Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH > Dusseldorf, Germany > Kanzleiprofil

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
GRAF-ADOLF-PLATZ 15
40213 DÜSSELDORF
Germany

Branchenfokus > Energie

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs Energiepraxis zählt sowohl die Transaktionsbegleitung als auch die regulatorische Beratung und sektorspezifische Streitbeilegung zu den Kernkompetenzen und deckt hierbei erneuerbare Energien genauso ab wie konventionelle Energiethemen und Netzanbindungsfragen. Der regulatorischen Beratung widmet sich Praxisleiter und Kartellrechtsexperte Holger Stappert, der zuletzt unter anderem zu Netzanschlüssen and Vermarktungsthemen beriet und auch in der Streitbeilegung versiert ist. Unternehmenstransaktionen, Joint Ventures und Umstrukturierungen werden von Michael Bormann begleitet; zuletzt betreute er insbesondere Energieversorger und Finanzinvestoren bei Erwerb von Wind- und Solarparks im In- und Ausland. Unterstützt wird er hierbei von Philipp Dietz, dessen Fokus auf internationalen Angelegenheiten liegt.

Praxisleiter:

Holger Stappert

Weitere Kernanwälte:

Michael Bormann; Philip Dietz; Angelo Vallone; Gerd Stuhlmacher; Guido Jansen; Tobias Leidinger; Stefan Altenschmidt; Richard Happ

Referenzen

‘Das Team verfügt über ein sehr hohes Maß an Fachkompetenz, Branchenkenntnis und arbeitet praxis- und lösungsorientiert.’

‘Gerd Stuhlmacher ist lösungsorientiert, verfügt über ausgeprägte Fachkenntnisse und wertvolle Erfahrungen im Energiesektor. Es ist immer eine Freude, mit ihm umzugehen.’

‘Sehr kompetent, pragmatisch, schnell und effizient.’

‘Das Team zeichnet sich durch eine hohe Kundenorientierung aus. Anfragen unterschiedlicher Komplexität werden zeitnah um kompetent beantwortet. Dabei werden auch, soweit erforderlich, über die Anfrage hinaus wichtige weitere Teilaspekte beleuchtet.’

‘Angelo Vallone zeichnet sich durch ein breites Detailverständnis der gesamten energierechtlichen Palette aus und durchdringt auch sehr komplexe Sachverhalte unheimlich schnell. Seine Fähigkeit, auch außerhalb der rein rechtlichen Schiene zu denken, ist in der Praxis sehr wertvoll.’

‘Top Performance. Im Energierecht sicherlich eines der stärksten Teams in Deutschland.’

‘Das Besondere ist die Fähigkeit, sich auch in die technische und energiewirtschaftliche Praxis einzuarbeiten und diese dann in den rechtlichen Kontext einzuordnen. Darüber hinaus schätze ich besonders die daraus abgeleiteten rechtlichen Analysen zum weiteren Vorgehen.’

‘Die Zusammenarbeit mit Holger Stappert ist fantastisch.’

Kernmandanten

E.ON

Uniper

RWE

LEAG

Vattenfall

Statkraft

Eneco

INEOS

BP

Henkel

TrailStone

Aurubis

MET Holding

Lichtblick

Lechwerke

Highlight-Mandate

  • Beratung der Lausitz Energie Kraftwerke AG (LEAG) bei der Transformation zur Klimaneutralität durch komplexe Wasserstoffprojekte in Sachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt.
  • Beratung und erfolgreiche Vertretung der zum E.ON-Konzern gehörenden Kraftwerk Plattling GmbH vor dem LG München I im Verfahren auf Nachzahlung von EEG-Umlagen in Höhe von mehr als €350 Millionen an die TransnetBW GmbH für eine vermeintliche Stromlieferung.
  • Beratung der Tennet TSO GmbH im Verfahren bezüglich der Verschiebung des Fertigstellungstermins für die Netzanbindung des Oersted OWP (Offshore-Windpark) Borkum Riffgrund 3 sowie bezüglich entstandener Mehrkosten im dreistelligen Millionenbereich durch eine pandemiebedingte Verzögerung.

City Focus > Berlin Tier 1

Das Berliner Büro von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH betreut Land- und Stadtbehörden sowie Bundesministerien in Fragen des öffentlichen Bau-, Planungs- und Vergaberechts und wird auch regelmäßig mit Transaktionen im Berliner Markt beauftragt. Darüber hinaus ist die Kanzlei in arbeitsrechtlichen Sachverhalten versiert und agiert zudem im Immobiliensektor, wo Standortleiterin Doreen König Banken und Investoren rund um das private Immobilienwirtschaftsrecht berät. Daneben begleitet Martin Fleckenstein öffentliche Bauprojekte und legt besonderen Fokus auf das Bauplanungs- und Bauordnungsrecht. Kollektive und individuelle arbeitsrechtliche Fragen werden von Robert von Steinau-Steinrück und Paul Gooren, der Juli 2022 zum Partner ernannt wurde, bearbeitet. Der ehemalige Noerr-Partner Daniel Latta ergänzt die streitige kapitalmarktrechtliche Praxis der Kanzlei seit August 2022.

Praxisleiter:

Doreen König

Kernmandanten

Land Berlin

Stiftung Exilmuseum Berlin

Adler Real Estate AG

Taurecon Real Estate Consulting GmbH

ProPotsdam GmbH

Berliner Verkehrsbetriebe (AöR)

Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH

AGV MOVE

Brandenburg Kapital GmbH

Spree Management GmbH

Invesco Real Estate GmbH

EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH

Deutsche Kreditbank AG

Highlight-Mandate

  • Beratung des Bundesministeriums der Verteidigung beim Ankauf der MV-Werften in Rostock-Warnemünde für die Bundesrepublik Deutschland.
  • Projektbegleitende Beratung der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben beim Bauvorhaben ‘Anbau Bundesrat mit Besucherzentrum’.
  • Beratung der Brandenburg Kapital GmbH bei diversen Finanzierungsrunden von Start-ups aus den Bereichen Green-Tech, Health-Tech und Smart-Home.

City Focus > Düsseldorf Tier 1

Schwerpunkte: Energierecht; Umweltrecht; Öffentliches Recht; Gesellschaftsrecht und M&A; Kartellrecht

Praxisleiter:

Guido Jansen

Weitere Kernanwälte:

Holger Stappert; Stefan Altenschmidt; Michael Bormann; Angelo Vallone; Cosima Flock

Referenzen

‘Fundiertes und detailliertes Fachwissen, umfassende Berücksichtigung strategischer Aspekte, praxisorientierte Falllösung.’

‘Strukturierte, klare und gut verständliche Arbeitsweise, praxisorientierte Lösungen, nachvollziehbare, praxisnahe Analyse und Gutachten.’

‘In allen Bereichen gut aufgestellt. Kein Silodenken, d.h. es wird auch fachbereichsübergreifend mitgedacht. Gut vernetzt, weltweit.’

‘Michael Bormann: Sehr stark und erfahren im Wirtschaftsrecht, Trusted Advisor auch für sensible Fragestellungen.’

Kernmandanten

E.ON SE

Innogy eMobility Solutions

Uniper Energy Storage GmbH

BP Europe SE

Solvay Chemicals GmbH

INEOS Manufacturing Deutschland GmbH

ThyssenKrupp Steel Europe AG

Makita Werkzeuge GmbH

Douglas GmbH

Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH

Bundesverband der deutschen Kalkindustrie e.V.

Ericsson GmbH

Highlight-Mandate

  • ESG-Beratung der BP Europa SE zur Einführung des deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes mit der Begründung menschenrechtlicher und umweltbezogener Sorgfaltspflichten entlang der Lieferkette.
  • Beratung der INEOS Manufacturing Deutschland GmbH zu Rechtsfragen hinsichtlich einer geplanten 150 MW-Elektrolyseanlage zur Erzeugung von grünem Wasserstoff in Köln.
  • Umfassende Beratung des Bundesverbands der deutschen Kalkindustrie e.V. bei der Entwicklung eines Pilotprojekts und dem Betrieb einer Versuchsanlage unter Reallaborbedingungen zur Dekarbonisierung der Kalkindustrie in Deutschland.

City Focus > Frankfurt Tier 1

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH spezialisiert sich in Frankfurt auf grenzüberschreitende Transaktionen und begleitet zudem VC-Investitionen sowie Joint Ventures mit besonderem Fokus auf die Energie-, IT- und Finanzbranchen. Die Standortleiterin Nicole Fröhlich berät schwerpunktmäßig zu steuerlichen Fragen im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen und begleitet zudem Restrukturierungen. Björn Simon legt den sektoriellen Schwerpunkt auf die Energie- und IT-Sektoren und den inhaltlichen auf die gesellschafts- und kapitalmarktrechtliche Beratung, während Achim Braner für arbeitsrechtliche Themen herangezogen wird. Im Januar 2023 konnte man Baker McKenzie den Handels- und Vertriebsrechtspezialisten Johannes Teichmann abgewinnen, der zu vertragsrechtlichen Fragen sowie Lieferkettenthemen berät.

Praxisleiter:

Nicole Fröhlich

Weitere Kernanwälte:

Achim Braner; Bela Jansen; Stefanie Hellmich; Björn Simon; Philipp Glock; Johannes Teichmann

Referenzen

‘Hervorzuheben ist das perfekte interdisziplinäre Zusammenarbeiten der verschiedenen Partner*innen der Kanzlei, welches standortübergreifend erfolgt und allein dem Ziel der bestmöglichen Beratung des Mandanten folgt. Ganz ohne Eitelkeiten.’

‘Achim Braner ist im Arbeitsrecht meiner Meinung nach eine Koryphäe und als Leiter der Niederlassung mit für den sehr guten Teamgeist verantwortlich.’

Kernmandanten

AEW Invest GmbH

Banco Santander, S.A. Filiale Frankfurt

R+V Lebensversicherung AG

Deutsche Bank AG

P3 Logistic Parks

M7 Real Estate Germany

Techem GmbH

WeGo Systembaustoffe GmbH

Real Equity GmbH

Chugai Pharma Germany GmbH

Horiba Europe GmbH

PLAZA Digital Communication & Innovation GmbH

Solarnative GmbH

Equity Garden GmbH

Ista SE

Collaboration betters The World S.A.

Sunfire GmbH

Land Berlin

VOEB Service GmbH

Bonfiglioli Riduttori S.p.A.

Highlight-Mandate

  • Beratung der Techem GmbH bei zahlreichen M&A-Transaktionen im Small- und Mid-Cap-Bereich.
  • Beratung der R+V Lebensversicherung AG bei der Konzeption und Umsetzung eines Sozialpartnermodells in der Chemiebranche sowie bei der Ausarbeitung des Vertragswerks.
  • Beratung und Unterstützung der Deutsche Bank AG beim Update ihrer Basisprospekte bzw. Wertpapierbeschreibungen, insbesondere beim Einbau der optionalen Möglichkeit, Wertpapiere in Form sogenannter elektronischer Wertpapiere zu begeben.

City Focus > Hamburg Tier 1

Schwerpunkte: Transportrecht; maritimes Wirtschaftsrecht; Konfliktlösung/Prozessführung; Gesellschaftsrecht und M&A; IP/IT; Umweltrecht; Arbeitsrecht

Praxisleiter:

Florian Schulz

Weitere Kernanwälte:

Volker Schneider; Benjamin Hub; Christoph von Burgsdorff; Jette Gustafsson

Referenzen

‘Hohe Serviceorientierung, angenehmer Austausch, gute Verfügbarkeit und Qualität, innovative Kommunikationsformen.’

‘Hervorzuheben ist das Organisationsgeschick und die Mandantenbetreuung durch Christoph von Burgsdorff.’

Kernmandanten

Nordex SE

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) gesetzliche Unfallversicherung

Hansa Hamburg Shipping International GmbH & Co. KG

Holcim (Deutschland) GmbH

H&M Hennes & Mauritz Logistik AB & Co. KG

H&M Hennes & Mauritz B.V. & Co. KG

Peek & Cloppenburg KG Hamburg

Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH

Hamburg Trust Asset und Fonds Management HTAF GmbH

Addicks & Kreye Container Service GmbH & Co.

Laurens Spethmann Holding AG & Co. KG

Sanrio GmbH

Bundesrepublik Deuschland

PUIG Deutschland GmbH

Verizon Deutschland GmbH

Cisco Systems GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung der zur Libra-Gruppe gehörenden Lomar Shipping Ltd beim Erwerb des Schifffahrtsunternehmens Carl Büttner Holding GmbH & Co. KG.
  • Strategieberatung der Papier- und Kartonfabrik Varel wegen der vollständigen Dekarbonisierung der Papierherstellung im großindustriellen Maßstab unter Einsatz von Wasserstoff.
  • Beratung der H&M-Gruppe im Tagesgeschäft und bei Projekten an der Schnittstelle zwischen Datenschutz/Arbeitnehmerdatenschutz sowie umfassende laufende Beratung im Individual- und Kollektivarbeitsrecht.

City Focus > Hannover Tier 1

Schwerpunkte: Umstrukturierungen im Krankenhausbereich; Gesellschaftsrecht und M&A; Insolvenzrecht; Vergaberecht

Praxisleiter:

Thomas Halberkamp

Weitere Kernanwälte:

Ulf-Dieter Pape; Oliver Kairies; Kuuya Josef Chibanguza

Kernmandanten

Industrie- und Handelskammer Hannover

Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG)

Ärzteversorgung Niedersachsen

Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH

Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank

Landesbetrieb IT.Niedersachsen

Zoo Hannover GmbH

Hans-Hermann Rüdebusch Baustoffe und Transporte e.K.

ecovium GmbH

Theysohn Extrusionstechnik GmbH

stratego-capital GmbH/i-unit-Gruppe

Highlight-Mandate

  • Beratung des Städtischen Klinikums Braunschweig in einem Vergabeverfahren hinsichtlich der Beschaffung von Evakuierungsmatratzen sowie von Krankenhausbetten und Krankenhausnachttischen.
  • Beratung der Investitions- und Förderbank Niedersachsen NBank zum Vorhaben der Auflage eines Wachstumsfonds, der sich an diversen Zielfonds beteiligen soll.
  • Beratung der i-unit-Gruppe aus Braunschweig beim Erwerb des Kitzmann-Management Instituts.

City Focus > Köln Tier 1

Schwerpunkte: Arbeitsrecht im Zusammenhang mit Restrukturierungen; Gesellschaftsrecht und M&A (insbesondere China-bezogene Deals); IT/Datenschutz; Immobilienrecht

Praxisleiter:

Detlef Mäder

Weitere Kernanwälte:

Axel Braun; Michael Rath; Thomas Weidlich; Philipp Dietz; Boris Ober

Referenzen

‘Sehr gutes Fachwissen im Handels-, Vertrags- und Kartellrecht, sehr freundlich und flexibel.’

Kernmandanten

Kölner Sportstätten GmbH

BWI GmbH

BwConsulting GmbH

Deutsche Telekom AG

DEG – Deutsche Investitions- u. Entwicklungsgesellschaft mbH

INDUS Holding Aktiengesellschaft

GAG Immobilien AG

Lang & Cie. Rhein-Ruhr Real Estate AG

MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH

Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG

Saint Gobain

Kamps GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung der Deutsche Telekom AG in einer Reihe von strategischen und internationalen Großprojekten, unter anderem bei Smart-Home-Steuerungs- und Mobile Device Management-Projekten.
  • Beratung der MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH bei Einstellungen und Entlassungen von Geschäftsführern.
  • Beratung der Peach Property Group (Deutschland) AG beim Erwerb von 5450 Mietwohnungen im Ruhrgebiet im Wege von mehreren Share Deals.

