Kanzleiprofil > Mayer Brown LLP > Frankfurt, Germany

Mayer Brown LLP
TOWER 185
FRIEDRICH-EBERT-ANLAGE 35-37
60327 FRANKFURT AM MAIN
Germany

Strukturierte Finanzierungen und Verbriefungen Tier 3

Mayer Brown LLP berät im Rahmen von strukturierten Finanzierungen routinemäßig zu grenzübergreifenden Transaktionen und legt hierbei einen Fokus auf Asset-basierte Kredite. Daneben begleitet man nationale und internationale Emittenten bei der Emission und dem Vertrieb von strukturierten Produkten wie Zertifikaten, Optionsscheinen und Anleihen. Besondere Expertise besteht darüber hinaus im OTC-Derivate- und Derivate-Clearing-Bereich, wozu die Beratung zur Umsetzung der EMIR-Verordnung zählt. Diese aufsichtsrechtlichen Themen bilden den Beratungsschwerpunkt von Praxisgruppenleiter Patrick Scholl.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Kernmandanten

DekaBank DeutscheGirozentrale (DekaBank)

Deutsche Bank AG

Bankenverband der deutschen Banken

Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)

Société Générale Corporate & Investment

Hamburg Commercial Bank (HCOB; ex HSH Nordbank AG)

Bayerische Landesbank (BayernLB)

Deutscher Derivate Verband

UniCredit Bank AG

Commerzbank AG

DCM Tier 4

Mayer Brown LLP verschreibt sich der Beratung von Banken bei Anleiheprogrammen, Retail-Emissionen und Schuldscheinen. Das erstgenannte Segment bezieht sich in der Regel auf die Aktualisierung von Basisprogrammen und EU-Prospektregime-Themen. Patrick Scholl leitet die Praxis und beschäftigt sich neben Fremdkapitalprodukten auch umfassend mit derivaten Anlageprodukten und Repackagings sowie mit synthetischen Verbriefungen.

Praxisleiter:

Referenzen

Breite Aufstellung mit konkreter und tiefgehender Expertise.’

Die Arbeitsweise des Teams ist kreativ, engagiert und sehr effizient. Besonders hervorzuheben sind die hohe Beratungskompetenz, hervorragende Fachkenntnisse, sehr schnelle Reaktionszeiten und eine durchweg überdurchschnittliche Arbeitsqualität. Wir schätzen die profunde Expertise und die professionelle Unterstützung durch das Team bei der Bewältigung umfangreicher und vielfältiger Aufgaben in den Bereichen Anleiheemissionen, strukturierte Produkte und OTC-Derivate außerordentlich.

Patrick Scholl bietet eine überaus kompetente Beratung und ist vertraut mit den speziellen Produkten, dem Marktumfeld und dem konkreten Set-up. Seine zeitliche Flexibilität und Erreichbarkeit machen die Zusammenarbeit sehr angenehm und unkompliziert.

Patrick Scholl verfügt über ein außergewöhnlich breites Wissen im Bereich Debt Capital Markets und hat eine herausragende Expertise bei der Beratung von komplexen derivativen Produkten. Seine Beratung ist stets professionell und auf höchstem Niveau. Besonders hervorzuheben ist seine Fähigkeit auch in komplexen Situationen, schnelle und verbindliche Lösungsvorschläge aufzuzeigen.’

‘Wir schätzen an der Zusammenarbeit mit Herrn Scholl seine ausgezeichnete fachliche Kompetenz, ein exzellentes Gespür für die wirtschaftlichen Zusammenhänge und ein tiefes Verständnis des Marktes gepaart mit stets kompetenter und angenehmer Beratung. Diese Eigenschaften ermöglichen es ihm in Verbindung mit einem sehr hohen Maß an Kundenorientierung und einer ausgeprägten Servicementalität stets proaktiv und unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse seiner Mandaten zu beraten und mit einer exzellenten Verfügbarkeit zeitnah auf die Anliegen seiner Mandaten zu reagieren.’

Kernmandanten

Bank Julius Bär & Co. AG

Bayerische Landesbank

Commerzbank AG

DekaBank Deutsche Girozentrale (Deka)

Deutsche Bank AG

Hamburg Commercial Bank AG (HCOB)

Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)

Société Générale Corporate and Investment Banking

UniCredit Bank AG

Finanzmarktaufsicht Tier 4

Bei Mayer Brown LLP nimmt die kapitalmarktrechtliche Schnittmenge eine besondere Stellung ein, wodurch die Beratung in den Bereichen Marktinfrastruktur, Wertpapierhandel und Derivateregulierung (EMIR) als Stärke des Teams sowie von Praxisgruppenleiter Patrick Scholl hervorgeht. In diesem Zusammenhang sind insbesondere Clearing-Mandate betreffend Clearing-Zugang und Clearing-Vereinbarungen hervorzuheben. Daneben betreut man Banken bei unter anderem transaktions- und Brexit-bezogenen Themen, CRR und Compliance-Untersuchungen.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

Patrick Scholl: Hohe Fach- und Marktkenntnis und sehr konstruktive Zusammenarbeit.

