Noerr > Dresden, Germany > Kanzleiprofil

Noerr
PAUL-SCHWARZE-STRAßE 2
01097 DRESDEN
Germany

Branchenfokus > Energie

Regulatorische Mandate bilden neben der Begleitung streitiger Auseinandersetzungen einen Schwerpunkt von Noerrs Energy Group, zu deren Mandanten Bundes- und Landesministerien als auch Investoren und Energieunternehmen und -versorger sowie Projektentwickler zählen. Ein Highlight im Berichtszeitraum war insofern die Beratung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz bei der Einführung der von der Bundesregierung geplanten Strompreisbremse sowie zur Gaspreisbremse. Daneben legt man einen weiteren Schwerpunkt auf erneuerbare Energien, und insbesondere On- und Offshore-Wind sowie Wasserstoff, als auch auf E-Mobility. Für den Bereich alternative Mobilität gilt Christian Alexander Mayer als zentraler Ansprechpartner. Nationale und internationale Transaktionen sowie Finanzierungen bilden ein weiteres Standbein der Praxis und werden von den M&A-Experten Christoph Spiering und Tibor Fedke abgedeckt. Seit Anfang 2024 ergänzt die zur gesellschaftlichen Vertragsgestaltung beratende Katrin Andrä die Praxisgruppenleitung, die zuvor Christof Federwisch alleinig innehatte; er spezialisiert sich auf große Energieerzeugungs- und Energieinfrastrukturprojekte, bei denen er regelmäßig internationale Energieversorger, Investoren sowie Projektentwickler in allen Phasen, vom Erwerb bis hin zu gerichtlichen Verfahren, berät. Cornelia Kermel, die insbesondere konzessionsrechtliche Fragestellungen betreut, ist ein weiteres Kernmitglied.

Praxisleiter:

Christof Federwisch; Katrin Andrä

Weitere Kernanwälte:

Tibor Fedke; Cornelia Kermel; Holger Schmitz; Christoph Spiering; Martin Geipel; Christian Alexander Mayer; Anke Meier; Carsten Bringmann

Referenzen

‘Gutes Fachwissen, flexible Erreichbarkeit und schnelle Reaktionszeit.’

‘Praxisorientierte, kreative Lösungserarbeitung und feste Ansprechpartner.’

‘Christian Alexander Mayer: Herausragende Fachkompetenz und Erfahrung in der Beratung der öffentlichen Hand – sehr flexibel und stehts erreichbar für Ad-hoc-Anfragen.’

Kernmandanten

Allego GmbH

Altice Group / Geodesia

DNV GL SE

EAM Netz GmbH

E.ON SE

EDF

ENGIE

ENTEGA AG

EWE AG

EWR Aktiengesellschaft

Bundesregierung

Foresight Group

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Bundesministerium für Digitales und Verkehr

Finanzagentur

H2 Mobility

Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Iberdrola Renovables

Liwathon E.O.S

Mazda Motor Europe GmbH

Mer Germany GmbH

MET Holding AG

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

MOIA

Nationale Leitstelle Ladeinfrastrukutr

Open Grid Europe

Orcan Energy AG

Plenium Partners

Re-Wind

SAIC Motor Corporate Limited

STEAG

SL Naturenergie Gruppe

Swisspower Renewables AG

Thüga AG

Veolia Group

Vinnolit

Volkswagen

Volta Charging

Highlight-Mandate

  • Beratung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz bei der Einführung der von der Bundesregierung geplanten Strompreisbremse sowie zur Gaspreisbremse.
  • Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in einem ICSID-Schiedsverfahren gegen österreichische Investoren aus der Strabag-Gruppe sowie in einem ICSID-Schiedsverfahren gegen irische Investoren.
  • Beratung der Foresight Group bei der Ausgestaltung eines Konsortiums mit HH2E AG und HydrogenOne Capital Growth plc zur Planung, Errichtung und Betrieb eines Wasserstoffwerks.

Branchenfokus > Telekommunikation

Noerr verfolgt einen interdisziplinären Beratungsansatz, wodurch man sich regelmäßig mit sektorspezifischen Themen an der Schnittstelle zu Regulierung, Gesellschaftsrecht und Kartellrecht beschäftigt. Diese Expertise wird von Telekommunikationsanbietern, darunter die Deutsche Telekom, Unternehmen des Technologiesektors sowie zunehmend von Akteuren der Satellitenbranche im Zusammenhang mit Transaktionen, strategischen Kooperationen und regulatorischen Fragen in Anspruch genommen. Der sektorspezifischen Projekt- und Transaktionsarbeit widmet sich auch Praxisgruppenleiter Tobias Frevert, während man mit Tobias Bosch und Julian von Lucius über zwei Experten für regulatorische Fragen verfügt; Bosch fokussiert sich hierbei auf die Durchführung von Regulierungsverfahren und die Verhandlung von operativen Verträgen. Pascal Schumacher ergänzt dies durch Expertise an der Schnittstelle zum Datenschutz.

Praxisleiter:

Tobias Frevert

Referenzen

‘Klare und schnelle Kommunikation. Großes Fachwissen und gut strukturierte Darstellung für die weitere Nutzung im Unternehmen.’

‘Pascal Schumacher: Große Kompetenz sowie industriespezifisches Fachwissen gepaart mit klarer Kommunikation und schneller Erreichbarkeit.’

‘Die Kanzlei hat ein ausgeprägtes Verständnis für Technologie und Telekommunikation sowie über ein tiefes Verständnis für das Recht und seine Feinheiten.’

‘Wir verlassen uns sehr auf Pascal Schumacher, nicht nur wegen seiner fundierten Kenntnisse des Rechts, sondern auch wegen seiner praktischen Ratschläge, wenn wir mit rechtlichen Unklarheiten konfrontiert werden.’

Kernmandanten

Telekom Deutschland AG

Cisco International Ltd.

Day Wireless

Inmarsat

Spoke Safety LLC

Alibaba

Highlight-Mandate

  • Beratung und Vertretung der Deutschen Telekom zu verschiedenen (regulatorischen) Themen. Insbesondere zum Verkauf der Funkturmsparte, Beratung zu Teilnehmeranschlussentgelten und dem Glasfaserausbau.
  • Telekommunikations- und datenschutzrechtliche Beratung von Microsoft, unter anderem zu Teams, Skype, Outlook und Azure.
  • Beratung des Satellitenbetreibers Inmarsat zu einem Vertrag mit der Lufthansa Group über die Bereitstellung von Breitband-Internetdiensten für Passagiere in Flugzeugen kontinentaler Flotten.

Gesellschaftsrecht und M&A > Gesellschaftsrecht

Handels- und Vertriebsrecht > Außenwirtschaftsrecht Tier 1

Neben der langjährigen Beratung von Blue Chip-Mandanten zu exportkontroll- und zollrechtlichen Themen sticht das außenwirtschaftsrechtliche Team von Noerr zunehmend für seine Expertise in den Bereichen Investitions- und Sanktionskontrolle heraus. Unter der Leitung von Bärbel Sachs wird man von großen Industrieunternehmen und -verbänden mandatiert, um Russland-Exits zu begleiten und sanktionsrechtliche Compliance-Beratung zu leisten, und wird auch zunehmend von Mandanten mit chinesischen Handelsbeziehungen in Antidumping- und Investitionskontrollfragen zu Rate gezogen. Claus Zimmermann gilt als Experte für das WTO- und EU-Regulierungsrecht und agiert in dieser Funktion regelmäßig in Strafverfahren und gerichtlichen Streitigkeiten.

Praxisleiter:

Bärbel Sachs

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Tolles Team, welches das komplette rechtliche Spektrum abdeckt.’

‘Sehr professionell und sehr gute Reaktionszeiten.’

‘Ich arbeite mit Claus Zimmerman zusammen: Er ist sehr kompetent und sehr kundenorientiert.’

‘Sehr erfahrene Experten für Exportkontrolle, Sanktionen und ausländische Direktinvestitionen. Noerr erstellt immer sehr scharfe Analysen und beschäftigt sich mit Fragen, die in der Rechtslandschaft an vorderster Front stehen.’

‘Bärbel Sachs beeindruckt einfach mit einer ruhigen und scharfen Analyse eines jeden Themas. Sie hat auch sehr gute Führungsqualitäten.’

‘Das Team bietet praktische und kommerzielle Beratung.’

‘Bärbel Sachs ist in die Materie vertieft und verfügt über einen fantastischen Erfahrungsschatz. Es ist eine Freude, mit ihr zu arbeiten.’

Kernmandanten

Alcmene

Bazan Group Oil Refineries Limited

Claas

Deutscher Industriefachverband

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Henkel

Interfer Austria

Lear Corporation

Liwathon

Mercedes Benz Group

Renk

Robert Bosch

TÜV Rheinland

Vantage Towers

Volta Charging

Von Roll

VTBE

Highlight-Mandate

  • Beratung der VTB Bank (Europe) SE i.L. bei der Abwicklung ihrer Geschäfte im Interesse der Gläubiger und der Einlagensicherung; sanktionsrechtliche Begleitung mehrerer internationaler Gerichtsverfahren sowohl vor ordentlichen Gerichten als auch vor Schiedsgerichten.
  • Beratung der Von Roll Deutschland Holding GmbH zu Fragen der Tarifierung, des Präferenzursprungs und des Antidumpings bezüglich aus China eingeführter Glasfasergewebe.
  • Beratung von Liwathon, ein dem britischen Investor Rowland zugehöriges Unternehmen, beim Erwerb einer Beteiligung an Ostdeutschlands größter Raffinerie PCK Schwedt.

Handels- und Vertriebsrecht > Handel, Vertrieb und Logistik Tier 1

Die Digital Business-Gruppe bei Noerr berät insbesondere zu handels- und vertriebsrechtlichen Fragen, die an der Schnittstelle zu IP- und IT verlaufen. Dieses Kompetenzspektrum bedingt unter anderem regelmäßige Mandatierungen im E-Commerce-Bereich: Praxisgruppenleiter Michael Reiling wird neben dem Bankvertragsrechtler Tom Billing häufig beim Aufbau von digitalen Vertriebssystemen sowie bei der Strukturierung von innovativen Franchise-Vereinbarungen zu Rate gezogen. Darüber hinaus berät das Team insbesondere in der Automobilbranche zu klassischen Vertriebsthemen. Albin Ströbl und Cathrin Wentzel werden regelmäßig von Großkonzernen bei vertriebskartellrechtlichen Fragen mandatiert sowie im Rahmen gerichtlicher Vertragsstreitigkeiten. Auf Counselebene setzt Karsten Metzlaff den Beratungsschwerpunkt auf Franchise- und Kooperationsverträge.

Praxisleiter:

Michael Reiling

Weitere Kernanwälte:

Albin Ströbl; Karsten Metzlaff; Christian Mayer; Torsten Kraul; Thomas Thalhofer; Tom Billing; Cathrin Wentzel

Referenzen

‘Tom Billing und Karsten Metzlaff bieten sehr pragmatische und praxisorientierte Beratung. Klare Fokussierung auf die entscheidenden Punkte. Sehr gute Branchenkenntnisse.’

‘Das Team ist außerordentlich erfahren und kenntnisreich im Franchise-, Handelsvertreter- und Vertriebskartellrecht. Die Lösungen sind durchweg praxisnah und “to the point”.’

‘Memoranden sind durchweg gut verständlich (keine übertriebene Wissenschaftlichkeit) und die darin aufgezeigten Lösungswege praktisch umsetzbar.’

‘Wir arbeiten mit Prof. Dr. Karsten Metzlaff im Bereich des Vertriebskartellrechts und mit Dr. Tom Billing im Franchise- und Handelsvertreterrecht zusammen. Beide sind exzellente Fachleute, die schnell und umfassend arbeiten. Dr. Billing hat uns maßgeblich bei der Neufassung unseres Muster-Franchisevertrags unterstützt – Top-Arbeit. Wir schätzen auch sehr ihre schnelle Erreichbarkeit. Prof. Metzlaff hat uns u.a. in einem Mediationsverfahren mit einem Franchisenehmer begleitet: ruhiges, angenehmes und sehr zielorientiertes Auftreten. Eine überragende Anwaltspersönlichkeit.’

Kernmandanten

A.T.U Autoteile Unger

Audi AG

B-ON GmbH

Canyon Bicycles GmbH

CarNext B.V.

Credi2 GmbH

Daimler Truck AG

Demecan GmbH

Digital Charging Solutions GmbH

Electric Brands AG

Ferrari S.p.A.

GlobalGym GmbH

Jaguar Land Rover Deutschland

Hülsta Group

Kion Group/Linde Material Handling GmbH

Libri

MAN Truck & Bus SE

Mazda Motor Europe

McDonald’s Deutschland

MS Pharma Ventures Holding

OBI

Opel Automobilie GmbH

Rädlinger Primus Line

SAIC Europe S.A.R.L.

Stellantis

Suzuki Deutschland GmbH

Triumph Motor Deutschland

Valora Food Services Deutschland

Zooplus AG

Highlight-Mandate

  • Beratung der Audi AG zur Umsetzung eines Plattformkonzeptes zum Vertrieb digitaler Produkte in der EU.
  • Beratung der MAN Truck & Bus SE als Konsortialführer im Rahmen des Abschlusses und der Durchführung des vom Bund geförderten F&E-Konsortiums ATLAS L-4 zur Entwicklung autonom fahrender LKW und deren Betrieb auf Autobahnen und Schnellstraßen.
  • Beratung der Rädlinger Primus Line und deren US-Tochter bei einer exklusiven Vertriebskooperation mit Manufactured Technologies Corp. (MTC) zum Vertrieb eines Systems zur Sanierung von Trink- und Abwasserleitungen in den USA.

Immobilien- und Baurecht > Baurecht (einschließlich Streitbeilegung)

Noerr betreut schwerpunkmäßig Projekte in den Bereichen Wohnen, Einzelhandel, Energie, Logistik und Gesundheitswesen und ist neben der Beratung namhafter Mandanten im Bau- und Anlagenbausektor auch in der Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen erfahren. In der Beratung deckt man neben den traditionellen Aspekten des Bau- und Architektenrechts auch angrenzende Transaktionen, Finanzierungen und Vermietungsfragen ab. Die Praxis steht unter der gemeinsamen Leitung von Volker Bock, der sich auf Streitigkeiten im nationalen und internationalen Anlagen-, Maschinen- und Industriebau fokussiert, und Stefan Weise, der in den Bereichen Anlagenbau, Projektentwicklung und Immobilienrecht versiert ist.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Kernmandanten

AMPYR Solar Europe GP LLP

ATMIRA Gruppe

BEOS Logistics GmbH

Globalfoundries

Linde GmbH

Endicott Clay Products

Gemeinde Bad Wiessee

GLP

Sachsenmilch Leppersdorf GmbH (Theo Müller Group)

Swisspower Renewables Volkmarsdorf GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung von Ampyr Solar Europe zu EPC- und Betriebsführungsverträgen zum Aufbau eines Solarportfolios.
  • Beratung der Atmira Gruppe bei der Projektentwicklung und Finanzierung der Errichtung des Logistikzentrums im Internationalen Logistik Zentrum (ILZ) in Erfurt. Das Logistikzentrum wird nach dem DGNB Gold Standard zertifiziert werden.
  • Beratung eines Batterieherstellers zu einem EPCM-Vertrag und zu Bauverträgen für eine neue Giga-Fabrik zur Herstellung von Fahrzeugbatterien.

