The Legal 500

Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

P+P Pöllath + Partners

HOFSTATT 1, 80331 MUNICH, GERMANY
Tel:
Work +49 89 24 24 00
Email:
Web:
www.pplaw.com

Jens Hörmann

Tel:
Work +49 (89) 24240 278
Email:
P+P Pöllath + Partners

Work Department

Mergers & Acquisitions / Private Equity, Infrastrukturtransaktionen, Gesellschaftsrecht

Position

Jens Hörmann ist Partner bei P+P Pöllath + Partners. Er ist spezialisiert auf die Beratung von Private-Equity- und Infrastrukturtransaktionen.

Career

Studium der Rechtswissenschaften in Konstanz

Languages

Deutsch, Englisch

Member

Mitbegründer des Münchner M&A Forum e.V., seit 2007 Lehrbeauftragter für M&A an der Universität Münster

Education

Zulassung als Rechtsanwalt 2000


Deutschland: Gesellschaftsrecht und M&A

M&A - mittelgroße Deals (-€500m)

Within: M&A - mittelgroße Deals (-€500m)

P+P Pöllath + Partners berät regelmäßig Managementteams zu Beteiligungsprogrammen und lässt bei Transaktionen die Steuerstrukturierung nicht außer Acht. Neben zahlreichen Private Equity-Transaktionen betreute man auch die CEWE Stiftung beim Erwerb von Stardust Media And Communication sowie der Onlinedruckerei LASERLINE. Otto Haberstock war hier federführend tätig, der neben Eva Nase, Frank Thiäner, Jens Hörmann und dem 'pragmatischen und lösungsorientierten' Christian Tönies in München tätig ist. Im Frankfurter Büro gilt Georg Greitemann als empfehlenswert.

[von unten nach oben]

Deutschland: Private Equity

Private Equity - Transaktionen

Within: Private Equity - Transaktionen

P+P Pöllath + Partners gilt insbesondere in den Bereichen Managementberatung, Managementbeteiligungsprogramme und Fondsstrukturierung als Top-Adresse und ist in der Transaktionsbegleitung im mittelgroßen Marktsegment erfahren. So beriet ein Team um Benedikt Hohaus das Management der NuCom Group beim Verkauf einer Minderheitenbeteiligung an den Private Equity-Investor General Atlantic und Ralf Bergjan betreute die von Equistone Partners Europe beratenen Fonds bei der Veräußerung der Mehrheitsbeteiligung an der OASE Gruppe an den amerikanischen Private Equity-Investor Argand Partners. Jens Hörmann beriet die deutsche Beteiligungsgesellschaft Odewald & Compagnie beim Verkauf der gesamten Beteiligung am Klinikverbund Oberberggruppe an Trilantic Europe und betreute Charleston und den dahinter stehenden Fonds EQT Infrastructure beim Erwerb der Christophorus-Gruppe. Daneben zählen unter anderem Andreas Rodin, Amos Veith, Uwe Bärenz und Matthias Bruse zu den empfohlenen Beratern. Letztgenannter begleitete Findos Investor beim Erwerb von CELLULAR. Christian Tönies ist 'extrem erfahren, pragmatisch und lösungsorientiert'. Counsel Tarek Mardini wurde im Januar 2018 zum Partner ernannt.

[von unten nach oben]


Back to index

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an