Mayer Brown LLP > Frankfurt, Germany > Kanzleiprofil

Mayer Brown LLP
TOWER 185
FRIEDRICH-EBERT-ANLAGE 35-37
60327 FRANKFURT AM MAIN
Germany

Kapitalmarkt > Strukturierte Finanzierungen und Verbriefungen Tier 3

Mayer Brown LLP ist ein routinierter Begleiter von grenzüberschreitenden strukturierten Finanzierungen und besticht insbesondere durch Expertise im Asset-basierten Lending-Bereich. Nationale und internationale Emittenten greifen außerdem auf die regulatorischen Kapazitäten – für die auch der im Januar 2021 zum Equity Partner ernannte Praxisgruppenleiter Patrick Scholl bekannt ist – im Rahmen der Emission und des Vertriebs von strukturierten Produkten zu. Hierzu zählt der Themenkomplex Derivate und Clearing, was zu regelmäßigen Portfolio-Übertragungsmandaten und Mandatierungen betreffend die Umsetzung der Derivateregulierung führt.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Hohe Fachkompetenz; gute Marktkenntnis; konstruktiv.’

‘Offen für neue Entwicklungen und nah an den Bedürfnissen des Marktes.’

‘Gute Vernetzung im Markt, insbesondere im Bezug zu ISDA-Themen.’

‘Sehr große Bandbreite von DCM bis OTC-Derivate.’

Starkes Team mit hoher fachlicher Expertise sowohl im juristischen wie auch im wirtschaftlichen. Der Mandat erhält maßgeschneiderte Lösungen, bei denen Aufwand und Output immer im wohlüberlegten Verhältnis stehen. Bei der Suche nach Lösungen werden immer wieder neue Wege durchdacht und eingeschlagen.’

‘Dr. Patrick Scholl: Einer der wenigen im Markt mit Expertise zu OTC-Derivaten (ISDA und DRV) und Kapitalmarktprodukten, von DCM bis strukturierten Produkten.’

Dr. Patrick Scholl: Herausragende juristische und wirtschaftliche Expertise mit einem sehr hohen Verständnis für die Produkte, den Markt und die Anforderungen des Mandanten.’

Bank- und Finanzrecht > Finanzmarktaufsicht Tier 4

Die starke Verknüpfung mit den Bereichen Banking & Finance sowie Kapitalmarktrecht – eine Schnittstelle, auf der auch die Expertise von Praxisgruppenleiter Patrick Scholl beruht – zeigt sich bei Mayer Brown LLP in der daraus resultierenden Beratungsstärke zur Marktinfrastruktur, dem Vertrieb von Wertpapieren und Clearing. Insbesondere in der Beratung zur weltweiten Derivateregulierung (EMIR) hat man sich mittlerweile einen Namen gemacht, wenngleich Benchmarks, MiFIR/ MiFID II, Zahlungsdienste (hier insbesondere Lizenzthemen), Kapitalanforderungen sowie Bankenrestrukturierungen weitere häufig nachgefragte Themenfelder bilden.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘MB erreicht für uns jedes der gesteckten Ziele sehr zuverlässig auch unter hohen regulatorischen BaFin-Anforderungen. Die zahlreichen Dokumente mit mehreren hundert Seiten verarbeitet MB vorbildlich.’

‘Unter der Leitung von Herrn Scholl sind alle Mitarbeiter bestens koordiniert und abgestimmt. Die richtigen rechtlichen Fragen werden gleich am Anfang gestellt, da MB über ein breites und fundiertes Wissen für unsere Anliegen verfügt.’

‘Martin Heuber und Ulrike Binder sind top Anwälte. Beide verbinden einzigartig Fachwissen mit kommerzieller Transaktionserfahrung.’

Gesellschaftsrecht und M&A > M&A: mittelgroße Deals (€100m-€500m) Tier 4

Mayer Brown LLP setzt Akzente in der Beratung von Finanzinvestoren und Konzernen zu überwiegend grenzüberschreitenden Transaktionen und legt dabei den Sektorfokus auf Finanzdienstleistungen. Das Team hat spezielle Kenntnisse in den Bereichen Underwriting, Restrukturierungs-M&A und an der Schnittstelle zu Venture Capital, wenngleich Praxisgruppenleiter Julian Lemor auch Private Equity-Mandate betreut. Restrukturierungsexperte Marco Wilhelm und Ulrike Binder, die innerhalb des Gesellschaftsrechtsbereichs einen besonderen Fokus auf börsennotierte Unternehmen und kapitalmarktrechtliche Fragen legt, sind weitere Kernmitglieder des Teams.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Martin Heuber ist ein Top-Quality-Anwalt. Er verbindet einzigartig Fachwissen mit kommerzieller Transaktionserfahrung.’