City Focus > Leipzig Tier 1

Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht und M&A; Bau- und Infrastrukturprojekte; Energierecht; Vergaberecht; Gesundheitsrecht und Life Sciences; Immobilienrecht

Praxisleiter:

Denis Ullrich

Weitere Kernanwälte:

Karsten Köhler; Sabrina Desens; Steffen Häberer; Barbara Schmidt

Kernmandanten

Stadtwerke Leipzig

Stadt Leipzig

Stadt Chemnitz

Stadt Jena

Landkreis Mittelsachsen

Landkreis Nordsachsen

TEAG Thüringer Energie AG

AOC | Die Stadtentwickler GmbH

GP Papenburg Hochbau GmbH

Hallesche Verkehrs-AG

Wohnungsgenossenschaft Aufbau Dresden eG

IDT Biologika GmbH

biosaxony e.V.

QSIL SE

Puraglobe Holding

Highlight-Mandate

  • Beratung der QSIL SE bei der Übernahme von drei Standorten der H.C. Starck Gruppe in Deutschland, England und China.
  • Beratung der AOC | Die Stadtentwickler GmbH beim Verkauf des Dresdner Bauprojekts ‘Löbtauer Tor’ an Fonds der Fundamenta Group.
  • Vergaberechtliche und bauplanungsrechtliche Beratung der Stadtwerke Leipzig bei der Errichtung der größten Solarthermieanlage Deutschlands auf einem ehemaligen Kohlelagerplatz.

City Focus > Stuttgart Tier 1

Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht und M&A; IT; Arbeitsrecht; Vertriebs- und Handelsrecht; Baurecht

Praxisleiter:

Axel Mühl

Weitere Kernanwälte:

Steffen Gaber; Dietmar Heise; Thomas Kuhnle; Michael Ströbel

Referenzen

‘Sehr kompetent, hohes Fachwissen, immer erreichbar, freundlich, sachbezogen.’

‘Steffen Gaber ist unser erster Ansprechpartner und er delegiert einige Einzelfälle an Kollegen, die auf den jeweiligen Betreff spezialisiert sind. Er überwacht federführend die delegierten Bereiche und ist in allen Fällen bei Rückfragen absolut im Thema.’ 

Kernmandanten

ACPS Automotive GmbH

AEB SE

E. Breuninger GmbH & Co.

Baier & Schneider GmbH & Co. KG

Burgmaier Technologies GmbH + Co KG

Chiron Group SE

Comau Deutschland GmbH

Electrostar GmbH

Karcher AG

Landeskriminalamt Baden-Württemberg

NVBW – Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH

P3 group GmbH

SEG Automotive Germany GmbH

Kyocera Europe GmbH

ZINQ Unternehmensgruppe

Highlight-Mandate

  • Beratung und Vertretung der SEG Automotive Germany GmbH bei diversen Zuliefererstreitigkeiten.
  • Beratung der SV SparkassenVersicherung Holding AG beim Erwerb der Luxemburger Rückversicherung Résa S.A. sowie bei seriellen Transaktionen im Bereich Schadensmanagement/Sanierung.
  • Beratung der Autoneum Management AG beim Erwerb der Borgers SE & Co. KGaA aus der Insolvenz.

Öffentliches Recht > Umwelt- und Planungsrecht Tier 1

In enger Zusammenarbeit mit den kanzleiinternen Energie- und Vergaberechtspraxen ist das Umwelt- und Planungsteam von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH bestens aufgestellt, um wichtige Infrastruktur- und Industrieprojekte der Energie- und Klimawende zu begleiten. Das Team ist an diversen großvolumigen Dekarbonisierungsprojekten beteiligt und berät in diesem Kontext Industrieunternehmen zu strategischen Fragestellungen sowie zum Immissionsschutz-, Naturschutz- und Wasserrecht. Für diese Sachverhalte ist insbesondere der Umweltrechtler Stefan Altenschmidt, der Mandanten in den Stahl- und Energieindustrien regelmäßig zu ESG-Themen berät, ein gefragter Ansprechpartner. Zu den weiteren Schwerpunkten gehören große Wasserstoffprojekte, für die unter anderem Sabrina Desens zuständig ist, ebenso wie die Quartiersentwicklung, für die Mandanten insbesondere den Städtebauexperten Martin Fleckenstein zu Rate ziehen. Praxisgruppenleiter Stefan Kobes ist als Bau- und Immissionsschutzrechtsspezialist vorrangig für die Begleitung von Verteidigungsprojekten zuständig, während Tobias Leidinger über weitreichende Expertise im Atomrecht verfügt.

Praxisleiter:

Stefan Kobes

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Hohe Fachkompetenz und starkes Engagement, sehr gute Prozessführung.’

‘Breite Aufstellung und Expertise. ’

‘Stefan Altenschmidt: Bietet fachkundige, erfahrene, schnelle und effiziente Beratung im Immissionsschutzrecht.

Sabrina Desens: Schaffte es bei der vorliegenden Aufgabenstellung, zahlreiche Mitwirkende aus verschiedenen technischen und naturwissenschaftlichen Fachbereichen mit teilweise unterschiedlichen Zielvorstellungen so in die Bearbeitung so einzubinden, dass ein breiter Konsens über das Arbeitsergebnis erzielt werden konnte. Dabei wurde das Ziel der Beauftragung immer berücksichtigt. Sie hat dabei die ingenieurtechnisch geprägte Auftraggeberseite in die Lage versetzt, auch die juristischen Aspekte hausintern sicher vertreten zu können.

Kernmandanten

Adler Real Estate

Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke

ArcelorMittal Bremen GmbH

Aurubis

Avacon

BP Europa SE

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH

Bundesministerium der Verteidigung

E.ON

Eisenbahn-Bundesamt

Evonik

Exxon Mobil

HeidelbergCement

Heimstaden GmbH

Land Berlin

Landeshauptstadt Düsseldorf

Lausitz Energie Kraftwerke AG

RWE AG

SAINT-GOBAIN GLASS Deutschland GmbH

Salzgitter Flachstahl GmbH

Solvay

Stadtwerke Leipzig

Steag

Taurecon

ThyssenKrupp Steel

Verallia Deutschland AG

Highlight-Mandate

  • Umwelt- und planungsrechtliche, energierechtliche, vergabe- und fördermittelrechtliche Beratung der Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke bei der Transformation zur CO2-Neutralität.
  • Beratung des Bundesministeriums der Verteidigung beim Ankaufs der MV-Werften in Rostock-Warnemünde für die Bundesrepublik Deutschland zur Nutzung durch das Marinearsenal für Wartungszwecke der Schiffe und sonstigen Wasserfahrzeuge der Deutschen Marine und NATO-Verbände im Baltikum.
  • Strategieberatung der Papier- und Kartonfabrik Varel GmbH & Co. KG wegen der vollständigen Dekarbonisierung der Papierherstellung im großindustriellen Maßstab unter Einsatz von Wasserstoff.

Arbeitsrecht Tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH folgt in der Beratung zu vornehmlich kollektivarbeitsrechtlichen Themen einem Full Service-Ansatz und wird so regelmäßig zu Re- und Umstrukturierungen, dem Personalabbau, einschließlich Freiwilligenprogramme und der Verhandlung von Interessenausgleichen und Sozialplänen, sowie zur betrieblichen Altersversorgung und zu tarifrechtlichen Fragestellungen mandatiert. Praxisgruppenleiter Paul Schreiner setzt ähnliche Schwerpunkte und betreut insbesondere die Umstrukturierung von Konzernen unter mitbestimmungsrechtlichen Aspekten. Für Mandate betreffend Outsourcing, Compliance, Arbeitskampfrecht, Betriebsverfassungsrecht und Tarifvertragsrecht zählt Robert von Steinau-Steinrück zu den zentralen Ansprechpartnern. Grenzüberschreitende Projekte werden häufig von Axel Braun begleitet; er ist zudem in der betrieblichen Reorganisation versiert. Im Juli 2022 wurden Kerstin Gröne (Restrukturierung, Litigation) und Paul Gooren (Tarifrecht, Personalabbau, Compliance, Betriebsverfassungsrecht) zu Partnern ernannt.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Fachlich top, unkompliziert, schnell.’

‘Hohe Expertise, sehr guter Service, arbeiten kooperativ mit den Inhouse-Einheiten zusammen. Integrieren sich in die operativen Teams; bieten Full Service um arbeitsrechtliche Themen; insbesondere bei Unternehmensschließungen und Restrukturierungen sehr breit und kompetent aufgestellt.’

‘Klaus Thönißen und sein Team arbeiten extrem passgenau für Unternehmen, hohes operatives Verständnis, gutes Gefühl für politische Zusammenhänge.’

‘Sehr schnell, freundlich, pragmatisch, lösungsorientiert, kompetent.’

‘Das Team berät umfassend zur Gesetzgebung und zu möglichen Lösungen. Denken unternehmerisch und und bieten schnelle Unterstützung!’

‘Schneller Support, umfangreiche Informationen, einfach zu verwendende Vorlagen.’

‘Absolute Fachleute im Arbeitsrecht. Lösungen sind pragmatisch und keinesfalls theorielastig.’

‘Klaus Thönißen hat ein umfangreiches, tiefgehendes Wissen und findet ausnahmslos immer eine pragmatische Lösung für rechtliche Fragestellungen.’

Kernmandanten

Unternehmen der METRO-Gruppe

Amazon

Euler Hermes

Unternehmen der Rethmann-Gruppe

Lowell Group

Friedhelm Loh Group

Bertelsmann SE & Co. KGaA

Alloheim Senioren-Residenzen SE

Sony Pictures Entertainment Inc.

DENSO TEN EUROPE GmbH

CROCS Germany GmbH

Edelweiss GmbH & Co. KG

HELIOS Kliniken

Schmitz Cargobull AG

Daikin Chemical Europe GmbH

Banco Santander S.A.

Faurecia

Deutsche Bahn AG

Rituals Cosmetics B.V.

Bayer HealthCare Pharmaceuticals

Chugai Pharma Germany GmbH

H & M Hennes & Mauritz B.V. & Co. KG

Verizon Deutschland GmbH

Cisco Systems GmbH

R&V Lebensversicherung AG

Cathay Pacific Airways Ltd.

ZINQ-Gruppe

Unternehmen der Majorel Gruppe

Ottobock MedicalCare GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung der R+V Lebensversicherung AG bei der Konzeption und Umsetzung eines Sozialpartnermodells in der Chemiebranche sowie bei der Ausarbeitung des Vertragswerks.
  • Beratung der METRO Logistics Germany GmbH beim Personalabbau und Tarifwechsel im Nachgang des Verkaufs der Real-Märkte.
  • Laufende arbeitsrechtliche Beratung der Verizon Deutschland GmbH, der Tochtergesellschaft des US-Konzerns Verizon, in individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Fragen.

City Focus > München Tier 2

Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht und M&A; Steuer- und Steuerstrafrecht; Arbeitsrecht; Vergaberecht; Kartellrecht; Energierecht

Praxisleiter:

André Große Vorholt

Weitere Kernanwälte:

Gerd Stuhlmacher; Tobias Osseforth; Sebastian Janka; Andreas Vath

Referenzen

‘Stets eine sehr gute Erreichbarkeit. Bei Verhinderung eines Teammitglieds Übernahme durch die Stellvertretung ohne “Reibungsverluste”. Fachlicher Austausch innerhalb des Teams.’

‘Die Zusammenarbeit mit dem Vergabeteam aus München ist sehr vertrauensvoll, professionell und von höchster Qualität! Auch die kanzleiinterne Absprache mit anderen Teams klappt ganz wunderbar und man erhält ein in sich stimmiges Ergebnis!’

‘Tobias Osseforth: Unglaublich großes Wissen im Vergaberecht, allerdings ebenso im Bau- und Architektenrecht sowie weiteren Rechtsgebieten; Herr Osseforth arbeitet schnell und effizient, sucht stets nach der besten Lösung für den Mandaten.’ 

Kernmandanten

Unsere Grüne Glasfaser GmbH & Co. KG

Mutares SE & Co. KGaA

Edelweiss GmbH & Co. KG

Infobip GmbH

MGM International Television Productions (Germany) GmbH

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

Landeshauptstadt München

Highlight-Mandate

  • Beratung der Landeshauptstadt München bei einem EU-weiten Vergabeverfahren zur Beauftragung von Projektmanagement; zudem Prozesssteuerung im Rahmen einer Zusammenführung der städtischen Wohnungsbaugesellschaften.
  • Beratung und gerichtliche Vertretung der Egenberger GmbH & Co. KG bis zum EuGH betreffend den Vorwurf der kartellrechtswidrigen Beteiligung an Absprachen bei öffentlichen Ausschreibungen im südwestdeutschen Raum.
  • Vertretung der IHK Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern in Massenverfahren (Coronaklagen).

Handels- und Vertriebsrecht > Handel, Vertrieb und Logistik Tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH sticht in der vertriebsrechtlichen Beratung insbesondere durch die Tätigkeit für Unternehmen der Automotive-, Logistik- und Gesundheitssektoren hervor. So betreut auch Praxisgruppenleiter Steffen Gaber regelmäßig Akteure des Automotive-Sektors, während die inhaltliche Expertise der Gruppe die vertragsrechtliche Beratung und die Streitbeilegung umfasst. Dementsprechend betreut Gaber Zuliefererstreitigkeiten und Vertragsveränderungen, wobei er unter anderem vom Vertriebssystemexperten Johannes Teichmann, der sich dem Team im Januar 2023 von Baker McKenzie anschloss, unterstützt wird. Zudem ist das Team in angrenzenden Bereichen des Handel- und Vertriebsrechts erfahren: Maximilian Dorndorf ist vor allem für Vertragsverhandlungen im Zusammenhang mit IT- und Digitalisierungsprojekten zuständig, während die vertriebskartellrechtliche Erfahrung von Anne Caroline Wegner regelmäßig in die Beratung von Franchising- und Händlerverträgen einfließt.

Praxisleiter:

Steffen Gaber

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Hohe Zuverlässigkeit und sehr gute Qualität der Arbeit. Bei dringenden Anfragen wird immer schnell reagiert.’

‘Anne Caroline Wegner verfügt über sehr gute Erfahrung und exzellente Fachkenntnisse.’

‘Hohe Serviceorientierung, angenehmer Austausch, gute Verfügbarkeit und Qualität, innovative Kommunikationsformen (digitale Plattform).’

Kernmandanten

JOYSONQUIN Automotive Systems GmbH

Mahle GmbH

Preh GmbH

ACPS Automotive GmbH

SAME Deutz-Fahr

Harley-Davidson

Kia

Hyundai Motor Europe GmbH

SEG Automotive Germany GmbH

Horiba Europe GmbH

Burgmaier Technologies GmbH + Co KG

Carcoustics

Fiege Logistik Stiftung & Co. KG

DPD Deutschland GmbH

Cathay Pacific Airways Limited

Karcher AG

Alfred Kärcher GmbH & Co. KG

Douglas

Haus Cramer (Warsteiner)

Amazon

Kamps GmbH

Chugai Pharma Germany GmbH

Clarios Germany GmbH & Co. KG

Consentino Global Sociedad Limitada

Xinial Systems GmbH & Co. KG

BASF Digital Farming GmbH

Highlight-Mandate

  • Erstellung eines EU-weiten Vertriebsvertrags für die Hyundai Motor Europe GmbH unter Nutzung der Möglichkeiten der neuen Vertikal-GVO, unter anderem zum Direktvertrieb/ dualen Vertrieb und Internet-Vertrieb.
  • Beratung und Vertretung der SEG Automotive Germany GmbH bei diversen Zuliefererstreitigkeiten wegen Lieferstopps und vermeintlichen Gewährleistungsansprüchen diverser OEM-Kunden gegen SEG sowie Beratung beim Neuaufbau von Produktionseinheiten.
  • Beratung der Chugai Pharma Germany GmbH im Zusammenhang mit einer Kooperationsvereinbarung hinsichtlich des Vertriebs eines digitalen Therapiesystems.

