CBH Rechtsanwälte > Cologne, Germany > Kanzleiprofil

CBH Rechtsanwälte
Habsburgerring 24
50674 COLOGNE
Germany

Regionale Kanzleien: Wirtschaftsrecht > Köln Tier 1

CBH Rechtsanwälte besticht mit einem breit gefächerten Beratungsangebot zu wirtschaftsrechtlichen Themen. Verbände, Stiftungen, DAX30- sowie mittelständische Unternehmen schätzen die Expertise im Gesellschafts-, Bau- und Immobilienrecht. Darüber hinaus ist die Beratung zum Vergabe-, Medien-, IT- und IP-Recht ein prominenter Themenkomplex des Kölner Standorts. Für internationale Fragestellungen arbeitet die Sozietät mit einem internationalen Netzwerk zusammen sowie mit dem Büro in Brüssel, während man für die bundesweite Mandatsarbeit mit drei weiteren Standorten in Deutschland gut aufgestellt ist. Seit März 2021 steht die Kanzlei unter dem neuen Management von IP-Spezialistin Nadja Siebertz und dem im Handels- und Vertragsrecht versierten Johannes Ristelhuber. Markus Ruttig ist ein weiterer Kontakt für Fragen des Gewerblichen Rechtsschutzes, während Dieter Korten Corporate- und transaktionsbezogene Fragen betreut, und Andreas Haupt das Vergabe- sowie Verwaltungsrecht zu seinen Beratungsschwerpunkten zählt. Der Arbeitsrechtler André Ueckert ist auch als Wirtschaftsmediator aktiv. Die Partnerriege der arbeitsrechtlichen Praxis wurde zum Jahreswechsel 2020/ 2021 mit der Ernennung von Thomas Ritter erweitert, während sich zeitgleich Werner Mues (Arbeitsrecht) und Joachim Strieder (Bau- und Architektenrecht) in den Ruhestand verabschiedeten.

Highlight-Mandate

  • Erfolgreiche Durchführung eines Nachprüfungsverfahrens für Heckler & Koch GmbH als Antragstellerin.  
  • Beratung der Stadt Pirmasens, Landkreis Kaiserslautern zum Grundsatz-Urteil des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz vom 16.12.2020. Es handelte sich hierbei um einen verfassungsgerichtlichen Musterprozess hochverschuldeter rheinland-pfälzischer Kommunen gegen das Land auf bessere Finanzausstattung.
  • Prozessvertretung des BDGU – Bundesverband deutscher Glückspielunternehmen e.V. in Verfahren gegen Medienunternehmen wegen Werbung für illegales Glücksspiel.  

Gewerblicher Rechtsschutz > Markenrecht Tier 2

CBH Rechtsanwälte konzentriert sich an den Soft IP-Hauptstandorten Köln und Hamburg auf die Beratung von Mandanten aus der Automotive-, Gesundheits-, Schönheitspflege- und Luxusgüterbranche. Spezialisiert auf die Beratung deutscher Mittelständler und internationaler Großkonzerne ist das Team im Marken- und Designrecht versiert und berät zu Prosecution und streitigen Auseinandersetzungen in Deutschland und international. Die am Standort Köln ansässige Nadja Siebertz, spezialisiert auf Portfolioentwicklung und strategisches Brand Management und als Wirtschaftsmediatorin qualifiziert, wurde im März 2021 zur Geschäftsführerin der Kanzlei gewählt. Sie teilt die Kanzleiführung mit dem auf Organhaftung und Gesellschaftsrecht spezialisierten Johannes Ristelhuber. Ingo Jung verfügt neben marken- und wettbewerbsrechtlichen Kenntnissen auch über auch Expertise im Urheber- und Medienrecht.

Referenzen

‘Freundlich, höchst kompetent, schnell, äußerst zuvorkommend; zuverlässiger Partner. Umfassende, professionelle Beratung, fachlich immer auf dem neuesten Stand; wertschätzender Umgang und Zusammenarbeit; hervorragende Betreuung, jederzeit detailliert auf den Einzelfall abgestimmt.’

‘Nadja Siebertz schätzen wir für ihre stets höchst kompetente und sachgerechte Beratung, ihren persönlichen Einsatz und ihre absolute Zuverlässigkeit. Sie versteht es, selbst komplizierte Sachverhalte nachvollziehbar zu erläutern. Sie nimmt sich stets Zeit, um mit dem Mandanten praxisorientierte Lösungen zu finden.’

‘Die Anwälte von CBH in diesem Bereich sind äußerst kompetente Ansprechpartner mit einem hohen Fachwissen, sehr gutem strategischen Verständnis der Situation und zugleich einer menschlich sehr freundlichen Art. Sehr gute Zusammenarbeit innerhalb des Teams und mit anderen Teams im Hause. Themen werden immer auch interdisziplinär quergecheckt.’

‘Nadja Siebertz ist eine sehr erfahrene Anwältin in diesem Bereich – sehr schnelle Auffassungsgabe, sehr breites und tiefes Wissen mit einer hohen strategischen Kompetenz! Mit einer solchen Anwältin macht die Zusammenarbeit viel Spaß und ist sehr erfolgreich!’

‘Höchstmöglicher Einsatz unabhängig von der wirtschaftlichen Mandatsgröße, hohes persönliches Engagement.’