Kernmandanten

Bundesverband deutscher Banken e.V.

Commerzbank AG

DekaBank Deutsche Girozentrale (Deka)

Deutsche Bank AG

Deutscher Derivate Verband

Hamburg Commercial Bank AG (HCOB; ex HSH Nordbank AG)

Landesbank Baden Württemberg (LBBW)

Société Généralé Corporate & Investment

UniCredit Bank AG

Immobilienrecht Tier 4

Mayer Brown LLP berät in erster Linie deutsche und internationale Anleger zu Erwerb und Verkauf von zentral gelegenen Berliner und Frankfurter Bürogebäuden, Portfolien, Logistikimmobilien sowie Mischnutzungsarealen und -bestandsbauten, ist jedoch ebenfalls im Rahmen von Akquisitionsfinanzierungen von Projektentwicklungen, Sale-and-Lease-back-Transaktionen sowie zu Belangen des Gewerblichen Mietrechts aktiv. Zum Mandantenstamm gehören außerdem Assetmanager, Banken, Family Offices und Fonds, die hinsichtlich der Optimierung von Investmentstrukturen auch auf die steuerrechtliche Expertise von Volker Junge bauen können. Geleitet wird das Team von Fabian Hartwich, der 'in der Lage ist, einen Transaktionsprozess hervorragend zu moderieren'.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

Durchgehende Partnereinbindung. Engagiertes Team.’

Großes Team, gute Erreichbarkeit, zu jedem Thema ein Spezialist, kein generelles Geplänkel.’

Dr. Fabian Hartwich ist immer erreichbar, extrem lösungsorientiert und in der Lage, einen Transaktionsprozess hervorragend zu moderieren.’

Hohe Fachkompetenz, menschlich angenehmes Team. Top Verfügbarkeit.

Fabian Hartwich – extrem schnelle Auffassungsgabe, stark in der Kommunikation und Verhandlung, jederzeit voll im Einsatz.

Philipp Schäfer, sehr gut im Team mit Hartwich, immer erreichbar und im Einsatz.’

Die besondere Serviceorientierung, sowie das Rundum-Sorglos-Paket in einer Transaktion.

Dr. Fabian Hartwich, extrem schneller und wacher Geist. Ist in der Lage, ohne jegliches Ego zielorientiert zu handeln. Hat in der Regel das Problem bereits verstanden, bevor es die Anderen überhaupt erkannt haben.’

Kernmandanten

ARES Management LP

Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG

CBRE Global Investors Germany GmbH

Commerz Real AG

Credit Suisse Asset Management Immobilien KAG

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate

Generali Deutschland AG / Generali Real Estate S.p.A.

Greenman Investments S.C.A.

IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Joh. Berenberg Gossler & Co. KG

LaSalle Investment Management KVG mbH

Principal Real Estate GmbH

Savills Investment Management KVG GmbH

Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH

M&A: mittelgroße Deals (€100m-€500m) Tier 4

Mayer Brown LLP hat langjährige Erfahrung in der Begleitung von Akquisitionen, Verkäufen und Joint Ventures sowie Distressed M&A und berät zudem oftmals an der Schnittstelle zu Private Equity und dem Kapitalmarktrecht. Beratungsakzente setzt die von Julian Lemor geleitete Einheit unter anderem in den Branchen Technologie, Lebensmittel, Finanz, Automotive und Immobilien. Zum Mandantenstamm zählen vorrangig nationale und internationale Investoren sowie Private Equity-Fonds.

Praxisleiter:

Referenzen

Sehr verlässliches und effizientes Team mit Sinn für das Wesentliche und Machbare. Marco Wilhelm (Partner), Tina Hoffman und Stefanie Skuruppa (Associates) verkörpern die genannten Eigenschaften insbesondere.

Kernmandanten

Avedon Capital Partners

Bain Capital LLC

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG

Kouros France SAS

Webhelp Groupe

Bisquiva GmbH & Co. KG

Deutsche Beteiligungs AG

Knorr-Bremse Steering System

TUI AG

Goodyear Gruppe

Benteler International AG

Nestlé S.A.

