real AG

Quartier Heidestraße GmbH

Wettbewerbsrecht Tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH agiert regelmäßig in beratender Funktion bei Produkteinführungen und Relaunches, wobei das Team oft an der Schnittstelle zum Vertriebsrecht tätig ist. Auch in streitigen Verfahren können die beiden Praxisgruppenleiter Detlef Mäder und Geert Johann Seelig auf langjährige Erfahrung zurückgreifen.

Kernmandanten

Daniel Wellington AB

Hexion GmbH

Imperial Tobacco Ltd./Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH

Kamps GmbH

KIA MOTORS Corp.

Molkerei Ammerland eG

Royal Appliance

Saint Gobain Glass

The Nomad Company B. V.

Warsteiner Brauerei Haus Kramer KG/Warsteiner International KG

Commercial Litigation Tier 5

Neben den etablierten Arbitration- und Produkthaftungspraxen vertritt Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Mandanten auch regelmäßig in Gerichtsverfahren. Hier hat man besondere Erfahrung in Verfahren mit Bezug zur Energie- und Anlagenbaubranche sowie in der Vertretung von Unternehmen gegen eine Vielzahl von Klägern. Richard Happ und Stephan Bausch leiten die Praxisgruppe. Letztgenannter ist sowohl in bank- und finanz- als auch in handels- und gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten tätig. Jutta Wittler ist eine Expertin bei streitigen Angelegenheiten im Anlagenbau und Borbala Dux-Wenzel ist die Ansprechpartnerin im Kartellschadensersatz-, Kapitalanlage- und Versicherungsrecht.

Kartellrecht Tier 5

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH überzeugt mit Branchenexpertise in den Sektoren Energie, Automotive, Medien, Gesundheitswesen und zunehmend auch Entsorgungswirtschaft und Bekleidung. Anne Caroline Wegner, die sich insbesondere für ihre Erfahrung im Vertriebskartellrecht einen Namen gemacht hat, trägt die Leitung des Teams. Zusätzlich zur Betreuung in Compliance-Fragen und Fusionskontrollen ist die Praxisgruppe auch in Bußgeldverfahren aktiv, wo insbesondere Unternehmen aus der Stahlindustrie vertreten werden. Mit dem Zugang von Sebastian Janka von Noerr im Juli 2019 kurbelte die Sozietät den Aufbau des Kartellrechtsteams in München an.

Referenzen

‘Luther bietet eine sehr umfassende Beleuchtung der kartellrechtlichen Problematiken und erstellt wissenschaftlich fundierte Gutachten.’

‘Das Kartellrechtsteam bei Luther ist ein eng zusammenarbeitendes Team, das seine Ressourcen und Fähigkeiten bestmöglich poolt.’

‘Holger Stappert ist absolut top, ein Kartellrechtsfreak im positiven Sinne.’

‘Holger Stappert ist juristisch sehr flexibel, zuverlässig, sehr belastbar und lösungsorientiert.’

‘Holger Stappert ist ein exzellenter Anwalt, seine Ratschläge und Einschätzungen sind immer spot-on.’

‘Holger Stappert und sein Team sind nicht nur unglaublich erfahren, sondern schaffen es auch immer wieder, diese Erfahrung effizient und zielführend für den Mandanten einzusetzen.’

‘Anne Wegner ist eine Anwältin mit herausragenden Fähigkeiten. Sie ist extrem praxisorientiert, effizient und – das Wichtigste – kreativ.’

‘Helmut Janssen ist sehr erfahren und liefert unkomplizierte und zielgenaue Mandatsarbeit.’

Kernmandanten

Carcoustics

Knorr-Bremse

Dornbracht

Otto-Bock

RKD Recycling Kontor Dual GmbH & Co. KG (Duales System)

Harley-Davidson

AIG

Parfümerie Douglas GmbH

DKV MOBILITY SERVICES HOLDING GmbH + Co. KG

Schmolz & Bickenbach

Kreditrecht Tier 5

Kreditinstitute und Debt Fonds mandatieren das von Christoph Schauenburg geleitete Team von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH regelmäßig bei Akquisitionsfinanzierungen, insbesondere denen mit Private Equity-Bezug. Dieses Segment konnte man auch mit dem Zugang von Nadine Bourgeois im Juli 2019 von Norton Rose Fulbright weiter verstärken. Mit Alexander Wojtek in Hamburg ist man zudem gut im Bereich Projektfinanzierung aufgestellt.

