Immobilienrecht in Deutschland

Umfasst die Beratung zu Immobilientransaktionen und -projekten, Immobilienfinanzierungen sowie immobilienbezogenen Fondsstrukturierungen, wobei die Finanzierungsberatung auch in einem gesonderten Ranking (Immobilienfinanzierung) behandelt wird.

Clifford Chance

Clifford Chance verfügt über eine der führenden Immobilienrechtspraxen in Deutschland und damit über umfassende Expertise in der transaktionsrechtlichen Beratung von Immobilieninvestitionen im Rahmen von Share und Asset Deals sowie Joint Ventures; die aus nationalen und internationalen Investmentgesellschaften, Versicherern und Vermögensverwaltern bestehende Mandantschaft kann zudem auf Erfahrung hinsichtlich steuerlicher Strukturierung, Finanzierungen, Asset Management sowie Restrukturierungen bauen. Während das neun Partner umfassende Team über eine beeindruckende Bandbreite von Assetklassen hinweg aktiv ist, betreute man zuletzt insbesondere Portfoliotransaktionen und Immobilieninvestments in den Bereichen Büro und Gewerbe und war zudem verstärkt im Pflege- und Logistiksektor gefragt; des Weiteren begleitete die von Christian Keilich geleitete Praxis zunehmend Immobilien-P2P-Transaktionen. Der im Mai 2020 zum Partner ernannte Dennis Blechinger ist der Ansprechpartner im zunehmend Visibilität erlangenden Münchner Büro und der empfohlene Fabian Böhm berät mit einem Schwerpunkt auf Immobilienfinanzierungen und -refinanzierungen sowie Portfoliotransaktionen.

Praxisleiter:

Christian Keilich

Weitere Kernanwälte:

Fabian Böhm

Referenzen

Unsere Stammberater seit über 30 Jahren. Größtes und erfahrenstes Team im Markt, kennen alle gängigen Themen aus dem EffEff. Dazu traditionell hervorragendes Notariat.

 

Greenberg Traurig Germany

Greenberg Traurig Germanys Immobilienrechtspraxis gelingt es aufgrund der 'ausgewogenen Zusammensetzung verschiedener Experten mit eigenem besonderen Fachwissen und speziellem Blickwinkel, das Gefühl einer 360-Grad Betreuung' zu vermitteln: Das Team um den 'Top-DealmakerChristian Schede ist hierbei eine der ersten Adressen für Anleger sowohl auf Käufer- als auch Verkäuferseite, insbesondere in grenzüberschreitenden Immobilientransaktionen in den Assetklassen Wohnen, Büro und Logistik, die häufig in Zusammenarbeit mit den europäischen sowie verstärkt auch amerikanischen und asiatischen Büros der Kanzlei abgeschlossen werden. Während die Praxis zuletzt vermehrt in kapitalmarktbezogenen Transaktionen tätig war, gehören ebenso die umfängliche Betreuung von Projektentwicklungen im Rahmen komplexer Forward Deals sowie großvolumige Finanzierungen und Refinanzierungen zum Kerngeschäft der Einheit; zudem nahmen ebenfalls Mandatierungen durch Immobilieninvestoren im Bereich paneuropäischer Fondsstrukturierung zu. Der M&A- und Immobilienwirtschaftsexperte Peter Schorling gilt als 'Superstar ohne Ego mit messerscharfen Verstand'; Florian Rösch, der 'Transaktionen ohne Hektik und zeitlich perfekt strukturiert', ist besonders versiert in den Assetklassen Büro, Einzelhandel, Hotel, Wohnen sowie Pflegeimmobilien; und Henning Sieber, dessen 'schnelle Auffassungsgabe, strategisches Denken und  klare Kommunikation eine Freude in Verhandlungen zu erleben' ist, betreut regelmäßig komplexe Portfoliotransaktionen. Wencke Bäsler 'kann im Immobilienrecht jede rechtliche Frage 100% zuverlässig klären' und der häufig empfohlene Daniel Benighaus wurde zum Partner ernannt.

Praxisleiter:

Christian Schede

Referenzen

Die Praxis ist breit aufgestellt mit Kompetenz und führenden Partnern, one-stop shop, grosse Transaktionserfahrung und egobefreite erfolgsorientierte Abwicklung; pound smart and not penny stupid.

Dr. Christian Schede: führender Anwalt und führende Person in der Immobilienindustrie, klare und unaufdringliche Sprache, Sachverstand und hohe emotionale Intelligenz für Situationen und Personen.

Dr. Peter Schorling: Superstar ohne Ego mit messerscharfen Verstand, Spezialist für die anreizeffiziente Gestaltung von Vereinbarungen zwischen Gesellschaftern.

Sehr starkes Branchenwissen, außergewöhnlich geringe Fehlerquote.

Wencke Bäsler kann im Immobilienrecht jede rechtliche Frage 100% zuverlässig klären, über Jahre praktisch fehlerlos. Dr. Anika Mitzkait ist fachlich bei Finanzierungsfragen bei jeder Verhandlung der Gegenseite überlegen und sehr lösungsorientiert.

Das Team ist uneingeschränkt leistungsfähig in allen relevanten Rechtsgebieten: Transaktion, Finanzierung, öffentliches und privates Baurecht, Steuerrecht. Daneben hat in den letzten zwei Jahren die Qualität der Associates wieder zugenommen.

Dr. Peter Schorling zeichnet sich durch eine unbedingte Identifikation mit den Zielen des Mandanten und überdurchschnittliches Verhandlungsgeschick aus. Er ist unprätentiös und vollständig ergebnisfokussiert.

Die Praxis berät fachlich hochprofessionell und sehr serviceorientiert. Ad hoc-Besprechungen sind jederzeit möglich. In der Zusammenarbeit begreift man sich als Team (Mandant+Anwalt). Der Austausch erfolgt auf Augenhöhe. Aufgrund der Internationalität ist die Praxis sehr gut vernetzt und kann schnell Kontakt zu ausländischen Praxen aufnehmen.

Dr. Christian Schede: sehr angenehme Zusammenarbeit; Teamplayer; sehr erfahren, ausgezeichnete fachliche Kompetenz im Immobilienrecht/Projektentwicklung; tritt souverän in Kaufvertragsverhandlungen auf; dabei sehr strukturiert; aufgeworfene rechtliche Probleme werden gewichtet, was dann die Risikoeinschätzung auf Seiten des Mandanten gegebenfalls erleichtert; sehr dealorientiert und pragmatisch; in – auch großen – Projekten mit engen Timelines ein sehr verlässlicher Partner.

Dr. Daniel Benighaus: sehr angenehme Zusammenarbeit; Teamplayer; ausgezeichnete fachliche Kompetenz im Immobilienrecht/Projektentwicklung; sehr strukturiert und organisiert; sehr dienstleistungsorientiert; die fachliche Beratung durch Herrn Dr. Benighaus ist immer juristisch sehr fundiert und die Qualität seiner Bearbeitungen lässt nichts zu wünschen übrig; aufgeworfene rechtliche Probleme werden gewichtet, was dann die Risikoeinschätzung auf Seiten des Mandanten gegebenfalls erleichtert; in – auch großen – Projekten mit engen Timelines ein sehr verlässlicher Partner.

Dr. Neumann, Vergaberecht: Sehr große Erfahrung, denkt mit und sucht auch mal kreative Lösungen. Anfragen werden prägnant bearbeitet, keine ewig langen Gutachten, wenn nicht erforderlich. Dr. Johann Schuldt: trotz Jugend hervorragende Kenntnisse und extrem serviceorientiert.

Ausgewogene Zusammensetzung verschiedener Experten mit eigenem besonderen Fachwissen und speziellem Blickwinkel. Dadurch Gefühl einer 360Grad Betreuung.

Dr. Christian Schede: Außerordentlich strukturiert, sehr analytisch und fokussiert. ist in der Lage Mandanten durch komplexe juristische Probleme und Strukturen so zu führen, dass diese einen Überblick gewinnen.’

Dr. Johann-Frederick Schuldt: sehr akribische und zielgerichtete Detailarbeit in komplexen Strukturen.

Junges, dynamisches Team, das es versteht, hochkomplexe juristische Sachverhalte nicht nur rechtstheoretisch ausgezeichnet, sondern für die Praxis lösungsorientiert zu analysieren und auch in sofort umsetzbare Arbeitspakete für Nichtjuristen zu übersetzen. Exzellente Experten auf ihren jeweiligen Rechtsgebieten!

Christian Schede ist ein exzellenter Lenker des über mehrere Fachgebiete aufgestellten Teams. Ausgezeichnetes Verständnis für die politischen und öffentlichkeitswirksamen Untiefen des Mandats, deutlich über den Tellerrand der juristischen Kernfragen des Mandats.’

Christoph Eneaux, ausgezeichnete Ergänzung zu Christian Schede. Großer Praxisbezug bei der Entwicklung der Lösungen.’

Johannes Schuldt, ausgezeichneter Analytiker, exzellente Aufarbeitung der juristischen Grundlagen.’

Einer der drei, vier großen Real Estate-Berater, gute Marktdurchdringung, gute Ideen, schnelle Unterstützung, auch bei Sachen, die streitig werden könnten. Es gibt stets einen Ansprechpartner, der bzw. die die Fragen mit der nötigen Priorisierung und Präzision behandelt. Das Englisch ist sehr gut.’

Henning Sieber: Bedacht und präzise, suaviter in modo fortiter in re, effektiver und angenehmer Verhandler.

Daniel Benighaus: Freundliche und kompetente baurechtliche Beratung, effektive Interessenvertretung gegenüber Planern und Bauunternehmern.’

Kathrin Peiffer: Sehr angenehm, unprätentiös und auf den Punkt, großes wirtschaftliches Verständnis, stellt die richtigen Fragen und weist auf Fehler/Widersprüche hin.’

Einzelne spezialisierte Fachkenntnisse werden unter den Kollegen unkompliziert ausgetauscht oder im Team bearbeitet, so dass bestmögliche Ergebnisse erreicht werden. Bearbeitung erfolgt sehr praxisnah. Im Vergleich zu anderen Kanzleien erfolgt die Bearbeitung sehr zügig. Kommunikation zum Klienten ist sehr gut.’

Sie zeigen ein sehr hohes Engagement. Was sich von den bisherigen Erfahrungen unterscheidet ist, dass sich sehr tief in die Materie eingearbeitet wird.

Dr. Peter Schorling: Exellenter Anwalt, sehr heller Kopf mit einen ausgezeichneten Team. Dr. Oliver Markmann ist ein hervorragender Senior Associate im Team.’

Gelebt interdisziplinäres und internationales Team mit Zugriff auf weltweite Expertise und Gesetzgebungen in der Real Estate Assetklasse Data Center. Eine enge und reibungslose Verzahnung von Real Estate und Technologie. Feingefühl für unternehmerische Risiken, Kenntnis von Branchenspezifika und Verständnis für Mission Critical Infrastructure und IP. One-stop-shop für Corporate M&A (JV-Gründung), IP (Patentankauf und Lizenzverträge), Arbeitsrechtliche Belange, Real Estate (Vermietung, Forward Sale, Bauverträge, Projektversicherung, Baufinanzierung). Nicht zuletzt macht die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Kanzlei auch die ausgesprochen vertrauensvolle, angenehm persönliche und menschliche Komponente aus.’

Dr. Daniel Benighaus:  Angenehm ruhiger, unaufgeregter Charakter mit souveränem Überblick über alle rechtlichen Bestandteile eines Projektes. Sicher auch in englischsprachiger Verhandlungsführung. Ein außerordentlich hohes Maß an Einsatzbereitschaft und unternehmerischer Risikosensibilität begründen unser großes Vertrauen in seine Arbeit und seine teils eigenverantwortliche Arbeit mit dem Verhandlungspartner. Immer wenn es darauf ankam, hat Herr Dr. Benighaus uns sprichwörtlich Tag und Nacht verlässlich zur Seite gestanden. Auch menschlich ist es eine Freude, mit ihm in einem Team zu arbeiten.’

Dr. Henning Sieber: Besonnener, konzentrierter Charakter, der in leisem Ton Zusammenhänge -auch in englischer Sprache- auf den Punkt bringt. Seine schnelle Auffassungsgabe, sein strategisches Denken und seine klare Kommunikation waren eine Freude in Verhandlungen zu erleben. Sein notfalls deutlicher Einspruch fand selbst in schwächeren Verhandlungspositionen bei der Gegenseite Gehör und Respekt.

‘Die ITC-spezifische (Information & TeleCommunication Industry) Erfahrung von Herrn Dr. Sieber gepaart mit einem verlässlichen Netzwerk zu ebenfalls erfahrenen Spezialisten GREENBERG TRAURIGs im Herkunftsland unseres Kunden konnte nicht nur manchen Roadblock in der Verhandlung beseitigen sondern oft auch ein Spektrum möglicher Lösungen aufzeigen. Mandantenseitig hat uns dies eine steile Lernkurve beschert.’

Wir arbeiten seit mehr als fünf Jahren in zahlreichen Projekten mit der Kanzlei zusammen und haben ein hervorragendes gegenseitiges Verständnis dafür entwickelt, wie wir am effizientesten und erfolgreichsten zusammenarbeiten können. Die Kanzlei hat sich dabei auf allen Senioritätsstufen durch ihre exzellenten Arbeitsprodukte, ihre beeindruckende „Responsiveness“ sowie die enge Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Teams, die zu jeder Zeit pünktlich liefern, bewiesen.’

Fachwissen gepaart mit höchster Professionalität, Zuverlässigkeit und einem überdurchschnittlichen Maß an Kundenorientierung. Lösungs- und zielorientierte Ansätze mit hohem Praxisbezug. Verhandlungs- und Durchsetzungsstark.

Die Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Rösch und Herrn Dr. Benighaus zeichnet sich insbesondere durch eine professionelle Beratung aus. Besonders hervorzuheben sind die schnellen Bearbeitungszeiten (auch komplexer Themen) sowie die herausragenden Verhandlungen, die in jeder Situation mit einer starken und praxisorientierten Argumentation sowie höchster Seriosität einhergeht. Im Vergleich zu anderen Wettbewerbern hebt sich die Arbeitsweise vor allem durch Zuverlässigkeit und kompetente Beratung ab.’

Nach meiner Erfahrung liebt und lebt das voll integrierte Team von Greenberg Traurig Immobilien in jeder Form. Wir haben Greenberg bereits für verschiedene immobilienrechtliche Projekte genutzt, vor allem im Transaktionsbereich, bei Projektentwicklungen und auch das Notariat von Greenberg. Das Team um Dr. Schorling verbindet dabei geschickt das Immobilienwirtschaftsrecht mit den sonstigen wirtschaftsrechtlich relevanten Bereichen. Für die klassischen Baurechtsthemen, insbesondere bei Projektentwicklungen, hat Herr Dr. Schorling immer wieder Dr. Florian Rösch und Dr. Daniel Benighaus hinzugezogen. Beeindruckt hat uns hier die jederzeitige Erreichbar und der stets verfolgte pragmatische Ansatz, die Projekte für uns möglichst reibungslos durchzuführen.’

Dr. Peter Schorling verbindet geschickt das Immobilienwirtschaftsrecht mit dem Gesellschaftsrecht. Insbesondere bei Share Deal Transaktionen ist er daher für uns eine echte Waffe. Wir sind immer wieder überrascht, dass auf der Gegenseite für den Bereich, den Dr. Schorling abdeckt, in der Regel mehrere andere Anwälte sitzen. Dr. Schorling verbindet exzellente, außerordentlich pragmatische und versatile Beratung mit dem Fokus auf den Erfolg der Transaktion. Dr. Florian Rösch beeindruckt uns mit seinen detaillierten Kenntnissen des Immobilienrechts. Dr. Oliver Markmann ist ein Senior Associate aus dem Team von Dr. Schorling. Mit ihm ist in der Zukunft sicherlich zu rechnen.’

Sehr hohe immobilienrechtliche Kompetenz, insbesondere auch bei komplexen Fragestellungen; Lösungsorientierter Ansatz, sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit Teamgröße gewährleistet schnelle und effiziente Mandatsbearbeitung.’

Sehr effiziente und strukturierte Arbeitsweise mit Fokus auf das Wesentliche. Anwälte ergänzen sich gut bei Transaktions- und Finanzierungsgeschäften.’

Das Team von Dr. Florian Rösch besticht mit einer hohen Expertise in den praktizierenden Fachbereichen und einer deal-orientierten Denkweise. Hierbei werden auch stets die Interessen der Gegenseite reflektiert. Die effizienten Bearbeitungszeiten und die hohen formalen Kenntnisse sorgen für eine schnelle und sichere Deal-Abwicklung/Beratung.’

Dr. Florian Rösch besticht mit einer besonnenen Verhandlungsführung gepaart mit einer hohen Expertise. Das Ziel einer erfolgreichen Abwicklung (An- und Verkauf) wird nie aus den Augen verloren. Auch die formellen Vollstreckungsanforderungen von Immobilientransaktionen sind stets gesichert. Auch komplexe Sachverhalte und Mandantenwünsche werden transparent durchleuchtet und aus juristischer Sicht im Sinne des Mandanten umgesetzt.’