Informationstechnologie > Datenschutz Tier 1

Noerr bedient die gesamte Bandbreite des Datenschutzrechts, was nicht zuletzt der engen kanzleiinternen Zusammenarbeit mit anderen Rechtsbereichen, wie Litigation, Regulatory, Compliance und dem Cyber Risks-Team geschuldet ist. Besondere Schwerpunkte legt die Praxis auf Data Breach Management und Data Protection Litigation (in beiden ist die Tätigkeit von Sebastian Dienst zu unterstreichen), wobei Mandanten vor allem in Verwaltungs-, Bußgeld- und Gerichtsverfahren beraten und vertreten werden. Im Zuge der DSGVO werden Mandanten bei der Einhaltung sowie auch bei der Implementierung von nachhaltigen Datenschutz-Compliance-Systemen und Datenschutz-Governance-Strukturen unterstützt. Auf internationaler Ebene baut die von dem IT-Rechts- und Datenschutzexperten Daniel Rücker geleitete Einheit vor allem die Beziehungen zu chinesischen Unternehmen und Kanzleien aus. Der vor allem in den regulierten Industrien tätige Pascal Schumacher wurde im Januar 2024 zum Partner ernannt.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Dr. Daniel Rücker: Strategisch weitsichtig, fachlich und menschlich top.’

‘Das Team rund um Pascal Schumacher zeichnet sich durch exzellente Kenntnisse und Expertise im IT- und Datenschutzrecht und in den angrenzenden Rechtsgebieten aus. Es ist sehr reaktionsschnell, liefert verlässlich hohe Qualität und arbeitet selbst in herausfordernden Konstellationen sehr strukturiert und lösungsorientiert.’

‘Pascal Schumacher ist ein in jeder Hinsicht ein exzellenter Rechtsberater, absolut sattelfest in der Materie, verfügt über langjährige Erfahrung (einschl. im Umgang mit den Behörden) und besitzt die Fähigkeit, seine Mandanten selbst in komplexen Situationen mit klarer Guidance und fachlicher Expertise zielorientiert zu beraten. Es gelingt ihm dabei, Schwieriges leicht aussehen zu lassen.’

‘Pascal Schumacher ist ein Top-Anwalt für digitale Unternehmen, weil er nicht nur sein Fach, sondern auch die Technologie dahinter versteht.’

‘Noerr zeichnet sich durch “Top-notch”-Juristen aus. Handerlesene Juristen mit feinster Rhetorik, schnell, freundlich, vorausdenkend, innovativ. Einfach herausragend und einzigartig. Ein wahrer Mehrwert mit Noerr!’

‘Dr. Daniel Rücker: Ein exzellenter und zugleich sympathischer Jurist. Lösungsorientiert, vorausdenkend, übergreifend denkend, businessorientiert, sehr responsiv, fachlich brillant. Mit Daniel macht es sogar Spaß, an datenschutzrechtlichen Themen zu arbeiten. Ein Multitalent!’

‘Exzellenter Service. Hilfreiche Tools im IT-/Datenschutzrecht ermöglichen die effiziente/ rasche Erstellung nützlicher Endprodukte.’

Kernmandanten

Solaris

Amazon

Hertha BSC

Domino’s Pizza Deutschland

Best Secret Group

Microsoft

McDonald’s Deutschland

Europcar/Buchbinder

Alibaba-Gruppe

Highlight-Mandate

  • Beratung und Vertretung von Amazon im Rahmen eines Verwaltungsverfahrens, das geschäftskritische Systeme und Prozesse zur Steuerung von Logistikzentren betrifft.
  • Laufende Beratung der Alibaba-Gruppe bei IT- und datenschutzrechtlichen Fragestellungen.

Informationstechnologie > Informationstechnologie und Digitalisierung Tier 1

Durch die interne Vernetzung der Kompetenzen in den Bereichen Commerce & Trade, IT & Outsourcing und Media deckt man bei Noerr eine breite IT-Themenlandschaft ab. Neben der IT-Vertragsgestaltung sowie der Beratung zu regulatorischen Anforderungen im Rahmen von Digitalisierungsvorhaben und digitalen Geschäftsmodellen verfügt man mit Torsten Kraul zudem über einen Experten für zukunftsträchtige Themen, wie künstliche Intelligenz, Datenwirtschaft, Digital Health, FinTech und E-Sports. Er leitet die Gruppe gemeinsam mit Thomas Thalhofer, der neben IT-Digitalisierungsprojekten auch Outsourcings sowie sektorspezifische Transaktionen und Rechtstreitigkeiten begleitet. Diesem Themenspektrum widmet sich zudem Peter Bräutigam und ergänzt dies durch Expertise in Software-Lizenzierungen. Der Mandantenstamm umfasst vorwiegend Unternehmen aus den Sektoren Automotive, Pharma und Technologie sowie Versicherungen und Finanzdienstleister. Der KI-Experte David Bomhard wechselte im April 2023 zu Aitava.

Referenzen

‘Starkes Team bestehend aus erfahrenen Partnern und sehr qualifizierten Associates.’

‘Thomas Thalhofer ist regelmäßig unser Ansprechpartner für unsere wichtigsten Projekte.’

‘Prof. Dr. Bräutigam ist einer der führenden IT-Rechtspraktiker in Deutschland. Entsprechend groß ist seine Branchenkenntnis und sein Renommee im Markt. Seine Associates zeichnen sich durch gute fachliche und Branchenkenntnisse aus.’

‘Prof. Dr. Bräutigam ist im Mandat stets präsent, auch wenn er stark eingespannt ist. Seine Branchenkenntnis und Erfahrung im Bereich IT-Recht dürfte in Deutschland nur schwer zu übertreffen sein.’

‘Es werden Denkanstöße geliefert und vor allem wird aktiv im Sinne des Kunden und Business-Konzepts mitgedacht.’

‘Thomas Thalhofer ist eine feste Größe in Zuverlässigkeit, Termintreue und herausragender Qualität. Peter Bräutigam hat seine Themen fest im Griff und kann sympathisch auch verfahrene Verhandlungen wieder ins Laufen bringen, um eine praxistaugliche Lösung zu erreichen.’

‘Thorsten Kraul versteht es, sich zum integralen Bestandteil des Inhouse- Projektteams zu machen. Aufgrund des hohen Sachverstands und der aktiven Partnerarbeit hocheffiziente Aufstellung.’

‘Hohe IT-Kompetenz, praxisorientiert, sehr gute Ergebnisse.’

Kernmandanten

Alibaba.com (Europe) Ltd.

Bayer AG

Bayerische Landesbrandver-sicherung AG

BayWa AG / FarmFacts GmbH

Debeka Krankenversiche-rungsverein a.G.

Deutsche Börse AG

Deutsche Kreditbank AG

HCL Technologies Germany GmbH

Klöckner Shared Services

Lotto24

McDonald‘s

MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG

Microsoft Deutschland GmbH

Trustlog GmbH

Versicherungskammer Bayern

Zimmer GmbH

Highlight-Mandate

  • Umfassende Beratung der Bayer AG zur digitalen Transformation des Konzerns sowie zu Outsourcing-Verträgen zur Sicherung von IT-Dienstleistungen im Zuge geplanter Carve-out-Transkationen.
  • Beratung eines DAX30-Unternehmens bei einer langfristigen strategischen Kooperation mit Google hinsichtlich Cloud-Consumption einerseits und Innovationsprojekten im Finanzdienstleistungssektor andererseits.
  • Umfassende juristische Beratung von Debeka bei der Erneuerung von Versicherungskernsystemen (vor allem Kranken- und Kompositversicherungen) sowie Einführung eines CRM-Systems.

Informationstechnologie > IT-Transaktionen und Outsourcing Tier 1

Die Digital Business-Gruppe von Noerr betreut Finanzdienstleister und Versicherungen sowie Unternehmen aus den Bereichen Pharma, Technologie und Automotive unter anderem bei Outsourcing-Verträgen im Rahmen von Carve-outs, transaktionsnahen Lizenzvereinbarungen und strategischen Kooperationen. Thomas Thalhofer ist ein zentraler Ansprechpartner für Outsourcing- und Multisoucing-Projekte und verfügt zudem über Expertise in IT-Rechtsstreitigkeiten; er leitet gemeinsam mit Torsten Kraul, dessen Schwerpunkt neben Outsourcings und IT-Transaktionen auf der Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle und der Anwendung neuer Technologien liegt, die Praxis. Peter Bräutigam ist ein weiteres Kernmitglied und ergänzt das Beratungsangebot durch datenschutzrechtliche Expertise. Im April 2023 wechselte der KI-Experte David Bomhard zu Aitava.

Weitere Kernanwälte:

Private Equity > Transaktionen

Noerr legt einen klaren Fokus auf den Upper-Mid- bis Large-Cap-Bereich und begleitet hier regelmäßig grenzüberschreitende Transaktionen. Oftmals bewegt man sich hierbei im Digital-, Gesundheits- und Technologiesektor; sektorielle Kompetenzen, die man inhaltlich mit praxisübergreifender Expertise in der Strukturierung von Akquisitionen und Investmentvermögen, Finanzierungen und dem Aufbau von MEP-Modellen ergänzt. Angrenzende streitige Themen werden oftmals von Georg Schneider betreut. Einen weiteren Schwerpunkt legt man auf die Beratung von PE-Investoren, die sich auf Sondersituationen konzentrieren, wodurch auch die restrukturierungsnahe Beratung zu den Kernkompetenzen des Teams und hier vor allem von Christian Pleister zählt, wenngleich man während des Berichtzeitraums auch vermehrt von Akteuren der Fondsindustrie im Rahmen der Fondsstrukturierung sowie bei Sekundärtransaktionen mandatiert wurde. Nach dem Abgang von Holger Ebersberger (Sektorfokus auf Digitalwirtschaft, Life Sciences, TMT, Gesundheitswesen, Industrie) im März 2023 zu McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP holte man sich in den darauffolgenden zwei Monaten Markus Braun (PE, M&A, Corporate, VC) von Gleiss Lutz und Julian Lemor (PE und M&A) von Mayer Brown LLP. Zum Jahreswechsel 2023/ 2024 übergaben Schneider und Pleister die Praxisgruppenleitung an Christoph Thiermann und Felix Blobel (Fokus auf VC) ab.

Referenzen

‘Sehr verlässliche Partner, hohe Expertise und Verhandlungsgeschickt, sehr gute Erreichbarkeit, sehr gut am Markt vernetzt.’

‘Sebastian Voigt verfüg über sehr hohes Verhandlungsgeschickt, tiefe Marktexpertise, Verhandlungsstärke, präzises Arbeiten und pragmatische Ansätze.’

‘Tiefes fachliches Verständnis und weitreichende auch internationale Transaktionserfahrung. Pragmatisches Vorgehen, jederzeitige Erreichbarkeit, hervorragende interne Koordination und Beistellung von weiteren Experten aus der Kanzlei bei spezifischen Themen.’

‘Langjährige Zusammenarbeit mit herausragenden Ergebnissen auch bei schwierigen Transaktionen durch langjähriges außergewöhnliches Know-how auch bei internationalen Transaktionen. Jederzeitige Ansprechbarkeit mit klaren, qualitativ hochwertigen Empfehlungen und sehr hohem Maß an Pragmatismus und Engagement.’

Kernmandanten

3i-Gruppe

AEQUITA Management SE

Alteri/Apollo

AMBIENTA Capital

Aurelius

Avista Capital Holdings

Bowmark

Bregal Unternehmerkapital

Cheney Capital

Deutsche Beteiligungs AG

DFL Deutsche Fußball Liga e.V

DPE Deutsche Private Equity

EMERAM Capital Partners

Ergon Capital

Foresight Group

J.C. Flowers

KKR Credit

KPS Capital

Nord Holding

Orlando Capital/ESSVP Funds

Summit Partners

Searchlight Capital

Highlight-Mandate

  • Beratung der DFL Deutsche Fußball Liga e.V. bei der Strukturierung und Umsetzung der angestrebten Beteiligung eines Finanzinvestors an den Medienerlösen der Fußball-Bundesliga mit den finalen Bietern Advent, Blackstone, CVC und EQT.
  • Beratung von AUCTUS Capital Partners bei der Veräußerung von PharmaLex an AmerisourceBergen im Rahmen eines kompetitiven Auktionsprozesses mit einem Volumen von €1,28 Milliarden.
  • Beratung der Foresight Fonds bei der Strukturierung eines Konsortiums mit der HH2E AG und der HydrogenOne Capital Growth plc für die Planung, den Bau und den Betrieb einer Wasserstoffanlage mit einer geplanten Einspeiseleistung von zunächst 100 MW, die bis 2030 auf 1 GW erhöht werden kann.

Private Equity > Venture Capital Tier 1

Durch die enge praxisübergreifende Verzahnung mit den Bereichen Regulatory, Digital Business, Datenschutz und Steuern bespielt Noerr eine breite Themenpalette entlang des gesamten VC-Lebenszyklus, wodurch man von Investoren, Unternehmen und Gründern im Rahmen des Inkubationsgeschäfts und von Early-Stage-Finanzierungsrunden bis hin zum Exit und kapitalmarktrechtlichen Themen mandatiert wird; die VC-Transaktionsbegleitung gilt hierbei als besondere Stärke. Bei grenzüberschreitenden Mandaten arbeitet man oftmals mit den Büros in New York und London zusammen. Ergänzt wird dies durch Expertise in der Corporate-VC-Beratung, die nicht zuletzt der kanzleiweiten Stärke in der Mittelstandsberatung geschuldet ist. Geleitet wird die Einheit von Christian Pleister (Investitionen, Transaktionen) und Georg Christoph Schneider (Transaktionen, Investitionen, Restrukturierungen).