Immobilien- und Baurecht > Baurecht (einschließlich Streitbeilegung) Tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH arbeitet in der baurechtlichen Beratung und Projektbegleitung routinemäßig mit den Vergaberechts- und öffentlichen Planungsrechtsteams zusammen, wodurch Mandanten ein ganzheitlicher Beratungsansatz geboten wird. Die vergaberechtliche Schnittstelle konnte man im Januar 2022 mit dem Zugang des Vergaberechtsspezialisten Tobias Osseforth von LUTZ | ABEL RECHTSANWALTS PARTG MBB weiter stärken. Diese Kapazitäten werden insbesondere von Mandanten der öffentlichen Hand sowie von Projektentwicklern und Investoren im Rahmen von Infrastrukturprojekten, darunter Energie- und Klinikprojekte, in Anspruch genommen. Geleitet wird das Team von Achim Meier, der neben der beratenden Tätigkeit Mandanten auch in gerichtlichen und schiedsgerichtlichen Streitigkeiten vertritt.

Praxisleiter:

Achim Meier

Weitere Kernanwälte:

Tobias Osseforth; Martin Steuber; Stephan Finck; Jens Kaiser

Referenzen

‘Schnelle und fachlich sehr fundierte Beratung.’

‘Das Team zeichnet sich durch eine sehr differenzierte und wertschätzende Zusammenarbeit aus, die für den Kunden das beste Ergebnis im Fokus hat.’

‘Diskussionen über die beste Lösung werden gemeinsam mit dem Kunden sehr offen und meinungsstark geführt, wobei die Zielsetzung des Kunden immer konsequent verfolgt wird.’

‘Achim Meier und Martin Steuber bilden ein perfektes Team mit strategisch innovativen Ansätzen und sehr versierter, tiefer Kenntnis der rechtlichen Grundlagen und Möglichkeiten. Auch die durchaus unübliche Kenntnis in bautechnischen Fragestellungen sowie die gute Markteinschätzung der Baubranche insgesamt führen zu positiven Ergebnissen.’

‘Die Praxis wirkt sehr professionell und legt großen Wert auf die Kommunikation und die gute Zusammenarbeit. Man hat das Gefühl, dass es stets eine professionelle Betreuung gibt. Auch bei herausfordernden und hochkomplexen Themen ist die Qualität der Leistung hervorragend.’

‘Stephan Finck: Exzellente Kommunikation, konstruktiver fachlicher Austausch und rechtliche Beratung.’

‘Jens Kaiser: Hohes Engagement und sehr schnelle und gezielte Leistung.’

‘Sehr solide und kommunikativ – als wir einige Bedenken bezüglich des deutschen Rechts hatten, nahmen sie uns an die Hand und zeigten uns den richtigen Weg – einschließlich aller Mitarbeiter, vom Partner bis zur Assistentin.’

Kernmandanten

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Deutscher Bundeswehr Verband e.V.

Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen Hamburg

Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik

Asklepios Kliniken Hamburg GmbH

Universitätsklinikum Essen

Universitätsklinikum Münster

Barmer

Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH

EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH

ProPotsdam GmbH

STEAG Energy Services GmbH

Lang & Cie. Industrial AG

AMAG Bauten GmbH

gsp Städtebau GmbH

Messe Essen GmbH

Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH

SKIBA Ingenieurs GmbH

Ideal Lebensversicherung a.G.

Telekom Deutschland GmbH

Highlight-Mandate

  • Bau- und architektenrechtliche sowie vergaberechtliche Beratung der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH beim Neubau der Asklepios Klinik Hamburg Altona.
  • Beratung von Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen Hamburg bei der Quartiersentwicklung Areal Waidmannstraße unter teilweiser Einbeziehung historischer Bestandsgebäude. Beratung zum Bau einer neuen Veranstaltungs- und Musikhalle, eines Fußballstadions (Regionalliga) und eines Bürogebäudes zusammen mit den Freianlagen und den stadtteilbezogenen Nutzungen (Gastronomie, Einzelhandel, Kita etc.).
  • Beratung und Vertretung der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben im Zusammenhang mit dem Bauvorhaben Bundesrat – Anbau mit Besucherzentrum.

Immobilien- und Baurecht > Projektentwicklung Tier 2

Informationstechnologie > Datenschutz Tier 2

Die von Wulff-Axel Schmidt geleitete Datenschutzpraxis bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH betreut Unternehmen, Start-ups und öffentliche Einrichtungen bei der Datennutzung zum Training von KI, beim internationalen Datentransfer und beim Betrieb von Onlineshops. Im Rahmen von Mandatierungen betreffend die Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung und zur Datenschutz-Compliance kommt routinemäßig Stefanie Hellmichs Expertise zum Einsatz. Das Team ist vermehrt im Gesundheitssektor aktiv und berät hier zu HealthClouds, zur Verwertung von Patientendaten und zu Datenschutzabschätzungen. Abseits der beratenden Tätigkeit betreut man auch gerichtliche Streitigkeiten, so zum Beispiel Auseinandersetzungen mit Datenschutzaufsichtsbehörden sowie im Zusammenhang mit der Geltendmachung von Betroffenenrechten.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Wir sind bei der Beratung in IT- und Datenschutzsachen vor mehreren Jahren zu Luther/ Frau Silvia Bauer aus dem Kölner Büro gewechselt, weil wir pragmatische Lösungen bevorzugen.’

‘Frau Silvia Bauer erläutert komplexe datenschutzrechtliche Themen in einer Weise, die auch Laien sehr gut verstehen können – das betrifft auch technische/ IT-Probleme.’

Kernmandanten

Charité – Universitätsmedizin Berlin

Ashfield Healthcare GmbH

DKMS gemeinnützige GmbH

Deutsche Telekom GmbH

Volkswagen Financial Services

Evonik Industries AG

E.ON SE

GOCARDLESS LTD

Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH

BASF

Metro AG

H&M

Peek & Cloppenburg KG Hamburg

Clariant Produkte (Deutschland) GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung der Charité Universitätsmedizin Berlin als Koordinierungsstelle des NUM im Rahmen der ersten und zweiten Förderphase bei der Entwicklung eines maßgeschneiderten Weiterleitungsvertrags und bei der Erstellung von Kooperationsverträgen mit Schwerpunkten unter anderem im Datenschutzrecht.
  • Beratung der Ashfield Gruppe in sämtlichen datenschutzrechtlichen Fragen betreffend die Verarbeitung von Daten im Rahmen von Patientenprogrammen für Pharmaunternehmen, nationalen und internationalen Healthcare-Professional-Programmen sowie bei der Umsetzung datenschutzrechtlicher Compliance im Pharmasektor.
  • Beratung der Volkswagen Financial Services AG im Datenschutzrecht im Rahmen vieler verschiedener Projekte und bei der Durchführung eines internationalen datenschutzrechtlichen Großprojekts mit Prüfungen in 16 europäischen Jurisdiktionen.

Informationstechnologie > IT-Transaktionen und Outsourcing Tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH spezialisiert sich auf den Logistik- und Technologiesektor und begleitet hier gemeinsam mit dem M&A-Team Unternehmen sowie Technologiedienstleister bei Transaktionen und Ausgliederungen, wobei man mit Christian Kuß über einen Experten für neue Technologien wie KI und Big Data verfügt. Michael Rath betreut regulierte Outsourcings und ist zudem in Compliance-Mandaten zur Einhaltung von EBA-Guidelines als auch in der datenschutzrechtlichen Beratung aktiv. Das Angebot der Praxis reicht von der Gestaltung und Verhandlung von Transaktionsdokumenten bis hin zur Umsetzung von Post-Closing- Maßnahmen sowie der Umsetzung von transaktionsnahen Sourcing- und Schutzrechtsstrategien; für letzteres ist Wulff-Axel Schmidt ein zentraler Ansprechpartner.

Praxisleiter:

Kernmandanten

Deutsche Telekom AG

Arvato Systems / Bertelsmann

BASF

Bayer

MCM Klosterfrau

Deutsche Bank / Postbank

Hapag Lloyd

Thyssenkrupp

Riedel Communications GmbH & Co. KG

Staffbase GmbH

SBM Holding

Highlight-Mandate

  • Beratung der China Lodging Holdings Singapore Pte Ltd im Zusammenhang mit der Post-Merger-Integration nach der Übernahme der Deutsche Hospitality/ Steigenberger.
  • Beratung der Riedel Communications GmbH & Co. KG beim Erwerb aller Anteile der Simplylive Ltd., einem Softwareanbieter für die Multikameraproduktion mit Sitz in Hongkong.
  • Beratung der Collaboration Betters The World S.A. (CBTW), einem belgischen Technologiedienstleister, bei der strategischen Akquisition der IT Frankfurt GmbH.

Öffentliches Recht > Vergaberecht Tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH besticht mit einem holistischen Beratungsangebot, auf das Städte und Stadtwerke, Bundes- und Landesministerien und vereinzelt auch private Unternehmen zurückgreifen: Die Vernetzung mit den kanzleiinternen Kartell-, Umwelt-, Energie- und Immobilienrechtlern erlaubt es dem Team, vergaberechtliche Beratung und Prozessvertretung im Zusammenhang mit einer Vielzahl an innovativen Projekten zu leisten. Zu diesen gehören mitunter Kraftwerkdekarbonisierungen, IT-Vergaben, Bau- und Verkehrsinfrastrukturvorhaben sowie Beschaffungen im Verteidigungsbereich. Stefan Mager begleitet eine Vielzahl an Auftraggebern bei der Gestaltung und Abwicklung von Ausschreibungen in den Bereichen IT und Stadtentwicklung und übernahm im Juli 2022 die Praxisgruppenleitung von Ulf-Dieter Pape, der weiterhin in diversen Nachprüfungs- und Verwaltungsverfahren vor Landesgerichten sowie vor dem EuGH agiert. Auch Tobias Osseforth ist in der Prozessführung versiert und begleitet darüber hinaus hochkarätige Vergabeverfahren im Gesundheitsbereich.

Praxisleiter:

Stefan Mager

Weitere Kernanwälte:

Tobias Osseforth; Ulf-Dieter Pape; Henner-Matthias Puppel

Referenzen

‘Besonders bei diesem Team ist, dass alle auf Augenhöhe miteinander arbeiten. Hat beispielsweise der Associate eine gute Idee, überwirft u.U. der Partner seinen eigenen Gedanken und verfolgt und entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Associate dessen Idee weiter. Dieser respektvolle Umfang wird auch bei Mandantengesprächen deutlich. Es ist niemals alleine die Kanzlei, die den Weg vorgibt, sondern es wird zusammen diskutiert, was das eigentliche Ziel ist und wie dieser am besten erreicht werden kann.’

‘Henner-Matthias Puppel: Hat ein sehr gutes Verhandlungsgeschick, bringt unterschiedliche Positionen zusammen und verfolgt stets das beste Ziel für seine Mandanten. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit erfolgt auf Augenhöhe. Er hat ein extrem breites Wissen im Vergaberecht und verfügt über langjährige Erfahrung, auf die er zurückgreifen kann.’

‘Tobias Osseforth: Seine ausgesprochen hohe fachliche Kompetenz führte in einer konstruktiven Zusammenarbeit in kürzester Zeit zu einer hervorragenden Lösung. Beratung und Problemlösung in hoher Qualität und Effizienz.’

‘Das Team zeichnet sich durch einen hohen und aktuellen Wissensstand, absolute Zuverlässigkeit und sehr gute Ergebnisse aus.’

‘Die Kanzlei zeichnet sich durch hohe Professionalität aus. Die Erstellung des Ausschreibungsdesigns wurde umgehend und zielorientiert angegangen, so dass Eignungs- und Zuschlagskriterien sowie die Auswertungssystematik zügig vorangetrieben werden konnten.’

‘Stefan Mager: Zeichnet sich durch ein sehr hohes Spezialwissen im Vergaberecht aus. Durch seinen großen Erfahrungsschatz sind seine Vorschläge stets zielorientiert und praxisgerecht. Alle aufgetretenen Herausforderungen wurden schnell und konstruktiv angegangen.’

‘Die Praxis dieser herausragenden Anwälte zeichnet sich durch eine beeindruckende Innovationskraft aus. Das Team gehört zu den Besten, mit denen ich jemals das Vergnügen hatte, zusammenzuarbeiten. Ihre Kompetenz, Integrität und Innovationsfreude sind unübertroffen.’

‘Tobias Osseforth: Verkörpert die Essenz des modernen Anwalts. Seine akribische Arbeitsweise gepaart mit einem tiefen Verständnis für das Vergaberecht zeichnen ihn aus. Kollegen sollten wissen, dass er ein wahres Ass im strategischen Denken ist und diese Fähigkeit oft dazu verwendet, um komplexe Fälle von Anfang bis Ende zu steuern. Die Tiefe und Breite seines Wissens ist beeindruckend und doch bleibt er stets bescheiden und zugänglich. Herr Osseforth verfügt über eine außergewöhnliche Fähigkeit, sich in komplexe Vergabeverfahren hineinzudenken und dabei stets den Überblick zu behalten. Sein strategisches Denken und seine proaktive Herangehensweise machen ihn zu einem unschätzbaren Wert für jedes Projekt.’

Kernmandanten

BVG Berliner Verkehrsbetriebe AöR

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Bundesministerium für Gesundheit

Dortmunder Stadtwerke Aktiengesellschaft

Federal Ministry of Education and Research

Hallesche Verkehrs AG

Land NRW

Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW

Landeskriminalamt Baden-Württemberg

Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH

Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

RAG Aktiengesellschaft

Highlight-Mandate

  • Vergaberechtliche, fördermittelrechtliche, energierechtliche und umwelt- und planungsrechtliche Beratung der Aktiengesellschaft der Dillinger Hüttenwerke bei der Transformation zur CO2-Neutralität.
  • Beratung der Landeshauptstadt München bei einem EU-weiten Vergabeverfahren zur Beauftragung von Projektmanagement und Prozesssteuerung im Rahmen einer Zusammenführung der städtischen Wohnungsbaugesellschaften.
  • Kartell- und vergaberechtliche Beratung und erfolgreiche gerichtliche Vertretung bis zum EuGH des ÖPNV-Unternehmens Egenberger GmbH & Co. KG zu dem Vorwurf der kartellrechtswidrigen Beteiligung an Absprachen bei öffentlichen Ausschreibungen im südwestdeutschen Raum; entsprechende Folgeberatung bei Ausschreibungen.

Streitbeilegung > Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration) Tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gilt als Anlaufstelle für internationale Schiedsverfahren im Energierecht sowie für Investitionsschiedsverfahren, welche in erster Linie von Praxisgruppenleiter Richard Happ betreut werden, während Streitigkeiten aus Anlagenbau- und Infrastrukturprojekten – in deren Kontext Tim Rauschning als besonders erfahren gilt– sowie Massenverfahren im Bereich Produkthaftungs- und Kartellschadensersatzrecht ebenfalls zum Repertoire der Praxis gehören. Zudem machen zahlreiche chinesische und deutsche Mandanten von der Expertise des Teams in Verfahren vor internationalen Schieds- und staatlichen chinesischen Gerichten Gebrauch, insbesondere im Zusammenhang mit medizinischer Schutzausrüstung und gestörten Lieferbeziehungen; hierbei sticht Katharina Klenk-Wernitzki durch ihre Expertise in Streitigkeiten im deutsch-chinesischen Kontext hervor.