Die Kanzlei verfügt über ein Team, welches je nach Transaktion und Timeline ideal besetzt werden kann. Innerhalb kurzer Zeit kann eine Vielzahl an Anwälten mobilisiert werden, ohne dass das Staffing ineffizient wird. Die Arbeitsprodukte werden effizient und in höchster Qualität unter Einhaltung der Timelines geliefert. Das Team zeichnet sich durch ein hohes Maß an Pragmatismus und große Responsiveness aus. Wegen der dealorientierten und uneitlen Herangehensweise ist die Einheit eine hervorragende Wahl, wenn man Deals über die Ziellinie bekommen will.’

Peter Schorling: hervorragende Verhandlungsführung und dadurch top Ergebnisse; uneitel und nicht aus der Ruhe zu bringen; tiefes wirtschaftliches Verständnis der Deals und dadurch nicht nur als Jurist top, sondern auch als Berater im Sinne eines ”trusted Business advisors”; dazu noch wahnsinnig sympathisch.’

Florian Rösch: Herausragender Jurist, der jede Transaktion ohne Hektik und zeitlich perfekt strukturiert; in der Lage, komplexe Fragen auf die Essenz herunterzubrechen und hierdurch zu bestmöglichen Ergebnissen zu kommen.

Philipp Osteroth, Daniel Benighaus, Oliver Markmann: Top Deal Captains, die auf dem besten Wege sind, in die Fußstapfen der älteren Partner zu treten.

Die Kanzlei überzeugt uns jeden Tag durch Ihre enorme fachliche Qualität in allen Bereichen die wir als Immobilienunternehmen benötigen. Außerordentlich und einzigartig ist, dass wir hier einen Partner haben, der im Gegensatz zu vielen anderen Kanzleien, die wir kennengelernt haben, wirtschaftlich im Sinne des Kunden MITDENKEN. Darüber hinaus treffen wir auf eine enorme menschliche Komponente, die eine Zusammenarbeit sehr sehr angenehm macht und bisher immer erfolgreich war und wir sind uns sicher, bleiben wird. Sie sind für uns verfügbar, JEDERZEIT, und das zu fairen Konditionen. Angemessen für unsere Projekte und dem damit verbundenen Erfolg.

Wir arbeiten mit vielen Einzelpersonen von Greenberg Traurig zusammen. Hervorheben wollen wir Dr. Josef Hofschroer und Dr. Christian Schede. In beiden haben wir Partner gefunden, die durch Ihre fachliche und menschliche Komponente maßgeblichen Anteil an unserem Unternehmenserfolg haben. Neben Ihrem grenzenlosen Fachwissen zeichnet beide aus, dass sie ein Gespür für Menschen und Situationen haben. So gestalten sie unsere Prozesse und Transaktionen entscheidend mit und führen diese mit uns zusammen zum Erfolg. Für uns einzigartig!

Außerordentlich große Fachkenntnis und Erfahrung sowie absolute Termintreue. Die Teamstärke wird im Hintergrund an die jeweilige Aufgabe angepasst und trifft immer die Erwartungen.’

Die Genauigkeit und den extrem hohen Grad an Dienstleistungsbereitschaft macht die Zusammenarbeit besonders.’

In sehr hochklassigen Teams ragen die Partner Wencke Bäsler, Dr. Martin Hamer und Dr. Daniel Benighaus heraus. Wobei auch andere Partner, mit denen es aber weniger Berührungspunkte gibt, immer einen erstklassigen Eindruck machen.’

Insbesondere bei Frau Wencke Bäsler ist die Akkuratesse extrem hoch!

Kernmandanten

AEW

AGC Equity Partners

Ares Management

Art-Invest

Benson Elliot

Deutsche Wohnen

Dream Industrial

Garbe Industrial

OVG/Edge Technologies

Oxford Properties

Schroder

Swiss Life/Beos

Tristan Capital Partners

Wertgrund

Highlight-Mandate

  • Dream Global REIT: Beratung bei der CAD 6,3 Milliarden Übernahme des DREAM Global Real Estate Investment Trust mit über 200 Immobilien in Deutschland, Holland, Belgien und Österreich, durch von Blackstone verwaltete Immobilienfonds.
  • EDGE Technologies: Verkauf der €750 Mio. Projektentwicklung EDGE East Side Berlin. Käufer des ca. 140 Meter hohen Hochhauses ist ein Joint Venture bestehend aus Allianz Real Estate und Universal-Investment – letztere handelnd für einen Spezialfonds mit der Bayerischen Versorgungskammer als Investor, ca. EUR 750 Mio.
  • Gewobag Wohnungsbau Aktiengesellschaft Berlin: Beratung beim Erwerb von 23 Immobilien mit fast 6.000 Wohnungen von ADO Properties S.A. (ADO) durch Erwerb von neun ADO-Tochtergesellschaften.

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP gilt innerhalb der Immobilienwirtschaft eindeutig als Beratungsgröße, was sich nicht zuletzt in der Einbindung in zahlreichen marktbekannten Immobilientransaktionen widerspiegelt. Das bundesweit präsente Team um den angesehen Praxisleiter Jens Ortmanns berät so vorwiegend ausländische Investoren in komplexen Portfoliotransaktionen, großvolumigen Projektentwicklungen sowie Forward und Unit Deals und ist insbesondere in den Assetklassen Gewerbe, Hotel sowie Büro aktiv. Zuletzt war die Einheit zudem verstärkt in grenzüberschreitenden Immobilienakquisitionen und -verkäufen in der USA, Großbritannien sowie der Schweiz und Italien tätig. Ulrich Flege fokussiert sich auf die Beratung institutioneller Investoren, Projektentwickler, Bauherren und Privatkunden zu immobilien- und transaktionsrechtlichen Belangen vor allem im Bereich Warenhaus und Logistik, während Thomas Beisken sowie der jüngst zum Partner ernannte Maximilian Clostermeyer verstärkt im Rahmen von Forward Deals von Projektentwicklungen auftreten. Jessica Hanke wurde ebenfalls zur Partnerin ernannt und berät neben Immobilientransaktionen zum Gewerblichen Mietrecht.

Praxisleiter:

Jens Ortmanns

Referenzen

Wir lernen MWE gerade erst kennen, haben aber einen sehr guten ersten Eindruck. Die Kanzlei hat die für unsere Bedürfnisse erforderlichen Spezialisten und eine gute Art, mit dem Mandanten zusammenzuarbeiten. Dazu gehört es auch, dass die uns betreuenden Anwälte über den Tellerrand hinausblicken und Themengebiete proaktiv ansprechen. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Themen.

Wir haben bislang Kontakt mit Frank Müller und Maximilian Clostermeyer und beide können uns überzeugen, sowohl inhaltlich als auch mit der Art und Weise der Betreuung. Wir können besonders herausstellen, dass eine hohe Ownership vorhanden ist, indem Themen auch proaktiv angesprochen werden. Das ist erfrischend mit Blick darauf, dass man von vielen Kanzleien gewohnt ist, dass zumeist schlicht eine Aufgabenstellung abgearbeitet wird.

Tolles Team, agiert sehr schnell mit guten, prägnanten Erklärungen, Reports und Empfehlungen.

Frank Müller. Sehr kompetent, hilfsbereit und mit Erfahrung. Man fühl sich gut aufgehoben bei ihm.

Kernmandanten

Art-Invest

Commodus Real Estate Capital

DEMIRE

Eastdil Secured

FIEGE Logistik Holding Stiftung & Co. KG

Fond of new Campus

Fortuna Düsseldorf

Freitstaat Thüringen

GEG German Estate Group

Goodman Group / Goodman Germany GmbH

Hema BV, Amsterdam (Hema Kaufhäuser)

Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG

Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Savills

SIGNA

Swiss Life

Highlight-Mandate

  • Signa: Ankaufsberatung GALERIA Kaufhof-Immobilienportfolio von Hudson’s Bay Capital.
  • Art-Invest: Verkaufsberatung Projektentwicklung Neuer Kanzlerplatz, Bonn, an Union Investment im Wege einer komplexen Forward Funding-Struktur.
  • Quantum: Erstmandatierung bei der Akquisition einer Bestandsimmobilie in Düsseldorf.

Allen & Overy LLP

Mit Zugriff auf Expertise aller relevanten Praxisgruppen, ermöglicht Allen & Overy LLP dem aus nationalen und internationalen Investoren, Versicherern, Assetmanagern, Projektentwicklern und Versorgungswerken bestehendem Mandantenstamm vollumfängliche Beratung zum gesamten Lebenszyklus der Immobilie einschließlich ihrer Finanzierung. Das stark in das internationale Netzwerk der Kanzlei integrierte deutsche Team berät besonders häufig zu hochvolumigen Portfoliotransaktionen in den Assetklassen Büro und Gewerbe sowie zu Spezialimmobilien wie Datencentern und Chemieparks, wobei die Praxis hier vor allem eine bemerkenswerte Anzahl an Akquisitionen, Projektentwicklungen sowie Portfolioverkäufen im Logistikbereich betreut. Der Praxisgruppenleiter Jochen Scheel ist besonders versiert in der Beratung deutscher und internationaler Investoren zu Erwerb und Entwicklung von Immobilienportfolios in den Assetklassen Wohnen, Gewerbe, Büro und Logistik und der in Hamburg ansässige Christian Hilmes wird häufig bei Einzelhandels- und Logistikprojekten zu Rate gezogen, wobei sich seine Expertise über das gesamte Spektrum immobilien- und transaktionsrechtlicher Belange erstreckt.

Praxisleiter:

Jochen Scheel

Weitere Kernanwälte:

Christian Hilmes

Referenzen

Das Team hat hohes Fachwissen, ist extrem zielorientiert, 24/7 erreichbar, sowie hohes Maß an Eigentümerdenken, hohe interdisziplinäre Ausrichtung, konstruktive Verhandlungsführung.

Dr. Eichner, Dr. Fink, Dr. Scheel: Hohes Fachwissen, extrem zielorientiert, 24/7 erreichbar, hohes Maß an Eigentümerdenken, hohe interdisziplinäre Ausrichtung, konstruktive Verhandlungsführung.

Kernmandanten

Aérium

Banco Santander

CORESTATE

Corpus Sireo

ECE Real Estate Partners

Gerry Weber

IC Campus

IONITY

Ivanhoé Cambridge

Kühne+Nagel

Värde

Viridium Group

Highlight-Mandate

  • Viridium Gruppe: Verkauf des „Millennium-Portfolios“ der Generali Lebensversicherung AG an die Commerz Real.  
  • Banco Santander: Beratung bei Refinanzierung des Steigenberger Hotels in Berlin.
  • ECE Real Estate Partners: Beratung beim Erwerb des Shopping Centers “Erlangen Arcaden”.

CMS

CMS' Stärke in immobilienrechtlichen Belangen wird besonders im Rahmen von hochvolumigen Portfoliotransaktionen deutlich, die das zehn Partner umfassende Team in den Assetklassen Wohnen, Gewerbe, Büro und Healthcare in hoher Anzahl begleitet, während der Logistik- und Hotelbereich zuletzt vor allem im Rahmen von Einzeltransaktionen Beratungsbedarf generierte; das Expertisespektrum der Praxis erstreckt sich zudem auf Projektentwicklungen, Immobilienstrukturierungen sowie Assetmanagement. Zusätzlich fokussiert sich die traditionell durch eine internationale Mandantenstruktur geprägte Praxis zunehmend auf den asiatischen Markt, in dem deutsche institutionelle Investoren mit dem Immobilienrechtler Oliver Maaz in Shanghai einen Ansprechpartner vor Ort haben. Sebastian Orthmann leitet die Praxis und Heinz-Joachim Kummer begleitet Investoren bei Projektentwicklungen, Immobilientransaktionen sowie -finanzierungen.

Praxisleiter:

Sebastian Orthmann

Weitere Kernanwälte:

Heinz-Joachim Kummer

Dentons

Für Dentons' Immobilienrechtspraxis stellen komplexe grenzüberschreitende Transaktions- und Finanzierungsmandate im Auftrag internationaler Investoren und städtischer Wohnungsbaugesellschaften das Kerngeschäft dar, wobei die Praxis besonders oft zu Ankauf und Veräußerung von Büroimmobilien in Frankfurt und Berlin berät. Am Frankfurter Standort betreut Sabine Wieduwilt  zudem häufig nationale und ausländische Unternehmen im Rahmen von Anmietungsmandaten, während Share Deals und Projektentwicklungen in den  Logistik- und Pflegesektoren ebenfalls Eckpfeiler der in vier deutschen Standorten vertretenen, fachlich diversifizierten Praxis ausmachen. Bernhard Gemmel ist der Ansprechpartner für Immobilienfinanzierungen, Volker Mergener berät neben Transaktionen ebenso zu Asset und Property Management und der Immobilientransaktionsexperte Dirk-Reiner Voß  leitet das Team, das sich im Sommer 2019 mit David Zafra Carollo von Noerr und Dominik Thomer von Clifford Chance verstärkte.

Praxisleiter:

Dirk-Reiner Voß  

Kernmandanten

Apollo Global Management

Vonovia

GIC (Singapurs Staatsfonds)

BNP Paribas Real Estate

Singapore Press Holdings

gsp Städtebau

Landesbank Berlin

P3 Logistics Parks

Catalyst Capital

Société Générale

Kriton/Catella

Harrison Street

IREIT Global

Principal Real Estate

Xbricks

Berlin Hyp

Highlight-Mandate

  • GIC (Singapurs Staatsfonds): Beratung beim Ankauf eines europäischen Portfolios an Logistikimmobilien.
  • Vonovia: Beratung beim Erwerb des Projektentwicklers Bien-Ries.
  • BNP Paribas REIM: Beratung beim Verkauf des Media Tower in Düsseldorf.

DLA Piper

Auf DLA Pipers 'engagiertes, loyales und erfahrenes Team' bauen eine Vielzahl nationaler und internationaler Immobilieninvestoren und -verwalter in häufig grenzüberschreitenden Transaktionen, wobei zuletzt diverse paneuropäische Portfolioverkäufe betreut wurden. Während die Praxis zudem zunehmend von koreanischen Mandanten zu immobilienrechtlichen Fragestellungen zu Rate gezogen wurde, gehört die laufende Beratung von Immobilienbestandshaltern und Asset Managern ebenfalls zum Tagesgeschäft der Gruppe. Die Assetklassen-Kompetenz umfasst neben den Bereichen Wohnen und Hotels insbesondere Spezialimmobilien wie Datencenter und Gesundheitseinrichtungen sowie Logistikimmobilien; in letzterem Bereich wird häufig bereits im Rahmen von Projektentwicklungen beraten. Der Transaktionsexperte Fabian Mühlen und der in den Bereichen PropTech, Real Estate Blockchain Technologien, Smart Buildings und Datencentern versierte Lars Reubekeul leiten die Praxis, der mit Martin Haller ebenso ein gefragter Berater von Projektentwicklern und Investoren angehört.

Weitere Kernanwälte:

Martin Haller

Referenzen

Sehr gute Interaktion, sehr gutes Gespür für den Mandanten, unbürokratische Abstimmung, produziert keine juristischen Abhandlungen sondern klare Handlungsempfehlungen.

Dr. Martin Haller: Immer greifbar, sehr reaktiv, sehr gutes Gespür für die Fälle und auch den richtigen Ton bei Verhandlungen, beherrscht die komplette Klaviatur von good bis bad guy.

Dr. Catharina Voß: Sehr kompetent und schnelle Rückmeldungen, sehr hartnäckig.

Sehr kundenorientiert, effizient, gut verfügbar, zielorientiert.

Martin Haller, Manuel Indlekofer und Thomas Herbst: fachlich hervorragend, verhandlungsstark, gute Marktkenntnis.’

Gute Qualität, lösungsorientierte Bearbeitung, Termin-und Budgettreue.’

Martin Haller: souveränes Auftreten, gewinnende Art und Durchsetzungsstärke.’

Super Team aus kompetenten Anwälten die jederzeit sehr kurzfristig alle im Rahmen von Immobilien Asset Management auftretenden Probleme lösen und auch mal ”out of the Box” denken.’

Herr Dr. Martin Haller: Absolut kompetent und sehr vertrauensvoll in unserer langjährigen Zusammenarbeit; kann Problemstellungen sehr schnell erfassen und findet exzellente Lösungen, die auch praxistauglich sind.

Frau Dr. Catharina Voss sehr zielstrebig und mit einem langem Atem auch bei langwierigeren Problemstellungen.

Dr. Florian Biesalski – Unaufgeregt, zielorientiert und lösungsorientiert. Die Ergebnisse sowie die gemeinsame Zusammenarbeit sind immer hervorragend.

Engagiertes, loyales und erfahrenes Team, das inhaltlich breit aufgestellt ist.

Lars Reubekeul ist stets bereit, für seine Mandanten die ”Extra-Meile” zu gehen. Die Zusammenarbeit mit Lars Reubekeul und seinem Team ist professionell, unaufgeregt und angenehm, was dazu führt, dass eine Transaktion effizient und auf höchstem Niveau abgewickelt wird.’

Nicht nur Anwälte, sondern auch gute Projektsteuerer.’

Sie haben immer das Große Ganze im Blick!