Referenzen

‘Wir arbeiten seit mehreren Jahren mit Felix Blobel und seinem Team bei Noerr zusammen. In dieser Zeit haben sie uns in einer Reihe von komplexen und hochtechnischen Angelegenheiten beraten. Ihr Service und die Qualität ihrer Arbeit sind unübertroffen.’

‘Das Team zeichnet sich durch herausragende Marktkenntnis und eine fundierte und kommunikativ starke Begleitung von Projekten aus. Bei jedem begleiteten Projekt konnte ein über dem Marktvergleich liegendes Verhandlungsergebnis erzielt werden.’

Besonders zielgerichtete, professionelle, sehr kompetente Rechtsberatung und -gestaltung, auch steuerlich, zeitlich on the point, sehr mandantenorientiert. Immer erreichbar.

Georg Christoph Schneider: Hochkompetent, sachlich, hochprofessionell, sorgfältig, steuerrechtlich sehr erfahren.

Kernmandanten

468 Capital

Capital 49 Fund/FOMCAP IV LP

Cusp Capital

Disruptive Technologies Advisers

Dragoneer

Factory 14

GetSafe

Global Founders Capital

heyacar

Incari GmbH

Mass Mutual Ventures

Picus Capital

Laureus Capital GmbH

Parkhill Ventures

Viola Credit

Qubit9 GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung von Laureus Capital bei der Serie B-Finanzierung des Biotech-Unternehmens Ethris GmbH.
  • Beratung von Viola Credit bei einer Venture Debt-Finanzierung von Everstores, eines Shopfiy D2C-Aggregators.
  • Beratung von Parkhill Ventures im Zusammenhang mit dem Markteintritt eines US-Seed-Fonds/ Accelerators in Deutschland.

Streitbeilegung > Produkthaftung Tier 1

Noerr verfügt über tiefgreifende Erfahrung in komplexen gerichtlichen und außergerichtlichen produktrechtlichen Streitigkeiten, regulatorischem Produktrecht, Produkt-Compliance, insbesondere im Bezug zu umwelt- und abfallrechtlichen Aspekten, sowie über Expertise zu Produktsicherheit und globalen Produktrückrufen, die regelmäßig von diversen deutschen und ausländischen Automobilunternehmen, Maschinen- und Anlagenbauer in Anspruch genommen wird. Der auf Versicherungs- und Rückversicherungsrecht spezialisierte Helmut Katschthaler und Arun Kapoor zählen hierbei zu den zentralen Ansprechpartnern. Letzterer leitet die Praxis gemeinsam mit Thomas Klindt, der als besonders versiert in grenzüberschreitenden Produktrückrufen im Medizinbereich gilt.

Praxisleiter:

Arun Kapoor; Thomas Klindt

Weitere Kernanwälte:

Helmut Katschthaler; Steffen Burrer; Isabel Jakobs

Referenzen

‘Experten im Bereich Produkthaftung, pragmatische Beratung. Die Kombination mit einem ebenfalls sehr starken Product Regulatory-Team ist einzigartig.’

‘Steffen Burrer: Hat weitreichende Erfahrung und berät sehr praxisorientiert.’

‘Ausgezeichnete Expertise im Produkthaftungsrecht. Sehr schlagkräftiges und altersmäßig gut strukturiertes Team um die Partner Thomas Klindt, Arun Kapoor und Helmut Katschthaler.’

‘Große Erfahrung in der Automobilbranche und exzellentes internationales Netzwerk. Das Produkthaftungsteam bei Noerr ist inhaltlich breit aufgestellt und hat an allen praxisrelevanten Schnittstellen erstklassige Experten. Die Kollegen verfügen außerdem über eine beeindruckend tiefe Expertise in nahezu allen Facetten der Produktregulierung und sind häufig die ersten am Markt, die zu neuen regulatorischen Themen und Trends wirklich einlassungsfähig sind.’

‘Ich kenne keine Kanzlei, die in der Produkthaftung ein breiteres und hochklassigeres Angebot hat. Die Anwälte sind top responsiv und serviceorientiert.’

‘Arun Kapoor: Führt internationale Prozesse auf höchstem Niveau und ist ein ausgezeichneter Verhandler. Wenn es darauf ankommt, beherrscht er den rhetorischen Krummsäbel ebenso virtuos wie das juristische Florett. Er ist außerdem ein Kenner der Produktregulierung und deshalb auch mein erster Ansprechpartner, wenn es um Fragen der technischen Compliance geht.’

Kernmandanten

AXA FRANCE IARD

Deichmann SE

Eberspächer Gruppe GmbH & Co. KG

Geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG

Lomotex GmbH & Co. KG

Magna Steyr

Procter & Gamble

Swarovski AG

tonies GmbH

Torqeedo GmbH

Zalando SE

Arbeitsrecht Tier 2

Noerr besticht mit Expertise in der Begleitung von Restrukturierungen, Transaktionen, Tarifvertragsverhandlungen und Betriebsänderungen, einschließlich Interessenausgleich- und Sozialplanverhandlungen, sowie in Pensionsverpflichtungen und Mitbestimmungsfragen. Im streitigen bzw. präventiven Bereich berät man zur arbeitsrechtlichen Compliance und damit einhergehenden internen Untersuchungen und begleitet Gerichts- und Einigungsstellenverfahren, die unter anderem auf der Trennung von der Geschäftsführung basieren. Beratungskompetenzen in den Bereichen Outsourcing, Datenschutz, Fremdpersonaleinsatz und der betrieblichen Altersversorgung ergänzen dieses Angebot; für letzteres zählen Stefan Schwab und Benjamin Jahn zu den zentralen Ansprechpartnern, wenngleich sie auch in der Transaktionsbegleitung erfahren sind. Die Praxisgruppenleitung obliegt Andreas Butz in Düsseldorf, der seinen Beratungsfokus neben Patrick Mückl auf Re- und Umstrukturierungen legt, während Mückl zusätzlich die insolvenzrechtliche Schnittstelle bespielt. Boris Blunck (regulierte Vergütung, Beendigung von Arbeits- und Dienstverhältnissen mit Führungskräften und Organmitgliedern) wurde im Januar 2024 zum Partner ernannt.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Sehr kurze Reaktionszeiten, fachlicher Fokus und durch die langjährige Zusammenarbeit ein aufgebautes historisches Wissen über uns als Mandanten. Angemessene Teamstärken je nach Problemstellung.’

‘Sehr praxisorientierte Beratung mit konsequenter Lösungssteuerung.’

‘Expertise und Fachwissen sind selbstverständlich. Das Team ist durchgehend sehr engagiert und hat eine extrem gute Reaktionsgeschwindigkeit. Nicht zuletzt ist die Zusammenarbeit auch menschlich sehr angenehm.’

‘Stefan Schwab: Extrem engagiert, man erhält immer zeitnahe Rückmeldungen. Andreas Butz: Sehr erfahrener und taktisch kluger Verhandler.’

‘Andreas Butz: Guter Überblick, dabei tiefes Detailwissen; sehr partnerschaftlicher Umgang, in der Sache klar.’

‘Mareike Götte: Akribische Arbeit, dabei Fokus aufs Wesentliche; auch in Belastungssituationen stets kühler und klarer Kopf.’

‘Benjamin Jahn: Experte in der betrieblichen Altersversorgung; gründliche und praxisgerechte Arbeitsergebnisse; praxistaugliche Lösungen.’

‘Die Zusammenarbeit mit Stefan Schwab ist seit vielen Jahren ganz hervorragend. Er überzeugt nicht nur fachlich, sondern auch durch seinen extrem flexiblen und vor allem schnellen Arbeitseinsatz. Selbst unter größtem Zeitdruck liefert er Top-Ergebnisse. Er macht für seine Mandanten alles möglich und ist auch menschlich ausgesprochen angenehm. Einen derartigen Arbeitseinsatz zugunsten seiner Mandanten habe ich bislang bei keinem anderen Team erlebt.’

Highlight-Mandate

Compliance Tier 2

Noerr richtet das präventive Compliance-Angebot an ein breites Branchenspektrum und berät hierbei ebenfalls diverse MDAX-Konzerne: Zum umfassenden Beratungsangebot zählen beispielsweise Themen wie Geldwäsche, Corporate Compliance, EU-Russland-Sanktionen und das LkSG. Die Praxisleitung liegt bei Torsten Fett, der eine beliebte Wahl für Banken und Finanzdienstleister ist, und Sophia Habbe, die sich mit ESG-Compliance sowie Diversitäts- und Inklusionsthemen befasst. Produkt-Compliance obliegt Thomas Klindt, während der Zugang von Andre Happel von Fieldfisher im Februar 2023 und die Ernennung von Alida Gölz zur Associated Partnerin im Januar 2023 den strategischen Fokus auf Tax Compliance und Trade Compliance verdeutlicht. Stefanie Bischof (Corporate, Capital Markets und Financial Regulatory Compliance) wechselte im Juni 2023 in eine Inhouse-Position.

Praxisleiter:

Torsten Fett; Sophia Habbe

Weitere Kernanwälte:

Thomas Klindt; Andre Happel; Alida Gölz; Volker Rosengarten; Bärbel Sachs; Karolin Fitzer; Philipp Gergen

Referenzen

‘Das Team um Sophia Habbe und Torsten Fett berät sehr strategisch denkend und vorausschauend. Ist das Vorgehen diskutiert und definiert, erfolgt eine sehr stringente und effiziente Umsetzung. Das Vorgehen ist abwägend, aber stets zielorientiert.’

‘Sophia Habbe berät sehr umsichtig und abwägend. Sie erörtert die Fragestellungen sowohl auf strategischer als auch auf taktischer Ebene und denkt “vom Ende her”. Mit ihrem Team bietet sie fachlich umfassende Lösungen.’

‘Das Team zeichnet ein gutes Zusammenspiel, hohe Qualifikationen und eine breite fachliche Aufstellung aus.’

‘Hohe Qualifikation, zeitlich äußerst flexibel und sehr engagiert. Alle Fragen werden fachlich präzise und umfangreich beantwortet.’

Kernmandanten

Bosch-Gruppe

Highlight-Mandate

  • Umfassende Beratung eines internationalen Automobilzulieferers zu Fragen des LkSG.
  • Unterstützung eines international tätigen Maschinenherstellers bei der weiteren Verbesserung des internen Compliance-Programms für EU-Russland-Sanktionen.
  • Beratung eines Versicherungskonzerns bei der Bestandsaufnahme von Risiken beim Fremdpersonaleinsatz sowie Begleitung bei Abstellmaßnahmen und zur Einführung eines Contractor-Compliance-Management-Systems.

Gesellschaftsrecht und M&A > M&A

Noerr zählt Technologie-, Healthcare- sowie Energieunternehmen und Finanzdienstleister zum Mandantenstamm und berät diese bei hochvolumigen, grenzüberschreitenden Transaktionen, einschließlich öffentlicher Übernahmen, Joint Ventures und zuletzt ebenfalls Russland-Exits. Die in grenzüberschreitenden öffentlichen Übernahmen versierte Natalie Daghles, die vor allem für Finanzdienstleister und Mandanten aus dem Gesundheitswesen agiert, und Laurenz Tholen (M&A und PE) leiten die Praxis gemeinsam; letzter übernahm die Co-Leitung von dem auf Unternehmenskäufe und Joint Ventures spezialisierten und überwiegend für strategische Investoren agierenden Alexander Hirsch im Dezember 2023. Harald Selzner berät DAX40-Unternehmen im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, während Martin Neuhaus und Christian Pleister große deutsche Unternehmen bei M&A- und Private Equity-Transaktionen sowie öffentlichen Übernahmen begleiten. Holger Ebersberger (Private Equity und Venture Capital) wechselte im Januar 2023 zu McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP und Armin Bartsch (Venture Capital und nationale und internationale M&A-Transaktionen) im September 2022 zu Taylor Wessing. Vanessa Hoffmann Linhard (M&A) wurde zur Associated Partnerin ernannt.

Praxisleiter:

Natalie Daghles; Laurenz Tholen

Referenzen

‘Harald Selzner hat immer das große Ganze im Blick. Extrem souverän auch in schwierigen Situationen. Sehr angenehm direkt, ohne unnötige Schleifen. Martin Neuhaus: Sehr beeindruckende Detailkenntnisse. Hat zu jeder Zeit alle relevanten Details parat. Kämpferisch.’

‘Hervorragende Rechtskenntnisse und ausgezeichnete Verhandlungsfähigkeiten. Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Gute Orientierung an den Bedürfnissen des Mandanten.’

‘Christian Pleister ist herausragend.’

‘Praxis deckt alle für M&A relevanten Rechts- und Steuerthemen ab. Gute Mandantenorientierung und Zusammenarbeit.’

‘Schnelligkeit und größe Flexibilität. Team ist jederzeit erreichbar. Immer bereit, sich den Herausforderungen zu stellen. Sehr angenehme, direkte Zusammenarbeit.’

‘Gutes Team für Größtransaktionen & internationale M&A-Deals.’

Kernmandanten

ACTUS Capital Partners AG

Daimler Truck

Deutsche Telekom AG

Else Kröner-Fresenius-Stiftung

Foresight Group

Fresenius SE & Co KGaA

Gegenbauer Holding SE & Co. KG

Geodesia

H2 Mobility GmbH & Co KG und seine Aktionäre Air Liquide, Daimler Truck, Hyundai, Hy24, Linde, Shell, TotalEnergies, OMV

Mercedes-Benz Group

MS Pharma

Omnicom Group Inc.

Open Grid Europe

Rhône Group/Maxam

Summit Partners

Synergie Gruppe

Highlight-Mandate

  • Beratung der DFL bei der Strukturierung und Umsetzung der angestrebten Beteiligung eines Finanzinvestors an den Medienerlösen der Fußball-Bundesliga mit den finalen Bietern Advent, Blackstone, CVC und EQT. Nach dem Votum der DFL Mitgliederversammlung ist die Transaktion derzeit on hold.
  • Beratung der Deutsche Industrie REIT-AG beim Abschluss einer Grundsatzvereinbarung über den Zusammenschluss mit der niederländischen CTP N.V. und dem anschließenden Übernahmeangebot.
  • Beratung von Henkel bei Vereinbarung über den Verkauf der Geschäftsaktivitäten in Russland.