Praxisleiter:

Richard Happ

Weitere Kernanwälte:

Katharina Klenk-Wernitzki; Borbála Dux; Tim Rauschning;  Sebastian Wuschka

Referenzen

‘Tiefe Kenntnisse des Sachverhaltes und der Branche. Das Team ist immer bestrebt, die Sachverhalte im Detail zu verstehen um diese mit der maximalen Wirkung im juristischen Case einzubringen.

‘Richard Happ: Ein heller Kopf, der einfühlsam und ideenreich seine Ziel zum Wohle des Mandanten verfolgt.’

Kernmandanten

E.ON SE

RWE AG

Jungfer Druckerei und Verlag GmbH

Highlight-Mandate

  • Vertretung der RWE AG im Schiedsverfahren gegen das Königreich der Niederlande wegen Schadensersatz aufgrund der vorzeitigen Schließung des Kohlekraftwerks Eemshaven durch den niederländischen Kohleausstieg.
  • Vertretung der E.ON SE im Investitionsschutzverfahren vor dem Schiedsgericht der Weltbank gegen das Königreich Spanien wegen schwerwiegender, fundamentaler Änderungen im Vergütungsregime für erneuerbare Energien in Spanien.

Transport > Beratung des Transportsektors Tier 2

Zum Mandantenportfolio der Mobility & Logistics-Gruppe von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zählen Akteure der Sektoren Schienenverkehr, Luftfahrt, Logistik und Energie, die regelmäßig auf die Expertise des Teams in den Bereichen ÖPNV, SPNV und E-Mobilität zugreifen. Konkret wird diese im Rahmen der Projektentwicklung, einschließlich planungs- und baurechtlicher Themen, und von M&A-Transaktionen im Verkehrssektor abgefragt. Mit dem Automobilzulieferexperten Steffen Gaber ist man zudem in der Abwehr von vertraglichen Ansprüchen versiert. Er leitet das Team gemeinsam mit Maximilian Dorndorf, der Mandanten in wettbewerblichen Auseinandersetzungen betreut und zudem die Mandatsarbeit in den Bereichen Outsourcing, IT und Logistik zu seinen Kernkompetenzen zählt. Neben privaten Verkehrsbetreibern wird man zudem von der öffentlichen Hand mandatiert und dies oftmals bei vergaberechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Privatisierungen und damit verbundenen Bieterverfahren.

Praxisleiter:

Steffen Gaber; Maximilian Dorndorf

Weitere Kernanwälte:

Ulf-Dieter Pape; Jette Gustafsson

Referenzen

‘Sehr hohe Fachkompetenz, Aktualität der Kenntnisse; zukunftsgerichtete Stellungnahmen.’

Kernmandanten

Fiege Logistik Stiftung & Co. KG

Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG)

Berliner Verkehrsbetriebe AöR

NVBW – Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH

DPD Deutschland GmbH

Metro Logistics Germany GmbH

E.ON SE

SEG Automotive Germany GmbH

Deutz AG

Swissport International AG

Nordkurier Logistik

Cathay Pacific Airways Limited

Highlight-Mandate

  • Beratung der Egenberger GmbH & Co. KG bis zum EuGH betreffend den Vorwurf der kartellrechtswidrigen Beteiligung an Absprachen bei öffentlichen Ausschreibungen im südwestdeutschen Raum.
  • Beratung der Swissport International AG beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Flughafen Düsseldorf Cargo GmbH.
  • Beratung der Nordkurier Logistik Mecklenburg-Vorpommern GmbH & Co.KG bei der Neugestaltung sämtlicher Transportrahmenverträge.

Transport > Maritimes Wirtschaftsrecht Tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH wird regelmäßig bei Transaktionen und damit einhergehenden Finanzierungen in der maritimen Wirtschaft mandatiert und betreut zudem sämtliche sektorspezifische umwelt- und steuerrechtliche Angelegenheiten. Der transationsnahe Fokus wird bereits an der Praxisgruppenleitung ersichtlich; diese teilen sich Benjamin Hub, der an der gesellschafts- und insolvenzrechtlichen Schnittstelle agiert, der M&A- und Joint Venture-Spezialist Florian Schulz und Daniel Fehling, der neben M&A auch diverse Fragen zu Handels- und Flusskreuzfahrtschiffen betreut. Zudem beauftragen Reedereien, Schiffseigner und Häfen das Team im Rahmen der Gestaltung und Digitalisierung von Transportverträgen und anderen Dokumenten. Für Digitalisierungsthemen in der maritimen Wirtschaft gilt Jette Gustafsson als zentraler Ansprechpartner, der zudem seehandelsrechtliche Mandate und grenzüberschreitende Streitigkeiten betreut.

Praxisleiter:

Benjamin Hub; Florian Schulz; Daniel Fehling

Weitere Kernanwälte:

Kernmandanten

LOMAR SHIPPING LIMITED

Bundesministerium der Verteidigung

OKEE Maritime Gruppe

Siem Europe SARL

Al Seer Marine Supplies & Equipment Company P.J.S.C.

Thomas Miller Holding Ltd.

Obotritia Capital KGaA

Hansa Hamburg Shipping International GmbH & Co. KG

Highlight-Mandate

  • Rechtliche und steuerrechtliche Beratung der Lomar Shipping Limited beim Erwerb des Schifffahrtsunternehmens Carl Büttner Holding GmbH & Co. KG.
  • Beratung des Bundesministeriums der Verteidigung beim Ankauf der MV-Werften in Rostock-Warnemünde für die Bundesrepublik Deutschland.
  • Beratung der OKEE Maritime GmbH bei der Darlehensaufnahme für die Finanzierung von Öltankern.

Bank- und Finanzrecht > FinTech Tier 3

Die aufsichtsrechtliche Beratung steht weiterhin im Zentrum von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs FinTech-Mandatsarbeit. Diese bezieht sich unter anderem auf Erlaubnis- und Registrierungsbeantragungen im Kryptobereich, die Entwicklung von Plattformgeschäften und Markteintrittsfragen sowie auf Kooperations- und Entwicklungsverträge, einschließlich angrenzender datenschutzrechtlicher Fragestellungen. Expertise in der Begleitung sektorspezifischer Finanzierungsrunden und Transaktionen runden das Beratungsangebot ab. Zu den zentralen Ansprechpartnern zählen Stefanie Hellmich (IT- und datenschutzrechtliche Themen) und Rolf Kobabe (Aufsichtsrecht). Ende 2022 konnte man Noerr den im Zahlungsverkehrsrecht versierten Daniel Latta abgewinnen.

Weitere Kernanwälte:

Kernmandanten

Black Manta Capital Partners GmbH

N26 GmbH

Augsburger Aktienbank

Volkswagen Bank GmbH

GOCARDLESS LTD

Wechselgott GmbH

WebID Solutions GmbH

Leondra GmbH

Zinsbaustein GmbH

Cargonexx GmbH

bloXXter GmbH

Goldmarie Finanzen GmbH

AUDITcapital GmbH (ecozins)

NFTrust GmbH & Co KGaA

Highlight-Mandate

  • Beratung der BCMP GmbH bei der Erstellung eines Vertrags mit einem Tied Agent sowie eines Memos mit den wesentlichen Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit mit dem Tied Agent.
  • Beratung der GoCardless Ltd. bei der IT-rechtlichen Prüfung der Zahlungsbedingung hinsichtlich Instant Payments.
  • Aufsichtsrechtliche Beratung der Wechselgott GmbH im Hinblick auf versicherungsvertriebsrechtliche Fragen sowie im Zusammenhang mit der Beantragung einer Registrierung als Kontoinformationsdienst.

Bank- und Finanzrecht > Investmentfonds Tier 3

In enger Zusammenarbeit mit dem Luxemburger Team betreut Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Asset-Manager und institutionelle Investoren bei der Errichtung, Verwaltung und dem Vertrieb von alternativen Investmentfonds, bei Investitionen in alternative Anlageprodukte sowie bei der Strukturierung von Investitionsplattformen. Dies ergänzt man durch weitreichende aufsichts- und steuerrechtliche Beratungskompetenzen. Geleitet wird die Einheit von Bela Jansen ((investment-)steuerliche und regulatorische Fragen im Asset-Management-Bereich), Achim Pütz (Konzeption, Dokumentation und Vertrieb strukturierter Finanzprodukte) und Martin Hüwel (Asset-Management, Investment- und Versicherungsaufsichtsrecht). Mit dem Zugang von Henning Brockhaus von KPMG Law in Germany im Juli 2023 konnte man zudem die Beratungskapazitäten im Wertpapierfondsbereich stärken. Frank Wilbert (Asset-Management und Aufsichtsrecht) wechselte 2023 zu WTS.

Praxisleiter:

Achim Pütz; Martin Hüwel; Bela Jansen

Weitere Kernanwälte:

Henning Brockhaus; Nicole Bittlingmayer

Referenzen

‘Pragmatische Zusammenarbeit.’

‘Hervorzuheben sind Martin Hüwel und Nicole Bittlingmayer.’

‘Großartiges Team zur Vertretung von Anlegerinteressen im Finanzanlagengeschäft.’

‘Eigenes (auch deutschsprachiges) Büro in Luxemburg. Bietet mittlerweile fast das gesamte Spektrum bei Fondsinvestitionen aus eigener Hand an.’

‘Sie bieten herausragende Qualität von Mitarbeitern bis hin zu Partnern, scharfe Geschäftskenntnisse und modernste Einblicke in Geschäftsrisiken.’

‘Martin Hüwel ist immer mein erster Ansprechpartner, wenn ich eine knifflige Frage zum deutschen Recht effektiv und effizient beantworten möchte. Sein technisches Wissen ist beispiellos und wird durch eine Fülle wirtschaftlicher Erkenntnisse gestützt. Es ist selten, einen Partner zu finden, der talentiert, kommerziell und sympathisch ist – Martin vereint alle drei und sticht aus der Masse heraus.’

Kernmandanten

Quadoro Investment GmbH

aam2cred Debt Investments GmbH

CEE 1. Vermögensgesellschaft mbH

Hauck & Aufhäuser Alternative Investment Services SA

I Squared Capital Advisors (US) LLC

AEW Invest GmbH

R+V Lebensversicherung AG

HIH Invest Real Estate GmbH

Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank

Highlight-Mandate

  • Beratung der AEW Invest beim Erwerb eines Immobilienkomplexes auf Mallorca von der Banco Sabadell.
  • Beratung der Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank zu Gestaltungsoptionen hinsichtlich der Strukturierung und Implementierung regulierter Fonds im Venture Capital-Markt.
  • Beratung der HIH Invest Real Estate GmbH zur Strukturierung und Auflage eines Infrastrukturfonds (Green Energy).

Branchenfokus > Gesundheit Tier 3

Unter der Leitung von Oliver Kairies (Hannover), Of Counsel Cornelia Yzer (Berlin) und Denis Ullrich (Leipzig) berät Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs Healthcare- und Life Sciences-Team praxisübergreifend zu sektorspezifischen Transaktionen (insbesondere im Krankenhausbereich) und der Markteinführung von Medizinprodukten (hier berät man oftmals Pharma- und Medizinproduktehersteller im Rahmen der Medical Device-Regulation) sowie in den Bereichen Vertriebsrecht und Produkthaftung. Das Segment Digital Health deckt man durch Expertise in IT, IP und Datenschutz ab, wodurch man regelmäßig von unter anderem ausländischen Investoren im Bereich Smart Health-Lösungen mandatiert wird, wenngleich man auch klassische Medizinproduktehersteller zu den Mandanten zählt.

Praxisleiter:

Oliver Karies; Cornelia Yzer; Denis Ullrich

Weitere Kernanwälte:

Thomas Gohrke; Eva-Maria Rütz; Hendrik Bernd Sehy

Referenzen

‘Schnelle Erreichbarkeit und Terminfindung für Abstimmungen.’

Kernmandanten

IDT Biologika GmbH

CHUGAI PHARMA EUROPE LIMITED

ZytoService Beta GmbH

Mehiläinen Oy

DELABO.GROUP GmbH

Ottobock MedicalCare GmbH

Land Brandenburg

Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH

Klinikum Niederlausitz GmbH

Stadt Köln

Universitätsmedizin Göttingen

Medizinische Hochschule Hannover

Universität Siegen

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) gesetzliche Unfallversicherung

Highlight-Mandate

  • Beratung von Mehiläinen Oy beim Erwerb einer MVZ-Kette.
  • Beratung des Lands Brandenburg bei der Entwicklung des Lausitzer Modells für eine neuartige Universitätsmedizin.
  • Rechtliche und steuerrechtliche Beratung der QIMA Ltd. beim Erwerb von 100% der Anteile an der MONASTERIUM LABORATORY – Skin & Hair Research Solutions GmbH.

Branchenfokus > Telekommunikation Tier 3

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist ein routinierter Begleiter von Landkreisen, Städten und Wohnungsbaugesellschaften bei Infrastrukturausbauprojekten, einschließlich Festnetz, Glasfaser, W-LAN und 5G, und betreut in diesem Zusammenhang auftretende gesellschafts- und vergaberechtliche Fragestellungen bzw. begleitet Mandanten bei der Vertragsgestaltung sowie bei Nachprüfungs- und Klageverfahren. Daneben beschäftigte man sich zuletzt mit dem regulatorischen Monitoring bei der Einrichtung von WLAN-Services in Automobilen und Flugzeugen. Praxisgruppenleiter Wulff-Axel Schmidt ergänzt dies durch Expertise an der IT- und datenschutzrechtlichen Schnittstelle.

Praxisleiter:

Wulff-Axel Schmidt

Weitere Kernanwälte:

Steffen Häberer; Michael Rath

Referenzen

‘Die Fähigkeiten und Kenntnisse, die Luther mitbringt, sind sicherlich ein Gewinn für Mandanten.’

‘Ich schätze es, dass die angebotene Unterstützung immer geschäftsorientiert und auf die Besonderheiten des Geschäfts und der Strategie zugeschnitten ist.’

Kernmandanten

Deutsche Telekom AG

Telefónica S.A.

NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH

Unsere Grüne Glasfaser GmbH & Co. KG

Riedel Communications GmbH & Co. KG

Stadt Leipzig

Stadt Chemnitz

Landkreis Mittelsachsen

Landkreis Nordsachsen

TEAG Thüringer Energie AG

Volkswagen

Eubanet GmbH

VXFIBER GmbH

Greenfiber Netz & Management GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung der Deutsche Telekom AG im IT-, Datenschutz- und Telekommunikationsrecht, unter anderem beim regulatorischen Monitoring im Rahmen der Einrichtung von WLAN-Services in Automobilen und Flugzeugen.
  • Beratung der Volkswagen AG bei der Erbringung von IT- und Telekommunikationsdiensten in Fahrzeugen.
  • Beratung des Joint Ventures zwischen Telefónica und Allianz Capital Partners, Unsere Grüne Glasfaser GmbH & Co. KG, beim Aufbau eines Glasfasernetzes in Deutschland zur Verbreitung von TV, Internet und Telefonie.