Fabian Mühlen als Partner hat ein Team so organisiert, womit eine LDD auch kostengünstig durchgeführt werden kann.

Stark international aufgestellt.

Transaktionsorientiert – zuverlässig – kundenorientiert.

Das Team bei DLA Piper ragt neben einer sehr guten Qualität und Geschwindigkeit insbesondere durch deren proaktives Antizipieren auch von kommerziellen Themen heraus. Wir haben im letzten Jahr mehrere Transaktionen mit DLA Piper gemacht und konnten feststellen, dass immer weniger Abstimmungsbedarf notwendig ist, da DLA Piper weiß, welche Themen uns wichtig sind und wie (auch kommerzielle) Punkte angegangen werden müssen. Man merkt, dass die Erfahrung aus vergangenen Transaktionen aktiv in aktuellen Transaktionen berücksichtigt wird.’

Herausragender Partner ist Dr. Martin Haller. Seine pragmatische Arbeitsweise und sein lösungsorientiertes Denken waren schon an vielen Stellen sehr hilfreich.

Herausragender Senior Associate im Team von Herrn Dr. Haller ist Dr. Manuel Indlekofer. Er steuert die Transaktionen von Anfang bis Ende und weiß stets über jedes Thema bestens Bescheid.

Herausragender Associate im Team von Herrn Dr. Haller ist Thomas Herbst. Bei ihm geht kein Thema verloren; man kann sich stets darauf verlassen, dass nichts übersehen wird.

Solides Real Estate Team mit guter Steuerrechtsabdeckung. Juristisch sehr profund, machmal aber etwas zu verkopft. Insgesamt eine gute Lösung für nicht komplexe Transaktionen.

Dr. Dennis Hog: guter Jurist mit ausgezeichneter Marktabdeckung, versteht wie man mit der Immobilie Geld verdient.

Dr. Marie-Theres Rämer: exzellente Juristin mit herausragender Immobilienexpertise.

Großes Team mit vielen Experten. Stets reaktionsschnell und mit kommerziellem Ansatz.

Dr. Dennis Hog hat bereits zahlreiche Projekte alleinverantwortlich für uns übernommen und durchgeführt. Er besitzt eine große Erfahrenheit und überblickt auch komplexe Transaktionsstrukturen bis ins Detail. Wir würden ihn jederzeit weiterempfehlen.

DLA Piper bietet eine außergewöhnliche Kundenbetreuung mit Verfügbarkeit rund um die Uhr und erstklassigen Service für unsere Immobilienakquisitionen.

Das DLA Piper-Team besteht aus äußerst gut qualifizierten und pragmatisch denkenden Fachleuten, die geschäftsorientiert und kundenorientiert sind. Dennis Hog und Konstantin Decker-Horz arbeiten sehr hart daran, unsere Deals über die Linie zu bringen. Es macht auch viel Spaß, mit ihnen zu arbeiten!

Kernmandanten

Allianz Real Estate

AXA

Barings

Catella Real Estate AG

Hahn Gruppe

HanseMerkur Grundvermögen AG

Indigo Invest

Jochen Schweizer Gruppe

Joint Venture aus Allianz Real Estate und einem von Universal-Investment betreuten Fonds der Bayerischen Versorgungskammer (BVK)

Kingstone Investment Management

Konsortium koreanischer Investoren unter der Führung von Meritz Securities Co. Ltd.

Novapierre Allemagne

PGIM

Principal Real Estate

Tilad

Tishman Speyer

UBS Asset Management

Highlight-Mandate

  • Allianz EDGE: Beratung des aus Allianz Real Estate und einem von Universal-Investment betreuten Fonds der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) bestehenden Joint Ventures beim Erwerb des Projekts Edge East Side Berlin beraten. Des Weiteren Betreuung von Allianz Real Estate beim Erwerb der Büroimmobilie EDGE Hafencity von EDGE Technologies im Zuge eines Off-Market-Forward-Deals.
  • Principal Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH: Beratung beim Verkauf eines pan-europäischen Hotelportfolios bestehend aus elf hochwertigen innerstädtischen Objekten für €533 Millionen an Axa.
  • AXA: Beratung bei der Übernahme des US-REIT NorthStar Realty Europe Corp mit einer Bewertung des Northstar-Immobilienportfolios in Höhe von €1,1 Milliarden.

Freshfields Bruckhaus Deringer

Mit einem Fokus auf grenzüberschreitende Immobilientransaktionen in den Assetklassen Büro, Einzelhandel und Logistik berät Freshfields Bruckhaus Deringer vorrangig REITs, Banken und private Anleger, wird jedoch ebenfalls von Projektentwicklungsgesellschaften in immobilienrechtlichen Belangen zu Rate gezogen. Zudem ist das von Johannes Conradi geleitete Team in der Refinanzierung von Einzelimmobilien und Portfolios versiert. Niko Schultz-Süchting ist besonders erfahren in der Beratung zu offenen und geschlossenen Fonds und Timo Elsner betreut besonders häufig Transaktionen im Hotelbereich.

Praxisleiter:

Johannes Conradi

Weitere Kernanwälte:

Timo Elsner; Niko Schultz-Süchting

GSK Stockmann

GSK Stockmanns 'eingespieltes und professionell agierendes Team' verfügt über ausgeprägte Beratungskapazitäten in allen relevanten Sachverhalten rund um die Immobilie, wobei insbesondere an der Schnittstelle von Immobilientransaktionen und Projektentwicklungen zahlreiche Mandatierungen generiert werden. Neben der transaktionsrechtlichen Beratung zu projektierten Immobilien wird die von Dirk Brückner geführte Praxis jedoch gleichermaßen von institutionellen Investoren, Assetmanagern und Immobilienunternehmen bei An- und Verkäufen von Bestandsimmobilien in den Assetklassen Wohnen, Hotel und Healthcare und vor allem Gewerbe und Logistik zu Rate gezogen. Die Expertise des Teams, das 2020 vier neue Partner aus eigenen Reihen ernannte, umfasst zudem die Joint Venture-Beratung, Assetmanagement sowie Bieterverfahren. Philip Huperz, ein 'fachlich exzellenter Berater, dessen sympathische Art häufig das Zünglein an der Waage ist', ist besonders im Bereich Micro Living versiert.

Praxisleiter:

Dirk Brückner

Weitere Kernanwälte:

Philip Huperz; Monique Franke

Referenzen

Sehr pragmatisch, sehr fokussiert, außerordentlich mandantenorientiert.’

Im Vergleich zu den Mitbewerbern ist die Praxis von GSK (hier insbesondere in Person von Herrn Volker Hofstetter) ein Leuchtturm. Vertrauenswürdig, ein hervorragender Verhandler, äußerst lösungsorientiert.’

Die Teams werden sehr individuell nach Themengebieten und der erforderlichen Kapazitäten flexibel aufgestellt, auch bei neuen Erfordernissen werden diese zielgenau angepasst. Die Teammitglieder sind untereinander eng verknüpft.

Die Zusammenarbeit ist durch eine sehr partnerschaftliche und effiziente Abwicklung geprägt, das Anforderungsprofil jedes einzelnen ist perfekt an die jeweiligen Herausforderungen angepasst. Im Einzelnen haben wir bislang nur sehr kompetente Mitarbeiter mit sehr hohen Fachwissen und Engagement kennengelernt.

Eingespieltes und professionell agierendes Team, keine Reibungsverluste, abgestimmte Kommunikation.’

Kompetente Ansprechpartner, gute Erreichbarkeit, sympathisches Miteinander (Dr. Philip Huperz, Kristina Marx, Dr. Andre Morgenstern).’

Dr. Philip Huperz – fachlich exzellenter Berater, dessen sympathische Art häufig das Zünglein an der Waage ist.’

Sehr kompetentes, erfahrenes und zuverlässiges Team.’

Dr. Brückner ist sehr erfahren und schnell in der Analyse, gibt gute Anregungen für Alternativansätze, sehr angenehm in der Zusammenarbeit.

Kernmandanten

Art-Invest, Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG.

AXA Konzern, AXA Investment Managers, AXA Investment Managers Deutschland GmbH

Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

Westbrook Partners

MP Holding GmbH

Swiss Life Gruppe, Swiss Life Asset Management GmbH

Aurelis Real Estate

Optima Aegidius Unternehmensgruppe

OFFICEFIRST Immobilien GmbH

Invesco Real Estate

KARL München GmbH & Co. KG

Rasmala Investment Bank und Gulf Islamic Investments

Fay Projects GmbH

Patron Capital Advisers LLP

AviaRent Capital Management S.à .r.l.

GPEP GmbH für Kapitalverwaltungsgesell-schaften

ING-Diba AG

Highlight-Mandate

  • Art-Invest: Begleitung zum Einstieg der BVK in das Projekt “Die Macherei“ in München.
  • AXA: Beratung beim Verkauf „Die Welle“ in Frankfurt.
  • Groß & Partner: Begleitung des Hochhausprojektes „Aqua“ innerhalb des Hochhausquartiers FOUR Frankfurt.

Hengeler Mueller

Hengeler Mueller richtet das Hauptaugenmerk auf hochvolumige Portfolio- und Einzelassettransaktionen zu Gewerbe-, Logistik-, Hotel- und Wohnimmobilien, die in erster Linie für namhafte internationale Immobilieninvestoren und PE-Häuser aus dem angloamerikanischen sowie asiatischen Raum betreut werden. Das sowohl auf Käufer- als auch Verkäuferseite agierende Team kann zudem auf Immobilienfinanzierungsexpertise zugreifen und berät vereinzelt ebenso zum Asset Management. Thomas Müller und  Daniel Kress sind besonders visibel.

Weitere Kernanwälte:

Thomas Müller; Daniel Kress

Hogan Lovells International LLP

Hogan Lovells International LLPs Immobilienrechtspraxis begleitet eine Vielzahl an Immobilientransaktionen über alle relevanten Assetklassen hinweg, ist für die aus nationalen und internationalen Investoren und Projektentwicklern bestehende Mandantschaft jedoch ebenfalls im Rahmen von Finanzierungen und Assetmanagement, einschließlich mietrechtlicher Belange, tätig. Während das Team traditionell 'stark, wenn nicht sogar führend in Hotelverträgen' ist, konnte die Praxis im Jahr 2020 insbesondere in ihrem weiteren Schwerpunktbereich der Gewerbe- und Logistikimmobilien diverse großvolumige Transaktionen betreuen; zudem nahmen Mandatierungen hinsichtlich Pflegeimmobilien zu. Praxisgruppenleiter Roland Bomhard, ist 'aufgrund seiner ruhigen, präzisen und überzeugenden Art ein echter Vorteil in jeder Verhandlungsrunde', während Dirk Debald vorrangig institutionellen Investoren, Fonds sowie Private Family Offices mit 'extrem guten Lösungsansätzen, insbesondere bei komplexen Sachverhalten' beratend zur Seite steht. Die jüngst zur Partnerin ernannte Sabrina Handke fokussiert sich auf die umfängliche Beratung zu Hotelimmobilien; mit Marc Werner verfügt man in dieser Assetklasse über einen weiteren gefragten Experten.

Praxisleiter:

Roland Bomhard

Weitere Kernanwälte:

Dirk Debald; Marc Werner

Referenzen

Sehr gutes Zusammenspiel im Team. Absolutes Committment zu der jeweiligen Transaktion.

Dirk Debald und Lara-Anita Luxenhofer sind beide extrem professionell und dienstleistungsorientiert.

Dirk Debald ist immer in jedem Detail und hat extrem gute Lösungsansätze – insbesondere bei komplexen Sachverhalten.

Exzellentes Fachwissen, erstklassiger Mandantenservice.

Herausragende Sach- und Rechtskenntnis sowie Transaktionserfahrung. Das Team findet die perfekte Balance zwischen der Abstimmung mit dem Mandanten und der aktiven Führung einer Transaktion. Problem- und Risikoanalysen sind stets verbunden mit einer konkreten Handlungsempfehlung zur Vermeidung, Minimierung oder zum sonstigen Umgang mit den identifizierten Punkten.

Roland Bomhard – Herausragende und umfassende Sach- und Rechtskenntnis sowie Transaktionserfahrung. Schnell, auf den Punkt und lösungsorientiert. Aufgrund seiner ruhigen, präzisen und überzeugenden Art echter Vorteil in jeder Verhandlungsrunde.

Offene und direkte Art; große Kapazitäten; schnelle Reaktionen; sehr homogenes Team mit durchweg sympathischen Charakteren.

Dr. Roland Bomhard – sehr erfahren und konzentriert auf die wesentlichen Punkte; durchsetzungsstark.

Stark, wenn nicht sogar führend in Hotelverträgen. Kennt die internationale Hotellerie und die entsprechenden Verträge bestens. Kennt alle wichtigen Franchiseverträge in Deutschland. Hat Hotelverträge massgeblich mit entwickelt.

Marc Werner: insbesondere bei der Entwicklung der Verträge. Sabrina Handke: hervorragende Unterstützung bei Hotelverträgen. Sehr engagiert. Sehr kurze Responsezeiten. Klare Unterstützung bei den Verhandlungen.

Das Hotel Team verfügt über weitreichende Marktkenntnisse und Insights über laufende Hotelverträge. Sie kennen die üblichen Regelungen sowie deren Marktfähigkeit aus dem FF und kennen die etwaigen Stolpersteine. Rückmeldungen zu Fragestellungen sind immer zeitnah, äusserst präzise, verständlich und gut umsetzbar. Die Zusammenarbeit mit Hogan Lovells ist für uns äusserst wertvoll und nutzenstiftend.

Alle Kontakte sind äußerst praxisbezogen und verstehen es, die Sachlage so darzulegen, dass Nicht-Juristen damit zurechtkommen. Alle uns betreuenden Personen sind in Verhandlungen sehr verhandlungsstark und erfahren. Zudem immer gut verfügbar, Rückmeldungen kommen immer zeitnah, auch wenn die Anfragen kurzfristig eintreffen und Bearbeitungen bis spät Abends oder an Wochenenden gemacht werden müssen. Dies gilt für alle Personen, mit denen wir bei Hogan Lovells Kontakt haben und zusammenarbeiten.

Kernmandanten

AEW

alstria office REIT-AG

Art-Invest

BPD Immobilienentwicklung GmbH

cds Wohnbau Hamburg/Otto Wulff Projektentwicklung

Cresco Gruppe

DC Values

Groß & Partner

HAHN-Immobilien-Beteiligungs AG

HANSAINVEST Real Assets GmbH

Hillwood

Outokumpu

PATRIZIA

Prologis

Quilvest

Redevco

Union Investment

Versicherungskammer

Vienna House

Warburg-HIH Invest Real Estate

Württembergische Lebensversicherung

Highlight-Mandate

  • Hahn-Immobilien Beteiligungs AG: Erwerb des Stadtteilzentrums Killesberghöhe in Stuttgart.
  • Art-Invest: Erwerb der GHOTEL-Gruppe, dem Betreiber der “GHOTEL hotel & living” Hotels, von der Investmentgruppe AURELIUS.
  • PATRIZIA: Laufende Beratung beim Erwerb von Gewerbeimmobilien in Deutschland, jüngst beim Erwerb eines Healthcare Portfolios.

Linklaters

Für Linklaters stellen die umfassende Beratung von internationalen Immobilienfonds zu Strukturierung und Platzierung ihrer Produkte sowie die Begleitung von bundesweiten sowie paneuropäischen Akquisitionen und Verkäufen insbesondere von Logistik- und Gewerbeimmobilien tragende Säulen ihrer Praxis dar. Praxisgruppenleiter Wolfram Krüger wird regelmäßig von Banken, Versicherungen und Investoren, häufig auch aus Asien, im Rahmen von Portfoliotransaktionen und Restrukturierungen zu Rate gezogen, während Carsten Lolls Tätigkeit die immobilienrechtliche Expertise des Teams an der Schnittstelle zu Private Equity widerspiegelt. Die Kanzlei beriet zuletzt diverse Mandanten in Bieterverfahren zu prestigeträchtigen Immobilientransaktionen auf deutschem Boden und ist zudem kontinuierlich für namhafte Unternehmen und global agierende Investoren im Rahmen von Büroflächenanmietungen tätig.

Praxisleiter:

Wolfram Krüger

Weitere Kernanwälte:

Carsten Loll

Kernmandanten

Albatha Holding Group

Avison Young

Barings Real Estate

BASF

Blackstone

BNP Paribas Real Estate Investment

CapitaLand Commercial Trust (CCT)

Catella Real Estate AG

CBRE Global Investors

Cerberus

E.ON

Frasers Logistics and Industrial Trust

Huazhu Group

J.P. Morgan

LaSalle Investment Management

LEG Immobilien AG

LVM

Morgan Stanley

Union Investment

Universal Investment

WealthCap Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

WeWork

Highlight-Mandate

  • Blackstone: Beratung beim Erwerb diverser Logistikzentren in Deutschland im Zuge des Aufbaus von Blackstones neuem Fund VIII mit einem Gesamtvolumen von über €300 Millionen.
  • Huazhu Group: Beratung bei der Übernahme der Hotelgesellschaft Deutsche Hospitality und etlichen weiteren Joint Ventures.