‘Top-Beratungsqualität sowohl fachlich als auch menschlich. Insbesondere der hohe Qualitätsstandard und die Geschwindigkeit überzeugen. Die Zusammenarbeit ist menschlich zudem sehr angenehm.’

‘Frau Dr. Ulrike Binder ist extrem professionell, fachlich absolute Spitzenklasse und dabei menschlich sehr angenehm. In Verhandlungen mit der Gegenpartei ist sie sehr ausdauernd, überzeugend in der Argumentation und erarbeitet sehr gute Lösungen, auch in festgefahrenen Situationen, ohne die Position des Mandanten zu verwässern. Aufgrund ihrer interdisziplinären Kenntnisse überzeugt und überrascht sie immer wieder mit Zusatzaspekten, die über den gewöhnlichen Beratungsinhalt weit hinausgehen. Sie ist immer persönlich für den Mandanten erreichbar und ansprechbar. Absolut zu empfehlen!’

‘In der Lage, schnell, komplexe Sachverhalte zu erfassen und abzuarbeiten.’

‘Julian Lemor denkt und handelt im Interesse des Kunden; sehr gründliche rechtliche Vorarbeiten.’

Kernmandanten

AaviGen GmbH und ihre Gründer

Acolad Group

BRT Beteiligungs GmbH

LG Displays Co. Ltd.

proFagus Group

Raffinerie Heide GmbH

Sixth Street Partners

Avedon Capital

Volpi Capital

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Immobilien- und Baurecht > Immobilienrecht Tier 4

Mayer Brown LLP betreut einen aus Investmentmanagementgesellschaften, Kapitalverwertungsgesellschaften, Banken, Fonds und Family Offices bestehenden Mandantenstamm bei Immobilientransaktionen, Projektentwicklungen und Fragen des Asset-Managements. Dieser breitgefächerten Schwerpunktsetzung widmet sich auch Praxisgruppenleiter Fabian Hartwich. Für andockende steuerrechtliche Elemente holt man sich Volker Junge hinzu, während eine weitere Schnittstellenkompetenz im Finanzierungsbereich liegt.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Mit dem Team von Mayer Brown haben wir in Rekordgeschwindigkeit eine solide und teamgeistgeprägte Grundlage für die Zusammenarbeit geschaffen. Die Teams in Unternehmen und Kanzlei sind schnell und gut zusammen gewachsen. Dazu tragen schnelle Reaktionszeiten und sehr gutes Einfühlungsvermögen in die jeweilige Projektsituation aufseiten der Anwälte bei.’

‘Mayer Brown verfügt über langjährige Erfahrung im Immobiliensektor. Das Team ist hochmotiviert, arbeitet fokussiert und verfügt nicht nur über juristische Kompetenz, sondern auch über einen kommerziellen Mindset, der es auch in schwierigsten Situationen ermöglicht, fundierte Lösungen im Interesse der Parteien zu finden und umzusetzen.’

‘Dr. Fabian Hartwich hat eine hohe Fachkompetenz. Seine dynamische und positive Herangehensweise sowie seine Fähigkeit, juristisch komplexe Sachverhalte einfach und verständlich auf den Punkt zu bringen, sind im hohen Maße wertgeschätzt und bei der Umsetzung komplexer Immobilientransaktionen unerlässlich.’

‘Super Zusammenarbeit. Sehr engagiert. Sehr commercial.’

‘Tolles Team, das sehr gut erreichbar ist und sich trotz hoher Arbeitsbelastung immer für den Mandaten einsetzt. Die Schnelligkeit und gleichzeitig hohe Qualität sind außergewöhnlich.’

‘Sehr gute fachliche Kenntnisse, gutes Verhandlungsgeschick.’

Kernmandanten

DIC Asset AG

VALUES Investment Management

Commerz Real AG

Aurelis Real Estate GmbH

LaSalle Investment Management Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Gazit Globe Ltd.