The Jordan Company

Mitsubishi Corporation SAS

Restrukturierung Tier 4

Die Restrukturierungspraxis von Mayer Brown LLP berät Mandanten bei Unternehmens- und Immobilienumstrukturierungen, Umstrukturierungen von Kreditfinanzen sowie bei der Abwehr von Anfechtungsklagen oder zu Distressed M&A-Transaktionen. Dabei bilden Schuldner, Insolvenzverwalter, Kreditgeber, Gläubigerausschüsse und Treuhänder den Kern des Mandantenstamms. Eine Besonderheit der Praxis sind die Kenntnisse im Bereich von Treuhandmodellen, insbesondere zu Collateral Trust Arrangements – der Beratung von Pensionsverbindlichkeiten. Das 'höchst kompetente' Team arbeitet eng mit weiteren Praxisgruppen der Kanzlei zusammen, wie Banking & Finance, Arbeitsrecht oder Real Estate, und plant weitere Vernetzungen der Private Equity- und Restrukturierungs-Praxen, um Mandanten neue Produkte in diesem Bereich anbieten zu können. Praxisleiter Marco Wilhelm 'sticht durch seine Kompetenz heraus' und berät sowohl international agierende als auch familiengeführten Unternehmen, Banken, Finanzinvestoren, Insolvenzverwalter sowie die öffentliche Hand mit besonderem Fokus auf Unternehmenskäufen und -verkäufen sowie Joint Ventures.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Die Mitarbeiter der Praxis verfügen über höchste Fachkompetenz. Für alle dringenden Fragen, egal wie kurzfristig gestellt, wurden wir sofort höchst kompetent beraten. Hier wird eine sehr gute Kundenbetreuung mit extrem hoher Flexibilität gelebt!’

‘Marco Wilhelm stellt mit seinem persönlichen Engagement eine große Bereicherung für uns dar. Der Gedanken- bzw. Meinungsaustausch mit ihm, auch abseits von Paragraphen, ist stets eine wertvolle Erfahrung. Wir schätzen den persönlichen Kontakt mit ihm sehr!’

‘Immer auf den Punkt, immer einen Schritt voraus. Interdisziplinärer und ein wirklich ganzheitlicher Ansatz. Fokussierter Umgang und zielorientiert.’

‘Marco Wilhelm sticht hier absolut durch seine Kompetenz heraus. Seine vorausschauende Arbeitsweise ist eine Bereicherung für jedes Thema und jedes interne Team.’

Kernmandanten

Knorr-Bremse Steering Systems GmbH

Streitbeilegung Tier 5

Seit der Neuausrichtung der Dispute-Praxis 2019 tritt Mayer Brown LLP vermehrt in nationalen sowie internationalen Streitigkeiten im Versicherungsbereich auf. Schlüsselpartner Jan Kraayvanger setzt dabei hauptsächlich auf Schadensregulierungen in den Bereichen W&I, D&O und Berufshaftung. Zusätzlich zur engen Zusammenarbeit mit der Versicherungsabteilung in London fasst man nun auch im inländischen Markt Fuß. Praxisgruppenleiter Ulrich Helm, der im August 2019 von Hogan Lovells International LLP ins Team wechselte, ist auf Konflikte im Großanlagenbau spezialisiert und erweitert das Angebot entsprechend mit seiner Expertise in den Bereichen Bau und Engineering.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Kernmandanten

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG

Mit mehr als 1.700 Anwälten an weltweit 26 Standorten in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und dem Mittleren Osten gehört Mayer Brown LLP zu den führenden internationalen Wirtschaftssozietäten. Zu unseren Mandanten zählen nationale und internationale Banken, Fonds und Finanzdienstleister sowie große und mittelständische Industrieunternehmen.

In den deutschen Büros Frankfurt am Main und Düsseldorf beraten rund 70 Anwälte deutsche und internationale Mandanten in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. In Europa sind wir darüber hinaus in Brüssel, London und Paris vertreten.

Mayer Brown ist eine der wenigen sogenannten „fully integrated law firms“, d.h. unsere Büros sind kein Zusammenschluss eigenständiger Kanzleien in verschiedenen Ländern unter einem einheitlichen Namen, sondern wir sind und agieren als ein Unternehmen. Wir bieten daher weltweit die gleichen Standards an Qualität und technischer Ausstattung, so dass eine reibungslose Zusammenarbeit gewährleistet ist.