Gesellschaftsrecht und M&A > M&A

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist mit internationalen Büros in Asien, London und Luxemburg gut für grenzüberschreitende In- und Outbound-Transaktionen aufgestellt und wird hier insbesondere im Mid-Cap-Segment tätig. Die Kanzlei betreut neben DAX40-Unternehmen ebenfalls deutsche mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Energie und Infrastruktur, Gesundheitswesen, Automotive sowie Technologie und Telekommunikation. Praxisleiter Stefan Galla berät ebenso wie Michael Bormann zu Joint Ventures und Unternehmensrestrukturierungen, während sich Thomas Kuhnle in Post-M&A-Themen im Rahmen von Restrukturierungs- und Krisensituationen versiert zeigt. Der Private Equity-Experte Andreas Vath stieß im April 2023 von KPMG Law in Germany zum Team.

Praxisleiter:

Stefan Galla

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Michael Bormann: Guter Stratege, starker Verhandlungsführer, trusted Advisor auch für sensible Fragestellungen.’

‘Luther zeichnet sich vor allem durch das sehr gute wirtschaftliche Verständnis und eine verständliche, pragmatische Beratung aus. Zudem denken die Anwälte über den juristischen Tellerrand hinaus und beziehen auch strategische Fragen in ihre Beratung ein.’

‘Sehr gute strategische, transparente und arbeitsteilige Beratung. Enorm gute Ansprechbarkeit und es ist zu jedem Zeitpunkt klar, an welchen Ansprechpartner*in man sich mit welchem Anliegen wenden kann. Innerhalb kürzester Zeit wurde das Team vorgestellt und mit den eigenen Kolleg*innen zusammengebracht.’

‘Sehr guter Beziehungsaufbau.’

Kernmandanten

E.ON SE

EnBW

Eneco B. V.

Ingka Investments B.V.

Autoneum

I.G. Bauerhin

INTEVA PRODUCTS LLC

Matthews International Corp.

Swissport International AG

Lomar Shipping

Douglas

Warsteiner

Sony Pictures Entertainment Inc.

QSIL SE

IDT Biologika GmbH

Knorr-Bremse AG

Highlight-Mandate

  • Umfassende rechtliche Beratung der Matthews International Corporation beim Erwerb von OLBRICH GmbH und R+S Automotive GmbH.
  • Umfassende rechtliche Beratung der Arendals Fossekompani ASA beim Erwerb der IPT Technology GmbH.
  • Umfassende rechtliche und steuerrechtliche Beratung der Laurens Spethmann Holding beim Verkauf des Instanttee- und Süßstoffgeschäfts an die KRÜGER GROUP.

Gewerblicher Rechtsschutz > Wettbewerbsrecht Tier 3

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH konzentriert sich in der wettbewerbsrechtlichen Mandatsarbeit auf die Luxusgüter- und Einzelhandelssektoren sowie die Bereiche Mobilität und Logistik. Zum Beratungsportfolio der Praxisgruppe zählen hierbei Themenkomplexe wie die Gestaltung von Lizenzvereinbarungen, werberechtliche Fragestellungen und die Vertretung in Anmeldeverfahren und gerichtlichen Auseinandersetzungen. Geert Johann Seelig und Detlef Mäder, die beide langjährige Erfahrung entlang des gesamten Soft-IP-Spektrums besitzen, leiten die Praxisgruppe gemeinsam.

Praxisleiter:

Geert Johann Seelig; Detlef Mäder

Referenzen

‘Geert Johann Seelig und sein Team von Luther sind mit den Fragen der Tabakregulierung wie kaum eine andere Kanzlei in Deutschland vertraut. Das betrifft wettbewerbsrechtliche Fragen, Markenrecht und auch Regulierungsfragen.’

‘Geert Johann Seelig liefert immer zuverlässig und pünktlich die Abrechnungen, die transparent und nachvollziehbar sind.’

Kernmandanten

Cathay Pacific Airways Limited

Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH/Imperial Tobacco Ltd.

Daniel Wellington AB

Kamps GmbH

Molkerei Ammerland e.G.

THOIP (Sanrio GmbH)

Hakle GmbH

NB Green Cosmetics GmbH

Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG

Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG/Warsteiner International KG

Edco Eindhoven B.V.

The Nomad Company B.V.

VDL Groep N.V.

National Academy of Television Arts & Sciences – Emmy Awards

JOYSONQUIN Automotive Systems GmbH

Harley Davidson

Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH

VAG GmbH

Saint Gobain Glass

Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH

Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG

CENTA / Regal Rexnord Group

Highlight-Mandate

  • Beratung von Cathay Pacific Airways Limited unter anderem bei der Darstellung der Rechtslage im gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht nach deutschem Recht.
  • Beratung der VDL Group N.V. wegen angeblichen Wettbewerbsverstößen und Vertretung in gerichtlichen Streitigkeiten.
  • Beratung der NB Green Cosmetics GmbH in allen marken- und wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten und zudem beim Vertrieb von Kosmetikprodukten sowie Vertretung in gerichtlichen Verfahren.

Handels- und Vertriebsrecht > Außenwirtschaftsrecht Tier 3

Unter der gemeinsamen Leitung des Experten für Exportkontroll- und Embargorecht Ole-Jochen Melchior und des Kartellrechtlers Helmut Janssen bietet Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH seinen Mandanten ein breit gefächertes außenwirtschaftsrechtliches Beratungsspektrum. Während Melchior Unternehmen zu regulatorischen Rahmbedingungen, Sanktionsregimen und exportkontrollrechtlichen Prüfverfahren berät, arbeitet Janssen regelmäßig mit dem China-Experten Thomas Weidlich und der Corporate-Praxisgruppe zusammen, um investitionskontrollrechtliche Compliance-Beratung im Zusammenhang mit internationalen Transaktionen zu leisten. Der Prozessanwalt Richard Happ vertritt Mandanten außerdem in außenwirtschaftsrechtlichen Schiedsverfahren.

Praxisleiter:

Ole-Jochen Melchior; Helmut Janssen

Weitere Kernanwälte:

Richard Happ; Thomas Weidlich; Philipp Dietz

Kernmandanten

Swissport International AG

Chugai Pharma Europe Limited

Carborundum Universal Limited

Autoneum Management AG

Gurit Holding AG

SEG Automotive GmbH

Matthews International Corporation

Harley-Davidson

TE Connectivity

Carcoustics

Comau

Bültel

Karcher AG

Alfred Kärcher GmbH & Co. KG

Haus Cramer

Heinrich Georg Maschinenfabrik

H. Stoll AG & Co. KG

RWE AG

Highlight-Mandate

  • Rechtliche, steuerliche und kartellrechtliche Beratung der Swissport International AG beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Flughafen Düsseldorf Cargo GmbH im Wege einer gemischten Bar- und Sacheinlage.
  • Beratung der Matthews International Corporation beim Erwerb von OLBRICH GmbH und R+S Automotive GmbH, einschließlich Prüfung von Anmeldepflichten und anderen investitionsrechtlichen Fragen in China.
  • Beratung der Gurit Holding AG mit Sitz in Wattwil (Schweiz) hinsichtlich der Investitionskontrolle nach dem AWG beim Verkauf ihres Geschäftsbereichs Aerospace an die österreichische Isovolta-Gruppe.

Informationstechnologie > Informationstechnologie und Digitalisierung Tier 3

Typische Mandatierungen im Digitalisierungsbereich haben bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH oftmals die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle, den Einsatz neuer Technologien, KI und autonomes Fahren zum Gegenstand und stammen von Start-ups, Konzernen sowie der öffentlichen Hand, darunter Bildungseinrichtungen, Gesellschaften und Ministerien. Neben der beratenden Tätigkeit betreut die Praxis von Wulff-Axel Schmidt (Sourcing- und Schutzrechtsstrategien; Lizenz- und Kooperationsverträge; IT-Projektverträge) auch streitige Verfahren.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Zuverlässig und äußert responsiv.’

‘Dr. Michael Rath: Pragmatisch, professionell und umfassendes Fachwissen. Umfangreiche Erfahrungswerte kommen dem Mandanten zugute. Immer erreichbar und responsiv.’

Kernmandanten

Deutsche Telekom AG

Deutsche Bank / Postbank

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH

Stiftung für Hochschulzulassung

Bayer

BASF

E.ON

Evonik Industries

ThyssenKrupp

Procter & Gamble

arvato Systems / Bertelsmann

Metro

Imperial Tobacco Limited

Fiege Logistik Stiftung & Co. KG

Highlight-Mandate

  • Beratung der Deutsche Telekom AG im IT-Recht, unter anderem beim regulatorischen Monitoring, bei der Einrichtung von WLAN-Services in Automobilen und Flugzeugen europaweit in Zusammenarbeit mit diversen Netzwerkkanzleien.
  • Beratung der HRS Hotel Reservation Service GmbH bei einem Vertrag über die Nutzung des weltweiten Buchungssystems für Hotels.
  • Erstellung eines Gutachtens für das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW zu Portalen im Zusammenhang mit der Rahmenvereinbarung über Rechtsberatungsleistungen für den Beauftragten/ die Beauftragte für Informationstechnik des Landes NRW.

Öffentliches Recht > Beihilferecht Tier 3

Das Team von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH leistet im Kontext der Energiewende umfassende Beihilferechtsberatung und begleitet so diverse Infrastruktur- und Industrieprojekte; in enger Zusammenarbeit mit den umwelt- und energierechtlichen Praxisgruppen berät man unter anderem zur Förderung und zur Förderfähigkeit von Wasserstoffvorhaben und Kraftwerkdekarbonisierungen. Auch Mandanten der öffentlichen Hand ziehen unter anderem den Experten für Privatisierungsverfahren Ulf-Dieter Pape in beihilferechtlichen Compliance-Fragen zu Rate. Die Praxisgruppe steht unter der Leitung des EU-Beihilferechtlers Helmut Janssen, der neben seiner Erfahrung in Energieprojekten auch in Klageverfahren vor der EU-Kommission agiert.

Praxisleiter:

Helmut Janssen

Weitere Kernanwälte:

Ulf-Dieter Pape; Stefan Mager

Referenzen

‘Helmut Janssen: Pragmatisch und lösungsorientiert.’

Stefan Mager: Sehr hohe Kompetenz und auch sehr hohe Anerkennung bei der öffentlichen Hand.’

Kernmandanten

Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke

Bochumer Veranstaltungs-GmbH

INEOS Manufacturing Deutschland GmbH

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

Investitions- und Förderbank Niedersachsen-NBank

Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen

Landkreis Mittelsachsen

Landkreis Nordsachsen

Lausitz Energie Kraftwerke AG

Stadt Köln

Wepa Deutschland GmbH & Co. KG und Wepa Papierfabrik Sachsen GmbH

Zoo Hannover GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung der Lausitz Energie Kraftwerke AG bei ihren Transformationsprojekten in Richtung Klimaneutralität hinsichtlich ihrer Strukturierung und Förderfähigkeit nach nationalen und europäischen Förderrichtlinien.
  • Umfassende fördermittel- und vergaberechtliche Beratung der Aktiengesellschaft der Dillinger Hüttenwerke bei ihrer Transformation zur Dekarbonisierung der Stahlindustrie.
  • Umfassende beihilfe- und vergaberechtliche Beratung der Investitions- und Förderbank Niedersachsen-NBank beim Aufsetzen eines Wachstumsfonds.

Öffentliches Recht > Wirtschaftsverwaltungsrecht Tier 3

Kombiniert mit angrenzenden Kompetenzen im Umwelt-, Planungs- und Energierecht ist Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH auf die Beratung zur Energiewende ausgerichtet und begleitet in diesem Kontext Kraftwerkdekarbonisierungen sowie Forschungs- und Infrastrukturprojekte. Stefan Altenschmidt gilt in diesem Bereich als Schlüsselkontakt und berät als ESG-Experte große Unternehmen ebenfalls zu umweltbezogenen Compliance- und Sorgfaltspflichten, insbesondere zum Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz. Praxisgruppenleiter Thomas Gohrke ist im öffentlichen Bau- und Immobilienrecht versiert und begleitet vorrangig öffentlich finanzierte Investitions- und Bauvorhaben im Hochschul- und Hochschulmedizinbereich. Prozessuale Expertise findet zudem Anwendung in der Vertretung von Unternehmen und Verbänden in Klageverfahren um Corona-Hilfeleistungen.

Praxisleiter:

Thomas Gohrke

Weitere Kernanwälte:

Stefan Altenschmidt; Sabrina Desens

Referenzen

‘Thomas Gohrke: Fantastisch, ich kenne keinen vergleichbaren Anwalt. Smart, sehr guter Berater, konstruktiv und lösungsorientiert.’

Kernmandanten

Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke

ArcelorMittal Bremen GmbH

BP Europa SE

Bayerische Versorgungskammer

Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH

Charité – Universitätsmedizin Berlin

HeidelbergCement AG

IHK Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

Land Brandenburg

Landeshauptstadt Potsdam

Lausitz Energie Kraftwerke AG

Salzgitter Flachstahl GmbH

Stadt Köln

Stadt Leipzig

Universitätsklinikum Heidelberg

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft

Highlight-Mandate

  • Beratung des Landes Brandenburg zur Entwicklung des Lausitzer-Modells für eine neuartige Universitätsmedizin, die sich erstmals auch der Gesundheitssystemforschung widmet und als digitales Pilotkrankenhaus die Region Lausitz dafür in den Blick nimmt.
  • Erfolgreiche Beratung und Vertretung Verallia Deutschland AG vor dem Bundesverwaltungsgericht zum Zugang zu beim Bundeswirtschaftsministerium vorhandenen Umweltinformationen.
  • Umfassende öffentlich-rechtliche Beratung der Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke bei der Transformation zur CO2-Neutralität.

Streitbeilegung > Produkthaftung Tier 3

Das Team von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vertritt Mandanten aus den Maschinenbau-, Elektronik- und Automobilbranchen über das gesamte Spektrum oft grenzüberschreitender produkthaftungsrechtlicher Sachverhalte, einschließlich Fragen des Produkthaftungs- und Produktsicherheitsrechts sowie Produkt-Compliance, Produktrückrufe und Schadensersatzansprüche. Das von dem für die Industriegruppe Automotive and Mobility verantwortlichen Steffen Gaber geleitete Team konnte im Februar 2023 die in Produkthaftung, Produkt-Compliance sowie Streitbeilegung erfahrenen Johannes Teichmann und Rebecca Romig, die als Counsel einstieg, von Baker McKenzie für sich gewinnen.

Praxisleiter:

Steffen Gaber

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Bei der Kanzlei Luther steht der Kunde im Mittelpunkt!’

Kernmandanten

Cathay Pacific Airways Limited

Karcher AG

Elfzwomed GmbH

Beijing Bytedance Technology Co., Ltd.

SAME Deutz-Fahr

Harley-Davidson

Makita

Saint-Gobain Isover

Ottobock SE & Co. KGaA

Westfalen Mobil GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung der in Europa vor allem durch das Videoportal TikTok bekannten Beijing Bytedance Technology Co.,Ltd. bezüglich der Anforderungen an die Kennzeichnung und Etikettierung des Produkts (VR-Hardware).
  • Beratung und erfolgreiche Vertretung der Karcher AG gegenüber dem Kraftfahrtbundesamt im Zusammenhang mit der in Frage gestellten Zulassungsfähigkeit eines seitens der Mandantin vertriebenen Fahrzeuges.
  • Beratung und Vertretung der Elfzwomed GmbH hinsichtlich der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen der Mandantin gegenüber einem englischen Hersteller von Treppenliften wegen mangelhafter Produkte.