‘Ingo Jung: Herausragende Fachkenntnis, weit überdurchschnittliches persönliches Engagement, exzellente Falldurchdringung.’

‘Neben dem rechtlichen Know-how Verständnis für pragmatische Lösungen, die die Interessen des Unternehmens gut widerspiegeln.’

Ingo Jung ist fachlich sehr kompetent, hilfsbereit und fachlich sehr versiert. Wir haben in ihm einen sehr guten Berater, der uns in jeglicher Situation kompetent unterstützt, berät und unterstützt. Wir haben vollstes Vertrauen in seine Ratschläge und fühlen uns von ihm sehr gut und kompetent vertreten.

Kernmandanten

Aeneas GmbH & Co. KG

Albrecht Jung GmbH & Co. KG

Daimler AG

DLTB (Deutscher Lotto- und Totoblock)

Donaldson Filtration GmbH

Dreimaster GmbH & CO KG

DVGW – Deutscher Verband der Gas- und Wassertechnik e.V. / DVGW Cert GmbH

Fast Fashion Brands GmbH

Geo Naturpark Frau Holle – Land

Insta Elektro GmbH

LVMH

Markt Garmisch -Partenkirchen

Metten Stein + Design GmbH & Co. KG

Öffentliche Hand

Robert Herder GmbH & Co. KG

SAFE 1 GmbH, Österreich

Saint-Gobain Glass Deutschland GmbH

Superior Industries Europe AG

SSI Schäfer Shop GmbH

Westdeutsche Lotterie & Co. oHG

Zentralverband des deutschen Bäckerhandwerks

Highlight-Mandate

  • Markenrechtliche und markenstrategische Beratung und Vertretung der Burberry Group.
  • Beratung und Vertretung beim internationalen Relaunch der neuen Unternehmens-Dachmarke des Schäfer Shops; Durchführung der Markenanmeldeverfahren in allen relevanten Absatz- und Herstellungsländern; Abwehr von Angriffen während der Anmeldephase und Verhandlung von Abgrenzungsvereinbarungen im Zusammenhang mit dem in 2021 vollzogenen Markenrelaunch.
  • Umfassende Beratung des DVGW e.V. bei der Etablierung der neuen Gewährleistungsmarken des Verbandes auf deutscher und europäischer Ebene.

Gewerblicher Rechtsschutz > Wettbewerbsrecht Tier 2

CBH Rechtsanwälte ist auch im Wettbewerbsrecht besonders in der Automobil-, Gesundheits-, Kosmetik- und Luxusgüterbranche erfahren. Zum Beratungsspektrum gehören die Überprüfung von Werbematerialien und -kampagnen, eCommerce-rechtliche Fragen und das Produktsicherheitsrecht. Ingo Jung, Nadja Siebertz, Markus Ruttig und Sascha Vander, letzterer mit besonderem IT-Schwerpunkt, alle am Standort Köln, sind die Hauptansprechpartner für streitige Verfahren und Strategieberatung. Siebertz ist seit März 2021 gemeinsam mit Johannes Ristelhuber für die Geschäftsführung der Kanzlei verantwortlich.

Referenzen

‘Freundlich, höchst kompetent, schnell, äußerst zuvorkommend. Zuverlässiger Partner; umfassende, professionelle Beratung; fachlich immer auf dem neuesten Stand; wertschätzender Umgang und Zusammenarbeit; hervorragende Betreuung, jederzeit detailliert auf den Einzelfall abgestimmt.’

‘Nadja Siebertz schätzen wir für ihre stets höchst kompetente und sachgerechte Beratung, ihren persönlichen Einsatz und ihre absolute Zuverlässigkeit. Sie versteht es, selbst komplizierte Sachverhalte nachvollziehbar zu erläutern. Sie nimmt sich stets Zeit, um mit dem Mandanten praxisorientierte Lösungen zu finden.’

‘Die Anwälte von CBH in diesem Bereich sind äußerst kompetente Ansprechpartner mit einem hohen Fachwissen, sehr gutem strategischen Verständnis der Situation und zugleich einer menschlich sehr freundlichen Art. Sehr gute Zusammenarbeit innerhalb des Teams und mit anderen Teams im Hause. Themen werden immer auch interdisziplinär quergecheckt.’

Kernmandanten

Climate Partners

DLTB /Deutscher Lotto- und Totoblock)

Donaldson Filtration Deutschland GmbH

EagleBurgmann Germany GmbH & Co.

Heckler & Koch

IP Hills

K & S – Kali und Salz AG

Koerfer Gruppe

Lenze SE

Markt Garmisch-Partenkirchen

Metsä Deutschland GmbH

Metten Stein+Design GmbH & Co. KG

MUSIC Store

OBI Deutschland GmbH & Co KG

PKV Verband der Privaten Krankenversicherungen e.V.

Saint-Gobain Glass Deutschland GmbH

Siewert & Kau GmbH

Sonae Sierra Deutschland GmbH

Virobuster International GmbH

Highlight-Mandate

  • Umfassende wettbewerbsrechtliche Beratung von OBI, unter anderem Begleitung wettbewerbsrechtlicher Auseinandersetzung bis zum BGH.
  • Wettbewerbsrechtliche Beratung von Lenze SE.
  • Wettbewerbsrechtliche Beratung und Vertretung der Metten Stein + Design GmbH.