Kernmandanten

Idinvest Partners S.A.

UNIWHEELS-Gruppe

SÜDWESTBANK AG

Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG

FIEGE-Gruppe

SüdFactoring GmbH

Banco Santander S.A.

Beechbrook Capital LLP

Kartesia

TRIMET Aluminium SE

Prolimity Capital Partners

Markenrecht Tier 5

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist in der Portfolioverwaltung und -entwicklung ebenso versiert wie in der Prozessführung vor deutschen Gerichten. Die Entwicklung nationaler und internationaler Markenstrategien sowie die Koordinierung grenzüberschreitender Streitigkeiten gehören ebenfalls zum Beratungsangebot. Als Teil einer Full-Service-Kanzlei ist man zudem oft transaktionsbegleitend tätig und kooperiert regelmäßig mit den Vertriebsrechtsexperten der Kanzlei. Produkteinführungen und Relaunches sind in diesem Rahmen besonders häufig betreute Sachverhalte. Detlef Mäder und Geert Johann Seelig bilden das Herzstück des Teams.

Referenzen

Gute Arbeit über die Fachabteilungen hinweg. Verständnis für die unternehmerischen Belange. Es wird nicht Kunst um der Kunst willen betrieben!

Sehr professionell, hohe Teamfähigkeit und sehr gute interne Vernetzung bei fachübergreifenden Themen.

Detlef Mäder: Gleichermaßen hohe Fachkompetenz wie hohes Engagement. Dabei aber auch sehr lösungs- und praxisorientiert. Verliert nie das Kaufmännische aus dem Blick.

Geert Johann Seelig hat eine herausragende Expertise, ist analytisch sehr stark, immer erreichbar, top organisiert, zuverlässig und kundenorientiert. Man merkt ihm an, dass er Anwalt aus Leidenschaft ist.

Kernmandanten

achtung! GmbH

Daniel Wellington AB

EDCO Eindhoven B. V.

Harley Davidson

Imperial Tobacco Ltd./Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH

Kamps GmbH

KIA MOTORS Corp.

Royal Appliance

The Nomad Company B. V.

Warsteiner Brauerei Haus Kramer KG/Warsteiner International KG

Restrukturierung Tier 5

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH führt finanzwirtschaftliche Restrukturierungen durch und koordiniert operative Restrukturierungen innerhalb und außerhalb der Insolvenz. Zu den Schwerpunkten gehören unter anderem die Begleitung notleidender M&A-Transaktionen sowie die Beratung von Insolvenzverwaltern bei der Erstellung eines Insolvenzplans. Darüber hinaus berät man zur außergerichtlichen Sanierung, begleitet Mandanten bei der Anfechtung und gerichtlichen Durchsetzung von Organhaftungsansprüchen und führt Unternehmensabwicklungen durch. Unter anderem berät das Team Mandanten aus den Schifffahrts-, Automobil-, Gesundheits- und Bergbaubranchen. Die beiden Praxisgruppenleiter Reinhard Willemsen und Marcus Backes beschäftigen sich mit der Verhandlung von Liefer- und Vertriebsverträgen sowie der Durchsetzung von Gläubigerforderungen. Sanierungs- und Insolvenzrechtler Frank Tschentscher stieß im August 2019 von Schultze & Braun hinzu.

Referenzen

Unkomplizierte Herangehensweise bei der Suche nach innovativen Lösungen.

Jederzeit ansprechbar und mit Engagement und Leidenschaft bei der Sache. Hervorzuheben ist außerdem die Bodenständigkeit des Teams.

Steuerrecht Tier 6

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH begleitet nationale und grenzüberschreitende Umstrukturierungen, Immobilien- und M&A-Transaktionen sowie erbschaftssteuerrechtliche Angelegenheiten, einschließlich der Ausarbeitung von Nachfolgestrukturen. Im regulatorischen Bereich übernimmt man regelmäßig Mandate zum Bilanz- und Umsatzsteuerrecht sowie zu Verrechnungspreissystemen, während man sich auch im streitigen Segment aktiv zeigt und hier Steuerstreitverfahren und steuerliche Außenprüfungen begleitet. Die steuerstrafrechtliche Expertise umfasst zudem die Begleitung von Selbstanzeigen sowie die Ausarbeitung von Nacherklärungen. Praxisgruppenleiter Ulrich Siegemund spezialisiert sich auf die Transaktions- und internationale Steuerberatung sowie auf Unternehmenssteuerthemen und Due Diligence-Untersuchungen.