BERENBERG / Universal-Investment-Gesellschaft mbH

Benteler Steel/Tube GmbH

Magistrat der Stadt Kelsterbach

Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH

Kapitalmarkt > DCM Tier 4

Mayer Brown LLPs DCM-Praxis steht unter der Leitung von Patrick Scholl, der zudem der regulatorischen Beratungspraxis vorsteht, wodurch auch die Mandatsarbeit im Fremdkapitalbereich von dieser Schnittstellenkompetenz geprägt ist. So mandatiert der vorwiegend aus Banken zusammengesetzte Mandantenstamm das Team regelmäßig bei EU-Prospektregime-Fragestellungen für den Vertrieb von strukturierten Produkten und Anleihen sowie der Aktualisierung von Debt-Issuance-Programmen, Basisprospekten und Commercial-Paper-Programmen. Daneben begleitete man während des Berichtszeitraums einige Namensschuldverschreibungsemissionen und Anleiherestrukturierungen.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Mayer Brown zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass ein sehr großer Praxisbezug in der juristischen Beratung erfolgt. Neben Lösungsorientierung wird die beratende Funktion intensiv wahrgenommen. Mayer Brown verfügt über ein sehr gutes (sowohl fachlich als auch bezogen auf Länder) internationales Netz, so dass Fragestellungen übergreifender Natur durch das Hinzuziehen der entsprechenden nationalen Einheiten, sehr gut geklärt werden können. Auch die internationalen Einheiten verfügen über eine hohe fachliche Kompetenz und Ausrichtung an der Praxis. Zudem schätze ich neben der Termintreue, dass unsere Ansprechpartner uns dauerhaft begleiten. Darüber hinaus ist das Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen Kanzleien sehr gut. Ich schätze auch sehr, die frühzeitige aktive Information, sofern sie wesentliche rechtliche Änderungen ergeben, die unser Geschäft betreffen und die hohe Bereitschaft für den persönlichen Austausch.’

‘Hohe fachliche Kompetenz mit Praxisbezug; Termintreue; Beratungsansatz wird intensiv gelebt.’

‘Enorme Marktkenntnis gepaart mit Spezialwissen im Bereich der strukturierten Wertpapiere zeichnet die Praxis aus.’

‘Dr. Patrick Scholl ist ein exzellenter Jurist mit Blick auf die wesentliche Fragestellung. Stets verfügbar und ansprechbar, liefert er mandantenorientierte, praxisgerechte Lösungen für die spezielle Branche.’

‘DasTeam agiert schnell, ist präzise und auch pragmatisch.’

‘Patrick Scholl: Zuverlässig, tiefes Wissen und schnelle Hilfe.’

‘Unter der Leitung von Dr. Patrick Scholl hat sich das Team zu einer renommierten Praxis im deutschen Markt entwickelt. Die Arbeitsweise des Teams ist kreativ, engagiert und sehr effizient. Besonders hervorzuheben sind die hohe Beratungskompetenz, hervorragende Fachkenntnisse, sehr schnelle Reaktionszeiten und eine durchweg überdurchschnittliche Arbeitsqualität. Wir schätzen die profunde Expertise und die professionelle Unterstützung durch das Team bei der Bewältigung umfangreicher und vielfältiger Aufgaben in den Bereichen Anleiheemissionen, strukturierte Produkte und OTC-Derivate außerordentlich.’

‘Dr. Patrick Scholl verfügt über ein außergewöhnlich breites Wissen im Bereich Debt Capital Markets und hat eine herausragende Expertise bei der Beratung von komplexen derivativen Produkten. Seine Beratung ist stets professionell und auf höchstem Niveau. Besonders hervorzuheben ist seine Fähigkeit auch in komplexen Situationen, schnelle und verbindliche Lösungsvorschläge aufzuzeigen. Wir schätzen an der Zusammenarbeit mit Dr. Scholl seine ausgezeichnete fachliche Kompetenz, ein exzellentes Gespür für die wirtschaftlichen Zusammenhänge und ein tiefes Verständnis des Marktes gepaart mit stets kompetenter und angenehmer Beratung. Diese Eigenschaften ermöglichen es ihm, in Verbindung mit einem sehr hohen Maß an Kundenorientierung und einer ausgeprägten Service-Mentalität stets proaktiv und unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse seinen Mandaten zu beraten und mit einer exzellenten Verfügbarkeit zeitnah auf die Anliegen seiner Mandaten zu reagieren.’