Immobilien- und Baurecht > Baurecht (einschließlich Streitbeilegung) Tier 3

CBH Rechtsanwälte berät Mandanten umfassend von der Bedarfsplanungsphase bis hin zum Abschluss eines Bauvorhabens. Mandanten entstammen dabei sowohl der Auftraggeber- als auch der Auftragnehmerseite und umfassen Architekten- und Planungsbüros, Bauunternehmer, Industriekonzerne sowie Krankenhäuser und städtische Behörden. Das Praxisleitungstrio bestehend aus Arnd HolzapfelNils Mrazek und Markus Vogelheim ist unter anderem auf das private Baurecht sowie Architekten- und Ingenieursrecht spezialisiert und berät zur Realisierung von Spezialimmobilien und Infrastrukturprojekten. Vogelheim betreut zudem Baurechtsstreitigkeiten vor Gericht, während Mrazek und Carolin Dahmen in Schiedsverfahren erfahren sind.

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Gut aufeinander eingespieltes Team mit aktuellen Kenntnissen und Erfahrungen.’

‘Als Inhaber eines Architekturbüros greife ich seit mehr als 10 Jahren auf die Expertise von Herrn Dr. Markus Vogelheim zurück. Er ist für mich ein absolut vertrauenswürdiger und fachlich höchstkompetenter Ansprechpartner. Mein Büro hat schon oft von seinen Fachkenntnissen und seiner jahrelangen Erfahrung profitiert. Sein sympathischer Umgang mit seinen Mitmenschen und sein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick machen ihn für mich zu einem besonders guten Anwalt.’

‘Wir arbeiten seit vielen Jahren ausschließlich gerne und sehr gut mit Herrn Dr. Markus Vogelheim zusammen. Er vertritt uns bundesweit in allen vertraglichen Angelegenheiten, in den außergerichtlichen Mandaten sowie in den gerichtlichen Verfahren auf Beklagten- und auf Klägerseite. Herr Dr. Vogelheim ordnet für uns die Sachverhalte kompetent, unaufgeregt und sachlich-realistisch mit viel Erfahrung – und damit für die Geschäftsführung unmittelbar verwertbar – ein. Er reduziert die Sachverhalte auf das juristisch Wesentliche, was für alle Beteiligten eine weitere Qualität darstellt. Bei den von ihm vorgeschlagenen Lösungswegen führt er die juristische, wirtschaftliche und unternehmensstrategische Sichtweise ergebnisorientiert zusammen.’

‘Frau Dr. Dahmen ist eine unglaublich engagierte Anwältin, die wirklich zu jeder Tages- und Nachtzeit für uns da ist und nie Termine oder Aufgaben versäumt. Sie begleitet unsere Themen gerichtlich und außergerichtlich ausgezeichnet und sehr persönlich mit größtem Engagement.’

‘Sehr gute Fachkenntnis, ist gut erreichbar, ist zuverlässig bei Anfragen, findet kreative Problemlösungen, drückt sich verständlich aus.’

‘Die Kanzlei erweist sich im Zusammenspiel zwischen Anwälten und Sekretariaten als gut organisiert und eingespielt. Die Erreichbarkeit ist uneingeschränkt gegeben.’

‘Das Team ist immer ansprechbar und reagiert innerhalb kürzester Fristen. Auch im Fall von Urlaubsabwesenheiten ist immer ein kompetenter Ansprechpartner erreichbar. Rückrufbitten werden professionell aufgenommen und bleiben nie unbeantwortet. Vom Sekretariat bis zum Partner sind alle stets professionell, höflich und engagiert. Fristen werden ohne Hinweis oder Nachfragen im Hintergrund verfolgt und mit angemessenem Vorlauf erfolgen Hinweise auf anstehende Fristabläufe.’

‘Schnittstellen zu angrenzenden Rechtsgebieten, z. B. des öffentlichen Baurechts, werden innerhalb der Kanzlei gänzlich ohne Informationsverluste bearbeitet, sodass sich eine nahtlose Beratung einstellt.’

Kernmandanten

Amand Gruppe

Evangelisches Klinikum Niederrhein GmbH

Historische Mitte Köln GbR (HMK)

INVITE GmbH

JOHANN BUNTE Bauunternehmerung GmbH & Co. KG

Kölner Verkehrsbetriebe AG

Landschaftsverband Rheinland

Maria Hilf NRW GmbH

Oertel & Prümm GmbH & Co. KG

Pfeffer Architekten

Rheinenergie AG

Rheinland Versicherung

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH

zarinfar GmbH

Highlight-Mandate

  • Umfassende Beratung der Historische Mitte Köln GbR (HMK) zum Neubau des Kölnischen Stadtmuseums und des Kurienhauses (Dombauhütte) am Roncalliplatz.
  • Planungs- und baubegleitende Beratung der Stadt Köln bei der Umsetzung der dritten Baustufe der Nord-Süd-Stadtbahn.
  • Vertragsrechtliche und baubegleitende Beratung der Miltenyi Biotec GmbH beim Neubau von Labor- und Bürogebäuden beziehungsweise Produktionsstätten in Bergisch Gladbach.