Kernmandanten

Immofinanz

Spectrum Brands

Calderys

Ursa

Tokyo Electron

Gas-Union

Müpro

SCOR

Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG

Ärzteversorgung Niedersachsen

Röchling SGT

Tierärzteversorgung Niedersachsen

Ärzteversorgung Sachsen-Anhalt

Ärzterversorgung Mecklenburg-Vorpommern

Steuerberaterversorgung Niedersachsen

Imerys

ODDO

Commerz Real

Douglas

Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist eine der ersten Adressen unter den deutschen Wirtschaftskanzleien. Unsere Rechtsanwälte und Steuerberater begleiten ihre Mandanten sowohl bei rechtlichen Auseinandersetzungen als auch in der Gestaltungsberatung. Dabei steht eine wirtschaftlich zielführende, effiziente und weitsichtige Beratung im Mittelpunkt. Verbunden mit dem sinnvollen Einsatz von Zeit- und Personalressourcen liegt darin für uns der Kern einer unternehmerischen Beratung.

Luther berät in allen für Unternehmen, Investoren und die öffentliche Hand relevanten Rechts- und Steuerfragen. Die genaue Kenntnis des jeweiligen Marktes, in dem sich unser Mandant bewegt, verstehen wir dabei als Voraussetzung für eine erfolgreiche Beratung. Daher konzentrieren sich unsere Rechtsanwälte und Steuerberater neben ihrer fachlichen Spezialisierung auch auf die Beratung von Mandanten aus bestimmten Wirtschaftssektoren.

Luther arbeitet mit rund 420 hoch spezialisierten Rechtsanwälten und Steuerberatern in deutschen und internationalen Büros. International sind wir durch langjährige Kooperationen mit renommierten Kanzleien bestens vernetzt.

Unsere Beratungsfelder : Arbeitsrecht
Unsere Beratungsfelder : Außenwirtschaftsrecht
Unsere Beratungsfelder : Capital markets, Banking & Finance
Unsere Beratungsfelder : Complex Disputes
Unsere Beratungsfelder : Compliance & Internal Investigations
Unsere Beratungsfelder : Corporate/M&A
Unsere Beratungsfelder : Datenschutzrecht
Unsere Beratungsfelder : Energierecht
Unsere Beratungsfelder : Gewerblicher Rechtsschutz
Unsere Beratungsfelder : Handels- und Vertriebsrecht, Produkthaftung/Product Compliance
Unsere Beratungsfelder : IT - Recht
Unsere Beratungsfelder : Immobilien- & Baurecht
Unsere Beratungsfelder : Internationale Schiedsgerichtsbarkeit
Unsere Beratungsfelder : Kartellrecht
Unsere Beratungsfelder : Notarielle Beratung
Unsere Beratungsfelder : Restrukturierung und Insolvenz
Unsere Beratungsfelder : Steuerrecht
Unsere Beratungsfelder : Subventions- & Beihilferecht
Unsere Beratungsfelder : Umwelt, Planung, Regulierung
Unsere Beratungsfelder : Vergaberecht
Unsere Beratungsfelder : Versicherungsrecht
Unsere Beratungsfelder : Wirtschaftsstrafrecht und Compliance
Unsere Branchen : Energy
Unsere Branchen : Health Care & Life Science
Unsere Branchen : Information Tech & Telecommunications
Unsere Branchen : Mobility & Logistics
Unsere Branchen : Real Estate & Infrastructure
Managing Partner : Elisabeth Lepique
Managing Partner : Dr. Markus Sengpiely
Weitere Büros in Deutschland : Berlin
Weitere Büros in Deutschland : Düsseldorf
Weitere Büros in Deutschland : Essen
Weitere Büros in Deutschland : Frankfurt a.M.
Weitere Büros in Deutschland : Hamburg
Weitere Büros in Deutschland : Hannover
Weitere Büros in Deutschland : Leipzig
Weitere Büros in Deutschland : München
Weitere Büros in Deutschland : Stuttgart
Büros im Ausland : Brüssel
Büros im Ausland : London
Büros im Ausland : Luxemburg
Büros im Ausland : Shanghai
Büros im Ausland : Singapur
Büros im Ausland : Yangon