Noerr

Noerrs interdisziplinäre Real Estate Investment Group ist eine beliebte Beraterwahl für Kapitalverwaltungsgesellschaften, Versicherer und Finanzinstitutionen, die finanzierungsrechtlichen Beistand im Rahmen von Projektentwicklungen sowie transaktionsrechtliche Beratung zu Portfolioerweiterungen benötigen. Annette Pospich, die als 'umfassend vernetzte Spezialistin für Immobilienthemen' gilt, und ihr Team beraten neben ihrem Transaktionsschwerpunkt zudem zu Fondsstrukturierungen, Asset Management, Projektentwicklungen und Immobilienstreitigkeiten insbesondere in den Asset Klassen Hotel, Büro und Logistik. Notar und Anwalt Clemens Schönemann fokussiert sich auf Immobilien in den Bereichen Einzelhandel, Logistik, Büro und erneuerbare Energien.

Praxisleiter:

Annette Pospich

Weitere Kernanwälte:

Clemens Schönemann 

Referenzen

Umfassende Beratungskompetenz, sehr gute Erreichbarkeit und Verfügbarkeit, ausgeprägte Lösungsorientierung.

Annette Pospich als zentrale Ansprechpartnerin und umfassend vernetzte Spezialistin für Immobilienthemen mit angenehmer und ergebnisorientierter Verhandlungsführung. Sachgerechte Einbindung von weiteren Fachanwälten bei Bedarf.

Dr. Clemens Schönemann – sehr gründlich, sehr schnell, sehr effektiv.

Ziel- und lösungsorientiert. Kompetent, zielstrebig, ausdauernd.

Dr. Clemens Schönemann. Doppelkompetenz als Notar und Anwalt. Hohe Leistungsbereitschaft und Ausdauer. Lösungsorientierter Ansatz. Hohe Fachkompetenz. Hervorragendes Auftreten in Verhandlungen – ruhig oder druckvoll – gutes Gespür für Verhandlungssituationen.

Die Zusammenarbeit mit Annette Pospich von hoher Qualität, breitem und tiefen Fachwissen geprägt; pragmatische Herangehensweise.

Kernmandanten

Apollo Global Management

Activum SG

Anschutz Entertainment Group

Bankenkonsortium T2 (Deutsche Hypothekenbank, Commerzbank AG)

Bloxxter AG

Catella Project Management GmbH

Commerz Real

Cushman & Wakefield

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate

Deutsche Asset One

Deutsche Wohnen Gruppe

Development Partners

DIC Asset

Flughafen Berlin Brandenburg

Gateway Real Estate AG

Gazeley Germany

GEG German Estate Group AG

GoldTree Group

GSW Immobilien AG

Instone Real Estate Development

Medical Properties Trust

Patron Capital

Real I.S.

Redos Real Estate

Schwarz Gruppe/Kaufland

UBM Deutschland/Porr Deutschland

Union Investment Institutional Property

Highlight-Mandate

  • Apollo Global Management: Beratung des von Apollo Global Management (Apollo) verwalteten European Finance Funds III (EPF III) beim Verkauf eines pan-europäischen Immobilien-Pakets an Singapurs Staatsfonds GIC. Das „Maximus” genannte Portfolio umfasst insgesamt 28 Logistikzentren in Deutschland, Polen, der Slowakei, den Niederlanden, Belgien und Österreich im Wert von knapp €1 Milliarde.
  • Catella Project Management: Beratung bei der Realisierung des Quartier „Grand Central“ in Düsseldorf und der Vereinbarung einer diesbezüglichen Partnerschaft mit der CG Gruppe AG. In einer der größten Quartiersentwicklungen Nordrhein-Westfalens werden über 1.000 Wohnungen, drei Hochhäuser, Hotel, Nahversorgung und Gastronomie entstehen.
  • Schwarz Gruppe/Kaufland: Beratung bei der Übernahme einer Vielzahl von Real-Märkten von dem Investor SCP und X+bricks.

POELLATH

Im Immobilienbereich sind POELLATH' 'fachliche Kompetenz und Marktkenntnis hervorragend'. Das Team spielt diese Attribute besonders häufig in Immobilientransaktionen und Finanzierungen aus und hat weitreichende Erfahrung im Rahmen von Portfoliotransaktionen in den Assetklassen Wohnen und Gewerbe. Verstärkt wird man auch zu immobilienrechtlichen Belangen im Healthcare- und Pflegesektor zu Rate gezogen. Weitere Expertise besteht bei der Betreuung von Private Equity-Häusern zu Immobilieninvestitionen, bei der Beratung von Projektentwicklern und Investoren zu Joint Ventures und Restrukturierungen sowie umfänglich zu Immobilienfinanzierungen. Stefan Lebek und Matthias Durst leiten die Praxis; Kim Delphine Geißler  wurde zur Associate Partnerin ernannt.

Referenzen

Sehr homogenes Team um die Immobilienpartner (insbes. H. Lebek, Durst), sehr verhandlungsstark, langjährige und ausgezeichnete Expertise in sämtlichen immobilienbezogenen Rechtsfragen, vor allem auch bei komplexen Transaktionen (Asset und Share-Deal), Projektentwicklungen, Rechtsfragen mit sonst. Immobilienbezug. Ausrichtung der Kanzlei mittelständisch und durchaus auf die Partner fixiert, die die Mandate federführend selbst bearbeiten.

Stefan Lebek: Hervorragender Anwalt, langjährige Erfahrung im Immobilienrecht, sehr verhandlungsstark, in Verhandlungen stets präsent, sehr engagiert.

Wir arbeiten seit 2001 mit dem Immobilienbereich von P+P zusammen. Es handelt sich hauptsächlich um Transaktionen, Projektentwicklungen und Asset Management – Mandate. P+P arbeitet sehr serviceorientiert. Reaktions- und Bearbeitungszeiten sind kurz, die fachliche Kompetenz und Marktkenntnis sind hervorragend. Das Team ist gut aufgestellt, rund um die Uhr ansprech- und erreichbar und man fühlt sich stets gut betreut.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den vier Partnern des Immobilienbereichs Herrn Dr. Durst, Herrn Dr. Lebek, Herrn Dr. Guenoub und Herrn Winkelmann. Auch mit der Associated Partnerin Frau Geißler sowie den Counseln Herrn Dr. Elbel und Pasch und dem Senior Associate Herrn Dr. Rezai Hariri arbeiten wir viel und gerne zusammen. Alle vorgenannten Rechtsanwälte zeichnen sich durch ihre hohe fachliche Expertise, große Flexibilität und eine ausgeprägte Leistungsbereitschaft aus. Besonders schätzen wir die Verhandlungsstärke von Herrn Durst und Herrn Lebek.

Sehr gutes und pragmatisches Team, was eigentlich immer erreichbar ist. Top Qualität in rechtlicher Hinsicht.

Herr Dr. Lebek ist ausgezeichnet und bietet stets perfekten Support.

Die Zusammenarbeit ist geprägte durch ein hohes Maß an Vertrauen und Verlässlichkeit in die Erfüllung der Aufgaben und in der Beratung durch die Kanzlei aber in sehr ausgeprägten Maße durch die langjährige Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Lebek.’

Herr Dr. Lebek ist ein äußerst kompetenter und verlässlicher Partner der in jeder Hinsicht unsere Erwartungen an eine professionelle anwaltliche Beratung erfüllt.

Kernmandanten

Hines

ZBI

CommerzReal

Deutsche Wohnen

Caleus Capital Partners

Wohnbau

Henderson Park

Union Investment

LBBW

Momeni

Quantum

Corpus Sireo

DKB

Highlight-Mandate

  • Deutsche Wohnen: Übernahme eines Portfolios von 13 Bauprojekten inklusive aller 90 beteiligten Mitarbeiter vom Projektentwickler Isaria Wohnbau.
  • ZBI-Gruppe: An- und Verkauf von diversen Immobilienportfolios deutschlandweit mit Schwerpunkt Wohnen.
  • Commerz Real: Erwerb des Projekts „Am Tucherpark“ in München.

Ashurst LLP

Global bestens vernetzt, bündelt Ashurst LLPs Immobilienrechtsgruppe immobilien-, gesellschafts-, steuer- und investmentrechtliche Expertise, von der in erster Linie internationale Investoren im Rahmen von Immobilienankäufen und -verkäufen in Deutschland Gebrauch machen. Hervorzuheben ist hier vor allem die Begleitung von Mandanten aus Südkorea, Singapur, Taiwan und Hong Kong, während nationale und internationale Versicherungen und Kapitalverwaltungsgesellschaften ebenfalls zum Mandantenstamm gehören. Das von der auf Immobilientransaktionen und -finanzierungen fokussierten Liane Muschter geführte Team ist dabei über alle Assetklassen hinweg tätig, beriet zuletzt jedoch besonders häufig zum Erwerb von projektierten und bestehenden Büro- und Gewerbeimmobilien und konnte zudem einen Anstieg an Mandaten aus dem Logistiksektor verzeichnen. Im Rahmen von Projektentwicklungen begleitet die Praxis außerdem häufig Forward Deals. Nicolas Deuerling wartet neben transaktionsrechtlicher Expertise ebenfalls mit Erfahrung im Immobilien- und Grundstücksrecht auf.

Praxisleiter:

Liane Muschter 

Weitere Kernanwälte:

Nicolas Deuerling 

Bryan Cave Leighton Paisner LLP

Bryan Cave Leighton Paisner LLPs bundesweit visible, international aufgestellte Immobilienrechtspraxis zeichnet sich in erster Linie durch tiefgehende Transaktionsexpertise aus, die sowohl in hochvolumigen Portfoliotransaktionen als auch Einzelassetakquisitionen und -verkäufen zum Tragen kommt. Insbesondere im Bereich der Gewerbeimmobilien wird das Team von Vermögensverwaltern sowie privaten und institutionellen Investoren in häufig grenzüberschreitenden Mandaten zu Büro- und Einzelhandelsobjekten eingebunden. Zudem begleitet die Praxis Projektentwickler vor allem im Logistikbereich im Rahmen von Immobilientransaktionen. Roland Fabian , der neben Erfahrung in grenzüberschreitenden Share und Asset Deals auch durch die verbundene steuerliche Expertise hervorsticht, leitet die Praxis, der ebenfalls der 'super kenntnisreicheCarsten Bremer angehört.

Praxisleiter:

Roland Fabian

Weitere Kernanwälte:

Carsten Bremer

Referenzen

Super Notariat für Immobilientransaktionen, sehr gute Transaktionspraxis, auch ein starkes Londoner Team.

Carsten Bremer – hervorragender Notar, super kenntnisreich, effektiver Vollzug von Grundstückskäufen, angenehmer Umgang. Boris Strauch – hervorragender Experte im Logistikbereich und öffentlichem Recht, sehr präzise, sehr kenntnisreich.

Kernmandanten

Panattoni

AEW

Allianz Real Estate

Barings Real Estate GmbH

Avignon Capital

Investec Property Fund, Südafrika REIT

Cromwell Germany

CBRE Global Investors Germany GmbH

Sirius Facilities GmbH

Hines

Mikare Real Estate GmbH

Highlight-Mandate

  • Allianz Real Estate: Beratung beim Verkauf des ehemaligen Hauptsitzes der Bayerischen Versicherungsbank in München an das Family Office Pacific Eagle Asset Management Ltd aus Singapur für ca. € 350 Millionen.
  • Panattoni: Regelmäßige Beratung bei Immobilientransaktionen in Deutschland.
  • AEW Nox GmbH & Co.: Beratung beim Erwerb des innovativen Büroimmobilienkomplexes New Eastside Munich – Factory Loft im Zuge eines Forward Deals von einem Unternehmen der Münchner Optima-Aegidius-Firmengruppe.

Eversheds Sutherland

Eversheds Sutherlands vollumfängliche Beratung des Immobiliensektors und ihrer Akteure ist auf die Assetklassen Einzelhandel, Hotel, Büro und Logistik sowie Datenzentren ausgerichtet, jedoch ist das Team auch vereinzelt im Bereich Healthcare-Immobilien tätig. Die breitgefächerte Expertise der Praxis um den 'sehr umgänglichen, aber verhandlungsstarkenGerhard Molt umfasst neben Projektentwicklungen, Immobilienfinanzierungen sowie der Beratung zu Immobilienfonds und investmentrechtlichen Belangen in erster Linie die häufig grenzüberschreitende Transaktionsbegleitung; hierbei verfügt das Team insbesondere in der Betreuung des gewerblichen Immobiliensektors über weitreichende Erfahrung. Des Weiteren sorgt die Beratung von global tätigen Technologiekonzernen zu Fragestellungen des Corporate Real Estate für eine konstant starke Mandatsauslastung; diese Mandatsbeziehungen schlagen sich zudem in zunehmender Expertise im Bereich PropTech nieder.

Praxisleiter:

Gerhard Molt

Referenzen

Gerhard Molt ist ein sehr umgänglicher, aber verhandlungsstarker Partner, der sein Team mit voller Kundenorientierung anleitet.

Carolin Mayer ist eine hoch motivierte Associate mit sehr gutem Organisationstalent im komplexen Vertragsstrukturen.

Dr. Steffen Jung: große Identifikation mit seinen Mandanten; Kämpfernatur; sehr dienstleistungsorientiert; bringt die Dinge “auf den Punkt”.’

Wir arbeiten schon seit langer Zeit sehr vertrauensvoll zusammen. Die Kanzlei kennt unser Geschäft, unsere Kunden und unser Unternehmensbild. Dadurch geht die Beratung und Unterstützung genau in die Richtung, die wir brauchen. Die jederzeitige Verfügbarkeit gefällt uns sehr.

Dr. Steffen Jung mit seinem Team ist uns seit Jahren eine sehr große Stütze. Die Zuverlässigkeit in Person.

Sehr vertrauensvolle und zielführende Zusammenarbeit. Sehr gutes Fachwissen und Verständnis für verschiedene Investitionsmodelle des Mandanten.

Wir arbeiten mit Marc Schwencke und Isabel Strecker zusammen. Wir schätzen die schnelle und fachlich sehr gute Zusammenarbeit. Die Rückmeldungen sind stets sehr engagiert und zielführend.

Starkes Team, in welchem die Mitglieder jederzeit einzeln oder in der Lage sind, anstehende Aufgaben mit hoher Kompetenz zu erledigen. Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.’

Dr. Steffen Jung: Höchste Kompetenz im Bereich Privates Baurecht, sowohl forensisch als auch in der baubegleitenden Beratung. Sehr große praktische Erfahrung bei der Durchführung und Abwicklung großer Bauvorhaben sowie tiefe Kenntnisse der Strukturen der Beteiligten. Präziser Stil in Ausdruck und Schriftsatz.’

Kernmandanten

AXA Investment Managers

BayernLB

Blackstone

Expedia

Facebook

Goldman Sachs

Helaba

Hilton

Invesco Real Estate

Kering (Gucci, Saint Laurent et al.)

LinkedIn

Meyer Bergman

Nuveen Real Estate

RiverRock

Savills Investment Management

Stadt Wuppertal

Superdry

Urban Outfitters

Peloton

Lululemon

WeWork

Highlight-Mandate

  • Mercato Metropolitano: Beratung zum Markteintritt in Deutschland.
  • Nuveen Real Estate: Beratung beim Verkauf des Einkaufszentrums Erlangen Arcaden.
  • HBB Capital Investors: Beratung bei der Bildung eines Joint Ventures mit dem Private-Equity-Immobilienmanager Henderson Park für den Erwerb des Einkaufszentrums Rathaus Galerie in der Essener Innenstadt.

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbBs 'einzigartiges Team aus Spezialisten' vereint originär immobilienrechtliche Expertise mit tiefgreifender Erfahrung in Transaktionen sowie der Insolvenz- und Restrukturierungsberatung von Gläubigern und Schuldnern. Die Betreuung sowohl von häufig internationalen Investoren als auch städtischen Wohnungsbaugesellschaften zu An- und Verkäufen projektierter und bestehender Wohn- und Gewerbeimmobilien, und hier insbesondere Fachmarkt- sowie Einkaufszentren, bilden einen klaren Eckpfeiler der breit aufgestellten Praxis, jedoch gehören Mandatierungen zu Vermietungs- und Verpachtssachverträgen sowie Projektentwicklungen ebenfalls zum Kerngeschäft des großen Immobilienrechtsteams. Geleitet wird die Gruppe von Jan Lindner-Figura, der Projektentwickler und Investoren umfänglich zu Erwerb, Entwicklung und Vermarktung berät. Markus Heider zählt vorrangig institutionelle Investoren, Investmentfunds, PE-Gesellschaften und Family Office zu seinem Mandantenstamm und Daniel Seibt hat zudem Expertise in Immobilienfinanzierungen und Immobilienstreitigkeiten. Stefan Frick stieß von Freshfields Bruckhaus Deringer zum Team.

Praxisleiter:

Jan Lindner-Figura

Weitere Kernanwälte:

Markus Heider; Daniel Seibt 

Referenzen

Sehr gutes Zusammenspiel der unterschiedlichen Rechtsbereiche; intern sehr gut informiert; keine Doppelarbeit.