Öffentliches Recht > Vergaberecht Tier 3

Das Team von CBH Rechtsanwälte wird vom Dreigespann Stefan Hertwig in Berlin und den Kölner Partnern Andreas Haupt und Jan Deuster  geleitet. Zum Mandantenportfolio gehören Bundesämter, Stadtwerke, Forschungsinstitute, Rüstungsunternehmen sowie Bau- und Immobilienunternehmen, die die Praxis umfassend bei nationalen und europaweiten Ausschreibungen, im Rahmen von Bieterstrategien bei der Angebotserstellung sowie in Nachprüfungsverfahren unterstützt. Auch zum Thema Public Private Partnership und zur Beteiligung von öffentlichen Unternehmen an Vergabeverfahren kann das Team auf Expertise und Erfahrung zurückgreifen, während die Tätigkeit der Praxis im ÖPNV-Bereich weiter ausgebaut wurde; hier ist insbesondere Deuster aktiv.

Kernmandanten

Amand Landesentwicklung GmbH & Co. KG

Amelis GmbH

Berliner Immobilienmanagement GmbH

Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten

BEWA Security GmbH

Bietergemeinschaft A3 Nordbayern GbR

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA)

Dirk Müller Gebäudedienste GmbH

Goldbeck GmbH

Heckler & Koch

ICA Traffic

IHK Köln

Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG

Innung des Gebäudereiniger-Handwerks in Nordrhein-Westfalen

Institut der deutschen Wirtschaft sowie Tochtergesellschaften

Landesbetrieb Straßenbau NRW

Landmarken AG

Landschaftsverband Rheinland (LVR)

Nada (Nationale Anti-Doping-Agentur)

Nordsalz GmbH

Oertel & Prümm

Provinzial AG

RVK Regionalverkehr Köln GmbH

Stadt Köln

Stadtwerke Bonn

Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH

Wolf & Müller Hoch- und Industriebau GmbH & Co. KG

wupsi GmbH

Highlight-Mandate

  • Erfolgreiche Unterstützung der Bietergemeinschaft A3 Nordbayern GbR (Bauunternehmung Bunte und Eiffage PPP GmbH) im aktuell größten PPP-Projekt in Deutschland zur Ausschreibung mit insgesamt drei Nachprüfungsverfahren.
  • Vergaberechtliche Begleitung von Heckler & Koch.
  • Begleitung der Stadtwerke Bonn in der Ausschreibung zur Beschaffung von Hochflurstraßenbahnen.

Gewerblicher Rechtsschutz > Patentrecht: Rechtsanwälte: Streitbeilegung Tier 4

CBH Rechtsanwälte ist im Hard IP breit aufgestellt und deckt neben Patentstreitigkeiten, einschließlich Rechtsbestandsverfahren, auch das Arbeitnehmererfinderrecht, lizenzvertragliche Fragen und die Schnittstelle zum Kartellrecht und IT ab. Das Führungstrio besteht aus Stephan Gruber und Hannes Jacobsen in München sowie Jens Kunzmann in Köln. Der Standort München gewann mit der Ernennung von Paul Szynka (Patentrecht, Gebrauchsmusterrecht, Wettbewerbsrecht) im Januar 2021 einen weiteren Partner.

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Besonders beeindruckt haben mich die umfassende Kenntnis der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs und der Obergerichte.’

‘Stephan Gruber: Extensives Wissen zu sämtlichen Fragen des materiellen und des Prozessrechts. Mich beeindruckt nach wie vor, dass er zu jeder Frage die passende BGH-Entscheidung kennt und man sich darauf verlassen kann, dass es nichts gibt, wenn es Herr Gruber nicht weiß. Hannes Jacobsen gehört sicher zu den talentiertesten Prozessrechtlern seiner Generation. Fachlich brillant.’

‘CBH bietet eine für Technologie-Unternehmen selten zu findende Expertise im IP-Sektor, verbunden mit einer starken Branchenerfahrung. Insbesondere im Bereich Lizenzrecht und Arbeitnehmererfindungsrecht zeigt sich CBH führend. Die Responsezeit ist bemerkenswert kurz im Vergleich zu Wettbewerb. Auch sind die Stundensätze und der Art der Abrechnung wohltuend fair, was Vertrauen schafft.’

‘Jens Kunzmann arbeitet sehr professionell und berät klar und pragmatisch. Er hat ein starkes Verständnis für die Interessen und das Geschäft seiner Mandanten. Neben seiner weit überdurchschnittlichen Expertise im Lizenzrecht zeichnet ihn auch eine Kreativität bei der Herangehensweise und Argumentation aus. Zudem ist Herr Kunzmann sehr angenehm im Umgang, so dass die Zusammenarbeit auch Spaß macht.’

‘Das CBH-Team hat bei der Beratung in Patentverletzungsprozessen stets das Interesse des Mandanten im Fokus. Die Anwälte von CBH arbeiten gemeinsam mit dem Mandanten und dem patentanwaltlichen Team an Lösungen, die an den wirtschaftlichen Zielen des Mandanten orientiert sind.’

‘Hannes Jacobsen und Paul Szynka: Fundierte Beratung im Interesse des Mandanten, schnelle Reaktionszeiten.’

‘Das Team von CBH ist optimal zusammengestellt. Stephan Gruber ist eine Art Legende im streitigen Patentrecht und gibt seine Erfahrung spürbar an die jungen Kollegen weiter – in der Zusammenarbeit spüre ich, dass das Team hervorragend funktioniert.’