Gewerblicher Rechtsschutz > Markenrecht Tier 2

Die deutsche Markenrechtspraxis von Noerr arbeitet eng mit dem Kanzleistandort in Alicante, der schwerpunktmäßig die Bereiche Prosecution und die strategische Beratung übernimmt, zusammen, während die deutschen Büros ihren Fokus auf Markenstreitigkeiten und die IP-Vertragsgestaltung legen. So teilt auch Praxisgruppenleiter Tobias Dolde seine Zeit zwischen München und Alicante auf und kann Mandanten somit umfassend in grenzüberschreitenden Prozessen und Schutzrechten auf internationaler Ebene beraten. Mit einem Fokus auf der Konsumgüterindustrie umfasst das Serviceportfolio von Christoph Rieken neben transaktionsbegleitenden und strategischen Themen auch die Vertretung von Mandanten vor Gerichten und Ämtern wie dem DPMA und EUIPO. Valentina Nieß (Pharma- und Konsumgüterindustrie) wurde im Januar 2023 zur Associated Partnerin ernannt.

Praxisleiter:

Tobias Dolde

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Das gesamte Noerr-Team ist stets erreichbar. Kompetenz in allen Lebenslagen. Schnelle und unkomplizierte Abklärungen. Pragmatische Lösungsansätze. Alles aus einer Hand.’

‘Christoph Rieken ist ein hervorragender Leader unseres Teams. Pragmatisch und kampfeslustig.’

‘Exzellentes Know-how, internationale Verbindungen.’

‘Ich arbeite seit mehr als 15 Jahren mit dem Team zusammen. Sie sind äußerst fleißig, reaktionsschnell und enthusiastisch. Sie machen sich immer die Mühe, komplizierte Themen zu verstehen und das Provisorium so zu verfeinern, dass es einem hervorragenden Standard entspricht.’

‘Das Team leistet nicht nur großartige Arbeit, sondern kümmert sich auch um den Kunden. Sie sind professionell und effektiv. Sehr empfehlenswert für jeden, der Beratung im Bereich Design und TM-Schutz benötigt.’

‘Das Team um Dr. Christoph Rieken ist besonders engagiert, strategisch exzellent und immer verfügbar. Sehr kurze Reaktionszeiten.’

‘Christoph Rieken ist besonders hands-on, fachlich extrem stark und ein exzellenter Stratege. Fr. Valentina Nieß ist exzellent in gerichtlichen Verfahren.’

Kernmandanten

Abercrombie & Fitch

Abitron Gruppe

Barry’s Bootcamp LLC

BASF SE

BMG Rights Managements GmbH

Condor Flugdienst GmbH

Crocs Inc

Crocs Europe B.V.

Eurofighter

Fresenius

Grand Slam Tennis Properties Ltd.

Health Care Systems

Henkel

Käfer AG

Kanebo Cosmetics Deutschland GmbH

La Selva GmbH

Marc O’Polo

Omnicom

Philip Morris

Regeneron Pharmaceuticals Inc.

Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG

Schutzverband Dresdner Stollen e.V.

Sovereign Brands, LLC

Studiocanal GmbH

Thomas Beton GmbH

Thomas Concrete Group

Triumph Motorcyles

Volvo Trademark Holding AB

Highlight-Mandate

  • Beratung von Barry’s Bootcamp LLC und ihrem deutschen Franchisenehmer in mehreren einstweiligen Verfügungsverfahren vor verschiedenen deutschen Land- und Oberlandesgerichten gegen einen großen dänischen Sportartikelhersteller sowie Beratung in weiteren Hauptsacheverfahren in Bezug auf EU-weite Rechtsbehelfe und Führung mehrerer Einspruchs-, Verfalls- und Nichtigkeitsverfahren vor dem EUIPO und dem DPMA.
  • Beratung und Vertretung der Kanebo Cosmetics Deutschland GmbH zur Bekämpfung des Graumarkthandels mit Luxuskosmetik außerhalb eines selektiven Vertriebssystems; unter anderem Vertretung des Unternehmens in einem Hauptsacheverfahren (nach erfolgreicher Durchführung eines einstweiligen Verfügungsverfahrens durch alle Instanzen) aufgrund einer Markenverletzung gegen den Online- und Offline-Verkauf von Graumarktwaren gegen die deutsche Einzelhandelskette Real.
  • Multi-jurisdiktionale Vertretung von Abitron betreffend Post-M&A-Streitigkeiten um verschiedene Marken und Unternehmenskennzeichen. Parallel laufen Streitigkeiten vor unter anderem dem US-Supreme Court, dem EUGH sowie mehreren deutschen Gerichten, dem EUIPO und dem Deutschen Patent- und Markenamt.

Gewerblicher Rechtsschutz > Wettbewerbsrecht Tier 2

Noerr legt den Fokus zum einen auf wettbewerbsrechtliche Streitigkeiten rund um Geschäftsgeheimnisse und Werbemaßnahmen sowie zum anderen auf IP-vertragsbezogene Angelegenheiten. Hierzu wird man insbesondere von Mandanten aus den Branchen Gaming, Pharma, Automotive und Einzelhandel mandatiert. Geleitet wird das Team von Tobias Dolde, der sich auf das Marken- und Designrecht spezialisiert und seine Zeit zwischen Alicante und München aufteilt. Unterstützt wird er unter anderem von Christoph Rieken und Jessica Loew, die entlang des gesamten Soft-IP-Spektrums, einschließlich Produktpiraterie und Domainstreitigkeiten, agieren. Die in der Mandatsarbeit zu wettbewerbsrechtlichen Verstößen erfahrene Valentina Nieß wurde im Januar 2023 zur Associated Partnerin ernannt.

Praxisleiter:

Tobias Dolde

Referenzen

‘Das gesamte Noerr-Team ist stets erreichbar. Kompetenz in allen Lebenslagen. Schnelle und unkomplizierte Abklärungen. Pragmatische Lösungsansätze. Alles aus einer Hand.’

‘Christoph Rieken ist ein hervorragender Leader unseres Teams. Stets erreichbar. Pragmatisch und kampfeslustig.’

‘Unglaubliche Anwälte!!! Die Professionalität, die Schnelligkeit des Services, die Detailgenauigkeit, zusammen mit dem strategischen Denken ist einfach überragend! Ich würde Noerr wärmstens empfehlen!’

Kernmandanten

Abitron Gruppe

Barry’s Bootcamp LLC

C&A Mode GmbH & Co. KG

Condor

Crocs Inc, Crocs Europe B.V.

HeyCar

Marc O’Polo

Oilquick

Omnikon

Zalando

Highlight-Mandate

  • Multijurisdiktionale marken- und wettbewerbsrechtliche Vertretung von Arbitron in einem Fall betreffend Post-M&A-Streitigkeiten im Zusammenhang mit verschiedenen Marken und Unternehmenskennzeichen; dazu parallel laufende Streitigkeiten vor unter anderem dem US-Supreme Court, dem EUGH sowie mehreren deutschen Gerichten, dem EUIPO und dem Deutschen Patent- und Markenamt.
  • Werberechtliche Beratung der Mobility Trader GmbH (hey car), einer Tochter der Volkswagen Financial Services AG.

Immobilien- und Baurecht > Immobilienrecht Tier 2

Noerr agiert insbesondere in den Bereichen Real Estate Private Equity, Real Estate Finance und Restructuring, oft in enger interdisziplinärer Kooperation mit den Praxisgruppen Banking & Finance und Restructuring. Auch die Asset-Management-Beratung steht wieder verstärkt im Fokus. Annette Pospich ist die Leiterin der Real Estate Investment Group und betreut schwerpunktmäßig Transaktionen, Finanzierungen und die Strukturierung von Deals im Immobiliensektor. Spezialisiert ist sie auf die rechtliche Begleitung von Immobilientransaktionen im Einzelhandel sowie im Büro- und Logistikbereich, einschließlich finanz- und investmentrechtlicher Aspekte. Tim Behrens (Immobilientransaktionen) wurde im Januar 2023 zum Partner ernannt.

Praxisleiter:

Annette Pospich

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Die extrem hohe fachliche Kompetenz gemeinsam mit einem tiefgreifenden wirtschaftlichen Verständnis und einem sehr guten Überblick über den jeweiligen Markt zeichnen die Praxis aus.’

‘Annette Pospichs Fähigkeiten zur Verhandlungsführung und ihre Lösungsorientiertheit ermöglichen es auch, scheinbar unlösbare Aufgaben gelöst zu bekommen.’

‘Das Immobilienteam deckt durch die Einschaltung weiterer Spezialisten alle Rechtsfragen ab. Dabei wir die Mandantenbeziehung durch einen Hauptansprechpartner gewährleistet.’

‘Annette Pospich ist unsere verantwortliche und verhandlungsstarke Ansprechpartnerin.’

‘Die absolute Zuverlässigkeit (quasi 24/7), schnelle Rückmeldungen, starke Verhandlungs- und Methodenkompetenz wird sehr geschätzt, inhaltlich stark mit dem zusätzlichen wirtschaftlichen Verständnis, auch rechtliche Optionen aufzuzeigen.’

Highlight-Mandate

Immobilien- und Baurecht > Projektentwicklung Tier 2

Medien > Entertainment Tier 2

Die Digital Business-Praxisgruppe von Noerr kombiniert medienrechtliche Expertise mit Kompetenzen aus den Bereichen E-Commerce, IT und Gesellschaftsrecht, um Mandanten bei Transaktionen und Vertragsverhandlungen in der Filmbranche sowie bei Digitalisierungsprojekten zu begleiten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Beratung von Joint Ventures im Rahmen von Filmprojekten und der Einführung neuer digitaler NFT-Plattformen. Hauptansprechpartner für diesen Fachbereich sind zum einen Thorsten Kraul, der die Praxisgruppe zusammen mit dem Experten für Digitalisierung Thomas Thalhofer leitet, sowie Hans Radau, dessen Beratungsschwerpunkt an der Schnittmenge von M&A und Medienrecht liegt. Das Team wird außerdem häufig von Verwertungsgesellschaften in kartellrechtlichen Verhandlungen und Verfahren zu Rate gezogen, während Ulrich Michel weiterhin an der urheberrechtlichen Beratung beteiligt ist.

Praxisleiter:

Torsten Kraul; Thomas Thalhofer

Weitere Kernanwälte:

Ulrich Michel; Jan Weismantel; Hans Radau; Carsten Bringmann

Referenzen

‘Einzigartig ist neben der individuellen herausragenden Qualität und Schnelligkeit der Partner die immer passende, individuelle Zusammenstellung relevanter Fachexperten für jede einzelne juristische Fragestellung. So werden von Beginn an alle möglichen rechtlichen Implikationen – auch solche, die von Mandantenseite vorab nicht ersichtlich sind – adäquat adressiert, diskutiert und gelöst. Ich selbst habe nie eine effektivere Zusammenarbeit mit einer Kanzlei erlebt!’

‘Carsten Bringmann ist sicher einer der intelligentesten, schnellsten und effektivsten deutschen Anwälte.’

‘Sehr große Zufriedenheit. Professionalität, sehr gutes Fachwissen.’

‘Herr Bringmann ist sehr effizient, schnell und dabei immer gründlich in seiner Arbeit. Selbst in zeitlich sehr fordernden Situationen strahlt er immer Ruhe, Gelassenheit und Professionalität aus und vermittelt somit ein Gefühl der Sicherheit. Betreuung sticht gegenüber anderen Kanzleien dadurch sehr positiv hervor.’

Kernmandanten

Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen e.V.

BMG Rights Management GmbH

Bavaria Fiction GmbH

Casino Royal GmbH

Constantin Medien AG

Corint Media

Hearst Corporation

Heinrich Bauer Media Group

Hertha BSC

LionsGate

LÖWEN Entertainment GmbH

Omnicon Group

Right Livelihood Foundation

Sony Pictures Entertainment

Thüringer Staatslotterie

Westdeutscher Rundfunk

Ziegler Film GmbH & Co. KG

Highlight-Mandate

  • Beratung des international führenden Medienkonzerns Omnicom Group Inc bei der Gründung eines weltweiten Joint Ventures mit Mercedes-Benz zur Entwicklung und Vermarktung von NFTs.
  • Vertretung von Corint Media in einer Beschwerde beim Bundeskartellamt wegen Verstößen von Google gegen das kartellrechtliche Missbrauchsverbot und gegen § 19a GWB durch das Nachrichtenangebot Google News Showcase.
  • Umfassende medien-, förder-, gesellschafts- und steuerrechtliche Beratung von LionsGate bei der Begründung eines Joint Ventures sowie bei der Gestaltung und der Verhandlung aller Transaktions- und Produktionsverträge für Filme.

Öffentliches Recht > Umwelt- und Planungsrecht Tier 2

Mit Kompetenzen im Energierecht, in der umweltrechtlichen Regulierung sowie in der Prozessvertretung wartet das Team von Noerr mit einem breiten Beratungsspektrum auf, das sich vor allem an Energieversorger und Immobilienentwickler sowie Akteure der öffentlichen Hand im Zusammenhang mit städtebaulichen Projekten und Großunternehmen mit Bedarf zur ESG-Beratung richtet. Der Energierechtler Christof Federwisch vertritt Mandanten in einer Vielzahl an Genehmigungs- und Planungsverfahren im Zusammenhang mit Offshore-Windparkprojekten und ist auch an energierechtlichen Klageverfahren beteiligt, während Praxisgruppenleiter und Compliance-Experte Holger Schmitz große Quartiersentwicklungen politiknah berät und prozessual unterstützt. Christian Alexander Mayer gilt als Ansprechpartner für Projekte im Bereich der Elektromobilität und erweitert das Portfolio des Teams außerdem durch seine Kompetenzen im Bereich Produkt-Compliance.

Praxisleiter:

Holger Schmitz

Weitere Kernanwälte:

Christian Alexander Meyer; Christof Federwisch; Peter Bachmann

Kernmandanten

Atmira Gruppe

Bundesrepublik Deutschland

Deutsche Wohnen

H+H-Gruppe

HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

IBERDROLA Renovables

Landeshauptstadt Wiesbaden

Landesverband Erneuerbare Energien NRW

McDonald’s Deutschland

Nature Infrastructure Capital (NIC)

SEG Stadtentwicklungsgesellschaft der Landeshauptstadt Wiesbaden

SL Naturenergie Gruppe

Stadt Frankfurt

Stadt Köln

Swisspower Renewables AG

Highlight-Mandate

  • Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in einem ICSID-Schiedsverfahren gegen österreichische Investoren aus der Strabag Gruppe.
  • Beratung von Iberdrola im Planfeststellungverfahren zur Errichtung des Offshore-Windparks Windanker sowie im Rahmen der Ausschreibung von 7.000 MW in der deutschen Nord- und Ostsee.
  • Beratung der Deutsche Wohnen beim Erwerb eines Portfolios von zwölf noch zu errichtenden Immobilienprojektentwicklungen, das ca. 1.500 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit insgesamt ca. 114.000 m² Mietfläche an zwölf Standorten in Leipzig, Köln, Dresden und Böblingen umfasst.

