HOYNG ROKH MONEGIER > Dusseldorf, Germany > Kanzleiprofil

HOYNG ROKH MONEGIER
STEINSTRASSE 20
40212 DÜSSELDORF
Germany

Gewerblicher Rechtsschutz > Patentrecht: Rechtsanwälte: Streitbeilegung Tier 1

Das deutsche Team der europäischen IP-Boutique HOYNG ROKH MONEGIER zählt zu den größten in der Bundesrepublik und ist besonders in Streitigkeiten aus dem Elektronik- und Telekommunikationssektor, den Life Sciences, inklusive der Biotechnologiebranche, und der Automobil- und Optikbranche erfahren. Durch das europäische Netzwerk der Kanzlei ist man für grenzüberschreitende Verfahren, oft auch in federführender Funktion, eine sehr gute Adresse. Über die Grenzen Europas hinaus verfügt man ebenfalls über langjährige Koordinierungserfahrung, vor allem zu parallelen Verfahren in den USA. Neben der streitigen Praxis bietet man auch lizenzvertragliche Beratung. Martin Köhler in Düsseldorf ist der Leiter der deutschen Praxis, zu der auch die renommierte Christine Kanz (Schwerpunkte in der Biotechnologie, Chemie und Pharmazie) und Klaus Haft (unter anderem Expertise zu Mandaten betreffend Halbleitertechnologie, Elektronik und Software) gehören.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Die Erfahrung im Team deckt ein breites Spektrum an Technologien ab, für die die Anwälte jeweils wirklich tief in der Materie stecken und umfangreiches Wissen über die relevante Rechtsprechung und Rechtssysteme haben. Top-Tier-Kanzlei.’

‘Tobias Hessel ist angenehm im Umgang, zugänglich, hat Respekt für seine Mandanten und ist sehr sachkundig.’

Die Kanzlei verfügt über ein ausgezeichnetes Support-Team, das schnell und kompetent Anfragen weiterleitet und den persönlichen Kontakt ohne Verzögerung herstellt. Die Anwaltschaft ist sehr gut zu erreichen und verfügt über ausgezeichnete Rechtskompetenz in allen Belangen. Das notwendige technische Auffassungsvermögen ist vielfältig und sehr gut vorhanden. Im Vergleich anderer Kanzleien liegt die rechtliche Qualität deutlich höher. Wir möchten die Zusammenarbeit nicht missen.

Im Team ist die Abstimmung unter den Herren ständig gegeben, sodass die Ansprechbarkeit für den Mandanten durchgängig vorhanden ist. Die technische Auffassungsgabe ist als sehr gut zu bezeichnen, sodass die rechtliche Aufbereitung der Rechtsstreitfälle schnell und gezielt vollziehbar ist.

Kernmandanten

Carl Zeiss Microscopy

Dr. Kurt Wolff

Elekta

Fujifilm

Gilead

Hanwha Q Cells

Heckler & Koch

Huawei

Lenovo

Motorola Solutions

Open TV

Philip Morris International

Samsung

Telekom Deutschland GmbH

Texas Instruments

Highlight-Mandate

  • Vertretung von Gilead in einem Patentverletzungsstreit um zwei Blockbuster-Produkte, einschließlich eines Verfahrens vor der Großen Kammer des EuGH zur Auslegung der SPC-Verordnung (Gilead vs Teva, C-121/17).
  • Vertretung von Heckler & Koch in einem Patentverletzungsverfahren zum Schutz eines Gewehr-Verschlusssystems.
  • Vertretung und strategische Beratung von Huawei in den Connected Cars-Streitigkeiten gegen Nokia und Sharp.

Gewerblicher Rechtsschutz > Wettbewerbsrecht Tier 3

HOYNG ROKH MONEGIER legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Bekämpfung von Produktnachahmungen, wo man oft in enger Verbindung von Wettbewerbs- und Markenrecht berät. Im Bereich Produkteinführungen verfügt man zudem über Expertise in Kennzeichnungspflichten, beispielsweise im Kosmetik- und Medizinprodukterecht. Zu den wachsenden Tätigkeitsfeldern gehören der Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen und datenschutzrechtliche Mandate. Als Teil der europäisch aufgestellten IP-Boutique kann das deutsche Team Mandanten in zahlreichen grenzüberschreitenden Mandaten aus einer Hand betreuen. Thomas Schmitz in Düsseldorf ist der Leiter der Praxisgruppe, der auch Christina Tenbrock (Marken-, Design- und Wettbewerbsrecht) und der im Januar 2021 zum Partner ernannte Mathis Breuer (Markenrecht, Wettbewerbs- und Heilmittelwerberecht sowie Design- und Urheberrecht) angehören. Tobias Hahn, am Markt vor allem aus dem Patentrecht bekannt, verfügt ebenfalls über fundierte wettbewerbsrechtliche Erfahrung.