‘Die Betreuung durch CBH erfolgt durch überzeugende Teamarbeit – hervorheben möchte ich aber dennoch die Betreuung durch Hannes Jacobsen. Seine Erreichbarkeit und fachliche Expertise sind wie bei anderen auf ausgezeichnetem Niveau – hervorheben möchte ich aber seine Verbindlichkeit: Seine Einschätzungen formuliert Herr Jacobsen konkret und formuliert verbleibende Risiken. Für Inhouse-Counsel ist diese Eigenschaft äußerst hilfreich, da auch unternehmensintern Risikoeinschätzungen zu alternativen bzw. gewählten Vorgehensweisen kommuniziert werden.’

Kernmandanten

Adolf Würth GmbH & Co KG

AVAGO-Gruppe

Bayer AG

Bosch Rexroth

Eberspächer-Gruppe

Fliegl Fahrzeugbau GmbH

Heraeus Deutschland GmbH & Co KG

Heraeus Medical GmbH

Schaeffler Group USA Inc.

Schaeffler Technologies AG & Co KG

Siemens AG

Siemens Healthcare GmbH

Trilux GmbH & Co. KG

Thyssenkrupp Konzern

Volkswagen AG

Wacker Chemie AG

Highlight-Mandate

  • Vertretung der Phoenix Contact GmbH in einem einstweiligen Verfügungsverfahren wegen Patentverletzung, einschließlich eines Verfahrens vor dem Europäischen Gerichtshof nach einem viel beachteten und kontrovers diskutierten Vorabentscheidungsersuchen des Landgerichts München I.
  • Vertretung der Schaeffler Technologies AG & Co. KG in einer umfassenden patentrechtlichen Auseinandersetzung über Nockenwellenversteller und Ventiltechnik für Kraftfahrzeuge.
  • Vertretung der Siemens Healthcare GmbH in einer umfassenden patentrechtlichen Auseinandersetzung mit einem deutschen Wettbewerber über Röntgen-C-Bögen (3D).

Öffentliches Recht > Umwelt- und Planungsrecht Tier 4

CBH Rechtsanwälte fokussiert sich auf die Begleitung von Bauvorhaben und und wartet hierbei mit ‘großem Know-how und sehr guter Vernetzung in relevanten Entscheiderkreisen vor Ort‘ auf. Die Praxis umfasst die Beratung im Infrastrukturbereich, etwa zu Energie- und Produktenleitungen oder Verkehrsmittelprojekten sowie die Unterstützung von städtebaulichen Projekten sowie in Vorhaben im Bereich des Wohn- und Gewerbebaus. Der in Köln ansässige Praxisleiter Stefan Rappen hat sich auf die juristische Projektsteuerung von Infrastrukturvorhaben spezialisiert und gilt als ‘schnell, lösungsorientiert und bestens vernetzt.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Pragmatische Vorgehensweise, starkes kommunales Netzwerk.’

‘Stefan Rappen: Schnell, lösungsorientiert, bestens vernetzt.’

‘Die Einzelpersonen zeichnet sich durch Kompetenz, Klarheit, Verfügbarkeit, klare Struktur und Freundlichkeit aus.’

‘Stefan Rappen, mit einem unglaublichen Fachwissen und einem Sicheren Umgang mit den am öffentlichen Recht Beteiligten.’

‘Die sehr gute Vernetzung in die Behörden und gute Kenntnisse in den Behördenstrukturen. Die übergreifende Arbeit, falls erforderlich, innerhalb der Kanzlei bei komplexeren Fragestellungen ist ebenfalls sehr gut.’

‘Herr Dr. Schiffer ist unser Hauptansprechpartner für genehmigungsrechtliche Themen. Gleichzeitig ist Herr Schiffer der zentrale Ansprechpartner für alle weiteren rechtlichen Angelegenheiten in unserem Projekt. Herr Schiffer arbeitet sich sehr gut in die technischen Themen ein, hat eine schnelle Auffassungsgabe und ist bei Verhandlungen gut vorbereitet.’

‘Großes Know-how und sehr gute Vernetzung in relevanten Entscheiderkreisen vor Ort. Hohes Renommee.’

‘Christopher Küas: Sehr zuverlässig, hervorragende Fachkenntnis, praxisorientiert, sehr gut vernetzt Stephan Rappen – sehr angenehme, gelassene Herangehensweise, sehr erfahren.’