Sehr hohe Kompetenz; stets verlässliche Rückmeldung in sehr kurzer Zeit; sehr gute Erreichbarkeit; Blick für das Wesentliche; wirtschaftliches Vorgehen.

Prof. Dr. Stellmann ist herausragend.

Einzigartiges Team von Spezialisten. Es gibt Fachleute, die sich auf die Gestaltung von Architektenverträge, Vergabeverträge (GU und Einzelvergaben), Steuergestaltung und Kaufverträge spezialisiert haben. Man kann mit einem Projekt zu Görg kommen und wird ganzheitlich hervorragend beraten. Herr Dr. Heider als Leiter der Praxisgruppe steuert die Projekte mit ruhiger Hand und koordiniert die Kollegen aus den Spezialgebieten, wenn nötig. Im Gegensatz zu anderen Großkanzleien arbeiten hier die Partner selbst und stehen einem als Ansprechpartner direkt zur Verfügung.

Dr. Heider halte ich für einen sehr pragmatischen Berater, der nicht durch Ego-Themen getrieben wird, sondern den Abschluss im Auge hat. Dr. Schumacher als Spezialisten für steuerliche und gesellschaftsrechtliche Themen halte ich für eine der besten Steueranwältinnen, mit der ich bisher zusammengearbeitet habe. Sie kann hoch komplexe Sachverhalte gut erklären und entsprechend in die Verträge implementieren. Herr Schellenberger hat umfassende Kenntnisse im Bereich der Einzel und GU Vergaben. Auch er ist nie dogmatisch, sondern immer zielorientiert. Für alle Anwälte gilt, dass sie sehr kurze Antwortzeiten aufweisen und die Termine einhalten. Preislich sind die Honorare der Leistung sehr angemessen.

Kernmandanten

Arab Investments, London

SIGNA Konzern / SIGNA Development Selection AG

Stadt Hamburg

Talanx-Konzern

Deka Immobilien Investment GmbH / WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH

Real I.S. AG

Addvalue Capital GmbH / Paladin Immobilien GmbH & Co. KG

Bonava Wohnbau GmbH

BUWOG AG / Vonovia SE

Deutsche Rentenversicherung Bund

Gewobag, Berlin

HanseMerkur Grundvermögen AG

Instone Real Estate GmbH

Patrizia

SCPI Pierval Santé

WeWork

X+bricks AG

WealthCap

CA Immo

Development Partner AG

Highlight-Mandate

  • Arab Investments: Laufende Beratung zu Immobilieninvestments in Deutschland, insbesondere der Mall of Berlin.
  • SIGNA Konzern / SIGNA Development Selection AG: Beratung im Zusammenhang mit der Entwicklung des Wolfsburger “Nordkopf-Areal”.
  • Talanx-Konzern: Umfassende Beratung beim Ankauf diverser Forward Funding Projektentwicklungen.

Gleiss Lutz

Gleiss Lutz' Immobilienrechtspraxis fokussiert sich in erster Linie auf die Betreuung von hochkarätigen, häufig internationalen Immobilieninvestoren, die Unterstützung im Rahmen von bundesweiten sowie paneuropäischen Portfoliotransaktionen sowie Einzelassettkäufen in den Bereichen Einzelhandel-, Logistik-, Spezial- und Büroimmobilien benötigen; in letzterem Bereich berät die Praxis besonders häufig ausländische Investoren zu Bürotürmen in Frankfurt. Das von Tim Weber geleitete Team ist hierbei sowohl in Share als auch Asset Deals zu Projektentwicklungen und Bestandsimmobilien versiert und besticht zudem mit Expertise in steuersparenden Transaktionsmodellen. Am Berliner Standort wurde Jonas Rybarz zum Counsel ernannt.

Praxisleiter:

Tim Weber

Kernmandanten

AEW

Corpus Sireo

Daishin Securities

Europa Capital

Hagedorn Revital

Invesco Real Estate

Mirae Asset Global Investments

NAS Invest

Nuveen

Optimum Asset Management

Patrizia

Pradera

Resolution

RFR

Segro

Highlight-Mandate

  • Daishin Securities und Shinhan Alternative Investment Management: Beratung beim Erwerb einer 49-prozentigen Beteiligung am Frankfurter Bürokomplex FBC von der Aroundtown-Gruppe.
  • NAS Invest: Beratung beim Erwerb des Projekts 99 West in Frankfurt am Main von BNP Paribas Real Estate Property Development. Das voraussichtliche Gesamtinvestitionsvolumen für den Büroturm beträgt 265 Millionen Euro.
  • RFR: Beratung beim Erwerb einer 50%-Beteiligung an 30 Kaufhof-Warenhäusern von Signa.

Goodwin

Goodwins Immobilienrechtsexpertise wird besonders häufig von institutionellen Investoren und Kapitalverwaltungsgesellschaften im Rahmen nationaler sowie grenzüberschreitender Transaktionen in den Assetklassen Büro, Einzelhandel und vermehrt Logistik in Anspruch genommen, während die Private Equity-Praxis der Kanzlei ebenfalls stark immobilienafin agiert. Neben Zusatzexpertise im Gewerblichen Mietrecht erschließt die Praxis ebenfalls zunehmend die Beratungsbereiche PropTech sowie PropSci, die sich jeweils der Technisierung von Immobilien sowie den Immobilienanforderungen von Life Sciences- und Technologieunternehmen widmet. Marc Bohne und Peter Junghänel leiten das Team gemeinsam.

Referenzen

Die Teammitglieder von Goodwin sind quasi wie Mitglieder unseres Teams. Die Zusammearbeit ist nahtlos und sehr angenehm. Inhaltlich sind sie alle sehr gut. Wir beauftragen Goodwin gern bei komplexen und wichtigeren Transaktionen, wo wir keine Fehler machen möchten.

Peter Junghänel – Sehr kompetent, erfahren. Bleibt auch in den schwierigsten Verhandlungen und Terminen ruhig und sachlich. Catharina Förster – Sehr engagiert und kompetent. Immer ansprechbar und hilfreich.

Kernmandanten

Castlelake LLP

Cerberus

CORESTATE Capital Group

DWS

Godewind Immobilien

GreenOak Real Estate

KanAm Grund

PGIM

Phelan Family Enterprise LLC/Taconic

Slate Asset Management

Highlight-Mandate

  • CORESTATE Capital Group: Beratung beim €86 Millionen Erwerb der Büroimmobilien „Tempelhof Twins“ in Berlin im Wege eines Share Deals.
  • Godewind Immobilien AG: Beratung im Zusammenhang mit dem Erwerb des Bürokomplexes “City Gate Tower” in Frankfurt, ein Bürohochhaus mit 28 Stockwerken.
  • GreenOak: Beratung beim Erwerb eines Logistik-Portfolios im Wege eines Share Deals im Joint Venture mit zwei weiteren internationalen Investoren.

Graf von Westphalen

Graf von Westphalens 'Hands-on-Mentalität, fach- und branchenspezifische Kenntnis sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit' kommt vorrangig institutionellen Investoren, Projektentwicklern sowie Betreibergesellschaften zu Gute, die das von Lorenz Czajka geleitete Team regelmäßig zu immobilienrechtlichen Belangen von Projektentwicklungen, projektierten und Bestandsimmobilienakquisitionen und -verkäufen sowie dessen Verwaltung konsultieren. Insbesondere die häufig in Anspruch genommene Expertise im Gewerblichen Mietrecht ist hervorzuheben. Mit einem klaren Schwerpunkt im Bereich Spezialimmobilien berät die Gruppe so häufig in den Assetklassen Hotel, Logistik, Pflege und Gesundheit sowie zu Rechenzentren. Christian Zerr  gilt als Experte für transaktions- und vertragsrechtliche Belange im Hotelbereich.

Praxisleiter:

Lorenz Czajka

Weitere Kernanwälte:

Christian Zerr

Referenzen

Die Reaktionszeiten und die Qualität der Ausarbeitungen, Empfehlungen hinsichtlich strategisch taktischer Erwägungen und auch die Zusammenarbeit mit weiteren von uns beauftragten Kanzleien ist ausgezeichnet.

Unserem Haus hat die Hands-on-Mentalität, die fach- und branchenspezifische Kenntnis sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit bei GvW intern der uns betreuenden Rechtsanwälte Dr. Robert Theissen, Dr. Lorenz Czajka, Dr. Sven Donner und von Christian Esch, aber auch insbesondere die exzellente Expertise überzeugt.’

Langjährige vertrauensvolle, hochkompetente Zusammenarbeit.’

Dr. Sven Donner ist zuverlässig in komplexen Strukturen.’

Kernmandanten

AIDA Europe GmbH

Bestseller Textilhandels GmbH Bestseller Stores Germany GmbH

H-Hotels AG

Ingka Group (IKEA)

Nuveen Asset Management Europe S.à r.l., Germany wg. Ankauf Kö-Galerie

Union Investment Real Estate GmbH wg. Fördepark Flensburg

Union Investment Real Estate GmbH

Victoria-Mühlenwerke (Wolfgang Böttger Gruppe, Berlin) wg. Projektentwicklung Falckensteinstraße

Wilma Wohnen Süd GmbH

Württembergische Lebensversicherung AG

Highlight-Mandate

  • AIDA Europe GmbH: Umfassende Beratung einer Grundstücksentwicklung und eines Grundstückserwerbs in Baden-Württemberg.

Jones Day

Das von Sandra-Christiane Kamper geleitete Immobilienrechtsteam von Jones Day fokussiert sich auf die Beratung von häufig ausländischen Kapitalverwaltungsgesellschaften, Banken und PE-Häusern zu bundesweiten Immobilienakquisitionen in den Assetklassen Wohnen, Hotel, Büro, Einzelhandel und Logistik, wobei das Team zu gleichem Maße Portfolio- als auch Einzelassettransaktionen betreut. Neben weitreichender Erfahrung zu Finanzierungen, und hier insbesondere Alternativen Investment und Spezialfonds, wird das Team ebenfalls häufig zu Joint Venture-Beteiligungen im Immobiliensektor, in immobilienrechtlichen Streitigkeiten sowie zu Fragen des Property und Asset-Managements mandatiert. Nicole Kadel berät zu zahlreichen immobilien- und transaktionsrechtlichen Mandaten bezüglich Logistik- und Gewerbeobjekten, während Christian Trenkel in investment- und finanzierungsrechtlichen Belangen besonders erfahren ist.

Weitere Kernanwälte:

Nicole Kadel; Christian Trenkel

Kernmandanten

Savills Investment Management LLP

Eastern Property Holdings Ltd.

Habona Invest GmbH

Real I.S. AG

StepStone Group LP

Pandox AB

PolyOne Corporation

Highlight-Mandate

  • Savills Investment Management LLP: Beratung beim Ankauf eines im Bau befindlichen Logistikzentrums in Ansbach für den „Savills IM European Logistics Fund 2” von ECE.
  • Pandox AB: Beratung beim Erwerb von drei Dorint-Hotelobjekten im Rahmen eines Share Deals in Deutschland (€ 103 Millionen), zwei Novotel-Hotelimmobilien und den entsprechenden Hotelbetrieben in Hannover und Den Haag von Grape Hospitality im Rahmen eines Share Deals (€ 83 Millionen), sowie des Nürnberger Maritim-Hotels im Rahmen eines Asset Deals (€ 61 Millionen) und sieben deutschen Mercure- und Dorint-Hotelanlagen von HR Group im Rahmen eines Share Deals (€ 290 Millionen).
  • Eastern Property Holdings Ltd.: Beratung beim Erwerb des NHow Hotels in Berlin von der kanadischen Jesta Group im Wege eines Share Deals.

King & Spalding LLP

King & Spalding LLP ist für nationale und internationale Investoren, Kapitalverwaltungsgesellschaften sowie Banken eine beliebte Adresse für Immobilienfondstrukturierungen und -auflegungen, während die Praxis hierbei oftmals ebenfalls zu aufsichtsrechtlichen Aspekten berät. Das Team betreut sowohl nationale als auch grenzüberschreitende Transaktionen über alle Assetklassen hinweg und wartet zudem mit Erfahrung in der gerichtlichen Verteidigung von Investmentfonds gegen eigenkapitalrelevante Klagen und Schiedsverfahren und Expertise zu Immobilienfinanzierungen sowie Einzelasset- und Portfoliorefinanzierungen auf. Mario Leißner leitet die Praxis.

Praxisleiter:

Mario Leißner

Weitere Kernanwälte:

Alexandra Weis

Kernmandanten

BEOS AG

Tishman Speyer

2IP Institutional Investment Partners

HansaInvest Hanseatische Investment GmbH

Hannover Leasing Investment

AXA Investment Managers

Patrizia Frankfurt Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH (ehem. TRIUVA)

Deka Bank Deutsche Girozentrale

AEW Invest GmbH

Patrizia

BMO (Bank of Montreal) Real Estate Partners

Savills Fund Management

Schroders

Ratisbona Asset Management GmbH & Co. KG

Barings Real Estate

Commerz Real Investmentgesellschaft

KGAL

Principal Real Estate Investors (ehem. Internos Global Investors)

Orion Capital Managers

bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen

Proprium Capital (UK)

La Francaise

Union Investment

Universal Investment

HIH Global Invest

Hypoport AG

JP Morgan Asset Team Management

Jamestown US-Immobilien

Warburg-HIH Invest Real Estate

Deka Immobilien GmbH

Wertgrund

Bouwfonds Real Estate Investment Managers

Stadt und Land Wohnbauten-Gesellschaft

Doric Investment

Allianz Real Estate

LaSalle

CACEIS Bank Deutschland

Loyens & Loeff

Forte Capital

Cara Invest

Stadt und Land Wohnbauten-Gesellschaft

GRR Real Estate

Clarion Partners (USA)

Galleon Capital Partners

McCafferty Asset Management

Novapierre Allemagne

Oakland Capital

Peakside Capital Advisors

Highlight-Mandate

  • Hannover Leasing: Beratung bei Ankauf des €80 Millionen Stadtquartiers “Clouth 104” in Köln.
  • Tishman Speyer: Beratung bei Großtransaktionen wie dem Ankauf des Bürohaus an der Alten Oper in Frankfurt, einschließlich Fondsauflegung und Finanzierung.
  • AXA Investment Managers: Aufsichtsrechtliche Beratung im Zusammenhang mit nicht-deutschen Immobilientransaktionen.

Norton Rose Fulbright

Norton Rose Fulbrights stetig wachsendes Team, das mit der ehemaligen General Counsel der DEKA Bank Caroline Herkströter eine Expertin im Bereich Immobilienfondsregulierung für sich gewinnen konnte, begleitet sowohl Investoren, Immobilienfonds und Versicherungsträger als auch Industrieunternehmen im Rahmen von Immobilientransaktionen vorrangig in den Assetklassen Büro, Gewerbe und Logistik. Zusätzlich verfügt das Team um Stefan Feuerriegel, für den neben Portfoliotransaktionen und Projektentwicklungen ebenso das Gewerbliche Mietrecht zum Expertisespektrum zählt, über Erfahrung in der Betreuung von Joint Ventures sowie Finanzierungen im Immobiliensektor.

Praxisleiter:

Stefan Feuerriegel

Referenzen

Schlagkräftiges Team, hohe Geschwindigkeit, juristisch fundiert und dennoch Blick für die wesentlichen Themen.’

Dr. Feuerriegel: extrem gute Erreichbarkeit, übergreifendes Verständnis und lösungsorientiert; in der Kommunikation verhandlungsstark, verbindlich und fair.

Stefan Feuerriegel und Sven Rieke – Unaufgeregt, zielorientiert und lösungsorientiert. Die Ergebnisse sowie die gemeinsame Zusammenarbeit sind immer hervorragend! Es wird auch kommerziell/immobilienwirtschaftlich mitgedacht und so hat man immer gute Sparringspartner.’

Ein sehr eingespieltes und homogenes Team, das inhaltlich alle erforderlichen rechtlichen Aspekte eines Projektes abdeckt. Das Team ist bei der Zusammenarbeit menschlich sehr angenehm.

Patrick Narr: Er ist ein sehr zielorientierter Verhandler, der neben den rechtlichen auch stets die wirtschaftlichen Aspekte eines Projektes im Auge hat.

Kernmandanten

Aberdeen Standard

ADLER Real Estate AG

Amundi Immobilier

Ambridge

BEOS

BGW / VBG

Corpus Sireo / Swiss Life

ECE Projektmanagement

EDEKA Zentrale / CEV

EDGE

Fattal Hotels Group

Garbe Industrial Real Estate

Garbe Logistik

GBI AG

Hamburg Trust

Hanse Merkur Grund

IntReal / Hanse Merkur Grundvermögen

Invesco Real Estate

Klepierre

Kriton Immobilien

Nuveen Real Estate

PATRZIA

Profond Anlagestiftung

P3

Richard Ditting GmbH & Co. KG

Real I.S.

Rocco Forte

Strabag

Unibail Rodamco Westfield

Union Investment

Warburg-HIH

Whealthcap

X+Bricks

Highlight-Mandate

  • Hanse Merkur Insurance: Beratung bei der Finanzierung und dem möglichen Einstieg der Projektentwicklung Johannkontor.
  • Wealthcap Kapitalverwaltungsgesellschaft: Beratung beim Erwerb des Ruhr Tower Bürogebäudes in Essen von der Fakt AG im Wege eines Forward Deals.
  • Swiss Life / Corpus Sireo: Beratung beim Erwerb eines groß angelegten Einkaufszentrums (gemischte Nutzung) in der Nähe von Hamburg von einem Bauträger.