Öffentliches Recht > Wirtschaftsverwaltungsrecht Tier 2

Zu den wesentlichen Säulen des Beratungsangebotes von Noerr gehört auf privater Seite die regulatorische und projektbegleitende Beratung von Unternehmen in den Energie- und Finanzbranchen sowie aufseiten der öffentlichen Hand die Beratung und Prozessvertretung von Bundesministerien im Kontext ihrer Gesetzgebungs- und Regulierungsvorhaben. In enger Vernetzung mit den Beratungskapazitäten im Energierecht berät Praxisgruppenleiter Holger Schmitz unter anderem zur Ausgestaltung des regulatorischen Rahmens um Elektrofahrzeuge, zur Einführung der Energiepreisbremse und zum Aufsetzen diverser Forschungsprojekte des Bundes; ferner kommt die energierechtliche Expertise des Teams in der Vertretung der Bundesrepublik in zwei ICSID-Schiedsverfahren sowie in der Begleitung von Infrastrukturprojekten zum Vorschein. Auch förderrechtliche Fragen, insbesondere im Kontext der Covid-19-Pandemie, gehören zu den Kernkompetenzen des Teams. Zudem begleitet Carsten Bringmann diverse Casino-Betreiber zunehmend in glücksspielrechtlichen Belangen.

Praxisleiter:

Holger Schmitz

Weitere Kernanwälte:

Carsten Bringmann; Christof Federwisch; Christian Mayer; Bärbel Sachs; Peter Bachmann

Referenzen

‘Die Betreuung erfolgt sehr intensiv und persönlich mit hoher Fachkompetenz. Bei Unklarheiten wird auf das interne Netzwerk zugegriffen, um auch komplexe Sachverhalte rasch zu klären. Mit Pragmatismus werden komplexe Vertragsverhandlungen zu einem zügigen Abschluss gebracht, ohne dass dabei die Qualität der Regelungen leidet.’

‘Zusammenarbeit funktioniert reibungslos.’

‘Holger Schmitz: Ein ausgezeichneter Experte auf dem Gebiet der Raumordnung.’

‘Die Zusammenarbeit ist stets von einer angenehmen, vertrauensvollen Atmosphäre geprägt. Rechtliche und praktisch/strategische Erwägungen werden stets nachvollziehbar und verständlich dargestellt, wobei auch auf die Fragen eingegangen wird, beziehungsweise die Aspekte mit einbezogen werden, die sich aus der Perspektive der fachlichen und juristischen Kompetenzen in der Behörde ergeben.’

‘Die Zusammenarbeit mit Holger Schmitz und Christof Federwisch ist in besonderem Maße gelungen, wozu auch der wirtschaftsgeographische Hintergrund von Herrn Dr. Schmitz beiträgt. Die Zusammenarbeit mit den beiden Herren ist in hohem Maße von Professionalität und Kompetenz geprägt. Dies gilt auch für die Kommunikation rechtlicher und strategischer Überlegungen gegenüber Kolleginnen und Kollegen ohne juristischen Hintergrund.’

‘Konstruktive und zielorientierte Beratung und Prozessführung. Wir wurden als Mandant sehr gut in die Prozessführung eingebunden und waren immer umfänglich im Bilde. Die Zusammenarbeit mit Carsten Bringmann war sehr vertrauensvoll.’

Kernmandanten

Agricultural Bank of China Limited

Bazan Group Oil Refineries Limited

BlueBet Operations Ltd.

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Bundesrepublik Deutschland

DNV GL SE

German Tote Service- und Beteiligungs GmbH / Wettstar GmbH

Handelsverband Deutschland – HDE – e.V.

Helaba Landesbank Hessen-Thüringen

ING Bank

Iberdrola Renovables

LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH

Norddeutsche Landesbank

Robert Bosch

SAIC Motor Europe B.V.

Thüringer Staatslotterie

VTB (Europe) Bank SE

Highlight-Mandate

  • Beratung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz bei der Einführung der von der Bundesregierung geplanten Strompreisbremse sowie zur Gas- und Wärmepreisbremse.
  • Beratung der VTB (Europe) Bank bei der Abwicklung ihrer Geschäfte im Interesse der Gläubiger und der Einlagensicherung mit der wesentlichen Absicht, sanktionsrechtliche Compliance sicherzustellen.
  • Beratung der ING Bank / Helaba Landesbank Hessen-Thüringen / Nord/LB, Norddeutsche Landesbank / Agricultural Bank of China Limited beim erfolgreichen Abschluss einer neuen Finanzierungsvereinbarung mit STEAG.

Private Clients und Nonprofits Tier 2

Das Private Clients-Team von Noerr agiert in enger Kooperation mit der Gesellschaftsrechtsgruppe, wodurch man Familienunternehmer und deren Stiftungen nicht nur bei Fragen der Vermögens- und Nachfolgestrukturierung begleitet, sondern auch im Rahmen grenzüberschreitender Transaktionen. Expertise in der Begleitung streitiger Verfahren, einschließlich Erbschaftsstreitigkeiten, sowie in der Strukturierung und Implementierung von in- und ausländischen Investment- und Fondsstrukturen für Family Offices ergänzt dieses Angebot. Gemäß der Teamausrichtung agiert auch Praxisleiter Tobias Bürgers an der gesellschaftsrechtlichen Schnittstelle und berät Familienunternehmen und Stiftungen zudem bei Governance-Strukturen. Für andockende steuerliche Themen ist der im Januar 2023 zum Partner ernannte Michael Tommaso ein zentraler Ansprechpartner; er agiert hierbei für Unternehmern und Stiftungen. Mit Steueroptimierungsmandaten beschäftigt sich auch Frank Schuck; daneben betreut er Stiftungsgründungen und streitige Verfahren. Der ehemalige Praxis-Co-Leiter Wolfram Theiss (Unternehmensnachfolge, Stiftungsgründungen und erbrechtliche Streitigkeiten) wechselte im August 2023 zu HASS DROSS THEISS RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB.

Praxisleiter:

Tobias Bürgers

Weitere Kernanwälte:

Kernmandanten

Fresenius/Else-Kröner-Fresenius-Stiftung

Dieter Schwarz Stiftung

Hermes Johannes Burges Stiftung

Kaufland Stiftung & Co. KG

Allianz Foundation

Villeroy & Boch

Sedlmayr-Gruppe

Embaré Indústrias Alimentícias S.A.

Krones

Claas-Gruppe

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Serviceplan-Gruppe

Tönnies

Gegenbauer

Highlight-Mandate

  • Beratung der Else-Kröner-Fresenius-Stiftung als größte Aktionärin bei der strategischen Neuausrichtung der Fresenius SE & Co. KGaA und Dekonsolidierung der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA.
  • Beratung der Dieter Schwarz Stiftung gGmbH bei der Finanzierung der TU München-Standorte München und Heilbronn und beim Ausbau am Forschungshub im Bereich Künstliche Intelligenz mit insgesamt 14 Lehrstühlen.
  • Langjährige Beratung der Kaufland-Stiftung & Co. KG in sämtlichen Fragen des Gesellschafts- und Konzernrechts.

Restrukturierung und Insolvenz > Restrukturierung Tier 2

Noerrs Restrukturierungstätigkeit richtet sich an Investoren, Unternehmen in der Krise als auch Gläubiger und erstreckt sich neben strategischen und unternehmerischen Transformationsprozessen über finanzielle Restrukturierungen, zuletzt vorrangig auf Gläubigerseite, bis zu Distressed M&A; zudem verfügt die Kanzlei über ein Distressed Disputes-Team, das sich relevanten Rechtsstreitigkeiten widmet. Die Praxis steht unter der Leitung des in Treuhandbelangen erfahrenen Thomas Hoffmann  sowie der in Distressed M&A und außergerichtlichen Sanierungen versierten Marlies Raschke und umfasst ebenso Dorothee Prosteder (Restrukturierungen, Distressed M&A, Insolvenzrecht) und Simone Schönen (außergerichtliche und gerichtliche Restrukturierungen und Refinanzierungen, Anleihestrukturierungen).

Praxisleiter:

Marlies Raschke; Thomas Hoffmann

Weitere Kernanwälte:

Kernmandanten

Adolf Mohr Maschinenfabrik GmbH & Co KG

Agricultural Bank of China

AEQUITA Management SE Investmentgesellschaft

AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA

Avalkreditgeber der STEAG GmbH

Beissbarth GmbH

Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH

Compleo Charging Solutions AG

Fidelis Insurance Ireland DAC

GERRY WEBER International AG

Gienanth Group GmbH

GLAS Trust Corporation Ltd.

Hertha BSC

Inhaber von Schuldscheinen der ORPEA S.A

J&T Banka

KKR Credit Advisors (EMEA) LLP

Silvercourt Capital

STEAG GmbH

Techno Design

Westron Group

Windeln.de

Highlight-Mandate

  • Beratung der KKR Credit Advisors (EMEA) LLP  in der Restrukturierung des Aufzugteilezulieferers Wittur.

Streitbeilegung > Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration) Tier 2

Noerr agiert vorrangig in hochkarätigen Investitionsstreitigkeiten, berät aber ebenfalls zu energiebezogenen Auseinandersetzungen und wettbewerbsrechtlichen Schadensersatzklagen; hier ist die als Parteivertreterin und Schiedsrichterin in internationalen und nationalen Schiedsverfahren agierende Meike von Levetzow besonders anerkannt. Die deutsche Streitbeilegungspraxis wird von dem auf versicherungsrechtliche Streitigkeiten spezialisierten Oliver Sieg und Anke Meier, die sich auf internationale Schiedsverfahren mit besonderem Schwerpunkt auf den deutsch-amerikanischen Rechtsverkehr fokussiert, gemeinsam geleitet.

Praxisleiter:

Anke Meier; Oliver Sieg

Weitere Kernanwälte:

Meike von Levetzow; Jennifer Bryant

Referenzen

‘Das Streitbeilegungsteam bei Noerr ist hervorragend. Sie sind kooperativ, arbeiten sehr gut mit US-Anwälten zusammen und sind Experten für zivilrechtliche und Common Law-Schiedsverfahren.’

‘Noerr haben uns in einer Post-Merger-Arbitration unterstützt und wir haben auch gewonnen. Der im Sachverhalt nicht einfache Streit ist umfassend und versiert und ausdauernd geführt worden.’

Kernmandanten

Bundesrepublik Deutschland

Königreich der Niederlande

Samsung Electronics

INEOS

Cemex

Covéa

Highlight-Mandate

  • Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in zwei ICSID-Verfahren mit einem Gegenstandswert von insgesamt über €1 Milliarde verteidigt. Die Verfahren stehen im Zusammenhang mit dem Vertrag über die Energiecharta (ECV) und wurden von österreichischen und irischen Investoren eingeleitet, die in angeblich durch Gesetzesänderungen beeinträchtigte Offshore-Windprojekte investiert hatten.
  • Vertretung der VTBE in einem LCIA-Schiedsverfahren im Zusammenhang mit Transaktionen unter einem ISDA-Rahmenvertrag, in Gesamthöhe von mehr als €200 Millionen.
  • Gegen RWE und Uniper geführtes Verfahren auf Feststellung der Unzulässigkeit der von den Unternehmen zur Anfechtung der Klimaschutzgesetzgebung eingereichten Klagen nach dem ECV wegen Unvereinbarkeit mit dem EU-Recht.

Versicherungsrecht > Streitbeilegung Tier 2

Auf die versicherungsrechtliche Beratungs- und Prozesspraxis von Noerr greifen sowohl Versicherungsnehmer als auch Versicherer zu und dies oftmals in den Kernkompetenzen Großschäden-Monitoring, D&O, Produkthaftung sowie Vermögensschaden- und Haftpflichtversicherung; dies schließt die Bearbeitung grenzüberschreitender Sachverhalte ein, wofür Oliver Sieg ein zentraler Ansprechpartner ist. Er leitet gemeinsam mit Helmut Katschthaler, Experte für Produkthaftpflicht- und Rückrufkostenversicherung sowie für rückversicherungsrechtliche Schiedsverfahren, die Praxis. Ergänzt wird dieses Angebot durch Expertise in W&I, Cyberversicherungen und Political Risk-Versicherungen, die in der jüngsten Mandatsarbeit vermehrt abgefragt wurde.

Praxisleiter:

Oliver Sieg

Weitere Kernanwälte:

Helmut Katschthaler; Thomas Heitzer; Dan Schilbach; Philipp Koch

Referenzen

‘Tiefes Wissen und Erfahrung im Bereich Versicherung und Rückversicherung.’

‘Das Team harmoniert bestens mit der starken haftungs- und produktrechtlichen sowie der regulatorischen Praxis der Kanzlei. Damit steht für Versicherungsfälle jeden Zuschnitts ein schlagkräftiges und außergerichtlich wie gerichtlich erfahrenes Team zur Verfügung.’

‘Beste Vernetzung in der deutschen Versicherungsszene. Höchste Fachkompetenz. Strategisches Geschick und vorausschauende Gestaltung des Mandats. Hohes Ansehen auch bei den Vertretern der Gegenseite.’

‘Freundlich aber stets verbindlich und absolut zielorientiert auch in schwierigen Verhandlungen oder Projektphasen.’

‘Das Versicherungsteam von Noerr ist für die Beratung der Versicherungsnehmerseite sicher eines der führenden. Besondere Stärken liegen in den Bereichen der Produkthaftpflicht- und Rückrufkostenversicherung (München – Helmut Katschthaler) sowie der Financial Lines (Düsseldorf – Oliver Sieg).’

‘Dan Schilbach überzeugt durch seine überdurchschnittliche Fähigkeit, sich schnell in den konkreten Fall einzudenken und komplexe Sachverhalte aufzuarbeiten. Er ist jederzeit erreichbar und hat uns bei unserer rechtlichen Betreuung in einer Cyberversicherungsklage viel Arbeit abgenommen.’

‘Mit Helmut Katschthaler haben wir insbesondere bei in- und ausländischen Rückrufkonstellationen bereits eine Vielzahl von Versicherungsfällen bearbeitet und erfolgreich reguliert. Er ist auf diesem Gebiet ein absoluter Experte, immer up-to-date, bestens vernetzt und, für unsere Zwecke besonders wichtig, auch bei der Handhabung internationaler Versicherungsprogramme sicher und routiniert.’

‘Helmut Katschthaler berät sehr umfassend und weitblickend, jegliche Alternativen abwägend. Hohe soziale und fachliche Kompetenz. Oliver Sieg: Großer Stratege, unangefochten in Fachkompetenz und Verhandlungsgeschick. Philipp Koch: Hervorragender Projektmanager, lernt von den Besten.’