Kernmandanten

evolutiq GmbH

AACHENER GRUNDVERÖGEN Kapitalverwaltungsgesellschaft; Köln

Amalis

Amand Gruppe, Ratingen

AREAL Grundstücks- und Bauträgergesellschaft mbH

Aurelis Real Estate GmbH, Duisburg

Autobahn GmBH

Bezirksregierung Düsseldorf

Bezirksregierung Köln

Bonova Deutschland GmbH, Köln

BPD Immobilienentwicklung GmbH; Köln

CG Elementum AG , Berlin

Consus AG AG, Berlin-Köln-Düsseldorf

Creos Deutschland GmbH, Saarbrücken

Cube Real Estate GmbH, Leverkusen

DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH, Berlin

Deutsche Rheinhaus AG; Köln

Dr. Rüger Holding Beratung GmbH & Co KG; Köln

EAM GmbH & Co KG, Kassel

GARBE Immobilien Projekte GmbH

Gasunie Deutschland GmbH Co KG, Hannover

Interhomes AG, Bremen

Klinikum Oberberg GmbH

Koerfer Gruppe

Kölner Verkehrsbetriebe AG

Landmarken AG, Aachen

ONTRAS , Gastransport GmbH, Leipzig

Pandion Real Estate GmbH, Köln

RBL RheinBauland AG, Köln

Stadt Bad Laasphe

Stadt Dormagen

TÜV Rheinland

Viva West

WINGAS GmbH, Kassel

Highlight-Mandate

  • Rechtliche Beratung von Art Invest Real Estate bei der Projektentwicklung für eine Gewerbe- und Bürobebauung in Köln.
  • Rechtliche Beratung von Gasunie im Rahmen eines Planfeststellungsverfahrens für den Bau einer 30km langen Erdgasfernleitung zum Anschluss des VW Standorts Wolfburg.
  • Planfeststellungsrechtliche Beratung der DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH im Rahmen des Projekts  Ostseeautobahn; Begleitung bei verkehrlichen Infrastrukturmaßnahmen.

Transport > Beratung des Transportsektors Tier 4

Bei CBH Rechtsanwälte stehen die Bereiche öffentlicher Verkehr und Mobilität im Zentrum des transportrechtlichen Beratungsangebots. Regulierte Personenbeförderungsmärkte werden umfangreich zu innovativen Themen wie E-Mobilität und Verkehrswende sowie zu klassischen Fragestellungen rund um Regulierungs-, Vergabe- und Beihilferecht beraten. Praxisleiter Jan Deuster ist auf die Beratung der öffentlichen Hand bei der Finanzierung, Organisation und dem Marktzugang von Daseinsvorsorge- und Infrastrukturunternehmen spezialisiert. Associate Lara Itschert ist besonders im Vergaberecht und der dazugehörigen Beratung von Ausschreibungen auf Aufträger- und Bieterseite versiert.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Kernmandanten

Johann Bunte, Eiffage

Regionalverkehr Köln GmbH (RVK)

Ruhrbahn AG

wupsi GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung des Zweckverbands ÖPNV in Niedersachsen in sämtlichen Rechtsfragen, des ÖPNV von der Beschaffung von Assets über die Förderung bis hin zur Vergabe von ÖPNV-Leistungen.
  • Beratung einer Stadt in Hessen bei einem Konzept für die Vergabe von Bau und Betrieb sämtlicher öffentlicher Ladesäulen im Stadtgebiet.

With about 100 lawyers and just as many qualified employees at four locations in Germany, we are there for you: Cologne, Berlin, Hamburg and Munich and one in Brussels. Proximity that counts And the experience that counts: CBH Rechtsanwälte was founded in Cologne in 1963. Today, our firm is one of the TOP 50 commercial law firms in Germany.

We focus on five strategic areas of commercial and administrative law. Within each of our core areas, we offer the entire spectrum of legal services. We handle individual mandates, but we also regularly provide comprehensive and permanent support for projects or companies. On the basis of our long-term client relationships, we develop long-term strategies, draft contracts, conduct negotiations, prepare legal opinions and represent our clients in official, court and arbitration proceedings.

All our attorneys are highly specialized, and many are specialists in various areas of law. This high degree of specialisation and the fast, structurally smooth exchange of knowledge ensure that our clients are dealt with quickly and cost-effectively, even across different legal fields.

The scholarly articles and legal commentaries, textbooks and basic works written by our lawyers are published by leading legal publishers. Many of our professionals are lecturers at universities and universities of applied sciences and sought-after speakers at renowned lecture events. We are particularly closely associated with the law faculties of the universities in Düsseldorf and Cologne, whose doctoral prizes for the best theses of each year we have sponsored for years.

It is the core of our philosophy to advise and accompany each individual client personally, competently and sustainably. Although we are one of the 50 largest law firms in Germany, we are lean and flexible enough in our structures to be able to assist you optimally and quickly.

We know our clients business with a pronounced medium-sized focus. Our information channels to you are short and efficient. We know that trust is essential. Trust that we justify – as numerous client relationships that have existed for several decades prove.

 