Taylor Wessing

Taylor Wessings 'exzellenter und kompetenter Service' wird sowohl von nationalen und internationalen Immobilienunternehmen als auch Immobilienfonds und Investoren in Anspruch genommen: Das Team um Anja Fenge berät hierbei zum einen zu klassischen transaktionsrechtlichen Themen insbesondere mit Hinblick auf bestehende Hotel-, Gewerbe-, Pflege- und Logistikimmobilien, als auch häufig im Zusammenhang mit Projektentwicklungen, die durch die baurechtliche Sparte der Praxis begleitet werden. Zudem weist die Gruppe Kapazitäten bei der Markteintrittsbetreuung von internationalen Immobilienfonds auf.

Praxisleiter:

Anja Fenge

Referenzen

Taylor Wessing deckt das gesamte Spektrum im Bereich Real Estate ab und war insbesondere durch die Kenntnisse der französischen Sprache und des französischen Rechts ein idealer Partner.’

Exzellenter und kompetenter Service, langjährige Expertise, Zusammenarbeit in der Kanzlei mit anderen Disziplinen funktioniert sehr gut.’

Sehr gutes Team im Immobilienwirtschaftsrecht, professionell, Problemlöser, serviceorientiert, kreativ, auf den Punkt.’

Anja Fenge und Dieter Lang: Beide hervorragend, fachlich ausgezeichnet, sehr angenehme Zusammenarbeit, vorausschauend, Top-Support bei Transaktionen und beispielsweise Planfeststellungsverfahren.’

Kernmandanten

Commerz Real Investmentgesellschaft

BNP Paribas Real Estate

Boehringer Ingelheim GmbH & Co. KG

Logistis (Logistikfonds der AEW)

GARBE Group

Hammer AG

Corpus Sireo

Freie Hansestadt Hamburg

DERECO

Aviarent

Highlight-Mandate

  • BNP Paribas Real Estate: Beratung bei Entwicklung und Verkauf des Büroturmprojektes “99 West” auf dem Frankfurter Kulturcampus an der Senckenberganlage in Frankfurt/Main Westend.
  • Garbe Industrial Real Estate: Verkauf und Weiterverkauf des Portfolios Matterhorn durch Verkauf der Anteile an der Logistrial an Union Investment.
  • CommerzReal Investmentgesellschaft mbH: Beratung beim Erwerb des “Uhland Carré” in der Stuttgarter Innenstadt für den offenen Immobilienfonds HausInvest.

White & Case LLP

White & Case LLP baut im immobilienrechtlichen Bereich auf die umfängliche gesellschafts- und kapitalmarktrechtliche Beratung von Immobilienmarktakteuren und ist hierbei ihrer 'Gegenseite immer einen Schritt voraus'. Mit einem klaren Fokus auf Portfolio- und Einzelassettransaktionen und Finanzierungen in den Bereichen Büro- und Einzelhandelsimmobilien berät die Praxis so in erster Linie nationale und internationale Investmentbanken, Finanzinstitute und Immobilienentwickler auf Käufer- und Verkäuferseite; diesem Schwerpunkt wurde jüngst durch die Partnerernnung des auf komplexe Immobilientransaktionen spezialisierten  Rostyslav Telyatnykov  Rechnung getragen. Das Team war zuletzt zudem in den Assetklassen Spezial- und Logistikimmobilien aktiv. Der Praxisgruppenleiter Endrik Lettau komplementiert die Transaktionsexpertise der Gruppe durch langjährige Erfahrung hinsichtlich der Strukturierung und Restrukturierung von Immobilien-Joint Ventures und der in allen Bereichen des Immobilienrechts versierte Andreas von den Eikel 'besticht durch Geschwindigkeit in Verbindung mit der Qualität der rechtlichen Beratungsleistung.'

Praxisleiter:

Endrik Lettau

Weitere Kernanwälte:

Andreas von den Eikel 

Referenzen

Herr Andreas von den Eikel besticht durch Geschwindigkeit in Verbindung mit der Qualität der rechtlichen Beratungsleistung.

Einzigartig ist die lösungsorientierte Begleitung des Mandats. Man erhält eine echte, brauchbare Unterstützung und nicht nur eine “gutachterliche Begleitung”.

Wir arbeiten seit Jahren im Bereich Immobilien-Transaktionen zusammen. In Person ist dies Herr Rechtsanwalt Dr. Andreas van den Eikel und Herrn Dr. Kraffel. Neben der unbestrittenen fachlichen Kompetenz sind die Art und Weise der Kommunikation und die unterbreiteten Lösungsansätze besonders hervorzuheben.

Das Immobilien- und Baurechtsteam von White & Case besteht aus sehr erfahrenen und kompetenten Anwälten, die schnell, zuverlässig und sehr praxisbezogen beraten und auch für außergewöhnliche Probleme gute Lösungen finden. Auch in kurzer Zeit konnten für komplizierte Transaktionsthemen erfolgreich Lösungen erarbeitet und umgesetzt werden. Das Team ist sehr verhandlungserfahren. Man fühlt sich dort von Anfang an bis zum Schluss gut aufgehoben und betreut. Ein Team, das man nicht als Gegner haben will!!!

Wir haben mit den Herren Lettau, Telyatnykov und Yazdani zusammen gearbeitet. Sie waren der Gegenseite immer einen Schritt voraus.

Kernmandanten

Goldman Sachs

LANXESS Deutschland GmbH

Greenman

DIC Asset AG

PPF Real Estate

Consus Real Estate AG

Edge Technologies Deutschland B.V.

ADO Properties S.A.

Faurecia

Accentro

GEG German Estate Group

Ralph Winter

Tishman Speyer

DG Immobilien-Anlagengesellschaft

Highlight-Mandate

  • Goldman Sachs: Beratung bei mehreren Bieterverfahren (u.a. Millenium und Omega-Portfolio) sowie dem Erwerb der Münchner Büroimmobilie ‘Artemis‘.
  • LANXESS Deutschland GmbH: Umfassende Beratung beim Verkauf ihres Anteils am Chemiepark-Betreiber Currenta an einen von Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA) geführten Fonds.
  • PPF Real Estate: Beratung beim Verkauf eines Bürogebäudes im Rahmen eines Share Deals an PGIM Real Estate.

Baker McKenzie

Baker McKenzies Immobilienrechtspraxis baut auf den Eckpfeilern Immobilientransaktionen, Finanzierungen und Corporate Real Estate auf, wobei das Team zuletzt zu nationalen und grenzüberschreitenden Akquisitionen von Gewerbeeinzelobjekten, insbesondere im Hotelbereich, Bürokomplexen sowie Logistikimmobilien beriet. Die sowohl für Industrie- und Einzelhandelsunternehmen, Investoren und Banken tätige Gruppe begleitet zudem regelmäßig Sale-and-Lease-back-Transaktionen und hat weitreichende Erfahrung im Gewerblichen Mietrecht. Florian Thamm leitet die Praxis, in der Ulrich Hennings umfänglich zu immobilien- und transaktionsrechtlichen Mandaten im Hotelsektor berät.

Praxisleiter:

Florian Thamm

Weitere Kernanwälte:

Ulrich Hennings

Referenzen

Freundlich, zugänglich, interkulturell kompetent und große Nähe zum Business.’

Kernmandanten

Abercrombie & Fitch

Alzayani Investments

Bayer Real Estate

Berlin Hyp AG

BNP Paribas REIM

Tapestry

DL- Deutsche Hospitality

Evonik Industries

Flint Group

HPE

Maple Knoll Capital

Mapletree Investments

Michael Kors

Peakside Capital

Spotify

Highlight-Mandate

  • D.H. Deutsche Hospitality Ltd.: Beratung beim Verkauf aller Aktien der Steigenberger Hotels AG an die Huazhu Gruppe.
  • Bayer: Beratung beim Verkauf ihrer Anteile am Chemiepark-Betreiber Currenta an Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA).
  • Evonik Industries AG: Verkauf verschiedener Grundstücke und Erbbaurechte in verschiedenen Chemieparks sowie Abschluss einer Vielzahl von Mietverträgen im Rahmen des Carve-outs im Zusammenhang mit dem Verkauf des Methacrylat-Verbunds von Evonik an den Finanzinvestor Advent International.

BEITEN BURKHARDT

BEITEN BURKHARDTs multidisziplinäre Immobilienpraxis betreut im transaktionsrechtlichen Segment vorrangig nationale und internationale Projektentwicklungsgesellschaften bei Grundstücks- und Bestandsimmobilienakquisitionen und Sale-and-Lease-back-Transaktionen, sowie auch Immobilieninvestoren bei der Erweiterung von Bestandsportfolien und Fonds. Hierbei ist das von Klaus Beine geleitete Team insbesondere in den Assetklassen Wohnen, Büro und Logistik aktiv. Die Beratung von Immobilieneigentümern, Betreibern sowie Industrieunternehmen zum Gewerblichen Mietrecht gehört ebenfalls zum Kerngeschäft der Praxis, die auch Kapazitäten bei der steuerrechtlichen Begleitung von institutionellen Immobiliengroßinvestoren aufweist.

Praxisleiter:

Klaus Beine

Kernmandanten

BEMA und ABG

Lakeward

LaSalle Investment Management Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Logicor Deutschland GmbH

Mohammad Omar Bin Haider Holding Group, Dubai

M&G Real Estate (Tochterunternehmen PRUPIM)

Corpus Sireo

dataform Dialogservices GmbH

Frankfurter Volksbank eG

Highlight-Mandate

  • BEMA und ABG: Umfassende rechtliche und steuerliche Beratung beim Erwerb einer Bestandsimmobilie in Düsseldorf.
  • Lakeward: Projektentwicklung für Wohnimmobilien in Berlin, Wohnquartier mit bezahlbarem Wohnraum.
  • Mohammad Omar Bin Haider Holding Group: Rechtliche Beratung bei Immobilientransaktionen sowie bei großflächiger Projektentwicklung.

BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN

BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESENs 'hohe Kompetenz und Erfahrung im Bereich Gesellschafts-, Miet- und Immobilienrecht' wird von Vermögensverwaltern, Immobilienentwicklern und privaten sowie verstärkt auch institutionellen Anlegern insbesondere in Mandatierungen im norddeutschen Raum in Anspruch genommen. Das drei Partner umfassende Team fokussiert sich hierbei zum einen auf die Veräußerung von Büro-, Einzelhandels- und insbesondere Hotel- und Wohnimmobilien und zum anderen auf mietrechtliche Belange sowie die umfängliche Betreuung von Großprojektentwicklungen zu Mischnutzungszwecken. Letzteres gehört neben Immobilientransaktionen zu den Schwerpunkten des 'souveränen VerhandlersMarc Biebelheimer, während Michael-Alexander Rojnic zusätzlich zu transaktionsrechtlichen Belangen, Assetmanagement sowie Immobilienstreitigkeiten berät; die beiden leiten die Praxisgruppe gemeinsam.

Weitere Kernanwälte:

Verena Schepers

Referenzen

Wir arbeiten mit BRL sehr gerne in Themen Mietvertragsrecht zusammen.’

Wir haben gute Erfahrungen mit Frau Schepers gemacht.

Hohe Kompetenz und Erfahrung im Bereich Gesellschafts-, Miet- und Immobilienrecht. Starke Steuerabteilung für alle mit einer Immobilientransaktion verbundenen Themen.’

Dr. Marc Biebelheimer: Besonders hohe Kompetenz und Erfahrung im Bereich Immobilien-, Miet- und Gesellschaftsrecht. Extrem engagiert, gründlich und zuverlässig. Souveräner Verhandler.’

Kernmandanten

Art-Invest Real Estate Funds GmbH

Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG

Assetando Real Estate GmbH (bzw. Assetando Mühlenau Projektgesellschaft mbH & Co. KG)

Aurelis Asset GmbH sowie diverse Objektgesellschaften, Neuen Mitte Altona

Aurelis Asset GmbH, QuerbühneBades Huk II GbR

Bahnhohsvorplatz Bremen GmbH

Becken Development GmbH

DIGNUS Immobilien GmbH

Enercity AG (neue Firmenzentrale in Hannover)

Enerparc AG (neue Firmenzentrale in Hamburg)

Galileo Garching, Neue Mitte am Hochschulcampus Garching

GIPAM GmbH (Immobilienportfolio)

GIPAM GmbH (Supermarkt)

HanseMerkur Grundvermögen AG

HASPA Projektentwicklungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH (HASPAPeB) sowie div. Objektgesellschaften

HoWiDo GmbH (Bades Huk I)

MIB AG Immobilien und Beteiligungen

Novum Development Projekt Dortmund GmbH

Schramm & Schoen Immobilien GmbH

S.I.E. Soini Immobilienentwicklung GmbH

Soini Immobilienentwicklung (Objektgesellschaft Hotelprojekt Mainz Mombacher Straße 6 GmbH)

Stadtwerke

Highlight-Mandate

  • Art Invest Real Estate GmbH, Aurelis Asset GmbH, Neue Mitte Altona: Beratung bei rechtlichen Fragen und Litigation im Zusammenhang mit dem Projekt Neue Mitte Altona, z.B. Klage gegen div. Aspekte des Planfeststellungbeschlusses Umverlegung Bahnhof Diebsteich sowie Kauf eines Hotels in Wilhelmshaven als Forward Deal.
  • MIB AG Immobilien und Beteiligungen: Rechtliche und steuerrechtliche Begleitung beim Erwerb eines Wohnportfolios im Wege des Share Deals.

Herbert Smith Freehills LLP

Herbert Smith Freehills LLPs Immobilienrechtspraxis ist seit der Schließung des Berliner Büros im Jahr 2019 nun ausschließlich vom Frankfurter Standort aktiv, fokussiert sich jedoch weiterhin auf die transaktionsbegleitende Beratung von vorrangig internationalen Investoren und Vermögensverwaltern zu Einzel- sowie Portfolioverkäufen in den Assetklassen Wohnen, Einzelhandel, Logistik, Hotel und insbesondere Büro. Die von Thomas Kessler geleitete Gruppe berät zudem zu immobilienrechtlichen Aspekten von Projektentwicklungen und baut zunehmend Expertise zu juristisch relevanten Aspekten der Smart City auf. Sven Wortberg  komplementiert die Transaktionspraxis durch Erfahrung in Finanzierungs-, Strukturierungs- und Regulierungsbelangen.

Praxisleiter:

Thomas Kessler

Weitere Kernanwälte:

Sven Wortberg

Referenzen

Ausgezeichnete Kenntnisse in verschiedenen Rechtsbereichen ergänzen sich, tiefe Einsichten in Investmentrecht und Immobilienrecht ermöglichen nahtlose Beratung.

Sven Wortberg – sehr kenntnisreich, qualifiziert und verhandlungssicher.’

Kernmandanten

R+V Lebensversicherung AG

H.I.G Realty Partners

Cording Real Estate Group GmbH

Ardian

Highlight-Mandate

  • H.I.G Realty Partners: Beratung beim Erwerb einer gemischt genutzten Immobilie mit einer Fläche von rund 11.500 Quadratmetern in der Mannheimer Innenstadt durch eine ihrer Tochtergesellschaften.
  • Cording Real Estate: Beratung bezüglich des Verkaufs eines Portfolios bestehend aus acht Büroimmobilien an ein Konsortium bestehend aus Tristan und Investa.
  • Ardian: Beratung bei Verkauf der Wappenhalle, einer auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Riem gelegenen Büroimmobilie an ein Investorenkonsortium bestehend aus Union Investment und LBBW Immobilien.

Heuking Kühn Lüer Wojtek

Heuking Kühn Lüer Wojteks über sieben deutsche Standorte verteilte Immobilienrechtspraxis verfügt insbesondere im Bereich der transaktionsbegleitenden Beratung von Projektentwicklern und Investoren über tiefgehende Erfahrung, wobei die von Thomas Nickel und Stephan Freund geleitete Gruppe vorrangig zu Wohnportfolienverkäufen, Lebensmitteleinzelhandelsimmobilien sowie projektierten Immobilien in den selben Assetklassen berät. Vereinzelt werden zudem Mandate zu Büro- und Logistikimmobilien betreut. Zudem begleitet das Team Projektentwickler beim deutschen Markteintritt und ist ebenfalls im Rahmen von Refinanzierungen versiert. Der auf Transaktionen spezialisierte Peter Zimmermann 'verliert nicht den Blick für das Wesentliche und unterstützt Verhandlungen optimal'.

Weitere Kernanwälte:

Peter Zimmermann; Stefan Osing

Referenzen

Sehr gute jederzeitige Verfügbarkeit und Flexiblität.’

Gute Ideenfindindung in der Lösung von komplexen Kaufvertragsthemen.