Gesellschaftsrecht und M&A > Gesellschaftsrecht Tier 4

Von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs gesellschaftsrechtlichen Beratungskapazitäten profitieren in erster Linie internationale Konzerne in den Gesundheits-, Chemie- und Energiesektoren, die das Team unter anderem bei Umstrukturierungen (vor allem grenzüberschreitenden Verschmelzungen), Fragestellungen der Corporate Governance, Kooperationen, Joint Ventures sowie gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten mandatieren. Der Restrukturierungsexperte und Praxisleiter Stefan Galla berät zu gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen, Unternehmenskäufen und Joint Ventures auf nationaler sowie internationaler Ebene, während der im Gesellschafts-, Vertrags- und Kapitalmarktrecht versierte Björn Simon Industrie- und Familienunternehmen sowie institutionelle Investoren unterstützt.

Praxisleiter:

Stefan Galla

Weitere Kernanwälte:

Björn Simon; Michael Bormann

Referenzen

‘Der Umgang mit den Kolleg:innen in der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft ist immer freundlich, angenehm und professionell. Auf Rückfragen wird stets umgehend und kompetent reagiert. Sollte dies notwendig sein, ist es auch immer möglich schnell Kolleg:innen aus anderen Fachbereichen einzubeziehen.’

‘Stefan Galla: Sehr serviceorientiert, fachlich überaus kompetent, proaktiv und kreativ.’

‘Team Luther zeichnet sich vor allem durch das sehr gute wirtschaftliche Verständnis und eine verständliche, pragmatische Beratung aus. Zudem denken die Anwälte über den juristischen Tellerrand hinaus und beziehen auch strategische Fragen in ihre Beratung ein.’

‘Dr. Michael Bormann: Sehr stark und erfahren im Gesellschaftsrecht und M&A; trusted advisor auch für sensible Fragestellungen.’

Kernmandanten

Atlas Copco Holding GmbH

Peach Property Group (Deutschland) AG

Bundesverband der deutschen Kalkindustrie e.V.

Warsteiner International KG/Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG

KarlsbergHolding GmbH

CHIRON Group SE

MGM International Television Productions (Germany) GmbH

Vorwerk & Co. KG

Douglas

Ottobock SE & Co. KGaA

MET Holding AG

E.ON SE

Avancis GmbH

Alloheim Senioren Residenzen SE

Open Grid Europe GmbH

MIBRAG Mitteldeutsche Baunkohlengesellschaft mbH

Hamburg Trust Asset und Fonds Management HTAF GmbH

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Highlight-Mandate

  • Gesellschaftsrechtliche Dauerberatung der Atlas Copco Holding GmbH, unter anderem im Zusammenhang mit der Integration der ISRA Vision Gruppe und einer Vielzahl von Maßnahmen nach dem UmwG.
  • Beratung von Warsteiner und Karlsberg bei der Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens als gemeinsame Einkaufskooperation.
  • Beratung der Peach Property Group (Deutschland) AG bei der internen Umstrukturierung und der Überführung der dänischen Portfoliogesellschaften aus der dänischen Rechtsform der ApS in die deutsche Rechtsform der GmbH.

Gewerblicher Rechtsschutz > Markenrecht Tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist im Markenrecht für einen stark von den Sektoren Mobility und Logistik sowie Konsumgüter geprägten Mandantenstamm in streitiger sowie in strategischer Kapazität aktiv. Dabei deckt man auch die Schnittstellen zum Design-, Wettbewerbs- und Urheberrecht ab und tritt oftmals in grenzüberschreitenden Prozessen und der globalen Portfolioverwaltung auf. Geert Johann Seelig, dessen Expertise sich entlang des gesamten gewerblichen Rechtsschutzes, einschließlich der IP-rechtlichen Transaktionsbegleitung erstreckt, leitet die Praxisgruppe gemeinsam mit dem Wettbewerbs- und Markenrechtler Detlef Mäder.

Praxisleiter:

Geert Johann Seelig; Detlef Mäder

Referenzen

‘Geert Johann Seelig verfügt über ein sehr gutes Verständnis für die Anforderungen des Unternehmensalltags und über ausgezeichnete zwischenmenschliche Fähigkeiten, die er bei der Betreuung seiner Kunden und bei Verhandlungen mit Dritten einsetzt.’

‘Sehr pragmatisch, lösungsorientiert, fachlich hervorragend.’

‘Geert Johann Seelig: Sehr strukturiert, verliert auch in komplexen Vertragswerken nie den Überblick, pragmatisch, lösungsorientiert.’

‘Luther zeichnet sich vor allem durch Fachkompetenz und das sehr gute wirtschaftliche Verständnis und eine verständliche, pragmatische Beratung aus. Zudem denken die Anwälte über den juristischen Tellerrand hinaus und beziehen auch strategische Fragen in ihre Beratung ein.’

‘Im Bereich Markenrecht ist Geert Johann Seelig unser Ansprechpartner. Hohe Fachkompetenz, sehr gute Erreichbarkeit und Konzentration auf das Wesentliche zeichnen ihn besonders aus.’

Kernmandanten

Imperial Tobacco Ltd.

Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH

Warsteiner Brauerei Haus Kramer KG

Warsteiner International KG

THOIP/Sanrio GmbH

Daniel Wellington AB

Harley Davidson

Saint Gobain Glass

achtung! GmbH

Hakle GmbH

HRS GmbH

Kamps GmbH

Molkerei Ammerland eG

National Academy of Television Arts and Sciences – Emmy Awards

CENTA / Regal Rexnord Group

Saint-Gobain Glass

Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH

VAG GmbH

Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG

Cathay Pacific Airways Limited

Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG

JOYSONQUIN Automotive Systems GmbH

Edco Eindhoven B.V.

Highlight-Mandate

  • Beratung der Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG und der Warsteiner International KG in marken- und wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen sowie Verwaltung des gesamten weltweiten Markenportfolios sämtlicher Unternehmen der Unternehmensgruppe, einschließlich Anmeldung und Strategie zu Designrechten weltweit.
  • Beratung der HRS Hotel Reservation Service GmbH in allen marken- und wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten sowie Verwaltung des weltweiten Markenportfolios.
  • Marken- und urheberrechtliche Beratung der THOIP/Sanrio GmbH hinsichtlich des weltweiten Lizenzgeschäfts für die Marken ‘Mr Men Little Miss’, ‘Little Miss’, ‘Mr Happy’, etc. und Neustrukturierung des gesamten Markenportfolios.

Immobilien- und Baurecht > Immobilienrecht Tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs jüngstes Tätigkeitsportfolio weist zahlreiche Transaktions- und Projektentwicklungsmandate auf, die regelmäßig angrenzende beihilfe- und vergaberechtliche Sachverhalte aufweisen und oftmals, jedoch nicht ausschließlich, Logistik- und Gesundheitsimmobilien betreffen. Ein weiteres Standbein stellt die Beratung im Asset-Management bzw. im gewerblichen Mietrecht dar, wenngleich man auch vermehrt zu ESG-Themen berät; letztere stehen meist im Zusammenhang mit Photovoltaikprojekten auf Dächern von Logistik-, Gewerbe- und Industrie-Hallen. Praxisgruppenleiter Achim Meier ergänzt die Beratungskapazitäten durch Expertise in der Abwehr und Durchsetzung von Nachtragsforderungen sowie in der Entwicklung von Claim-Strategien. Im Juli 2022 wurde die Notarin Dianusch Nazari (Immobilientransaktionen und -finanzierung) in die Partnerschaft aufgenommen.

Praxisleiter:

Achim Meier

Weitere Kernanwälte:

Dianusch Nazari; Thomas Gohrke; Ruth-Maria Thomsen

Referenzen

‘Immer lösungsorientiert – keine “wir werden immer Recht bekommen”-Mentalität – realistische Einschätzung mit entsprechenden Lösungsansätzen.’

‘Thomas Gohrke hat sehr fundiertes Fachwissen, kreative Lösungsansätze und Kommunikation auf Augenhöhe mit allen Parteien, dazu ein sehr professionelles Auftreten.’

‘Bei Luther wird ohne persönliche Eitelkeiten standortübergreifend mit allen Anwälten im besten Interesse des Mandaten zusammengearbeitet.’

‘Die verschiedenen Fachgebiete ergänzen sich hervorragend und wir haben das sichere Gefühl, dass der Mandant und die Ziele des Mandanten an erster Stelle stehen.’

‘Ruth-Maria Thomsen zeichnet sich durch ihre hervorragende Fachkenntnis, ihre sehr gute Verhandlungsführung und ihre schnelle, zielstrebige Bearbeitung der Mandate aus. Wir schätzen auch die persönliche Kommunikation und pragmatische Herangehensweise sowie die sehr gute Beratung der Mandanten im Transaktionsprozess.’

‘Hervorragendes Team, immer ansprechbar, immer reaktionsschnell und hilfreich. Sehr gute Zusammenarbeit! Man erhält nicht nur eine in rechtlicher Hinsicht exzellente, sondern auch in praktischer Hinsicht äußerst wertvolle Beratung.’

‘Kein Alpha-Tier-Verhalten; sehr gute Beratung, transparente Erläuterung für Nicht-Juristen, nicht unbelehrbar, Fingerspitzengefühl für die jeweilige Verhandlungssituation.’

Kernmandanten

Peach Property Group (Deutschland) AG

GP Papenburg Hochbau GmbH

Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung Aktiengesellschaft

Lang & Cie. Industrial AG

M7 Real Estate

Space Plus Gruppe

P3 Logistic Parks

Mileway Germany GmbH

AOC | Die Stadtentwickler GmbH

LBBW Immobilien Asset Management

Möller Real Estate GmbH

OstStern Living GmbH & Co. KG

Instone Real Estate Development GmbH

Universitätsklinikum Essen

Stadtwerke Leipzig

Deutsche Telekom AG

METTLER-TOLEDO INTERNATIONAL INC., Wilmington, Delaware, Greifensee Branch

Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen Hamburg

Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik

Highlight-Mandate

  • Beratung der GP Papenburg Hochbau GmbH beim Verkauf des Projekts Seniorenwohnen in Halle (Saale).
  • Beratung der Space Plus Gruppe in allen rechtlichen Angelegenheiten (Mietrecht, Immobilienrecht, Baurecht, Datenschutz, E-Commerce) beim deutschlandweiten Roll-out des Self Storage- and Flex Office-Geschäftes in Deutschland.
  • Beratung der Lang & Cie. beim Verkauf von zwei Bürogebäuden der Quartiersentwicklung Oststern an der Hanauer Landstraße im Frankfurter Stadtteil Ostend.

Kartellrecht Tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berät eine vorwiegend aus den Sektoren Energie, Automotive, Digitalisierung, Healthcare und Life Sciences stammende Mandantschaft zu Fusionskontrolle, Kartellschadensersatz und Bußgeldverfahren und agiert in forensischer Funktion in Ermittlungsverfahren und internen Untersuchungen, in deren Rahmen Sebastian Felix Janka visibel ist; über Schnittstellenkompetenz verfügt das Team zudem im Vertriebsrecht, hier ist Praxisleiterin Anne Caroline Wegner eine Schlüsselfigur. Zu ihrem Team gehören der im Energiesektor erfahrene Holger Stappert und die ebenfalls im Energiesektor zu Compliance, Marktmanipulation und Marktmachtmissbrauch agierende Cosima Flock, die im Juli 2023 zur Counsel ernannt wurde. Gleich doppelte Partnerverstärkung holte man sich von Baker McKenzie: Im Februar 2023 schloss sich der im Vertriebskartell- und Vertriebsrecht erfahrene Johannes Teichmann dem Team an, ihm folgte Kartellrechtler und Healthcare-Experte Christian Burholt im Juli des gleichen Jahres; letzterer übernimmt zusätzlich die Leitung der Healthcare und Life Sciences-Gruppe der Kanzlei.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Anfragen werden schnell und mit hohem juristischen Sachverstand erfasst und bearbeitet. Aufwändige Nachfragen sind nicht notwendig. Bei Bedarf stehen die Ergebnisse sehr kurzfristig zur Verfügung.

‘Sebastian Felix Janka: Breite Marktkenntnis und schnelle Erfassung der rechtlichen Themen. Schnelle Beantwortung der Anfragen mit juristisch hoher Qualität.’

‘Anne Caroline Wegner: Sehr gute profunde Arbeit und immer sehr gut direkt erreichbar.’

‘Schnelles Feedback, umfassende Beratung und eingespieltes Team.’

‘Holger Stappert: Sehr erfahren, gute Industriekenntnis und exzellenter Taktiker.’

‘Cosima Flock: Sehr schnell, arbeitet sich sehr gut in den Sachverhalt ein, zuverlässig, kompetent.’

‘Helmut Janssen: Sehr kompetent, denkt praktisch, strukturiert. Teams sehr gut, sehr gute Erreichbarkeit.’

‘Schnell, effizient, auf Wünsche der Mandanten eingehend.’

Kernmandanten

Mutares SE & Co. KGaA

Fiege

Universitätsklinikum Heidelberg

Charité Berlin

Douglas GmbH

Hyundai Motor Europe GmbH

Harley-Davidson

LIVEWIRE EV LLC

Cathay Pacific Airways Limited

Autoneum Management AG

Emil Frey AG

Native Instruments

M2Beauté

Deichmann SE

Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG

Carcoustics International

Knorr-Bremse AG

Swiss Steel (vormals Schmolz + Bickenbach)

Eneco B.V.

Getreide AG

Highlight-Mandate

  • Begleitung von EDF / E.ON bei der Prüfung fusionskontrollrechtlicher Anmeldepflichten und Durchführung von Fusionskontrollverfahren zum gemeinsamen Erwerb der neu gegründeten Hypion Motion Neumünster GmbH & Co. KG.
  • Begleitung von Hyundai Motor Europe GmbH bei der Erstellung eines EU-weiten Vertriebsvertrags unter Nutzung der Möglichkeiten der neuen Vertikal-GVO zum Direktvertrieb/dualen Vertrieb und Internetvertrieb.
  • Laufende fusionskontrollrechtliche Beratung der Mutares SE & Co. KG in diversen M&A-Projekten inklusive Beratung zu investitionskontrollrechtlichen Aspekten (Foreign Direct Investment (FDI)).

Private Equity > Venture Capital Tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs Venture Capital-Praxis ist ein integraler Teil der von Stefan Galla geführten Service Line Corporate und M&A und wird von Andreas Tüxen und Philipp Glock geleitet. In dieser Konstellation betreut man Gründer, Start-ups und Venture Capital-Investoren bei Finanzierungsrunden, Investitionen, Anteilserwerben, Exits und damit zusammenhängenden gesellschaftsrechtlichen Themen. Die Transaktionskapazitäten konnte man im April 2023 durch den Zugang von Andreas Vath (zuvor bei KPMG Law in Germany) stärken.

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Großes, schlagkräftiges Team. Sehr geringe Fluktuation, dadurch nachhaltige Mandantenbeziehungen.’

‘Philipp Glock verfügt über eine herausragende Expertise. Er ist außergewöhnlich gut vernetzt und immer ansprechbar. Zwischenmenschlich eine sehr angenehme Persönlichkeit.’

‘Hervorragender Service, immer ansprechbar und kompetent. Große Hilfe auch bei zeitkritischen Themen.’

‘Bezugspersonen sind immer ansprechbar und auskunftsfähig. Große Hilfe und 100%ige Unterstützung.’

Kernmandanten

Brandenburg Kapital GmbH

Easy Tutor GmbH

Staffbase GmbH

Study Smarter GmbH

Capnamic Ventures Management GmbH

E.ON SE

Eneco B.V.

Solarnative GmbH

Triodos Investment Management B.V.

Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank

Biosaxony Management GmbH

Wechselgott (Vertragswechselservice GmbH)

Techem GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung der Easy-Tutor GmbH bei der Durchführung einer Series A-Finanzierungsrunde.
  • Beratung der Brandenburg Kapital GmbH bei diversen Finanzierungsrunden von Starts-ups aus den Bereichen GreenTech, HealthTech und Smart-Home.
  • Beratung der niederländischen Triodos Investment Management B.V. beim Investment in das Kölner Start-up Einhundert Energie und bei der Gründung des Joint Ventures Einhundert Solar GmbH, die den Bau von Photovoltaik-Mieterstromanlagen auf Wohn- und Geschäftshäusern fördern soll.

Restrukturierung und Insolvenz > Restrukturierung Tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH agiert sowohl aufseiten von Unternehmen in der Krise als auch für Investoren und Gläubiger. Hierbei ist die Praxis über alle Restrukturierungsstadien hinweg versiert und begleitet ebenfalls Eigenverwaltungen und Schutzschirmverfahren; letztere repräsentieren Schwerpunkte des im Restrukturierungs- und Insolvenzrecht versierten Gunnar Müller-Henneberg, der die Leitung der Praxis im Januar 2023 übernahm. Marcus Backes widmet sich Restrukturierungssachverhalten, Distressed M&A sowie insolvenzrechtlichen Belangen, während Reinhard Willemsen Unternehmen bei der eigenen Restrukturierung als auch von Tochtergesellschaften in Deutschland begleitet.

Praxisleiter:

Gunnar Müller-Henneberg

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Junges, engagiertes Team. Unkomplizierte und pragmatische Zusammenarbeit. Umfassende Branchenkenntnis. Die Mitarbeiter sind sehr reaktionsschnell und sie sind immer bereit, bei der Suche nach Lösungen für große Fragen, aber auch für Ad-hoc-Probleme zu helfen. Bieten im Rahmen der Restrukturierung tatsächlich ein umfassendes Beratungsangebot.’

‘Gunnar Müller-Henneberg: Langjährige Erfahrung im Bereich der Restrukturierung und insolvenznahen Beratung. Er ist herausragend in der Krisenprävention und kann Grundprobleme und komplexe Lösungsansätze leicht verständlich darstellen.’

‘Die Kenntnis der Materie, gute Moderation der Fälle.’

‘Reinhard Willemsen: Fachlich kompetent, mit offener Kommunikation, zielstrebig.’

Kernmandanten

Bundesministerium der Verteidigung

IHK Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

MIBRAG Mitteldeutsche Braunkohlegesellschaft

Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG)

Autoneum Management AG

MATTHEWS INTERNATIONAL CORPORATION

Kohl Automotive

CARBORUNDUM UNIVERSAL LIMITED

Siem Europe S.à.r.l.

Highlight-Mandate

  • Beratung der Autoneum Management AG beim Erwerb der Borgers SE & Co. KGaA aus der Insolvenz und Beratung im Zusammenhang mit der übertragenden Sanierung der Geschäftsbetriebe.
  • Beratung des Bundesministeriums der Verteidigung im Zusammenhang mit der übertragenden Sanierung der Geschäftsbetriebe der MV Werften Rostock-Warnemünde.
  • Vertretung der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen im Gläubigerausschuss in den Eigenverwaltungsverfahren der Abellio-Gruppe.

Versicherungsrecht > Beratung von Versicherungen Tier 4

Das Team bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist einerseits in der Beratung auf Produktseite mit Fokus auf das deutsche Geschäft von Erst- und Rückversiche­rungs­unternehmen und Versicherungsvermittlern mit Sitz im (EU-)Ausland spezialisiert, andererseits ist man auf die unternehmensbezogene Beratung von Versicherern im Bereich des Versicherungsaufsichts- und -vertragsrechtsrecht spezialisiert; Co-Leiter und Counsel Alexander Mönning ist der Ansprechpartner für den erstgenannten Bereich und Co-Leiter Rolf Kobabe für den zweiten. Zudem ist man durch Schnittstellenkompetenzen im Gesellschaftsrecht auch in der Transaktionsberatung tätig. Im Bereich der betrieblichen Altersversorgung wird Marco Arteaga zu Rate gezogen.

Praxisleiter:

Alexander Mönnig; Rolf Kobabe

Weitere Kernanwälte:

Marco Arteaga; Annekatrin Veit

Kernmandanten

Assurant Deutschland GmbH

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) gesetzliche Unfallversicherung

R+V Lebensversicherung AG

SV SparkassenVersicherung Holding AG

Vertragswechselservice GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung der R+V Lebensversicherung AG bei der Konzeption des ersten branchenweiten Sozialpartnermodells für bAV über den Versorgungsträger CHEMIE Pensionsfonds, der Teil der R+V Gruppe ist.
  • Beratung der Assurant Versicherungsgruppe bei der Versicherungsproduktentwicklung und der Vertragsgestaltung mit Vertriebspartnern.
  • Beratung der SV SparkassenVersicherung Holding AG beim Erwerb der Luxemburger Rückversicherung Résa S.A.

Wirtschaftsstrafrecht > Beratung von Unternehmen Tier 4

Das Wirtschaftsstrafrechtsangebot von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH deckt alle klassischen Bereiche der Unternehmensverteidigung ab und umfasst ebenfalls die Organisation von Sockelverteidigungen sowie die Vertretung von Banken und Finanzinstituten in hochkarätigen Verfahren, einschließlich zu Cum-Ex. André Große Vorholt ist insbesondere in den Bereichen Steuerhinterziehung, Untreue, Korruption und Betrug versiert und leitet das Team, dessen Kompetenzen durch eine praxisübergreifende Zusammenarbeit mit kanzleiinternen Kartell-, Energie- und Datenschutzrechtsexperten ergänzt werden.

Praxisleiter:

André Große Vorholt

Kapitalmarkt > DCM Tier 5

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs Kompetenzkatalog ist auf die Begleitung des Mittelstands bei Anleiheemissionen ausgerichtet, das Team agiert jedoch auch zunehmend auf Bankenseite und betreut hier Wertpapierbeschreibungen und die Aktualisierung von Basisprospekten. Praxisgruppenleiter Ingo Wegerich demonstriert besondere Expertise in der Erstellung von Emissionsprogrammen und der Beratung zu Derivaten, während Rolf Kobabe insbesondere im Aufsichtsrecht aktiv ist.

Praxisleiter:

Ingo Wegerich

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Sehr gute Expertise im Kapitalmarktrecht und bei der Betreuung von Unternehmen, die mit einer Aktien- oder Anleiheemission den Kapitalmarkt nutzen.’

‘Ingo Wegerich verfügt über erstklassige Expertise im Kapitalmarktrecht. Was besonders hervorzuheben ist, ist die Professionalität und die Transparenz in der Betreuung der Mandanten.’

‘Lösungen werden nach Bedarf des Mandanten entwickelt.’

‘Jederzeit Diskussion von neuen Aspekten und Herangehensweisen.’

Kernmandanten

Deutsche Bank AG

SV Werder Bremen GmbH & Co KGaA

Euroboden AG

Contracts for Difference Verband

SUNfarming GmbH

Lang & Schwarz AG

Nordex SE

stock3 AG (vormals BörseGo AG)

AOC | DIE STADTENTWICKLER GmbH

STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH

e.quikk Technologies N.V.

Highlight-Mandate

  • Beratung der Deutsche Bank AG beim Update ihrer Basisprospekte bzw. Wertpapierbeschreibungen, insbesondere zum Einbau der optionalen Möglichkeit, Wertpapiere in Form sogenannter elektronischer Wertpapiere (Zentralregisterwertpapiere gem. eWpG) zu begeben.
  • Beratung der STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH bei der Erst-Emission eines Schuldscheindarlehens/ einer Namensschuldverschreibung.

Medien > Entertainment Tier 5

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH betreut große Produktionsfirmen sowie Rundfunkbetreiber an der Schnittstelle zwischen dem Medien- und Gesellschaftsrecht, wodurch man regelmäßig bei Transaktionen, Gesellschaftsgründungen, Joint Ventures und Vertragsverhandlungen im Kontext von Telekommunikations- und Sendeangeboten zu Rate gezogen wird. Stephan Rippert ist neben der rein medienrechtlichen Expertise auch in der Beratung von Content-Verträgen versiert und leitet die Praxisgruppe gemeinsam mit dem Experten für IT-Compliance und gewerblichen Rechtsschutz Wulff-Axel Schmidt sowie mit Michael Rath, der Joint Ventures im IT- und Unterhaltungsbereich betreut.

Praxisleiter:

Wulff-Axel Schmidt; Stephan Rippert; Michael Rath

Weitere Kernanwälte:

Juliane de Oliveira Hagel

Kernmandanten

arvato systems GmbH

Bertelsmann

British Broadcasting Corporation

Gauselmann Spielbanken Beteiligungs GmbH

MGM International Television Productions (Germany) GmbH

Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)

National Academy of Television Arts and Sciences – Emmy Awards

ORCHARD ENTERPRISES NY, INC.

Riedel Communications GmbH & Co. KG

Sony Pictures Entertainment Inc.

Stollfuß Medien GmbH & Co. KG

Unsere Grüne Glasfaser GmbH & Co. KG

Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG

Wolters Kluwer Deutschland Gmbh

Highlight-Mandate

  • Gesellschaftsrechtliche und medienrechtliche Beratung der MGM International Television Productions (Germany) GmbH im Nachgang der GmbH-Gründung bzgl. Pflichten im Zusammenhang mit der GmbH und nach Aufnahme der Tätigkeit.
  • Beratung der Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH beim Verkaufsprozess einer TV-Produktionsgesellschaft an die Banijay Gruppe, einschließlich internationaler Filmrechte, steuerrechtlicher und pensionsrechtlicher Beratung.
  • Beratung der Riedel Communications GmbH & Co. KG beim Erwerb aller Anteile der Simplylive Ltd., einem Softwareanbieter für die Multikameraproduktion mit Sitz in Hongkong.

Private Clients und Nonprofits Tier 5

Als Mitglied des internationalen Kanzleinetzwerkes unyer berät Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vermögende Privatpersonen, Family Offices und Familienunternehmen zu sämtlichen Fragen des deutschen und internationalen Steuer- und Nachfolgerechts sowie zur Errichtung von Familienstiftungen und der Gestaltung von Vermögensstrukturen. Praxisleiter Andreas Blunk ist ein versierter M&A-Berater, der Familienunternehmen beim Verkauf von Geschäftsanteilen sowie Immobilien begleitet. Arnd Becker ist ebenso im Gesellschaftsrecht versiert, ist jedoch auch im Familienrecht und im Nachfolgebereich aktiv, während Zacharias-Alexis Schneider zu den zentralen Ansprechpartnern für Mandate an der steuer- und gesellschaftsrechtlichen Schnittstelle zählt; diese Expertise setzt er im Transaktionskontext sowie bei Unternehmensnachfolgethemen ein.

Praxisleiter:

Andreas Blunk

Weitere Kernanwälte:

Arnd Becker; Zacharias-Alexis Schneider; Marco-Marcel Niebuhr; Julian Monden

Kernmandanten

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

QSIL AG

Highlight-Mandate

  • Beratung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz im Zusammenhang mit der Rechtsvereinfachung bei Unternehmensnachfolgen und bei der Erstellung eines Gutachtens zur Überleitung von öffentlich-rechtlichen Genehmigungen.
  • Beratung des Inhabers der LipoClinic bei der Umstrukturierung seiner Privatklinikanstalt, beim Investor-Einstieg sowie beim Aufbau eines Family Offices.
  • Erb- und gesellschaftsrechtliche sowie steuerliche Beratung des Inhabers eines Braunschweiger Transportunternehmens bei der Unternehmensstrukturierung sowie bei der anschließenden Unternehmensnachfolge.

Restrukturierung und Insolvenz > Insolvenz Tier 5

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs insolvenzrechtliche Erfahrung kommt sowohl Unternehmen in der Krise als auch Investoren und Gläubigern sowie Insolvenzverwaltern zu Gute, die das Team im Rahmen von Insolvenzverfahren, Schutzschirmverfahren sowie Sanierungen und zur Umsetzung von Insolvenzplänen zu Rate ziehen; des Weiteren wenden sich Vorstände und Geschäftsführer hinsichtlich der Vermeidung und Abwehr von Organhaftungsansprüchen insbesondere an Marcus Backes und Praxisleiter Gunnar Müller-Henneberg.

Praxisleiter:

Gunnar Müller-Henneberg

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Gunnar Müller-Henneberg und sein Team sind sehr professionell, schnell, ergebnisorientiert, pragmatisch und sympathisch!’

Kernmandanten

Senvion GmbH

Jool Invest AB

Siem S.a.r.l.

ESPRIT Holdings Limited

Sustainable Growth Fund II SCSp, SICAV-SIF

Hanse Equity GmbH

Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen

Fünfte Bayer Real Estate VV GmbH & Co. KG

Tophi GmbH

Vivawest Wohnen GmbH

Fiege Logistik Stiftung & Co. KG

Highlight-Mandate

  • Beratung der Fünfte Bayer Real Estate VV GmbH & Co. KG (weltweit tätige Chemie- und Pharmaunternehmen) im Zusammenhang mit einem langjährigen Erbbaurechtsvertrages mit einem in Insolvenz geratenen Unternehmen.
  • Beratung der Tophi GmbH wegen Eröffnung eines Insolvenzverfahrens sowie Vertretung der Tophi GmbH und vorläufiger Insolvenzverwalter im M&A-Prozess.
  • Insolvenzrechtliche Beratung der Vivawest Wohnen GmbH bezüglich eines Grundstückskauf- und Bauwerkvertrags.

Steuerrecht Tier 6

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH betreut in- und ausländische Konzerne, große Familienunternehmen, Finanzdienstleister, institutionelle Immobilieninvestoren sowie vermögende Privatpersonen und Non-Profit-Organisationen bei der Unternehmensbesteuerung, M&A- und Immobilientransaktionen sowie im Rahmen der Investment- und Fondsstrukturierung. Der in der (investitions)steuerlichen und regulatorischen Beratung im Vermögensverwaltungszusammenhang erfahrene Bela Jansen leitet die Praxis.

Praxisleiter:

Bela Jansen

Weitere Kernanwälte:

Ulrich Siegemund; Nicole Fröhlich; Jens Röhrbein; Zacharias-Alexis Schneider

Referenzen

‘Sehr gute Branchenkenntnis.’

Kernmandanten

Imerys

Calderys

Ursa

Tokyo Electron

Halder Beteiligungsberatung

Indus Holding GmbH

Douglas

Kienast Holding GmbH & Co. KG

Eneco B.V.

LipoClinic Dr. Heck GmbH

AEW Invest GmbH

Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG

Ärzteversorgung Niedersachsen

Highlight-Mandate

  • Steuer- und aufsichtsrechtliche Beratung der AEW Invest GmbH beim Erwerb von im europäischen Ausland belegenen Immobilien für verschiedene Immobilien-AIFs, unter anderem beim Erwerb eines Immobilienkomplex auf Mallorca von der Banco Sabadell.
  • Steuerrechtliche Beratung der US-amerikanischen TA Associates beim Erwerb einer Beteiligung an der Enscape GmbH vom deutschen Private Equity-Unternehmen LEA Partners, insbesondere Erstellung einer Tax Due Diligence mit Strukturierungshilfe.
  • Steuerrechtliche Beratung des Landes Brandenburg bei der Entwicklung des Lausitzer Modells für eine neuartige Universitätsmedizin.