DepartmentNameEmailTelephone
Cologne Nadja Siebertzn.siebertz@cbh.de+49 221 95 190-60
Cologne Johannes Ristelhuberj.ristelhuber@cbh.de+49 221 95 190-68
PhotoNamePositionProfile
Paul H. Assies photo Paul H. AssiesRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Carolin Dahmen photoDr Carolin DahmenRechtsanwältin | PartnerinFachanwältin für Bau- und Architektenrecht
Doris Deucker photo Doris DeuckerRechtsanwältin | Counsel
Jan Deuster photoDr Jan DeusterRechtsanwalt | Partner
Ernst Eisenbeis photo Ernst EisenbeisRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für Arbeitsrecht
Tobias Gabriel photo Tobias GabrielRechtsanwalt | Counsel
Andreas Haupt photo Andreas HauptRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für VergaberechtFachanwalt für Verwaltungsrecht
Jochen Hentschel photoDr Jochen HentschelRechtsanwalt | Partner
Stefan Hertwig photoProf Dr Stefan HertwigRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für VergaberechtFachanwalt für VerwaltungsrechtFachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Andrea Heuser photo Andrea HeuserRechtsanwältin | Partnerin Fachanwältin für Handels- und GesellschaftsrechtFachberaterin für Unternehmensnachfolge (DSTV e.V.)
Arnd Holzapfel photo Arnd HolzapfelRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Ingo Jung photoDr Ingo JungRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Kristin Kingerske, LL.M. photo Kristin Kingerske, LL.M.Rechtsanwältin | Counsel Fachanwältin für Vergaberecht
Niklas Kinting photo Niklas KintingRechtsanwalt | Partner
Paul M. Kiss photo Paul M. KissRechtsanwalt | Partner Fachbereich Immobilienwirtschaft
Dieter Korten M.A. (UC Davis) photo Dieter Korten M.A. (UC Davis)Rechtsanwalt | Partner Colonel (retd)
Christopher Küas photo Christopher KüasRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für Verwaltungsrecht
Jens Kunzmann photo Jens KunzmannRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Jörg Laber photoDr Jörg LaberRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für Arbeitsrecht
Nils Mrazek photo Nils MrazekRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Christoph Naendrup, LL.M. photoDr Christoph Naendrup, LL.M.Rechtsanwalt | Partner
Eike Najork, LL.M. photoDr Eike Najork, LL.M.Rechtsanwalt | Partner
Martin Quodbach, LL.M. photoDr Martin Quodbach, LL.M.Rechtsanwalt | Salary Partner Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Stefan Rappen photo Stefan RappenRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für Verwaltungsrecht
Johannes Ristelhuber photo Johannes RistelhuberRechtsanwalt | GeschäftsführerMaître en Droit
Markus Ruttig photoProf Dr Markus RuttigRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
René Scheurell photo René ScheurellRechtsanwalt | Counsel Hauptbrandmeister
Tassilo Schiffer photoDr Tassilo SchifferRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für Verwaltungsrecht
Nadja Siebertz photo Nadja SiebertzRechtsanwältin | GeschäftsführerinFachanwältin für Gewerblichen RechtsschutzWirtschaftsmediatorin
André Ueckert photo André UeckertRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für ArbeitsrechtWirtschaftsmediator
Sascha Vander, LL.M. photoDr Sascha Vander, LL.M.Rechtsanwalt | PartnerFachanwalt für IT-Recht
Markus Vogelheim photoDr Markus VogelheimRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Cornelia Wellens photoDr iur Cornelia WellensRechtsanwältin | Salary PartnerinFachanwältin für VerwaltungsrechtDipl.-Landschaftsökologin
Volker Werxhausen photo Volker WerxhausenRechtsanwalt | PartnerFachanwalt für ArbeitsrechtMediator (DAA)
Seniorpartner (Equity) : 36
Englisch
French
Spanish
Portuguese
Turkish
IUROPE

EOS Capital Partners erwirbt mit CBH die deutsch-luxemburgische Unternehmensgruppe SRG |SERVE Schaltanlagensysteme

EOS Capital Partners verstärkt mit dem Erwerb der deutsch-luxemburgischen Unternehmensgruppe SRG |SERVE Schaltanlagensysteme sein Portfolio im Bereich Smart Bulding Industrial Services. In der neu gegründeten Holdinggesellschaft SRG & SERVE Holding GmbH hält die EOS-Gruppe eine Mehrheitsbeteiligung. CBH hat EOS im Rahmen der Verhandlungen des Kaufvertrags, der Gesellschaftsverträge, der Joint Venture Vereinbarung und der Gesellschafterfinanzierung umfassend beraten. Für CBH war dies die erste Transaktion für die EOS-Gruppe; für die EOS-Gruppe war es die erste internationale Transaktion.