Praxisleiter:

Kernmandanten

Allergan

Bübchen

Dr. Kurt Wolff/ Dr. August Wolff

GlaxoSmithKline

Hanwha QCells

Katjes Fassin

OYESS Beauty

Piasten

Samsung

Tom Rossau A/S

Trivago

Highlight-Mandate

  • Umfassende konzernweite Vertretung von Dr. Kurt Wolff/Dr. August Wolff in wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten, unter anderem auch im Bereich des Kosmetikrechts und des Heilmittelwerberechts, und in einer Vielzahl von einstweiligen Verfügungs- und Hauptsacheverfahren zu Auseinandersetzungen mit namhaften Wettbewerbern und Discountern, unter anderem in den Produktbereichen Covid-19 beziehungsweise Desinfektion, Zahnpflege (Karex) und Haarpflege (Alpecin, Plantur); EU-weite Prozesskoordination in diesen Verfahren.
  • Übernahme des früheren Nestlé Skin Healthcare/Galderma-Portfolios der führenden deutschen Kinderhautpflegemarke Bübchen, umfangreiche Produktberatung und -begleitung in marken-, kosmetik- und wettbewerbsrechtlicher Sicht.
  • Umfangreiche kontinuierliche marken- und wettbewerbsrechtliche Beratung von Katjes Fassin, insbesondere im Zusammenhang mit Produktfreigaben, Werbemitteln und Claims, auch zu Aspekten des deutschen Lebensmittelrechts.

Gewerblicher Rechtsschutz > Markenrecht Tier 4

HOYNG ROKH MONEGIER fügte dem Soft IP-Team mit den Ernennungen von Mathis Breuer im Januar 2021 beziehungsweise von Ivan Dimitrov im Januar 2022 zwei weitere Partner hinzu. Die europäische IP-Boutique mit Büros in Deutschland, Frankreich, Spanien und Belgien bietet mit Christina Tenbrock und Praxisgruppenleiter Thomas Schmitz, beide wie Breuer am Standort Düsseldorf, Expertise im Marken- und Design-, aber unter anderem auch im Recht der geografischen Herkunftsangaben und im Werberecht. Besondere Sektorexpertise hat man in der Lebensmittel- und Kosmetikbranche, den Life Sciences und der Unterhaltungselektronik. Das Partnertrio ist für seine Prozesserfahrung und Grenzbeschlagnahmepraxis bekannt, aber man begleitet auch in beratender Funktion zu Anmeldestrategien und Lizenzverträgen.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Die perfekte Balance zwischen Professionalität und einem extrem angenehmen Umgang machen die Zusammenarbeit so einfach. Deadlines werden immer eingehalten, eine Rückmeldung erfolgt prompt und die Ergebnisse sind herausragend. Besonders hervorzuheben ist das Gespür für den Mandanten und seine Bedürfnisse.’

‘Besonders hervorzuheben ist Ivan Dimitrov, der nicht nur fachlich eine absolute Größe ist, sondern mit dem auch die Zusammenarbeit wahnsinnigen Spaß macht. Engagiert, proaktiv, mitdenkend und voller Ideen, wie man Probleme löst.’

Kernmandanten

Adlon Brand GmbH & Co. KG.

Bübchen

Dr. Kurt Wolff/ Dr. August Wolff

EOS – Energy of Smooth

GlaxoSmithKline

Katjes Fassin

OYESS Beauty

Piasten

Samsung

Steinel GmbH

Takeda

Tom Rossau A/S

Trivago

Highlight-Mandate

  • Umfangreiche prozessuale beratende Tätigkeit für GlaxoSmithKline, unter anderem zur Eintragung und Verteidigung der Farbmarke in verschiedenen Widerspruchs- und Nichtigkeitsverfahren.
  • Umfassende Vertretung von Samsung in marken- und wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten, einschließlich einer umfangreichen Angelegenheit mit diversen Gerichts- und Amtsverfahren im Zusammenhang mit der Smart Home-Dachmarke.
  • Übernahme des vollständigen europaweiten Markenportfolios von Takeda und teilweise weltweite Portfolio-Koordination.

Kanzlei

HOYNG ROKH MONEGIER ist eine auf den gewerblichen Rechtsschutz spezialisierte europäische IP-Boutique, die 2015 aus dem Zusammenschluss der etablierten Top-Tier IP-Kanzleien Hoyng Monegier und Reimann Osterrieth Köhler Haft (ROKH) hervorging. 2019 schloß sich in Frankreich zudem die französische Top-Tier Patent-Boutique Véron & Associés an. Die Kanzlei vereint über 100 passionierte IP-Spezialisten an den Standorten Amsterdam, Brüssel, Düsseldorf, Madrid, Mannheim (Zweigstelle), Lyon und Paris.

Kompetenz

HOYNG ROKH MONEGIER bietet seinen Mandanten an sämtlichen Standorten Beratung im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes einschließlich Patente, Geschäftsgeheimnisse, Marken, Urheberrechte und Designs sowie in allen angrenzenden Bereichen, wie beispielsweise im Arzneimittelzulassungsrecht, im Wettbewerbsrecht, im IT und Datenschutzrecht, im Medien- und Werberecht sowie zu sämtlichen Verträgen mit Bezug zu gewerblichen Schutzrechten.