Kernmandanten

Fidelis Insurance

Highlight-Mandate

  • Beratung des Exzedentenversicherers im Zusammenhang mit Ansprüchen aus einer W&I-Versicherung wegen behaupteter Insolvenz eines Tochterunternehmens der Zielgesellschaft zum Zeitpunkt des Abschlusses des SPAs und des Closings.
  • Deckungsrechtliche Beratung eines international agierenden Transport- und Logistikdienstleisters zur Durchsetzung von Versicherungsansprüchen aus einer Cyberversicherung.
  • Betreuung eines irischen und französischen Rückversicherers bei einem Ad-hoc-Schiedsverfahren wegen Ansprüchen aus Covid-19-Exposure einer großen internationalen Erstversicherungsgruppe mit Hauptsitz in Deutschland; großvolumiges Rückversicherungsprogramm und Grundsatzfragen zur Aggregierung von Covid-19-Einzelschäden.

Bank- und Finanzrecht > Finanzmarktaufsicht Tier 3

Noerrs facettenreiches Beratungsangebot basiert auf der engen praxisübergreifenden Zusammenarbeit: So berät man an der arbeitsrechtlichen Schnittstelle zu Institutsvergütungsthemen und an der IT- und Datenschutzschnittmenge zu Fragestellungen betreffend IT-Sicherheit, datengetriebene Geschäftsmodelle und das Bankgeheimnis, während man mit der Transaktionspraxis Banken-M&A-Mandate betreut. Daneben mandatiert der aus Banken, Zahlungsdiensteanbietern, Vermögensverwaltern, Investoren und Unternehmen bestehende Mandantenstamm das Team regelmäßig im Compliance-Bereich, insbesondere im Rahmen der Erbringung von Wertpapierdienstleistungen (MiFID, MiFID II) sowie im AML-Kontext, als auch zu Kooperationsverträgen, BaFin-Verfahren und im Zahlungsdiensterecht. Geleitet wird das Team vom Versicherungsaufsichtsrechtsexperten Thomas Heitzer und Jens Kunz, der neben dem Finanzaufsichtsrecht auch das Investment- und Geldwäscherecht abdeckt. Die Bedeutung der finanzaufsichtsrechtlichen Betreuung von M&A-Transaktionen unterstrich man mit der Partnerernennung von Dominik Kloka im Januar 2024.

Praxisleiter:

Jens Kunz; Thomas Heitzer

Weitere Kernanwälte:

Torsten Fett; Karl-Alexander Neumann; Dominik Kloka

Referenzen

‘Exzellente Expertise, äußerst schnelle Reaktion und top Analyse-Fähigkeiten.’

‘Ausgezeichnet hat sich in unserem Projekt insbesondere Karl-Alexander Neumann, der durch sein breites Fachwissen und seine hohe Leistungsfähigkeit herausstach.’

‘Fachlich sehr versiertes und kundenorientiertes Team im Bankaufsichtsrecht.’

‘Jens Kunz verfügt über langjährige Expertise und kennt sich hervorragend mit neuen regulatorischen Entwicklungen und den Bedürfnissen der Mandanten aus.’

‘Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, das bestrebt ist, die Kundenwünsche bestmöglich umzusetzen. ’

‘Jens Kunz ist ein pragmatischer, fachkundiger und lösungsorientierter Advokat, der die aktuellen Themen im Blick hat. Zielgerichtete Beratung, die nicht darauf abzielt, unbedingt neue Mandate zu erhalten.’

Kernmandanten

Baader Bank AG

FlatexDEGIRO Bank AG

Frankfurter Volksbank eG

Inflexion

Lunis Vermögensmanagement AG

Summit Partners

VTB Bank (Europe) SE

Wirecard AG (Insolvenzverwalter)

Deutsche Börse

Highlight-Mandate

  • Beratung von Summit Partners bei einer Buy-and-Build-Strategie zum Erwerb unabhängiger Vermögensverwalter in der DACH-Region; Strukturierung einer innovativen PE-Erwerbsstruktur unter dem neu in Kraft getretenen Wertpapierinstitutsgesetz (WpIG).
  • Beratung der VTB Bank (Europe) SE bei der Rückführung der Geschäftstätigkeit.
  • Beratung einer führenden deutschen Bank bei einem BaFin-Verfahren im Hinblick auf AML-Compliance, einschließlich einer gutachterlichen Stellungnahme.

Bank- und Finanzrecht > Immobilienfinanzierung Tier 3

Noerr ist auf Akquisitionsfinanzierungen mit ESG-bezogenen Leistungsindikatoren spezialisiert und wird überwiegend von Banken, Sponsoren und anderen Finanzinstituten mandatiert. Zuletzt wurde das Team insbesondere mit Senior-, Mezzanine- und Brückenfinanzierungen sowie mit Refinanzierungen und Joint Ventures im Immobiliensektor betraut und dies oftmals im Zusammenhang mit der Errichtung von Logistikzentren, wenngleich man ein breites Assetklassen-Spektrum abdeckt. Praxisgruppenleiter Andreas Naujoks widmet sich der finanzierungsrechtlichen Begleitung nationaler sowie internationaler Finanzierungstransaktionen und verfügt außerdem über Erfahrung in Unternehmensfinanzierungen und Restrukturierungen, wodurch das Beratungsangebot der Kanzlei weitere Breite erlangt. Counsel Doreen Pape (Immobilien- und Akquisitionsfinanzierungen, Corporate Finance) ist ebenfalls eine wichtige Ansprechpartnerin innerhalb des Teams.

Praxisleiter:

Andreas Naujoks

Weitere Kernanwälte:

Karsten Fink; Doreen Pape; Dorian Legel

Kernmandanten

A&T Alpha |Credit SA

Ara Venn Fonds

ATMIRA Gruppe

Berliner Hypo

Berliner Sparkasse

Caerus Debt Investments

DZ HYP

ERGO Group AG

ING Bank

Lenwood

Natixis

NordLB/Deutsche Hypo

Peach Property Gruppe

Postbank- eine Niederlassung der Deutsche Bank AG

Prime Capital Access

TAG Immobilien AG

Highlight-Mandate

  • Beratung eines Bankenkonsortiums bei der Errichtung eines Quartiers bestehend aus zehn Baufeldern mit vielfältiger Nutzung für verschiedene Zielgruppen und Generationen mit rund 128.800m² Mietfläche.
  • Beratung eines Bankenkonsortiums bestehend aus NordLB, Commerzbank, Landesbank Saar, Sparkasse Bremen AG, Sparkasse Hannover, Stadtsparkasse München und Airbus Bank bei der Aufvalutierung der 2019 abgeschlossenen Finanzierung des T2 (Teil des Gesamtprojekts The Four von Groß & Partner in Frankfurt).
  • Beratung von TAG Immobilien AG bei einer €200 Millionen Bezugsrechtskapitalerhöhung sowie bei der Verlängerung der Brückenfinanzierung.

Bank- und Finanzrecht > Kreditrecht Tier 3

Mandatierungen zu Konsortialkrediten im Rahmen von M&A- und Restrukturierungstransaktionen machten während des Berichtzeitraums den Großteil der Mandatsarbeit von Noerr aus; diese betreute man überwiegend auf Bankenseite. So begleitete man während des Berichtszeitraums beispielsweise ein Bankenkonsortium bei der Restrukturierung von STEAG mit einem Volumen in Milliardenhöhe. An der Federführung stand hier Praxisleiter Andreas Naujoks, der neben der restrukturierungsnahen Mandatsarbeit in der Begleitung von Unternehmens- und Akquisitionsfinanzierungen, die zu den Kernkompetenzen des Teams allgemein zählen, sowie von Immobilienfinanzierungen versiert ist. Hier agiert man auch aufseiten von Unternehmen. Ebenso zum Tätigkeitsbereich zählen Finanzierungstransaktionen, die an ESG-Kriterien gekoppelt sind, Schuldscheindarlehen, Refinanzierungen und Mezzanine-Finanzierungen sowie Venture Debt und Leveraged-Buy-outs.

Praxisleiter:

Andreas Naujoks

Weitere Kernanwälte:

Nikolai Warneke; Torsten Wehrhahn; Alexander Schilling; Michael Schuhmacher; Dorian Legel

Referenzen

‘Andreas Naujocks: Sehr proaktiv, guter Kommunikator, brillanter Stratege.’

‘Alexander Schilling ist sehr bemüht und engagiert.’

‘Schneller Service, gute Erreichbarkeit, zielgerichtete Arbeit.’

Kernmandanten

Aurelius Alpha Invest GmbH/VAG Holding GmbH

Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH

Commerzbank Aktiengesellschaft

Deutsche Bank AG

DuMont Mediengruppe GmbH & Co. KG

Dussmann Stiftung & Co. KGaA

European Investmentbank

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

IDT Biologika GmbH

LEG Immobilien SE

NORD/LB

Peach Property Gruppe

Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft

SAF Holland SE

Schaltbau Holding AG

Schwarz Gruppe

Sparkasse Rhein Nahe

TAG Immobilien AG

UniCredit Bank AG

Willy Bogner GmbH

Highlight-Mandate

  • Beratung der AEQUITA SE & Co. KGaA mit einem praxisübergreifenden Team beim Erwerb der IFA Gruppe (IFA Holding GmbH).
  • Beratung einer Gruppe von Schuldscheininhabern in Höhe von fast €1 Milliarde bei der größten europäischen Umstrukturierungstransaktion der ORPEA S.A. in Frankreich.
  • Beratung der Avalkreditgeber beim erfolgreichen Abschluss einer neuen Finanzierungsvereinbarung mit STEAG.

Compliance > Interne Untersuchungen Tier 3

Umfangreiche interne Untersuchungen stellen eine wichtige Säule von Noerrs strategischer Ausrichtung dar und werden vorrangig für DAX-Unternehmen in den Sektoren Finanzdienstleistung, Herstellung und Technologie durchgeführt, die mögliche Regulierungs- und Steuerrechts-, Sanktions-, ESG-, Datenschutz- und HR-Compliance-Verstöße aufklären müssen. Torsten Fett, der im Aktien- und Kapitalmarktrecht berät, leitet das Team gemeinsam mit Sophia Habbe, die häufig komplexe grenzüberschreitende Untersuchungen im Zusammenhang mit Diversity & Inclusion Compliance durchführt. Christian Pelz wird für Korruptions-, Betrugs- und Untreueermittlungen geschätzt, während die im Januar 2023 zur assoziierten Partnerin ernannte Alida Gölz zu komplexen regulatorischen Fragestellungen und internen Untersuchungen aktiv wird. Senior Associate Jana Hanke bedient außerdem die wirtschaftsstrafrechtliche Schnittstelle. Stefanie Bischof (groß angelegte regulatorische Untersuchungen) verließ die Kanzlei im Juni 2023 und arbeitet seitdem inhouse.

Praxisleiter:

Torsten Fett; Sophia Habbe

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Sehr engagiertes, gut aufgestelltes und diverses Team, hohe Flexibilität, hohe Fachkompetenz.’

‘Sehr motivierte und qualifizierte Teammitglieder mit unterschiedlichen Schwerpunkten.’

Kernmandanten

Hertha, Berliner Sport-Club (Hertha B.S.C.) e.V. & Hertha BSC GmbH & Co. KGaA

Highlight-Mandate

  • Interne prozessorientierte Untersuchung eines internationalen Maschinenherstellers im Hinblick auf die Compliance mit EU-Russland-Sanktionen; Unterstützung bei der weiteren Verbesserung des internen Compliance-Programms.

Gewerblicher Rechtsschutz > Patentrecht: Rechtsanwälte: Streitbeilegung Tier 3

Das Beratungsportfolio von Noerr erstreckt sich in forensischer Hinsicht über Verletzung- und Nichtigkeitsverfahren, einschließlich Verfahren mit FRAND-Bezug. Dabei legt man einen besonderen Schwerpunkt auf die Bereiche Telekommunikation, Connected Cars, Elektronik und Pharma. An der Spitze der Praxisgruppe steht der Experte für standardessentielle Patente Ralph Nack, der unter anderem die Sektoren Maschinenbau und Elektronik bedient. Associated Partner Armin Kühne ist neben Patentstreitigkeiten auch in der Betreuung von Forschungs- und Entwicklungsverträgen sowie Lizenzangelegenheiten versiert.

Praxisleiter:

Ralph Nack

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Noerr verfügt über einen sehr guten lokalen Kontakt und hilft den Mandanten sehr dabei, die rechtlichen Rahmenbedingungen vor Ort zu verstehen.’

‘Das Team ist gut darin, schwierige Probleme auf recht kreative Weise zu lösen und ist offen für die Erkundung aller Möglichkeiten.’

‘Ralph Nack ist sehr kreativ, wenn es um die Erforschung neuer rechtlicher Argumente geht. Darüber hinaus versteht er es, bei der Erstellung von Rechtsgutachten sowohl betriebswirtschaftlich als auch juristisch aus der Sicht des Mandanten zu denken.’

‘Die gute Kombination von Spezialisten aus verschiedenen Bereichen stellt sicher, dass der Fall von vielen Seiten geprüft wird. Ich mag die Anwälte von Noerr und ihre Arbeitseinstellung. Die Zusammenarbeit mit ihnen ist einfach.’

‘Liebe zum Detail und freundliche Einstellung.’

Kernmandanten

AIM Sport Vision AG

Andritz Küsters GmbH

Andritz Separation GmbH

Cambridge Mobile Technology

Centripetal Networks

Dellner Bubenzer

Edelmann Technology

Fluke Deutschland

Honor

Joskin AG

TCL

Xiaomi

ASML

Sanofi

Highlight-Mandate

  • Vertretung von Centripetal Networks in zahlreichen Patentverletzungs- und Nichtigkeitsstreitigkeiten im Zusammenhang mit moderner Netzwerksicherheitstechnologie gegen die Wettbewerber Cisco, Palo Alto Networks und Keysight.
  • Vertretung von Xiaomi in verschiedenen Patentstreitigkeiten in Bezug auf standardessentielle Patente, einschließlich aktiver und defensiver FRAND-Verfahren, sowie Verfahren wegen Prozessführungsverboten, einschließlich eines US 1782 Discovery-Verfahrens.
  • Vertretung von Honor in einem gerichtlichen Verfahren mit fünf SEPs im Zusammenhang mit standardessentiellen Patenten gegen VoiceAge, einschließlich FRAND-Verteidigung und diverser Gegenangriffe.