CBH zieht um: Neue attraktive Büroräume am Rudolfplatz

Köln, 11. Mai 2022 – CBH Rechtsanwälte zieht zum 16. Mai 2022 in das “Haus am Rudolfplatz”. Fast 30 Jahre bot das Büro in der Bismarckstraße der Kanzlei ein Zuhause, doch das starke Wachstum machte eine räumliche Veränderung nötig.Nach langer Suche nach einem geeigneten Standort ging es am Ende ganz schnell: “Die Partnerschaft sprach sich in kürzester Zeit einhellig für den Umzug in das Haus am Rudolfplatz aus”, berichtet Nadja Siebertz, Rechtsanwältin und Geschäftsführerin bei CBH. Das vom renommierten Architekten Max Dudler entworfene Designobjekt in der Kölner Innenstadt begeisterte die CBH-Gesellschafterinnen und -Gesellschafter von Anfang an. CBH bezieht rund 5.000 Quadratmeter Bürolächen auf den Etagen drei bis sieben des achtgeschossigen Neubaus. Mit Dachterrasse und Multifunktionsraum in der siebten Etage, der der Kanzlei auch als Kantine dienen wird, bietet das neue Domizil im Haus am Rudolfplatz so künftig ideale Möglichkeiten für interne wie auch externe Events “mit Blick auf den Dom”.Johannes Ristelhuber, Rechtsanwalt und CFO von CBH: „Jetzt, wo wir unsere Mandantinnen und Mandanten endlich wieder ohne Einschränkungen bei uns empfangen dürfen, freuen wir uns besonders darauf, dies nun in bester Innenstadtlage mit guter Verkehrsanbindung in attraktivem Ambiente tun zu können.“ „Vor allem aber, so betont er, „ist der Umzug ein Investment in unsere Mitarbeitenden”. Und Nadja Siebertz ergänzt: “Die Präsenzarbeit hat unserer Erfahrung nach nicht an Attraktivität verloren. Der persönliche Austausch ist unverzichtbar, insbesondere in einem so kommunikativen Umfeld wie dem unseren. Dafür haben wir jetzt eine ideale Umgebung geschaffen”.Das moderne Konzept der Immobilie verspricht komfortables, aber auch zeitgemäßes Arbeiten. Neben den festen Büros sind auch sogenannte Flexräume vorgesehen, die lexibles und kooperatives Arbeiten im Team fördern sollen. Auch in puncto Nachhaltigkeit erfüllt das Gebäude höchste Anforderungen und soll nach DGNB Gold zertiiziert werden. So gibt es statt energiefressender Klimaanlagen eine Wärmeregulierung über Kühlsegel, statt aus Flaschen kommt das aubereitete Trinkwasser direkt aus den Wasserhähnen. Außerdem stehen Mitarbeitenden und Besuchern rund 60 Fahrrad-Parkplätze - inklusive Ladestationen für E-Bikes - mit separatem Zugang und Aufzug zur Verfügung.Wenn die rund 150 Mitarbeitenden am Montag, den 16. Mai, zum ersten Mal das neue Gebäude betreten, werden rund 6.000 Umzugskartons bewegt, über 1.000 Kabel von der IT verlegt und 3.500 Aktenmeter abgelegt und transportiert worden sein. Das alles ist nötig, damit die Kanzlei CBH Rechtsanwälte ihrer Mandantschaft von neuer Stelle auch in Zukunft die gewohnt erstklassige Beratung bieten kann.Am Standort Köln ist CBH seit 1963 präsent. Heute sind rund 80 Anwältinnen und Anwälte und rund 70 weitere Mitarbeitende in Köln tätig. Die Kanzlei ist an drei weiteren Standorten in Deutschland (Berlin, Hamburg, München) sowie mit einem Büro in Brüssel vertreten.Das Neubauprojekt „Haus am Rudolfplatz“ umfasst auf insgesamt 8 Etagen rund 5.800 Quadratmeter Büro- und 2.800 Quadratmeter Einzelhandelsläche sowie 34 Tiefgaragenplätze. Das Objekt beindet sich neben dem historischen Hahnentor direkt am Rande der Einkaufsstraßen.

CBH zieht um: Neue attraktive Büroräume am Rudolfplatz

CBH Rechtsanwalte zieht zum 16. Mai 2022 in das “Haus am Rudolfplatz”. Fast 30 Jahre bot das Buro in der Bismarckstraße der Kanzlei ein Zuhause, doch das starke Wachstum machte eine raumliche Veranderung notig.

Einstweiliger Rechtsschutz im Patentstreit: EuGH beantwortet Vorlagefrage des Lg München I

Der EuGH hat in der Rechtssache C 44/21 entschieden. Ende Dezember 2020 hatte die CBH-Mandantin Phoenix Contact eine einstweilige Verfügung beantragt, die zum Gegenstand eines Vorabentscheidungsersuchens durch das Landgericht München I wurde. Die Entscheidung hat das Potential, den patentrechtlichen Eilrechtschutz in Deutschland neu zu gestalten.

EOS Capital Partners erwirbt mit CBH die deutsch-luxemburgische Unternehmensgruppe SRG |SERVE Schaltanlagensysteme

EOS Capital Partners verstärkt mit dem Erwerb der deutsch-luxemburgischen Unternehmensgruppe SRG |SERVE Schaltanlagensysteme sein Portfolio im Bereich Smart Bulding Industrial Services. In der neu gegründeten Holdinggesellschaft SRG & SERVE Holding GmbH hält die EOS-Gruppe eine Mehrheitsbeteiligung. CBH hat EOS im Rahmen der Verhandlungen des Kaufvertrags, der Gesellschaftsverträge, der Joint Venture Vereinbarung und der Gesellschafterfinanzierung umfassend beraten. Für CBH war dies die erste Transaktion für die EOS-Gruppe; für die EOS-Gruppe war es die erste internationale Transaktion.

Neue Geschäftsführung: CBH wählt erstmals eine Frau an die Spitze

Am vergangenen Montag hat die Partnerversammlung mit Nadja Siebertz erstmalig eine Frau in die Geschäftsführung der Kanzlei gewählt. Zusammen mit Johannes Ristelhuber wird sie die nächsten 3 Jahre die Kanzlei leiten.

CBH eröffnet Büro in Brüssel und holt EU-Experten Strohmeier ins Team

Die Wirtschaftskanzlei CBH Rechtsanwälte mit Stammsitz in Köln eröffnet im Oktober ein Büro in Brüssel. Dies wird neben Berlin, Hamburg und München der fünfte Standort von CBH sein und der erste außerhalb Deutschlands. Mit Dr. Rudolf W. Strohmeier, ehemaliger Generaldirektor der Europäischen Kommission, konnte CBH einen exponierten und versierten Kenner der juristischen und politischen Strukturen auf EU-Ebene als Berater für den neuen Standort gewinnen.