Im Patentrecht liegen die Schwerpunkte von HOYNG ROKH MONEGIER insbesondere auf den technischen Gebieten der Elektronik und Telekommunikation, Pharmazie und Biotechnologie sowie Automotive und Optik, in denen wir jahrzehntelange Erfahrung aufweisen. Die Kanzlei berät auch auf allen anderen technischen Gebieten einschließlich der Mechanik, Elektronik und Chemie.  Auch im Bereich des Marken-, Urheber- und Designrechts bietet HOYNG ROKH MONEGIER – aktuelle Entwicklungen stets antizipierend – umfassende Beratung zur Durchsetzung, Verwertung, Bewertung und zum Schutz dieser Rechte. Angesichts der vollständigen Harmonisierung des europäischen Marken- und Designrechts ist HOYNG ROKH MONEGIER ideal aufgestellt, um den Anliegen ihrer Mandanten gerecht zu werden.

Die Kanzlei berät und vertritt Mandanten aus verschiedenen Branchen wie Getränke- und Nahrungsmittelindustrie, Pharma, Industriedesign, Medien sowie Entertainment & Publishing. HOYNG ROKH MONEGIER vertritt Mandanten vor allen für den gewerblichen Rechtsschutz maßgeblichen nationalen und europäischen Gerichten und Ämtern sowie in Schiedsgerichtsverfahren. Die von der Kanzlei geführten Verfahren sind vielfach Teil einer multinationalen Strategie. Die strategische Planung und Koordinierung von Cross-Border-Verfahren in Europa und die enge Abstimmung mit Parallelverfahren in anderen Jurisdiktionen, insbesondere in den USA ist ein besonderer Schwerpunkt der Tätigkeit. HOYNG ROKH MONEGIER hat zudem große Erfahrung beim Führen von Vergleichsverhandlungen und unterstützt bei der Ausarbeitung von Lizenz-, F&E- und Technologietransferverträgen.

Ansatz

HOYNG ROKH MONEGIER ist eine Top-Tier IP-Kanzlei. Die Kanzlei engagiert sich für innovative, praktische und geschäftsorientierte Lösungen für ihre Mandanten und sämtliche IP-Themen. HOYNG ROKH MONEGIER legt Wert auf die Mandatsbearbeitung durch erfahrene Partner. Bei umfangreichen Großverfahren arbeiten die Rechtsanwälte in eingespielten Teams, ausgerichtet auf die individuellen Anforderungen jedes einzelnen Falles und mit höchsten Ansprüchen an Qualität, Schnelligkeit, Effizienz und Kostenbewusstsein.

DepartmentNameEmailTelephone
Patentrecht, Markenrecht, Lizenzvertragsrecht, Wettbewerbsrecht Prof. Dr. Christian Osterrieth
Patentrecht, Lizenzvertragsrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Dr. Martin Köhler, DESS
Patentrecht, Geschmacksmusterrecht, Lizenzrecht Dipl.-Phys. Klaus Haft
Patentrecht, Geschmacksmusterrecht, Lizenzrecht Dr. Thomas W. Reimann
Patentrecht, Geschmacksmusterrecht, Arbeitnehmererfinderrecht, Schiedsverfahren Kay N. Kasper
Patentrecht, Lizenzvertragsrecht Dr. Christine Kanz
Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Urheberrecht Thomas H. Schmitz
Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Urheberrecht Mathis Breuer
Patentrecht Dr. Mirko Weinert
Patentrecht, Prozessführung, Wettbewerbsrecht, Lizenzvertragsrecht, Schiedsverfahren Dr. Tobias Hahn
Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Urheberrecht Christina Tenbrock, LL.M.
Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Urheberrecht Ivan Dimitrov
Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Urheberrecht Dr. Sandra Stolzenburg-Wiemer
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Lars Baum
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Clara Berrisch
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Ricarda Braun-Goecke
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Thorsten Gspandl
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Carina Höfer
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Dr. Beatrix Kuhlmann
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Franca Poll-Wollbeck
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Dr. Maximilian Schellhorn
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Joscha Torweihe
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Valentin Wagner
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Franziska von der Decken
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Moritz Voiß
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Max von Leitner
Patentrecht Dr. Marie Krahforst
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Moritz Lohr
Patentrecht Dr. Nico Schur
Patentrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht Lisa-Marie Rauschendorfer
Anzahl der Partner : 10
Anzahl der Anwälte : 31
Deutsch
Englisch
Französisch
Niederländisch
Spanisch
AIDV
AIPPI
AIPLA
APRAM
ATRIP
Deutsche Physikalische Gesellschaft
EPLA
GRUR
IPO
INTA
LES
MARQUES
VPP
PTMG
Namen der Partner : Dr. Martin Köhler, Dipl.-Phys. Klaus Haft, Dr. Christine Kanz, Kay N. Kasper, Thomas H. Schmitz, Dr. Tobias Hahn, Dr. Mirko Weinert, Christina Tenbrock, Mathis Breuer, Ivan Dimitrov