Kapitalmarkt > DCM Tier 3

DAX- und MDAX-Unternehmen sowie Banken mandatierten Noerrs DCM-Praxis während des Berichtszeitraums unter anderem beim Aufsetzen von EMTN-Programmen und Schuldverschreibungsemissionsprogrammen, der Anleiheemission, einschließlich Nordic Bonds, sowie der Anleiherestrukturierung. Bei Kapitalmarkttransaktionen mit US-Bezug - dies betrifft insbesondere das High-Yield-Geschäft sowie US-Platzierungen - kooperiert man mit US-Kanzleien. Geleitet wird die Einheit von Holger Alfes und Julian Schulze De la Cruz, die beiden neben dem DCM- und ECM-Bereich auch in der laufenden gesellschaftsrechtlichen Beratung sowie im M&A-Segment versiert sind. Dominik Kloka (DCM, regulierte Produkte, Finanzaufsichtsrecht) wurde im Januar 2024 zum Partner ernannt.

Praxisleiter:

Holger Alfes; Julian Schulze De la Cruz

Weitere Kernanwälte:

Dominik Kloka; Laurenz Wieneke

Referenzen

‘Fachlich exzellent, sehr strukturiert, pragmatisch.’

‘Professionelle Produktkenntnis. Können komplexe Sachverhalte verständlich erklären. Verhandlungsstärke gegenüber Kanzleien der Gegenseite. International.’

Herr Dr. Schulze De la Cruz und Herr Dr. Wieneke sind ausgezeichnete Experten auf ihrem Gebiet.

Zu jederzeit erreichbar. Teamarbeit.

Kernmandanten

Alvotech Holdings S.A.

Paul Weiss

Baader Bank AG

Bank of Communications Co. Ltd.

CECONOMY AG

Demetra Holding S.p.A.

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

Hertha BSC GmbH & Co. KGaA

Mutares SE & Co. KGaA

ODDO BHF AG

Quirin Privatbank AG

Semper idem Underberg AG

TAG Immobilien AG

Highlight-Mandate

  • Beratung von Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA bei der Emission einer vorrangigen unbesicherten Anleihe in Höhe von €750 Millionen.
  • Beratung der Investmentgesellschaft Mutares SE & Co. KGaA bei der geplanten öffentlichen Platzierung von Anleihen im Gesamtvolumen von über €100 Millionen, einschließlich eines öffentlichen Umtauschangebots für ihre bestehenden €80 Millionen sowie der nachträglichen Aufstockung auf €150 Millionen.
  • Beratung der CECONOMY AG bei der Ausgabe und Zulassung neuer Aktien sowie der Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen.

Kapitalmarkt > ECM Tier 3

Zum Kompetenzspektrum der Kapitalmarktrechtspraxis von Noerr zählen neben Börsengängen auch Kapitalerhöhungen und Bezugsrechtsemissionen, bei denen die Kanzlei im Berichtszeitraum vermehrt auf Bankenseite auftrat, wenngleich sich weiterhin zahlreiche Unternehmen unter den Mandanten befinden. Holger Alfes ist Co-Leiter der Praxisgruppe und neben ECM auch in der Begleitung von M&A- und Finanzierungstransaktionen versiert. Julian Schulze De la Cruz, der Aktionäre, Banken und börsennotierte Unternehmen zu seinen Mandanten zählt, rundet die Führungsriege ab. Philip Schmoll ist ein weiteres Mitglied des Kernteams und ein zentraler Ansprechpartner für Themen an der Schnittstellen zum Gesellschaftsrecht und zu Compliance.

Praxisleiter:

Holger Alfres; Julian Schulze De la Cruz

Weitere Kernanwälte:

Laurenz Wieneke; Stephan Schulz; Philip Schmoll

Referenzen

‘Sehr starke Kombination aus breiter kapitalmarkt- und aktienrechtlicher Erfahrung, sowohl auf Emittenten- als auch (insbesondere) auf Bankenseite.’

‘Julian Schulze De la Cruz: Sehr erfahren, ausgeglichen und pragmatisch.’

‘Das Team ist sehr nah dran an der Praxis, auch der Verwaltungspraxis der BaFin und kann daher sehr passgenau beraten. Es versteht daneben die praktischen Schwierigkeiten der Unternehmen und kann daher sehr pragmatische Lösungen anbieten und mitgehen.’

‘Philip Schmoll: Sehr umsichtig und dienstleistungsorieniert.’

‘Stephan Schulz ist ein sehr schlauer Gesellschafts- und Kapitalmarktrechtler. Kein Thema, zu dem er keine fundierte Meinung hat oder entwickelt.’

Kernmandanten

B. Metzler seel. Sohn & Co. Aktiengesellschaft

CECONOMY AG

Daimler Truck AG

GREENFORCE FUTURE FOOD AG

H&K AG

Hypoport SE

ODDO BHF AG

Quirin Privatbank

SML Group

Stifel Europe Bank AG

TAG Immobilien AG

The Social Chain AG

Highlight-Mandate

  • Beratung von TAG Immobilien AG bei einer €202 Millionen Bezugsrechtskapitalerhöhung.
  • Beratung der H&K AG bei einem Debt-to-Equity-Swap und einer Bezugsrechtsemission zur Durchführung eines Debt-to-Equity-Swaps.
  • Beratung der Konsortialbanken B. Metzler seel. Sohn & Co. Aktiengesellschaft und Stifel Europe Bank AG beim verschobenen Börsengang des Energiespeicherspezialisten INITILION AG.

Kartellrecht Tier 3

Die nationale und internationale Fusionskontrolle, Geltendmachung und Abwehr von kartellrechtlichen Schadensersatzansprüchen, Begleitung von kartellbehördlichen Ermittlungsverfahren des Bundeskartellamts und der Europäischen Kommission sowie Compliance bilden den Kern der kartellrechtlichen Kompetenzen von Noerr, dessen Team unter der Leitung von Fabian Badtke (Sektoren Finance, Healthcare & Life Sciences) auch die Schnittstelle zum EU-Beihilferecht bespielt. Kathrin Westermann vertritt routiniert in Kartell-, Missbrauchs- und Fusionskontrollverfahren vor den zuständigen Instanzen, während Alexander Birnstiel über Expertise zu digitalem Kartellrecht verfügt und ebenfalls an der IP-rechtlichen Schnittstelle agiert.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Fabian Badtke: Ein ausgezeichneter Kartellrechtsanwalt, die Zusammenarbeit mit ihm macht Freude.’

‘Mandantenorientiertes, kompetentes und nettes Wettbewerbsteam.’

‘Sarah Blazek: Sie war in unserem Fall sehr hilfreich, insbesondere da wir unter erheblichem Zeitdruck arbeiteten. Sie war sehr gut darin, einzugreifen, wenn es nötig war, und dafür zu sorgen, dass alles nach Plan verlief. Sie lieferte bei Bedarf hilfreiche Einblicke und führte uns durch den Prozess.’

‘Alexander Birnstiel: Kompetent und zuverlässig und immer auch spontan zur Stelle.’

‘Es scheint eine gute Stimmung untereinander zu herrschen. Gute Kommunikation und ein gutes Gespür für die Ziele des mandatierenden Unternehmens.’

Kernmandanten

Deutsche Börse AG

BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

PACCAR Inc. / DAF Trucks N.V. / DAF Trucks Deutschland GmbH

Beijing Xiaomi Mobile Software Co. Ltd.

Altice Geodesia

Deutsche Fußball Liga GmbH (DFL)

SAF-HOLLAND

Lech-Stahlwerke GmbH / Max Aicher GmbH & Co. KG

CEMEX

Corint Media

Heinrich Bauer Verlag

KPS Capital Partners

Stellantis / PSA Automobiles SA / Automobiles Peugeot SA

Lear Corporation

Scania

Alcmene / Liwathon / PCK Raffinerie (Schwedt)

solarisBank AG

TeamBank / Genossenschaftsbanken

Highlight-Mandate

  • Beratung und Vertretung des BVR in diversen beim LG Berlin erhobenen Schadensersatzprozessen (u. a. JET, Rossmann) wegen angeblich erlittener Schäden aufgrund der Zahlung vermeintlich überhöhter Händlerentgelte.
  • Verteidigung der DAF Trucks NV und DAF Trucks Deutschland GmbH gegen sämtliche in Deutschland aufgrund des LKW-Kartells (EU-Kommission, AT 39824 – Trucks) erhobenen Schadenersatzansprüche.
  • Fusionskontrollrechtliche Beratung und Anmeldung beim Bundeskartellamt zur Kooperation zwischen der solarisBank und dem ADAC bezüglich der Ausgabe der ADAC-Kreditkarte (Co-Branding).

Lebensmittelrecht und Konsumgüter Tier 3

Das Product Compliance-Team von Noerr berät zum lebensmittelnahen Produktrecht (einschließlich Produkt-Compliance, Produkthaftung und regulatorischer Themen) und fokussiert sich hierbei auf Kosmetika, Verbrauchsgüter sowie Produkte mit Lebensmittelkontakt. Die Praxis wird von München aus von Arun Kapoor (Schwerpunkt Technical Compliance, Produktregulierung bei Verbraucherprodukten, Produktrückrufe) und Thomas Klindt (Experte für zivilrechtliche Produkthaftungsfragen und im öffentlichen Recht) gemeinsam geleitet, und kann mit Evelyn Schulz, die die Life Sciences-Praxis von Dresden aus betreut, ebenfalls Unternehmen der Lebensmittel- und Pharmabranchen zu regulatorischen Fragen, vertriebs- sowie vertragsrechtlichen Themen unterstützen.

Praxisleiter:

Evelyn Schulz; Arun Kapoor; Thomas Klindt

Kernmandanten

Procter & Gamble Germany

Deichmann SE

tonies GmbH

Lomotex GmbH

Tristel GmbH

SPRK Global

Käfer AG

Bahlsen

Swarowski

Geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG

RICOSTA Schuhfabriken GmbH

Home Shopping Europe GmbH/HSE

Wanzl GmbH & Co. KG

Schoko Winterscheidt GmbH

McDonald’s

Highlight-Mandate

  • Beratung eines führenden lateinamerikanischen Pharmaunternehmens zur Markteinführung eines isotonischen Getränks in Abgrenzung zum Arzneimittelrecht.
  • Umfassende Beratung und Vertretung der Kanebo Cosmetics Deutschland GmbH zur Bekämpfung des Graumarkthandels mit Luxuskosmetik außerhalb eines selektiven Vertriebssystems.
  • Produktrechtliche Beratung und Vertretung eines international agierenden Herstellers von Childcare-Produkten in diversen Bußgeldverfahren wegen vermeintlichen Verstoßes gegen Genehmigungsanforderungen.

Öffentliches Recht > Beihilferecht Tier 3

Noerr wartet mit beihilferechtlicher Expertise an der Schnittstelle zum Kartellrecht auf, mit welcher private Unternehmen sowie Mandanten der öffentlichen Hand in diversen Klage-, Notifizierungs- und Prüfverfahren vertreten werden. Die EU-Beihilferechtsexpertin Sarah Blazek leitet die Praxisgruppe zusammen mit dem Kartellrechtler Fabian Badtke und ist besonders in der gerichtlichen Verteidigung von öffentlichen Stabilisierungs- und Umstrukturierungsinitiativen im Rahmen der Corona- und Energiekrisen versiert. Blazek begleitet die öffentliche Hand ferner in der beihilferechtlichen Strukturierung solcher Maßnahmen und berät branchenübergreifend Unternehmen zu Förderfähigkeitsfragen sowie zur Foreign Subsidies Regulation. Einen weiteren Beratungsschwerpunkt stellt die beihilferechtliche Begleitung von Immobilientransaktionen dar.

Praxisleiter:

Fabian Badtke; Sarah Blazek

Weitere Kernanwälte:

Jens Peter Schmidt

Referenzen

‘Das Team ist fachlich exzellent, reagiert sehr schnell auf Anfragen und ist immer gut über den Verfahrensstand und die nächsten Schritte informiert. Neue Informationen werden sofort, klar und präzise zusammengefasst und übermittelt. Die Anwälte sind jederzeit erreichbar, ich fühle mich als Mandant erster Klasse.’

‘Sarah Blazek: Berät klar und pragmatisch, sie kennt alle Beteiligten in der Bundesregierung und der EU-Kommission und wir fühlen uns immer super unterstützt.’

Kernmandanten

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH

Condor Flugdienst GmbH

Deutsche Fußball Ligaa

Westdeutscher Rundfunk Köln

Highlight-Mandate

  • Vertretung von Condor in mehreren Streitigkeiten mit Ryanair vor dem Gericht der Europäischen Union (EuG) in Luxemburg.
  • Beratung des BMWK zu staatlichen Beihilfen im Zusammenhang mit dem laufenden Kohleausstieg in Deutschland und zu staatlichen Beihilfen im Zusammenhang mit den Energiepreisbremsen in Form einer deutschen Beihilferegelung in der Höhe von €50 Milliarden zur Unterstützung von Unternehmen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine.
  • Beratung der Bundesregierung (über die Finanzagentur) bei der fusionskontroll- und beihilferechtlichen Prüfung eines Stabilisierungspakets für die TUI AG aus Mitteln des Konjunkturstabilisierungsfonds des Bundes.

Streitbeilegung > Commercial Litigation Tier 3

Versicherungsrecht > Beratung von Versicherungen Tier 3

Noerrs unternehmensbezogene Beratungskompetenzen werden von Banken und Versicherern in Anspruch genommen, die hierbei von den fachübergreifenden Schnittstellenkompetenzen zu den Bereichen Corporate und M&A, Kapitalmarktrecht, Kartellrecht, Steuern und Arbeitsrecht profitieren. So betreut auch Praxisleiter Thomas Heitzer Versicherer und Rückversicherer zu unternehmensrechtlichen Fragen, insbesondere zu versicherungsaufsichtsrechtlichen Themen sowie zu Versicherungsbeständen und Umstrukturierungen. Im Bereich des Versicherungsvertriebsrechts berät Lisa Haseloff zu regulatorischen Anforderungen, unter anderem im Rahmen digitaler Vertriebsstrukturen.

Praxisleiter:

Thomas Heitzer

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Ich habe die Dienste von Thomas Heitzer und Lisa Haselhoff zu versicherungsbezogenen Themen in Anspruch genommen. Hauptstärken: Der kaufmännische Ansatz des Teams sticht hervor, zusammen mit der Fähigkeit, Risiken und potenzielle Lösungen für komplexe Rechtsangelegenheiten konkret zu erläutern.’

‘Ich schätze die Verfügbarkeit des Teams sehr, sie gehen wirklich “die extra Meile”, um die Dinge rechtzeitig zu erledigen.’

‘Ich schätze Thomas Heitzer für seine pragmatische Herangehensweise und seine Fähigkeit, komplexe Rechtsangelegenheiten einfach und verständlich zu erklären.’

‘Lisa Haselhoff sollte für ihre Kontaktfreudigkeit und Verfügbarkeit gelobt werden.’