Die globale Präsenz von Mayer Brown ist eine erfolgreiche Verbindung gewachsener Strukturen. In den wichtigen Wirtschaftsstandorten in Amerika, Asien und Europa haben wir uns mit lokal verwurzelten und anerkannten Kanzleien zusammengeschlossen. Anfang 2008 haben wir mit JSM fusioniert, einer der ältesten und größten Kanzleien in Asien. Seit 2009 besteht die Allianz mit Tauil & Chequer in Brasilien. Die weltweite Präsenz ist kein Selbstzweck: Es ist die Verbindung von globaler Reichweite und lokaler Kompetenz, die es uns ermöglicht, unsere Mandanten bei anspruchsvollen Transaktionen und geschäftlichen Herausforderungen umfassend zu begleiten.

Aktuelle Informationen zu Veröffentlichungen und Events erhalten Sie unter www.mayerbrown.com.

Über Karrieremöglichkeiten bei Mayer Brown informieren wir auf www.mayerbrown.com/en/careers.

Außerdem: Folgen Sie uns auf LinkedIn (https://www.linkedin.com/showcase/mayer-brown-germany/) und Twitter (https://twitter.com/Mayer_Brown_DE)

Department Name Email Telephone
Arbeitsrecht Dr. Hagen Köckeritz hkoeckeritz@mayerbrown.com
Bank- und Finanzrecht Dr. Patrick Scholl pscholl@mayerbrown.com
Gesellschaftsrecht und M&A, Private Equity Dr. Julian Lemor jlemor@mayerbrown.com
Gewerblicher Rechtsschutz/Patentrecht Dr. Ulrich Worm uworm@mayerbrown.com
Immobilienrecht Dr. Fabian Hartwich fhartwich@mayerbrown.com
Wettbewerbsrecht Dr. Ulrich Worm uworm@mayerbrown.com
Prozessführung und Schiedsverfahren Ulrich Helm uhelm@mayerbrown.com
Steuerrecht Volker Junge vjunge@mayerbrown.com
Kartellrecht Christian Horstkotte chorstkotte@mayerbrown.com
Photo Name Position Profile
Dr Ulrike Binder  photo Dr Ulrike Binder Dr. Ulrike Binder ist Corporate-Partnerin im Frankfurter Büro von Mayer Brown. Sie…
 Bernina Butt  photo Bernina Butt Bernina Butt ist Partnerin im Bereich Banking & Finance im Frankfurter Büro…
Dr Fabian Hartwich  photo Dr Fabian Hartwich Dr. Fabian Hartwich ist Partner im Bereich Immobilienrecht im Frankfurter Büro von…
Mr Ulrich Helm photo Mr Ulrich Helm Ulrich Helm ist Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown und leitet…
Dr Ralf Hesdahl  photo Dr Ralf Hesdahl Dr. Ralf Hesdahl ist Banking & Finance-Partner im Frankfurter Büro von Mayer…
Dr Martin Heuber  photo Dr Martin Heuber Dr. Martin Heuber ist Partner im Bereich Banking & Finance im Frankfurter…
Dr Robert John  photo Dr Robert John Dr. Robert John ist Corporate-Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown. Er…
 Volker Junge  photo Volker Junge Volker Junge ist Rechtsanwalt, Steuerberater und Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown.…
Dr Hagen Köckeritz  photo Dr Hagen Köckeritz Dr. Hagen Köckeritz ist Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown, zudem…
Dr Jan Kraayvanger  photo Dr Jan Kraayvanger Dr. Jan Kraayvanger ist Partner im Bereich Litigation & Dispute Resolution im…
Dr Jörg Michael Lang  photo Dr Jörg Michael Lang Dr. Jörg Lang ist Partner im Bereich Immobilienrecht im Frankfurter Büro von…
 Andreas Lange  photo Andreas Lange Andreas Lange ist Banking & Finance-Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown.…
Dr Julian Lemor  photo Dr Julian Lemor Dr. Julian Lemor ist Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown und…
Dr Klaus Riehmer  photo Dr Klaus Riehmer Dr. Klaus Riehmer ist Senior Counsel im Bereich Corporate im Frankfurter Büro…
Dr Patrick Scholl  photo Dr Patrick Scholl Dr. Patrick Scholl ist Partner und Leiter des Bereichs Banking & Finance…
Dr Marco Wilhelm  photo Dr Marco Wilhelm Marco Wilhelm ist Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown und Leiter…
Dr Ulrich Worm  photo Dr Ulrich Worm Dr. Ulrich Worm ist Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown und…
Dr Guido Zeppenfeld  photo Dr Guido Zeppenfeld Dr. Guido Zeppenfeld ist Partner in den Büros Frankfurt und Düsseldorf von…