Herr Dr. Peter Zimmermann aus dem Büro in Düsseldorf hat uns mit seinem Team bei mehreren Transaktionen für bei uns in der Verwaltung befindliche Immobilienfonds begleitet. Die Arbeits- und Vorgehensweise von Herrn Dr. Zimmermann ist außerordentlich angenehm. Die Standards, die er setzt werden akzeptiert und ermöglichen konstruktive Verhandlungen. Die Ergebnisse, auch in schwierigen Situationen und bei komplizierten Verhandlungen, sind sehr gut. Er verliert nicht den Blick für das Wesentliche und unterstützt die Verhandlungen optimal. Er setzt Ziele beim gegnerischen Anwalt durch. Wir werden ihn jederzeit wieder engagieren.’

Dr. Peter Zimmermann: Ausgezeichneter Spezialist für alle Real Estate Themen, insbesondere Transaktionen.’

Ausgezeichnetes Fachwissen, praxisorientiert, versteht die Bedürfnisse des Mandanten und seine Zielsetzung; pragmatische Lösungsansätze.’

Schnelle Reaktionszeit, hohes Fachwissen, präzise Erläuterungen des Sachverhaltes, termingerechte Bearbeitung der Vorgänge, Abwägung der Chancen und Risiken, Bereitstellung von Entscheidungshilfen, fast jederzeitige Erreichbarkeit über die zur Verfügung stehenden Medien.’

Die Kanzlei deckt das gesamte zivile Immobilienrecht hervorragend ab, also nicht nur Baurecht sondern auch Mietrecht, Finanzierungsrecht etc..’

Dr. Stefan Osing und Team sind stets pragmatisch und juristisch sehr gut.

Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Heussen ist vorrangig für nationale Projektentwickler im Rahmen von Forward Deals sowie Bestandstransaktionen in den Assetklassen Gewerbe und Wohnen tätig, verfügt jedoch ebenfalls über ausgewiesene Expertise zu Immobilienfondstrukturierungen und -auflegungen. Zudem berät das Team um Norbert Huber häufig vermögende Privatpersonen und Family Offices zu Immobilienprojekten und ist außerdem im Gewerblichen Mietrecht versiert; hier verzeichnete die Praxis insbesondere im Pflege- und Gesundheitsbereich verstärkten Beratungsbedarf. Jan Dittmann hat weitreichende Erfahrung in der Betreuung von Investoren und Immobilienfonds im Rahmen von Portfoliotransaktionen.

Praxisleiter:

Norbert Huber

Weitere Kernanwälte:

Jan Dittmann

Referenzen

Top Verhandler! Ohr am Markt!

Kernmandanten

Bluerock Fund PCC Limited

Wöhr + Bauer

Habona

Corpus Sireo Real Estate

KIRKBI A/S (Lego Group, Denmark)

REAL I.S. AG

Industria Wohnen GmbH

Ehret + Klein GmbH

Matrix Immobilien GmbH

London & Capital

Property Ventures GmbH

Centerscape Deutschland GmbH & Co. KG

Bayerische Landesbank Immobilienbeteiligungs-Gesellschaft mbh & Co.KG

Hesta Beteiligungs GmbH

Highlight-Mandate

  • Industria Wohnen GmbH: Beratung zu Ankauf eines Geländes für eine Projektentwicklung sowie der wirtschaftlichen und strukturellen Konzeption der Investment KG durch die Pallino GmbH.
  • Hesta Beteiligungs GmbH: Beratung beim Verkauf des Seemaxx Outlet-Center in Radolfzell.

K&L Gates LLP

K&L Gates LLP agiert regelmäßig für sowohl Family Offices als auch institutionelle Investoren, die immobilienrechtlichen Beistand zu Projektentwicklungen sowie Bestandsakquisitionen und -verkäufen in den Assetklassen Logistik, Einzelhandel, Wohnen und Pflege benötigen. Georg Foerstner berät umfänglich zu Projektentwicklungen, dem Gewerblichen Mietrecht sowie in Immobilienstreitigkeiten und Felix Greuner hat umfassende Erfahrung in Immobilientransaktionen und -finanzierungen.

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs breit aufgestellte Immobilienrechtspraxis ist 'menschlich, teamorientiert und immer auf der Suche nach der besten Lösung'. Die Gruppe um Achim Meier stellt dies ganz besonders häufig bei der Beratung von Immobilienunternehmen in Transaktionen der Assetklasse Wohnen unter Beweis, wobei die Expertise des Teams sowohl Forward Deals als auch Bestandsakquisitionen umfasst. Des Weiteren berät man ebenfalls zu transaktions- und mietrechtlichen Belangen von Gewerbe- und Logistikimmobilien und verfügt zudem über Expertise bezüglich der Restrukturierung von Immobilienportfolios, welche in Zusammenarbeit mit der Steuer- und Finanzierungspraxis der Kanzlei beraten werden. Die häufig empfohlene Ruth-Maria Thomsen stieß Ende 2019 von SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und Matthias Wagner sowie Counsel Dianusch Nazari Anfang 2020 von Simmons & Simmons zum Frankfurter Standort, das auch durch die Zugänge zweier auf Immobilientransaktionen fokussierten Partnerinnen im Capital Markets und Banking Team gestärkt wurde.

Praxisleiter:

Achim Meier

Weitere Kernanwälte:

Thomas Gohrke; Ruth-Maria Thomsen

Referenzen

Die Kanzlei deckt durch ihre vielen Partner das komplette Spektrum der Bau- und Immobilienwirtschaft beziehungsweise des Immobilienrechts ab und auch über Sonderthemen stehen jederzeit hochkompetente Spezialisten als Partner zur Verfügung.’

Frau Ruth-Maria Thomsen steht uns als Partnerin der Kanzlei jederzeit für unsere diversen Anliegen zur Verfügung, bearbeitet unsere Akten sehr zügig und qualitativ überaus überzeugend und hochwertig. Wir fühlen uns als Mandant wertgeschätzt und willkommen.’

Frau Ruth Thomsen hat eine sehr gute “Hands on” Herangehensweise, da sie schnell die wesentlichen Punkte identifiziert, auf der anderen Seite auch gewillt ist, wirtschaftliche Risiken des Mandanten mitzugehen. Dadurch sehr einfache und angenehme Zusammenarbeit mit ihr.

Die Kanzlei zeichnet sich im Bereich Immobilien- und Baurecht neben der vorausgesetzten Fachkompetenz durch eine enge Abstimmung zwischen den Mandatsträgern aus, was gerade bei Verfahren über lange Zeiträume die Einheitlichkeit der verfolgten Strategie und ausreichende Ressourcen zu jeder Zeit sicherstellt.

Die Zusammenarbeit mit den Partnern und Associates an den für uns relevanten Standorten Essen und Düsseldorf ist durchgängig und in allen Themenfeldern ausgezeichnet. Darüber hinaus erwähnenswert ist RA Achim Meier, der das Team als solches führt und die Beratung durch Erfahrung und Branchenkenntnis um viele Aspekte bereichert, die eine Beurteilung der (wirtschaftlichen) Erfolgsaussichten alternativer Wege ermöglicht.

Wir arbeiten je nach Fachgebiet mit den darauf spezialisierten Einzelanwälten der Kanzlei zusammen. Organisation und Service betreffend sehr hohe Qualität. Vor allem die unter Beteiligung von Luther organisierten Veranstaltungen sind von der Wissensvermittlung TOP hinsichtlich Qualität und Aktualität.

Ich schätze an Dr. Thomas Gohrke sehr sein hohes Fachwissen gepaart mit einer sehr praxisbezogenen Vorgehensweise. Auch strategische Komponenten werden in die Empfehlungen mit einbezogen. Für mich ein “juristisches Komplettpaket”.

Menschlich, teamorientiert, immer auf der Suche nach der besten Lösung.’

Dr. Thomas Gohrke: immer ein offenes Ohr, erläutert seine Strategien allgemeinverständlich.

Kernmandanten

Universitätsklinikum Essen

Akelius

Zurich Deutscher Herold

SKIBA Ingenieurs GmbH

HanseMerkur

Hannover Leasing

Instone Real Estate Development GmbH

Peach Property Group (Deutschland) AG

BUWOG Group

LBBW Immobilien Asset Managment

Lang & Cie. Rhein-Ruhr Real Estate AG

FAKT Tower GmbH & Co. KG

Highlight-Mandate

  • Akelius-Gruppe: Beratung beim Verkauf von 2.800 Wohnungen allesamt in zentralen Lagen in Frankfurt am Main, Köln, Düsseldorf, Wiesbaden und Mainz an die Deutsche Wohnen SE im Wert von €685 Millionen.
  • Instone Real Estate Development GmbH: Beratung bei einem Forward Asset Deal von 104 Mietwohnungen im Quartier ‘Düsseldorf – Wohnen im Hochfeld’ an die LEG aus Düsseldorf.
  • Ärzteversorgung Niedersachsen: Beratung beim Erwerb des Bleichenhofs in der Hamburger Innenstadt vom britischen Reit Stenprop im Wert von €160 Millionen.

Möhrle Happ Luther

Möhrle Happ Luther hat 'über die rechtlichen Aspekte hinaus einen scharfen Blick für immobilienwirtschaftliche Bedingungen' und setzt diesen vor allem in Gewerbeimmobilientransaktionen für institutionelle Anleger, Projektentwickler sowie die öffentliche Hand sowie im Rahmen von Geländeerwerben für Projektentwicklungen ein. Letztere werden besonders häufig im Logistikbereich betreut, der neben Akquisitonsmandaten ebenfalls Beratungsbedarf zu mietrechtlichen Belangen generiert. Anne Schöning, die unter anderem über 'hohe Problemlösungskompetenz' verfügt, berät ebenfalls zu Immobilienfinanzierungen und Oliver Reimann, 'mit dem das Zusammenarbeiten fachlich und menschlich von extrem hoher Güte ist', betreut regelmäßig Baufelderveräußerungen für die städtische Entwicklungsgesellschaft HafenCity Hamburg GmbH. Simon Golshan wechselte zu WALCH RITTBERG NAGEL Rechtsanwälte und Steuerberater Partnerschaft mbB.

Referenzen

Herausragender fachlicher Hintergrund, über die rechtlichen Aspekte hinaus ein scharfer Blick für die immobilienwirtschaftlichen Bedingungen, schnell und präzise in der Bearbeitung, verhandlungsstark und trotzdem zugewandt im Umgang, und das alles in hoher Kontinuität.

Herausragend ist Oliver Reimann, der die oben genannten Stärken in besonderem Maße verkörpert und mit dem das Zusammenarbeiten fachlich und menschlich von extrem hoher Güte ist. Ebenfalls von sehr guter Qualität geprägt ist die Zusammenarbeit mit Dr. Anne Schöning. Beide zusammen bilden ein Team, auf das man sich jederzeit voll verlassen kann.

Unser Sondervermögen wird von Möhrle Happ Luther sowohl rechtlich als auch steuerlich betreut. Beide Bereiche werden in sämtliche strategische Entscheidungen für das Sondervermögen einbezogen. Insoweit kann von einer umfassenden und ganzheitlichen Zusammenarbeit gesprochen werden.’

Dr. Anne Schöning: hohe Problemlösungskompetenz, weit über die reine Rechtsberatung hinausgehend, allseits anerkanntes Verhandlungsgeschick und Verhandlungsmoderation.’

Tobias Müller: ausgeprägte strategische Kompetenz, weit über Steuerberatung hinausgehend, profunde Fachkenntnis, durch Veröffentlichungen belegt.

Markus Kallenbach: hohe Problemlösungskompetenz und besondere strategische Orientierung, schafft wichtige Beiträge im Fondsmanagement.’

Seriöse, zierlorientierte Zusammenarbeit.’

Kernmandanten

HafenCity Hamburg GmbH

Habacker Holding GmbH & Co. KG

Newport Holding GmbH

Logicor Deutschland GmbH

LUTTER Immobilienunternehmensgesellschaft mbH

PEG Beteiligungsgesellschaft mbH

Highlight-Mandate

  • HafenCity Hamburg GmbH: Umfassende Beratung der städtischen Entwicklungsgesellschaft, vor allem zum Verkauf städtischer Grundstücke im Gebiet der HafenCity an verschiedene Investoren, die Strukturierung verschiedener Einrichtungen wie des Quartiersmanagements oder des Mobilitätskonzeptes einschließlich gesellschaftsrechtlicher und stiftungsrechtlicher Beratung, sowie die Abwicklung einer Vielzahl von Vertragsverhältnissen mit verschiedenen Investoren.
  • Logicor Deutschland GmbH: Umfassende Begleitung beim Ankauf von Flächen bzw. Verdichtung von Bestandsflächen, der Errichtung und der Vermietung von Logistikzentren sowie der Verhandlung der Generalunternehmerverträge.
  • Newport Holding GmbH: Beratung bei Projektentwicklungen sowie dem An- und Verkauf von Gewerbeimmobilien.

Mayer Brown LLP

Mayer Brown LLP berät in erster Linie deutsche und internationale Anleger zu Erwerb und Verkauf von zentral gelegenen Berliner und Frankfurter Bürogebäuden, Portfolien, Logistikimmobilien sowie Mischnutzungsarealen und -bestandsbauten, ist jedoch ebenfalls im Rahmen von Akquisitionsfinanzierungen von Projektentwicklungen, Sale-and-Lease-back-Transaktionen sowie zu Belangen des Gewerblichen Mietrechts aktiv. Zum Mandantenstamm gehören außerdem Assetmanager, Banken, Family Offices und Fonds, die hinsichtlich der Optimierung von Investmentstrukturen auch auf die steuerrechtliche Expertise von Volker Junge bauen können. Geleitet wird das Team von Fabian Hartwich, der 'in der Lage ist, einen Transaktionsprozess hervorragend zu moderieren'.

Praxisleiter:

Fabian Hartwich

Weitere Kernanwälte:

Volker Junge

Referenzen

Durchgehende Partnereinbindung. Engagiertes Team.’

Großes Team, gute Erreichbarkeit, zu jedem Thema ein Spezialist, kein generelles Geplänkel.’

Dr. Fabian Hartwich ist immer erreichbar, extrem lösungsorientiert und in der Lage, einen Transaktionsprozess hervorragend zu moderieren.’

Hohe Fachkompetenz, menschlich angenehmes Team. Top Verfügbarkeit.

Fabian Hartwich – extrem schnelle Auffassungsgabe, stark in der Kommunikation und Verhandlung, jederzeit voll im Einsatz.

Philipp Schäfer, sehr gut im Team mit Hartwich, immer erreichbar und im Einsatz.’

Die besondere Serviceorientierung, sowie das Rundum-Sorglos-Paket in einer Transaktion.

Dr. Fabian Hartwich, extrem schneller und wacher Geist. Ist in der Lage, ohne jegliches Ego zielorientiert zu handeln. Hat in der Regel das Problem bereits verstanden, bevor es die Anderen überhaupt erkannt haben.’

Kernmandanten

ARES Management LP

Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG

CBRE Global Investors Germany GmbH

Commerz Real AG

Credit Suisse Asset Management Immobilien KAG

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate

Generali Deutschland AG / Generali Real Estate S.p.A.

Greenman Investments S.C.A.

IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Joh. Berenberg Gossler & Co. KG

LaSalle Investment Management KVG mbH

Principal Real Estate GmbH

Savills Investment Management KVG GmbH

Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH

Highlight-Mandate

  • Generali Deutschland AG: Beratung beim Erwerb sowie der strukturierten Akquisitionsfinanzierung der Projektentwicklung des Bürogebäudes “The Westlight” in der Berliner City West.
  • Commerz Real AG: Beratung beim Erwerb und der Finanzierung der Projektentwicklung “Turm Terra” im Herzen von Frankfurt.
  • LaSalle Investment Management KVG mbH: Beratung beim Erwerb des Bürogebäudes „Economic Quarter“ in der Hamburger City Süd für ihren paneuropäischen Fonds Encore+.

Neuwerk Rechtsanwälte

Neuwerk Rechtsanwälte ist im Immobilienbereich durch die Beratung von institutionellen Investoren, Kapitalverwaltungsgesellschaften und Projektentwicklern zu zahlreichen Einzelassettransaktionen in den Bereichen Büro und Einzelhandel sowie zunehmend Logistik und Pflege stets bestens ausgelastet, wobei die investmentrechtliche Beratung in diesem Rahmen ebenfalls eine Kernkompetenz des Teams darstellt. Zudem betreut die Einheit vermehrt Quartiersentwicklungen für die öffentliche Hand. Philipp Jehle hat zudem Expertise in grenzüberschreitenden Portfoliotransaktionen und Claudia Jehle begleitete zuletzt häufig Projektentwicklungen sowie verbundene Forward Deals.

Kernmandanten

Captiva GmbH

DWI Grundbesitz GmbH

RI Partners

AXA Investment Managers Deutschland GmbH

Hamburger Pensionsverwaltung eG / Hamburger Pensionskasse

Peter Möhrle GmbH & Co. KG

Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft

Universal-Investment-Gesellschaft mbH

Garbe Industrial Real Estate

PBA Grundstücksgesellschaft

Billebogen Entwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG

Hanse Merkur Grundvermögen AG

Bonitas Holding GmbH

INP Invest GmbH

alstria office REIT AG

Highlight-Mandate

  • Luxemburgischer Fonds, verwaltet von Universal-Investment-Luxembourg S.A., Asset Manager: Real I.S. AG: Beratung beim Erwerb und bei der Finanzierung des “Blue Tower”, eines Büro-Hochhauses (Neubau) in München im Wege eines Asset Deals.
  • DWI-Gruppe: Beratung bei der Veräußerung des Spreeturms in Berlin an NAS Invest.
  • Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH: Erwerb einer Büroimmobilie in Wiesbaden.