‘Besonders zu erwähnen ist die fachliche Kompetenz, die Zuverlässigkeit und das Verständnis für betriebliche Besonderheiten großer Organisationen.’

Kernmandanten

Getsafe GmbH

heycar Group (Mobility Trader Holding GmbH)

BBV-Gruppe Die Bayrische

Allianz SE

Europäische Direktbank

ERGO Group AG

Bayerische Versorgungskammer

Highlight-Mandate

  • Beratung einer großen deutschen Erstversicherungsgruppe bei der aufsichtsrechtlichen Neustrukturierung der Gruppe im internationalen Geschäft; komplexes Inhaberkontrollverfahren mit Aufsichtsbehörden im EU-Ausland.
  • Beratung einer Pensionskasse bei der Neustrukturierung unter Beteiligung der BaFin; Lösung unbehandelter Rechtsvorgaben und Entwicklung eines Modells mit der BaFin.
  • Beratung diverser Erstversicherungsgruppen bei der Gestaltung von Investitionen im Milliarden-Bereich.

Wirtschaftsstrafrecht > Beratung von Unternehmen Tier 3

Das wirtschaftsstraf- und steuerstrafrechtliche Verteidigungs- und Vertretungsangebot von Noerr wird durch starke Kapazitäten bei internen Ermittlungen untermauert und erstreckt sich über Straf-, Einziehungs- und (Verbands-)Ordnungswidrigkeitsverfahren, wobei Expertise insbesondere zu Geldwäschedelikten, dem Verrat von Geschäftsgeheimnissen sowie Cyberkriminalität besteht. Christian Pelz (Betrug, Unterschlagung, Bilanz- und Kapitalmarktstrafrecht, Arbeits- und Umweltstrafrecht, Steuer- und Zollstrafrecht sowie Außenwirtschaftsrecht) und Volker Rosengarten (Abwehr und Bewältigung von Cyberangriffen, Verletzungen von Geschäftsgeheimnissen sowie steuerstrafrechtliche Fragestellungen) leiten die Praxis gemeinsam. Alida Gölz (Außenwirtschaftsrecht und Geldwäsche) wurde im Januar 2023 zur Equity Partnerin ernannt.

Praxisleiter:

Christian Pelz; Volker Rosengarten

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Volker Rosengarten ist ein erfahrener Wirtschaftsstrafrechtler.’

‘Die Wirtschaftsstrafrechtler von Noerr sind ausgewiesene Experten mit hervorragenden rechtlichen, taktischen und strategischen Fähigkeiten, die sehr gut organisiert, effizient und effektiv agieren.’

‘Volker Rosengarten: Stets erreichbar, lösungsorientiert und berät ruhig und zielgerichtet. Er steht Unternehmen in Krisen als verlässlicher Ankerpunkt bei und führt diese schnell wieder aus solchen kritischen Situationen heraus.’

‘Christian Pelz ist das Aushängeschild.’

‘Volker Rosengarten ist ein herausragender Anwalt, weil er sich nicht darauf konzentriert, sich zugunsten seiner Mandanten einfach auf eine maximale Position zu versteifen, sondern sich eher dafür einsetzt, eine für alle Parteien potenziell akzeptable Lösung zu finden.’

‘Volker Rosengarten: Ein sehr erfahrener, umsichtiger, zielorientierter und zupackender Berater.’

‘Christian Pelz: Ein hervorragender Wirtschaftsstrafrechtsexperte, der sich durch höchste Fachkompetenz auszeichnet.’

‘Christian Pelz ist sehr kompetent und dabei wunderbar pragmatisch. Er versteht Zusammenhänge sofort und kann auch unmittelbar und schnell eine Einschätzung abgeben.’

Kernmandanten

Hertha, Berliner Sport-Club (Hertha B.S.C.) e.V. & Hertha BSC GmbH & Co. KGaA

Highlight-Mandate

  • Verteidigung einer deutschen Großbank in Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen geldwäscherechtliche Vorschriften.
  • Vertretung eines deutschen börsennotierten Immobilienunternehmens in Ermittlungsverfahren wegen Untreuevorwürfen gegen Organe bei Veräußerung einer Immobilie.

Branchenfokus > Gesundheit Tier 4

Noerr widmet sich dem sektorspezifischen Transaktionsgeschäft, was nicht zuletzt der engen Kooperation mit dem M&A-Team geschuldet ist. Thematisch legt man hierbei den Schwerpunkt auf die Bereiche Pflegeheime, Krankenhäuser, medizinische Versorgungszentren und Medizinprodukte. Ebenso der praxisübergreifenden Kooperation bzw. der Verknüpfung der beiden Bereiche Digital Commerce und Life Sciences geschuldet ist die Expertise im Digital Health-Bereich. Die Praxis steht unter der Leitung der Lebensmittelrechtsspezialistin Evelyn Schulz und schließt die in der regulatorischen Beratung versierte und Anfang 2023 in den Partnerstand aufgenommene Susann Jahn ein.

Praxisleiter:

Evelyn Schulz

Weitere Kernanwälte:

Kernmandanten

Ada Health

Advokatfirman Vinge

Aponeo

Arrow Generics

Bayer

BonelliErede

Butler Snow

Carl Zeiss

Casa Verde Capital

Cellex-Gruppe

Cerner Corporation

Debeka Krankenversicherung

Doctor mi! GmbH

DRK Kliniken Nordhessen

Ergon Capital Partners

Europäische Investitionsbank

Fraunhofer-Gesellschaft

Fresenius Medical Care

GWT-TUD GmbH

Helios Kliniken GmbH

Hera Residenzen Pflege

Home Shopping Europe GmbH

ICON PLC

Laureus Capital

LFB

LOGEX

Loyens & Loeff

M4Capital

New Flag

Omnicare

Procter & Gamble

Qualitätssicherungs-Initiative Pathologie QuIP

Regeneron Pharmaceuticals Inc

Stada Arzneimittel AG

Wacker Biotech

Wir für Gesundheit

Highlight-Mandate

  • Beratung von Ada Health im Medizinprodukterecht und zu Datenschutzthemen.
  • Beratung eines führenden Generikaherstellers bei der Abwehr von kartellrechtlichen Schadensersatzansprüchen im Nachgang zur Bußgeldentscheidung der europäischen Kommission i.S. Lundbeck wegen angeblicher Verzögerung des Inverkehrbringens eines Generikums.
  • Beratung der Else Kröner-Fresenius-Stiftung bei der laufenden Reorganisation des Fresenius-Konzerns.

Steuerrecht Tier 4

Das Transaktions-, Fonds- und Konzernsteuerrecht bilden den Beratungsfokus von Noerr. Somit berät man nationale und internationale Großunternehmen, Investmentfonds, Versicherungen und vermögende Privatpersonen zu den steuerrechtlichen Aspekten von Transaktionen, Investitionen und Umstrukturierungen; komplettiert wird dies durch Erfahrung in der Nachfolgeberatung und der Betreuung von Steuerverfahren. Der Steuerberater Carsten Heinz (Transaktionssteuerrecht, Konzernreorganisationen) und Georg Edelmann, der in der steuerlichen Gestaltung von großen mittelständischen Unternehmen, internationalen Unternehmen und Finanzinstituten versiert ist sowie in der Begleitung von Steuerprüfungen und Finanzgerichtsverfahren, leiten gemeinsam die Praxis. Durch den Zugang von Andre Happel im Februar 2023 von Fieldfisher konnte man den Transaktionssteuerrechtsbereich weiter stärken, während man die Partnerebene in der Nachfolgeplanung mit der Ernennung von Michael Tommaso im Januar 2023 ausbaute.

Praxisleiter:

Carsten Heinz; Georg Edelmann

Weitere Kernanwälte:

Elmar Bindl; Martin Haisch; Andre Happel; Michael Tommaso; Elisabeth Dworschak; Sebastian Leidel

Referenzen

‘Das von Carsten Heinz geführte Team verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der das wirtschaftliche Verständnis zum Kern der steuerlichen Strukturberatung macht.’

‘Carsten Heinz hat die unter Steuerrechtlern sehr seltene Gabe, die schwierige Materie und Lösungsvorschläge in verständlicher Weise zu vermitteln, so dass die Mandanten befähigt werden, Entscheidungen zu treffen. Beeindruckend sind seine Ruhe und messerscharfe Präzision in Verhandlungen.’

‘Die Praxis deckt alle relevanten Steuergebiete ab.’

‘Hohe Fach- und Branchenkenntnis von Georg Edelmann.’

‘Meine Kanzlei für komplexe internationale Steuerstreitigkeiten.’

‘Besonders hervorzuheben ist Georg Edelman. Er verfügt über einen scharfen juristischen Verstand und eine große Fähigkeit, potenzielle Probleme bei großen und komplexen Transaktionen und Streitigkeiten zu identifizieren und zu lösen.’

‘Eingespieltes Zusammenspiel zwischen Recht und Steuer und ein ausgezeichnetes Verständnis untereinander.’

Kernmandanten

Omnicom

Synergie-Group

Golding Capital

Union Investment

Gegenbauer

Henkel

Fresenius

Die Developer/Projektentwicklung

JT Bank

Highlight-Mandate

  • Beratung des Medienkonzerns Omnicom Group Inc. bei der Veräußerung seiner verschiedenen Geschäftsbereiche in Russland, einschließlich der Veräußerung der AO BBDO-Gruppe mit über 30 Tochtergesellschaften, TBWA-Gruppe und Ketchum-Gruppe.
  • Beratung der JT Bank bei der Strukturierung von mehreren großen Immobilienportfolios im europäischen Umfeld.
  • Regelmäßige rechtliche, steuerliche und investmentrechtliche Beratung von Golding Capital Partners bei Investments verschiedener Dachfonds in diverse Private Equity- und Debtfonds.

Öffentliches Recht > Vergaberecht Tier 5

Die vergaberechtliche Praxis von Noerr ist in der Lage, neben der Vertretung von Bietern in Vergabe- und Nachprüfungsverfahren auch themenübergreifende Beratung zu einer Reihe an vergaberechtlichen Regulierungsfragen zu leisten. Insbesondere Praxisgruppenleiter Julian von Lucius berät unter anderem zu kartell- und vergaberechtlichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit gesellschaftsrechtlichen Vorhaben und Geschäftsmodellveränderungen. In der Projektbegleitung liegen besondere Branchenkenntnisse in den Infrastruktur- und IT-Bereichen vor; so berät das Team unter anderem zunehmend zu Ausschreibungen zur Energie- und Verkehreswende.

Praxisleiter:

Julian von Lucius

Weitere Kernanwälte:

Olav Wagner; Carsten Bringmann; Ines Mittermeier

Kernmandanten

EAM GmbH & Co. KG

Gefa

MIDEWA Wasserversorgungsgesellschaft in Mitteldeutschland GmbH

Highlight-Mandate

  • Vergaberechtliche, vertragsrechtliche und öffentlich-rechtliche Beratung eines Anbieters von Ladeinfrastrukturen bei der Teilnahme an den Vergabeverfahren für das sogenannte ‘Deutschlandnetz’ durch BMVI und Autobahn GmbH, einschließlich der Verhandlung mit dem BMVD.
  • Umfassende vergabe- und gesellschaftsrechtliche Beratung der EAM GmbH & Co. KG bei der Konzeption und der Umsetzung zum Aufbau einer Gesellschaft, die die kommunalen Gesellschafter mit diversen Dienstleistungen bei der Energiewende begleiten soll.
  • Öffentlich-rechtliche Beratung der Wettstar GmbH, unter anderem im Hinblick auf eine mögliche Bewerbung um eine von vier vom Innenministerium Schleswig-Holstein ausgeschriebenen Konzessionen für die Veranstaltung von Online-Casinospielen.

In einer sich rasant wandelnden Welt antizipiert Noerr Entwicklungen, verwandelt Veränderung in Vorteil und öffnet Pfade in die Zukunft. Zuhause in der ganzen Breite und Tiefe des Wirtschaftsrechtes entwickelt die Kanzlei mit 500 Beraterinnen und Beratern Lösungen mit strategischem Weitblick. Gemeinsam verhelfen sie internationalen Konzernen, Familienunternehmen, Finanzinvestoren und dem öffentlichen Sektor zu größter Wirkung, Zukunftsfähigkeit und Resilienz.

Noerr ist in zehn Ländern präsent, Partner weltweiter Top-Kanzleien und exklusives deutsches Mitglied von Lex Mundi, dem global führenden Netzwerk unabhängiger Kanzleien mit umfangreicher Erfahrung in mehr als 125 Ländern.

Photo Name Position Profile
Volker Bock photo Mr Volker Bock Volker Bock ist ausgewiesener Experte für den nationalen wie internationalen Anlagen-, Maschinen-…
Evelyn Schulz photo Evelyn Schulz Evelyn Schulz berät schwerpunktmäßig im Bereich Life Sciences und leitet den Bereich…
Sebastian Wündisch, LL.M. photo Prof Dr Sebastian Wündisch, LL.M. Sebastian Wündisch ist ein international tätiger Experte für Technologietransfer und Lizenzierung, der…
Managing Partner : Dr. Torsten Fett (Frankfurt)
Managing Partner : Dr. Alexander Ritvay (Berlin)
:
Tätigkeitsschwerpunkte :
Unternehmen & Transaktionen : Arbeitsrecht
: Banking & Finance
: Corporate
: Environmental, Social & Governance (ESG)
: Familienunternehmen & Private Clients
: Kapitalmarktrecht
: Mergers & Acquisitions
: Private Equity
: Real Estate Investment Group
: Restrukturierung & Insolvenz
: Steuerrecht
Regulierung : Außenwirtschaftsrecht & Investitionskontrolle
: Data, Tech & Telecoms
: Datenschutz
: EU-Beihilferecht
: Energie & Infrastruktur
: Finanzdienstleistungsaufsicht
: Life Sciences
: Kartellrecht
: Regulierung & Governmental Affairs
: Telekommunikation
: Versicherung & Rückversicherung
Dispute Resolution : Compliance & Interne Untersuchungen
: Distressed Disputes
: Digital Business
: Gesellschafts- & Finanzrechtliche Streitigkeiten
: Gewerblicher Rechtsschutz
: Haftung & Versicherung
: Kollektiver Rechtsschutz & Massenverfahren
: Produkthaftung & Product Compliance
: Schiedsverfahren
: Advisory
Commercial : Automotive & New Mobility
: Digital Business
: Einkauf, Logistik & Vertrieb
: IT & Outsourcing
: Medienrecht
:
Büros im Ausland : Alicante, Bratislava, Brüssel, Budapest, Bukarest, London, New York, Prag, Warschau