Restrukturierung und Insolvenz > Restrukturierung Tier 4

Mayer Brown LLP ist auf finanzielle Restrukturierungen spezialisiert und berät darüber hinaus zu Immobilien- und Unternehmensumstrukturierungen, notleidenden Akquisitionen, der Übertragung von Gesellschafterdarlehen und nachlaufenden Anfechtungsrisiken. Eine besondere Spezialisierung ist die Beratung zu speziellen Treuhandmodellen wie Collateral Trust Arrangements, was die Beratung von Pensionsverbindlichkeiten beinhaltet. Dieses Angebot wird von Insolvenzverwaltern, Kreditgebern, Schuldnern, Gläubigerausschüssen und Treuhändern in Anspruch genommen. So berät auch Praxisgruppenleiter Marco Wilhelm international agierende sowie familiengeführte Unternehmen zu finanziellen und ertragswirtschaftlichen Restrukturierungen in der Krise und Insolvenz.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Herr Dr. Wilhelm denkt extrem ganzheitlich und ist immer und überall erreichbar. Sein persönliches Engagement ist überdurchschnittlich.’

‘Ein hervorragendes Team. Sehr gute Erreichbarkeit und immer die Roadmap im Auge. Klare Fokussierung auf die wesentlichen Themen. Sehr gutes Sparring.’

‘Dr. Marco Wilhelm hat ein großes wirtschaftliches Verständnis und liefert in kurzer Zeit praktisch verwendbare Lösungen.’

Versicherungsrecht > Streitbeilegung Tier 5

Die Eckpfeiler der versicherungsrechtlichen Streitbeilegungspraxis bei Mayer Brown LLP bilden die Segmente D&O, W&O sowie die Berufshaftung. Konflikte in der Projektversicherung werden durch die Expertise von Praxisleiter Ulrich Helm im Bereich des Großanlagenbaus abgedeckt. Jan Kraayvanger vertritt außerdem internationale Versicherer und Finanzinstitute in streitigen Angelegenheiten. Mit den Zugängen von Christian Horstkotte und Johannes Weichbrodt von Baker McKenzie im Januar 2021 erweiterte sich das Beratungsangebot auch auf Kartellschadensersatzprozesse.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Fundierte Erfahrung im Finanzdienstleistungssektor und den Key-Playern;  breites globales Netzwerk; umfangreiche Erfahrung im Bereich des Haftpflicht- und Versicherungsrechts; hohe Kompetenz und Expertise, aber dennoch unkomplizierte Vorgehensweise; effiziente und kurze Reaktionszeiten.’

‘Schnelle Problemfindung; sehr unterstützend; präzise Reaktion auf die Bedürfnisse der Mandanten; freundliche und verträgliche Kooperation.’

Kartellrecht

Mit dem Zugang von Christian Horstkotte und Johannes Weichbrodt von Baker McKenzie  im Januar 2021 hat sich die Praxis von Mayer Brown LLP als ‘sehr versiertes Team mit viel Erfahrung‘ neu aufgestellt.

Mit mehr als 1.700 Anwälten an weltweit 26 Standorten in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und dem Mittleren Osten gehört Mayer Brown LLP zu den führenden internationalen Wirtschaftssozietäten. Zu unseren Mandanten zählen nationale und internationale Banken, Fonds und Finanzdienstleister sowie große und mittelständische Industrieunternehmen.

In den deutschen Büros Frankfurt am Main und Düsseldorf beraten rund 70 Anwälte deutsche und internationale Mandanten in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. In Europa sind wir darüber hinaus in Brüssel, London und Paris vertreten.

Mayer Brown ist eine der wenigen sogenannten „fully integrated law firms“, d.h. unsere Büros sind kein Zusammenschluss eigenständiger Kanzleien in verschiedenen Ländern unter einem einheitlichen Namen, sondern wir sind und agieren als ein Unternehmen. Wir bieten daher weltweit die gleichen Standards an Qualität und technischer Ausstattung, so dass eine reibungslose Zusammenarbeit gewährleistet ist.