Streitbeilegung > Commercial Litigation

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist zunehmend in Lieferkettenstreitigkeiten, insbesondere im Automobilsektor präsent, vertritt industriegruppenübergreifend jedoch ebenfalls zu Franchisekonflikten sowie handelsrechtlichen Auseinandersetzungen.

Mit einem umfassenden Angebot in allen wirtschaftlich relevanten Feldern der Rechts- und Steuerberatung ist Luther eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien. Die Full-Service-Kanzlei ist mit mehr als 420 Rechtsanwälten und Steuerberatern in 10 deutschen Wirtschaftsmetropolen vertreten sowie mit 11 Auslandsbüros in wichtigen Investitionsstandorten und Finanzplätzen Europas und Asiens präsent. Zu ihren Mandanten zählen große und mittelständische Unternehmen sowie die öffentliche Hand.

Luther verfügt über enge Beziehungen zu Wirtschaftskanzleien in allen maßgebenden Jurisdiktionen. Luther ist Gründungsmitglied von unyer
(www.unyer.com), eine globale Organisation führender Professional Services Firms, die exklusiv miteinander kooperieren.

Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft verfolgt einen unternehmerischen Ansatz: Alle Beratungsleistungen richten sich am größtmöglichen wirtschaftlichen Nutzen für den Mandanten aus. Die Erarbeitung unternehmerisch sinnvoller und dauerhaft tragfähiger Lösungen steht im Mittelpunkt. Alle Rechtsanwälte und Steuerberater bringen ein interdisziplinäres Aufgabenverständnis mit und haben langjährige Erfahrung in der fachübergreifenden Zusammenarbeit.

Department Name Email Telephone
Arbeitsrecht Paul Schreiner paul.schreiner@luther-lawfirm.com 49 201 9220 11691
Außenwirtschaftsrecht Ole-Jochen Melchior ole.melchior@luther-lawfirm.com 49 201 9220 24028
Außenwirtschaftsrecht Dr. Helmut Janssen helmut.janssen@luther-lawfirm.com 49 211 5660 18763
Capital Markets, Banking & Finance Christoph Schauenburg christoph.schauenburg@luther-lawfirm.com 49 69 27229 24675
Complex Disputes Dr. Richard Happ richard.happ@luther-lawfirm.com 49 40 18067 12766
Complex Disputes Dr. Florian Schulz florian.schulz@luther-lawfirm.com 49 40 18067 18023
Complex Disputes Dr. Stephan Bausch stephan.bausch@luther-lawfirm.com 49 221 9937 25782
Compliance & Internal Investigations Dr. André Große Vorholt andre.groszevorholt@luther-lawfirm.com 49 89 23714 12460
Corporate/M&A Dr. Stefan Galla stefan.galla@luther-lawfirm.com 49 201 9220 24016
Datenschutzrecht Silvia C. Bauer silvia.bauer@luther-lawfirm.com 49 221 9937 25789
Datenschutzrecht Dr. Stefanie Hellmich stefanie.hellmich@luther-lawfirm.com 49 69 27229 24118
Datenschutzrecht Dr. Michael Rath michael.rath@luther-lawfirm.com +49 221 9937 25795
Energierecht Dr. Holger Stappert holger.stappert@luther-lawfirm.com 49 211 5660 24843
Financial Services, Investment Funds & Alternative Investments Achim Pütz achim.puetz@luther-lawfirm.com 49 69 27229 13176
Financial Services, Investment Funds & Alternative Investments Martin Hüwel martin.huewel@luther-lawfirm.com 49 69 27229 12953
Financial Services, Investment Funds & Alternative Investments Dr. Bela Jansen bela.jansen@luther-lawfirm.com 49 69 27229 24790
Gewerblicher Rechtsschutz & Urheberrecht Dr. Wulff-Axel Schmidt wulff-axel.schmidt@luther-lawfirm.com 49 69 27229 27078
Gewerblicher Rechtsschutz & Urheberrecht Dr. Detlef Mäder detlef.maeder@luther-lawfirm.com 49 221 9937 25711
Gewerblicher Rechtsschutz & Urheberrecht Dr. Geert Johann Seelig geert.johann.seelig@luther-lawfirm.com 49 40 18067 16807
Handels- und Vertriebsrecht, Produkthaftung/Product Compliance Dr. Steffen Gaber steffen.gaber@luther-lawfirm.com 49 711 9338 19192
IT – Recht Dr. Markus Sengpiel markus.sengpiel@luther-lawfirm.com 49 221 9937 25736
IT – Recht Dr. Wulff-Axel Schmidt wulff-axel.schmidt@luther-lawfirm.com 49 69 272229 27078
IT – Recht Dr. Michael Rath michael.rath@luther-lawfirm.com 49 221 9937 25795
Immobilien- & Baurecht Achim Meier achim.meier@luther-lawfirm.com 49 201 9220 24022
Kartellrecht Anne Caroline Wegner anne.wegner@luther-lawfirm.com 49 211 5660 18742
Media & Entertainment Dr. Wulff-Axel Schmidt wulff-axel.schmidt@luther-lawfirm.com 49 69 27229 27078
Media & Entertainment Dr. Stephan Rippert stephan.rippert@luther-lawfirm.com 49 89 23714 0
Media & Entertainment Dr. Michael Rath michael.rath@luther-lawfirm.com 49 221 9937 25795
Notarielle Beratung Dr. Stefan Galla stefan.galla@luther-lawfirm.com 49 201 9220 24016
Notarielle Beratung Dr. Arndt Begemann arndt.begemann@luther-lawfirm.com 49 201 9220 20191
Restrukturierung und Insolvenz Gunnar Müller-Henneberg gunnar.mueller-henneberg@luther-lawfirm.com 49 711 9338 24760
Staat, Verwaltung, öffentliche Unternehmen Dr. Thomas Gohrke thomas.gohrke@luther-lawfirm.com 49 511 5458 0
Start-ups & Venture Capital Andreas Tüxen andreas.tuexen@luther-lawfirm.com 49 30 52133 16258
Start-ups & Venture Capital Philipp Glock philipp.glock@luther-lawfirm.com 49 69 27229 24619
Start-ups & Venture Capital Philipp Dietz philipp.dietz@luther-lawfirm.com 49 221 9937 14224
Steuerrecht Dr. Bela Jansen bela.jansen@luther-lawfirm.com 49 69 27229 24790
Subventions- & Beihilferecht Dr. Helmut Janssen helmut.janssen@luther-lawfirm.com 49 211 5660 18763
Telekommunikationsrecht Dr. Wulff-Axel Schmidt wulff-axel.schmidt@luther-lawfirm.com 49 69 27229 27078
Telekommunikationsrecht Dr. Michael Rath michael.rath@luther-lawfirm.com 49 221 9937 25795
Telekommunikationsrecht Dr. Stephan Rippert stephan.rippert@luther-lawfirm.com 49 89 23714 0
Umwelt, Planung, Regulierung Dr. Stefan Kobes stefan.kobes@luther-lawfirm.com 49 30 52133 0
Vergaberecht Dr. Stefan Mager stefan.mager@luther-lawfirm.com +49 201 9220 24024
Versicherungsrecht Dr. Alexander Mönnig alexander.moennig@luther-lawfirm.com 49 40 18067 15453
Versicherungsrecht Dr. Rolf Kobabe rolf.kobabe@luther-lawfirm.com 49 40 18067 24680
Wirtschafts- & Steuerstrafrecht Dr. André Große Vorholt andre.groszevorholt@luther-lawfirm.com 49 89 23714 12460
Unsere Branchen :
Energy Dr. Holger Stappert holger.stappert@luther-lawfirm.com 49 211 5660 24843
Health Care & Life Science Dr. Oliver Kairies oliver.kairies@luther-lawfirm.com 49 511 5458 17643
Health Care & Life Science Denis Ullrich denis.ullrich@luther-lawfirm.com 49 341 5299 0
Health Care & Life Science Cornelia Yzer cornelia.yzer@luther-lawfirm.com 49 30 52133 21148
Information Tech & Telecommunications Dr. Michael Rath michael.rath@luther-lawfirm.com 49 221 9937 25795
Mobility & Logistics Dr. Steffen Gaber steffen.gaber@luther-lawfirm.com 49 711 9338 19192
Mobility & Logistics Dr. Maximilian Dorndorf maximilian.dorndorf@luther-lawfirm.com 49 201 9220 24027
Real Estate & Infrastructure Dr. Martin Fleckenstein martin.fleckenstein@luther-lawfirm.com 49 30 52133 21110
Real Estate & Infrastructure Dr. Thomas Gohrke thomas.gohrke@luther-lawfirm.com 49 511 5458 0
Real Estate & Infrastructure Matthias Wagner matthias.wagner@luther-lawfirm.com 49 69 27229 18835
Managing Partner
Managing Partner Elisabeth Lepique elisabeth.lepique@luther-lawfirm.com 49 221 9937 25784
Managing Partner Dr. Markus Sengpiel markus.sengpiel@luther-lawfirm.com 49 221 9937 25736
Photo Name Position Profile
Hans-Christian Ackermann photo Hans-Christian Ackermann Der Schwerpunkt der Tätigkeit von Hans-Christian Ackermann liegt in der Beratung von…
Stefan Altenschmidt photo Dr Stefan Altenschmidt Im Rahmen seiner Anwaltstätigkeit konzentriert sich Dr. Stefan Altenschmidt auf das öffentliche…
Michael Bormann photo Dr Michael Bormann Der Beratungsschwerpunkt von Michael Bormann liegt im Bereich von Unternehmenstransaktionen, Joint Ventures…
Guido Jansen photo Dr Guido Jansen Energierecht Kartellrecht
Tobias Leidinger photo Prof Dr Tobias Leidinger Prof. Dr. Leidinger berät vor dem Hintergrund seiner besonderen Branchenkenntnis und langjährigen…
Andreas  Meyer-Landrut photo Dr Andreas Meyer-Landrut Andreas Meyer-Landrut verfügt über jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts. Er…
Benjamin Schwenker photo Benjamin Schwenker Der Schwerpunkt der Beratung von Benjamin Schwenker liegt im Vertriebsrecht, insbesondere im…
Holger Stappert photo Dr Holger Stappert Im Rahmen seiner Anwaltstätigkeit konzentrierte sich Dr. Holger Stappert von Beginn an…
Partner weltweit : 150
Anwälte weltweit : 420
Firmensitz : Köln
Weitere Büros in Deutschland : Berlin
Weitere Büros in Deutschland : Düsseldorf
Weitere Büros in Deutschland : Essen
Weitere Büros in Deutschland : Frankfurt a.M.
Weitere Büros in Deutschland : Hamburg
Weitere Büros in Deutschland : Hannover
Weitere Büros in Deutschland : Leipzig
Weitere Büros in Deutschland : München
Weitere Büros in Deutschland : Stuttgart
Büros im Ausland : Bangkok
Büros im Ausland : Brüssel
Büros im Ausland : Delhi-Gurugram
Büros im Ausland : Jakarta
Büros im Ausland : Ho-Chi-Minh-Stadt
Büros im Ausland : Kuala Lumpur
Büros im Ausland : London
Büros im Ausland : Luxemburg
Büros im Ausland : Shanghai
Büros im Ausland : Singapur
Büros im Ausland : Yangon

Als Unternehmen mit internationaler Belegschaft ist die kulturelle Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere Kanzlei selbstverständlich. Geschlecht, Nationalität, ethnische Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexuelle Orientierung prägen die Individualität eines jeden Menschen. Bei Luther empfinden wir diese Vielfalt als Bereicherung sowohl für unsere Arbeit als auch im persönlichen Miteinander. Alleine in unseren Büros in Deutschland arbeiten Kolleginnen und Kollegen aus 23 verschiedenen Nationen. Wir bekennen uns dazu, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist und jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter Achtung, Wertschätzung und Ansehen entgegenbringt.

Als Bekenntnis für eine Förderung der Zusammenarbeit frei von Diskriminierung und Ungleichbehandlung hat Luther im Jahr 2010, als eine der ersten Kanzleien, die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Die Initiative setzt sich für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein und fördert Diversity in der Arbeitswelt.

Zur Förderung der kulturübergreifenden Kontakte laden wir Kolleginnen und Kollegen all unserer Standorte im In- und Ausland einmal jährlich zu einem Treffen zum fachlichen und persönlichen Austausch und zur Förderung gemeinsamer Werte ein.

Chancengleichheit ist ein wesentlicher Fokus unserer Personalpolitik. Über 55 % unserer Mitarbeiter sind Frauen. Wir arbeiten stetig daran, die Karrierebedingungen für weibliche Mitarbeiter zu verbessern und ihren Anteil in Führungspositionen zu erhöhen. Zum Ende des Geschäftsjahres 2021/2022 waren zwei Drittel der in Deutschland zu Partnern ernannten Anwälte weiblich.

Ein Meilenstein für die Chancengleichheit ist das Luther Female Network. Im Fokus des Netzwerks stehen die interne und externe Vernetzung der Kolleginnen, der Erfahrungsaustausch untereinander und die nachhaltige Geschäftsentwicklung. In regelmäßigen (Online-)Meetings werden die Bedarfe der Luther Anwältinnen diskutiert, neue Geschäftsideen entwickelt und gemeinsam innovative Ideen und Konzepte für die Mandanten entwickelt.

Luther achtet konsequent auf eine gleiche Bezahlung von Männern und Frauen bei gleichwertiger Tätigkeit und Leistung. Die Inanspruchnahme von Elternzeit durch Männer und Frauen wird gleichermaßen unterstützt. Teilzeitbeschäftigung und die Übernahme von Führungsaufgaben schließen sich dabei nicht aus. Zahlreiche Beispiele belegen seit Jahren die erfolgreiche Umsetzung. Im Geschäftsjahr 2021/2022 haben 9 % unserer Partner in Teilzeit gearbeitet, davon waren 25 % männlich und 75 % weiblich.

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst – gegenüber unseren Mandanten und Mitarbeitern ebenso wie als Akteur innerhalb der Gesellschaft. Als Beitrag zu einer besseren Gemeinschaft engagieren wir uns in zahlreichen sozialen Projekten, die wir regelmäßig oder anlassbezogen unterstützen.

Der am 24. Februar 2022 ausgebrochene Krieg in der Ukraine hat Europa und die restliche Welt erschüttert. Luther reagierte umgehend durch eine große Spendensumme für das „Bündnis Entwicklung hilft & Aktion Deutschland Hilft“ sowie das Rote Kreuz. Neben weiteren regelmäßigen Spenden ging die deutschlandweite Weihnachtsspende aller Luther-Standorte im Jahr 2022 an die SOS-Kinderdörfer Ukraine und weltweit.

Weiterhin leistet Luther regelmäßig Pro Bono-Unterstützung von Vereinen, die sich sozial engagieren, darunter Common Purpose, Flüchtlingshilfe und European Leukodystrophy Association (ELA).

 

Luther berät Antalis bei Kauf der BB Pack Gruppe

Köln – Antalis, ein führender B2B-Vertriebshändler für Papier- und Industrieverpackungen und Dienstleistungen in Europa und Lateinamerika, hat die BB Pack Gruppe erworben und stärkt damit seine Marktposition im schnell wachsenden Verpackungsmarkt. Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft hat Antalis während des gesamten Transaktionsprozesses umfassend rechtlich beraten.

Luther berät Gurit bei Verkauf des Luft- und Raumfahrtgeschäfts an Isovolta

Frankfurt am Main – Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft hat die börsennotierte Gurit Holding AG mit Sitz in Wattwil(Schweiz) bei der Veräußerung ihres Geschäftsbereichs Aerospace an die österreichische Isovolta-Gruppe beraten.