Pinsent Masons Germany LLP

Pinsent Masons Germany LLP ist in immobilienrechtlichen Belangen auf die umfängliche Betreuung von Investment- und Assetmanagern ausgerichtet, wobei die Expertise des von Wolfram Pätzold geleiteten Teams ebenso steuer- als auch finanzierungsrechtliche Aspekte umschließt. Diese Aufstellung mündet fortlaufend in facettenreichen Mandatierungen, die von Transaktionsberatung in den Assetklassen Gewerbe, Logistik, Wohnen, Hotel sowie Gesundheit und Pflege über die Betreuung von Projektentwicklungen einschließlich Grundstückserwerb zu W&I-Versicherungen reicht; in letzterem Bereich ist insbesondere Jörn Fingerhuth aktiv, der zudem häufig zu Hotelinvestments berät. Die transaktionserfahrene Katharina von Hermanni verfügt über 'herausragende fachliche Kompetenz' und Tobias Nuß erzielt 'außergewöhnlich gute Ergebnisse bei der Verhandlung von Verträgen'.

Praxisleiter:

Wolfram Pätzold

Referenzen

Katharina von Hermanni zeichnet sich neben der herausragenden fachlichen Kompetenz insbesondere durch ihre pragmatische und zielorientierte Arbeitsweise aus. Zudem hat sie stets auch den Deal im Ganzen im Blick und bietet daher lösungsorientierte Beratungsansätze.’

Dr. Tobias Nuß und seine beiden ebenfalls beteiligten Rechtsanwältinnen (Jana Schneider und Meike Kirschner) leisten bei Transaktionen, d.h. speziell bei Ankäufen von Health Care Objekten hervorragende Arbeit. Das Team ist sowohl fachlich als auch in der Zusammenarbeit “Spitze” und wird von mir deswegen immer wieder mandatiert. Es zeichnet sich durch hohe fachliche Kompetenz, sehr schnelles Reaktions- und Bearbeitungstempo selbst außerhalb der Arbeitszeiten aus sowie permanente direkte Erreichbarkeit aus. Das Team steht sozusagen immer zur Verfügung. Menschlich schätze ich den angenehmen und professionellen Umgang mit dem Team.’

Dr. Tobias Nuß ist ein sehr erfahrener Transaktionsanwalt, den ich schon viele Male beim Ankauf von Health Care Objekten mit der Durchführung der kompletten rechtlichen DD beauftragt habe. Er besitzt sehr hohe fachliche Kompetenz, gepaart mit außergewöhnlich guter Verhandlungstechnik. Er stellt sicher, dass er permanent direkt erreichbar ist, was die Zusammenarbeit enorm erleichtert. Er führt ein eingespieltes Team, auf das man sich 100%ig verlassen kann. Während der ganzen Transaktion handelt er zudem immer ruhig und besonnen und verfällt nicht in Hektik, was gerade am Ende einer Transaktion nicht einfach ist. Er erzielt daher für mich immer außergewöhnlich gute Ergebnisse bei der Verhandlung von Verträgen.

Pinsent Masons arbeitet höchst zuverlässig und genau. Man merkt, dass es ein klares Ziel für die Verhandlungen gibt und der Kunde wird sehr gut mit eingebunden. Der rechtliche Prüfungsprozess verlief reibungslos und absolut termingerecht. Schwierige Sachverhalte werden schnell analysiert und gelöst. Insgesamt absolut hervorragende Tätigkeit.

Katharina von Hermanni schafft schnell eine besondere, persönliche Beziehung zu den Mandanten und gibt einem das Gefühl, man hätte schon jahrelang zusammen gearbeitet. Ihre Verhandlungsweise hat uns hervorragende Ergebnisse geliefert. Gleiches gilt für Ihre analytische und lösungsorientierte Due Diligence Prüfung. In Ihrem Team heben wir auch die Arbeit von Christina Klarner besonders hervor.’

Kernmandanten

Accumulata Immobilien Development GmbH

Advenis Real Estate Solutions GmbH

Art Invest Real Estate GmbH & Co. KG

Bayerische Versorgungskammer

Conren Land AG

Corpus Sireo Health Care III SICAV-FIS

DRED SICAV-FIS

General Electric Deutschland Holding GmbH

GIC – Government of Singapore Investment Corporation

Hannover Leasing Investment GmbH

LaSalle Investment Management Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Liberty Global Transaction Solutions

LIP Invest GmbH

Oracle Deutschland

Patrizia AG

Pembroke Managing Agency Limited/ Ironshore Gruppe

Premier Inn Investments GmbH

RDI REIT P.L.C.

RLI Investors GmbH

Savills Investment Management (Germany) GmbH

Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Highlight-Mandate

  • Art-Invest Real Estate GmbH & Co. KG: Beratung beim Ankauf eines Areals in Taufkirchen.
  • Conren Land AG: Begleitung beim Erwerb des Media Tower in Düsseldorf.
  • LaSalle Investment Management Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH: Beratung beim Ankauf eines Logistikobjekts in Euskirchen.

Arnecke Sibeth Dabelstein

Arnecke Sibeth Dabelstein berät Projektentwickler, Immobilieninvestoren sowie Wohnungsbaugesellschaften im Rahmen von Gewerbe- und Wohnimmobilienkäufen, verfügt neben ihrer transaktionsrechtlichen Expertise jedoch ebenso über Erfahrung in gesellschafts-, finanzierungs- und steuerrechtlichen Belangen von Immobilienmarktakteuren; hier berät Alexander Lehnen häufig hinsichtlich der steuerlichen Strukturierung von Immobilieninvestitionen sowie zu Fondsstrukturierung. Der in Immobilientransaktionen versierte Alexander Thiermann wurde zum Partner ernannt und Wolfgang Scholl ist der Ansprechpartner für Transaktionen und Finanzierung.

Weitere Kernanwälte:

Alexander Lehnen; Wolfgang Scholl   

Kernmandanten

BTI Bogenhausener Tor Immobilien S.à.rl

Gerch Group AG

GRR

GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH

Ratisbona Asset Management

Trei Real Estate GmbH

Wealthcap

Wöhr & Bauer GmbH

Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH

Highlight-Mandate

  • Gerch Group AG: Beratung bei der Finanzierung des Objektes “Altes Polizeipräsidium” in Frankfurt.
  • GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH: Beratung beim Erwerb eines Wohnungsportfolios mit Baurechtsreserve in Höhe von €150 Millionen.
  • Wöhr & Bauer GmbH: Beratung beim Verkauf einer Büroimmobilie in Höhe von €100 Millionen in Stuttgart im Rahmen eines Forward Deals.

BMH BRÄUTIGAM

BMH BRÄUTIGAMs Immobilienrechtspraxis gilt als Einheit, 'die den Gesamterfolg ganz klar in den Vordergrund stellt und sich nicht im juristischen Klein-Klein verliert'. Das Team wird geleitet von Boris Reschucha, dessen 'sehr hohe Fachkompetenz' vor allem im Transaktionsgeschäft zum Vorschein kommt. Hier berät man mit einem Schwerpunkt auf Joint Ventures und Share Deals über alle Assetklassen hinweg, wobei das Team besonders häufig zu Gewerbeimmobilien in Berlin zu Rate gezogen wird. Bundesweite Mandatierungen erfolgten zudem zuletzt vorrangig im Rahmen von Grundstücksakquisitionen für Projektentwicklungen. Der 'juristisch exzellenteAlexander Nast ist im Gewerblichen Mietrecht versiert, das neben dem von dem 'sehr souveränenJohannes Meinel geleiteten grundstücksrechtliche Notariat ein weiteres Standbein der Praxis darstellt.

Praxisleiter:

Boris Reschucha

Weitere Kernanwälte:

Alexander Nast; Johannes Meinel

Referenzen

Sehr schnell, professionell und kompetent.’

Herr Dr. Johannes Meinel ist sehr souverän, versteht es immer perfekt zu vermitteln und ist sehr kompetent. Herr Alexander Nast ist jünger und seit Kurzem auch Partner und die perfekte Ergänzung.’

BMH Bräutigam habe ich als sehr dealorientierte Kanzlei kennengelernt, die den Gesamterfolg ganz klar in den Vordergrund stellt und sich nicht im juristischen Klein-Klein verliert. Das Team ist fachlich breit aufgestellt und damit in allen Fragen des Immobilien- und Baurechts einsetzbar. Die Erreichbarkeit ist hervorragend.’

Boris Reschucha, Partner bei BMH ist unser Hauptansprechpartner und besticht durch seine hervorragende Auffassungsgabe. Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er immer unsere Ziele und Prioritäten im Blick und berät entsprechend. In Verhandlungen kann er sich sehr gut auf die jeweilige Situation bzw. die Charaktere der Gegenseite einstellen und entsprechend agieren. Wir haben die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr deutlich intensiviert und können bis dato ausnahmslos positives Feedback geben.’

Das Team um Boris Reschucha zeichnet sich insbesondere durch die Symbiose aus wirtschaftlichen Denken und Handeln, juristischer Fachexpertise und Verhandlungsgeschick aus. Das Team gibt stets 100% für seine Mandaten. Stets gut erreichbar und immer mit einem offenen Ohr! Auch sehr komplexe Sachverhalte werden in kürzester Zeit präzise analysiert und umgesetzt. Absolute Stammkanzlei.

Boris Reschucha: 100% Einsatz, sehr hohe Fachkompetenz (Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht), sehr guter Verhandlungsführer, ausgeprägtes wirtschaftliches Denken. Alexander Nast: Juristisch exzellent, ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis, Notar.

Kernmandanten

SIGNA

Blackstone

FREO

Messe Berlin

Inspiration Group

Speedinvest

Moravia

Sozialstation Medizin Mobil

STREAM Real Estate

Losan Pharma

Highlight-Mandate

  • Blackstone: Laufende, vor allem mietrechtliche, Beratung und Vertretung der Blackstone-Group zum Berlin-Portfolio.
  • SIGNA: Laufende Beratung zu sämtlichen Vermietungen der Objekte der SIGNA-Gruppe.

Jebens Mensching PartG mbB

Jebens Mensching PartG mbB kombiniert klassische Immobilienrechtsberatung mit tiefgreifender Expertise zu finanzierungs-, aufsichts- und steuerrechtlichen Belangen und wird in erster Linie von Projektentwicklern, Finanzinstitutionen sowie Investoren im Rahmen von Immobilienakquisitionen und -finanzierungen mandatiert. Das Team um die Namenspartner Philipp Jebens und Oliver Mensching  ist hierbei vor allem in den Assetklassen Wohnen und Einzelhandel aktiv und hat zudem Erfahrung in investmentrechtlichen Sachverhalten. Hildrun Siepmann verließ die Kanzlei im Dezember 2020 um sich mit Capstone Legal selbständig zu machen.

Raue

Raue wird in immobilienrechtlichen Belangen vorrangig zu Immobilientransaktionen in den Assetklassen Pflege und Gesundheit sowie zu Büroflächenanmietungen in Berlin zu Rate gezogen. Expertise besteht zudem im Rahmen von Projektentwicklungen in den Assetklassen Wohnen und Logistik. Der Praxisgruppenleiter Klaus Goecke agiert mit Fokus auf Grundstückstransaktionen und Notariat, während Cornelia Gorn's Hauptaugenmerk Gesundheitsimmobilien sind.

Praxisleiter:

Klaus Goecke 

Weitere Kernanwälte:

Cornelia Gorn  

Referenzen

Hervorzuheben ist Cornelia Gorn für das Grundstücksrecht. Sehr präzise und sehr angenehm in Verhandlungen.

WAGENSONNER

Die Immobilien- und Baurechtsboutique WAGENSONNER hat 'ein herausragendes Team in allen Bereichen des Immobilienrechts', das neben Immobilienbestandshaltern und Industrieunternehmen insbesondere Projektentwickler assetklassenübergreifend zu Immobilientransaktionen und mietrechtlichen Belangen begleitet. Zuletzt war die Gruppe um Andreas Helm , der 'auf einzigartige Weise erstklassische juristische Beratung mit einem hohen Maß an taktischem Verhandlunggeschick' verbindet, besonders häufig für Projektentwicklung-Joint Ventures bei Ankäufen sowie für Industrieunternehmen bei Liegenschaftenverkäufen tätig. Die Expertise des in München und Berlin ansässigen Teams erstreckt sich zudem auf prozessuale Auseinandersetzungen. Gero Martin 'behält auch in stressigen Situationen den Überblick'.

Praxisleiter:

Andreas Helm

Weitere Kernanwälte:

Gero Martin

Referenzen

Gute Verhandler! Starkes Ziviles Baurecht!

Dr. Andreas Helm – einer der besten Verhandler im Markt. Gero Martin und Dr. Götz Mezger – herausragende Expertise im Baurecht.’

Wagensonner verfügt über ein starkes Setup an hochqualifizierten Partnern, die sehr praxisorientiert und lösungsorientiert handeln. Das interne Zusammenspiel der unterschiedlichen Fachrichtungen ist exzellent.

Andreas Helm verbindet auf einzigartige Weise erstklassische juristische Beratung mit einem hohen Maß an taktischem Verhandlunggeschick, welches gepaart ist mit einem wirtschaftlichen Blick für die Mechanik der Gesamttransaktion.

Gute Beratungsqualität, attraktives Honorarniveau, branchenübergreifend gute Kontakte.

Gero Martin: sehr gründliche Vorgehensweise, behält auch in stressigen Situationen den Überblick, angenehme Art, Hartnäckigkeit, Kompromissbereitschaft, Zielorientiertheit.’

Das Team der Kanzlei Wagensonner zeichnet sich durch hoch fachliche Kompetenz aus, aber auch durch eine sehr zuvorkommende, menschliche, positive Zusammenarbeit und ist damit sehr kundenorientiert.

Die offene und klare Kommunikation von komplizierten Sachverhalten und die Beratung mit Blick auf Entscheidungen ist sehr gut und ausgewogen.’

Dr. Helm – Sehr gute Fachkenntnis im Immobilienvertragsrecht, praxis- bzw. lösungsorientiert in Verhandlungen und Fragestellungen.’

Herausragendes Team in allen Bereichen des Immobilienrechts (privates, öffentliches Baurecht, Mietrecht, Kaufvertrag usw.). Gutes Zusammenspiel / Abstimmung in der Kanzlei und somit wenig Doppelerklärungen bei verschiedenen Rechtsgebieten und unterschiedlichen Anwälten. Vom Ankauf, Baurechtsschaffung, Mietrecht, WEG-Recht, Kaufvertrag bis zur Finanzierung kann Kanzlei alles aus eigenen Mitarbeitern abdecken.

Gutes Netzwerk innerhalb der Branche aber insbesondere auch hervorragendes Netzwerk zu Politik und Behörden.’

Extrem gutes Verhandlungsgeschick bei Verhandlungen (Dr Andreas Helm) in deutscher und englischer Sprache. Extrem schnelle Reaktionszeiten. Professionelles und “menschliches” Auftreten und Verhandlungsführung (Dr. Helm)!! Sehr sehr positiv! Übergreifendes Fachwissen (Dr. Helm) in den verschiedenen Fachgebieten (Mietrecht, Kaufverträge, Bauverträge).

Hervorragende Kenntnisse im Gesellschaftsrecht (Herr Demleitner) bei komplexen Gesellschafterstrukturen im Zusammenspiel zwischen Anwalt und Wirtschaftsprüfer.

Interdisziplinäre Unterstützung in allen immobilienwirtschaftlichen Rechtsthemen.’

Herr Dr. Lissack: herausragendes Netzwerk in die politischen Genehmigungsgremien der LH München.’

Dr. Lissak, langjährige Erfahrung im Bau und Immobilienrecht und Dr. Pfister ist ein WEG Spezialist.’

Kernmandanten

Aurelis Asset GmbH

AXA (diverse Konzerngesellschaften); konzentriert bei AXA Investment Managers Deutschland GmbH

Bayern Facility Management GmbH

BEOS AG

EMG Real Estate GmbH

EPCOS AG

Familie Graf

German High Street Properties A/S

Linde AG

Logivest GmbH

Lucroso GmbH (Golden Leaf Hotels / Blattl Hotels)

Rathgeber AG

RF 360 GmbH

RMI Immobilien GmbH

Rock Capital Gruppe

Verkehrswacht Parkplatz GmbH

Versicherungskammer Bayern

Vonovia SE

Württembergische Lebensversicherungs AG

W. Rohrer & Sohn Treuhandgesellschaft für Grundbesitzverwaltung mbH

Highlight-Mandate

  • Rock Capital Group, Baywobau und UB Development (Joint Venture): Beratung eines Joint Ventures aus Projektentwicklern beim Verkauf des größten Bauteils des Wohnprojektes „Gmunder Höfe“ in München an die VONOVIA SE im Wege eines Forward-Sales.