Die globale Präsenz von Mayer Brown ist eine erfolgreiche Verbindung gewachsener Strukturen. In den wichtigen Wirtschaftsstandorten in Amerika, Asien und Europa haben wir uns mit lokal verwurzelten und anerkannten Kanzleien zusammengeschlossen. Anfang 2008 haben wir mit JSM fusioniert, einer der ältesten und größten Kanzleien in Asien. Seit 2009 besteht die Allianz mit Tauil & Chequer in Brasilien. Die weltweite Präsenz ist kein Selbstzweck: Es ist die Verbindung von globaler Reichweite und lokaler Kompetenz, die es uns ermöglicht, unsere Mandanten bei anspruchsvollen Transaktionen und geschäftlichen Herausforderungen umfassend zu begleiten.

Aktuelle Informationen zu Veröffentlichungen und Events erhalten Sie unter www.mayerbrown.com.

Über Karrieremöglichkeiten bei Mayer Brown informieren wir auf www.mayerbrown.com/en/careers.

Außerdem: Folgen Sie uns auf LinkedIn (https://www.linkedin.com/showcase/mayer-brown-germany/) und Twitter (https://twitter.com/Mayer_Brown_DE)

DepartmentNameEmailTelephone
Arbeitsrecht Dr. Hagen Köckeritzhkoeckeritz@mayerbrown.com
Bank- und Finanzrecht Dr. Patrick Schollpscholl@mayerbrown.com
Gesellschaftsrecht und M&A, Private Equity Dr. Julian Lemorjlemor@mayerbrown.com
Gewerblicher Rechtsschutz/Patentrecht Dr. Ulrich Wormuworm@mayerbrown.com
Immobilienrecht Dr. Fabian Hartwichfhartwich@mayerbrown.com
Wettbewerbsrecht Dr. Ulrich Wormuworm@mayerbrown.com
Prozessführung und Schiedsverfahren Ulrich Helmuhelm@mayerbrown.com
Steuerrecht Volker Jungevjunge@mayerbrown.com
Kartellrecht Christian Horstkottechorstkotte@mayerbrown.com
PhotoNamePositionProfile
Ulrike Binder photoDr Ulrike BinderDr. Ulrike Binder ist Corporate-Partnerin im Frankfurter Büro von Mayer Brown. Sie…
Bernina Butt photo Bernina ButtBernina Butt ist Partnerin im Bereich Banking & Finance im Frankfurter Büro…
Fabian Hartwich photoDr Fabian HartwichDr. Fabian Hartwich ist Partner im Bereich Immobilienrecht im Frankfurter Büro von…
Ulrich Helm photo Ulrich HelmUlrich Helm ist Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown und leitet…
Ralf Hesdahl photoDr Ralf HesdahlDr. Ralf Hesdahl ist Banking & Finance-Partner im Frankfurter Büro von Mayer…
Martin Heuber photoDr Martin HeuberDr. Martin Heuber ist Partner im Bereich Banking & Finance im Frankfurter…
Robert John photoDr Robert JohnDr. Robert John ist Corporate-Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown. Er…
Volker Junge photo Volker JungeVolker Junge ist Rechtsanwalt, Steuerberater und Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown.…
Hagen Köckeritz photoDr Hagen KöckeritzDr. Hagen Köckeritz ist Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown, zudem…
Jan Kraayvanger photoDr Jan KraayvangerDr. Jan Kraayvanger ist Partner im Bereich Litigation & Dispute Resolution im…
Jörg Michael Lang photoDr Jörg Michael LangDr. Jörg Lang ist Partner im Bereich Immobilienrecht im Frankfurter Büro von…
Andreas Lange photo Andreas LangeAndreas Lange ist Banking & Finance-Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown.…
Julian Lemor photoDr Julian LemorDr. Julian Lemor ist Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown und…
Klaus Riehmer photoDr Klaus RiehmerDr. Klaus Riehmer ist Senior Counsel im Bereich Corporate im Frankfurter Büro…
Patrick Scholl photoDr Patrick SchollDr. Patrick Scholl ist Partner und Leiter des Bereichs Banking & Finance…
Marco Wilhelm photoDr Marco WilhelmMarco Wilhelm ist Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown und Leiter…
Ulrich Worm photoDr Ulrich WormDr. Ulrich Worm ist Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown und…
Guido Zeppenfeld photoDr Guido ZeppenfeldDr. Guido Zeppenfeld ist Partner in den Büros Frankfurt und Düsseldorf von…